RE: Rnd

#2626 von scabinho , 04.12.2015 16:15

Zitat von Schalker im Beitrag #2622
Kleine Frage:
Ist die Einsatzzeit von Amateuren bis zum erreichen des vollen Marktwertes inzwischen völlig willkürlich oder warum wurden zum Beispiel bei Nininho wieder 2 mehr addiert, statt 24 weitere nun 26 ?
Nininho braucht 56, Harder 50, Sabri Kara 51, Steff Jehle 50,Peter Wunderlich 54 usw, jeder kocht sein eigenes Süppchen oder wie erklärt sich das?

???
Addiert habe ich nichts. und eine unterschiedliche Anzahl an Einsätzen bis zum vollen MW kann sich nur daraus ergeben, dass betreffende Spieler eine unterschiedliche Anzahl an Einsätzen bisher getätigt haben.
Der Abbau des MW-Fakrors wird zudem unterbrochen, wenn der Spieler vor Profi-Vertrag zurück in den Amateurkader geschoben wird und in dieser Zeit eine neue Saison beginnt.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Rnd

#2627 von scabinho , 04.12.2015 16:20

Zitat von joey im Beitrag #2624
Verstehe die Problematik nicht. Wer bis zum Äußersten wartet, um mit seinen Spielern zu verlängern oder sie zu verkaufen spart Geld. Im Gegenzug besteht ein gewisses Risiko, dass man kein Gebot bekommt und unter MW verkaufen muss. Wer dieses Risiko nicht eingehen will, der muss sich halt ein halbes Jahr vor Vertragsende um Verlängerungen bzw. Verkauf bemühen.

Meine Rede.
Daher: Entscheidungen eine halbe Saison vorher treffen. Wer es billig haben will, muss mit dem Risiko leben. Wer billige Verträge abschliessen will, muss bis zum Saisonende warten. Denn dann hat der hohe Formverlust durch den billigen Vertrag auch keine Bedeutung mehr.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Gespräche und Verträge

#2628 von scabinho , 04.12.2015 16:26

Zitat von Bodi im Beitrag #2625

(Also Kauf am 1. (18.) Spieltag nur 68 und am 2. (19.) nur 67 Spieltage Vertrag)

So ist es bereits. Fast!
Beim Spielerkauf erhält der Spieler einen Vertrag über 69 Spieltage. In der manuellen Transferphase nimmt der Spieler also diese Vertragslänge mit.
Beim Kauf während der Spielzeit wird gleichzeitig 1 Tag im Vertrag abgezogen. Der Spieler hat also nur 68 Spieltage Laufzeit.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Rnd

#2629 von Bodi ( gelöscht ) , 04.12.2015 19:45

Zitat von scabinho im Beitrag #2627
Zitat von joey im Beitrag #2624
Verstehe die Problematik nicht. Wer bis zum Äußersten wartet, um mit seinen Spielern zu verlängern oder sie zu verkaufen spart Geld. Im Gegenzug besteht ein gewisses Risiko, dass man kein Gebot bekommt und unter MW verkaufen muss. Wer dieses Risiko nicht eingehen will, der muss sich halt ein halbes Jahr vor Vertragsende um Verlängerungen bzw. Verkauf bemühen.

Meine Rede.
Daher: Entscheidungen eine halbe Saison vorher treffen. Wer es billig haben will, muss mit dem Risiko leben. Wer billige Verträge abschliessen will, muss bis zum Saisonende warten. Denn dann hat der hohe Formverlust durch den billigen Vertrag auch keine Bedeutung mehr.


Da sind wir doch alle einer Meinung denke ich. Das Zurückgeben eines Spielergesprächs bei Herunternahme vom TM habe ich nicht vorgeschlagen für die alten Hasen und Ab-Pfiff Ultras, sondern weil ich der Meinung bin, dass diese neue Regel vor allem Neulinge treffen wird, die Ab-Pfiff noch nicht genau kennen. Alle die hier diskutieren, werden in der Lage sein sich die Gespräche in den Pausen aufsparen. Und das Risiko abzuwägen.


Bodi

RE: Gespräche und Verträge

#2630 von Bodi ( gelöscht ) , 04.12.2015 19:45

Zitat von scabinho im Beitrag #2628
Zitat von Bodi im Beitrag #2625

(Also Kauf am 1. (18.) Spieltag nur 68 und am 2. (19.) nur 67 Spieltage Vertrag)

So ist es bereits. Fast!
Beim Spielerkauf erhält der Spieler einen Vertrag über 69 Spieltage. In der manuellen Transferphase nimmt der Spieler also diese Vertragslänge mit.
Beim Kauf während der Spielzeit wird gleichzeitig 1 Tag im Vertrag abgezogen. Der Spieler hat also nur 68 Spieltage Laufzeit.




Ok das war mir nicht bewusst.
Ist das dann neu oder gilt das nicht analog für die Spieler die dann am 2. Spieltag verpflichtet wurden mit 67 Spieltagen Vertrag?


Bodi

RE: Rnd

#2631 von scabinho , 04.12.2015 21:41

Zitat von Bodi im Beitrag #2629
Zitat von scabinho im Beitrag #2627
Zitat von joey im Beitrag #2624
Verstehe die Problematik nicht. Wer bis zum Äußersten wartet, um mit seinen Spielern zu verlängern oder sie zu verkaufen spart Geld. Im Gegenzug besteht ein gewisses Risiko, dass man kein Gebot bekommt und unter MW verkaufen muss. Wer dieses Risiko nicht eingehen will, der muss sich halt ein halbes Jahr vor Vertragsende um Verlängerungen bzw. Verkauf bemühen.

Meine Rede.
Daher: Entscheidungen eine halbe Saison vorher treffen. Wer es billig haben will, muss mit dem Risiko leben. Wer billige Verträge abschliessen will, muss bis zum Saisonende warten. Denn dann hat der hohe Formverlust durch den billigen Vertrag auch keine Bedeutung mehr.


Da sind wir doch alle einer Meinung denke ich. Das Zurückgeben eines Spielergesprächs bei Herunternahme vom TM habe ich nicht vorgeschlagen für die alten Hasen und Ab-Pfiff Ultras, sondern weil ich der Meinung bin, dass diese neue Regel vor allem Neulinge treffen wird, die Ab-Pfiff noch nicht genau kennen. Alle die hier diskutieren, werden in der Lage sein sich die Gespräche in den Pausen aufsparen. Und das Risiko abzuwägen.

Ich denke wohl, dass ich mich langsam damit anfreunden könnte ab der nächsten Saison die Vertragsrunden nach Herunternahme auf 1 zu setzen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Gespräche und Verträge

#2632 von scabinho , 04.12.2015 21:44

Zitat von Bodi im Beitrag #2630
Zitat von scabinho im Beitrag #2628
Zitat von Bodi im Beitrag #2625

(Also Kauf am 1. (18.) Spieltag nur 68 und am 2. (19.) nur 67 Spieltage Vertrag)

So ist es bereits. Fast!
Beim Spielerkauf erhält der Spieler einen Vertrag über 69 Spieltage. In der manuellen Transferphase nimmt der Spieler also diese Vertragslänge mit.
Beim Kauf während der Spielzeit wird gleichzeitig 1 Tag im Vertrag abgezogen. Der Spieler hat also nur 68 Spieltage Laufzeit.




Ok das war mir nicht bewusst.
Ist das dann neu oder gilt das nicht analog für die Spieler die dann am 2. Spieltag verpflichtet wurden mit 67 Spieltagen Vertrag?


Absolut nicht neu.
Mit der Einführung der TM-Phasen vor dem 1. Spieltag eine logische Konsequenz, da nur mit der Spieltagsberechnung Vertragsdauer -1 berechnet wird.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Gespräche und Verträge

#2633 von rolf ( gelöscht ) , 04.12.2015 21:45

Also ich find meinen Vorschlag immer noch gut!


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Gespräche und Verträge

#2634 von Bodi ( gelöscht ) , 04.12.2015 21:51

Zitat von scabinho im Beitrag #2632
Zitat von Bodi im Beitrag #2630
Zitat von scabinho im Beitrag #2628
Zitat von Bodi im Beitrag #2625

(Also Kauf am 1. (18.) Spieltag nur 68 und am 2. (19.) nur 67 Spieltage Vertrag)

So ist es bereits. Fast!
Beim Spielerkauf erhält der Spieler einen Vertrag über 69 Spieltage. In der manuellen Transferphase nimmt der Spieler also diese Vertragslänge mit.
Beim Kauf während der Spielzeit wird gleichzeitig 1 Tag im Vertrag abgezogen. Der Spieler hat also nur 68 Spieltage Laufzeit.




Ok das war mir nicht bewusst.
Ist das dann neu oder gilt das nicht analog für die Spieler die dann am 2. Spieltag verpflichtet wurden mit 67 Spieltagen Vertrag?


Absolut nicht neu.
Mit der Einführung der TM-Phasen vor dem 1. Spieltag eine logische Konsequenz, da nur mit der Spieltagsberechnung Vertragsdauer -1 berechnet wird.


Ok ich habe noch nie einen Spieler am 1. Spieltag gekauft. Darum war mir das nicht bewusst. Aber ich hatte mal einen der am 19. gekauft wurde.
Der hatte dann 2 Spieltage länger Vertrag als Spieler die in der Winterpause gekauft wurden. Diesen Spieler kann man dann ohne Sorge auch bei Vertragsablauf verkaufen, weil er eben auch die komplette Transferphase, also 5 oder 6(?) Chancen auf Gebote hat.
Da ist das Risiko dann wirklich minimal.
Im Gegensatz zu den Spielern die gleich in der 1., 2. und 3. Transferphase der Pausen verpflichtet werden.
Dieser Vorteil von Last-Minute Verpflichtungen besteht noch, oder?


Bodi

RE: Gespräche und Verträge

#2635 von Bodi ( gelöscht ) , 04.12.2015 21:53

Zitat von rolf im Beitrag #2633
Also ich find meinen Vorschlag immer noch gut!

Vertragsablauf am 34 bzw. 17.? Ich auch! So etwas will aber gut durchgerechnet sein, weil davon auszugehen ist, dass die Gehälter überall steigen würden...


Bodi

RE: Rnd

#2636 von Bodi ( gelöscht ) , 04.12.2015 21:56

Zitat von scabinho im Beitrag #2631
Zitat von Bodi im Beitrag #2629
Zitat von scabinho im Beitrag #2627
Zitat von joey im Beitrag #2624
Verstehe die Problematik nicht. Wer bis zum Äußersten wartet, um mit seinen Spielern zu verlängern oder sie zu verkaufen spart Geld. Im Gegenzug besteht ein gewisses Risiko, dass man kein Gebot bekommt und unter MW verkaufen muss. Wer dieses Risiko nicht eingehen will, der muss sich halt ein halbes Jahr vor Vertragsende um Verlängerungen bzw. Verkauf bemühen.

Meine Rede.
Daher: Entscheidungen eine halbe Saison vorher treffen. Wer es billig haben will, muss mit dem Risiko leben. Wer billige Verträge abschliessen will, muss bis zum Saisonende warten. Denn dann hat der hohe Formverlust durch den billigen Vertrag auch keine Bedeutung mehr.


Da sind wir doch alle einer Meinung denke ich. Das Zurückgeben eines Spielergesprächs bei Herunternahme vom TM habe ich nicht vorgeschlagen für die alten Hasen und Ab-Pfiff Ultras, sondern weil ich der Meinung bin, dass diese neue Regel vor allem Neulinge treffen wird, die Ab-Pfiff noch nicht genau kennen. Alle die hier diskutieren, werden in der Lage sein sich die Gespräche in den Pausen aufsparen. Und das Risiko abzuwägen.

Ich denke wohl, dass ich mich langsam damit anfreunden könnte ab der nächsten Saison die Vertragsrunden nach Herunternahme auf 1 zu setzen.


Merke gerade das ich die ganze Zeit von Spielergesprächen gesprochen habe. Ich meinte natürlich die Vertragsrunden. Sorry.


Bodi

RE: Gespräche und Verträge

#2637 von scabinho , 04.12.2015 22:28

Zitat von Bodi im Beitrag #2634
Zitat von scabinho im Beitrag #2632
Zitat von Bodi im Beitrag #2630
Zitat von scabinho im Beitrag #2628
Zitat von Bodi im Beitrag #2625

(Also Kauf am 1. (18.) Spieltag nur 68 und am 2. (19.) nur 67 Spieltage Vertrag)

So ist es bereits. Fast!
Beim Spielerkauf erhält der Spieler einen Vertrag über 69 Spieltage. In der manuellen Transferphase nimmt der Spieler also diese Vertragslänge mit.
Beim Kauf während der Spielzeit wird gleichzeitig 1 Tag im Vertrag abgezogen. Der Spieler hat also nur 68 Spieltage Laufzeit.




Ok das war mir nicht bewusst.
Ist das dann neu oder gilt das nicht analog für die Spieler die dann am 2. Spieltag verpflichtet wurden mit 67 Spieltagen Vertrag?


Absolut nicht neu.
Mit der Einführung der TM-Phasen vor dem 1. Spieltag eine logische Konsequenz, da nur mit der Spieltagsberechnung Vertragsdauer -1 berechnet wird.


Ok ich habe noch nie einen Spieler am 1. Spieltag gekauft. Darum war mir das nicht bewusst. Aber ich hatte mal einen der am 19. gekauft wurde.
Der hatte dann 2 Spieltage länger Vertrag als Spieler die in der Winterpause gekauft wurden. Diesen Spieler kann man dann ohne Sorge auch bei Vertragsablauf verkaufen, weil er eben auch die komplette Transferphase, also 5 oder 6(?) Chancen auf Gebote hat.
Da ist das Risiko dann wirklich minimal.
Im Gegensatz zu den Spielern die gleich in der 1., 2. und 3. Transferphase der Pausen verpflichtet werden.
Dieser Vorteil von Last-Minute Verpflichtungen besteht noch, oder?

Wo bitte schön liegt denn der Vorteil beim Kauf am 19. Spieltag? Es gibt keine 5 oder 6 TM-Phasen in der Winterpause. Der Vorteil liegt dann darin, wenn du ihn dann zum Sommer verkaufst, dass du noch eine halbe Saison Luft hast. Gleiches erreichst du auch wenn du Sommereinkäufe im Winter verkaufst.
Ich bleibe dabei: Rechtzeitig handeln! Wer seine Vorteile bis zum Schluss (Geldersparnis, billige Verträge da Formverlust unerheblich) ausnutzt hat das Risiko zu tragen.
Durch die Rückgabe einer Vertragsrunde nach TM-Entnahme sollten aufgefürhrte Szenarien leichter zu umgehen sein..


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 04.12.2015 | Top

RE: Gespräche und Verträge

#2638 von rolf ( gelöscht ) , 04.12.2015 22:50

Zitat von Bodi im Beitrag #2635
Zitat von rolf im Beitrag #2633
Also ich find meinen Vorschlag immer noch gut!

Vertragsablauf am 34 bzw. 17.? Ich auch! So etwas will aber gut durchgerechnet sein, weil davon auszugehen ist, dass die Gehälter überall steigen würden...

am 34. wie in echt.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Gespräche und Verträge

#2639 von Bodi ( gelöscht ) , 04.12.2015 23:20

Zitat von scabinho im Beitrag #2637
Zitat von Bodi im Beitrag #2634
Zitat von scabinho im Beitrag #2632
Zitat von Bodi im Beitrag #2630
Zitat von scabinho im Beitrag #2628
Zitat von Bodi im Beitrag #2625

(Also Kauf am 1. (18.) Spieltag nur 68 und am 2. (19.) nur 67 Spieltage Vertrag)

So ist es bereits. Fast!
Beim Spielerkauf erhält der Spieler einen Vertrag über 69 Spieltage. In der manuellen Transferphase nimmt der Spieler also diese Vertragslänge mit.
Beim Kauf während der Spielzeit wird gleichzeitig 1 Tag im Vertrag abgezogen. Der Spieler hat also nur 68 Spieltage Laufzeit.




Ok das war mir nicht bewusst.
Ist das dann neu oder gilt das nicht analog für die Spieler die dann am 2. Spieltag verpflichtet wurden mit 67 Spieltagen Vertrag?


Absolut nicht neu.
Mit der Einführung der TM-Phasen vor dem 1. Spieltag eine logische Konsequenz, da nur mit der Spieltagsberechnung Vertragsdauer -1 berechnet wird.


Ok ich habe noch nie einen Spieler am 1. Spieltag gekauft. Darum war mir das nicht bewusst. Aber ich hatte mal einen der am 19. gekauft wurde.
Der hatte dann 2 Spieltage länger Vertrag als Spieler die in der Winterpause gekauft wurden. Diesen Spieler kann man dann ohne Sorge auch bei Vertragsablauf verkaufen, weil er eben auch die komplette Transferphase, also 5 oder 6(?) Chancen auf Gebote hat.
Da ist das Risiko dann wirklich minimal.
Im Gegensatz zu den Spielern die gleich in der 1., 2. und 3. Transferphase der Pausen verpflichtet werden.
Dieser Vorteil von Last-Minute Verpflichtungen besteht noch, oder?

Wo bitte schön liegt denn der Vorteil beim Kauf am 19. Spieltag? Es gibt keine 5 oder 6 TM-Phasen in der Winterpause. Der Vorteil liegt dann darin, wenn du ihn dann zum Sommer verkaufst, dass du noch eine halbe Saison Luft hast. Gleiches erreichst du auch wenn du Sommereinkäufe im Winter verkaufst.
Ich bleibe dabei: Rechtzeitig handeln! Wer seine Vorteile bis zum Schluss (Geldersparnis, billige Verträge da Formverlust unerheblich) ausnutzt hat das Risiko zu tragen.
Durch die Rückgabe einer Vertragsrunde nach TM-Entnahme sollten aufgefürhrte Szenarien leichter zu umgehen sein..


Ok stimmt da gibt es nicht so viele Phasen in der Pause. Darum ist es da noch riskanter. Ein Spieler dessen Vertrag in der Pause ausläuft hat aber auch da weniger Chancen auf ein Gebot als ein Spieler dessen Vertrag am 19. ausläuft. Keine Ahnung wie ich es noch beschreiben soll.
Last Minute Käufe haben eben ein geringeres Risiko bei einem Verkauf erst zu Vertragsende.
Oder steh ich jetzt voll neben mir und kapier das alles nicht?
Es geht mir eben genau darum. Ich bin da voll bei dir mit dem Rechtzeitig handeln. Darum bin ich dafür das dies auch für die Transfers so sein sollte die während des Spielbetriebs nach den Pausen gekauft werden.


Bodi

RE: Gespräche und Verträge

#2640 von scabinho , 04.12.2015 23:32

Zitat von Bodi im Beitrag #2639
Zitat von scabinho im Beitrag #2637
Zitat von Bodi im Beitrag #2634
Zitat von scabinho im Beitrag #2632
Zitat von Bodi im Beitrag #2630
Zitat von scabinho im Beitrag #2628
Zitat von Bodi im Beitrag #2625

(Also Kauf am 1. (18.) Spieltag nur 68 und am 2. (19.) nur 67 Spieltage Vertrag)

So ist es bereits. Fast!
Beim Spielerkauf erhält der Spieler einen Vertrag über 69 Spieltage. In der manuellen Transferphase nimmt der Spieler also diese Vertragslänge mit.
Beim Kauf während der Spielzeit wird gleichzeitig 1 Tag im Vertrag abgezogen. Der Spieler hat also nur 68 Spieltage Laufzeit.




Ok das war mir nicht bewusst.
Ist das dann neu oder gilt das nicht analog für die Spieler die dann am 2. Spieltag verpflichtet wurden mit 67 Spieltagen Vertrag?


Absolut nicht neu.
Mit der Einführung der TM-Phasen vor dem 1. Spieltag eine logische Konsequenz, da nur mit der Spieltagsberechnung Vertragsdauer -1 berechnet wird.


Ok ich habe noch nie einen Spieler am 1. Spieltag gekauft. Darum war mir das nicht bewusst. Aber ich hatte mal einen der am 19. gekauft wurde.
Der hatte dann 2 Spieltage länger Vertrag als Spieler die in der Winterpause gekauft wurden. Diesen Spieler kann man dann ohne Sorge auch bei Vertragsablauf verkaufen, weil er eben auch die komplette Transferphase, also 5 oder 6(?) Chancen auf Gebote hat.
Da ist das Risiko dann wirklich minimal.
Im Gegensatz zu den Spielern die gleich in der 1., 2. und 3. Transferphase der Pausen verpflichtet werden.
Dieser Vorteil von Last-Minute Verpflichtungen besteht noch, oder?

Wo bitte schön liegt denn der Vorteil beim Kauf am 19. Spieltag? Es gibt keine 5 oder 6 TM-Phasen in der Winterpause. Der Vorteil liegt dann darin, wenn du ihn dann zum Sommer verkaufst, dass du noch eine halbe Saison Luft hast. Gleiches erreichst du auch wenn du Sommereinkäufe im Winter verkaufst.
Ich bleibe dabei: Rechtzeitig handeln! Wer seine Vorteile bis zum Schluss (Geldersparnis, billige Verträge da Formverlust unerheblich) ausnutzt hat das Risiko zu tragen.
Durch die Rückgabe einer Vertragsrunde nach TM-Entnahme sollten aufgefürhrte Szenarien leichter zu umgehen sein..


Ok stimmt da gibt es nicht so viele Phasen in der Pause. Darum ist es da noch riskanter. Ein Spieler dessen Vertrag in der Pause ausläuft hat aber auch da weniger Chancen auf ein Gebot als ein Spieler dessen Vertrag am 19. ausläuft. Keine Ahnung wie ich es noch beschreiben soll.
Last Minute Käufe haben eben ein geringeres Risiko bei einem Verkauf erst zu Vertragsende.
Oder steh ich jetzt voll neben mir und kapier das alles nicht?
Es geht mir eben genau darum. Ich bin da voll bei dir mit dem Rechtzeitig handeln. Darum bin ich dafür das dies auch für die Transfers so sein sollte die während des Spielbetriebs nach den Pausen gekauft werden.


Und das sind nur die Einkäufe.
Dazu kommen die Vertragsverlängerungen. ...


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Gespräche und Verträge

#2641 von Bodi ( gelöscht ) , 04.12.2015 23:35

Zitat von scabinho im Beitrag #2640

Und das sind nur die Einkäufe.
Dazu kommen die Vertragsverlängerungen. ...

Verstehe nicht was du meinst.


Bodi

RE: Gespräche und Verträge

#2642 von scabinho , 04.12.2015 23:39

Zitat von Bodi im Beitrag #2641
Zitat von scabinho im Beitrag #2640

Und das sind nur die Einkäufe.
Dazu kommen die Vertragsverlängerungen. ...

Verstehe nicht was du meinst.

Gleiches Problem oder nicht?


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Gespräche und Verträge

#2643 von Bodi ( gelöscht ) , 04.12.2015 23:43

Zitat von scabinho im Beitrag #2642
Zitat von Bodi im Beitrag #2641
Zitat von scabinho im Beitrag #2640

Und das sind nur die Einkäufe.
Dazu kommen die Vertragsverlängerungen. ...

Verstehe nicht was du meinst.

Gleiches Problem oder nicht?


Ich glaub wir reden grad ein wenig aneinander vorbei.

Noch mal ein Beispiel:

Wenn ich heute auf einen Spieler biete und den bekomme.
Dann trifft er nach dem 3. Spieltag bei mir mit 68 Spieltagen Vertrag ein, oder?

Wenn dem so ist, wo ich mir nicht mehr sicher bin mittlerweile, dann liegt der Vorteil doch auf der Hand. Dieser Spieler kann bei Ablauf des Vertrags ohne großes Risiko verkauft werden, da er alle Transferphasen und somit mehr Gebotschancen hat. Oder liege ich da falsch?

Bei Vertragsverlängerung ändert sich die Situation doch auch nicht, da die Verträge _immer_ um ein Vielfaches von 34 verlängert werden.


Bodi

RE: Gespräche und Verträge

#2644 von Christian O. , 05.12.2015 00:21

Kann es sein das in Chemnitz der 2. Spielzug bereits von einem Interimstrainer abgegeben wurde?


.
.
. "Frankreich Wir Kommen"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.007
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 05.12.2015 | Top

RE: Gespräche und Verträge

#2645 von lieven91 ( gelöscht ) , 05.12.2015 09:31

für was sind am 2. Spieltag von meinem vereinskonto 600.000€ abgegangen??? ohne Transfers ohne alles, muss ich das verstehen?


edit: ich glaube ich kanns mir selber erklären ^^


lieven91
zuletzt bearbeitet 05.12.2015 09:35 | Top

RE: Gespräche und Verträge

#2646 von Hollywood , 05.12.2015 09:35

Zitat von lieven91 im Beitrag #2645
für was sind am 2. Spieltag von meinem vereinskonto 600.000€ abgegangen??? ohne Transfers ohne alles, muss ich das verstehen?


edit: ich glaube ich kanns mir selber erklären ^^


mach mal ein screenshot


 
Hollywood
Beiträge: 1.626
Registriert am: 19.02.2013


RE: Gespräche und Verträge

#2647 von lieven91 ( gelöscht ) , 05.12.2015 09:42

wie gesagt hab die Erklärung wohl selber gefunden: gehälter, ama, keine einnahmen weil kein Heimspiel...


lieven91

RE: Gespräche und Verträge

#2648 von Hollywood , 05.12.2015 09:44

Zitat von lieven91 im Beitrag #2647
wie gesagt hab die Erklärung wohl selber gefunden: gehälter, ama, keine einnahmen weil kein Heimspiel...



hat er dir etwa deine ausgaben vom konto abgezogen?


 
Hollywood
Beiträge: 1.626
Registriert am: 19.02.2013


RE: Gespräche und Verträge

#2649 von lieven91 ( gelöscht ) , 05.12.2015 09:47

richtig... kann ich nicht verstehen wie man auf so ne Idee kommen kann

nein ich hatte nur ein erstes Problem mit der höhe der ausgaben aber beim genaueren hinsehen wars ja dann klar, also alles gut ;)


lieven91

RE: Gespräche und Verträge

#2650 von Hollywood , 05.12.2015 09:49

Zitat von lieven91 im Beitrag #2649
richtig... kann ich nicht verstehen wie man auf so ne Idee kommen kann

nein ich hatte nur ein erstes Problem mit der höhe der ausgaben aber beim genaueren hinsehen wars ja dann klar, also alles gut ;)


ja, die finanzen sind hier ein harter brocken!


 
Hollywood
Beiträge: 1.626
Registriert am: 19.02.2013


   

Pokalfinale, Mittwoch 14.03.2018 in Freiburg
34. Spieltag, Saisonfinale am Sonntag, den 18.03.2018

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz