RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#51 von BigPeaches , 23.02.2022 18:00

Zitat von Christian O. im Beitrag #50
Die Vertragsverhandlungen mit Pedro Ortega sind massiv in die Hose gegangen.
Was glaubt er eigentlich wer er ist

Was haste ihm denn da angeboten???
Vertrag bis zur Rente, für`n Appel und nen Ei und als Handgeld nen feuchten Händedruck?

Ich hätte jetzt ja fast gesagt, Bremen wittert nun Morgenluft für das Spiel heut abend, aber das solltest du sogar mit Ortega gewinnen...
es sei denn er wirft sich 3 Kirschen selber ins Tor...

 
BigPeaches
Beiträge: 855
Registriert am: 13.05.2017


RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#52 von meckerow , 23.02.2022 21:57

Nachdem wir zum ersten Mal herbstmeister geworden sind, 11 Punkte Vorsprung auf Platz 4 haben, unser größter Konkurrent meiner Meinung nach mit Leverkusen jetzt einen anderen Weg einschlägt (aber klar bei 14 punkten Rückstand mittlerweile)kann es nur noch ein Ziel geben, Aufstieg und das sieht sehr gut aus. Aber wer weiß, traue auch Darmstadt, Gladbach oder Koblenz eine Siegesserie zu und wir verlieren 2-3 mal und schon geht das zittern los. Deswegen nicht nachlassen, volle Kraft voraus.

 
meckerow
Beiträge: 444
Registriert am: 22.10.2012


RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#53 von Donskorp , 24.02.2022 07:12

Zitat von BigPeaches im Beitrag #51
Zitat von Christian O. im Beitrag #50
Die Vertragsverhandlungen mit Pedro Ortega sind massiv in die Hose gegangen.
Was glaubt er eigentlich wer er ist



Ich hätte jetzt ja fast gesagt, Bremen wittert nun Morgenluft für das Spiel heut abend, aber das solltest du sogar mit Ortega gewinnen...
es sei denn er wirft sich 3 Kirschen selber ins Tor...




Nananana ;o).


Wo die Weser einen Bogen macht....

 
Donskorp
Beiträge: 1.992
Registriert am: 16.10.2017


RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#54 von Jona , 24.02.2022 07:49

Die Verpflichtung von Dubois war eigentlich nicht geplant. So ein Spieler ist aber in letzter Zeit sehr selten auf dem TM und daher musste ich hier einfach zuschlagen. Finanziell ist alles im Lot, da wir finanziell auf den Verkauf von Huber nicht angewiesen waren.

Ein bisschen Sorgen mache ich mir um Hamburg. Kein Spielzug ist eher unüblich und Schulden sind auch schon wieder da. Aber vielleicht erkenne ich den Langzeit Plan auch einfach nicht, den Hollywood angekündigt hat um München als Rekordmeister abzulösen. Grade deswegen hoffe ich aber sehr, dass Hollywood dabei bleibt, da ich da wirklich sehr gespannt bin. Ich mag verschiedene Ansätze. Insofern drücke ich einfach mal die Daumen, dass nichts schlimmeres ist und wir Hollywood bald wieder hier sehen werden!



Quelle: http://www.unveu.de/

Interesse an American Football und der NFL? Dann schaut gerne mal hier rein: https://lead-blogger.de/author/jonathan/

 
Jona
Beiträge: 3.007
Registriert am: 22.09.2010


RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#55 von Christian O. , 24.02.2022 10:00

Zitat von BigPeaches im Beitrag #51
Zitat von Christian O. im Beitrag #50
Die Vertragsverhandlungen mit Pedro Ortega sind massiv in die Hose gegangen.
Was glaubt er eigentlich wer er ist

Was haste ihm denn da angeboten???
Vertrag bis zur Rente, für`n Appel und nen Ei und als Handgeld nen feuchten Händedruck?

Ich hätte jetzt ja fast gesagt, Bremen wittert nun Morgenluft für das Spiel heut abend, aber das solltest du sogar mit Ortega gewinnen...
es sei denn er wirft sich 3 Kirschen selber ins Tor...




4 Jahre; Gehalt kurz vor max; max Handgeld; max Abfindung

Ich denke das war doch gut. Wollte ihm keine Druck machen.
Dann hat er mir 4 mal abgesagt
1x überredet
Wieder abgesagt
noch 1x überredet
selbes angebot
und er hat sich beleidigt zurückgezogen.

Sowas ist mir noch nie passiert.

Gibt es da eigentlich einen Unterschied zwischen den Spielern in Sachen vertragsverhandlungen exkl. Eigenschaften natürlich.

Alter; Talent; länge der Vereinszugehörigkeit?



Jetzt habe ich komplett die Hosen runter lassen müssen, damit er bleibt und auch an Form dazu gewinnt.
4 Jahre zumindest fix. Aber max Gehalt zahle ich ungern


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.345
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 24.02.2022 | Top

RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#56 von Kevin , 24.02.2022 17:24

Ich hatte mich gestern Abend der Ilusion hingegeben, dass ja ohnehin keiner auf den 16-jährigen Franzosen mit Stärke 15 und Talent 5 bieten würde...den Fehler mache ich nicht noch mal, aber wünsche ihm natürlich alles Gute bei Jona. Jetzt bleibt für uns die Frage: Investieren wir noch, oder gehen wir mit dem aktuellen Spielermaterial samt Amateuren in die Rückrunde. Immerhin bleibe ich auf keinem Spieler sitzen, den ich verkaufen wollte.

 
Kevin
Beiträge: 202
Registriert am: 03.12.2021


RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#57 von Stefan , 12.04.2022 13:56

Ich habe zum dritten Mal einen Aufsteiger in Liga 2 übernommen und das war vom Kader her mit Abstand die komplizierteste Ausgangsposition und Aufgabe, die durch verhältnismäßig viele Zufallsverletzungen nicht einfacher wurde. Deshalb freut es mich besonders, dass der Klassenerhalt schon nach 30 Spieltagen gesichert ist; damit hätte ich vor der Saison nicht gerechnet. Auch das zweite Saisonziel, die Pokalqualifikation, ist so gut wie in trockenen Tüchern. Da man immer Ziele braucht, nehmen wir uns jetzt vor, Platz zwölf zu halten.


Bereits 53 Flaschen Bier täglich decken den Calciumbedarf eines erwachsenen Menschen.
Gesunde Ernährung kann so einfach sein!

 
Stefan
Beiträge: 276
Registriert am: 22.12.2014


RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#58 von Donskorp , 26.04.2022 07:21

Saison ist zu Ende.
Wir haben es geschafft.
Wäre sicherlich gerne in der 1.Liga geblieben, aber die Voraussetzungen dafür,
habe ich in der Sommerpause zunichte gemacht.. ;o).
Ist aber der richtige Schritt.
Nun werden wir uns ein paar Saisons in der 2.Liga tummeln und eine gute Basis schaffen.
Alexandre Reuperrie und Gernot Lehmann werden uns wohl in der Sommerpause verlassen dürfen.
Ansonsten haben alle außer Gustav Volk (Ex-Amateur) einen Vertrag über die Saison hinaus.
Daher können wir da relaxt schauen, wie die Situation sich entwickelt.

Handlungsbedarf ergibt sich aus den Angeboten der Transferliste.
Jetzt war auszuhauen, wäre unseriös.

Allen eine schöne Sommerpause.


Wo die Weser einen Bogen macht....

 
Donskorp
Beiträge: 1.992
Registriert am: 16.10.2017


RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#59 von Kevin , 26.04.2022 11:15

27 Ligaspiele mit Leverkusen wurden unter meiner Leitung absolviert. Dabei gab es 58 Punkte (Schnitt pro Spiel 2,15) und ein Torverhältnis von 55:18. Das ließt sich gut, aber selbst wenn ich die gesamte Saison am Ruder gewesen wäre, hätte dieser Schnitt nicht für den Aufstieg gereicht. Wir haben uns nach der Hinrunde mit einigen Abgängen selbst geschwächt, konnten damit aber einen großteil des Amateurkaders hochziehen und haben stärketechnisch gar nicht so viel eingebüßt. Letztlich gab es da auch drei andere sehr starke Teams, die kaum haben federn lassen und sich den Gang in Liga Eins auch einfach verdient haben. In der nächsten Saison gibt es zwei Abgänge, um Gehalt einzusparen und zwei weitere sehr starke Amateure hochziehen zu können. Einen externen Neuzugang soll es ebenfalls geben, aber immer darauf bedacht, den schönen Kontostand nicht all zu sehr zu verschandeln ;)

 
Kevin
Beiträge: 202
Registriert am: 03.12.2021


RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#60 von BigPeaches , 27.04.2022 16:25

Rein sportlich betrachtet bin ich ziemlich zufrieden:
Wir haben den 9. Platz aus dem Vorjahr wiederholt, sind aber deutlich näher an die Top-6 herangerückt. Statt 11 Punkten Abstand, sind es diesmal nur 3 Punkte und unser Torverhältnis ist auch konkurrenzfähig.
Mit etwas weniger Pech wäre vllt. sogar noch mehr drin gewesen...

Trotzdem sind mir der Spaß und die ganz große Lust seit einer ganzen Weile schon abhanden gekommen, was an einigen hier privat geäußerten Anfeindungen und Vorwürfen liegt.
Deshalb werd ich die 3 Wochen Pause jetzt nutzen, um hier mal richtig abzuschalten und dann werd ich schauen, ob die Lust groß genug ist um hier dabei zu bleiben...

 
BigPeaches
Beiträge: 855
Registriert am: 13.05.2017


RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#61 von Christian O. , 27.04.2022 17:04

Zitat von BigPeaches im Beitrag #60


Trotzdem sind mir der Spaß und die ganz große Lust seit einer ganzen Weile schon abhanden gekommen, was an einigen hier privat geäußerten Anfeindungen und Vorwürfen liegt.
Deshalb werd ich die 3 Wochen Pause jetzt nutzen, um hier mal richtig abzuschalten und dann werd ich schauen, ob die Lust groß genug ist um hier dabei zu bleiben...


Ist das im Bereich Spielfeldrand passiert? Dort bin ich äusserst selten anzutreffen und ist mir gar nicht aufgefallen. Ok vielleicht habe ich auch mal überblättert

Aber hast recht, nutze die Pause und lass mal den ärger vorbeiziehen. Die Kickers haben mit dir noch viel vor!!
Liebe Grüße
CO


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.345
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 27.04.2022 | Top

RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#62 von Donskorp , 28.04.2022 07:28

Zitat von BigPeaches im Beitrag #60


Trotzdem sind mir der Spaß und die ganz große Lust seit einer ganzen Weile schon abhanden gekommen, was an einigen hier privat geäußerten Anfeindungen und Vorwürfen liegt.
Deshalb werd ich die 3 Wochen Pause jetzt nutzen, um hier mal richtig abzuschalten und dann werd ich schauen, ob die Lust groß genug ist um hier dabei zu bleiben...


Nanu, habe ich etwas verpasst? Wurdest Du per PN angeschrieben? Oder meinst Du das im allgemeinen, nicht unbedingt auf deine Person gerichtet?
Also sollte ich irgendetwas geschrieben haben, bei dem Du dich angegriffen gefühlt hast, dann war das eine absolute Fehlinterpretation.

Im allgemeinen fehlt beim Schreiben die Information über die Reaktion vom Gegenüber. Emotionen usw.. Daher kommt es vor das ab und zu Formulierungen, die eigentlich lustig oder trauriger usw. gemeint waren, fehl interpretiert werden. Das ist leider eine große Last der heutigen Kommunikation.

Ich hatte hier auch schon eine "Auseinandersetzung" per PN mit einem User. War nicht schön und teilweise für mich unter der Gürtellinie, aber so etwas passiert. Ich kenne die Person nicht, die Person kennt mich nicht und von daher sind mir dann solche Meinungen am Ende egal. Bei möglichen 36 Usern (mit Scab 37) kommt es vor, das man vielleicht mal an einander rasselt. Jeder hat hier ja seine eigene Philosophie, sein eigenes Richtig und möchte damit Erfolg haben und geht am Ende mit Misserfolg unterschiedlich um.
Mittlerweile ist die Kommunikation mit dem User wieder normal ;o).

Also ich würde mich freuen wenn Du die für Dich negativen Kommentare verarbeiten, klären kannst, das Du die nötige Distanz hast und Lust am weiterspielen hast.
Und wenn nicht, wäre es sehr schade...


Wo die Weser einen Bogen macht....

 
Donskorp
Beiträge: 1.992
Registriert am: 16.10.2017


RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#63 von SirUlrich , 28.04.2022 08:13

Zitat von SirUlrich im Beitrag #48
Zitat von SirUlrich im Beitrag #34
Zitat von SirUlrich im Beitrag #19
In Hannover ist die Vorfreude auf das Projekt gegen Fassungslosigkeit getauscht worden.

Was von außen nach einem potentialstarken Team mit Tuchfühlung zu den Spitzenteams aussah, wird bei näherem Hinsehen zu einem finanziellen Fiasko. So toll die vorhandenen Spieler wirken mögen und so viel Potential mancher versprechen mag, so teuer sind sie im Gehalt.
Nach einer ersten Schätzung belaufen sich die Gehaltskosten der Profiabteilung auf über Mio 37 - denen bei einer soliden Kalkulation Einnahmen in Richtung von Mio 23 gegenüberstehen. Da merkt man relativ schnell, dass das nicht aufgehen wird, zumal die Gehälter bekanntermaßen nicht die einzigen Ausgaben sind.

Ich werde also deutlich mehr tun müssen, als gedacht. Die Idee das Team etwas zu verbessern, dann vorne angreifen zu können, ist bereits jetzt beerdigt. Schade, aber so sei es.
Also geht es nun darum, vernünftige Entscheidungen zu treffen, die dazu führen, den Kapitalverlust zu bremsen.

Möglichkeit 1 ist nun ein oder zwei Topstars zu verkaufen um das Minus auszugleichen. Aber das verschiebt das Problem nur und die Akteure werden teilweise mit jedem weiteren Jahr, das sie älter werden, Marktwert einbüßen.
Möglichkeit 2 ist einen größeren Umbruch zu wagen, der uns deutlich an Spielstärke verlieren lassen wird, dafür aber wieder zu mehr finanziellem Entwicklungspotential führen kann.

Ich bin ehrlich, ich hatte tatsächlich auf eine andere Situation gehofft, aber ich bin auch niemand, der wegläuft. Mal schauen, wie der weitere Weg für Hannover aussehen wird.

In Hannover freuen wir uns inzwischen auf den Saisonstart, die Planungen sind abgeschlossen, es kann losgehen.
Das Ziel, den Kader schrittweise umzubauen und dabei etwas zu verjüngen ist gut angelaufen. Das zweite Ziel ist es in den kommenden Spielzeiten die Amateurabteilung deutlich auszuweiten. Irgendwann sollen Amateure zu den Profis aufrücken und ältere Profis dafür verkauft werden. Dadurch soll das finanzielle Gerüst Fundament bekommen, wobei wir uns auch nicht zu stark schwächen möchten.
Bei den Transfers habe ich viele Wunschspieler verpflichten können, wenngleich ich am Ende einen Akteur zu viel gekauft habe, was sich entsprechend negativ auf die Finanzkalkulation auswirkt. Da muss wahrscheinlich im Winter nochmals korrigiert werden.

Ernesto dos Santos (27, ABW): sicher nicht der Akteur, der als junges Talent gilt, aber ich war mit ihm in Bremen sehr glücklich und als ich ihn auf der Transferliste gesehen habe, war klar dass ich ihn verpflichten möchte. Er kann der Mannschaft direkt helfen und der Defensive Stabilität verleihen.
Marc Teichert (18, ABW): ein absoluter Wunschspieler, kann ein Gesicht des neuen Hannovers werden. Die Verhandlungen waren so schwierig, dass zwischenzeitlich schon ABW Bilek als Ersatz klargemacht wurde, ehe Sekunden vor Ende der Frist das allerletzte Angebot von ABW Teichert doch noch akzeptiert wurde.
Mahmut Bilek (30, ABW): Als Plan B Ergänzungsspieler verpflichtet, da sich ABE Teichert arg zierte, am Ende dann eine Verpflichtung zu viel. Dennoch kann ABW Bilek auf Einsatzzeiten hoffen und wird uns dann auch helfen können. Schade ist, dass sich die Tendenz-Eigenschaft, auf die ich geachtet hatte, sehr weit von fester Eigenschaft entfernt liegt, somit hat sich die Idee als Irrweg herausgestellt.
Gilmarinho (18, ABW): ein weiterer junger Wilder, dem wir Zeit zur Entwicklung geben möchten. Aber auch er wird seine Einsätze bekommen und seinen Marktwert schrittweise steigern.
Ismail Aghili (25, MIT); besitzt die Chance, sich noch weiter zu entwickeln und darf diesen Schritt gerne bei uns in Hannover gehen. Wir hoffen, dass wir viel Freude an ihm haben werden.
William Writer (21, MIT): ein weiterer Perspektivspieler, der uns in einigen Partien bereits direkt weiterhelfen kann - er soll aber ebenfalls Zeit zur Entwicklung bekommen, wir möchten gerne länger mit ihm zusammenarbeiten.
Fredo (21, STU): er soll mittelfristig zum zweiten STU neben STU Linström entwickelt werden, braucht dafür aber noch Zeit. Dennoch sprechen Alter und Talent eindeutig dafür, dass wir auch an ihm längere Zeit Spaß haben können.

Wie gesagt, das war erst der erste Schritt und dennoch kommen wir in die Richtung, in die ich gerne möchte. Nun kann die Saison starten, irgendwas zwischen Platz 4 und Platz 7 wäre für mich zufriedenstellend. Allerdings muss ich noch mit dem Präsidenten sprechen, wie er das sieht.

Diese Transferperiode sollte etwas ruhiger werden, als die letzte.
Nachdem ich mich zu Saisonbeginn noch spontan zum Kauf von Marcel Rocheteau (18, MIT) entschieden habe, muss nun der Tresor aufgefüllt werden.
Dafür sollen Ex-Amateur Glaser im MIT und Top-Scoree Tsacholidis im STU gehen.
STU Tsacholidis ist definitiv ein herber Verlust, das war zu Saisonbeginn aber bereits so geplant - er wird nicht jünger und ob er künftig weiterhin als Torjäger gelten wird, ist unklar.
MIT Glaser... nun ja, der ist ein feiner Kerl, stößt aber bereits beim Schuhebinden an seine Grenzen. Zudem kostet er uns in einer Halbserie beinahe mehr Gehalt, als es seinem aktuellen Marktwert entspricht
Ausschau werden wir nach einem STU halten, um da wieder drei Mann zu besitzen - es kann aber auch unser AMA Isteiner gezogen werden, wenn wir nichts passendes finden sollten. Ja, der Isteiner, das ist einer..
Ob sich am Ende Platz 7 halten lässt, wird sich zeigen, so recht daran glauben möchte ich derzeit nicht.

Platz 7 ließ sich zu meiner eigenen Überraschung tatsächlich halten und es hat sogar beinahe für die Top6 gereicht.
Das hatte ich so nicht gedacht und bin daher absolut zufrieden.

Nachdem ich mich nach der Winterpause nicht nur von STU Tsalouchidis, sondern kurzerhand auch noch von MIT Wijnstekers getrennt habe, war der sportliche Aderlass zu groß. Aus finanzieller Sicht habe ich es richtig gemacht, so hat der Verein auch für Saison 29 eine solide Basis und es stehen nur kleinere Änderungen an. Hätte ich gewusst, dass es so knapp wird mit Platz 6 wäre ein Halten von MIT Wijnstekers möglicherweise sinnvoller gewesen, aber hinterher ist man oft schlauer und hätte hätte Fahrradkette... im Konjunktiv könnten wir beinahe alles.

Ich freue mich auf die Sommerpause, freue mich aber auch schon auf Saison 29... Und fände es jammerschade, wenn uns BigPeaches abhanden käme
#bigpsollbleiben


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis Saison 27, Ende: Fortuna Bremen
Saison 28, Start bis heute: VfR Hannover
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15
Saisonende Saison 26: Liga 1, Platz 13
Saisonende Saison 27: Liga 1, Platz 14
Saisonende Saison 28: Liga 1, Platz 7

 
SirUlrich
Beiträge: 1.356
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 28.04.2022 | Top

RE: Saison 28! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.

#64 von Kevin , 28.04.2022 11:30

@BigPeaches: Ich möchte auch noch mal betonen, dass ich dich als User sowohl mit deiner Aktivität im Forum, als auch mit den beeindruckenden sportlichen Leistungen deiner Mannschaft schätze und hoffe, dass du uns erhalten bleibst. Ich habe mich bislang recht wenig privat mit Managern hier ausgetauscht, hätte aber nichts dagegen, wenn sich das ändert. Ich plaudere gerne über das Spiel und seine gefühlt unbegrenzten Möglichkeiten ;)

 
Kevin
Beiträge: 202
Registriert am: 03.12.2021


   

Saison 29! Pläne, Ausblicke, Saisonverlauf.
Ausgaben Schlusslicht 2. Liga

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz