RE: NBA

#26 von Hasan-S04 , 14.12.2011 08:18

Fernandez und brever sind zu den nuggets.
Mal sehen, ob sich bei den Mavs noch etwas tut. ich finde, sie sollten auf jeden Fall noch einen guten langen holen...haywood kann man eine lange Saison irgendwie nicht zu trauen.

Danke für den Link!


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#27 von Jona , 14.12.2011 08:41

Zitat von Hasan-S04
Fernandez und brever sind zu den nuggets.
Mal sehen, ob sich bei den Mavs noch etwas tut. ich finde, sie sollten auf jeden Fall noch einen guten langen holen...haywood kann man eine lange Saison irgendwie nicht zu trauen.

Danke für den Link!



Mal schauen, ob noch was passiert. Aber ne große Sache wird nicht mehr passieren bei den Mavs. Was haben sie denn zu bieten?! Viel ist es nicht...Höchstens Odom weitertraden.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#28 von Jona , 14.12.2011 10:02

Nen guter Kommentar und ich bin da ganz seiner Meinung, also Teil zwei.

http://nbachef.blogspot.com/2011/12/doub...3-talk.html?m=1

Den Nbachef kann man sowieso empfehlen. Gute Artikel!


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#29 von Hasan-S04 , 14.12.2011 11:56

Ganz ehrlich, bin definitiv auf der Seite der LAC.
Ich halte Paul für einen ausgezeichneten Spieler, aber verletzungsgefahr ist hoch und mit Billups, M. Williams und Bletsoe hat man überdurchschnittliche Guards. Sie sollten versuchen Bletsoe statt Gordon abzugeben...Dann wären die LAC in der Tat ein Kanditat auf den Titel in Westen...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#30 von Hasan-S04 , 14.12.2011 12:32

Noch was zu den Nuggets: Sie haben Nene für 5 Jahre 67 Millionen an sich gebunden.
Und wie es aussieht werden JR. Smith, Wilson Chandler und Kenyon Martin nicht zurückkommen. Ist wohl eine Regel aus China, auch wenn ich es nicht ganz verstehe...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#31 von Jona , 14.12.2011 15:06

Zitat von Hasan-S04
Noch was zu den Nuggets: Sie haben Nene für 5 Jahre 67 Millionen an sich gebunden.
Und wie es aussieht werden JR. Smith, Wilson Chandler und Kenyon Martin nicht zurückkommen. Ist wohl eine Regel aus China, auch wenn ich es nicht ganz verstehe...



Das war doch schon lange klar. Die Liga in China hat keine Ausstiegsklausel für den Fall das der Lockout beendet wird erlaubt. Also dürfen die Spieler, die in China unterschrieben haben nicht zurück, sondern müssen ihren Vertrag erfüllen. Das war den Spielern aber auch bei Vertragsunterschrift klar.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#32 von Jona , 14.12.2011 15:43

Zitat von Hasan-S04
ich halte nichts mehr von Carter;



http://www.youtube.com/watch?v=PUVh-V_KnPQ


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#33 von Felix96 , 14.12.2011 17:58

http://www.youtube.com/watch?v=HWOxjeFboac

mich würde ja mal interessieren wo ihr hier die Heat so einordnet???


 
Felix96
Beiträge: 2.398
Registriert am: 14.02.2011


RE: NBA

#34 von Jona , 14.12.2011 18:00

Zitat von Felix96
http://www.youtube.com/watch?v=HWOxjeFboac

mich würde ja mal interessieren wo ihr hier die Heat so einordnet???



Klarer Titelfavorit.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#35 von Jona , 14.12.2011 18:46

http://www.nba.com/video/channels/nba_tv...remember_E.nba/

Ne kleine Reportage von den Finals letztes Jahr. Gefällt mir gut!


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#36 von Jona , 15.12.2011 07:14

Der Paul-Deal scheint endgültig durch zu sein. Mehreren Berichte zufolge wechselt CP3 nun von den Hornets zu den Clippers. New Orleans erhält im Gegenzug Gordon, Kaman, Aminu und den Minnesota-Pick!


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#37 von Hasan-S04 , 15.12.2011 08:51

ich finde den Trade für beide gut. Insbesondere weil Gordon und Kaman echt auch gute Spieler sind.

Edit: Jona, kannst ruhig schreiben, dass ich auch mal Müll schreib...Thread statt Trade...peinlich peinlich. :-)


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 15.12.2011 | Top

RE: NBA

#38 von Jona , 15.12.2011 11:16

Ich finde es nen bisl to much was die Hornets da bekommen, aber na gut.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#39 von Hasan-S04 , 15.12.2011 11:24

Zitat von Jona
Ich finde es nen bisl to much was die Hornets da bekommen, aber na gut.



findest du? für einen der besten Guards einen talentierten, aber noch nicht wirklich konstanten Spieler und einem Center, der kein richtiger STar ist...Und auf den Pick nächstes Jahr muss man erst einmal warten

Paul-Voy-Buttler-Blake-Jordan...nicht übel die LAC.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#40 von Jona , 15.12.2011 12:05

Zitat von Hasan-S04

Zitat von Jona
Ich finde es nen bisl to much was die Hornets da bekommen, aber na gut.



findest du? für einen der besten Guards einen talentierten, aber noch nicht wirklich konstanten Spieler und einem Center, der kein richtiger STar ist...Und auf den Pick nächstes Jahr muss man erst einmal warten

Paul-Voy-Buttler-Blake-Jordan...nicht übel die LAC.




Du musst halt auch bedenken, dass Paul nur noch ein Jahr Vertrag hat(wobei er ja zugesagt hat, dass er seine Option zieht und ein weiteres Jahr bleibt), aber im Sommer gehts dann wieder los. Griffins Vertrag läuft ja auch aus. Für die Hornets ist das wirklich nen klasse Deal! Kaman, naja. Wenn er ohne Verletzungen bleibt ist er nen passabler Center. Gordon ist am Anfang seiner Entwicklung und der Pick wird vermutlich verdammt wertvoll sein.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#41 von Felix96 , 15.12.2011 15:39

Zitat von Jona

Zitat von Felix96
http://www.youtube.com/watch?v=HWOxjeFboac

mich würde ja mal interessieren wo ihr hier die Heat so einordnet???



Klarer Titelfavorit.



mmh, ok...


 
Felix96
Beiträge: 2.398
Registriert am: 14.02.2011


RE: NBA

#42 von Felix96 , 15.12.2011 15:39

Zitat von Jona
Ich finde es nen bisl to much was die Hornets da bekommen, aber na gut.


Überhaupt nicht, Paul ist einfach momentan einer der Besten überhaupt, da muss man schon mal nen bissel tiefer in die Tasche greifen


 
Felix96
Beiträge: 2.398
Registriert am: 14.02.2011


RE: NBA

#43 von Jona , 15.12.2011 15:46

Zitat von Felix96

Zitat von Jona
Ich finde es nen bisl to much was die Hornets da bekommen, aber na gut.


Überhaupt nicht, Paul ist einfach momentan einer der Besten überhaupt, da muss man schon mal nen bissel tiefer in die Tasche greifen




Jo, aber dafür hat man massiv bezahlen müssen, für erstmal nur sicher 2 Jahre. Der Deal wäre für beide sehr wertvoll gewesen, wenn Gordon ODER der Pick getradet worden wäre. So sehe ich die Hornets als Gewinner. Es seiden, die Clippers können Paul länger als die 2 Jahre halten.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#44 von Jona , 15.12.2011 15:50

Zitat von Felix96

Zitat von Jona

Zitat von Felix96
http://www.youtube.com/watch?v=HWOxjeFboac

mich würde ja mal interessieren wo ihr hier die Heat so einordnet???



Klarer Titelfavorit.



mmh, ok...




Naja, wer soll da konkurrieren? Die Lakers haben Odom für nix weggegeben und Gasol und Bynum sind auch nicht grade froh darüber, dass sie getradet werden sollten. Dazu nen neuer Trainer und kaum Einspielzeit. Dallas hat sich verändert und Chandler ist weg, der letztes Jahr massiven Anteil am Erfolg hatte. Celtics werden auch nicht jünger. Oklohoma ist evtl. noch nen Kandidat, die haben nen gutes Team, aber obs zum großen Wurf reicht?! Die Knicks werden massive Probleme in der Defense bekommen. Den Bulls traue ich den ganz großen Sprung noch nicht zu. Die Clippers schaffen denke ich die Playoffs, aber mehr? Ich denke nicht, dazu ist der Kader nicht tief genug.
Allerdings sind PlayOffs nunmal PlayOffs. Niemand hat mit dem Erfolg der Mavs letztes Jahr gerechnet, also lassen wir uns überraschen.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#45 von Strubbel ( gelöscht ) , 15.12.2011 16:56

Die Knicks sehe ich mit Billups, Stoudemire und Anthony noch im Titelrennen genau wie die Bulls mit Derrick Rose.

So Paul leider nun bei den Clippers schade das er nich bei den Hornets bleibt, aber diese wurden ja gut entlohnt

Strubbel

RE: NBA

#46 von Jona , 15.12.2011 19:46

Zitat von Strubbel
Die Knicks sehe ich mit Billups, Stoudemire und Anthony noch im Titelrennen genau wie die Bulls mit Derrick Rose.

So Paul leider nun bei den Clippers schade das er nich bei den Hornets bleibt, aber diese wurden ja gut entlohnt



Öhm... Billups ist bei den Clippers. Aber wer bei den Knicks soll denn stark in der Def sein, außer Chandler. Dann eher die Bulls.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#47 von Felix96 , 15.12.2011 20:40

Die Bulls könnten das Rennen machen, ich tippe iwie die Heat scheitern an einem vermeintlich einfachen Gegner, weil James und Wade sich wieder gegenseitig übertrumpfen wollen an coolen Aktionen und nicht als Team funktionieren...

Die Lakers sind diese Saison längst nicht so stark wie noch vor ein paar Jahren.

Ich persönlich traue auch den Magic die ein oder andre Überraschung zu, Dwight Howard könnte diese Saison so richtig aufdrehen...


 
Felix96
Beiträge: 2.398
Registriert am: 14.02.2011


RE: NBA

#48 von Jona , 15.12.2011 23:15

Zitat von Felix96
Die Bulls könnten das Rennen machen, ich tippe iwie die Heat scheitern an einem vermeintlich einfachen Gegner, weil James und Wade sich wieder gegenseitig übertrumpfen wollen an coolen Aktionen und nicht als Team funktionieren...

Die Lakers sind diese Saison längst nicht so stark wie noch vor ein paar Jahren.

Ich persönlich traue auch den Magic die ein oder andre Überraschung zu, Dwight Howard könnte diese Saison so richtig aufdrehen...



Miami hatte jetzt eine Saison zum einspielen... ich denke sie werden es machen, aber schauen wir mal.

Naja, die Magic werden kaum unter die Top 4 kommen, also werden sie schon in der ersten PlayOff Runde auf die Celtics, Knicks, Heat oder Bulls treffen. Räume ihnen kaum Chancen ein...


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#49 von Hasan-S04 , 15.12.2011 23:18

im Osten wird Chi definitiv eine Rolle spielen.
Rose: Für mich einer der besten Guards der Liga, absolut krasser Auftritt, hoffentlich hat er in der langen Pause etwas an seiner dreierquote gearbeitet. Er wird die Bulls oft mals zum Sieg führen.
Bogans: Sicherlich kein star, aber für den einen oder anderen dreier immer gut. Defensiv auch solide.
Deng: jede Mannschaft braucht einen Deng im Team. Fast überall auf dem Feld zu sehen, ein guter kämpfer, punktet sichere 12 14 Punkte, reboundet gut und setzt sich immer für die Mannschaft ein, egal offensiv oder defensiv.
Boozer: Für mich, wenn er es packt gesund zu bleiben, der beste PF der Liga. Ich mag seine Spielweise, absolut sichere Quote und ein exzellenter Rebounder.
Noah: Der Franzose ist eine Bank in der Abwehr. Was die offensiv Rebounds angeht ist er vielleicht der beste der Liga. Dort haben sie z. B. den heat gegenüber klar ein Vorteil. Gegen Noah werden sich viele Center die Zähne ausbeißen.
Bank:
Watson: Spielt immer um die 10 Minuten für Rose und präsentiert sich oft als guter back-up. Ist ein guter Schütze von außen.
Hamilton wird eine wichtige Rolle in Chi spielen. Mit seiner Erfahrung und seiner Scorer-Qualität glaube ich, dass er die wichtigen Bank-Punkte vorantreiben wird.
Korver: Der Vollstrecker im Team. Eigentlich der einzige, der von außen konstant treffen kann. Das ist die Schwäche der Bulls und Korver wird daher bei den engen Spielen eine wichtige Rolle spielen und viel Verantwortung übernehmen müssen. Seine Wurfsicherheit von draußen wird in vielen Begegnungen benötigt.
Gibson: Jung, hungrig und talentiert. Wird mit Boozer konkurieren und sicherlich in der Rotation eine Rolle spielen. Insbesondere bei den hart geführten Play-off-Spielen braucht man gute Spieler unter dem Korb, die Bulls haben direkt 4 davon.
Asik: der 4. ist der Türke. Eine große Block-Gefahr für die gegnerischen Guards unter dem Korb. Ähnlich wie Noah ist er hunrig was die Rebounds angeht, vor allem am offensivem Brett. In seiner Roockie-Saison bekam er wichtige Minuten, in dieser wird es wahrscheinlich ein paar mehr und Asik wird von der Bank viel Energie und Härte mitbringen.

Jetzt muss mir Jona etwas helfen. Thomas ist weg, wer die übrigen Bulls-Spieler sind weiß ich nicht genau. Insbesondere weiß ich nicht, ob da jemand für die große Rotation in Frage kommt. Die o.g. Spieler müssten aber alle noch da sein. Daher glaube ich, dass die Bulls aufgrund der Abwehrstärke und dem fast identischen Team wie in der vorsaison erneut ein Titelkandidat sind.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#50 von Jona , 15.12.2011 23:31

Aktuell bei den Bulls müssten noch sein: Brewer und Scalabrine.

Wenn die Bulls noch nen kleinen Sprung machen, dann werden sie den Heat definitiv Proleme machen. Für mich wird der Titel trotzdem über Miami gehen. Wenn die ihr Potential voll abrufen, dann wird es sehr schwer. Wobei auch die Heat ihre Schwächen haben, wie man letztes Jahr sehen konnte. Morgen Nacht sind übrigens die ersten Preseason Games. Vielleicht schau ich mal rein, wenn ich nach Hause komme.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


   

Ticker oder doch schauen ?
Was zoggst du

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen