RE: Transfermarkt

#301 von Gelöschtes Mitglied , 04.02.2016 22:21

Dir ist hoffentlich klar was man als Erstligist für ein Risiko und riesen Verlust hat wenn man mit so 10'er, 11'er und 12er Amas spielt um die aufzupäppeln, das ist nicht mit Liga 2 vergleichbar. Hat exi glaube ich auch mal geschrieben, als Erstligist kann man sich das eigentlich gar nicht erlauben, in Liga 2 ist sowas kein großes Ding. Wenn man auch noch die Punktverluste einrechnet weil man solche Flöten durchfüttert wird es noch unattraktiver. Ein 12er, 13er oder 14er ist in Liga 1 kein Knaller, in Liga 2 reicht so einer locker um im Aufstiegskampf mitzumischen, habe ich 2x selbst so erlebt. Aber in Liga 1 gehste damit i.d.R. unter.
Wenn ich das Risiko eingehe um am Ende nicht mal 200.000 zu verdienen lass ich es lieber.



Blau - weiß : ja bitte, braun: Nein Danke!

zuletzt bearbeitet 04.02.2016 22:25 | Top

RE: Transfermarkt

#302 von Bodi ( gelöscht ) , 04.02.2016 22:25

Zitat von Christian O. im Beitrag #300
Zitat von Bodi im Beitrag #296
@Schalker&all
Die Marktwertsteigerung ohne Einsatz lediglich durch den Verbleib im Kader würde in meinen Augen das komplette System kaputt machen.
Gerade die Abwegung zwischen Gehalt und der Möglichkeit diese Amateure einzusetzen lässt die verschiedenen Kategorien der Vereinsausrichtung entstehen, die zu Ex-Amateuren auf dem TM führen.



Logisch wäre es meiner Meinung nach, diese Entwicklungsgrenze im Amateurkader an die durchschnittliche Steigerung der Stärke aller Vereine anzupassen. Denn sonst wird das Amateursystem nach und nach für immer mehr Vereine unattraktiv.


Den ersten Teil deines Eintrages stimme ich voll zu!


Zu den änderungsvorschlägen bin ich äusserst skeptisch!
Schon gar nicht das wir jetzt anfangen, dass die Amateure nun Stärker werden sollen, weil alle oder viele über ihren Verhältnissen leben!^^
Ein Managerspiel zeichnet sich auch dadurch aus, dass man gut haushalten muss, sonst droht der Konkurs! Es wird langsam einfach Zeit, das sich die Stärkeverhältnisse wieder normalisieren.
Natürlich wird es da Gewinner und auch Verlierer geben, aber das ist doch das Spiel oder etwa nicht?

Und ich möchte nochmals erwähnen, was die Verkäufer nun weniger kriegen, müssen die Käufer nun mehr ausgeben. Das ist doch gerecht. Und sollten deswegen weniger Amateure auf den Markt kommen, dann ist das einfach so und wir unten werden darauf reagieren müssen.

Ich glaub das das Spiel dadurch viel interessanter werden könnte, denn nur durch die ex Amas können die meisten erst so über ihre Verhältnisse leben. Von mir aus ist das auch ok, aber da jetzt auch noch die Stärke erhöhen finde ich einfach nur.... ich weis nicht
Das Spiel ist sicher interessanter wenn nicht alles so einfach läuft und zwar für alle. :-)

Und das war wohl auch der Grund für das Finanzbalancing.
Am besten ohne die Vereinsbrille ansehen falls sie wer auf hat. ;-)





Das hat nichts damit zu tun dass Vereine über ihren Verhältnissen leben sondern das ist bei Ab-Pfiff einfach ein normaler Prozess. Im Prinzip ne Wachstumssimulation.
Frag mal die alten Hasen bzgl. der durchschnittlichen Stärkeentwicklung hier bei Ab-Pfiff.
Natürlich gibt es das immer wieder, dass Vereine sich übernehmen. Aber das liegt in der Natur der Sache: Irgendwann gehts dann für diese Vereine Bergab. Es mag also Spielzeiten geben in der die Durchschnittstsärke der Vereine über Normal liegt, aber an der langfristigen Entwicklung ändert das nichts. Und diese Kurve zeigt nach oben.

Da ist es für mich nur logisch, dass man auch die Möglichkeit hat in der Spitze stärkere Amateure auszubilden. Denn sonst sind die irgendwann einfach für den Großteil der Vereine uninteressant.


Bodi

RE: Transfermarkt

#303 von Jona , 05.02.2016 11:41

Das mit Fritsch muss ich zurücknehmen. Scheinbar ist da das Gebot jetzt doch gestiegen, was ich nicht verstehe. Vielleicht hat sich David gestern vertippt. Das Grundanliegen bleibt trotzdem gleich, würde hier gerne einen Mittelweg finden, was den Verdienst für den abgebenden Verein angeht.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.876
Registriert am: 22.09.2010


RE: Transfermarkt

#304 von Christian O. , 05.02.2016 12:43

Zitat von Bodi im Beitrag #302

Das hat nichts damit zu tun dass Vereine über ihren Verhältnissen leben sondern das ist bei Ab-Pfiff einfach ein normaler Prozess. Im Prinzip ne Wachstumssimulation.
Frag mal die alten Hasen bzgl. der durchschnittlichen Stärkeentwicklung hier bei Ab-Pfiff.
Natürlich gibt es das immer wieder, dass Vereine sich übernehmen. Aber das liegt in der Natur der Sache: Irgendwann gehts dann für diese Vereine Bergab. Es mag also Spielzeiten geben in der die Durchschnittstsärke der Vereine über Normal liegt, aber an der langfristigen Entwicklung ändert das nichts. Und diese Kurve zeigt nach oben.

Da ist es für mich nur logisch, dass man auch die Möglichkeit hat in der Spitze stärkere Amateure auszubilden. Denn sonst sind die irgendwann einfach für den Großteil der Vereine uninteressant.




Es kann kein unendliches Wachstum geben bei einigermaßen gleichbleibenden Einahmemöglichkeiten.
Wenn der Zenit erreicht ist dann ist er erreicht. Wenn man natürlich mehr Einnahmen fordert und diese umgesetzt werden geht es wieder weiter und dann schraubt man halt bei den Amas herum, dann vielleicht wieder bei den Prämien, usw. . . .

@Schalker
Schon klar. Ich denke über den Faktor kann man ja noch ein Brainstorming machen.
Es ist halt für uns auch schwieriger geworden. Vielleicht nicht so schwierig wie für euch.


@alte Hasen

Wie war das zu beginn von Abpfiff?
Hat noch wer vielleicht einen Screenshot von der Stärketabelle? ;-)


.
.
. "Frankreich Wir Kommen"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.008
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 05.02.2016 | Top

RE: Transfermarkt

#305 von scabinho , 05.02.2016 16:31

- Die Stärken der Amateure bei der Generierung wurden und werden regelmässig angepasst. Sie verläuft somit parallel zur Stärkeentwicklung der Profis. Das kann auch dann erst stoppen, wenn der Stärkeschnitt der Profis nicht mehr steigt. Dem kommen wir immer näher. Hochgerechnet sind die Saison-Gehälter um 40-50 Mio. gestiegen im Vergleich zur 13. Saison.

- Über die Formel beim Amateurverkauf kann man sicherlich reden.
Statt
MW + (Gebot-MW)/ Faktor
wäre auch
MW + Gebot / Faktor
möglich.
Müsste ich mal durchrechnen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Transfermarkt

#306 von rolf ( gelöscht ) , 05.02.2016 20:58

Zitat von Jona im Beitrag #303
Das mit Fritsch muss ich zurücknehmen. Scheinbar ist da das Gebot jetzt doch gestiegen, was ich nicht verstehe. Vielleicht hat sich David gestern vertippt. Das Grundanliegen bleibt trotzdem gleich, würde hier gerne einen Mittelweg finden, was den Verdienst für den abgebenden Verein angeht.

Ich kann Dir sagen woran das liegt. Das ist ein Schnösel! Der feine Herr spielt nicht bei jedem!
Der Rotzlöffel lehnt sogar das großzügige Angebot ab, im traditionsreichsten Stadion der Republik kicken zu dürfen!!!
Simbel, dabbischer!!!11einself!!


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Transfermarkt

#307 von Gelöschtes Mitglied , 05.02.2016 21:34

Zitat von rolf im Beitrag #306
Zitat von Jona im Beitrag #303
Das mit Fritsch muss ich zurücknehmen. Scheinbar ist da das Gebot jetzt doch gestiegen, was ich nicht verstehe. Vielleicht hat sich David gestern vertippt. Das Grundanliegen bleibt trotzdem gleich, würde hier gerne einen Mittelweg finden, was den Verdienst für den abgebenden Verein angeht.

Ich kann Dir sagen woran das liegt. Das ist ein Schnösel! Der feine Herr spielt nicht bei jedem!
Der Rotzlöffel lehnt sogar das großzügige Angebot ab, im traditionsreichsten Stadion der Republik kicken zu dürfen!!!
Simbel, dabbischer!!!11einself!!

Alder halt die Füsse still, Fritschi ist ein Duisburger Jung und hat Geschmack, der spielt eben nich bei jeden nur weil der aufrecht mit der Trainingsjacke gradeaus laufen kann Den hätte ich damals gerne behalten, hättest Du Spaß mit gehabt, der war auch im Eimersaufen immer vorne dran



Blau - weiß : ja bitte, braun: Nein Danke!


RE: Transfermarkt

#308 von Gelöschtes Mitglied , 06.02.2016 12:09

Niemand hat gestern das Jahrhunderttalent gekauft zum Schnäppchenpreis, interessant



Blau - weiß : ja bitte, braun: Nein Danke!

zuletzt bearbeitet 06.02.2016 12:09 | Top

RE: Transfermarkt

#309 von Maze ( gelöscht ) , 19.07.2016 17:38

Wenn ein Spieler bis jetzt kein Angebot hat, dann wird er in dieser Transferperiode auch keines mehr erhalten, oder?


Maze

RE: Transfermarkt

#310 von Hollywood , 19.07.2016 17:43

Zitat von Maze im Beitrag #309
Wenn ein Spieler bis jetzt kein Angebot hat, dann wird er in dieser Transferperiode auch keines mehr erhalten, oder?


Ja, das ist richtig.
Zumindest nicht von einem internationalen Verein.


 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: Transfermarkt

#311 von Maze ( gelöscht ) , 27.10.2016 21:55

Der Transfermarkt macht keinen Spaß...


Maze

   

geplanter Transfer
Anmerkungen zur Spielübersicht & Fehler

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz