RE: Scouting von Jugendspielern

#26 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:15

So einen Art Drawt wie letztens in der NBA...das währ mal richtig gut...


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 79 Ligaspiele, 25 Siege, 26 Unentschieden und 28 Niederlagen (101 Punkte), Torverhältnis: 106:107.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Scouting von Jugendspielern

#27 von Strubbel ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:16

Zitat von ExilSachse

Zitat von Strubbel
z.B "Mark Weber oder Volker Aicher" von München wollen bestimmt nicht bei München in der reserve spielen wenn sie bei anderen Clubs Stammspieler sein könnten..


Du bist sehr schlecht informiert, beide Spieler sind keine selbst generierten Amateure, sondern wurden für Mio-Beträge am TF-Markt erworben..




Es geht gar nicht darum ob es generierte Amateure sid sondern lediglich darum das sie woanders einen Stammplatz hätten und wenn es irgendwann ein Leihsystem oder so gibt und Aicher dann beispielsweise Torschützenkönig bei Koblenz wird udn es ihm dagefällt könnte ne Mail kommen das er gerne bleiben würde wenn du ablehnst geht seine Form halt nicht über 100, dafür mus snatürlich auch Interesse von Koblenz vorrausgesetzt sein. Es ging also gar nicht um generierte Amateure ich hab einfach nur mal nen bissle rumgesponnen udn meien Idee hier verewigt.

Ganz ehrlich bevor du erbärmliche Kommentare abgibst von wegen "du bist aber schlecht informiert blablabla" lies leibe rnoch einmal genauer nach, de dandurch passieren hier im Forum die meisten ärgernisse und streitereien. durch blöde missverständnisse hervorgerufen von irgend einem schwachamten de rnur die hälfte lies. (schwachmat war nicht persönlcih an dich gerichtet)


http://ssvwolfsburg.jimdo.com/

Strubbel

RE: Scouting von Jugendspielern

#28 von Gelöschtes Mitglied , 28.06.2011 23:16

Zitat von Strubbel
Ganz andere Idee einige werden sagen Buhhh ist das unrealistisch und doof gibts im echten Fußball auch nicht, aber mMn wäre es eine faire Lösung.

Wir machen zur Sommerpause einen Jugendspieler-Draf wie beim Football oder auch Basketball in Amerika. Das Team welches am Anfang der Saison prozentual vom Gesamtvermögen am meisten in die Jugendarbeit investiert, darf als erster sich einen Spieler aussuchen. Wobei ich dann nicht dafür wäre das man die genauen Werte sieht sondern nur Tendenzen z.B

Spieler xy |Stärke: 800-1100|Alter: 18|Potential: sehr hoch|Position: Mittelfeld

Ich weiß das wir uns da jetzt irgendwie ganz von der Realität entfernen, aber es wäre ein faires und aufjedenfall spannendes Ereignis, desweiteren wäre das Forum dann bestimmt sehr voll hier wäre viel los.
Aber verurteilt mich jetzt nicht udn macht mich fertig die Idee wäre schwachsinnig, war halt nur nen Gedanke de rmir grade durch den Kopf ging.




Wir können uns in der Sommerpause auch alle auf einem Aldiparkplatz treffen, jeder bekommt einen Löffel mit nem Ei drauf und dann wird gleichzeitig losgerannt, wer am weitesten kommt ohne das Ei vom Löffel zu kicken bekommt den besten Jugendspieler. Tolle Idee

edit: Leihsystem wäre gut, dringend einführen.




Deutscher Pokalsieger ist nur der FC Schalke 04
FC Duisburg: Wir sind nicht irgendwer, wir sind Dein Untergang!

zuletzt bearbeitet 28.06.2011 23:17 | Top

RE: Scouting von Jugendspielern

#29 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:18

Naja Schalker das hätte schon einen gewissen Reiz...finde ich...und währe ja auch nicht durch den Zufall geprägt.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 79 Ligaspiele, 25 Siege, 26 Unentschieden und 28 Niederlagen (101 Punkte), Torverhältnis: 106:107.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Scouting von Jugendspielern

#30 von scabinho , 28.06.2011 23:18

Zitat von ExilSachse

Zitat von Hasan-S04

Zitat von ExilSachse

Zitat von Hasan-S04
Klar dagegen, dass einfach gekauft werden kann. Ich kann mich nicht erinnern, dass der FC Bayern am laufenden Band gute junge Spieler bringt. Da gibt es in Deutschland Vereine, die deutlich mehr für die Jugendarbeit tun.


Du kennst Dich da wirklich aus..?!?




zumindest denke ich das ;)
In Deutschland ist vieles Regional. Schau dir die U-17-Mannschaft der deutschen an, dort ist es bunt gemischt, was die Vereine angeht.

Nicht falsch verstehen, ich will damit nicht sagen, dass Bayern eine schlechte Jugendarbeit hat, sondern das genau so auch in anderne Vereinen gute junge Spieler herauskommen.



weil Bayern at an für sich keine schlechte Jugendarbeit, nur ist der Sprung bei bayern für einen guten Jugendspieler ins Profiteam natürlich um Längen schwerer als woanders, wodurch häufig Spieler von bayern abwandern, die Statistik wird mir da sicher Recht geben..



Muss ich Exi Recht geben, ist in der Tat so! Der FC Bayern leistet sogar sehr gute Jugendarbeit!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Scouting von Jugendspielern

#31 von scabinho , 28.06.2011 23:19

Danke schalker! Das trifft`s! Lasst uns mal bei der Realität bleiben!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 28.06.2011 | Top

RE: Scouting von Jugendspielern

#32 von Gelöschtes Mitglied , 28.06.2011 23:19

@Kevin
Ja und dann verschulden sich einige gleich zum Saisonstart wieder Kevin und was bringt das hinterher - Zwangsversteigerungen am Fließband.




Deutscher Pokalsieger ist nur der FC Schalke 04
FC Duisburg: Wir sind nicht irgendwer, wir sind Dein Untergang!

zuletzt bearbeitet 28.06.2011 23:20 | Top

RE: Scouting von Jugendspielern

#33 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:20

Das ist zwar nicht unbedingt gesagt, aber ich seh ein, was ihr meint.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 79 Ligaspiele, 25 Siege, 26 Unentschieden und 28 Niederlagen (101 Punkte), Torverhältnis: 106:107.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Scouting von Jugendspielern

#34 von Flo , 28.06.2011 23:21

das größte problem was wir haben ist die tatsache, dass man keine amateurspieler verleihen kann. das thema hatten wir ja schon, dass das wohl nichts wird


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Du bist, alles für mich, alles das was mir Angst macht
Meine silberne Kugel, mein Kryptonit und mein Anthrax
Du bist, das was ich vom Schicksal verlangt hab
Die Patrone für mein Kopf in der Kammer der Pumpgun

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Scouting von Jugendspielern

#35 von Gelöschtes Mitglied , 28.06.2011 23:22

Exakt Flo, exakt! Denn was z.B. München wieder kickt wird woanders gerne genommen. Leihen wäre eine win-win Situation für beide Seiten.




Deutscher Pokalsieger ist nur der FC Schalke 04
FC Duisburg: Wir sind nicht irgendwer, wir sind Dein Untergang!

zuletzt bearbeitet 28.06.2011 23:23 | Top

RE: Scouting von Jugendspielern

#36 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:23

Zitat von Flo
das größte problem was wir haben ist die tatsache, dass man keine amateurspieler verleihen kann. das thema hatten wir ja schon, dass das wohl nichts wird



Woei das genau das währe, was wir dazu noch bräuchten (Schalker hats weiter oben angesprochen).


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 79 Ligaspiele, 25 Siege, 26 Unentschieden und 28 Niederlagen (101 Punkte), Torverhältnis: 106:107.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Scouting von Jugendspielern

#37 von Flo , 28.06.2011 23:25

also ich bin der meinung, dass diese ganze diskussion was jugendspieler angeht recht sinnlos ist aufgrund der fehlenden leih/verleih möglichkeit. solange das nicht realisierbar ist, braucht man sich auch über den rest nicht weiter unterhalten. ist zumindest meine meinung


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Du bist, alles für mich, alles das was mir Angst macht
Meine silberne Kugel, mein Kryptonit und mein Anthrax
Du bist, das was ich vom Schicksal verlangt hab
Die Patrone für mein Kopf in der Kammer der Pumpgun

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Scouting von Jugendspielern

#38 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:26

Zitat von Flo
also ich bin der meinung, dass diese ganze diskussion was jugendspieler angeht recht sinnlos ist aufgrund der fehlenden leih/verleih möglichkeit. solange das nicht realisierbar ist, braucht man sich auch über den rest nicht weiter unterhalten. ist zumindest meine meinung



Naja, ich finde schon, dass Scabs Idee, die er ziemlich am Anfang gebracht hat und auf seine Liste setzen will das Ganze schon mal weiter bringt und besser macht.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 79 Ligaspiele, 25 Siege, 26 Unentschieden und 28 Niederlagen (101 Punkte), Torverhältnis: 106:107.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Scouting von Jugendspielern

#39 von Strubbel ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:27

Habs weiter vorne auch schon erwähnt. Für München,Hamburg etc. lohnt es sich nur in Talente zu investieren wenn sie diese verliehen werden können. Und kleienre Vereine freuen sich über eine kurzzeitige günstigere Verstärkung.
Wobei dann seh ich wieder die GEfahr, das München,Hamburg,Bremen,Dortmund und Stuttagrt oder auch die großen 5 in die Jugendinvestieren udn alle Talente an kleinere Vereine 3-4 Saison hintereinander verleihen udn mit dem Geld was sie für die Leihe kriegen die Investition fast ausgleichen können oder wenns ie 3 Talente ahben einen einfach mal für 6millionen dan verscherbeln udn dann wiede rneu investieren können.
Also das mit den leihen kanna uch böse nach hinten losgehen...


http://ssvwolfsburg.jimdo.com/

Strubbel

RE: Scouting von Jugendspielern

#40 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:29

Die Leihgebür darf dann eben nicht zu hoch angesetzt werden, so wird das Problem dann vermieden.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 79 Ligaspiele, 25 Siege, 26 Unentschieden und 28 Niederlagen (101 Punkte), Torverhältnis: 106:107.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Scouting von Jugendspielern

#41 von Gelöschtes Mitglied , 28.06.2011 23:33

Zitat von Kevin_93
Die Leihgebür darf dann eben nicht zu hoch angesetzt werden, so wird das Problem dann vermieden.



Eine Mischung aus Prozente vom Marktwert, gegenwärtigen Gehalt und Vertragslaufzeit und natürlich wie lange soll die Leihe laufen, eine oder mehrere Saisons. Und was ist mit Gehaltsübernahme? Abgebender Verein trägt ein Teil?




Deutscher Pokalsieger ist nur der FC Schalke 04
FC Duisburg: Wir sind nicht irgendwer, wir sind Dein Untergang!

zuletzt bearbeitet 28.06.2011 23:34 | Top

RE: Scouting von Jugendspielern

#42 von Strubbel ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:34

Naja aber zum Beispiel hat ein Amateur nach 20 Spielen vollen Marktwert.
Dann leiht München beispielsweise einen Aicher an nen schlechten 2 Ligisten relativ billig aus de rkommt da oft zum Einsatz er kommt nach München zurück und flopp hat er Marktwert München verkauft ihn und zack haben die Topteams die nächste Möglichkeit Geld zu machen.
Also wird es durch Leihen möglich für Topclubs ihre Talente schneller auf die 20 Spielegrenze zu bekommen. Um das zu verhindern müsste Scab einführen das Amateure nur bei ihrem Club über die 20 Spielegrenze kommen können, weiß aber nicht ob das realisierbar ist klingt für mich nämlich schwe rumzusetzen.


http://ssvwolfsburg.jimdo.com/

Strubbel

RE: Scouting von Jugendspielern

#43 von Gelöschtes Mitglied , 28.06.2011 23:35

Strubbel wir können es doch langsam angehen, selbst wenn es erst in 1 oder 2 Saisons kommt, Hauptsache es ist dann gut ausgearbeitet.




Deutscher Pokalsieger ist nur der FC Schalke 04
FC Duisburg: Wir sind nicht irgendwer, wir sind Dein Untergang!


RE: Scouting von Jugendspielern

#44 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:35

Zitat von Schalker

Zitat von Kevin_93
Die Leihgebür darf dann eben nicht zu hoch angesetzt werden, so wird das Problem dann vermieden.



Eine Mischung aus Prozente vom Marktwert, gegenwärtigen Gehalt und Vertragslaufzeit und natürlich wie lange soll die Leihe laufen, eine oder mehrere Saisons. Und was ist mit Gehaltsübernahme? Abgebender Verein trägt ein Teil?




Abgebender Verein könnte 30 % oder so was in der Richtung tragen. An sonsten bin ich mit dem Rest voll einverstanden, wollte grade ein Posting machen, wo ich so was in der Richtung vorschlagen wollte.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 79 Ligaspiele, 25 Siege, 26 Unentschieden und 28 Niederlagen (101 Punkte), Torverhältnis: 106:107.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Scouting von Jugendspielern

#45 von scabinho , 28.06.2011 23:36

Zitat von Strubbel
Naja aber zum Beispiel hat ein Amateur nach 20 Spielen vollen Marktwert.
Dann leiht München beispielsweise einen Aicher an nen schlechten 2 Ligisten relativ billig aus de rkommt da oft zum Einsatz er kommt nach München zurück und flopp hat er Marktwert München verkauft ihn und zack haben die Topteams die nächste Möglichkeit Geld zu machen.
Also wird es durch Leihen möglich für Topclubs ihre Talente schneller auf die 20 Spielegrenze zu bekommen. Um das zu verhindern müsste Scab einführen das Amateure nur bei ihrem Club über die 20 Spielegrenze kommen können, weiß aber nicht ob das realisierbar ist klingt für mich nämlich schwe rumzusetzen.


Es gibt vile unbekannte Grössen bei der Optiom "Leihe". Eine davon ist die, die Strubbel angesprochen hat!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Scouting von Jugendspielern

#46 von Strubbel ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:37

Jaja will jetzt auch nix überstürzen


http://ssvwolfsburg.jimdo.com/

Strubbel

RE: Scouting von Jugendspielern

#47 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:38

Naja, man muss dann versuchen, dagegen zu wirken, indem der Verein, der ihn ausleiht festschreibt, ihn im Profiteam einzusetzen und er dann automatisch direkt einen Profivertrag bekommt.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 79 Ligaspiele, 25 Siege, 26 Unentschieden und 28 Niederlagen (101 Punkte), Torverhältnis: 106:107.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

Kevin_93

RE: Scouting von Jugendspielern

#48 von Hasan-S04 , 28.06.2011 23:38

ich habe nie behauptet, dass die Bayern schlechte Jugendarbeit leisten, nur gesagt, dass sie nicht besser ist, weil sie deutlich mehr Geld haben als Hoffen Stuttgart oder Dortmund. Wenn es so herüber kam sorry.

Nur gegen dieses Draft-System bin ich auch. Da ist genau so eine Loterie wie im aktuellen System. Dann müssten wir genau so auch eine Gehaltsgrenze einführen, weil das ansonsten nicht funktioniert. In der USA gibt es einen ganz anderen Ansatz als hier in Deutschland.

Hier muss wirklich etwas her, was dafür sorgt, dass man gezielt auf die Jugendarbeit setzt. Ich denke da z.b. an ein Scoutsystem. Man könnte ja bis zu 6-Scouts einstellen, die natürlich etwas kosten. Dabei wird noch einmal zwischen erfolgreichen und nicht so erfolgreichen Scouts unterschieden. Folgendes stelle ich mir vor:

1 Scout: Kostet für eine ganze Saison 75000 Euro.
Garantiert mir einen Amateurspieler zwischen 16 und 25 Jahren, Stärke ist offen.

2 Scouts: Kostet 150000 Euro
Garantiert mir 2 Amateurspieler zwischen 16 und 25.

3 Scouts: kostet 275000 Euro
Garantiert mir zwei Amateure zwischen 16 und 22 und einer Mindeststärke von 600.

4-Scouts: Kostet 500000 Euro
Garantiert mir 4-Amateure zwischen 16 und 25 und nicht schwächer als 600.

5-Scouts kostet 750.000 Euro
Garantiert mir 4-Amateure zwischen 16 und 22 und einer Mindeststärke von 600.

6-Scouts 1250000
Garantiert mir 4-Amateurpsieler zwischen 16 und 22 und nicht schwächer als 850.

Das mal so meine Idee; mit Sicherheit gibt es dort auch Aspekte, die ich nicht beachtet habe oder die hier kritisiert werden können, aber ich als Düsseldorf und bald 2. Ligist würde mir es gut überlegen, ob ich die 1,2 Millionen investiere, da ich das Geld benötige, um meinen Kader auf gezielten Positionen zu verstärken. Und warum sollten Topteams ausgerechnet 6-Scouts einstellen, wenn Sie mit vielen Amateuren so wie nicht viel anfangen können.
Dennoch hätte es jeder slebst in der hand...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Scouting von Jugendspielern

#49 von scabinho , 28.06.2011 23:38

Interessanter Themenverlauf!
Änderung bei den Amateuren - Jugendspieler - Spielerleihe

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 28.06.2011 | Top

RE: Scouting von Jugendspielern

#50 von ExilSachse ( gelöscht ) , 28.06.2011 23:38

Zitat von Schalker
Exakt Flo, exakt! Denn was z.B. München wieder kickt wird woanders gerne genommen. Leihen wäre eine win-win Situation für beide Seiten.


nee..das was ich da kicke, nimmt auch Fortuna Braunsbüddel nciht



ExilSachse

   

Spieler ausleihen - Fiktion oder möglich?
Elfmeter

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz