RE: Das war die Jubiläums-Saison / Sommerpause

#76 von Wipps , 13.04.2018 10:35

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #74
Wir haben unsere Planungen auch abgeschlossen und sind voller Vorfreude auf den Saisonstart. In der Stärketabelle finden wir uns derzeit auf Rang Vier wieder, sind aber nicht einmal einen Punkt vom ersten St.Pauli entfernt. Daher muss und wird das Ziel Wiederaufstieg lauten. Die Mannschaft ist so zusammengestellt, dass in den nächsten Saisons immer nur an wenigen Stellschrauben gedreht werden muss.

Habe mich gestern noch einmal hingesetzt und dieses Mal fehlerfrei ausgerechnet, dass die Zweitligisten bislang ein Transferplus von 56.008.000 erwirtschaftet haben. Man muss dazu sagen, dass ligainterne Transfers natürlich weder als plus noch als minus in diese Berechnung eingehen. Trotzdem habe ich mal ein paar "reine" Werte der Teams zusätzlich errechnet. Bremen hat fast 15 Millionen eingenommen. Dahinter liegt Fürth mit einem Plus von etwa 10 Millionen. Duisburg und Berlin sind mit etwa 7 Millionen auch noch gut dabei. In Gladbach herrscht momentan Stillstand, obwohl sie sich bereits vor Saisonbeginn im Minus befinden. Keine Verkäufe oder Käufe. Ich denke, da steht der erste Absteiger entweder bereits fest, oder es wird bald einen Managerwechsel geben. Wenn man den Verein noch "retten" möchte und der Manager bislang seit Saisonumstellung nicht online war, müsste hier in meinen Augen gehandelt werden.



Gute ausgerechnet. ich brauche das Plus von 10m aber tatsächlich, denn diese Saison wird mit einem Minus am Ende von ca. 7-9m, je nach tabellenplatz zu buche schlagen. AUfsteigen wäre also schon besser.

 
Wipps
Beiträge: 109
Registriert am: 15.05.2015


RE: Das war die Jubiläums-Saison / Sommerpause

#77 von Kevin_93 , 13.04.2018 13:51

Zitat von Wipps im Beitrag #76
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #74
Wir haben unsere Planungen auch abgeschlossen und sind voller Vorfreude auf den Saisonstart. In der Stärketabelle finden wir uns derzeit auf Rang Vier wieder, sind aber nicht einmal einen Punkt vom ersten St.Pauli entfernt. Daher muss und wird das Ziel Wiederaufstieg lauten. Die Mannschaft ist so zusammengestellt, dass in den nächsten Saisons immer nur an wenigen Stellschrauben gedreht werden muss.

Habe mich gestern noch einmal hingesetzt und dieses Mal fehlerfrei ausgerechnet, dass die Zweitligisten bislang ein Transferplus von 56.008.000 erwirtschaftet haben. Man muss dazu sagen, dass ligainterne Transfers natürlich weder als plus noch als minus in diese Berechnung eingehen. Trotzdem habe ich mal ein paar "reine" Werte der Teams zusätzlich errechnet. Bremen hat fast 15 Millionen eingenommen. Dahinter liegt Fürth mit einem Plus von etwa 10 Millionen. Duisburg und Berlin sind mit etwa 7 Millionen auch noch gut dabei. In Gladbach herrscht momentan Stillstand, obwohl sie sich bereits vor Saisonbeginn im Minus befinden. Keine Verkäufe oder Käufe. Ich denke, da steht der erste Absteiger entweder bereits fest, oder es wird bald einen Managerwechsel geben. Wenn man den Verein noch "retten" möchte und der Manager bislang seit Saisonumstellung nicht online war, müsste hier in meinen Augen gehandelt werden.



Gute ausgerechnet. ich brauche das Plus von 10m aber tatsächlich, denn diese Saison wird mit einem Minus am Ende von ca. 7-9m, je nach tabellenplatz zu buche schlagen. AUfsteigen wäre also schon besser.


Da fahren wir beide gleich, was das finanzielle betrifft. Zumindest seit ich mich gründlich damit beschäftige. Auch in Bremen war es wichtig, ein Plus zu schaffen, weil ich mit etwa 8 Millionen Verlust rechne. Bin mal gespannt, ob sich Berlin gehaltstechnisch übernimmt, denn ich sehe die noch nicht wirklich ganz oben in der Tabelle.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 07.02.2014. TSV Kiel mit Unterbrechung vom 07.02.2014 bis 26.02.2017. Fortuna Bremen ab 20.10.2017

 
Kevin_93
Beiträge: 3.906
Registriert am: 06.09.2010


RE: Das war die Jubiläums-Saison / Sommerpause

#78 von lieven91 , 14.04.2018 11:27

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #74
Wir haben unsere Planungen auch abgeschlossen und sind voller Vorfreude auf den Saisonstart. In der Stärketabelle finden wir uns derzeit auf Rang Vier wieder, sind aber nicht einmal einen Punkt vom ersten St.Pauli entfernt. Daher muss und wird das Ziel Wiederaufstieg lauten. Die Mannschaft ist so zusammengestellt, dass in den nächsten Saisons immer nur an wenigen Stellschrauben gedreht werden muss.

Habe mich gestern noch einmal hingesetzt und dieses Mal fehlerfrei ausgerechnet, dass die Zweitligisten bislang ein Transferplus von 56.008.000 erwirtschaftet haben. Man muss dazu sagen, dass ligainterne Transfers natürlich weder als plus noch als minus in diese Berechnung eingehen. Trotzdem habe ich mal ein paar "reine" Werte der Teams zusätzlich errechnet. Bremen hat fast 15 Millionen eingenommen. Dahinter liegt Fürth mit einem Plus von etwa 10 Millionen. Duisburg und Berlin sind mit etwa 7 Millionen auch noch gut dabei. In Gladbach herrscht momentan Stillstand, obwohl sie sich bereits vor Saisonbeginn im Minus befinden. Keine Verkäufe oder Käufe. Ich denke, da steht der erste Absteiger entweder bereits fest, oder es wird bald einen Managerwechsel geben. Wenn man den Verein noch "retten" möchte und der Manager bislang seit Saisonumstellung nicht online war, müsste hier in meinen Augen gehandelt werden.


um Gladbach muss man sich keine Sorgen machen. Es gibt für die Saison einen klaren Plan, gemäß dem Motto Hop oder Top.
Die Ruhe auf dem TM ist den Finanzen geschuldet ;)


 
lieven91
Beiträge: 84
Registriert am: 17.09.2015


RE: Das war die Jubiläums-Saison / Sommerpause

#79 von Hollywood , 14.04.2018 16:37

Schon sehr seltsam was München da macht aber wird schon einen Sinn haben, da bin ich mir sicher.


 
Hollywood
Beiträge: 1.347
Registriert am: 19.02.2013


RE: Das war die Jubiläums-Saison / Sommerpause

#80 von joey , 15.04.2018 13:39

Zitat von Hollywood im Beitrag #79
Schon sehr seltsam was München da macht aber wird schon einen Sinn haben, da bin ich mir sicher.


Glücksfall für Dortmund, die am ersten Spieltag dort gastieren.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.762
Registriert am: 23.12.2010


RE: Das war die Jubiläums-Saison / Sommerpause

#81 von Felix96 , 16.04.2018 07:53

Zitat von joey im Beitrag #80
Zitat von Hollywood im Beitrag #79
Schon sehr seltsam was München da macht aber wird schon einen Sinn haben, da bin ich mir sicher.


Glücksfall für Dortmund, die am ersten Spieltag dort gastieren.

Oder halt auch nicht...


 
Felix96
Beiträge: 2.526
Registriert am: 14.02.2011


RE: Das war die Jubiläums-Saison / Sommerpause

#82 von Christian O. , 18.04.2018 15:09

Die 2. Liga Seite braucht Unterstützung von 2. Liga Managern im Tauziehen Spiel!
Sie Kantine!!!


.
.
. "Schau mer mal"
.
.

 
Christian O.
Beiträge: 1.319
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 18.04.2018 | Top

   

Finanztipps
10 Spieltage noch

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen