RE: Geld verbrennen

#26 von scabinho , 28.02.2014 15:43

Zitat von Freaqzz im Beitrag #25
Zitat von scabinho im Beitrag #24
Zitat von Schalker im Beitrag #23
Inflation hin oder her, die paar Millionen die da eingefahren werden die gleichen doch diese Amateurspielergenerierung gar nicht aus. Guck Dir doch mal an was für Pseudo-Millionen da bei München und Rostock in Zukunft auf den Markt kommen. Kein Wunder wenn der Abstand praktisch wie in der realen Buli nie mehr einzuholen ist. Selbst bei Zweitligisten werden da Millionenwerte kommen (Essen, Mainz und Co.). Früher wurden in Liga Zwei 5er, 6er und mal ein 7er generiert, heute fliegen da Zweistellige ohne Ende rum. In 2 - 3 Saisons kommen da Millionenwerte in die Ligen.

Der wirtschaftliche Faktor des Amateurbereichs ist eine grosse Baustelle für die nächste Saison. Dieser Faktor wird stark eingedämmt werden.
Dennoch kann ich deine Aufregung nicht ganz nachvollziehen. Die von dir beobachteten Amateure haben eine Entwicklung hinter sich, sie wurden nicht einfach mit dieser Stärke generiert.


Wie werden da die Änderungen aussehen? Man muss auch bedenken, dass man 300.000 für 2 Amateure zahlen muss. Für eine optimale Entwicklung 10.000 für nen Amateurtrainer und nochmals das Gehalt der Amateure.
Bei mir fehlen jede Saison etwa 1-1,5 Millionen, weil ich in den Amateurbereich investieren. Dieses langfristige Denken sollte mMn belohnt werden.

Ich bitte dich bei dieser Rechnung auch den Gewinn zu berücksichtigen! Berechne die Kosten eines einzigen Amateurs und vergleiche das mit dem Marktwert, den der Spieler am Ende erreicht.

Der Hauptfaktor wird darin liegen, dass die Amateure deutlich mehr Spiele abliefern müssen, um den vollen MW zu erreichen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 28.02.2014 | Top

RE: Geld verbrennen

#27 von Gelöschtes Mitglied , 16.03.2014 22:47

Habe jetzt nicht nochmal alles durchgelesen aber hatten wir schon eine "Zusätzliche Siegprämie?

Gestaffelt für Erst- und Zweitligisten und per Schieberegler machbar denke ich?



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Herzlich Willkommen Huub Stevens zurück in der Bundesliga!


RE: Geld verbrennen

#28 von scabinho , 16.03.2014 23:40

Zitat von Schalker im Beitrag #27
Habe jetzt nicht nochmal alles durchgelesen aber hatten wir schon eine "Zusätzliche Siegprämie?

Gestaffelt für Erst- und Zweitligisten und per Schieberegler machbar denke ich?

Die Siegprämie (Hinweis der Red.: Du ein grosser Gegner damals) hatten wir mal im Gespräch. Von mir wieder aufgenommen kurz vor der Saison! Habe hin- und hergerechnet und kam dabei nicht auf einen grünen Zweig.
Hier holen sich reiche Vereine weitere Vorteile.

Dieser Thread hier ist im Übrigen bald nicht mehr so aktuell. Denn das grösste Übel liegt im Amateurbereich! Dafür haben wir ja ein Extra-Thread.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Geld verbrennen

#29 von tomvon ( gelöscht ) , 03.04.2014 19:23

Hab gerade im Suff ne gute Idee, wie wäre es wenn die Teams am Anfang der Saison analog zu Form, Heimstärken zugelost bekommen was mit in die Berechnung einfließt. Wenn man mal Pech ist negativ und man kann per Fanbetreuer der richtig Geld kostet, dies wieder normalisieren. Passiert ja gerade in real beim BVB 2 Jahre wahren Sie eine Bank, diese Saison haben sie schon einige Heimspiele verkackt.

Wäre für mich eine schöne Idee wer immer oben stehen will, diesen Geld zu entziehen. Sehen darf das aber nur der Manager bei sich im Büro das wäre wichtig.


tomvon

RE: Geld verbrennen

#30 von scabinho , 03.04.2014 22:02

Zitat von tomvon im Beitrag #29
Hab gerade im Suff ne gute Idee, wie wäre es wenn die Teams am Anfang der Saison analog zu Form, Heimstärken zugelost bekommen was mit in die Berechnung einfließt. Wenn man mal Pech ist negativ und man kann per Fanbetreuer der richtig Geld kostet, dies wieder normalisieren. Passiert ja gerade in real beim BVB 2 Jahre wahren Sie eine Bank, diese Saison haben sie schon einige Heimspiele verkackt.

Wäre für mich eine schöne Idee wer immer oben stehen will, diesen Geld zu entziehen. Sehen darf das aber nur der Manager bei sich im Büro das wäre wichtig.

Finde das jetzt nicht so realistisch. Stell dir vor, du kommst von der Sommerpause in den Büro und da liegt ein Zettel mit der Aufschrift "In dieser Saison spielen wir zuhause nicht so gut!".

Eine Heimstärke kann sich eher dann abschwächen, wenn es mehrmals hintereinander zuhause nicht klappt, dann wird das so eine Kopfsache. Also eher was mentales.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Geld verbrennen

#31 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 03.04.2014 22:09

Außerdem kommt es bei Abpfiff ja auch darauf an, wie ich zu Hause spiele. Wenn ich besonders viel Wert darauf lege, zu Hause gut auszusehen, dann kann ich mein Team ja auch dementsprechend einstellen und das finde ich gut so.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 13 Spiele, fünf Siege, vier Unentschieden, vier Niederlagen (19 Punkte), Torverhältnis 20:14.

Kevin_93

RE: Geld verbrennen

#32 von scabinho , 03.04.2014 22:13

Das Heimstärken-System ist auch längst nicht mehr so wie damals in Saison 1-9. Da wurde es noch pauschal berechnet. Wurde längst geändert und immer wieder etwas nachgebessert.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Geld verbrennen

#33 von tomvon ( gelöscht ) , 04.04.2014 18:47

Zitat von scabinho im Beitrag #30
Zitat von tomvon im Beitrag #29
Hab gerade im Suff ne gute Idee, wie wäre es wenn die Teams am Anfang der Saison analog zu Form, Heimstärken zugelost bekommen was mit in die Berechnung einfließt. Wenn man mal Pech ist negativ und man kann per Fanbetreuer der richtig Geld kostet, dies wieder normalisieren. Passiert ja gerade in real beim BVB 2 Jahre wahren Sie eine Bank, diese Saison haben sie schon einige Heimspiele verkackt.

Wäre für mich eine schöne Idee wer immer oben stehen will, diesen Geld zu entziehen. Sehen darf das aber nur der Manager bei sich im Büro das wäre wichtig.

Finde das jetzt nicht so realistisch. Stell dir vor, du kommst von der Sommerpause in den Büro und da liegt ein Zettel mit der Aufschrift "In dieser Saison spielen wir zuhause nicht so gut!".

Eine Heimstärke kann sich eher dann abschwächen, wenn es mehrmals hintereinander zuhause nicht klappt, dann wird das so eine Kopfsache. Also eher was mentales.


OK war ja nur eine Idee um Suff :P


tomvon

RE: Geld verbrennen

#34 von scabinho , 04.04.2014 21:56

Zitat von tomvon im Beitrag #33
Zitat von scabinho im Beitrag #30
Zitat von tomvon im Beitrag #29
Hab gerade im Suff ne gute Idee, wie wäre es wenn die Teams am Anfang der Saison analog zu Form, Heimstärken zugelost bekommen was mit in die Berechnung einfließt. Wenn man mal Pech ist negativ und man kann per Fanbetreuer der richtig Geld kostet, dies wieder normalisieren. Passiert ja gerade in real beim BVB 2 Jahre wahren Sie eine Bank, diese Saison haben sie schon einige Heimspiele verkackt.

Wäre für mich eine schöne Idee wer immer oben stehen will, diesen Geld zu entziehen. Sehen darf das aber nur der Manager bei sich im Büro das wäre wichtig.

Finde das jetzt nicht so realistisch. Stell dir vor, du kommst von der Sommerpause in den Büro und da liegt ein Zettel mit der Aufschrift "In dieser Saison spielen wir zuhause nicht so gut!".

Eine Heimstärke kann sich eher dann abschwächen, wenn es mehrmals hintereinander zuhause nicht klappt, dann wird das so eine Kopfsache. Also eher was mentales.


OK war ja nur eine Idee um Suff :P

Naja, da kommen manchmal sehr gute Ideen heraus, man muss sie am nächsten Tag oft nur etwas feilen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Geld verbrennen

#35 von rolf ( gelöscht ) , 14.08.2014 10:59

Zitat von scabinho im Beitrag RE: 7.Spieltag - Mittwoch 13.08. - 22:00 UHR -
Zitat von Flo im Beitrag RE: 7.Spieltag - Mittwoch 13.08. - 22:00 UHR -
weniger zufall? das hab ich noch bei keinem verein gesehen. ich hatte zwischenzeittig 2 vereine und entweder hatte ich nach einem spieltag mindestens eine zufallsverletzung oder bei beiden verein negatives ereignis. mir ist klar das in der stochastik nichts unmöglich ist aber das macht so einfach keinen spaß wenn man keine chanchen hat weil sich die münze wieder gegen einen entschieden hat

edit: wie kommst du auf einen 23er kader? das kann sich hier niemand leisten einen so großen kader

Einen 23er-Kader kann sich jeder leisten!
Aber ihr allein entscheidet wie gross euer Kader ist und spart mit jedem Spieler ein Millionen-Gehalt! Darüber hinaus hat euer Kader Vorteile im Teamwork und in der Form. Und weitere Vorteile gibt es dadurch in der Aufwertung!.
Ein Jammern über "Spieler verletzt" ist in diesem Fall ja mal mehr als daneben!

Wer enorme Vorteile an Land zieht hat auch enormes Risiko zu tragen!

Die hier im Spiel sinnvolle Kadergröße würde in der Realität nicht ausreichen. Da sind auch 3-4 zeitgleiche Verletzungen nicht ungewöhnlich und Zufall spielt eine ganz erhebliche Rolle.
Geld ist für mich aber nur der kleinere, die Kadergröße limitierende Faktor. Der doch ganz erhebliche Formverlust bei Nichteinsatz ist zumindest für mich der Hauptgrund den Kader klein zu halten und die Reserve in die Amateurmannschaft zu stecken.
Eine Möglichkeit die durchschnittliche Kadergröße zwangsweise anzuheben, könnte das Einführen einer Ersatzbank sein. Die Einwechslungen erfolgen per Zufall, der Formverlust auf der Bank ist gering, falls überhaupt vorhanden.
Das würde soviel Geld kosten, daß man die alte Amateurregelung, der ich sehr nachtrauere, wieder einführen könnte.


Die Hesse komme!

rolf

RE: Geld verbrennen

#36 von Gelöschtes Mitglied , 14.08.2014 11:04

Zitat von rolf im Beitrag #35

Eine Möglichkeit die durchschnittliche Kadergröße zwangsweise anzuheben, könnte das Einführen einer Ersatzbank sein. Die Einwechslungen erfolgen per Zufall, der Formverlust auf der Bank ist gering, falls überhaupt vorhanden.
Das würde soviel Geld kosten, daß man die alte Amateurregelung, der ich sehr nachtrauere, wieder einführen könnte.

Hehe, dann würden auch mal ein paar stärkere Spieler gegen die großen Clubs spielen und nicht zum schonen im Freibad sein. Die Ersatzbank würde ich sehr befürworten, top! Man würde dann zwar versuchen die Amateure auf die Bank zu setzen in solchen Spielen, aber dem kann man ja ggf. einen Riegel vorschieben



Alle haben gesagt, dass es nicht geht... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst und der hat es dann gemacht...

zuletzt bearbeitet 14.08.2014 11:06 | Top

RE: Geld verbrennen

#37 von scabinho , 14.08.2014 11:19

Die Ersatzbank steht nicht wirklich auf dem Programm, ich kann sie mir aber mal notieren und mir Gedanken über eine Umsetzung machen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Geld verbrennen

#38 von rolf ( gelöscht ) , 14.08.2014 11:22

Zitat von Schalker im Beitrag #36

Hehe, dann würden auch mal ein paar stärkere Spieler gegen die großen Clubs spielen und nicht zum schonen im Freibad sein. Die Ersatzbank würde ich sehr befürworten, top! Man würde dann zwar versuchen die Amateure auf die Bank zu setzen in solchen Spielen, aber dem kann man ja ggf. einen Riegel vorschieben


Ich spiele ja derzeit mit einem der schwächsten Kader. Da muß man sich wirklich überlegen, wo man seine Schwerpunkte setzt. Das finde ich aber auch legitim.


Die Hesse komme!

rolf

RE: Geld verbrennen

#39 von Flo , 14.08.2014 11:22

Zitat von scabinho im Beitrag #37
Die Ersatzbank steht nicht wirklich auf dem Programm, ich kann sie mir aber mal notieren und mir Gedanken über eine Umsetzung machen.


apropos notieren, wie schaut das eig mit dem leihen und verleihen von spielern aus? damit könnte man dann ja zb auch kurzfristige verletzungsprobleme umgehen wenn man sich für ein paar spiele einen spieler leihen könnte


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Geld verbrennen

#40 von rolf ( gelöscht ) , 14.08.2014 11:25

Zitat von Flo im Beitrag #39
wie schaut das eig mit dem leihen und verleihen von spielern aus? damit könnte man dann ja zb auch kurzfristige verletzungsprobleme umgehen wenn man sich für ein paar spiele einen spieler leihen könnte

Wie? Von der Zeitarbeitsfirma???


Die Hesse komme!

rolf

RE: Geld verbrennen

#41 von Flo , 14.08.2014 11:26

Zitat von rolf im Beitrag #40
Zitat von Flo im Beitrag #39
wie schaut das eig mit dem leihen und verleihen von spielern aus? damit könnte man dann ja zb auch kurzfristige verletzungsprobleme umgehen wenn man sich für ein paar spiele einen spieler leihen könnte

Wie? Von der Zeitarbeitsfirma???


gegenseitig?


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Geld verbrennen

#42 von rolf ( gelöscht ) , 14.08.2014 11:33

Zitat von Flo im Beitrag #41
Zitat von rolf im Beitrag #40
Zitat von Flo im Beitrag #39
wie schaut das eig mit dem leihen und verleihen von spielern aus? damit könnte man dann ja zb auch kurzfristige verletzungsprobleme umgehen wenn man sich für ein paar spiele einen spieler leihen könnte

Wie? Von der Zeitarbeitsfirma???

gegenseitig?

Da bin ich der falsche Ansprechpartner. Ich bin für einen komplett geschlossenen Transfermarkt außerhalb der Transferfenster.
Aber das Problem kann man ja wohl bald mit der Verpflichtung von Amateuren während der Saison lösen.


Die Hesse komme!

rolf

RE: Geld verbrennen

#43 von Hasan-S04 , 14.08.2014 13:15

Ausleihe, wenn Verletzte auftreten? Klar dagegen. Verletzungen gehören wie Tore oder das Abseits zum Fußball. Leiden tut sie keiner und ärgern tun wir uns hier im Spiel alle, aber sie gehören dazu.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Geld verbrennen

#44 von Flo , 14.08.2014 13:42

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #43
Ausleihe, wenn Verletzte auftreten? Klar dagegen. Verletzungen gehören wie Tore oder das Abseits zum Fußball. Leiden tut sie keiner und ärgern tun wir uns hier im Spiel alle, aber sie gehören dazu.


das leihen ist doch nicht automatisch daran gekoppelt das sich jemand verletzt hat. ich dachte wir waren uns eigentlich einig das leihen schon sinn machen das einzuführen. oder irre ich mich da grade komplett?


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Geld verbrennen

#45 von joey , 14.08.2014 19:53

Zitat von Flo im Beitrag #44
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #43
Ausleihe, wenn Verletzte auftreten? Klar dagegen. Verletzungen gehören wie Tore oder das Abseits zum Fußball. Leiden tut sie keiner und ärgern tun wir uns hier im Spiel alle, aber sie gehören dazu.


das leihen ist doch nicht automatisch daran gekoppelt das sich jemand verletzt hat. ich dachte wir waren uns eigentlich einig das leihen schon sinn machen das einzuführen. oder irre ich mich da grade komplett?


Mein letzter Stand ist, dass Leihen der Vetternwirtschaft oder zumindest Verdachtsmomenten Tür und Tor öffnen würde und massiver Zank und Streit vorprogrammiert wäre.Zudem die Gefahr, dass die großen Vereine ihre Spieler in Liga 2 ausbilden lassen, um sie dann später für teures Geld zu verschärbeln.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Geld verbrennen

#46 von tomvon ( gelöscht ) , 15.08.2014 03:09

Zitat von joey im Beitrag #45
Zitat von Flo im Beitrag #44
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #43
Ausleihe, wenn Verletzte auftreten? Klar dagegen. Verletzungen gehören wie Tore oder das Abseits zum Fußball. Leiden tut sie keiner und ärgern tun wir uns hier im Spiel alle, aber sie gehören dazu.


das leihen ist doch nicht automatisch daran gekoppelt das sich jemand verletzt hat. ich dachte wir waren uns eigentlich einig das leihen schon sinn machen das einzuführen. oder irre ich mich da grade komplett?


Mein letzter Stand ist, dass Leihen der Vetternwirtschaft oder zumindest Verdachtsmomenten Tür und Tor öffnen würde und massiver Zank und Streit vorprogrammiert wäre.Zudem die Gefahr, dass die großen Vereine ihre Spieler in Liga 2 ausbilden lassen, um sie dann später für teures Geld zu verschärbeln.

Full Ack


tomvon

RE: Geld verbrennen

#47 von Jona , 16.08.2014 12:23

Zitat von tomvon im Beitrag #46
Zitat von joey im Beitrag #45
Zitat von Flo im Beitrag #44
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #43
Ausleihe, wenn Verletzte auftreten? Klar dagegen. Verletzungen gehören wie Tore oder das Abseits zum Fußball. Leiden tut sie keiner und ärgern tun wir uns hier im Spiel alle, aber sie gehören dazu.


das leihen ist doch nicht automatisch daran gekoppelt das sich jemand verletzt hat. ich dachte wir waren uns eigentlich einig das leihen schon sinn machen das einzuführen. oder irre ich mich da grade komplett?


Mein letzter Stand ist, dass Leihen der Vetternwirtschaft oder zumindest Verdachtsmomenten Tür und Tor öffnen würde und massiver Zank und Streit vorprogrammiert wäre.Zudem die Gefahr, dass die großen Vereine ihre Spieler in Liga 2 ausbilden lassen, um sie dann später für teures Geld zu verschärbeln.

Full Ack


Wieso darf sich tomvon hier eigentlich Beleidigungen erlauben?



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.913
Registriert am: 22.09.2010


RE: Geld verbrennen

#48 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 16.08.2014 12:52

Zitat von Jona im Beitrag #47
Zitat von tomvon im Beitrag #46
Zitat von joey im Beitrag #45
Zitat von Flo im Beitrag #44
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #43
Ausleihe, wenn Verletzte auftreten? Klar dagegen. Verletzungen gehören wie Tore oder das Abseits zum Fußball. Leiden tut sie keiner und ärgern tun wir uns hier im Spiel alle, aber sie gehören dazu.


das leihen ist doch nicht automatisch daran gekoppelt das sich jemand verletzt hat. ich dachte wir waren uns eigentlich einig das leihen schon sinn machen das einzuführen. oder irre ich mich da grade komplett?


Mein letzter Stand ist, dass Leihen der Vetternwirtschaft oder zumindest Verdachtsmomenten Tür und Tor öffnen würde und massiver Zank und Streit vorprogrammiert wäre.Zudem die Gefahr, dass die großen Vereine ihre Spieler in Liga 2 ausbilden lassen, um sie dann später für teures Geld zu verschärbeln.

Full Ack


Wieso darf sich tomvon hier eigentlich Beleidigungen erlauben?


Full Ack bedeutet ...vollste zustimmung bzw Virtueller Handschlag





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Geld verbrennen

#49 von Jona , 16.08.2014 12:55

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #48
Zitat von Jona im Beitrag #47
Zitat von tomvon im Beitrag #46
Zitat von joey im Beitrag #45
Zitat von Flo im Beitrag #44
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #43
Ausleihe, wenn Verletzte auftreten? Klar dagegen. Verletzungen gehören wie Tore oder das Abseits zum Fußball. Leiden tut sie keiner und ärgern tun wir uns hier im Spiel alle, aber sie gehören dazu.


das leihen ist doch nicht automatisch daran gekoppelt das sich jemand verletzt hat. ich dachte wir waren uns eigentlich einig das leihen schon sinn machen das einzuführen. oder irre ich mich da grade komplett?


Mein letzter Stand ist, dass Leihen der Vetternwirtschaft oder zumindest Verdachtsmomenten Tür und Tor öffnen würde und massiver Zank und Streit vorprogrammiert wäre.Zudem die Gefahr, dass die großen Vereine ihre Spieler in Liga 2 ausbilden lassen, um sie dann später für teures Geld zu verschärbeln.

Full Ack


Wieso darf sich tomvon hier eigentlich Beleidigungen erlauben?


Full Ack bedeutet ...vollste zustimmung bzw Virtueller Handschlag



Ok, dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil Der Begriff war mir nicht geläufig und um die Uhrzeit weiß man ja nie



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.913
Registriert am: 22.09.2010


RE: Geld verbrennen

#50 von joey , 16.08.2014 14:09

Zitat von Jona im Beitrag #49
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #48
Zitat von Jona im Beitrag #47
Zitat von tomvon im Beitrag #46
Zitat von joey im Beitrag #45
Zitat von Flo im Beitrag #44
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #43
Ausleihe, wenn Verletzte auftreten? Klar dagegen. Verletzungen gehören wie Tore oder das Abseits zum Fußball. Leiden tut sie keiner und ärgern tun wir uns hier im Spiel alle, aber sie gehören dazu.


das leihen ist doch nicht automatisch daran gekoppelt das sich jemand verletzt hat. ich dachte wir waren uns eigentlich einig das leihen schon sinn machen das einzuführen. oder irre ich mich da grade komplett?


Mein letzter Stand ist, dass Leihen der Vetternwirtschaft oder zumindest Verdachtsmomenten Tür und Tor öffnen würde und massiver Zank und Streit vorprogrammiert wäre.Zudem die Gefahr, dass die großen Vereine ihre Spieler in Liga 2 ausbilden lassen, um sie dann später für teures Geld zu verschärbeln.

Full Ack


Wieso darf sich tomvon hier eigentlich Beleidigungen erlauben?


Full Ack bedeutet ...vollste zustimmung bzw Virtueller Handschlag



Ok, dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil Der Begriff war mir nicht geläufig und um die Uhrzeit weiß man ja nie

Hättte auch erstmal googeln müssen, bin aber davon ausgegangen, dass das Zustimmung heißt.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010

zuletzt bearbeitet 16.08.2014 | Top

   

Statement zur neuen Scout-Analyse
Mitgliederschwund

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz