RE: Fussball allgemein

#4976 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 20.08.2012 12:55

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #4973
@Tim:
ok wir einigen uns darauf, dass du wieterhin gelsenkakken schreibst und ich bxb, aber ich habe dich hier noch nie beleidigt, würde ich auch nicht tun und das weißt du auch. Und da ich nicht zu der "Jammerfraktion" gehöre darf ich deine Posts auch lesen...^^
Gut das wir unsere Emotionen weitestgehend im Griff haben :) :)
Ich bin etwas anderer meinungen wie ihr beiden. Dank Dortmund will jetzt jeder auf junge Spieler setzen. Aber das geht nicht immer gut, Kloppo hat nicht nur auf junge Leute gesetzt, sondern auf junge und sehr talentierte. Hamburg hat letzte Saison auch auf die Jugend gesetzt und wo sie stehen sehen wir ja. Wichtig ist immer die Mischung und auch bei Dortmund sieht man die Bedeutung von Weidenfeller oder Kehl.
Mittlerweile können sich unsere nachbarn Spieler für 17,1 Millionen leisten und ich sage mal so, sollte die sportliche Investition so weitergehen werden auch die Dortmunder gezwungen sein jedes jahr die CL zu erreichen. Aber der Weg, den die Verantwortlichen in Dortmund eingangen sind war und ist der richtige.
Und Schalke wird nächste Saison nicht investieren, dafür muss nämlich erneut die CL erreicht werden und das werden sie dieses jahr nicht schaffen, Levekrusen ist klar stärker einzuschätzen und auf 4. wird dann wieder eine Überraschungsmannschaft landen.



Ich sehe für S03+1 (extra für dich Hasan ) ^^^^ eine gute Saison . Und ich denke CL ist machbar . Und Reus war ein muss laut den Verantwortlichen wird es Transfers in der Grössenordnung aber nicht weiterhin geben (zum Glück) . Was bei unserem Jugendwahn wichtig ist ist Kloppo . Man braucht für so einen Weg unbedingt den richtigen Trainer .




WIR GRATULIEREN UNSEREM NACHBARN ZU 54 JAHRE KEINE SCHALE
Deutscher Meister ist nur der BVB
DERBYSIEGER

Ps den rest lass ich aber stehen :D

Timbugtwo

RE: Fussball allgemein

#4977 von Flo , 20.08.2012 12:56

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #4965
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #4964
Eine wirkliche Philosophie habe ich auch noch nie in Bremen erkennen können...lustig wird es immer dann, wenn der große Trainer dann den vierten Angreifer einwechselt ^^


Wie definierst du Philosophie?
ich erkenne bei wenigen TEams auf dieser Welt eine Philosophie.
Bilbao und Barca setzen auf die Jugend, Bilbao nur aus einer bestimmten Region, in der Bundesliga erkenne ich seit 3 Jahren nur bei Dortmund eine klare Linie und nennen wir das auch mal Philosophie.
Bremen befindet sich im Umbruch und wenn der große Trainer, wie du ihn genannt hast, kontenuierlich Spieler herausbringt, die regelmäßig zu den BAyern wechseln, oder zu den großen TEams wie Chelsea oder Madrid wechseln, muss er also auch was richtig machen.

Die 1. Runde war schon grandios, ach wär das geil, wenn das in Regensburg heute weiter geht...


wobei eine solche philosophie auch schnell mal nach hinten los gehn kann wie man aktuell in Bilbao sehen kann. mit Martinez und Llorente werden die beiden wichtigsten spieler den verein ziemlich sicher verlassen und dann steht man halt da. die 30-40mio ablöse für Martinez zb bringen dem verein eigentlich überhaupt nichts. klar gibt es noch einige gute baskische spieler die man kaufen könnte (Monreal, Beñat, Iñigo Martínez) aber auch diese spieler können die abgänge nicht kompensieren.
und dann steht man halt da, hat 40mio mehr aufm konto und das einzige was man damit machen kann, ist das geld in die jugendakademie Lezama zu stecken oder bisschen was fürs neue stadion beiseite zu legen was 2013 gebaut wird

Bilbao hat gestern sein 1.ligaspiel übrigens 3:5 gegen Betis Sevilla verloren nach einer katastrophalen abwehrleistung....


man muss halt bei sowas sehn in wie fern man seine philosphie erfolgreich durchsetzen kann. was die schulden bei Barca, Real Madrird usw angeht, ist halt ganz klar das problem, dass das in spanien keinen interessiert. Valencia zb war mal mit über 500mio verschuldet und hat dann 1-2 spieler verkauft und schon hats keinen mehr interessiert. nur die schulden sind bis heute geblieben. in Deutschland wäre sowas nicht möglich!


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 20.08.2012 | Top

RE: Fussball allgemein

#4978 von Gelöschtes Mitglied , 20.08.2012 12:59

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #4976
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #4973
@Tim:
ok wir einigen uns darauf, dass du wieterhin gelsenkakken schreibst und ich bxb, aber ich habe dich hier noch nie beleidigt, würde ich auch nicht tun und das weißt du auch. Und da ich nicht zu der "Jammerfraktion" gehöre darf ich deine Posts auch lesen...^^
Gut das wir unsere Emotionen weitestgehend im Griff haben :) :)
Ich bin etwas anderer meinungen wie ihr beiden. Dank Dortmund will jetzt jeder auf junge Spieler setzen. Aber das geht nicht immer gut, Kloppo hat nicht nur auf junge Leute gesetzt, sondern auf junge und sehr talentierte. Hamburg hat letzte Saison auch auf die Jugend gesetzt und wo sie stehen sehen wir ja. Wichtig ist immer die Mischung und auch bei Dortmund sieht man die Bedeutung von Weidenfeller oder Kehl.
Mittlerweile können sich unsere nachbarn Spieler für 17,1 Millionen leisten und ich sage mal so, sollte die sportliche Investition so weitergehen werden auch die Dortmunder gezwungen sein jedes jahr die CL zu erreichen. Aber der Weg, den die Verantwortlichen in Dortmund eingangen sind war und ist der richtige.
Und Schalke wird nächste Saison nicht investieren, dafür muss nämlich erneut die CL erreicht werden und das werden sie dieses jahr nicht schaffen, Levekrusen ist klar stärker einzuschätzen und auf 4. wird dann wieder eine Überraschungsmannschaft landen.



Ich sehe für S03+1 (extra für dich Hasan ) ^^^^ eine gute Saison . Und ich denke CL ist machbar . Und Reus war ein muss laut den Verantwortlichen wird es Transfers in der Grössenordnung aber nicht weiterhin geben (zum Glück) . Was bei unserem Jugendwahn wichtig ist ist Kloppo . Man braucht für so einen Weg unbedingt den richtigen Trainer .




Und Kloppo ist einfach der absolut korrekte Trainer für Euch, hoffentlich geht er nie zu den Bauern. Er gehört zu einem Verein mit wirklichen Emotionen und da ist er im Pott immer richtig



Ailton ist fit. Nur Trikot ist zu dick, wiegt mindestens 100 Kilo. Deshalb schwitze ich so viel.“ :DD


RE: Fussball allgemein

#4979 von Jona , 20.08.2012 21:01

Herzinfarktsspiel... aber im Endeffekt verdient gewonnen, wenn auch sehr glanzlos.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.876
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4980 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 21.08.2012 00:06

In München sieht man, dass der Kader schon mehr tiefe bekommen hat, als letzte Saison. Wenn es nicht läuft, kommt zur zweiten Hälfte Shakiri und wirbelt alles durcheinander. Pizarro oder auch Dante sind noch andere Möglichkeiten.

Noch mal zu Werders Philosophie: Sie hatten in ihrer letzten Meistersaison eine gute Mannschaft und waren dann auch noch drei oder vier weitere Jahre ganz gut dabei. Was aber auffiel: Es ging irgendwann nur noch um den Mann im zentralen Mittelfeld, das war der Star im Team, ohne ihn lief gar nichts. Das war zunächst Mikut (oder wie man den schreibt), dann Diego und dann Özil. Auf anderen Positionen wurde nie wirklich groß nachgelegt, vor allem nicht hinten (dass Prödel überhaupt Bundesliga spielen darf, ist für mich schon heftig). Dann ging Özil weg und man hat versucht, mit Marin diese Lücke zu stopfen. Ihm hat aber der Wechsel zu Bremen weniger gut getan, als dass er ihm geschadet hat. In der letzten Saison war man dann von Pizarro abhängig, wenn er nicht traf, dann lief es nicht. Für mich ist Werder momentan so ein wenig das Team ohne Gesicht, nachdem mit Wiese, Naldo, Pizarro und Marin gleich vier Stammspieler abgegeben wurden. Der Ersatz für sie ist denke ich solide, aber es wird nicht für die Europacup-Plätze reichen. Dann muss man sich schon fragen: Ist das nicht ein großer Rückschritt im Vergleich zu den Jahren bis 2010?


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 157 Ligaspiele, 43 Siege, 48 Unentschieden und 66 Niederlagen (177 Punkte), Torverhältnis: 189:233.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93

RE: Fussball allgemein

#4981 von Flo , 21.08.2012 11:52

für alle freunde des schönes fußballs:

Do, 23.08.2012, 22:30 Uhr gibts die Supercopa: FC Barcelona - Real Madrid


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4982 von Gelöschtes Mitglied , 21.08.2012 15:17

Zitat von Flo im Beitrag #4981
für alle freunde des schönes fußballs:

Do, 23.08.2012, 22:30 Uhr gibts die Supercopa: FC Barcelona - Real Madrid




Was für ein Frevel!
Um die Uhrzeit spielt auch Duisburg also was soll hier der Spruch mit den Spaniern
Wer will die schon sehen
Frechheit
Rotzlöffel



Ailton ist fit. Nur Trikot ist zu dick, wiegt mindestens 100 Kilo. Deshalb schwitze ich so viel.“ :DD


RE: Fussball allgemein

#4983 von Flo , 21.08.2012 15:20

Zitat von Schalker im Beitrag #4982
Zitat von Flo im Beitrag #4981
für alle freunde des schönes fußballs:

Do, 23.08.2012, 22:30 Uhr gibts die Supercopa: FC Barcelona - Real Madrid




Was für ein Frevel!
Um die Uhrzeit spielt auch Duisburg also was soll hier der Spruch mit den Spaniern
Wer will die schon sehen
Frechheit
Rotzlöffel



wer will denn schon die Duisburger sehen?


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4984 von Freaqzz ( gelöscht ) , 21.08.2012 16:40

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #4980
In München sieht man, dass der Kader schon mehr tiefe bekommen hat, als letzte Saison. Wenn es nicht läuft, kommt zur zweiten Hälfte Shakiri und wirbelt alles durcheinander. Pizarro oder auch Dante sind noch andere Möglichkeiten.

Noch mal zu Werders Philosophie: (...)?


Das was du beschreibst nennt man auch "Umbruch". Das Schaaf hat sich von seiner Raute gelöst, wir spielen nur 4-3-3. Das wir das nicht von einem Tag auf den anderen tun, ist doch klar.
Ich frage mich bei deinem Post ob du je ein Werderspiel über 90 Minuten geschaut hast?
Marin hat eine tolle Entwicklung genommen, schaut euch einfach einmal die Scorer-Punkte von ihm an(2x Vorlagengeber der Saison). Im dritten Werderjahr wurde wieder auf Raute umgestellt, da war kein Platz für Marin. Stürmer ist er nicht, 10er auch nicht, ZM erst recht nicht.
Wir haben uns die letzen 2 Jahre spielerisch kaum entwickelt, da Ballherumgeschiebe war schrecklicher als das von Bayern unter Gaal(später).
Gegen Münster hat man viele gute Ansätze gesehen, die Abwehr kriegt Schaaf auch in 10 Jahren nicht hin.

Werder kommt für mich in die europäischen-Plätze, den Kader dazu hat man allemal.


Im Interview mit TV Spielfilm:
"Da stehen die kleinen Mädels aufgeregt vor der Tür und warten, bis einer unserer Spieler mit dem Auto vorfährt. Als ich früher trainierte, standen da vier Rentner am Platz, von denen wusste man, wie der Hund heißt."

"Ne, ich denke wir haben auch ein bisschen Fußball gespielt" - auf die Frage, ob Konzentration der einzige Grund zum Sieg war. (TS)

Freaqzz

RE: Fussball allgemein

#4985 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 22.08.2012 12:17

Natürlich sieht man immer wieder gute Ansätze, bei werder ist nicht alles schlecht, aber wo ist da die Struktur im Kader? Für mich spielt Werder schon lange einen Hauruck-Fußball, ob jetzt Raute oder 4-3-3. Werder schießt immer sehr viele Tore, aber kriegt auch viele. Ich verfolge Werder jetzt seit 10 Jahren und es war schon immer so. Anstatt mal zu sehen: Man könnte das System auch verbessern, vor allem mal die Defensive stärken, ging es immer so weiter.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 157 Ligaspiele, 43 Siege, 48 Unentschieden und 66 Niederlagen (177 Punkte), Torverhältnis: 189:233.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93

RE: Fussball allgemein

#4986 von Freaqzz ( gelöscht ) , 22.08.2012 13:45

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #4985
Natürlich sieht man immer wieder gute Ansätze, bei werder ist nicht alles schlecht, aber wo ist da die Struktur im Kader? Für mich spielt Werder schon lange einen Hauruck-Fußball, ob jetzt Raute oder 4-3-3. Werder schießt immer sehr viele Tore, aber kriegt auch viele. Ich verfolge Werder jetzt seit 10 Jahren und es war schon immer so. Anstatt mal zu sehen: Man könnte das System auch verbessern, vor allem mal die Defensive stärken, ging es immer so weiter.


Bis vor 2/3 Jahren hat es doch ganz gut geklappt. Wir haben 3 gefangen, aber 4 geschossen. Als wir keinen 10er hatten und zur Raute umgewechselt sind, haben wir immernoch 3 gefangen, aber nur 1-2 geschossen.
Schaaf kriegt nie die Defensive hin, zum Glück funktioniert die Offensive langsam wieder


Im Interview mit TV Spielfilm:
"Da stehen die kleinen Mädels aufgeregt vor der Tür und warten, bis einer unserer Spieler mit dem Auto vorfährt. Als ich früher trainierte, standen da vier Rentner am Platz, von denen wusste man, wie der Hund heißt."

"Ne, ich denke wir haben auch ein bisschen Fußball gespielt" - auf die Frage, ob Konzentration der einzige Grund zum Sieg war. (TS)

Freaqzz

RE: Fussball allgemein

#4987 von Flo , 22.08.2012 13:51

nur wie bitte will man international ohne defensive bestehen? man stelle sich mal nen spiel Bremen - Barca vor... meine güte, da könnte Bremen froh sein wenn sie sich nur 6 stück fangen oder so
daher hoffe ich mal, dass Bremen keinen int. platz erreicht diese saison. würde eh nichts bringen für die 5 jahreswertung


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 22.08.2012 | Top

RE: Fussball allgemein

#4988 von Freaqzz ( gelöscht ) , 22.08.2012 15:30

Zitat von Flo im Beitrag #4987
nur wie bitte will man international ohne defensive bestehen? man stelle sich mal nen spiel Bremen - Barca vor... meine güte, da könnte Bremen froh sein wenn sie sich nur 6 stück fangen oder so
daher hoffe ich mal, dass Bremen keinen int. platz erreicht diese saison. würde eh nichts bringen für die 5 jahreswertung


Stimmt, weil man in der Europaleague gegen Barca spielt. Die Mannschaft die sich nach 34 Spielen qualifiziert hat, hat es sich auch verdient. Egal ob Bayern,Gladbach oder Mainz(letze Saison)


Im Interview mit TV Spielfilm:
"Da stehen die kleinen Mädels aufgeregt vor der Tür und warten, bis einer unserer Spieler mit dem Auto vorfährt. Als ich früher trainierte, standen da vier Rentner am Platz, von denen wusste man, wie der Hund heißt."

"Ne, ich denke wir haben auch ein bisschen Fußball gespielt" - auf die Frage, ob Konzentration der einzige Grund zum Sieg war. (TS)

Freaqzz

RE: Fussball allgemein

#4989 von Flo , 22.08.2012 16:00

Zitat von Freaqzz im Beitrag #4988
Zitat von Flo im Beitrag #4987
nur wie bitte will man international ohne defensive bestehen? man stelle sich mal nen spiel Bremen - Barca vor... meine güte, da könnte Bremen froh sein wenn sie sich nur 6 stück fangen oder so
daher hoffe ich mal, dass Bremen keinen int. platz erreicht diese saison. würde eh nichts bringen für die 5 jahreswertung


Stimmt, weil man in der Europaleague gegen Barca spielt. Die Mannschaft die sich nach 34 Spielen qualifiziert hat, hat es sich auch verdient. Egal ob Bayern,Gladbach oder Mainz(letze Saison)


wir sprechen uns wieder wenn Bremen nach 34 spieltagen auf platz 13 steht. natürlich dann auch verdient
und was die EL angeht: auch dort gibt es genug stärkere mannschaften


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4990 von Hasan-S04 , 23.08.2012 12:49

ich finde ganz klar, dass das mit Bremen hier einwenig übertrieben wird.
Die letzten 10 Jahre wurden hier von kevin z. B. angesprochen, da war man klar immer oben, man holte sogar die Meisterschaft, 2009 den DFB-Pokal und stand obenrein im Finale des uefa-Cups.
Selbst in der Saison 09-10 hat man noch den 3. Platz belegt.
Gut, die letzten zwei Jahre waren nicht optimal, aber dann direkt von einer grauen Maus, gar von einem schlechten Kader zu sprechen, halte ich für zu harte Kritik. Bremen befindet sich in einem Umbruch und diese zeit sollte man ihnen gönnen. Ich glaube auch, dass sie diese Saison besser abschneiden werden als die letzten beiden jahre und sie haben einen esseren Kader als 96 und wenn die mit Slomka die letzten zwei jahre sich für die EL qualifiziert haben, könnte es Bremen ebenfalls locker schaffen.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4991 von Gelöschtes Mitglied , 23.08.2012 15:06

Meine persönlichen Sorgenkinder


Werder Bremen
Ich glaube nicht das Bremen durch extrem guten Fußball auffällig werden wird. Der Torwart wurde hingegen gut ersetzt auch wenn Mielitz noch Erfahrung fehlt. Im Sturm ist außer Elia und Arnautovic nur namentlich unbekanntes zu finden und die zwei genannten gehören zur Spezies der eher anstrengenden Profis. Wer da zukünftig Tore schießt: Einer der namentlich fast unbekannten oder aber es wird sehr dunkel in Bremen. Dazu kommt: Das Duo Schaaf/Allofs hat extreme Abnutzungserscheinungen und namentlich Allofs auch noch seinen Einkaufsriecher verloren. Bremen wird wenn es wirklich gut geht im Mittelfeld landen. Für oben viel zu dünn und für unten dennoch zu stark. Und über die Abwehr ( auch Quatsch Comedy Club genannt) muß ich doch nix mehr schreiben, darüber lacht die Welt seit mindestens einem Jahrzehnt und es darf weiter gelacht werden.

Gladbach
Umschauen wird man sich diese Saison in Gladbach, den de Jong für das Geld zu kaufen hätte ich nicht gemacht.Ich glaube nicht das Gladbach auch nur annähernd ähnlich wie letzte Saison abschneidet. Das Anspruchsdenken ist enorm gestiegen, der Trainer ein Typ der nicht verlieren kann sonst gibt es schnell Streß und Eberl traue ich immer noch halb so weit wie ich gucken kann.

HSV
Umgucken wird sich auch der HSV - wo bitte finden wir den Bahnsteig mit dem Zug Richtung Liga 2. Jahrelang nur Mist gebaut, Egomanen in führenden Positionen die sich dadurch auszeichnen das sie sich eben durch nix auszeichnen. Dazu einen Trainer der eines auf jeden Fall kann: Große Sprüche, nur die Buli ist eben ein anderes Kaliber als die Schweizer Liga. Dazu kommt: Keine Kohle dafür aber einen Gönner, dieser gibt aber nur Geld wenn van der Vaart kommt - nur der kommt nicht. Dazu einen Torwart der eines nicht haben dürfte: Selbstvertrauen. Er war lange verletzt und wurde seiner sicher geglaubten Zukunft in Verein und Nationalmannschaft beraubt, Adler ist für mich nur noch ein Häufchen Elend und nun auch noch beim falschen Verein.


Schalke
Größte Bedenken habe ich bei Schalke. Raul ist weg, Hunte hat immer noch nicht unterschrieben und ist Alleindarsteller im "nicht vorhandenen Sturm". Der Torwart ist einer der dort steht weil sich nix besseres bezahlbares finden läßt, mit Farfan spielt einer auf Schalke der eigentlich gedanklich längst weg war. Draxby (Draxler,Holtby) wie die Bild so schön schrieb sollen es reißen, zwei mit großer Zukunft aber "noch" vorhandenen Eierschalen hinter den Ohren. Dazu die 3fach Belastung aus Meisterschaft, DFB Pokal und CL, das kann gut mal nach hinten los gehen. Mit Marica, Edu, Pukki hätte man noch 3 Stürmer die eines gemeinsam haben: Keinen Erfolg und kein Vertrauen des Trainers. Wenn Schalke nicht gleich gut aus die Puschen kommt wird es eine eckelige Saison werden. Vorteil Schalke: Dem Trainer macht keiner etwas vor und der Trainer weiß genau was er tut, Nachteil Schalke: Der Trainer muß nicht spielen sondern die Mannschaft.

Hoffenheim
Kein Konzept, keine Mannschaft, keine Zukunft. Alles für was Hoffe mal stand hat man beseitigt. Kontinuität beim Trainer, Jugendkonzept, erfrischenden Fußball, als Rangnick ging ging auch alles Gute aus Hoffenheim. Nicht mal der Manager hat dort einen sicheren Posten und wird in immer kürzeren Intervallen gewechselt, Hoffenheim ist und bleibt für mich bestenfalls ein mittelmäßiger Zweitligist, vom auftreten und vom sportlichen Potenzial. In Hoffeheim ist nur eines mehr geworden: Die Anzahl an Deutschlandweiten Fanclubs .... mit je 7 Mitglieder.

Düsseldorf
Das aufgestiegene Düsseldorf gibt es nicht mehr, da wurde in der Saisonpause ein neuer Verein gegründet deshalb kann Düsseldorf vom einstelligen Tabellenplatz bis zum Absteiger jede Position erreichen, nicht einschätzbar und wenn doch dann eher negativ. Vorteil Düsseldorf: Der Trainer ist 'ne Ratte - aber eine Ratte die ich schon immer leiden konnte. Er weiß was ansteht ob es auch die Düsseldorfer Spieler wisssen?

Fürth
Man ist froh und darf sich artig für das erste und vorerst letzte Bundesligajahr bedanken. Eines ist an Fürth erstligareif, der Tainer, der Rest wird nach 34 Spielen wieder heimkehren in Liga 2. Vorteil Fürth: Man wird gnadenlos unterschätzt.

Augsburg
Alles was letzte Saison galt gilt auch diese Saison, der klassenerhalt scheint ein Wunder. Vorteil diese Saison: Einige Spieler kennen nun die Liga und es gibt einfach mindestens 3 Vereine die schlechter sind. Nachteil: Alte Spieler wie Jetsch sind noch älter geworden.

Frankfurt
Ein Klassenerhalt der Eintracht käme für mich dem persönlichen Treffen des Weihnachtsmannes gleich, fast unvorstellbar. Alles soll gelingen und alles wird an Olivier Ocean festgemacht, einem der viel zu spät in die höchste Liga kommt und dort versagen wird weil hinter ihm durchweg Murks steht. Selbst super Meier ist nur super in Liga 2, der hat in der Buli noch nie was gerissen.
Eintracht könnte aber die Klasse halten weil es sehr viele Konkurrenten auf die Abstiegsplätze gibt, aber nur wenn Nikolov nicht mehr ins Tor muß.

Nürnberg
Nürnberg schwebt immer in Abstiegsangst selbst wenn man zwischenzeitlich mal höher in der Tabelle steht. Immer die Jugend und immer die Besten verkaufen, irgendwann vielleicht diese Saison geht der Schuß mal nach hinten los. Vorteil auch hier: Erfahrener Trainer und andere sind noch schwächer.

Mainz und Freiburg werden die Liga halten weil sie mehr drauf haben als die neuen schwachen Konkurrenten.



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!

zuletzt bearbeitet 23.08.2012 15:33 | Top

RE: Fussball allgemein

#4992 von Hasan-S04 , 23.08.2012 16:29

interessante Prognosen Schalker, zum größten Teil stimme ich dir sogar zu.
Bei Frankfurt bin ich mir nicht sicher, ich denke, sie werden der beste Aufsteiger der Liga und frühzeitig den Klassenerhalt sichern. Sie sind nicht so schlecht wie Düsseldorf oder augsburg, Zeit wird es auch für Tuchel, der Mann leidet ganz klar an selbstüberschätzung. Und Fürth wird auch nicht absteigen, können eine ähnliche Runde spielen wie Augsburg letzte Saison.
Oben werden sich Dortmund und Bayern klar absetzen, dr BVB kann immer wieder betonen, wie stark die Bayern sind, der BVB ist für mich genau so stark und wer es packt zweimal hinteeinander die Bayern zu schlagen, hat auch alle Qualitäten, um es ein 3 mal zu packen.
Leverkusen kommt für mich direkt dahinter, jung, stark und sehr ausgeglichen besetzt. Das ist z. B. der Nachteil, bei Schalke geht Hunte raus und es kommt Marica rein, und in lev geht Kießling raus und Fernandes kommt rein, die sind auf jeder Position doppelt besetzt und die sind für mich alle fast gleich stark. Leverkusen ist die Überraschungsmansnchaft für mich diese Saison.
Noch was zu Gladbach: Ich glaube auch, dass sie es extrem schwer haben werden, so glänzend wie die letzte Saison kann es eigentlich nicht laufen.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4993 von Gelöschtes Mitglied , 23.08.2012 19:03

Die restlichen aus meiner Sicht

Platz 1: Die verbotene Stadt aus der Nachbarschaft wird es .... ein drittes mal schaffen. Warum? Weil man sich nun an die Situation gewöhnt hat, nicht unter diesem mega Druck steht wie die Bayern und leider in der CL trotz aller Bemühungen immer noch nicht so weit kommen wird das man Angst um die eigenen Kräfte haben müßte. Ich lege mich fest: Der neue Deutsche Meiter 2013 ist der gleiche wie auch 2012.

Platz 2: Bayern München. Warum? Weil es wieder nicht zu Platz 1 reichen wird. Da gibt es eher im laufe der Saison Unruhe und die war noch nie hilfreich. Ob der neue Super Spanier kommt oder nun doch nicht, ein Schweinsteiger, ein Sammer und ein Honeß reichen um dort das Feuer der Unruhe zu schüren. Gomez wird sich über all die Kommentare freuen die über ihn abgelassen wurden, Schweini fürchtet den eigenen Schatten und mit Mandzukic haben die Bayern Magaths größten Fehler verpflichtet. Größten Fehler? Ja, weil er den hätte niemals verkaufen dürfen, das war nur eines: Schwachsinn und enormes Glück für Bayern denn der Junge kann was.

Platz 3: Leverkusen: Für oben fehlt einfach noch einiges und für weiter drunter gibt es kaum Konkurrenz da Schalke diese Saison ausfällt als Nummer 3. Stuttgart hat Labbadia der es zu verhindern weiß noch erfolgreicher zu sein, Bremen ist zu schwach und unbeständig und Hannover traue ich Platz 3 "noch" nicht zu.

Platz 4: Wolfsburg: Warum? Weiß ich auch nicht, eher ein Gefühl als irgendwie zu belegen. Felix kann sich kein weiteres Jahr ohne intern. Geschäft erlauben sonst bekommt auch er von seinen Vorgesetzten Urlaub.

Platz 5: Hannover: Warum: Weil ich Slomka kenne und weiß das er ein guter Trainer ist und das Team hat das Potenzial für Platz 5

Platz 6: Stuttgart: Wennn Labbadia nicht wieder Probleme mit der Mannschaft bekommt wie so üblich könnte der 6. Platz realistisch sein.

Platz 7: Schalke - aber nur wenn es gut läuft, mit mehr rechne ich diese Saison nicht.

Platz 8: Gladbach: Warum: Weil mehr mit der Truppe nicht machbar ist zumal ja die EL noch dazu kommt.

Platz 9: Werder Bremen

Platz 10: Mainz

Platz 11: Hoffenheim

Platz 12: Nürnberg

Platz 13: Freiburg

Platz 14: Frankfurt/Düsseldorf

Platz 15: HSV

Platz 16: Augsburg

Platz 17: Düsseldorf/Frankfurt

Platz 18: Fürth
.
.



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!

zuletzt bearbeitet 23.08.2012 19:09 | Top

RE: Fussball allgemein

#4994 von Felix96 ( gelöscht ) , 23.08.2012 20:33

interessant, größtenteils kann ich dir zustimmen, bis auf ein paae ausnahmen:

gladbach: ist für mich maximal im unteren mittelfeld anzuordnen, evt sogar im abstiegskampf. die haben einfach kein gutes team mehr und müssen zusätzlich versuchen international nicht weggefegt zu werden.
hsv: ist nicht so schlecht wie ihr meint. (hoffe ich einfach mal, die gehören einfach ins obere mittelfeld oder noch weiter nach oben, auch wenn sie momentan weeeit davon entfernt sind.
vw: nö, ich glaube dein felix wird nochmal gehörig aufs maul fliegen und spätestens nach der saison den laufpass bekommen, so leid mir das tut^^ warum? zum einen weil er unsummen in spieler steckt, die sofort wieder verscherbelt werden, will nicht wissen wieviel verlust der dem verein gebracht hat. zum anderen ist das team trotz des hohen bugdets nicht gut genug um soweit oben mitspielen zu können, geschweige denn eingespielt.


Felix96

RE: Fussball allgemein

#4995 von Flo , 23.08.2012 20:39

was ich bei Gladbach nicht versteh: de Jong ist zwar nen sehr guter stürmer aber er ist einfach nicht die art spieler wie Reus es war. bis auf Arango hat Gladbach meiner meinung nach keinen wirklich guten offensiven mittelfeldspieler nach dem abgang von Reus mehr.
und wenn das mittelfeld nicht passt, bringt einem auch ein gut besetzter sturm nicht viel


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#4996 von Flo , 23.08.2012 21:28

[Europa League] Athletic Club - HJK Helsinki 1:0 durch Aduriz nach 25min

edit: 2:0 durch Susaeta (30.min)


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 23.08.2012 | Top

RE: Fussball allgemein

#4997 von Flo , 23.08.2012 22:04

mittlerweile 3:0 durch Inigo Perez

das ding müsste damit durch sein. man kann also auch ohne Martinez und Llorente doch noch gewinnen auch wenns nur gegen Helsinki ist

edit: 4:0 wieder Aduriz


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 23.08.2012 | Top

RE: Fussball allgemein

#4998 von Flo , 23.08.2012 22:14

5:0 wieder Susaeta (56.min)

edit: am ende ein ungefährdetes 6:0

Aupa Athletic!


Sage mir jeden Morgen, dass ich keine SMS schreibe,
Sekunden später dann, seht mich SMS schreiben.
Sollte besser Stress meiden, sie vergessen, weiter ziehen.
Liebt mich nicht, sieht mich nicht. Wie bemessen scheiße lief's.

Casper - Fiend

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 23.08.2012 | Top

RE: Fussball allgemein

#4999 von Felix96 ( gelöscht ) , 23.08.2012 22:39



5 Auswärtstore...


Felix96

RE: Fussball allgemein

#5000 von Gelöschtes Mitglied , 25.08.2012 15:18

Endlich

Nach gefühlter Ewigkeit

Hurra

Unfaßbar

GEEEEIIIILLLLL

Meine Damen und Herren, mir geht es wieder besser was kein Schwein interessiert aber ..... aber ... es ist wieder soweit .... da freut sich auch der Armin


und der Jupp und der Jürgen



und sogar Clemens und Joachim feixen




wieso?

Es ist endlich wieder BUNDESLIGA



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!


   

WM 2018
Da glaubt man man kann mal ...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz