RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1201 von scabinho , 15.05.2015 15:59

Hmmmm.....ich habe das so programmiert, dass es keinen eindeutigen Vorteil gibt. Zumindest nicht bei allen Vereinen:

Bsp. Darmstadt (Prestige 18):

Kleinstes Bandenangebot:
Saisoneinnahmen: 23.000, Fanstimmung +1, Aktionseinheiten -1
Promotion-Tour:
Einnahmen: 31.960, Moral -1.5, Aktionseinheiten -1

Hmmmmm......nicht wirklich pro Promotion-Tour

Eher ein Prestige-Problem


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 15.05.2015 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1202 von Bodi ( gelöscht ) , 15.05.2015 17:07

Also ich hatte zu Saisonbeginn für mich Berechnungen angestellt, und es gab eben einen Punkt an dem Bandenwerbung* in etwa das gleiche pro AE eingebracht hat, wie die anderen Sonderaktionen.

Bei mir waren das 4 AE. Darunter wäre es sogar rentabler pro AE, darüber nicht.
4 AE bringen sowohl mit Bande als auch mit Sonderaktionen in etwa 200K pro Saison auf meinem Prestigelevel.

Was die negativen Effekte angeht:
Hier bin ich einfach nicht gewillt Sonderaktionen durchzuführen, die auf die sportliche Leistungsfähigkeit meiner Truppe geht. ;-)
Darum kommt für mich NUR Bandenwerbung als Zusatzeinnahme in Frage.
Die Fanstimmung hingegen hat man zudem schnell wieder im Griff.

Als Bodis Pro-Tipp der kleinen Kniffe:

Lesen Sie einmal in den Regeln nach, bis zu welchem Spieltag man Veränderungen beim Personal durchführen kann, und sie werden staunen, welch fantastische Möglichkeiten sich da ergeben, den Anti-Kommerz-Ultras die Bandenwerbung mit einer gezielten Kampagne gleich zu Saisonbeginn schmackhaft zu machen, und jeden Unmut über bunte Plakate von der Hamsterkasse**, im Keim zu ersticken.

*(Empfohlen von Lehrern aus Harsewinkel)
**(Auch von Lehrern aus Harsewinkel empfohlen)



Hier gibt es sogar noch tolle Möglichkeiten, die Ambivalenz von Werbung besser darzustellen.

Vorschlag:

Stadionnamen verkaufen.
Beispielsweise könnte man den Managern erlauben einen klangvollen Traditionsnamen für ihr Stadion selbst festzulegen. Der wird dann auch immer in der Ab-Pfiff genannt bei den Spieleberichten.
Der Bodi würde sein Stadion dann Spreewaldstadion nennen.
Jetzt nachdem die Manager sich alle einen tollen Namen ausgesucht haben, und die Fans ihn lieben und sich damit Identifizieren, kommt die Hamsterkasse aber an und bietet ein Vermööögen. ;-)
Schwupp heisst das Stadion Hamsterkassenarena und es kommt in unregelmäßigen Abständen zu Fanstimmungseinbrüchen. In der Ab-Pfiff kann man von "Reclaim the Name" Aktionen der Ultras lesen, und eigentlich hasst jeder den neuen Namen. Es bringt aber halt Geld und solange man den Namen führt, so lange kann es immer wieder zu Fanstimmungsverlust kommen. In der Saisonpause kann man freilich den Vertrag kündigen. Doch anders als die Bandenwerbung läuft der Vertrag nicht aus, da ja ohnehin die kontinuierlichen Negativeffekte zu spüren sind. Das Kündigen kostet dann allerdings AE. ;-)



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1203 von Bodi ( gelöscht ) , 15.05.2015 17:19

Auch am Rande Themenverwand:
Ich frage mich schon lange wie sinnvoll dieses öffentliche Training ist.

Die Logik dahinter leuchtet mir nicht so ganz ein.

Weil da Leute zuschauen verliert die Mannschaft Form. Ausserdem zahlen die Leute Geld um zuzuschauen wie die Mannschaft Form verliert. ;-)

Vorschlag:

Öffentliches Training umgestalten.

Effekte:

- Sowohl das Mannschaftstraining, als auch das Einzeltraining wird in der Pfiff oder der Pfiff Online veröffentlicht. Der Manager gibt also etwas über seine Taktiken preis.

- Geld gibts keins mehr. Dafür freuen sich die Fans und eventuell auch die Presse *zwinker* ;-)



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1204 von rolf ( gelöscht ) , 15.05.2015 19:18

Zitat von scabinho im Beitrag #1201
Hmmmm.....ich habe das so programmiert, dass es keinen eindeutigen Vorteil gibt. Zumindest nicht bei allen Vereinen:

Bsp. Darmstadt (Prestige 18):

Kleinstes Bandenangebot:
Saisoneinnahmen: 23.000, Fanstimmung +1, Aktionseinheiten -1
Promotion-Tour:
Einnahmen: 31.960, Moral -1.5, Aktionseinheiten -1

Hmmmmm......nicht wirklich pro Promotion-Tour

Eher ein Prestige-Problem

23k sind Erdnüsse. Wenn ich die Aktionseinheiten clever nutze um den sportlichen Erfolg zu verbessern (z.B. Training für die alten Herren, von denen ich einige habe), dann gleichen die besseren Einnahmen bei besserer Platzierung die fehlenden Werbeeinnahmen vermutlich annähernd aus.
Oder anders gesagt: Solange die Werbung wertvolle Aktionseinheiten kostet aber nur ein paar Groschen einbringt, finde ich sie uninteressant. Zumal man sich damit unnötig festlegt.

Edit (aus Harsewinkel) sagt:"Bodi, Sie wissen nichts!"


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf
zuletzt bearbeitet 15.05.2015 19:24 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1205 von Bodi ( gelöscht ) , 15.05.2015 21:02

Zitat von rolf im Beitrag #1204
Zitat von scabinho im Beitrag #1201
Hmmmm.....ich habe das so programmiert, dass es keinen eindeutigen Vorteil gibt. Zumindest nicht bei allen Vereinen:

Bsp. Darmstadt (Prestige 18):

Kleinstes Bandenangebot:
Saisoneinnahmen: 23.000, Fanstimmung +1, Aktionseinheiten -1
Promotion-Tour:
Einnahmen: 31.960, Moral -1.5, Aktionseinheiten -1

Hmmmmm......nicht wirklich pro Promotion-Tour

Eher ein Prestige-Problem

23k sind Erdnüsse. Wenn ich die Aktionseinheiten clever nutze um den sportlichen Erfolg zu verbessern (z.B. Training für die alten Herren, von denen ich einige habe), dann gleichen die besseren Einnahmen bei besserer Platzierung die fehlenden Werbeeinnahmen vermutlich annähernd aus.
Oder anders gesagt: Solange die Werbung wertvolle Aktionseinheiten kostet aber nur ein paar Groschen einbringt, finde ich sie uninteressant. Zumal man sich damit unnötig festlegt.

Edit (aus Harsewinkel) sagt:"Bodi, Sie wissen nichts!"


Stimmt sind Erdnüsse. Das langt grad mal um meinem Amateurtorwart das Gehalt für ein Spiel zu bezahlen, wenn ich ihn mal brauch.
Das sind schon komische Relationen verglichen mit dem heutigen Profifussball. Bei Ab-Pfiff ist die Haupteinnahmequelle eben wie in der guten alten Zeit die treuen Fans die ins Stadion gehen.
Finde das eigentlich auch gut.
Alles was ich sagen will: Die Banden sind für mich persönlich die bessere Option verglichen mit den Sonderaktionen.

Und der Opa aus Harsewinkel sagt wenn überhaupt: Sie wissen gar nichts.
Finde dich damit ab Rolf. Die Liga ist #Zementiert



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1206 von Gelöschtes Mitglied , 15.05.2015 22:03

Zitat von Bodi im Beitrag #1205
Bei Ab-Pfiff ist die Haupteinnahmequelle eben wie in der guten alten Zeit die treuen Fans die ins Stadion gehen.


Und auch hier liegt so viel totes Kapital von AB-Pfiff. Scab wollte ja immer vermeiden das es hier wie in einem anderen Manager zugeht, keine einzelne Bratwurst verkaufen, aber die Stadien so links liegen zu lassen....
Stadionname verkaufen ist heute ein völlig normaler Vorgang, Stadion ausbauen ebenfalls. Ändert nicht groß das Spiel, nützt aber mal die ungenützen Ressourcen, schade.
Werbung ist heute mehr wie die Fans (man erinnert sich an die Hoeneß-Rede Jahreshauptversammlung ... ja glaubt ihr wirklich ....), aber AB-Pfiff soll ja nix mit Realität zu tun haben, erneut schade.
Vergleicht man dann doch mal AB-Pfiff mit der Realität bekommt man das Gefühl plötzlich ein Geächteter zu sein (ich erinnere an tom der das gerne tat), warum eigentlich?
Wir spielen doch auch in AB-Pfiff um Geld und in Stadien und nicht auf einem Raumschiff mit Drogenspritzen als Lohn, also ein bißchen Realität schadet nie. Wir streiten/reden oft von Verbesserungen, die aber eigentlich aus der Kleinkramabteilung sind, die großen Bolzen werden nicht mehr angesprochen.
Stadion vermarkten
Stadion ausbauen
Pokal
Extra- Geld für das Spiel des Tages (auch in Liga 2)
Dafür an anderen Punkten die Preise angleichen dann tut es auch nicht weh und erweitert die Manageraufgaben was Abwechslung schafft.
- die Liste ist beliebig nach oben und unten erweiterbar


zuletzt bearbeitet 15.05.2015 22:12 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1207 von Christian O. , 15.05.2015 22:39

Eigentlich wäre es einfach super, mehr Geld einnehmen zu können.
Aber glaube das wurde schon mal diskutiert und mit dem Resultat, dass man dann erst wieder mehr Geld ausgibt und man am Schluss wieder vor dem selben Problem steht.... Wir wollen mehr Geld einnehmen können....

In meinem Fall hab ich mir für meinen Kader + AMAs und Personalplan ein Minus von € 7,7 Mio zu erwirtschaften.
Ich hoffe es geht mir nicht alleine so
Am liebsten wäre es mir, ich hätte mich verrechnet ...

 
Christian O.
Beiträge: 2.054
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 15.05.2015 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1208 von Bodi ( gelöscht ) , 15.05.2015 23:05

Zitat von Schalker im Beitrag #1206
Zitat von Bodi im Beitrag #1205
Bei Ab-Pfiff ist die Haupteinnahmequelle eben wie in der guten alten Zeit die treuen Fans die ins Stadion gehen.


Und auch hier liegt so viel totes Kapital von AB-Pfiff. Scab wollte ja immer vermeiden das es hier wie in einem anderen Manager zugeht, keine einzelne Bratwurst verkaufen, aber die Stadien so links liegen zu lassen....
Stadionname verkaufen ist heute ein völlig normaler Vorgang, Stadion ausbauen ebenfalls. Ändert nicht groß das Spiel, nützt aber mal die ungenützen Ressourcen, schade.
Werbung ist heute mehr wie die Fans (man erinnert sich an die Hoeneß-Rede Jahreshauptversammlung ... ja glaubt ihr wirklich ....), aber AB-Pfiff soll ja nix mit Realität zu tun haben, erneut schade.
Vergleicht man dann doch mal AB-Pfiff mit der Realität bekommt man das Gefühl plötzlich ein Geächteter zu sein (ich erinnere an tom der das gerne tat), warum eigentlich?
Wir spielen doch auch in AB-Pfiff um Geld und in Stadien und nicht auf einem Raumschiff mit Drogenspritzen als Lohn, also ein bißchen Realität schadet nie. Wir streiten/reden oft von Verbesserungen, die aber eigentlich aus der Kleinkramabteilung sind, die großen Bolzen werden nicht mehr angesprochen.
Stadion vermarkten
Stadion ausbauen
Pokal
Extra- Geld für das Spiel des Tages (auch in Liga 2)
Dafür an anderen Punkten die Preise angleichen dann tut es auch nicht weh und erweitert die Manageraufgaben was Abwechslung schafft.
- die Liste ist beliebig nach oben und unten erweiterbar




Bin nicht ganz sicher ob ich genau verstanden habe was du meinst.

Aber so Sachen wie Stadionausbau sind für mich bei Ab-Pfiff auch absolut ungeeignet. Nicht weil ich es gerne Unrealistisch habe, im Gegenteil.
Ich finde nur einfach das würde zu diesem "Open-End" Spiel einfach nicht passen. Das bringt dann für ne Zeit den "Will-Haben"- Faktor, wenn es dann aber irgendwann fertig ist, dann wirds langweilig und man hätte es sich auch sparen können. Zudem wechseln ja auch die Manager immer mal. Wenn du dann so nen Verein übernimmst und dir deine tollen Stadionausbauten nich mehr selbst machen kannst, dann is das doch irgendwie wie so ein abgegrabbeltes Spielzeug. Weisste wie ich meine?
Ich hab das bei anderen Manager Spielen auch immer super gefunden, aber bei Ab-Pfiff stell ich mir das irgendwie seltsam vor.
Zudem denke ich das würde den Status der Etablierten noch weiter festigen, weil die neuen Aufsteiger dann ja erstmal die Bauarbeiten nachholen müssen um ähnliche Vorraussetzungen zu bekommen, wie Vereine wo der Manager schon seit Jahren bastelt.
Also ich sag nicht, das man da keine Lösungen finden könnte für ein Open-End Spiel, aber ich stelle es mir schwierig vor das so umzusetzen, dass es nicht nur für ne Weile toll ist.

Bei der Vermarktung könnte man allerdings einiges machen, was auch dauerhaft Spass macht. Eben zum Beispiel der Stadionname.
Das kommt schon ein wenig kurz bei Ab-Pfiff.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1209 von Bodi ( gelöscht ) , 15.05.2015 23:11

Zitat von Christian O. im Beitrag #1207
Eigentlich wäre es einfach super, mehr Geld einnehmen zu können.
Aber glaube das wurde schon mal diskutiert und mit dem Resultat, dass man dann erst wieder mehr Geld ausgibt und man am Schluss wieder vor dem selben Problem steht.... Wir wollen mehr Geld einnehmen können....

In meinem Fall hab ich mir für meinen Kader + AMAs und Personalplan ein Minus von € 7,7 Mio zu erwirtschaften.
Ich hoffe es geht mir nicht alleine so
Am liebsten wäre es mir, ich hätte mich verrechnet ...


Ich denke das ist völlig normal. Ich habe in der abgelaufenen Saison ein Transferplus von etwa 4 Millionen erwirtschaftet. Beim Blick in die Bank wundert man sich dann wo die Kohle geblieben ist.
Man kommt eben nicht drumherum auch mit geschickten Transfers die Sache am Laufen zu halten.
Das hast du aber schon ganz gut begriffen, wa? Ex-Amas *hust*



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1210 von Gelöschtes Mitglied , 15.05.2015 23:16

-Stadionausbau/Neubau
Es ist aber eben auch ernüchternd wenn man immer nur vor max. 60.000 spielen kann, heute, morgen und in 10 Jahren.

- Werbebanden
Das könnte man mit mehreren Varianten kombinieren, starre Werbebanden sind auch von gestern. Heute hat man mobile Banden. So könnte man auch öfter mal den Sponsor wechseln, hier (bei AB-Pfiff) sind die Sponsorenverhandlungen eigentlich völlig unnütz, 3 Klicks und es ist für die ganze Saison gegessen, fast möchte man sagen schade um den Aufwand das einzubauen. Es bringt keinen Spaß, weder kurzfristig noch langfrtistig. 3 Klicks und das Fenster bleibt für 34 Spiele ohne Beachtung - zumindest bei mir da man ja nix mehr tun kann. Danke für die Info, aber wer braucht sowas?

Trikotwerbung - wat es dat denn? Gibbet nich. Okay wir sehen keine Trikots, aber das ist doch wohl seit Braunschweiger Zeiten (Vorsicht ich meine das reale Braunschweig/Mast/Jägermeister) eine der gängisten Sponsoren, hier nicht.

Ausrüsterverträge - AB-Pfiff - öhm


zuletzt bearbeitet 15.05.2015 23:21 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1211 von scabinho , 15.05.2015 23:27

Zitat von rolf im Beitrag #1204

23k sind Erdnüsse. Wenn ich die Aktionseinheiten clever nutze um den sportlichen Erfolg zu verbessern (z.B. Training für die alten Herren, von denen ich einige habe), dann gleichen die besseren Einnahmen bei besserer Platzierung die fehlenden Werbeeinnahmen vermutlich annähernd aus.
Oder anders gesagt: Solange die Werbung wertvolle Aktionseinheiten kostet aber nur ein paar Groschen einbringt, finde ich sie uninteressant. Zumal man sich damit unnötig festlegt.



Weiss ich, deswegen ja:

Zitat von scabinho im Beitrag #1201

Eher ein Prestige-Problem


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1212 von scabinho , 15.05.2015 23:37

Zitat von Bodi im Beitrag #1202

Vorschlag:

Stadionnamen verkaufen.


Aktuell noch kein Thema. Längst aber auf der Ideenliste für ein Stadion-Feature.
Zitat von Bodi im Beitrag #1203
Auch am Rande Themenverwand:
Ich frage mich schon lange wie sinnvoll dieses öffentliche Training ist.

Die Logik dahinter leuchtet mir nicht so ganz ein.

Weil da Leute zuschauen verliert die Mannschaft Form. Ausserdem zahlen die Leute Geld um zuzuschauen wie die Mannschaft Form verliert. ;-)

Vorschlag:

Öffentliches Training umgestalten.

Effekte:

- Sowohl das Mannschaftstraining, als auch das Einzeltraining wird in der Pfiff oder der Pfiff Online veröffentlicht. Der Manager gibt also etwas über seine Taktiken preis.

- Geld gibts keins mehr. Dafür freuen sich die Fans und eventuell auch die Presse *zwinker* ;-)


Sinn war eine Option für Einnahmen gleich der des Freundschaftsspiels gegen die Sponsoren mit anderen negativen Auswirkungen als Option

Man kann grundsätzlich viel in etwas rein interpretieren, wenn man möchte. Ich glaube u.a. dass Germanistik-Profs Gedichte interpretieren, die so nie im Sinne der Verfasser waren.

Bei meinem öffentlichen Training wird eben nur etwas halbherzig trainiert. Zeigen, Hände schötteln, Show. Schon gar nicht werden Taktikzüge für das nächste Spiel einstudiert.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1213 von Gelöschtes Mitglied , 15.05.2015 23:44

Öffentliches Training bringt klar negatives. Keiner ist 100% konzentriert, da schreit ein Kind, da bellt ein Hund, da blitzt ein Blitzlicht und die scharfe blonde wurde auch nicht übersehen, schnell noch ein Autogramm ....
Öffentlich trainieren heißt nur sich den Fans mal zeigen, wer echtes Training sehen will der kommt wenn niemand weiß wo man trainiert und das Fokus klar eingestellt ist auf das wesentliche.
Öffltl. Trainig sollte idealerweise nur die Fanstimmung heben, sonst nix
Der Trainingsplatz ist für die Spieler, für die Fans gibt es das Stadion!


zuletzt bearbeitet 15.05.2015 23:48 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1214 von scabinho , 15.05.2015 23:46

Zitat von Schalker im Beitrag #1206
Zitat von Bodi im Beitrag #1205
Bei Ab-Pfiff ist die Haupteinnahmequelle eben wie in der guten alten Zeit die treuen Fans die ins Stadion gehen.


Und auch hier liegt so viel totes Kapital von AB-Pfiff. Scab wollte ja immer vermeiden das es hier wie in einem anderen Manager zugeht, keine einzelne Bratwurst verkaufen, aber die Stadien so links liegen zu lassen....
Stadionname verkaufen ist heute ein völlig normaler Vorgang, Stadion ausbauen ebenfalls. Ändert nicht groß das Spiel, nützt aber mal die ungenützen Ressourcen, schade.
Werbung ist heute mehr wie die Fans (man erinnert sich an die Hoeneß-Rede Jahreshauptversammlung ... ja glaubt ihr wirklich ....), aber AB-Pfiff soll ja nix mit Realität zu tun haben, erneut schade.
Vergleicht man dann doch mal AB-Pfiff mit der Realität bekommt man das Gefühl plötzlich ein Geächteter zu sein (ich erinnere an tom der das gerne tat), warum eigentlich?
Wir spielen doch auch in AB-Pfiff um Geld und in Stadien und nicht auf einem Raumschiff mit Drogenspritzen als Lohn, also ein bißchen Realität schadet nie. Wir streiten/reden oft von Verbesserungen, die aber eigentlich aus der Kleinkramabteilung sind, die großen Bolzen werden nicht mehr angesprochen.
Stadion vermarkten
Stadion ausbauen
Pokal
Extra- Geld für das Spiel des Tages (auch in Liga 2)
Dafür an anderen Punkten die Preise angleichen dann tut es auch nicht weh und erweitert die Manageraufgaben was Abwechslung schafft.
- die Liste ist beliebig nach oben und unten erweiterbar



Ich bin kein Gegner von Realität.
Für mehr Dynamik im wirtschaftlichen Bereich benötigt es aber dann auch mehr Aufgabenfelder. Noch mehr Optionen in Sonderaktionen oder dergleichen reinzuquetschen macht wenig Sinn.
Stadion steht ja im Raum.
Es ist ja jetzt aber auch nicht so, dass es kaum Dynamik im wirtschaftlichen Bereich gibt. Finde schon, dass es hier insgesamt schon etwas zu haushalten gibt.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1215 von scabinho , 15.05.2015 23:48

Zitat von Christian O. im Beitrag #1207
Eigentlich wäre es einfach super, mehr Geld einnehmen zu können.
Aber glaube das wurde schon mal diskutiert und mit dem Resultat, dass man dann erst wieder mehr Geld ausgibt und man am Schluss wieder vor dem selben Problem steht.... Wir wollen mehr Geld einnehmen können....


Genau so ist es.
Wenn in der nächsten Saison jeder Verein 10 Mio. mehr einnhemen würde, würde das keinen Unterschied machen. Der Effekt wäre genau der gleiche wie jetzt, nur die Durchschnittsstärke aller Teams wäre angestiegen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1216 von scabinho , 15.05.2015 23:52

Zitat von Bodi im Beitrag #1208
Zitat von Schalker im Beitrag #1206
Zitat von Bodi im Beitrag #1205
Bei Ab-Pfiff ist die Haupteinnahmequelle eben wie in der guten alten Zeit die treuen Fans die ins Stadion gehen.


Und auch hier liegt so viel totes Kapital von AB-Pfiff. Scab wollte ja immer vermeiden das es hier wie in einem anderen Manager zugeht, keine einzelne Bratwurst verkaufen, aber die Stadien so links liegen zu lassen....
Stadionname verkaufen ist heute ein völlig normaler Vorgang, Stadion ausbauen ebenfalls. Ändert nicht groß das Spiel, nützt aber mal die ungenützen Ressourcen, schade.
Werbung ist heute mehr wie die Fans (man erinnert sich an die Hoeneß-Rede Jahreshauptversammlung ... ja glaubt ihr wirklich ....), aber AB-Pfiff soll ja nix mit Realität zu tun haben, erneut schade.
Vergleicht man dann doch mal AB-Pfiff mit der Realität bekommt man das Gefühl plötzlich ein Geächteter zu sein (ich erinnere an tom der das gerne tat), warum eigentlich?
Wir spielen doch auch in AB-Pfiff um Geld und in Stadien und nicht auf einem Raumschiff mit Drogenspritzen als Lohn, also ein bißchen Realität schadet nie. Wir streiten/reden oft von Verbesserungen, die aber eigentlich aus der Kleinkramabteilung sind, die großen Bolzen werden nicht mehr angesprochen.
Stadion vermarkten
Stadion ausbauen
Pokal
Extra- Geld für das Spiel des Tages (auch in Liga 2)
Dafür an anderen Punkten die Preise angleichen dann tut es auch nicht weh und erweitert die Manageraufgaben was Abwechslung schafft.
- die Liste ist beliebig nach oben und unten erweiterbar




Bin nicht ganz sicher ob ich genau verstanden habe was du meinst.

Aber so Sachen wie Stadionausbau sind für mich bei Ab-Pfiff auch absolut ungeeignet. Nicht weil ich es gerne Unrealistisch habe, im Gegenteil.
Ich finde nur einfach das würde zu diesem "Open-End" Spiel einfach nicht passen. Das bringt dann für ne Zeit den "Will-Haben"- Faktor, wenn es dann aber irgendwann fertig ist, dann wirds langweilig und man hätte es sich auch sparen können. Zudem wechseln ja auch die Manager immer mal. Wenn du dann so nen Verein übernimmst und dir deine tollen Stadionausbauten nich mehr selbst machen kannst, dann is das doch irgendwie wie so ein abgegrabbeltes Spielzeug. Weisste wie ich meine?
Ich hab das bei anderen Manager Spielen auch immer super gefunden, aber bei Ab-Pfiff stell ich mir das irgendwie seltsam vor.
Zudem denke ich das würde den Status der Etablierten noch weiter festigen, weil die neuen Aufsteiger dann ja erstmal die Bauarbeiten nachholen müssen um ähnliche Vorraussetzungen zu bekommen, wie Vereine wo der Manager schon seit Jahren bastelt.
Also ich sag nicht, das man da keine Lösungen finden könnte für ein Open-End Spiel, aber ich stelle es mir schwierig vor das so umzusetzen, dass es nicht nur für ne Weile toll ist.

Bei der Vermarktung könnte man allerdings einiges machen, was auch dauerhaft Spass macht. Eben zum Beispiel der Stadionname.
Das kommt schon ein wenig kurz bei Ab-Pfiff.

Habe ich vergessen zu erwähnen:
Stadionausbau war bei mir auch nie Thema. Wie du schon schreibst: Einmal fertig gebaut - Ende.
Bei meinem Stadion-Feature steht in der Ideenliste:
- Name verkaufen
- Eintrittspreis festlgen (unsicher)
- Sicherheitskräfte
- Rasenzustand/- pflege


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1217 von Gelöschtes Mitglied , 15.05.2015 23:55

- Sicherheitskräfte
- Rasenzustand/- pflege

Was ja wieder neues Peronal bringen könnte, Greenkeeper, Sicherheitsleute...

Wie sieht es mit einer Sprachschule aus für Vereine mit vielen ausländischen Spielern, auch hier verbunden mit Personal


zuletzt bearbeitet 15.05.2015 23:56 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1218 von Bodi ( gelöscht ) , 15.05.2015 23:55

Zitat von scabinho im Beitrag #1216

Habe ich vergessen zu erwähnen:
Stadionausbau war bei mir auch nie Thema. Wie du schon schreibst: Einmal fertig gebaut - Ende.
Bei meinem Stadion-Feature steht in der Ideenliste:
- Name verkaufen
- Eintrittspreis festlgen (unsicher)
- Sicherheitskräfte
- Rasenzustand/- pflege



Das klingt gut. Aber Sicherheitskräfte? Nehmen die dann auch die Dampfe ab, weil die als Wurfgeschosse benutzt werden könnten?



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1219 von Gelöschtes Mitglied , 15.05.2015 23:57

Zitat von Bodi im Beitrag #1218

Das klingt gut. Aber Sicherheitskräfte? Nehmen die dann auch die Dampfe ab, weil die als Wurfgeschosse benutzt werden könnten?

...in Dortmund auch die Capri Sonne


zuletzt bearbeitet 15.05.2015 23:58 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1220 von Bodi ( gelöscht ) , 15.05.2015 23:58

Zitat von scabinho im Beitrag #1212

Bei meinem öffentlichen Training wird eben nur etwas halbherzig trainiert. Zeigen, Hände schötteln, Show. Schon gar nicht werden Taktikzüge für das nächste Spiel einstudiert.


Naja war ja nur so ne spontane Idee. Würde wohl von beiden Varianten der Sonderaktion keinen Gebrauch machen.
Obwohl für Pressebeliebtheit und Fanstimmung kann man schon mal der Welt verraten, dass man Kondition gebolzt hat.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1221 von scabinho , 16.05.2015 00:01

Zitat von Schalker im Beitrag #1210
-Stadionausbau/Neubau
Es ist aber eben auch ernüchternd wenn man immer nur vor max. 60.000 spielen kann, heute, morgen und in 10 Jahren.

- Werbebanden
Das könnte man mit mehreren Varianten kombinieren, starre Werbebanden sind auch von gestern. Heute hat man mobile Banden. So könnte man auch öfter mal den Sponsor wechseln, hier (bei AB-Pfiff) sind die Sponsorenverhandlungen eigentlich völlig unnütz, 3 Klicks und es ist für die ganze Saison gegessen, fast möchte man sagen schade um den Aufwand das einzubauen. Es bringt keinen Spaß, weder kurzfristig noch langfrtistig. 3 Klicks und das Fenster bleibt für 34 Spiele ohne Beachtung - zumindest bei mir da man ja nix mehr tun kann. Danke für die Info, aber wer braucht sowas?

Trikotwerbung - wat es dat denn? Gibbet nich. Okay wir sehen keine Trikots, aber das ist doch wohl seit Braunschweiger Zeiten (Vorsicht ich meine das reale Braunschweig/Mast/Jägermeister) eine der gängisten Sponsoren, hier nicht.

Ausrüsterverträge - AB-Pfiff - öhm

- und ein grafisch dargestelltes Livespiel gibt´s auch nicht

Es wird stetig weiter entwickelt und es werden neue Aufgaben kommen. Nur muss das alles auch in der Waage bleiben. Ich selbst bin der Typ "Fussball-Manager-Spieler", der gerne eine Stunde Zeit verbringt, bevor es in den nächsten Spieltag geht, aber wer will das noch?

Ideen gehen auch mir nicht aus und eure Vorschläge werden von mir immer aufmerksam gelesen.

In der nächsten Saison kommt ja eine neue Aufgabe auf euch zu. Die wird weiter Abwechslung bieten, euch hin und wieder herausfordern und vor allem wird die Interaktion erhöht!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1222 von scabinho , 16.05.2015 00:06

Zitat von Schalker im Beitrag #1217
- Sicherheitskräfte
- Rasenzustand/- pflege

Was ja wieder neues Peronal bringen könnte, Greenkeeper, Sicherheitsleute...

Wie sieht es mit einer Sprachschule aus für Vereine mit vielen ausländischen Spielern, auch hier verbunden mit Personal

Yep, zum Bsp. neues Personal. Der Platzwart erledigt das für dich oder du sparst das Geld und machst jeden Spieltag ein, zwei Mausklicks.
Sprachschule? Zum Beispiel! Oder auch: Sprachlehrgang des Managers, Dolmetscher,... und schon hat die Nationalität der Spieler eine Auswirkung.
Ich spiele Fussball-Manager seit Erfindung und das sind für mich alles keine Fremdwörte. An Ideen mangelt es nicht! Nur überschaubar muss alles bleiben.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1223 von Gelöschtes Mitglied , 16.05.2015 00:07

Zitat von scabinho im Beitrag #1221
Es wird stetig weiter entwickelt und es werden neue Aufgaben kommen. Nur muss das alles auch in der Waage bleiben. Ich selbst bin der Typ "Fussball-Manager-Spieler", der gerne eine Stunde Zeit verbringt, bevor es in den nächsten Spieltag geht, aber wer will das noch?

Ideen gehen auch mir nicht aus und eure Vorschläge werden von mir immer aufmerksam gelesen.

In der nächsten Saison kommt ja eine neue Aufgabe auf euch zu. Die wird weiter Abwechslung bieten, euch hin und wieder herausfordern und vor allem wird die Interaktion erhöht!

Scab solange Du das gesage richtig einschätzt (was bisher immer so war) ist alles okay, denn das ist keine Kritik oder Gemaule, nur Geschwätz das vielleicht die Bandbreite verändert. Wäre hier etwas unerträglich oder schlecht dann wären wir kaum solange schon hier. Von daher sehe Dich nur inspiriert und nicht gefordert, alles kann auch genau so bleiben


zuletzt bearbeitet 16.05.2015 00:07 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1224 von scabinho , 16.05.2015 00:08

Zitat von Bodi im Beitrag #1218
Zitat von scabinho im Beitrag #1216

Habe ich vergessen zu erwähnen:
Stadionausbau war bei mir auch nie Thema. Wie du schon schreibst: Einmal fertig gebaut - Ende.
Bei meinem Stadion-Feature steht in der Ideenliste:
- Name verkaufen
- Eintrittspreis festlgen (unsicher)
- Sicherheitskräfte
- Rasenzustand/- pflege



Das klingt gut. Aber Sicherheitskräfte? Nehmen die dann auch die Dampfe ab, weil die als Wurfgeschosse benutzt werden könnten?

Meine nicht!
Die Idee war: Risiko-Minimierung durch Sicherheitsinvestition


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#1225 von Bodi ( gelöscht ) , 16.05.2015 00:10

Zitat von Schalker im Beitrag #1210
-Stadionausbau/Neubau
Es ist aber eben auch ernüchternd wenn man immer nur vor max. 60.000 spielen kann, heute, morgen und in 10 Jahren.

- Werbebanden
Das könnte man mit mehreren Varianten kombinieren, starre Werbebanden sind auch von gestern. Heute hat man mobile Banden. So könnte man auch öfter mal den Sponsor wechseln, hier (bei AB-Pfiff) sind die Sponsorenverhandlungen eigentlich völlig unnütz, 3 Klicks und es ist für die ganze Saison gegessen, fast möchte man sagen schade um den Aufwand das einzubauen. Es bringt keinen Spaß, weder kurzfristig noch langfrtistig. 3 Klicks und das Fenster bleibt für 34 Spiele ohne Beachtung - zumindest bei mir da man ja nix mehr tun kann. Danke für die Info, aber wer braucht sowas?

Trikotwerbung - wat es dat denn? Gibbet nich. Okay wir sehen keine Trikots, aber das ist doch wohl seit Braunschweiger Zeiten (Vorsicht ich meine das reale Braunschweig/Mast/Jägermeister) eine der gängisten Sponsoren, hier nicht.

Ausrüsterverträge - AB-Pfiff - öhm


Hehe da klickste wirklich nicht oft in das Fenster. Der Hauptsponsor ist doch die Trikotwerbung. Da sieht man auch nen Trikot. Bei mir mit der Pfiff als Hauptsponsor drauf.

edit: Boah und du hast Ami Cola! Igitt!



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi
zuletzt bearbeitet 16.05.2015 00:12 | Top

   

Pokalfinale, Mittwoch 14.03.2018 in Freiburg
34. Spieltag, Saisonfinale am Sonntag, den 18.03.2018

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz