RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#26 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 08.05.2015 16:23

Es gibt auch verdampfer mit denen du an die gleichen und sogar stärkere Werte als bei einer Kippe kommst ! Da muss man nicht rumfuschen der Apparat ist extra so gebaut ...WIe gesagt habe mich extra in einem Laden beraten lassen , und dem glaube ich mal , schliesslich will der das Zeugs verkaufen ! Wenn jmd Liquids oder Geräte haben will kann ich gern besorgen und zuschicken .

http://www.pipeline-unna.de/index.php/impressum.html

Ich fühlte mich extrem gut beraten und werde dem ganzen auch ne chance geben und mich nächsten monat eindecken





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#27 von rolf ( gelöscht ) , 08.05.2015 16:35

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #26
Es gibt auch verdampfer mit denen du an die gleichen und sogar stärkere Werte als bei einer Kippe kommst !

Stärkere Werte wovon?
Falls Du Nikotin meinst: Das dosierst Du mit der Wahl des Liquids selbst. Natürlich kann man dann auch problemlos überdosieren. Allerdings macht es für die meisten keinen Spaß Liquid mit zu hohem Nikotingehalt zu dampfen, da es zu stark flasht und Kopfschmerzen verursacht.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#28 von rolf ( gelöscht ) , 08.05.2015 17:01

Noch gibt es im Versandhandel deutsches Liquid zu günstigen Preisen:
http://www.e-zigaretten-dampfen.de/liquids/
Zum Umstieg nach wie vor bestens geeignet, da man die Verdampferköpfe an jeder Ecke bekommt und selbst wickeln kann:
http://www.amazon.de/Kanger-EVOD-Komplet...l/dp/B00GX9GFPG
oder billiger in postgelb:
http://www.amazon.de/Kanger-EVOD-Komplet...h/dp/B00NJ3SE3A


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:
rolf

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#29 von scabinho , 08.05.2015 23:58

Genau Tim, gib der Sache eine Chance! Was für ein Gerät hast du denn jetzt zuhause?


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#30 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 09.05.2015 01:33

Noch gar keins ;)





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#31 von rolf ( gelöscht ) , 09.05.2015 10:04

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #30
Noch gar keins ;)

Worauf wartest Du?


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#32 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 09.05.2015 12:25

Zitat von rolf im Beitrag #31
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #30
Noch gar keins ;)

Worauf wartest Du?


Auf besseres Wetter ........ ;)





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#33 von scabinho , 09.05.2015 12:31

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #32
Zitat von rolf im Beitrag #31
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #30
Noch gar keins ;)

Worauf wartest Du?


Auf besseres Wetter ........ ;)


Im Pott?
War noch nie in der Ecke aber wenn ich ein Bild vom Pott malen müsste, dann würde ich viel grau benutzen und viele dunkle Wolken malen.

Keine Panik, nur Klischee-Denken eines Südbadners!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#34 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 09.05.2015 12:37

Zitat von scabinho im Beitrag #33
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #32
Zitat von rolf im Beitrag #31
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #30
Noch gar keins ;)

Worauf wartest Du?


Auf besseres Wetter ........ ;)


Im Pott?
War noch nie in der Ecke aber wenn ich ein Bild vom Pott malen müsste, dann würde ich viel grau benutzen und viele dunkle Wolken malen.

Keine Panik, nur Klischee-Denken eines Südbadners!


Ich setz mal bei Zeiten Bilder hier rein von meinem Pott El Dorado :D :D

Ganz einfach , ich habe mir einen Verdampfer + Liquids ausgesucht und bin bei 100€ ausgaben und 100€ hat man nicht mal eben in der Ecke rum liegen , also dauerts etwas und ob ich das nun letzendlich hole , steht noch in den STernen ! chliesslich gibt es kein Marie Johanna Liquid ;)





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#35 von scabinho , 09.05.2015 12:44

100 € sind aber arg viel! Da kommst du im Netz mit ´nem Einsteigerset + Liquid (50 ml dürften für einen Gelegenheitsdampfer einen Monat reichen ) deutlich billiger weg.
Und: Mary Jane gibt es auch als Geschmacksrichtung. Soll aber nicht identisch sein.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#36 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 09.05.2015 12:47

Zitat von scabinho im Beitrag #35
100 € sind aber arg viel! Da kommst du im Netz mit ´nem Einsteigerset + Liquid (50 ml dürften für einen Gelegenheitsdampfer einen Monat reichen ) deutlich billiger weg.
Und: Mary Jane gibt es auch als Geschmacksrichtung. Soll aber nicht identisch sein.




Ich will aber wenn , direkt was vernünftiges haben ...und das gerät war schon Saugeil Da kann man sich die Stromstärken selber einstellen etc ....Natürlich könnte ich mir da auch nen billigeinstiegsset holen aber würde dann eh über kurz oder lang was anderes holen ...Sprich doppelte ausgaben .

Muss ich mal den Ladenchef fragen ob der diesen Geschmack hat . Denn in den Pipeline Stores kann man jede richtung testen





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#37 von scabinho , 09.05.2015 12:55

Die Einsteigersets von Kanger sind sehr vernünftig. Selbst unser Oberguru Philgood dampft die noch.

Das teuerste an den Geräten sind die Akkus. Hier kannst du immer noch nachrüsten, wenn dir danach ist. Wahrscheinlich hast du jetzt ´nen Akku mit digitaler Anzeige über Watt-/ Volt-Stärke?

Grundsätzlich: Als Umsteiger hat man anfangs erstmal Mehrausgaben. Man testet Geräte und Liquids. Hat man erstmal alles individuell auf sich abgestimmt, wird´s deutlich günstiger als Rauchen.
Ich spare monatlich 100-150 €


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#38 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 09.05.2015 13:11

Zitat von scabinho im Beitrag #37
Die Einsteigersets von Kanger sind sehr vernünftig. Selbst unser Oberguru Philgood dampft die noch.

Das teuerste an den Geräten sind die Akkus. Hier kannst du immer noch nachrüsten, wenn dir danach ist. Wahrscheinlich hast du jetzt ´nen Akku mit digitaler Anzeige über Watt-/ Volt-Stärke?

Grundsätzlich: Als Umsteiger hat man anfangs erstmal Mehrausgaben. Man testet Geräte und Liquids. Hat man erstmal alles individuell auf sich abgestimmt, wird´s deutlich günstiger als Rauchen.
Ich spare monatlich 100-150 €



Noch hab ich gar keins , aber ja so ein Teil is das ! Der Vorteil an dem Laden ist halt , das man das rumprobieren dort machen kann . Man kann Dampfer durchtesten alle Liquids etc ....das soll heissen ich habe mich auf den einen eingeschossen und den möchte ich dann auch haben ! Nur um jetzt nen Monat schneller zu sein will ich mir nicht die Billigalternative holen . Ausserdem gibt es dort ne Sammelkarte ...Alle 10€ ein Stempel , bei 10 Stempel ein Mittelgrossen Liquid umsonst ! :D





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#39 von Gelöschtes Mitglied , 09.05.2015 14:35

Zitat von scabinho im Beitrag #37
Ich spare monatlich 100-150 €

Wow, ich gebe das nicht mal insgesamt im Monat aus und qualme 1 Stange + in der Woche. Seit nur noch 17 drin sind (Schwachsinn) komme ich manchmal nicht mit einer Stange/Woche aus aber was solls, bei 24 €/Stange



RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#40 von rolf ( gelöscht ) , 09.05.2015 17:45

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #36
Ich will aber wenn , direkt was vernünftiges haben ...und das gerät war schon Saugeil Da kann man sich die Stromstärken selber einstellen etc ....Natürlich könnte ich mir da auch nen billigeinstiegsset holen aber würde dann eh über kurz oder lang was anderes holen ...Sprich doppelte ausgaben .

DAS Gerät ist schon der falsche Ansatz. Du brauchst mindestens 2 (Redundanz zur Sicherheit; Akkuladezeiten und man will ja nicht den ganzen Tag den selben Geschmack dampfen).
Die Kanger EVOD ist _kein_ Billigeinsteigerset, sondern hat als Original eine Ganze Produktkategorie begründet. Die Kangerköpfe werden extrem gerne geklont, was für die Teile spricht. Daß qualitativ schlechtere Klone kaum billiger sind, spricht für das extrem gute Preis-Leistungs-Verhältnis der originalen Kanger EVOD.
Obwohl ich mittlerweile einige Hardware habe, mag ich die Verdampfer mit EVOD-Köpfen am liebsten. Mit 1,8 Ohm Köpfen ist die Leistung auch so, wie ich sie mit der Vamo einstellen würde und Du mußt nur drücken und kannst die Leistung nicht zu hoch einstellen. Später ergänzt man dann mit nem VW (variable Watt) Akkuträger und nutzt die kleinen EVODs als Unterwegsdampfe. 2 Verdampfer sind auf Dauer auch recht wenig. Da wirst Du vermutlich mehr wollen und Dir einen optisch passenden Verdampfer (möglicherweise sogar Selbstwickler) zu Deinem größeren Akkuträger wünschen.
Mit der Kanger EVOD verlierst Du also ganz sicher kein Geld und hast zusammen mit 2 Liquids den Einstig ins Dampfen zum Preis einer Stange Kippen (@Schalker: zum Preis von 2 Stangen Kippen).
Vom gesparten Kippengeld erweiterst Du später einfach um Deine Wunschdampfe.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#41 von rolf ( gelöscht ) , 09.05.2015 18:03

Zitat von Schalker im Beitrag #39
...Seit nur noch 17 drin sind (Schwachsinn) komme ich manchmal nicht mit einer Stange/Woche aus aber was solls, bei 24 €/Stange

Das sind ca 120€ im Monat. Die 30-40€ für so ein Einsteigerset hast Du also problemlos nach 3 Wochen wieder raus, sofern Du nicht unverschämte 6-7€ für 10ml Liquid löhnst.
Bei moderaten Liquidpreisen <30€/100ml solltest Du locker jeden Monat nen Fuffi sparen.
Man kann Liquid übrigens auch selbst mischen...


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#42 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 09.05.2015 18:15

Zitat von rolf im Beitrag #40
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #36
Ich will aber wenn , direkt was vernünftiges haben ...und das gerät war schon Saugeil Da kann man sich die Stromstärken selber einstellen etc ....Natürlich könnte ich mir da auch nen billigeinstiegsset holen aber würde dann eh über kurz oder lang was anderes holen ...Sprich doppelte ausgaben .

DAS Gerät ist schon der falsche Ansatz. Du brauchst mindestens 2 (Redundanz zur Sicherheit; Akkuladezeiten und man will ja nicht den ganzen Tag den selben Geschmack dampfen).
Die Kanger EVOD ist _kein_ Billigeinsteigerset, sondern hat als Original eine Ganze Produktkategorie begründet. Die Kangerköpfe werden extrem gerne geklont, was für die Teile spricht. Daß qualitativ schlechtere Klone kaum billiger sind, spricht für das extrem gute Preis-Leistungs-Verhältnis der originalen Kanger EVOD.
Obwohl ich mittlerweile einige Hardware habe, mag ich die Verdampfer mit EVOD-Köpfen am liebsten. Mit 1,8 Ohm Köpfen ist die Leistung auch so, wie ich sie mit der Vamo einstellen würde und Du mußt nur drücken und kannst die Leistung nicht zu hoch einstellen. Später ergänzt man dann mit nem VW (variable Watt) Akkuträger und nutzt die kleinen EVODs als Unterwegsdampfe. 2 Verdampfer sind auf Dauer auch recht wenig. Da wirst Du vermutlich mehr wollen und Dir einen optisch passenden Verdampfer (möglicherweise sogar Selbstwickler) zu Deinem größeren Akkuträger wünschen.
Mit der Kanger EVOD verlierst Du also ganz sicher kein Geld und hast zusammen mit 2 Liquids den Einstig ins Dampfen zum Preis einer Stange Kippen (@Schalker: zum Preis von 2 Stangen Kippen).
Vom gesparten Kippengeld erweiterst Du später einfach um Deine Wunschdampfe.


Is mir auch egal ...ich sag ja schon nix mehr :) Ich fühlte mich gut Beraten und wollte eig nur darauf hinweisen . Ich hatte eigentlich keine Lust jedesmal verbessert korrigiert oder sonst was zu werden . Und wie was wann ich was kaufe bleibt immer noch mir überlassen . Und wenn ich mich dann entschliesse jetzt kaufe ich , werde ich wieder in den Laden gehen und dort nachfragen und mich dann dort eindecken





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 09.05.2015 18:16 | Top

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#43 von scabinho , 09.05.2015 22:24

Keiner will dich verbessern Tim, man möchte dich nur vor typischen Anfängerfehler bewahren.

2 Geräte brauchst du auch nur, wenn du das Rauchen komplett aufgeben möchtest. Wenn nicht, und du einfach zusätzlich das Dampfen geniessen möchtest, dann brauchst du natürlich keine 2 Geräte.
Ich hab mir so ein Ding im letzten Jahr einfach mal so gekauft. "Mal schauen und wenn ich dadurch weniger rauche, super!" Seit dem 1. Zug rauche ich gar nicht mehr und mittlerweile hab ich 8 von den Dingern zuhause rumstehen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#44 von Gelöschtes Mitglied , 10.05.2015 13:45

Ich sehe die Probleme damit völlig rational.
Ich fahre viel Auto, rauche während der Fahrt, da wird es schwierig mit so einer Bombe in der Hand rumzufahren. Das ist bei mir unvorstellbar Auto zu fahren ohne Kippe, das habe ich in 30 Jahren noch nicht geschafft, probiert ja, geschafft - nein! Ist schon schwer genug seit ich seit 2 Jahren den Autoaschenbecher nicht mehr nutze
Die Dinger während der Fahrt (soweit überhaupt möglich) werden dann ohnehin in Zukunft verboten, solche Ablenkungen im Straßenverkehr kann ich mir nicht vorstellen auf Dauer.
Während man Firmen besucht kann man sich immer eine zwischendurch zünden, da kann ich mit so einem Teil schlecht aufschlagen, vor allem nicht bei welchen die sowas nicht kennen
Am PC. zockt man und braucht beide Hände, Kippe geht aber so ein Teil steckt man nicht in den Mund und hat die Hände frei.
Sind mir alles zuviele Unwegsamkeiten im normalen Leben, von der Größe dieser Teile mal ganz abgesehen. Ginge es nur um das entspannte paffen okay, aber mein Leben besteht leider nicht nur aus entspannter Paffzeit

edit.
Dazu kommt das ich bei bei vielen durch eine Sicherheitsschleuse muß, da bräuchte ich ja Stunden in der Woche für Erklärungen was das ist und das es ungefährlich ist ectr. Das kann schnell nervig werden. Nur mit der Größe einer Elektrozigarette könnte man leben aber genau die sollen ja nix für den normalen Gebrauch sein....
Eine Zigarettendauer ist bekannt, meine Cigarillos brauchen wesentlich länger, mit so einer Apparatur allerdings läßt sich ein Zeitraum nicht begrenzen, da kann ich ja Stunden paffen und man verliert den zeitlichen Überblick (war jetzt schwer zu verstehen vermute ich mal). Inzwischen oder soll ich sagen seit 10 Jahren basteln die dran rum das die Cigarillos auch schneller abbrennen, die basteln mit wechselndem Erfolg. Früher habe ich zeitweise bis zu 15 Minuten mit einem Cigarillo gehabt, aktuell brennen manche so schnell wie Kippen ab, man möchte eben gerne das viel mehr verkauft wird....ärgerlich. Wie gesagt, es gäbe in meinem Leben zu viele Situationen wo es zu Situationskomik käme daher muss ich das wohl lassen. Aber interessantes Thema auf jeden Fall.


zuletzt bearbeitet 10.05.2015 14:05 | Top

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#45 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 10.05.2015 14:15

Zitat von scabinho im Beitrag #43
Keiner will dich verbessern Tim, man möchte dich nur vor typischen Anfängerfehler bewahren.





Du sicher nicht ;) Du hälst mir ja auch keine Vorträge was ich nun schon wieder alles falsch gesagt habe ...ob ich nun sage Das Ding oder die Dinger usw ...ist mir aber wie gesagt auch egal .... ob und wann und was ich kaufe entscheide alleine ich ;) ....
Schalker brachte auch ein gutes Argument ..Da ich am Wochenende sehr oft im Stadion bin kann ich die ganze apparatur wohl kaum mit mir rumschleppen





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#46 von rolf ( gelöscht ) , 10.05.2015 15:35

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #42
Is mir auch egal ...ich sag ja schon nix mehr :) Ich fühlte mich gut Beraten und wollte eig nur darauf hinweisen . Ich hatte eigentlich keine Lust jedesmal verbessert korrigiert oder sonst was zu werden . Und wie was wann ich was kaufe bleibt immer noch mir überlassen . Und wenn ich mich dann entschliesse jetzt kaufe ich , werde ich wieder in den Laden gehen und dort nachfragen und mich dann dort eindecken

Oh, das kam jetzt aber völlig anders bei Dir an, als es beabsichtigt war.
Grundsätzlich ist es gut, wenn man einen Laden mit guter Beratung hat. Den sollte man dann auch unterstützen.
Allerdings ist es für Einsteiger oft nicht einfach zu erkennen, wann die Beratung wirklich gut ist. Deshalb ist es einfach von Vorteil, wenn Du auch Informationen aus Quellen hast, die keine Eigeninteressen mit Deiner Entscheidung verbinden.
Da es mich letztlich nicht betrifft, was Du mit Deiner Kohle machst, sind alle meine Kommentare ein freundschaftlicher Rat und kein Verkaufsgespräch.

Warum kommt also jemand wie ich und will Dir ein lausiges Einsteigerset für ~30€ aufschwatzen, wo es doch echt geiles Männerspielzeug schon für nen Hunni gibt?
Ganz einfach, weil es sich nun schon sehr oft bewährt hat. Dafür gibt es mehrere Gründe:
- Die Hemmschwelle 30 € auszugeben ist viel, viel niedriger als bei 3-stelligen Beträgen. Man kann also einfach mal ohne Risiko ausprobieren.
- Dampfen ist eine sehr individuelle Angelegenheit, und vom persönlichen Geschmack abhängig. Die eigenen Bedürfnisse und Vorlieben entdeckt man aber erst mit der Zeit, wenn man es selbst macht. Das bedeutet, daß sich die Bedürfnisse am Anfang noch verändern werden. Es bietet sich also wirklich an, einen kleinen Allrounder zum Einstieg zu benutzen, der auch später aufgrund seiner handlichen Größe den Nutzwert nicht verliert.
- Im Original sind die Teile sehr robust und zuverlässig. Verschleiß- und Ersatzteile bekommt man auch in jedem Dampferladen.
- Die EVODs sind hosentaschentauglich (klein und es sifft nix)
- Einfachste Bedienung und Pflege. Mann muß sich nicht um irgendwelche Leistungsdaten und Einstellungen kümmern.
- Die Dinger dampfen gut.
- Wenn man _will_, _kann_ man mit etwas Heizdraht, Watte und einem Bohrer die Dampferzeugung auf das Niveau von deutlich teureren Geräten bringen. Dann funktionieren auch billige Nachbauköfe plötzlich richtig gut und die Kosten für die Verschleißteile gehen gegen Null. Ausdrücklich: man muß es nicht, kann es aber machen.
- Selbst wenn Du einen Akku mit einstellbarer Spannung (variable Volt) ergänzt, kannst Du durch die genormten Anschlüsse Ladegerät und Verdampfer damit nutzen. Oder Du nutzt einen anderen Verdampfer mit Deinen Akkus.
- Die Regelung von Akkuträgern verbrät natürlich auch einen Teil der Energie und verkürzt die Akkulaufzeit. Die "getakteten" Akkus reduzieren aber nur die Spannung auf einen Höchstwert von ca 3,7V. Dabei gibt es kaum Verlust. Für unterwegs heißt das, daß der Akku bei gleicher Laufzeit einfach kleiner ist. Die "Einstellmöglichkeit" durch die Wahl des Widerstandes ist für den Zweck wirklich ausreichend. Und die von Kanger gewählten 1,8 Ohm -> rund 7W sind für die Akkuzellen und die Verdampfer gut passend. Ich wickle die Dinger auch etwa auf den Wert.
- Die Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.


Was ich benutze:
- Akkus:
+ Die EVOD Akkus für unterwegs
+ noch kleinere (zum Teil getaktete) eGo-Akkus mit 350mAh für unterwegs (reicht für etwa 1,5ml Liquid)
+ Indulgence V4 mit 18650 für längere Feten (ist nur getaktet, deshalb hält der Akku sehr lange)
http://www.smart24.net/indulgence-v6-swi...-18650-800.html
+ Vamo V5 mit 18650 Akku zu Hause. Das Ladegerät hatte ich schon für die Lampenakkus.

- Verdampfer:
EVOD-Verdampfer und Klone mit den gleichen Köpfen. Die gibts in allenmöglichen Formen, Farben und Preislagen.
(ab 1€ im Sonderangebot: http://dampferinsel.de/GS-H2-Verdampfer-...l_523_1237.html)
Jedes Liquid hat seinen eigenen Verdampfer. (Gestern auf ner Fete hatte ich den Indulgence und zu Sicherheit nen kleinen eGo-Akku dabei. In der Jackentasche hatte ich 7 oder 8 Verdampfer mit unterschiedlichen Liquids, die ich dann nach Laune benutzt habe.)
Ce4, Lemo und Tröpfler hat sich bei mir irgendwie nicht richtig durchgesetzt. (Die aufgebohrten EVODs sind einfach zu gut )

-Zubehör:
+ Adapter, um die Dampfe noch hosentaschentauglicher zu machen (https://www.fasttech.com/p/1650600)
+ OHM- und Voltmeter, da ich selbst wickle.
+ Japanische Watte (https://www.youtube.com/watch?v=BcZjaG9RPZ4), Heizdraht, spitze Pinzette und Nagelknipser.
+ Toilettenpapier um die Verdampfer zu reinigen.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#47 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 10.05.2015 15:47

ok dann ist das falsch angekommen :) passiert öfter im unpersönlichen online Gespräch :)





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#48 von rolf ( gelöscht ) , 10.05.2015 21:02

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #47
ok dann ist das falsch angekommen :) passiert öfter im unpersönlichen online Gespräch :)

Alles gut.

Trotzdem kommt Ihr so leicht nicht davon!
(Diesmal die Links von Fasttech, da dort die Auswahl riesig ist und es recht ehrliche Bewertungen von vielen Kunden gibt. Allerdings braucht man für Lieferungen aus China Geduld. Mit einem Monat sollte man schon rechnen.)

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #45
Da ich am Wochenende sehr oft im Stadion bin kann ich die ganze apparatur wohl kaum mit mir rumschleppen

Warum? Zwei Dampfen in die Hosentasche und ab ins Stadion. Kein Problem. Das ist ja, im Gegensatz zu Kippen, keine Pyro.

Zitat von Schalker im Beitrag #44
Ich sehe die Probleme damit völlig rational.

Ähh... nö. Die Dinger sind alltagstauglich.

Zitat von Schalker im Beitrag #44
Ich fahre viel Auto, rauche während der Fahrt, da wird es schwierig mit so einer Bombe in der Hand rumzufahren....

Im Auto dampfen ist nicht schwieriger als rauchen. Nur daß es keine Brandflecken im Teppich gibt, wenn sie runterfällt und daß die Kiste ein Nichtraucherfahrzeug bleibt. Es gibt auch Halter dafür: https://www.fasttech.com/products/3099/1...or-e-cigarettes

Zitat von Schalker im Beitrag #44
Während man Firmen besucht kann man sich immer eine zwischendurch zünden, da kann ich mit so einem Teil schlecht aufschlagen, vor allem nicht bei welchen die sowas nicht kennen

Dafür stinkt man nach Kippen. Die Dampfe läßt Du vor dem Kundenkontakt in der Hosentasche verschwinden und keiner merkt/riecht was.

Zitat von Schalker im Beitrag #44
Am PC. zockt man und braucht beide Hände, Kippe geht aber so ein Teil steckt man nicht in den Mund und hat die Hände frei.

Und dann sieht man nix mehr, weil einem der Qualm in die Augen zieht.
Die Dampfe liegt halt da rum und wenn man daran denkt nuckelt man mal dran.

Zitat von Schalker im Beitrag #44
Dazu kommt das ich bei bei vielen durch eine Sicherheitsschleuse muß, da bräuchte ich ja Stunden in der Woche für Erklärungen was das ist und das es ungefährlich ist ectr. Das kann schnell nervig werden.

Ich hab mal im Knast gearbeitet und kann mir deshalb nicht vorstellen, daß es ein Problem ist. Zur Not gibst Du die Dampfe zusammen mit Deinem Handy für die Zeit des Besuches ab.
Außerdem sollte Sicherheitspersonal mittlerweile die Dampfen kennen und einschätzen können.

Zitat von Schalker im Beitrag #44
Nur mit der Größe einer Elektrozigarette könnte man leben aber genau die sollen ja nix für den normalen Gebrauch sein....

Das stimmt wohl für die Dinger, die wie Zigaretten aussehen. Die hier mehrfach genannte EVOD ist aber nicht so viel größer. Außerdem gibt es noch kleinere Akkus, die etwa eine Verdampferfüllung halten. Ich habe zufällig gerade 2 davon (Gesamtlänge 12cm, Durchmesser 1,4cm) in der Tasche meiner handelsüblichen Jeans stecken, weil ich vergessen habe sie rauszutun. Das wär mir mit nem Päckchen Kippen nicht passiert.
https://www.fasttech.com/p/1481002
und https://www.fasttech.com/products/3006/1...-atomizer-1-5ml
oder stabiler: https://www.fasttech.com/products/3006/1...earomizer-2-0ml
(Luftlöcher aufgebohrt, auf 1,8 Ohm gewickelt und mit Muji-Watte bestückt. Dampft wie Hulle.)

Zitat von Schalker im Beitrag #44
Eine Zigarettendauer ist bekannt, meine Cigarillos brauchen wesentlich länger, mit so einer Apparatur allerdings läßt sich ein Zeitraum nicht begrenzen...

https://www.fasttech.com/forums/1708200/...why-it-vibrates


So. Dann bringt mal die nächsten Argumente.

Edit ruft grad aus dem Hintergrund:"Jungs probierts doch einfach mal mit so einem Einsteigerset aus. Das Risiko ist mit einem Gegenwert von einer halben Stange Kippen echt überschaubar."
Auch nicht schlecht: http://www.zazo.de/e-Liquid-Bar/ZAZO--St...ARTERSET-1.html


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf
zuletzt bearbeitet 10.05.2015 21:19 | Top

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#49 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 10.05.2015 21:35

ins stadion kriegst die net rein ..Wird als Wurfgeschoss deklariert ;) . Ich hole mir allerdings wenn direkt was vernünftiges ...rauchen , also Zigaretten , tu ich eh kaum ...und ich weis das ich dann die Kippen weglasse .....Mal sehen ob in Holland irgendwann nen ersatzstoff für e.Kippen kommt :D :D





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Rauchst du noch oder dampfst du schon?

#50 von rolf ( gelöscht ) , 10.05.2015 21:57

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #49
ins stadion kriegst die net rein ..Wird als Wurfgeschoss deklariert ;) . Ich hole mir allerdings wenn direkt was vernünftiges ...rauchen , also Zigaretten , tu ich eh kaum ...und ich weis das ich dann die Kippen weglasse .....Mal sehen ob in Holland irgendwann nen ersatzstoff für e.Kippen kommt :D :D

Was werft Ihr denn so alles?
Am Bölle wars kein Problem. Ich war auch nicht der einzige Dampfer.
Im Waldstadion war ich damit noch nicht.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

   

Frohes Neues!
WM 2026

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz