RE: Sommerpause

#51 von Felix96 ( gelöscht ) , 21.10.2017 10:32

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #50
Für das kommende Jahr möchten wir lediglich zwei Spieler extern verpflichten und zwei weitere Spieler zu Profis machen.


Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #50
Wir werden versuchen uns mit anderen 3 bis 5 annschaften dahinter anzusiedeln


Wenn du schon der goldenen Regel "Never change a winning team" folgst muss doch wohl die Titelverteidigung das erklärte Saisonziel sein.
Eins dürfte auf jeden Fall klar sein - letzte Saison warst du der Jäger - wie du selber schreibst, unterm Radar geflogen. Diese Saison dürftest du der Gejagte sein. Und sollten tatsächlich sieben Teams gegen Ende der Saison noch Chancen auf die Meisterschaft haben wäre das wohl für uns alle ein Grund zur Freude, macht doch viel mehr Spaß mit Spannung im Meisterschaftskampf.


Felix96

RE: Sommerpause

#52 von Felix96 ( gelöscht ) , 21.10.2017 10:56

Ich habe eben nochmal länger über meinem Kader und dem TM gebrütet und jetzt steht die Entscheidung - in Koblenz wird sich diesen Sommer absolut gar nichts ändern. Bevor der Aufstieg realistisch ist muss die Abwehr umgebaut werden, aber das muss noch mindestens ein halbes Jahr warten. Zum Winter hin laufen die Verträge von Hamama und Boutzikos aus und Lohmeier und Uganskis verlieren ihren Anspruch auf eine Abfindung. Dann wird neu überlegt.
Das Mittelfeld hat sich prächtig entwickelt und dürfte jetzt zu den Stärksten der Liga zählen und auch der Sturm ist durchaus konkurrenzfähig - spätestens seit Kerner letzte Saison entdeckt hat wie man wirklich viele Tore schießt und jetzt sogar Als Torjäger in die Saison geht. Auch Dietsche hat sich wohl viel von seinem mentor abgeguckt und G-Stärke zugelegt - Dietmar&Dietmar werden für viele Highlight-Tore gut sein diese Saison

Von meinem mad president erwarte ich als Saisonziel Aufstieg - das werde ich erstmal gekonnt ignorieren und der alte Mann kann in seinem Office wütend sein wie er will. Hoffe nur dass Fans und Team sich nicht zu sehr von ihm beeinflussen lassen..


Felix96

RE: Sommerpause

#53 von Hasan-S04 , 21.10.2017 19:19

Ich glaube, dass jeder Meister den Titel verteidigen möchte, nur bin ich ein Realist und werde nicht von Anfang an mit diesen Erwartungen in die Saison gehen. Viel spannender finde ich, wie sich das Team, somit auch ich, uns insgesamt schlagen werden. Sollten wir irgendwo im Mittelfeld landen, finde ich es wahrscheinlich enttäuschend. Halten wir den Kampf um den Titel lange offen und sind am Ende trotzdem 3. oder 4., werde ich damit leben können.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Sommerpause

#54 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 21.10.2017 22:20

Bei uns geht es darum, ein Bisschen besser in der Kaderbreite aufgestellt zu sein. Drei Spieler sollen den Verein verlassen, vier kommen neu. Bei den Abgängen ist auch Rami Kabous dabei. Falls Jemand das ernsthafte Interesse hat, ihn zu verpflichten, möge sich derjenige bei mir melden. Ich werde ihn dann nach dem ersten Spieltag auf den TM stellen. Ansonsten wird er unter Marktwert verkauft.

Was den Saisonverlauf betrifft, ist wohl alles zwischen Platz 8 und 16 möglich. Klassenerhalt ist Pflicht, an die top zehn anklopfen wäre großartig.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, elftr in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5.
Ab 07.02.2014 mit Unterbrechung TSV Kiel. Bilanz (Ligaspiele): 150 Spiele, 75 Siege, 42 Unentschieden, 33 Niederlagen (267 Punkte), Torverhältnis: 236:130. Erfolge: Pokalhalbfinale Saison 13, Platz Vier Liga 2 in Saison 13.

Kevin_93

RE: Sommerpause

#55 von scabinho , 21.10.2017 22:28

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #54
Bei uns geht es darum, ein Bisschen besser in der Kaderbreite aufgestellt zu sein. Drei Spieler sollen den Verein verlassen, vier kommen neu. Bei den Abgängen ist auch Rami Kabous dabei. Falls Jemand das ernsthafte Interesse hat, ihn zu verpflichten, möge sich derjenige bei mir melden. Ich werde ihn dann nach dem ersten Spieltag auf den TM stellen. Ansonsten wird er unter Marktwert verkauft.

Was den Saisonverlauf betrifft, ist wohl alles zwischen Platz 8 und 16 möglich. Klassenerhalt ist Pflicht, an die top zehn anklopfen wäre großartig.

Während den Transferphasen kann noch viel passier, aber glaubt man der aktuellen Stärke-Tabelle, dann geht es wohl eher um den Klassenerhalt.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Sommerpause

#56 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 21.10.2017 22:41

Zitat von scabinho im Beitrag #55
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #54
Bei uns geht es darum, ein Bisschen besser in der Kaderbreite aufgestellt zu sein. Drei Spieler sollen den Verein verlassen, vier kommen neu. Bei den Abgängen ist auch Rami Kabous dabei. Falls Jemand das ernsthafte Interesse hat, ihn zu verpflichten, möge sich derjenige bei mir melden. Ich werde ihn dann nach dem ersten Spieltag auf den TM stellen. Ansonsten wird er unter Marktwert verkauft.

Was den Saisonverlauf betrifft, ist wohl alles zwischen Platz 8 und 16 möglich. Klassenerhalt ist Pflicht, an die top zehn anklopfen wäre großartig.

Während den Transferphasen kann noch viel passier, aber glaubt man der aktuellen Stärke-Tabelle, dann geht es wohl eher um den Klassenerhalt.


Da hast du schon recht. Auch ich habe mir die Stärketabelle angeschaut. Es wird aber insgesamt enger, viele Teams liegen innerhalb von einem Durchschnitts-Stärkepunkt und da sind auch Ausreißer nach oben möglich.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, elftr in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5.
Ab 07.02.2014 mit Unterbrechung TSV Kiel. Bilanz (Ligaspiele): 150 Spiele, 75 Siege, 42 Unentschieden, 33 Niederlagen (267 Punkte), Torverhältnis: 236:130. Erfolge: Pokalhalbfinale Saison 13, Platz Vier Liga 2 in Saison 13.

Kevin_93

RE: Sommerpause

#57 von joey , 22.10.2017 19:08

Bei uns wird nur ein neuer Spieler kommen. Mein Minimalziel ist es wieder in die Top 10 zu kommen. Sollten wir an den Top 6 kratzen können wäre das ein hervorragendes Ergebnis.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Sommerpause

#58 von Felix96 ( gelöscht ) , 22.10.2017 19:42

Die Moral zum Saisonende hin in Berlin und Leverkusen ist ja heftig gewesen, hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Dafür dann eben beim Moral-veränderung Statistik angucken große Augen bekommen: +40 bzw +39 (!!!)


Felix96

RE: Sommerpause

#59 von Elbflorence ( gelöscht ) , 22.10.2017 20:14

Na klasse..das Pech hat Bestand...was eine Saisonumstellung :(


No comment to nothing +++ No comment to nothing +++ No comment to nothing

Meister: 10x (1,3,4,5,9,10,11,15,16,18)
Pokalsieger: 3x (3,14,17)

Elbflorence

RE: Sommerpause

#60 von Stefan , 22.10.2017 21:08

Bei einem Aufsteiger ist die Saisonumstellung an sich ja kaum zu bewerten, aber grundsätzlich habe ich mit Saarbrücken im Vergleich zu Jena ganz gewaltig die Arschkarte gezogen. Viel schlechterer Kader insgesamt, schlechtere Form, schlechtere Pressebeliebtheit und nur drei Amateure, während Jena unfassbare 14 hat, die teilweise auch noch richtig gut sind. Ich wollte ja die Herausforderung und beschwere mich gar nicht über meinen Kader, aber dass die Aufsteigerkader sich gleich um einen Marktwert von 17 Millionen und zusätzlich elf Amateure Unterscheiden finde ich schon ziemlich heftig und auch ein Stück weit frustrierend. Demzufolge kann das Ziel nur sein, irgendwie den Klassenerhalt hinzubekommen.


Bereits 53 Flaschen Bier täglich decken den Calciumbedarf eines erwachsenen Menschen.
Gesunde Ernährung kann so einfach sein!

 
Stefan
Beiträge: 232
Registriert am: 22.12.2014


RE: Sommerpause

#61 von rolf ( gelöscht ) , 23.10.2017 21:59

Zitat von Stefan im Beitrag #60
Bei einem Aufsteiger ist die Saisonumstellung an sich ja kaum zu bewerten, aber grundsätzlich habe ich mit Saarbrücken im Vergleich zu Jena ganz gewaltig die Arschkarte gezogen. Viel schlechterer Kader insgesamt, schlechtere Form, schlechtere Pressebeliebtheit und nur drei Amateure, während Jena unfassbare 14 hat, die teilweise auch noch richtig gut sind. Ich wollte ja die Herausforderung und beschwere mich gar nicht über meinen Kader, aber dass die Aufsteigerkader sich gleich um einen Marktwert von 17 Millionen und zusätzlich elf Amateure Unterscheiden finde ich schon ziemlich heftig und auch ein Stück weit frustrierend. Demzufolge kann das Ziel nur sein, irgendwie den Klassenerhalt hinzubekommen.

Der Unterschied ist echt kraß! Bei Jena hat man mit wenigen Veränderungen einen richtig ordentlichen Kader, Saarbrücken ist eine Großbaustelle. Und dann wieder so einen Opa mit Klumpfuß, den man nicht los wird. Ich hatte so einen bei Darmstadt in der Abwehr. Und insgesamt war der Kader auch eher schwach. Am Anfang hatte ich also nur die Möglichkeit, mit einer Altherrenmannschaft die Klasse zu halten und später zu verjüngen. Damit bin ich nach 7 Saisons noch nicht ganz durch. Aber wenigstens konnte ich anfangs mit Ü29-Training den Großteil der Mannschaft trainieren.
Einen, noch dazu schwachen, Aufsteiger in der 2. Liga zu etablieren ist Ab-Pfiff im Hardcoremodus. Wenn Du eine Herausforderung gesucht hast, dann hast Du sie jetzt!


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Sommerpause

#62 von scabinho , 23.10.2017 22:31

Zitat von rolf im Beitrag #61
Zitat von Stefan im Beitrag #60
Bei einem Aufsteiger ist die Saisonumstellung an sich ja kaum zu bewerten, aber grundsätzlich habe ich mit Saarbrücken im Vergleich zu Jena ganz gewaltig die Arschkarte gezogen. Viel schlechterer Kader insgesamt, schlechtere Form, schlechtere Pressebeliebtheit und nur drei Amateure, während Jena unfassbare 14 hat, die teilweise auch noch richtig gut sind. Ich wollte ja die Herausforderung und beschwere mich gar nicht über meinen Kader, aber dass die Aufsteigerkader sich gleich um einen Marktwert von 17 Millionen und zusätzlich elf Amateure Unterscheiden finde ich schon ziemlich heftig und auch ein Stück weit frustrierend. Demzufolge kann das Ziel nur sein, irgendwie den Klassenerhalt hinzubekommen.

Der Unterschied ist echt kraß! Bei Jena hat man mit wenigen Veränderungen einen richtig ordentlichen Kader, Saarbrücken ist eine Großbaustelle. Und dann wieder so einen Opa mit Klumpfuß, den man nicht los wird. Ich hatte so einen bei Darmstadt in der Abwehr. Und insgesamt war der Kader auch eher schwach. Am Anfang hatte ich also nur die Möglichkeit, mit einer Altherrenmannschaft die Klasse zu halten und später zu verjüngen. Damit bin ich nach 7 Saisons noch nicht ganz durch. Aber wenigstens konnte ich anfangs mit Ü29-Training den Großteil der Mannschaft trainieren.
Einen, noch dazu schwachen, Aufsteiger in der 2. Liga zu etablieren ist Ab-Pfiff im Hardcoremodus. Wenn Du eine Herausforderung gesucht hast, dann hast Du sie jetzt!

Man darf jetzt aber auch nicht vergessen, dass Saarbrücken das erfahrenere Team hat, was bei einem Abstiegskampf grosse Vorteile mit sich bringen kann/ wird. Und im ersten Jahr geht es doch immer nur darum. Jena hingegen hat das jüngste Team!
Darüber hinaus hat Saarbrücken einen 18er Kader, das bietet sonst nur noch Düsseldorf. Gegenüber anderen Vereinen 1-3 Spieler mehr, was gleichzeitig wieder bares Geld ist.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Sommerpause

#63 von Stefan , 23.10.2017 22:55

Zitat von scabinho im Beitrag #62
Zitat von rolf im Beitrag #61
Zitat von Stefan im Beitrag #60
Bei einem Aufsteiger ist die Saisonumstellung an sich ja kaum zu bewerten, aber grundsätzlich habe ich mit Saarbrücken im Vergleich zu Jena ganz gewaltig die Arschkarte gezogen. Viel schlechterer Kader insgesamt, schlechtere Form, schlechtere Pressebeliebtheit und nur drei Amateure, während Jena unfassbare 14 hat, die teilweise auch noch richtig gut sind. Ich wollte ja die Herausforderung und beschwere mich gar nicht über meinen Kader, aber dass die Aufsteigerkader sich gleich um einen Marktwert von 17 Millionen und zusätzlich elf Amateure Unterscheiden finde ich schon ziemlich heftig und auch ein Stück weit frustrierend. Demzufolge kann das Ziel nur sein, irgendwie den Klassenerhalt hinzubekommen.

Der Unterschied ist echt kraß! Bei Jena hat man mit wenigen Veränderungen einen richtig ordentlichen Kader, Saarbrücken ist eine Großbaustelle. Und dann wieder so einen Opa mit Klumpfuß, den man nicht los wird. Ich hatte so einen bei Darmstadt in der Abwehr. Und insgesamt war der Kader auch eher schwach. Am Anfang hatte ich also nur die Möglichkeit, mit einer Altherrenmannschaft die Klasse zu halten und später zu verjüngen. Damit bin ich nach 7 Saisons noch nicht ganz durch. Aber wenigstens konnte ich anfangs mit Ü29-Training den Großteil der Mannschaft trainieren.
Einen, noch dazu schwachen, Aufsteiger in der 2. Liga zu etablieren ist Ab-Pfiff im Hardcoremodus. Wenn Du eine Herausforderung gesucht hast, dann hast Du sie jetzt!

Man darf jetzt aber auch nicht vergessen, dass Saarbrücken das erfahrenere Team hat, was bei einem Abstiegskampf grosse Vorteile mit sich bringen kann/ wird. Und im ersten Jahr geht es doch immer nur darum. Jena hingegen hat das jüngste Team!
Darüber hinaus hat Saarbrücken einen 18er Kader, das bietet sonst nur noch Düsseldorf. Gegenüber anderen Vereinen 1-3 Spieler mehr, was gleichzeitig wieder bares Geld ist.

Na komm, Jena hat zwar keinen 18er-, aber einen 17er-Kader. Und nicht zwei Gurken, die satt über 30 sind, ne G-Stärke unter 9 haben und folglich bei vollem Marktwert nur eine Million einbringen. Und bares Geld können sie ja wohl über diese brutal gute Amateurabteilung scheffeln. Dass die Kader qualitativ so unterschiedlich sind, geschenkt. Aber die Amateur-Sache nervt mich auch einen Tag, nachdem sie mir aufgefallen ist, noch ganz gewaltig! Egal: ich nehms als sportliche Herausforderung und schalte in den Survival-Modus um.


Bereits 53 Flaschen Bier täglich decken den Calciumbedarf eines erwachsenen Menschen.
Gesunde Ernährung kann so einfach sein!

 
Stefan
Beiträge: 232
Registriert am: 22.12.2014


RE: Sommerpause

#64 von rolf ( gelöscht ) , 23.10.2017 23:10

Zitat von scabinho im Beitrag #62
Man darf jetzt aber auch nicht vergessen, dass Saarbrücken das erfahrenere Team hat, was bei einem Abstiegskampf grosse Vorteile mit sich bringen kann/ wird. Und im ersten Jahr geht es doch immer nur darum. Jena hingegen hat das jüngste Team!
Darüber hinaus hat Saarbrücken einen 18er Kader, das bietet sonst nur noch Düsseldorf. Gegenüber anderen Vereinen 1-3 Spieler mehr, was gleichzeitig wieder bares Geld ist.

Erfahrung mit einem schwachen Team im Abstiegskampf habe ich mittlerweile ausreichend. Ich habe mir die Kader angesehen und weiß, was ich damit machen würde. Mit Saarbrücken die Liga zu halten ist deutlich herausfordernder als mit Jena. Wenn Du die Überqualifizierten und die Holzfüße verkauft hast ist kaum noch was übrig und das Teamwork ist dahin. Dann kannst Du mit wenig Geld einen Altherrenkader bauen um die Liga zu halten. In Jena kannst Du einen Großteil lassen und bekommst für die paar Verkäufe richtig Schotter. Davon holst Du 3 Verstärkungen und spielst problemlos mit. Und der Torhüter ist ne Granate!
Bis Du mit Saarbrücken dahin kommst, wo Jena schon ist, brauchst Du ein paar Spielzeiten.

BTW: 34-jährige Klumpfüße bei einem Aufsteiger sind ein echtes Ärgernis. Die braucht man wie ein Loch im Kopf und bezahlt den Schrott auch noch gezwungenermaßen 2 Spieljahre mit Geld, das man nicht hat. Das Maximalalter sollte so sein, daß man die Spieler alle verkaufen kann. Es ist auch dann noch schwer genug.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf
zuletzt bearbeitet 23.10.2017 23:11 | Top

RE: Sommerpause

#65 von Hollywood , 24.10.2017 16:59

ich kann wirklich nur jedem raten, sich bei den transfers auf den sommer zu konzentrieren.
ich habe jetzt wieder einen spieler, den ich im winter gekauft habe, der ordentlich an stärke verloren hat.

ich werde ab sofort keinen spieler mehr im winter kaufen!


 
Hollywood
Beiträge: 1.654
Registriert am: 19.02.2013


RE: Sommerpause

#66 von scabinho , 25.10.2017 00:16

Zitat von Hollywood im Beitrag #65
ich kann wirklich nur jedem raten, sich bei den transfers auf den sommer zu konzentrieren.
ich habe jetzt wieder einen spieler, den ich im winter gekauft habe, der ordentlich an stärke verloren hat.

ich werde ab sofort keinen spieler mehr im winter kaufen!


Holly, ich werde das für die nächste Saison angehen und dort eine neue Logik einbauen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.251
Registriert am: 06.09.2010


RE: Sommerpause

#67 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 26.10.2017 14:18

Oha, da habe ich die Wirkung von so einem Ex-Ama auf dem TM gehörig unterschätzt. Ist glaube ich das erste Mal, dass ich einen draufgestellt habe und seither habe ich mindestens vier unterschiedliche Angebote gezählt. Darmstadt, Saarbrücken, Bochum und Nürnberg haben ihre Fühler ausgestreckt. Bin gespannt, wo er am Ende hingeht.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 07.02.2014. TSV Kiel mit Unterbrechung vom 07.02.2014 bis 26.02.2017. Fortuna Bremen ab 20.10.2017

Kevin_93

RE: Sommerpause

#68 von Stefan , 26.10.2017 16:58

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #67
Oha, da habe ich die Wirkung von so einem Ex-Ama auf dem TM gehörig unterschätzt. Ist glaube ich das erste Mal, dass ich einen draufgestellt habe und seither habe ich mindestens vier unterschiedliche Angebote gezählt. Darmstadt, Saarbrücken, Bochum und Nürnberg haben ihre Fühler ausgestreckt. Bin gespannt, wo er am Ende hingeht.

Ich schätze, er geht für fast das Geld, was er in ein paar Spielen wert sein wird, nach Nürnberg. Wolltest du nicht abwarten, bis er den vollen Marktwert hat und ihn zum Winter verkaufen?


Bereits 53 Flaschen Bier täglich decken den Calciumbedarf eines erwachsenen Menschen.
Gesunde Ernährung kann so einfach sein!

 
Stefan
Beiträge: 232
Registriert am: 22.12.2014


RE: Sommerpause

#69 von Jona , 26.10.2017 17:14

Zitat von Stefan im Beitrag #68
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #67
Oha, da habe ich die Wirkung von so einem Ex-Ama auf dem TM gehörig unterschätzt. Ist glaube ich das erste Mal, dass ich einen draufgestellt habe und seither habe ich mindestens vier unterschiedliche Angebote gezählt. Darmstadt, Saarbrücken, Bochum und Nürnberg haben ihre Fühler ausgestreckt. Bin gespannt, wo er am Ende hingeht.

Ich schätze, er geht für fast das Geld, was er in ein paar Spielen wert sein wird, nach Nürnberg. Wolltest du nicht abwarten, bis er den vollen Marktwert hat und ihn zum Winter verkaufen?



Da ist aber auf jeden Fall noch Luft dazwischen



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.893
Registriert am: 22.09.2010


RE: Sommerpause

#70 von Stefan , 26.10.2017 17:20

Zitat von Jona im Beitrag #69
Zitat von Stefan im Beitrag #68
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #67
Oha, da habe ich die Wirkung von so einem Ex-Ama auf dem TM gehörig unterschätzt. Ist glaube ich das erste Mal, dass ich einen draufgestellt habe und seither habe ich mindestens vier unterschiedliche Angebote gezählt. Darmstadt, Saarbrücken, Bochum und Nürnberg haben ihre Fühler ausgestreckt. Bin gespannt, wo er am Ende hingeht.

Ich schätze, er geht für fast das Geld, was er in ein paar Spielen wert sein wird, nach Nürnberg. Wolltest du nicht abwarten, bis er den vollen Marktwert hat und ihn zum Winter verkaufen?



Da ist aber auf jeden Fall noch Luft dazwischen


Ja, noch. Du wirst aber wohl noch mal erhöhen müssen...


Bereits 53 Flaschen Bier täglich decken den Calciumbedarf eines erwachsenen Menschen.
Gesunde Ernährung kann so einfach sein!

 
Stefan
Beiträge: 232
Registriert am: 22.12.2014


RE: Sommerpause

#71 von Jona , 26.10.2017 17:27

Zitat von Stefan im Beitrag #70
Zitat von Jona im Beitrag #69
Zitat von Stefan im Beitrag #68
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #67
Oha, da habe ich die Wirkung von so einem Ex-Ama auf dem TM gehörig unterschätzt. Ist glaube ich das erste Mal, dass ich einen draufgestellt habe und seither habe ich mindestens vier unterschiedliche Angebote gezählt. Darmstadt, Saarbrücken, Bochum und Nürnberg haben ihre Fühler ausgestreckt. Bin gespannt, wo er am Ende hingeht.

Ich schätze, er geht für fast das Geld, was er in ein paar Spielen wert sein wird, nach Nürnberg. Wolltest du nicht abwarten, bis er den vollen Marktwert hat und ihn zum Winter verkaufen?



Da ist aber auf jeden Fall noch Luft dazwischen


Ja, noch. Du wirst aber wohl noch mal erhöhen müssen...


Na, mal schauen. Bin gespannt, ob ich ihn bekomme. Wenn nicht, dann geht aber die Welt nicht unter.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.893
Registriert am: 22.09.2010


RE: Sommerpause

#72 von Stefan , 26.10.2017 17:39

Zitat von Jona im Beitrag #71
Zitat von Stefan im Beitrag #70
Zitat von Jona im Beitrag #69
Zitat von Stefan im Beitrag #68
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #67
Oha, da habe ich die Wirkung von so einem Ex-Ama auf dem TM gehörig unterschätzt. Ist glaube ich das erste Mal, dass ich einen draufgestellt habe und seither habe ich mindestens vier unterschiedliche Angebote gezählt. Darmstadt, Saarbrücken, Bochum und Nürnberg haben ihre Fühler ausgestreckt. Bin gespannt, wo er am Ende hingeht.

Ich schätze, er geht für fast das Geld, was er in ein paar Spielen wert sein wird, nach Nürnberg. Wolltest du nicht abwarten, bis er den vollen Marktwert hat und ihn zum Winter verkaufen?



Da ist aber auf jeden Fall noch Luft dazwischen


Ja, noch. Du wirst aber wohl noch mal erhöhen müssen...


Na, mal schauen. Bin gespannt, ob ich ihn bekomme. Wenn nicht, dann geht aber die Welt nicht unter.



Immerhin hat er letzte Saison 12 Tore gemacht, das ist bei der Qualität nicht zu verachten. Nur mal so als zusätzliche Motivation…


Bereits 53 Flaschen Bier täglich decken den Calciumbedarf eines erwachsenen Menschen.
Gesunde Ernährung kann so einfach sein!

 
Stefan
Beiträge: 232
Registriert am: 22.12.2014


RE: Sommerpause

#73 von Jona , 26.10.2017 17:41

Zitat von Stefan im Beitrag #72
Zitat von Jona im Beitrag #71
Zitat von Stefan im Beitrag #70
Zitat von Jona im Beitrag #69
Zitat von Stefan im Beitrag #68
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #67
Oha, da habe ich die Wirkung von so einem Ex-Ama auf dem TM gehörig unterschätzt. Ist glaube ich das erste Mal, dass ich einen draufgestellt habe und seither habe ich mindestens vier unterschiedliche Angebote gezählt. Darmstadt, Saarbrücken, Bochum und Nürnberg haben ihre Fühler ausgestreckt. Bin gespannt, wo er am Ende hingeht.

Ich schätze, er geht für fast das Geld, was er in ein paar Spielen wert sein wird, nach Nürnberg. Wolltest du nicht abwarten, bis er den vollen Marktwert hat und ihn zum Winter verkaufen?



Da ist aber auf jeden Fall noch Luft dazwischen


Ja, noch. Du wirst aber wohl noch mal erhöhen müssen...


Na, mal schauen. Bin gespannt, ob ich ihn bekomme. Wenn nicht, dann geht aber die Welt nicht unter.



Immerhin hat er letzte Saison 12 Tore gemacht, das ist bei der Qualität nicht zu verachten. Nur mal so als zusätzliche Motivation…


Das ist richtig. Aber irgendwann lohnt es sich als guter Verein halt auch nicht mehr einen Ex-Amateur zu holen, wenn er sportlich nicht zu 100% rein passt.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.893
Registriert am: 22.09.2010


RE: Sommerpause

#74 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 26.10.2017 18:05

@Stefan ich wollte unbedingt den Kader qualitativ etwas breiter aufstellen und dann auch einen zweiten starken Stürmer holen. Daher verkaufe ich ihn jetzt bereits. Ich bekomme zwar nicht seinen vollen Marktwert, aber das Geld kann ich für meine Pläne schon gut gebrauchen. Bei den anderen Ex-Amas wird aber ein Bisschen länger abgewartet.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 07.02.2014. TSV Kiel mit Unterbrechung vom 07.02.2014 bis 26.02.2017. Fortuna Bremen ab 20.10.2017

Kevin_93

RE: Sommerpause

#75 von Christian O. , 26.10.2017 19:33

Zitat von scabinho im Beitrag #66
Zitat von Hollywood im Beitrag #65
ich kann wirklich nur jedem raten, sich bei den transfers auf den sommer zu konzentrieren.
ich habe jetzt wieder einen spieler, den ich im winter gekauft habe, der ordentlich an stärke verloren hat.

ich werde ab sofort keinen spieler mehr im winter kaufen!


Holly, ich werde das für die nächste Saison angehen und dort eine neue Logik einbauen.



Das wäre wünschenswert!

Habe eigentlich gedacht das es bereits ausbalanciert ist.
zumindest wurde erwähnt, das es keinen Unteschied macht, ob nun zum Winter oder im Sommer gekauft wird, da die fehlenden Spiele angerechnet werden.

Hab bei mir und bei anderen immer wieder schlechte Aufwertungen gesehen wenn im Winter gekauft wurde!
Dasselbe gilt für AMAs die zur halbzeit eingesetzt werden.

Was ist bei AMAs und Profis die zur Halbzeit gekauft werden nötig um auch gute Aufwertungen zu bekommen?
Oder ist das erst mit der neuen Logikberechnung möglich?


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 2.053
Registriert am: 19.09.2014


   

5 Spieltage gespielt - Bilanz zum Saisonstart
Kaderentwicklung

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz