RE: Löhne einfrieren!

#51 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 25.06.2011 23:05

Naja, so viel anders würde ich auch nicht vorgehen. Ich habe nicht wirklich viele alte Spieler und gehöre sowieso nicht zu denen, der alten Spielern lange Verträge geben würde, weil man nie weiß, wie sie eine Saison spielen und wie stark sie dann abgewehrtet werden. Vielleicht würde ich bei jungen Spielern längere Verträge aushandeln, aber an sonsten währs das eigentlich.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 77 Ligaspiele, 25 Siege, 25 Unentschieden und 28 Niederlagen (100 Punkte), Torverhältnis: 106:107.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Löhne einfrieren!

#52 von scabinho , 25.06.2011 23:39

Besteht denn jetzt noch eine Ablehnung gegen die Einführung des Systems ab Saison 7?

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 26.06.2011 | Top

RE: Löhne einfrieren!

#53 von Hasan-S04 , 26.06.2011 01:14

Ich finde die Punkte gut.
Habe nichts dagegen, dass es zur nächsten Saison eingeführt wird.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#54 von Gelöschtes Mitglied , 26.06.2011 03:13

Zitat von Hasan-S04
Ich finde die Punkte gut.
Habe nichts dagegen, dass es zur nächsten Saison eingeführt wird.



xxx 1904% Zustimmung




Deutscher Pokalsieger ist nur der FC Schalke 04
Mit Basti und Dorfi in eine erfolgreiche Zukunft


RE: Löhne einfrieren!

#55 von Jona , 26.06.2011 10:34

Da ich es von Beginn an wollte. Dafür


Wir haben Dich nicht vergessen, oh Michael,
denn ein jeder weiß, wie stark du wa-haha-haharst!
Du hast den Ersten FC Union in Deiner Seel'!
Hoch den Kopf, dann wird es schon! Bald bist du wieder da!

 
Jona
Beiträge: 2.877
Registriert am: 22.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#56 von Holzfußballer , 26.06.2011 11:33

Also noch einmal zum Verständnis. Alle Spieler behalten zur neuen Saison die jetztige Gehaltstufe?


www.ostsee-fussball.de

Wir machen den Fußball im Norden!

Holzfußballer  
Holzfußballer
Beiträge: 773
Registriert am: 09.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#57 von Finntroll , 26.06.2011 11:55

Dann wäre es begrüßenswert wenn man die möglichkeit hätte, die Verträge seiner Spieler auf wunsch zu verkürzen.

Damit würden längere Verträge bei alten Spielern auch keinen Nachteil darstellen.

Z.b. Balden bekommt kräftig Stärkeabzüge, hat jetzt aber schon einen langen Vertrag erhalten.


 
Finntroll
Beiträge: 622
Registriert am: 07.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#58 von scabinho , 26.06.2011 12:20

@holzi:
ja, ausser die Älteren Spieler. Ab 30 werden weiterhin 2-3 Prozent abgezogen. Vertragsbestandteil.

@Finntroll:
Klar, es muss auf jeden Fall ein Ausgleich für ältere Spieler her.

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#59 von 93Benjamin , 26.06.2011 23:54

Klar, bin auch dafür.


Dem Morgengrauen entgegen, ziehn wir gegen den Wind.
Wir werden alles zerlegen, bis wir Deutscher Meister sind.
FC Union Du sollst leuchten, wie der hellste Heiligenschein.
Und überall wird es schallen, FC Union unser Verein.

 
93Benjamin
Beiträge: 409
Registriert am: 06.01.2011


RE: Löhne einfrieren!

#60 von Gelöschtes Mitglied , 28.06.2011 12:34

Bißchen aus der Reihe aber mal grundsätzlich zum Thema Geld als Zweitligist:

Ich bin erwartungsmäßig und fantechnisch absolut am Maximum, das Grinsen meines Präsis geht kaum breiter (er grinst bereits die ganze Saison) und im Zuschauerschnitt bin ich 2. der 2.Liga. Also praktisch alles optimal, dazu eine nicht wirklich wahnsinnig teure Mannschaft und was soll ich sagen: Finanziell Überlebenskampf, also erzähle mir noch mal einer das da Dinge angeglichen wurden oder sich verbessern. Ich war 2 Jahre in Liga 1 und davor hat es in Liga 2 auch nicht besser ausgesehen finanziell, also wer da irgendwelche Verbesserungen sieht der braucht eine Brille. Ich habe auch nicht super viele Spieler (etliche Amas), also wirklich verbessert hat sich da das Finanzsystem nicht.
Ist nicht böse gemeint aber so sind nun mal die Realitäten!




Deutscher Pokalsieger ist nur der FC Schalke 04
FC Duisburg: Wir sind nicht irgendwer, wir sind Dein Untergang!

zuletzt bearbeitet 28.06.2011 12:37 | Top

RE: Löhne einfrieren!

#61 von scabinho , 28.06.2011 12:56

Zitat von Schalker
Bißchen aus der Reihe aber mal grundsätzlich zum Thema Geld als Zweitligist:

Ich bin erwartungsmäßig und fantechnisch absolut am Maximum, das Grinsen meines Präsis geht kaum breiter (er grinst bereits die ganze Saison) und im Zuschauerschnitt bin ich 2. der 2.Liga. Also praktisch alles optimal, dazu eine nicht wirklich wahnsinnig teure Mannschaft und was soll ich sagen: Finanziell Überlebenskampf, also erzähle mir noch mal einer das da Dinge angeglichen wurden oder sich verbessern. Ich war 2 Jahre in Liga 1 und davor hat es in Liga 2 auch nicht besser ausgesehen finanziell, also wer da irgendwelche Verbesserungen sieht der braucht eine Brille. Ich habe auch nicht super viele Spieler (etliche Amas), also wirklich verbessert hat sich da das Finanzsystem nicht.
Ist nicht böse gemeint aber so sind nun mal die Realitäten!


Die Lage wäre noch heftiger, hätte es keine Angleichungen gegeben.
Allgemein lässt sich sagen: Zu teure Löhne in Liga 2.
Problem bei den Meisten, auch Duisburg:
Spieler werten sich auf, dadurch steigen die Löhne und die Marktwerte. Anstatt die Löhne etwas kleiner zu halten und zum Beispiel Spieler gewinnbringend zu verkaufen, wird die Saisonprämie fast komplett eingesetzt um noch teurere Spieler zu kaufen.
Das ist kein Problem in der 2. Liga, denn in Liga 1 ist das nicht anders! Eure Spieler sind in dieser Masse zu teuer. Da muss man sich dann eben überlegen, was man tut. Die Teuerung mit der Prämie ausgleichen oder sogar noch etwas punktuell verstärken, dafür aber 2 Spieler gewinnbringend verkaufen. So wird hier aber nicht wirklich gehandelt. Stattdessen wird die Mannschaft noch teurer gemacht und man geht mit wenig Geld in die Saison! Dafür kann das System ja nichts!
Soll ich denn nun in jeder Saison mit noch höheren Einnahmen alles wieder ausgleichen? Alle Spieler werden besser und teurer und das soll dann wieder ausgeglichen werden? Das würde dann von Saison zu Saison ewig so weitergehen und irgendwann hat dann der Keller der 2. Liga lauter 20er-Spieler in seinen Reihen.

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#62 von Gelöschtes Mitglied , 28.06.2011 16:08

Ach Scab, Du hast ja Recht was aber nix an der Lage eines Zweitligisten ändert. Ohne vernünftige Spieler keine Chance und mit vernünftigen Spielern droht die Pleite, wie man es dreht ist egal.
Die Absteiger aus Liga 1 können 1 Jahr lang gute Spieler halten (siehe aktuell), da muß man investieren um den Hauch einer Chance zu haben, sonst kann man gleich nonstop um Platz 5 - 9 mitspielen, Aufstiegschancen hat man dann keine.




Deutscher Pokalsieger ist nur der FC Schalke 04
FC Duisburg: Wir sind nicht irgendwer, wir sind Dein Untergang!

zuletzt bearbeitet 28.06.2011 16:09 | Top

RE: Löhne einfrieren!

#63 von ExilSachse ( gelöscht ) , 28.06.2011 16:29

Tja so ist das halt, man muss es nur wissen und eshalb gehen zum. München und Stuttgart Jahr für Jahr mit einem dicken Polster in die Saison, bei einigen Teams habe ich da ab und an echte Zweifel, ob man seine Kosten im Griff hat..



ExilSachse

RE: Löhne einfrieren!

#64 von Finntroll , 28.06.2011 16:57

Jetzt, hab ich ein Problem.
Verpasse ich Uhrmann einen 4 Jahres-Vertrag, muss ich auf einen guten Ausgleich hoffen, und nehm ich nur einen 1 Jahres Vertrag ist er dannach endgültig weg.

Das ist jetzt echt eine Zwickmühle.


 
Finntroll
Beiträge: 622
Registriert am: 07.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#65 von scabinho , 28.06.2011 21:15

Zitat von Finntroll
Jetzt, hab ich ein Problem.
Verpasse ich Uhrmann einen 4 Jahres-Vertrag, muss ich auf einen guten Ausgleich hoffen, und nehm ich nur einen 1 Jahres Vertrag ist er dannach endgültig weg.

Das ist jetzt echt eine Zwickmühle.


Dann solltest du ihn vielleicht nicht so lange verpflichten! Der einzige Ausgleich wird sein, dass er in jedem Jahr 2 Prozent Gehalt verliert. Trotzdem wird er dir dann sehr teuer sein und du bekommst ihn nicht los!
Wäre ich Manager, würde ich ihn auf keinen Fall 4 Jahre verpflichten.

@schalker:
Aber so ist das eben! Wer mit guten Spielern absteigt, kann diese nicht auf Dauer halten. Und mittelmässige Teams können immer besser werdende Spieler nicht halten.
Ihr solltet eure Saisonprämien wirklich dafür nutzen, für was sie da sind: Lohn-Sicherung!
Aber jetzt mal abwarten! Das neue Lohn-System wird ein Riesen-Vorteil für 2.-Liga-Teams werden. Mal sehen, wie sich das entwickelt.

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#66 von scabinho , 16.07.2011 22:15

Änderung im Spielervertrag!

Mit den vertraglich abgesicherten Gehälter, wird es eine Änderung in der Transfersperre geben. Je nach Vertragslänge, stellt diese sich dann automatisch ein:

Option A:
Vertragslänge/ Transfersperre
1 Jahr/ 17 Spieltage
2 Jahre/ 34 Spieltage
3 Jahre/ 51 Spieltage
4 Jahre/ 68 Spieltage

Option B:
Vertragslänge/ Transfersperre
1 Jahr/ 17 Spieltage
2 Jahre/ 17 Spieltage
3 Jahre/ 34 Spieltage
4 Jahre/ 51 Spieltage

Zu welcher Option tendiert ihr? Missachtet dabei bitte die eigenen Nachteile!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#67 von Gelöschtes Mitglied , 16.07.2011 22:19

Option A




FC Duisburg: Wir sind nicht irgendwer, wir sind Dein Untergang!
FC Duisburg - Zweitligist aus Leidenschaft
FC Duisburg - Wir sind das fairste Team in der AB-PFIFF Welt!


RE: Löhne einfrieren!

#68 von Flo , 16.07.2011 22:20

ganz klar Option B, denn mit variante A würde der nationale transfermarkt komplett wegfallen wenn alle spieler eine so lange vertragssperre haben. dann könnte man meiner meinung nach gleich den TM für den nationalen handel schließen....


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Du bist, alles für mich, alles das was mir Angst macht
Meine silberne Kugel, mein Kryptonit und mein Anthrax
Du bist, das was ich vom Schicksal verlangt hab
Die Patrone für mein Kopf in der Kammer der Pumpgun

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#69 von scabinho , 16.07.2011 23:05

Zitat von Flo
ganz klar Option B, denn mit variante A würde der nationale transfermarkt komplett wegfallen wenn alle spieler eine so lange vertragssperre haben. dann könnte man meiner meinung nach gleich den TM für den nationalen handel schließen....


Sehe ich etwas anders, Flo! Jeder gekaufte Spieler hat einen Vertrag von 2 Jahre und eine Sperre von 17 Spieltagen. Hier ist also weiterhin genug "Ware" für den Markt vorhanden.

Das andere ist: Entweder plane ich richtig oder eben nicht! Warum brauche ich die Mkglichkeit, einen Spieler nach einer Saison wieder zu verkaufen, wenn ich ihn eigentlich 4 Jahre binden möchte?

Und: Einfach jeden Spieler 4 Jahre an den Verein binden, ist dann nicht mehr! Wäre doch zu einfach!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#70 von Flo , 16.07.2011 23:10

Zitat von scabinho

Zitat von Flo
ganz klar Option B, denn mit variante A würde der nationale transfermarkt komplett wegfallen wenn alle spieler eine so lange vertragssperre haben. dann könnte man meiner meinung nach gleich den TM für den nationalen handel schließen....


Sehe ich etwas anders, Flo! Jeder gekaufte Spieler hat einen Vertrag von 2 Jahre und eine Sperre von 17 Spieltagen. Hier ist also weiterhin genug "Ware" für den Markt vorhanden.

Das andere ist: Entweder plane ich richtig oder eben nicht! Warum brauche ich die Mkglichkeit, einen Spieler nach einer Saison wieder zu verkaufen, wenn ich ihn eigentlich 4 Jahre binden möchte?

Und: Einfach jeden Spieler 4 Jahre an den Verein binden, ist dann nicht mehr! Wäre doch zu einfach!




ok stimmt eigentlich. da hab ich etwas falsch gedacht eben. aber ich seh da noch ein anderes problem (zumindest bei variante A): was ist denn wenn irgendwann mal alle spieler im verein eine tm sperre haben und man dann in schulden gerät? das hatte ich jetzt bei Aachen ja auch, dass ich kaum einen spieler verkaufen konnte. keine ahnung ob das dann für die zukunft zu einem problem werden könnte...


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Du bist, alles für mich, alles das was mir Angst macht
Meine silberne Kugel, mein Kryptonit und mein Anthrax
Du bist, das was ich vom Schicksal verlangt hab
Die Patrone für mein Kopf in der Kammer der Pumpgun

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#71 von ExilSachse ( gelöscht ) , 16.07.2011 23:18

B



ExilSachse

RE: Löhne einfrieren!

#72 von scabinho , 16.07.2011 23:58

Zitat von Flo

Zitat von scabinho

Zitat von Flo
ganz klar Option B, denn mit variante A würde der nationale transfermarkt komplett wegfallen wenn alle spieler eine so lange vertragssperre haben. dann könnte man meiner meinung nach gleich den TM für den nationalen handel schließen....


Sehe ich etwas anders, Flo! Jeder gekaufte Spieler hat einen Vertrag von 2 Jahre und eine Sperre von 17 Spieltagen. Hier ist also weiterhin genug "Ware" für den Markt vorhanden.

Das andere ist: Entweder plane ich richtig oder eben nicht! Warum brauche ich die Mkglichkeit, einen Spieler nach einer Saison wieder zu verkaufen, wenn ich ihn eigentlich 4 Jahre binden möchte?

Und: Einfach jeden Spieler 4 Jahre an den Verein binden, ist dann nicht mehr! Wäre doch zu einfach!




ok stimmt eigentlich. da hab ich etwas falsch gedacht eben. aber ich seh da noch ein anderes problem (zumindest bei variante A): was ist denn wenn irgendwann mal alle spieler im verein eine tm sperre haben und man dann in schulden gerät? das hatte ich jetzt bei Aachen ja auch, dass ich kaum einen spieler verkaufen konnte. keine ahnung ob das dann für die zukunft zu einem problem werden könnte...



Wenn mir das passiert, habe ich viel Mist gebaut! Erst Recht ab nächster Saison, denn da fliessen mehr Gelder und es wird aufgrund des neuen Systems viel gespart! Wer dann in die Schuldenfalle gerät war dann zu habgierig oder ist sportlich abgerutscht!
Aber ich weiss, was du meinst! Es läuft wahrscheinlich alles auf Option B hinaus!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#73 von Flo , 17.07.2011 00:02

Zitat von scabinho

Zitat von Flo

Zitat von scabinho

Zitat von Flo
ganz klar Option B, denn mit variante A würde der nationale transfermarkt komplett wegfallen wenn alle spieler eine so lange vertragssperre haben. dann könnte man meiner meinung nach gleich den TM für den nationalen handel schließen....


Sehe ich etwas anders, Flo! Jeder gekaufte Spieler hat einen Vertrag von 2 Jahre und eine Sperre von 17 Spieltagen. Hier ist also weiterhin genug "Ware" für den Markt vorhanden.

Das andere ist: Entweder plane ich richtig oder eben nicht! Warum brauche ich die Mkglichkeit, einen Spieler nach einer Saison wieder zu verkaufen, wenn ich ihn eigentlich 4 Jahre binden möchte?

Und: Einfach jeden Spieler 4 Jahre an den Verein binden, ist dann nicht mehr! Wäre doch zu einfach!




ok stimmt eigentlich. da hab ich etwas falsch gedacht eben. aber ich seh da noch ein anderes problem (zumindest bei variante A): was ist denn wenn irgendwann mal alle spieler im verein eine tm sperre haben und man dann in schulden gerät? das hatte ich jetzt bei Aachen ja auch, dass ich kaum einen spieler verkaufen konnte. keine ahnung ob das dann für die zukunft zu einem problem werden könnte...



Wenn mir das passiert, habe ich viel Mist gebaut! Erst Recht ab nächster Saison, denn da fliessen mehr Gelder und es wird aufgrund des neuen Systems viel gespart! Wer dann in die Schuldenfalle gerät war dann zu habgierig oder ist sportlich abgerutscht!
Aber ich weiss, was du meinst! Es läuft wahrscheinlich alles auf Option B hinaus!




da muss ich dann doch einmal nachfragen: meintest du nicht, dass die mehr-einnahmen durch irgendeine umstellung bei den faneinnahmen etc. wieder kompensiert werden, sodass man am ende doch nicht mehr geld zur verfügung hat als zuvor oder hab ich das falsch verstanden?

aber allgemein bin ich auch für B


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Du bist, alles für mich, alles das was mir Angst macht
Meine silberne Kugel, mein Kryptonit und mein Anthrax
Du bist, das was ich vom Schicksal verlangt hab
Die Patrone für mein Kopf in der Kammer der Pumpgun

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#74 von scabinho , 17.07.2011 00:11

Zitat von Flo

Zitat von scabinho

Zitat von Flo

Zitat von scabinho

Zitat von Flo
ganz klar Option B, denn mit variante A würde der nationale transfermarkt komplett wegfallen wenn alle spieler eine so lange vertragssperre haben. dann könnte man meiner meinung nach gleich den TM für den nationalen handel schließen....


Sehe ich etwas anders, Flo! Jeder gekaufte Spieler hat einen Vertrag von 2 Jahre und eine Sperre von 17 Spieltagen. Hier ist also weiterhin genug "Ware" für den Markt vorhanden.

Das andere ist: Entweder plane ich richtig oder eben nicht! Warum brauche ich die Mkglichkeit, einen Spieler nach einer Saison wieder zu verkaufen, wenn ich ihn eigentlich 4 Jahre binden möchte?

Und: Einfach jeden Spieler 4 Jahre an den Verein binden, ist dann nicht mehr! Wäre doch zu einfach!




ok stimmt eigentlich. da hab ich etwas falsch gedacht eben. aber ich seh da noch ein anderes problem (zumindest bei variante A): was ist denn wenn irgendwann mal alle spieler im verein eine tm sperre haben und man dann in schulden gerät? das hatte ich jetzt bei Aachen ja auch, dass ich kaum einen spieler verkaufen konnte. keine ahnung ob das dann für die zukunft zu einem problem werden könnte...



Wenn mir das passiert, habe ich viel Mist gebaut! Erst Recht ab nächster Saison, denn da fliessen mehr Gelder und es wird aufgrund des neuen Systems viel gespart! Wer dann in die Schuldenfalle gerät war dann zu habgierig oder ist sportlich abgerutscht!
Aber ich weiss, was du meinst! Es läuft wahrscheinlich alles auf Option B hinaus!




da muss ich dann doch einmal nachfragen: meintest du nicht, dass die mehr-einnahmen durch irgendeine umstellung bei den faneinnahmen etc. wieder kompensiert werden, sodass man am ende doch nicht mehr geld zur verfügung hat als zuvor oder hab ich das falsch verstanden?

aber allgemein bin ich auch für B



Es wird nur zum Teil kompensiert!
Aus der Summe der geänderten Saisonprämien, der geänderten Fan-Artikel-Formel und den geschätzten Ersparnissen aus dem geänderten Lohnsystem läuft es darauf hinaus, dass Platz 1 in der Tabelle in etwa auf 0 kommt! Platz 18 in etwa 2 Mio. mehr hat! Das sind die errechneten mathematischen Zahlen.
"Gefühlt" wird es aber auch für Platz 1 deutlich besser laufen. Denn eine Einsparung von 2 Mio. während der Saison gegenüber 2 Mio. weniger zum Saisonstart ist eine ganz andere Rechnung!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Löhne einfrieren!

#75 von Flo , 17.07.2011 00:13

Zitat von scabinho

Zitat von Flo

Zitat von scabinho

Zitat von Flo

Zitat von scabinho

Zitat von Flo
ganz klar Option B, denn mit variante A würde der nationale transfermarkt komplett wegfallen wenn alle spieler eine so lange vertragssperre haben. dann könnte man meiner meinung nach gleich den TM für den nationalen handel schließen....


Sehe ich etwas anders, Flo! Jeder gekaufte Spieler hat einen Vertrag von 2 Jahre und eine Sperre von 17 Spieltagen. Hier ist also weiterhin genug "Ware" für den Markt vorhanden.

Das andere ist: Entweder plane ich richtig oder eben nicht! Warum brauche ich die Mkglichkeit, einen Spieler nach einer Saison wieder zu verkaufen, wenn ich ihn eigentlich 4 Jahre binden möchte?

Und: Einfach jeden Spieler 4 Jahre an den Verein binden, ist dann nicht mehr! Wäre doch zu einfach!




ok stimmt eigentlich. da hab ich etwas falsch gedacht eben. aber ich seh da noch ein anderes problem (zumindest bei variante A): was ist denn wenn irgendwann mal alle spieler im verein eine tm sperre haben und man dann in schulden gerät? das hatte ich jetzt bei Aachen ja auch, dass ich kaum einen spieler verkaufen konnte. keine ahnung ob das dann für die zukunft zu einem problem werden könnte...



Wenn mir das passiert, habe ich viel Mist gebaut! Erst Recht ab nächster Saison, denn da fliessen mehr Gelder und es wird aufgrund des neuen Systems viel gespart! Wer dann in die Schuldenfalle gerät war dann zu habgierig oder ist sportlich abgerutscht!
Aber ich weiss, was du meinst! Es läuft wahrscheinlich alles auf Option B hinaus!




da muss ich dann doch einmal nachfragen: meintest du nicht, dass die mehr-einnahmen durch irgendeine umstellung bei den faneinnahmen etc. wieder kompensiert werden, sodass man am ende doch nicht mehr geld zur verfügung hat als zuvor oder hab ich das falsch verstanden?

aber allgemein bin ich auch für B



Es wird nur zum Teil kompensiert!
Aus der Summe der geänderten Saisonprämien, der geänderten Fan-Artikel-Formel und den geschätzten Ersparnissen aus dem geänderten Lohnsystem läuft es darauf hinaus, dass Platz 1 in der Tabelle in etwa auf 0 kommt! Platz 18 in etwa 2 Mio. mehr hat! Das sind die errechneten mathematischen Zahlen.
"Gefühlt" wird es aber auch für Platz 1 deutlich besser laufen. Denn eine Einsparung von 2 Mio. während der Saison gegenüber 2 Mio. weniger zum Saisonstart ist eine ganz andere Rechnung!




aso ok alles klar. danke für die antwort


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Du bist, alles für mich, alles das was mir Angst macht
Meine silberne Kugel, mein Kryptonit und mein Anthrax
Du bist, das was ich vom Schicksal verlangt hab
Die Patrone für mein Kopf in der Kammer der Pumpgun

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


   

Neue Spezialtaktik gesucht!
TM-Sperre unter "Teams" einsehen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz