RE: Standards

#3726 von Christian O. , 21.05.2017 23:08

Also mir kommt es wie eine Ewigkeit vor seid ich letzte Saison das Trainingslager besucht hatte

OK Sonntag Pokal ist gut.
Da müsste ich Abends wieder in Wien sein.
:-)


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014


RE: Standards

#3727 von joey , 22.05.2017 19:29

Von welchen Faktoren hängt es eigentlich ab, ob das erste Heimspiel ausverkauft ist? Wahrscheinlich Zufall oder waren es diesmal die örtlichen Hagelstürme über Duisburg unf Frankfurt, die die Leute abgeschreckt haben ;)


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Standards

#3728 von scabinho , 22.05.2017 23:57

Zitat von joey im Beitrag #3727
Von welchen Faktoren hängt es eigentlich ab, ob das erste Heimspiel ausverkauft ist? Wahrscheinlich Zufall oder waren es diesmal die örtlichen Hagelstürme über Duisburg unf Frankfurt, die die Leute abgeschreckt haben ;)

Beim ersten Heimspiel werden die Vereine bewertet, als würden sie zwischen Platz 1 und 6 stehen und auf einen Gegner trefffen, der zwischen 1 und 6 steht.
Also überdurchschnittliche Zuschauer.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Standards

#3729 von rolf ( gelöscht ) , 23.05.2017 14:53

Zitat von scabinho im Beitrag #3723
Standardgefährlichkeit.
Der Wert im Spiel hängt ja noch von anderen Faktoren ab.

Könntest Du ein klitzekleines Fitzelchen mehr raushaun?


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Standards

#3730 von joey , 23.05.2017 20:02

Zitat von rolf im Beitrag #3729
Zitat von scabinho im Beitrag #3723
Standardgefährlichkeit.
Der Wert im Spiel hängt ja noch von anderen Faktoren ab.

Könntest Du ein klitzekleines Fitzelchen mehr raushaun?


Unter einer defensiven Ausrichtung leiden die Standards. Das ist aber nur das kleine Abpfiff Einmaleins.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Standards

#3731 von scabinho , 23.05.2017 21:43

Punkt 4.1.2 und 5.1.1 im Regelwerk.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Standards

#3732 von Christian O. , 26.05.2017 23:19

Also ich erwarte mir von meinem Psychologen mit Stärke 3 schon mehr als Plus 1 Moral bei der Seelenmasage!

Eine Zufalls Aktion ist nicht angegeben..
Und verloren hab ich auch nur 1:0

Vorher Moral 98 nacher 99 .

Naja ich weiß nicht...


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014


RE: Standards

#3733 von scabinho , 27.05.2017 12:11

Zitat von Christian O. im Beitrag #3732
Also ich erwarte mir von meinem Psychologen mit Stärke 3 schon mehr als Plus 1 Moral bei der Seelenmasage!

Eine Zufalls Aktion ist nicht angegeben..
Und verloren hab ich auch nur 1:0

Vorher Moral 98 nacher 99 .

Naja ich weiß nicht...


Der Psychologe erreicht zusätzlich ein +1 bei der Moral.
Beide Zufallsaktionen stehen in der Zeitung.
Sonderaktion? Ereignis (Zentrale)?


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Standards

#3734 von scabinho , 27.05.2017 12:14

Zitat von scabinho im Beitrag #3733
Zitat von Christian O. im Beitrag #3732
Also ich erwarte mir von meinem Psychologen mit Stärke 3 schon mehr als Plus 1 Moral bei der Seelenmasage!

Eine Zufalls Aktion ist nicht angegeben..
Und verloren hab ich auch nur 1:0

Vorher Moral 98 nacher 99 .

Naja ich weiß nicht...


Der Psychologe erreicht zusätzlich ein +1 bei der Moral.
Beide Zufallsaktionen stehen in der Zeitung.
Sonderaktion? Ereignis (Zentrale)?

98 + Seelenmassage -1 (Niederlage) = 99


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Standards

#3735 von Christian O. , 27.05.2017 20:28

Seid wann gibt es bei einer 1:0 Niederlage -1 Moral?

Zusätzlicher Moralverlust hatte ich bis jetzt nur bei hohen Niederlagen und diese habe ich gegen diesen starken Gegner verhindert.

Edit: das würde bedeuten, daß ich gar keinen Moralgewinn bekommen hätte, wenn ich den Stufe 2 Psychologen eingestellt hätte...


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 27.05.2017 | Top

RE: Standards

#3736 von scabinho , 27.05.2017 22:58

Zitat von Christian O. im Beitrag #3735
Seid wann gibt es bei einer 1:0 Niederlage -1 Moral?

Zusätzlicher Moralverlust hatte ich bis jetzt nur bei hohen Niederlagen und diese habe ich gegen diesen starken Gegner verhindert.

Edit: das würde bedeuten, daß ich gar keinen Moralgewinn bekommen hätte, wenn ich den Stufe 2 Psychologen eingestellt hätte...

Schon immer, aber nur bei einer sehr hohen Moral. Eine hohe Moral ist eben angreifbar.

Nein, du hättest bei einem Psycho in Level 2 den gleichen Effekt gehabt. Die Seelenmassage bringt alleine schon guten Effekt. Der Psychologe unterstützt dabei. Es ist eben nicht jeder Psychologe für jeden Verein gleich geeignet.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Standards

#3737 von Christian O. , 28.05.2017 11:44

Zitat von scabinho im Beitrag #3736
Zitat von Christian O. im Beitrag #3735
Seid wann gibt es bei einer 1:0 Niederlage -1 Moral?

Zusätzlicher Moralverlust hatte ich bis jetzt nur bei hohen Niederlagen und diese habe ich gegen diesen starken Gegner verhindert.

Edit: das würde bedeuten, daß ich gar keinen Moralgewinn bekommen hätte, wenn ich den Stufe 2 Psychologen eingestellt hätte...

Schon immer, aber nur bei einer sehr hohen Moral. Eine hohe Moral ist eben angreifbar.

Nein, du hättest bei einem Psycho in Level 2 den gleichen Effekt gehabt. Die Seelenmassage bringt alleine schon guten Effekt. Der Psychologe unterstützt dabei. Es ist eben nicht jeder Psychologe für jeden Verein gleich geeignet.


Du Scab, ich Spiel doch schon länger und das auch bei hohen Moralwerten, aber einen Moralsbzug bei einer 1:0 Niederlage hab ich noch nicht erlebt!
Das gibts dann wohl nur in Verbindung mit einer Seelenmassage?

Wenn du meinst das der 2er Psychologe das selbe zusammenbekommen hätte, wieso steht dann beim 3er extra plus 1 Moral? Da hat sich der 3er seinen Platz in meinem Betreuerteam erlogen!?

Wenn beim Fanbetreuer plus 1 steht dann gibt es diesen auch immer!

Das ist schon ein bisschen ärgerlich...


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014


RE: Standards

#3738 von scabinho , 29.05.2017 00:23

Ich hab da nichts geändert!
Was du vergisst, ist, dass bei Moral 100 Schluss ist. Der Psycho in Level 3 hilft dir also bei einer Moral von 98 nicht weiter wenn du eine Seelenmassage ansetzt.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Standards

#3739 von Christian O. , 29.05.2017 09:52

Zitat von scabinho im Beitrag #3738
Ich hab da nichts geändert!
Was du vergisst, ist, dass bei Moral 100 Schluss ist. Der Psycho in Level 3 hilft dir also bei einer Moral von 98 nicht weiter wenn du eine Seelenmassage ansetzt.




OK das heißt:
Moral 98 Startwert
Moral 100 nach Seelenmassage +1 Level 3 verläuft ins Leere
Moral 99 aufgrund der gefolgten Niederlage -1 Moral
Stimmts?

Aber das -1 Moral nach der 1:0 Niederlage war ein Zufall oder?
Hätte auch Moral 100 am Ende stehen können....
Kann mich wirklich nicht erinnern jemals bei so einer geringen Niederlage ein Minus an Moral eingefahren zu haben.
Vielleicht passiert das nur in Kombi mit ner Seelenmassage?

Scab ich weiß du hast viel um die Ohren. Wenn du dafür zu viel Recherche machen musst, dann lass sein.


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014


RE: Standards

#3740 von scabinho , 29.05.2017 11:10

Ein Moral-Minus durch eine Niederlage geschieht nur bei einer sehr hohen Moral. Das war schon immer so.
Hättest du die Seelenmassage nicht genutzt, hättest du nun eine Moral von 98. Im Grunde hat es sich also doch irgendwie gelohnt. Es ist natürlich fraglich, ob es notwendig ist einen guten Psychologen zu finanzieren oder regelmässige Seelenmassagen durchzuführen wenn man sich ohnehin stetig im hohen Moral-Bereich bewegt.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Standards

#3741 von Christian O. , 30.05.2017 09:20

Zitat von scabinho im Beitrag #3740
Ein Moral-Minus durch eine Niederlage geschieht nur bei einer sehr hohen Moral. Das war schon immer so.
Hättest du die Seelenmassage nicht genutzt, hättest du nun eine Moral von 98. Im Grunde hat es sich also doch irgendwie gelohnt. Es ist natürlich fraglich, ob es notwendig ist einen guten Psychologen zu finanzieren oder regelmässige Seelenmassagen durchzuführen wenn man sich ohnehin stetig im hohen Moral-Bereich bewegt.


Ob ich mich stetig im hohen Moralbereich bewegen werde, werden wir noch sehen.


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.077
Registriert am: 19.09.2014


RE: Standards

#3742 von Rintenfinten , 04.06.2017 08:52

Laut Statistik hat Cottbus eine Standardgefährlichkeit von 75%, München hat 70%. Laut Spielbericht hat München im Spiel eine von 95% gehabt, während meine Cottbusser eine von 60% gehabt haben sollen. Ich kann mir im Moment nur vorstellen, dass München eventuell in die Standard Trickkiste gegriffen hat, aber wie sind die -15 bei meinen Cottbussern zu erklären?


 
Rintenfinten
Beiträge: 371
Registriert am: 30.06.2016


RE: Standards

#3743 von Felix96 ( gelöscht ) , 04.06.2017 09:41

Zitat von Rintenfinten im Beitrag #3742
Laut Statistik hat Cottbus eine Standardgefährlichkeit von 75%, München hat 70%. Laut Spielbericht hat München im Spiel eine von 95% gehabt, während meine Cottbusser eine von 60% gehabt haben sollen. Ich kann mir im Moment nur vorstellen, dass München eventuell in die Standard Trickkiste gegriffen hat, aber wie sind die -15 bei meinen Cottbussern zu erklären?

Hast du evt sehr defensiv gespielt?


Felix96

RE: Standards

#3744 von Elbflorence ( gelöscht ) , 04.06.2017 10:31

Zitat von Rintenfinten im Beitrag #3742
Laut Statistik hat Cottbus eine Standardgefährlichkeit von 75%, München hat 70%. Laut Spielbericht hat München im Spiel eine von 95% gehabt, während meine Cottbusser eine von 60% gehabt haben sollen. Ich kann mir im Moment nur vorstellen, dass München eventuell in die Standard Trickkiste gegriffen hat, aber wie sind die -15 bei meinen Cottbussern zu erklären?

Nein keine Trickkiste


Elbflorence

RE: Standards

#3745 von Rintenfinten , 05.06.2017 08:05

Zitat von Felix96 im Beitrag #3743
Zitat von Rintenfinten im Beitrag #3742
Laut Statistik hat Cottbus eine Standardgefährlichkeit von 75%, München hat 70%. Laut Spielbericht hat München im Spiel eine von 95% gehabt, während meine Cottbusser eine von 60% gehabt haben sollen. Ich kann mir im Moment nur vorstellen, dass München eventuell in die Standard Trickkiste gegriffen hat, aber wie sind die -15 bei meinen Cottbussern zu erklären?

Hast du evt sehr defensiv gespielt?


Ja, habe ich. Aber das habe ich letzte Saison sehr oft gemacht und das da nicht feststellen können.


 
Rintenfinten
Beiträge: 371
Registriert am: 30.06.2016


RE: Standards

#3746 von scabinho , 05.06.2017 13:25

Zitat von Rintenfinten im Beitrag #3745
Zitat von Felix96 im Beitrag #3743
Zitat von Rintenfinten im Beitrag #3742
Laut Statistik hat Cottbus eine Standardgefährlichkeit von 75%, München hat 70%. Laut Spielbericht hat München im Spiel eine von 95% gehabt, während meine Cottbusser eine von 60% gehabt haben sollen. Ich kann mir im Moment nur vorstellen, dass München eventuell in die Standard Trickkiste gegriffen hat, aber wie sind die -15 bei meinen Cottbussern zu erklären?

Hast du evt sehr defensiv gespielt?


Ja, habe ich. Aber das habe ich letzte Saison sehr oft gemacht und das da nicht feststellen können.

Die Standardgefährlichkeit wird durch den Sturmwert beeinflusst. Schon immer.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Standards

#3747 von Elbflorence ( gelöscht ) , 05.06.2017 20:01

Zitat von scabinho im Beitrag #3746
Zitat von Rintenfinten im Beitrag #3745
Zitat von Felix96 im Beitrag #3743
Zitat von Rintenfinten im Beitrag #3742
Laut Statistik hat Cottbus eine Standardgefährlichkeit von 75%, München hat 70%. Laut Spielbericht hat München im Spiel eine von 95% gehabt, während meine Cottbusser eine von 60% gehabt haben sollen. Ich kann mir im Moment nur vorstellen, dass München eventuell in die Standard Trickkiste gegriffen hat, aber wie sind die -15 bei meinen Cottbussern zu erklären?

Hast du evt sehr defensiv gespielt?


Ja, habe ich. Aber das habe ich letzte Saison sehr oft gemacht und das da nicht feststellen können.

Die Standardgefährlichkeit wird durch den Sturmwert beeinflusst. Schon immer.

Scabinho verrate nicht immer alles ;)


Elbflorence

RE: Standards

#3748 von scabinho , 05.06.2017 20:12

Zitat von Elbflorence im Beitrag #3747
Zitat von scabinho im Beitrag #3746
Zitat von Rintenfinten im Beitrag #3745
Zitat von Felix96 im Beitrag #3743
Zitat von Rintenfinten im Beitrag #3742
Laut Statistik hat Cottbus eine Standardgefährlichkeit von 75%, München hat 70%. Laut Spielbericht hat München im Spiel eine von 95% gehabt, während meine Cottbusser eine von 60% gehabt haben sollen. Ich kann mir im Moment nur vorstellen, dass München eventuell in die Standard Trickkiste gegriffen hat, aber wie sind die -15 bei meinen Cottbussern zu erklären?

Hast du evt sehr defensiv gespielt?


Ja, habe ich. Aber das habe ich letzte Saison sehr oft gemacht und das da nicht feststellen können.

Die Standardgefährlichkeit wird durch den Sturmwert beeinflusst. Schon immer.

Scabinho verrate nicht immer alles ;)

Steht doch im Regelwerk!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.281
Registriert am: 06.09.2010


RE: Standards

#3749 von Rintenfinten , 06.06.2017 07:49

Danke für den Hinweis. War mir so noch nicht aufgefallen.


 
Rintenfinten
Beiträge: 371
Registriert am: 30.06.2016


RE: Standards

#3750 von Elbflorence ( gelöscht ) , 06.06.2017 11:13

1.2 Standardgefährlichkeit
Wert: 0-100
Ohne Training sinkt der Wert jeden Spieltag
Unterscheiden muss man zwischen dem Wert, den das Team im Allgemeinen mit sich führt und dem Wert, den das Team auf dem Platz zeigt. Denn welche Standardgefährlichkeit ein Team tatsächlich hat, ist abhängig vom Spiel des Teams. So verringert eine schwache Offensive die Gefährlichkeit, während eine starke Offensive diese Gefährlichkeit erhöht. Auch der jeweilige Torwart auf dem Platz beeinflusst den Wert ein wenig.[/quote]


Elbflorence
zuletzt bearbeitet 06.06.2017 11:14 | Top

   

Pokalfinale, Mittwoch 14.03.2018 in Freiburg
34. Spieltag, Saisonfinale am Sonntag, den 18.03.2018

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz