RE: Anpassung Spieleraufwertung

#26 von Jona , 23.12.2021 11:47

Zitat von SirUlrich im Beitrag #24
Passiert es uns nicht möglicherweise gerade, dass wir uns unbeabsichtigt in Kleindetails verlaufen?

Natürlich machen 0,3 mehr oder weniger bei der G-Stärke erstmal etwas aus.
Dadurch dass aber die Form am Ende die M-Stärke mitbeeinflusst, kann man den G-Stärke-Nachteil doch schnell wieder "ausgleichen".
Die Werte, die Scabinho jetzt ausgewiesen hat, wirken auf mich akzeptabel, da wir uns im Nuancenbereich bewegen - und Scabinho ja bereits schreib, dass Torboni oder ähnliches noch berücksichtigt werden...

Vielleicht ist es besser, nach allgemeineren und auffälligeren Bugs zu suchen, beispielsweise wenn ein Akteur mittleren Alters plötzlich 0,6 in der G-Stärke verlieren würde oder es beispielhaft zwischen 3er-Talenten und 4er-Talenten zu extremen Abweichungen kommen würde.

Gerade graut es mir ein wenig davor, dass nach einem Saisonübergang bei einzelnen Akteuren eine um 0,1 oder 0,2 "zu geringe" Stärkeentwicklung ausdiskutiert wird.
Ja, Planung ist richtig und sinnvoll - aber vielleicht sind Nuancen verkraftbar?!


Ich verstehe was du meinst. An der Grundstärke orientiert sich aber beispielsweise auch der Marktwert, insofern sind da auch Kleinigkeiten wichtig. Natürlich hängen wir grade an einem Beispiel recht lange, aber es steht ja jedem frei auch selber zu probieren und rauszufinden, wo er evtl.Verbesserungsbedarf sieht. Mir ist das Thema halt grade wichtig, weil es mich halt betrifft.

Ich werde sicher auch noch weiter rumexperimentieren und wenn mir Sachen auffallen hier posten. Grade fehlt dazu aber die Zeit um das wirklich vernünftig zu machen. Zwei Beispiele habe ich ja aber schon gebracht.

Und Nuancen gehören zum Spiel dazu. Daher auch grade meine Frage, ob das dann generell ein fester Wert ist oder es da noch Spielraum gibt, wie es vorher der Fall war. Wenn es ein fester Wert ist, dann ist eine dauerhafte "geringe" Stärkeenwicklung von 0,2 schon nicht zu verachten. Das hat halt massive Auswirkungen.

Kurzes Beispiel. Ein 28jähriger Talent 6 Stärke 22,0 hat einen Marktwert von 15.745.000 €. Wertet sich dieser Spieler um 0,2 ab, dann ist sein Martkwert 14.546.000. Stagniert der Spieler ist der Marktwert 14.930.000. Verbessert er sich um 0,2, dann ist er bei 15.321.000. Ist halt ein Unterschied von 800.000 und das sind keine Peanuts hier im Spiel.

Und am Ende finden wir hier eine Lösung und damit werden dann alle leben müssen. Ich rechne da nicht mit Diskussionen, da es ja für jeden einsehbar ist und jeder ja hier die Möglichkeit hat sich im Laufe der Saison zu äußern.



Quelle: http://www.unveu.de/

Interesse an American Football und der NFL? Dann schaut gerne mal hier rein: https://lead-blogger.de/author/jonathan/

 
Jona
Beiträge: 3.006
Registriert am: 22.09.2010


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#27 von BigPeaches , 23.12.2021 15:00

Also so wie ich das bisher hier verfolge scheinen sich ja zwei "Problemfelder" zu ergeben:

1. Eher untalentierte Spieler (speziell T1), die ab einer gewissen Grundstärke (trotz 20+ Einsätzen) kaum noch Aufwertungen erhalten, sondern eher schon durchgehend Abwertungen.
2. Spieler mit einer sehr hohen Grundstärke (22+), die selbst bei T6 (und 20+ Einsätzen) kaum noch Aufwertungen, sondern auch eher Abwertungen erhalten.

Die erste Frage, die ich mir stelle: Wo liegt denn überhaupt die maximale G-Stärke?
Im Spielerfundus der intern. Vereine hat der stärkste Spieler eine G-Stärke von 23,0, in den Vereinskadern ist z.Z. wohl 22,7 das höchste (falls ich richtig gescoutet habe).
Falls also 23,0 die höchstmögliche G-Stärke ist, ist es meiner Meinung nach nur logisch, das oberhalb von 22,0 nur noch sehr geringe Aufwertungen überhaupt möglich sind, einfach weil diese Spieler so nah am absoluten Maximum dran sind.
Da ist es dann eben kein "Automatismus", dass sich diese Spieler noch verbessern, sondern da muss dann eben schon alles passen (incl. Boni), das es da noch eine Verbesserung gibt und die Chance einer Verschlechterung ist so nah am Maximum eben auch einfach höher als noch eine Verbesserung zu erreichen.

Der zweite Punkt ist die Frage wie das (geringe) Talent die maximal mögliche G-Stärke eventuell begrenzt.
Auch wenn das so bisher wohl nicht im Regelwerk drinsteht, finde ich es realistisch und auch sinnvoll, wenn ein vom Talent her sehr limitierter Spieler (T1 und auch noch T2) eben auch deutlich eher an seine maximal mögliche G-Stärken-Grenze stößt als entsprechend höher talentierte Spieler und es ihm dann auch schon wesentlich früher schwer fällt sich noch zu verbessern.

Für mich vorstellbar wären z.B. folgende max. G-Stärke:
T6 -> 23
T5 -> 22
T4 -> 21
T3 -> 20
T2 -> 19
T1 -> 18

Entscheidend ist halt, dass das klar im Regelwerk drinsteht, damit jeder weiß woran er mit seinen Spielern ist und warum bestimmte Spieler eben allein aufgrund ihres Talents bei einer bestimmten Stärke keine großen Fortschritte mehr machen (können).

 
BigPeaches
Beiträge: 855
Registriert am: 13.05.2017


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#28 von scabinho , 23.12.2021 16:26

@Jona
Die Zufallsbeteiche sind nicht in der Formel, sondern nur in manchen Zusstzberechnungen zu finden.

@Big
Eine Endstärke gibt es nicht. Es ist nach oben hin offen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.640
Registriert am: 06.09.2010


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#29 von Christian O. , 21.02.2022 15:42

Ich bin wirklich dankbar über das neue Tool, da ich mir ansonsten vermutlich aufgrund fehlender Auswahl diesen Spieler kaufen würde:
Ab Taye Kadenge Nigeria Talentstufe 4 21 18.50 84
Wenn ich den auf 16 Spiele bringe, hält er gerade noch seine Stärke. Das bedeutet er verliert mal gleich Marktwert ca. 450 000
Ist nicht gerade ein Schnäppchen.
Ich frage mich wer so einen Spieler kaufen wollen würde, wenn er in seinen besten Jahren schon solche Abwertungen hat. Mit 20 Einsätzen würde er 0.2 Punkte machen. Ein minus von ca. 100 000.
Ist zumindest kein Spieler für Konstanz .

Wer von euch würde sich den kaufen wenn er könnte?


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#30 von BigPeaches , 21.02.2022 16:27

Zitat von Christian O. im Beitrag #29
Ich bin wirklich dankbar über das neue Tool, da ich mir ansonsten vermutlich aufgrund fehlender Auswahl diesen Spieler kaufen würde:
Ab Taye Kadenge Nigeria Talentstufe 4 21 18.50 84
Wenn ich den auf 16 Spiele bringe, hält er gerade noch seine Stärke....
Mit 20 Einsätzen würde er 0.2 Punkte machen....

Also ich bin der Meinung, dass er sowohl mit 16 als auch 20 Einsätzen auf 18,8 kommen würde...
Bei 16 Einsätzen greift noch Punkt D1 der weiteren Berechnungen (falls ich das richtig verstanden habe)

Ist natürlich trotzdem keine überragende Aufwertung, aber bei T4 wird die Luft bei der Stärke eben auch schon dünner...

 
BigPeaches
Beiträge: 855
Registriert am: 13.05.2017


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#31 von scabinho , 21.02.2022 17:23

Ohne Torboni komme ich auch auf 18.8. Und selbst wenn seine schwache Form von 84 so bleibt, steigt sein MW um knapp 100 k.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.640
Registriert am: 06.09.2010


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#32 von Christian O. , 21.02.2022 21:19

Zitat von scabinho im Beitrag #31
Ohne Torboni komme ich auch auf 18.8. Und selbst wenn seine schwache Form von 84 so bleibt, steigt sein MW um knapp 100 k.


Ok hab mich verschaut.
18,7 bei 16 und 18,8 bei 20 einsätzen.
20 Einsätze werden es wohl nicht werden, ausser die Einsätze Lotterie bei Wintereinkaufsspielern fällt max Positiv aus.
Weiß den Wert nicht mehr, aber mehr als 7 od. 8 Einsätze waren es wahrscheinlich nicht.

Wie auch immer kann man sagen, dass der Abwehr Transfermarkt im oberen Stärkebereich diesmal wenig zu bieten hat.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 21.02.2022 | Top

RE: Anpassung Spieleraufwertung

#33 von Christian O. , 21.02.2022 21:22

Zitat von BigPeaches im Beitrag #30
Zitat von Christian O. im Beitrag #29
Ich bin wirklich dankbar über das neue Tool, da ich mir ansonsten vermutlich aufgrund fehlender Auswahl diesen Spieler kaufen würde:
Ab Taye Kadenge Nigeria Talentstufe 4 21 18.50 84
Wenn ich den auf 16 Spiele bringe, hält er gerade noch seine Stärke....
Mit 20 Einsätzen würde er 0.2 Punkte machen....


Bei 16 Einsätzen greift noch Punkt D1 der weiteren Berechnungen (falls ich das richtig verstanden habe)

Ist natürlich trotzdem keine überragende Aufwertung, aber bei T4 wird die Luft bei der Stärke eben auch schon dünner...




Auf das habe ich nicht geschaut. Stimmt.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#34 von Kevin , 21.02.2022 21:59

@Christian: Ehrlich gesagt finde ich auch die Auswahl im oberen Bereich der Mittelfeldspieler nicht so überragend ;)

 
Kevin
Beiträge: 197
Registriert am: 03.12.2021


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#35 von Christian O. , 15.05.2022 08:33

Dieter Schweikardt Talentstufe 6 23 jahre 19.30 Aufwertung +0.8
Domenik Rau Talentstufe 6 25 jahre 19.30 Aufwertung +0.3

Der Unterschied bei den Aufwertungen finde ich etwas übertieben
Selbst beim Aufwertungsrechner kam + 0.4 für Dominik Rau heraus...

Das selbe für Luiz Maturana
Der hätte nach Aufwerrtungstool +0,3 statt 0,2 machen sollen


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳 S28-6.Pl. Pokal 1.Pl. 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 15.05.2022 | Top

RE: Anpassung Spieleraufwertung

#36 von scabinho , 15.05.2022 10:39

Über eine Differenz von 0.1 können wir hier nicht diskutieren. Es gibt ja immer noch Wahrscheinlichkeiten und Rundungen.
Zu den beiden Kandidaten:
Wieviele Einsätze hatten die zwei? Gab es Tore?
Schweikardt ist im besten Aufwertungsalter. Dieser Altersbereich hebt sich ein wenig ab und ist im Gegensatz zu den übrigen Altersgrenzen nicht so flüssig im Übergang.
Der 23-Jährige bekommt gegenüber dem 25-Jährigen schonmal 0.12 mehr aufgrund der Talentstufe 6. Weitere 0.2 mehr wären es bei 25 Saisoneinsätzen. Macht also schon mal 0.32 Stärkepunkte aus. Die fehlenden 0.1 für Rau könnte also einer Rundung oder dem Pech geschuldet sein.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.640
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 15.05.2022 | Top

RE: Anpassung Spieleraufwertung

#37 von Jona , 15.05.2022 12:25

Was mir aufgefallen ist sind die Torhüter. Die werten sich teilweise einfach viel zu gut auf. Vermute das liegt an den Einsätzen.

Ein Beispiel ist Bielefeld. Talent 6. Von 31 auf 32 Jahren ne Aufwertung von 0,5. Mit ner Stärke von 22,7 auf 23,2. Jeder Feldspieler hätte hier allein aufgrund der Stärke schon Probleme bekommen sein Niveau zu halten. Aber ne Aufwertung von 0,5?! Das ist zu krass und sicher auch nicht gewollt.

Ist auch wirklich nicht nur bei Bielefeld so. Aber hab die mal als Beispiel genommen, weil ich es da auf den ersten Blick am extremsten fand.



Quelle: http://www.unveu.de/

Interesse an American Football und der NFL? Dann schaut gerne mal hier rein: https://lead-blogger.de/author/jonathan/

 
Jona
Beiträge: 3.006
Registriert am: 22.09.2010

zuletzt bearbeitet 15.05.2022 | Top

RE: Anpassung Spieleraufwertung

#38 von scabinho , 15.05.2022 12:32

Hmmmm....ok. Bei den Torhütern greift eigentlich noch die alte Aufwertungsformel. Ich schaue mal nach und ziehe ein wenig an der Schraube.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.640
Registriert am: 06.09.2010


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#39 von scabinho , 15.05.2022 12:55

Zitat von scabinho im Beitrag #38
Hmmmm....ok. Bei den Torhütern greift eigentlich noch die alte Aufwertungsformel. Ich schaue mal nach und ziehe ein wenig an der Schraube.

Habe jetzt kleine Veränderungen vorgenommen. Wenn auch nur maginal. Beim Betrachten der Torhüter-Formel wird erkennbar, dass das genannte Beispiel nun seinen Zenit erreicht hat und ab nächster Saison geht es rückwärts.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.640
Registriert am: 06.09.2010


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#40 von Christian O. , 15.05.2022 13:04

Zitat von scabinho im Beitrag #36
Über eine Differenz von 0.1 können wir hier nicht diskutieren. Es gibt ja immer noch Wahrscheinlichkeiten und Rundungen.
Zu den beiden Kandidaten:
Wieviele Einsätze hatten die zwei? Gab es Tore?
Schweikardt ist im besten Aufwertungsalter. Dieser Altersbereich hebt sich ein wenig ab und ist im Gegensatz zu den übrigen Altersgrenzen nicht so flüssig im Übergang.
Der 23-Jährige bekommt gegenüber dem 25-Jährigen schonmal 0.12 mehr aufgrund der Talentstufe 6. Weitere 0.2 mehr wären es bei 25 Saisoneinsätzen. Macht also schon mal 0.32 Stärkepunkte aus. Die fehlenden 0.1 für Rau könnte also einer Rundung oder dem Pech geschuldet sein.


Meine Spieler werden mind. auf 20 Einsätze gebracht und manche 1-2 mehr.
Also gibt es ein Negativ Zufall Szenario welches im Aufwertungs Tool nicht angeführt wurde. Sonst müsste es auch mit Rundung eben auf den höheren Wert fallen.
Es sind beide Abwehrspieler Talent 6.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳 S28-6.Pl. Pokal 1.Pl. 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#41 von scabinho , 15.05.2022 13:14

Zitat von Christian O. im Beitrag #40
Zitat von scabinho im Beitrag #36
Über eine Differenz von 0.1 können wir hier nicht diskutieren. Es gibt ja immer noch Wahrscheinlichkeiten und Rundungen.
Zu den beiden Kandidaten:
Wieviele Einsätze hatten die zwei? Gab es Tore?
Schweikardt ist im besten Aufwertungsalter. Dieser Altersbereich hebt sich ein wenig ab und ist im Gegensatz zu den übrigen Altersgrenzen nicht so flüssig im Übergang.
Der 23-Jährige bekommt gegenüber dem 25-Jährigen schonmal 0.12 mehr aufgrund der Talentstufe 6. Weitere 0.2 mehr wären es bei 25 Saisoneinsätzen. Macht also schon mal 0.32 Stärkepunkte aus. Die fehlenden 0.1 für Rau könnte also einer Rundung oder dem Pech geschuldet sein.


Meine Spieler werden mind. auf 20 Einsätze gebracht und manche 1-2 mehr.
Also gibt es ein Negativ Zufall Szenario welches im Aufwertungs Tool nicht angeführt wurde. Sonst müsste es auch mit Rundung eben auf den höheren Wert fallen.
Es sind beide Abwehrspieler Talent 6.

Habe schon etwas nachgezogen an der Schraube.
Es bleibt halt der Unterschied zum besten Aufwertungsalter.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.640
Registriert am: 06.09.2010


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#42 von Christian O. , 15.05.2022 13:50

Zitat von scabinho im Beitrag #41
Zitat von Christian O. im Beitrag #40
Zitat von scabinho im Beitrag #36
Über eine Differenz von 0.1 können wir hier nicht diskutieren. Es gibt ja immer noch Wahrscheinlichkeiten und Rundungen.
Zu den beiden Kandidaten:
Wieviele Einsätze hatten die zwei? Gab es Tore?
Schweikardt ist im besten Aufwertungsalter. Dieser Altersbereich hebt sich ein wenig ab und ist im Gegensatz zu den übrigen Altersgrenzen nicht so flüssig im Übergang.
Der 23-Jährige bekommt gegenüber dem 25-Jährigen schonmal 0.12 mehr aufgrund der Talentstufe 6. Weitere 0.2 mehr wären es bei 25 Saisoneinsätzen. Macht also schon mal 0.32 Stärkepunkte aus. Die fehlenden 0.1 für Rau könnte also einer Rundung oder dem Pech geschuldet sein.


Meine Spieler werden mind. auf 20 Einsätze gebracht und manche 1-2 mehr.
Also gibt es ein Negativ Zufall Szenario welches im Aufwertungs Tool nicht angeführt wurde. Sonst müsste es auch mit Rundung eben auf den höheren Wert fallen.
Es sind beide Abwehrspieler Talent 6.

Habe schon etwas nachgezogen an der Schraube.
Es bleibt halt der Unterschied zum besten Aufwertungsalter.


Für diese Aufwertung hilft mir das jetzt leider nichts mehr.
Verstehe nur nicht wieso 0,1 Punkte fehlen, ausser es gibt ein Zufallsereigniss, welches man ruhig auch in seiner Mailbox durch seinen Co Trainer erfahren könnte.

Es ist eh schon ärgerlich genug, wenn ein Top Talent 6 Spieler mit 24 Jahren mit seiner Entwicklung zum stagnieren anfängt.
Der lässt sich auch einiges kosten.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳 S28-6.Pl. Pokal 1.Pl. 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 15.05.2022 | Top

RE: Anpassung Spieleraufwertung

#43 von Switcher , 15.05.2022 15:13

Zitat von Christian O. im Beitrag #35
Dieter Schweikardt Talentstufe 6 23 jahre 19.30 Aufwertung +0.8
Domenik Rau Talentstufe 6 25 jahre 19.30 Aufwertung +0.3

Der Unterschied bei den Aufwertungen finde ich etwas übertieben
Selbst beim Aufwertungsrechner kam + 0.4 für Dominik Rau heraus...

Sorry, wenn ich hier mal dazwischengrätsche.
Aber 19,3 ist doch die Stärke, die deine beiden Spieler jetzt nach der der Aufwertung haben.
Also hatten sie doch leicht unterschiedliche Ausgangswerte, nämlich 18,5 (Schweikardt) und 19,0 (Rau).
Leider ist das Tool mit den Formeln jetzt nicht mehr einsehbar, aber gab es nicht bestimmte Stärkewerte, ab denen die Aufwertung geringer ausfiel
bzw. wo es bei einer Stärke unter einem gewissen Wert einen Aufwertungsbonus gab? War da nicht 19 auch so ein Wert?

 
Switcher
Beiträge: 95
Registriert am: 21.06.2021


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#44 von Christian O. , 15.05.2022 19:44

Zitat von Switcher im Beitrag #43
Zitat von Christian O. im Beitrag #35
Dieter Schweikardt Talentstufe 6 23 jahre 19.30 Aufwertung +0.8
Domenik Rau Talentstufe 6 25 jahre 19.30 Aufwertung +0.3

Der Unterschied bei den Aufwertungen finde ich etwas übertieben
Selbst beim Aufwertungsrechner kam + 0.4 für Dominik Rau heraus...

Sorry, wenn ich hier mal dazwischengrätsche.
Aber 19,3 ist doch die Stärke, die deine beiden Spieler jetzt nach der der Aufwertung haben.
Also hatten sie doch leicht unterschiedliche Ausgangswerte, nämlich 18,5 (Schweikardt) und 19,0 (Rau).
Leider ist das Tool mit den Formeln jetzt nicht mehr einsehbar, aber gab es nicht bestimmte Stärkewerte, ab denen die Aufwertung geringer ausfiel
bzw. wo es bei einer Stärke unter einem gewissen Wert einen Aufwertungsbonus gab? War da nicht 19 auch so ein Wert?





Ist mit dem Tool von mir berechnet worden, mit den unterschiedlichen Ausgangswerten. Eh klar.
Aber es ging nicht wirklich um den Vergleich, sondern um die gefühlte Stagnation eines Talent 6 Feldspielers mit 24 Jahren, der noch nicht mal Stärke 20 erreicht hat.
Aber wie gesagt. Der Spieler hätte gem. Aufwertungstool 0.4 Punkte bei 20 Einsätzen gemacht.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳 S28-6.Pl. Pokal 1.Pl. 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 15.05.2022 | Top

RE: Anpassung Spieleraufwertung

#45 von Jona , 15.05.2022 21:09

Und bei mir hat Monsef trotz sehr vielen Toren und mehr als 20 Einsätzen im perfekten Aufwertungsalter 0,2 Punkte verloren. Finde ich auch nicht gut. Das passiert halt.

Im Endeffekt galt das Tool als Test. Nicht mehr und nicht weniger. Ich finde es schade, dass du jetzt so darauf beharrst.

Im Vergleich zur letzten Saison sieht das viel besser und runder aus. Und ja, wir werden uns leider daran gewöhnen müssen, dass sehr gute Spieler um Stärke 20 bzw. mehr nicht mehr so viel Sinn machen, weil sich diese nicht mehr so entwickeln.

Ich finde auch Switcher hat ja nochmal nen gutes Argument gebracht. Wäre ich mit der Aufwertung zufrieden? Nein. Aber siehe oben. Es hat sich da halt was geändert.

Nochmal ein generelles Thema. Es ist so gewollt, dass sich starke Spieler mit niedrigem Talent nicht mehr entwickeln sondern sogar zurückentwickeln oder? Hatte Scab glaube ich mal so geschrieben. Ich versteh den Ansatz total, aber so 100% zufrieden bin ich damit nicht. Hab aber jetzt auch nicht die Lösung parat, vielleicht kannst jemand anders.



Quelle: http://www.unveu.de/

Interesse an American Football und der NFL? Dann schaut gerne mal hier rein: https://lead-blogger.de/author/jonathan/

 
Jona
Beiträge: 3.006
Registriert am: 22.09.2010

zuletzt bearbeitet 15.05.2022 | Top

RE: Anpassung Spieleraufwertung

#46 von Christian O. , 15.05.2022 22:06

Zitat von Jona im Beitrag #45
Und bei mir hat Monsef trotz sehr vielen Toren und mehr als 20 Einsätzen im perfekten Aufwertungsalter 0,2 Punkte verloren. Finde ich auch nicht gut. Das passiert halt.



Der Monsef von dem du sprichst war vor der Wertung 24 jahre mit Stärke 20,5 und Talent 3. Da hätte ich nicht reklamiert. Auch mit den vielen Toren.
Was hätte dazu das Aufertungstool Orakel gesagt?

Dachte jedenfalls, das dieses Tool den waren Wert darstellen wird. Wozu war es sonst da.
Ich bin halt jemand der es mag Klarheit zu erlangen. Das macht mich als Mensch einfach aus.
Niemand soll sich bitte in irgendeiner Form oder weise angegriffen oder verletzt fühlen.
Man muss die Dinge, gut oder schlecht, einfach ansprechen können, ohne es als mögliche Anfeindung zu werten.

Von mir aus lassen wir das, auch ohne Klarheit zu schaffen.
Ich muss mir eine neue Taktik einfallen lassen um weiter nach oben zu kommen.
Macht mich das jetzt im Moment happy? Nicht wirklich. Bin ich verärgert? Ein wenig.
Aber so bin ich eben im Spiel.

Zitat von Jona im Beitrag #45

Im Vergleich zur letzten Saison sieht das viel besser und runder aus. Und ja, wir werden uns leider daran gewöhnen müssen, dass sehr gute Spieler um Stärke 20 bzw. mehr nicht mehr so viel Sinn machen, weil sich diese nicht mehr so entwickeln.

Ich finde auch Switcher hat ja nochmal nen gutes Argument gebracht. Wäre ich mit der Aufwertung zufrieden? Nein. Aber siehe oben. Es hat sich da halt was geändert.



Es hat sich was geändert, bedeutet ich habe da was nicht mitbekommen.
Habe auch keinen Vergleich, da ich zum ersten mal da oben angekomen bin.

Guads Nächtle :o)


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - "Erstmaliger Aufstieg in der Vereinsgeschichte" ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz / Saison 24 - Liga 2 - 4. Platz / Saison 25 - Aufstieg 1. Platz ⚽️
Saison 26 Liga 1 - 7.Platz!
Saison 27 - 4.Platz 💪🥳 S28-6.Pl. Pokal 1.Pl. 💪🥳

 
Christian O.
Beiträge: 2.343
Registriert am: 19.09.2014


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#47 von scabinho , 16.05.2022 00:15

Christian, Pokalsieger mit Konstanz, jetzt sei doch bitte nicht so verärgert wegen einer Differenz von 0.1 im G.Stärkebereich! Ja natürlich kostet dich das etwas, verstehe ich vollkommen, aber die Welt ist es doch auch nicht!

Möglicherweise habe ich einen Fehler im Aufwertungstool gemacht und statt "50% auf 0.1" ein "+0.05" geschrieben.

Stimmen denn die anderen Werte mit deinen Berechnungen überein?


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.640
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 16.05.2022 | Top

RE: Anpassung Spieleraufwertung

#48 von SirUlrich , 16.05.2022 05:47

Zitat von SirUlrich im Beitrag #24
Passiert es uns nicht möglicherweise gerade, dass wir uns unbeabsichtigt in Kleindetails verlaufen?
...
Gerade graut es mir ein wenig davor, dass nach einem Saisonübergang bei einzelnen Akteuren eine um 0,1 oder 0,2 "zu geringe" Stärkeentwicklung ausdiskutiert wird.
Ja, Planung ist richtig und sinnvoll - aber vielleicht sind Nuancen verkraftbar?!

Die Geister, die ich rief...


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis Saison 24, Ende: Dynamo Hoffenheim
Saison 25, Start bis Saison 27, Ende: Fortuna Bremen
Saison 28, Start bis heute: VfR Hannover
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13
Saisonende Saison 24: Liga 2, Platz 14
Saisonende Saison 25: Liga 1, Platz 15
Saisonende Saison 26: Liga 1, Platz 13
Saisonende Saison 27: Liga 1, Platz 14
Saisonende Saison 28: Liga 1, Platz 7

 
SirUlrich
Beiträge: 1.353
Registriert am: 21.05.2018


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#49 von Donskorp , 16.05.2022 07:36

Zitat von Christian O. im Beitrag #35
Dieter Schweikardt Talentstufe 6 23 jahre 19.30 Aufwertung +0.8
Domenik Rau Talentstufe 6 25 jahre 19.30 Aufwertung +0.3

Der Unterschied bei den Aufwertungen finde ich etwas übertieben
Selbst beim Aufwertungsrechner kam + 0.4 für Dominik Rau heraus...

Das selbe für Luiz Maturana
Der hätte nach Aufwerrtungstool +0,3 statt 0,2 machen sollen


Ich glaube die haben zu viel gefeiert ;o).

Wäre doch schade wenn alles immer genau berechenbar wäre.
Nen Max Kruse, Christian Brandt, etc. sind auch mit Talent gesegnet, aber stehen sich etwas selbst im Weg,

Ich bin zufrieden, Hauptsache grün, der Rest kommt irgendwann von alleine.


Wo die Weser einen Bogen macht....

 
Donskorp
Beiträge: 1.982
Registriert am: 16.10.2017


RE: Anpassung Spieleraufwertung

#50 von Stefan , 16.05.2022 17:48

Nun ja, ich verstehe Christian schon ein Stück weit
Die Veröffentlichung der Berechnungsgrundlage für die Aufwertungen fand ich super, weil ich so deutlich besser die Logik hinter den Aufwertungen verstehen konnte. Gleichzeitig lädt so etwas natürlich Leute, die gerne tüfteln und viel Zeit ins spiel investieren dazu ein, verschiedene Aufwertungsszenarien für ihre Mannschaft durchzurechnen und ihre Saisonplanung dann auch anzupassen, indem man z.B. die Anzahl der Spiele entsprechend verteilt. Ich habe das auch gemacht und ziemlich viel Zeit in die Berechnungen investiert. Bei mir sind in SECHS! Fällen andere Aufwertungen rausgekommen, als von mir zu Beginn der letzten Saison berechnet. Ich kann super damit leben, weil ich es blöd fände, wenn der Faktor Zufall ausgeschlossen wäre und man im Spiel alle Aufwertungen auf den Punkt genau berechnen könnte. Außerdem kann ein Rechenfehler ja auch bei mir statt bei der Engine liegen. Ich verstehe aber auch gut, dass sich Christian ärgert, wenn bei ihm der Eindruck entstanden ist, man könne die Aufwertungen genau berechnen und man kann es am Ende eben doch nicht.

Ich verstehe auch, dass du, Scab, vom geringen Feedback auf die Veröffentlichung der Aufwertungslogik nicht begeistert warst, muss für mich aber sagen, dass ich erst mal die Umsetzung der Aufwertungen erleben musste, um da wirklich etwas beitragen zu können, was jetzt wiederum nicht mehr geht, weil der Aufwertungsrechner nicht mehr verfügbar ist.


Bereits 53 Flaschen Bier täglich decken den Calciumbedarf eines erwachsenen Menschen.
Gesunde Ernährung kann so einfach sein!

 
Stefan
Beiträge: 276
Registriert am: 22.12.2014


   

Transfermarkt
Torhüterausfälle

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz