RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1576 von Gelöschtes Mitglied , 09.05.2011 15:45

Alle Söldner sind schon da ... alle Söldner ... alle!
Jetzt hat auch der BVB seinen Söldner, Tränenreich und genau so verlogen. Ich bin in so einem tollen Club, es fällt mir ja sooooo schwer, na dann bleib doch!
Erst den Abgang klar machen und dann noch die Pflichttränen vergießen, langsam wird es öde. Wird Zeit das mal einer sagt er geht nach vielen Jahren und das ist gut so weil ich mir woanders mehr erhoffe. Wann endlich sagt mal einer die Wahrheit und wann endlich hört dieses Geheuchel auf?

Das einzigste was Söldner Sahin von Söldner Neuer unterscheidet: Der eine (Sahin) wechselt zu einem Verein wo man es wenigstens verstehen kann, der andere (Neuer) ist einfach ein Fahnenflüchtling!

Schade das die Buli wieder um einen guten Kicker ärmer wird und das sage ich obwohl ich den abgebenen Verein des Spielers Sahin nicht zu meinen bevorzugten zähle



In einem offenen Brief erklären die „Ultras GE”: „Manuels Entscheidung hat bei zu vielen von uns zu viel zerstört. Er hat uns schmerzlich bewiesen, dass wir unseren Glauben nicht zu sehr an Spieler verschenken sollten. Betrachten wir Spieler als das, was sie fast alle sind, Berufssportler, die zeitlich begrenzt das königsblaue Trikot tragen dürfen.

Als Schalker unterschreibe ich das das zu 1904%
Wer uns verrät hat unsere Liebe nicht verdient!


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1577 von Sean ( gelöscht ) , 09.05.2011 15:49

@Schalker
Sag mal warum hast du immer noch ein Magath Bild da stehen?
Und wenn du schon von Söldnern sprichst, was ist dann Magath bitte

Sean

RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1578 von Gelöschtes Mitglied , 09.05.2011 15:56

Zitat von Sean
@Schalker
Sag mal warum hast du immer noch ein Magath Bild da stehen?
Und wenn du schon von Söldnern sprichst, was ist dann Magath bitte



Weil ich Felix Magath nach wie vor bewundere. Wäre Trainer mein Hauptberuf dann würde ich die Gangart von Felix Magath übernehmen, da ändert sich nichts nur weil er wieder in Wolfsburg ist. Mir hat die Magath Art auch schon gefallen bevor er auf Schalke war.
Felix ist für mich als Gesamtpaket der beste Trainer Weltweit.

Thema Söldner: Felix geht dahin wo er die besten Chancen sieht und ordentlich was abgreifen kann, nur er sagt das auch und heult nicht rum. Außerdem kann man Trainer nie mit Spieler vergleichen (Ausnahme ManU), Trainer fliegen doch sowieso irgendwann, Spieler aber gehen meist aus eigenem Antrieb und labern dann rum.



In einem offenen Brief erklären die „Ultras GE”: „Manuels Entscheidung hat bei zu vielen von uns zu viel zerstört. Er hat uns schmerzlich bewiesen, dass wir unseren Glauben nicht zu sehr an Spieler verschenken sollten. Betrachten wir Spieler als das, was sie fast alle sind, Berufssportler, die zeitlich begrenzt das königsblaue Trikot tragen dürfen.

Als Schalker unterschreibe ich das das zu 1904%
Wer uns verrät hat unsere Liebe nicht verdient!

zuletzt bearbeitet 09.05.2011 15:59 | Top

RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1579 von Flo , 09.05.2011 15:58

also ohne hier irgendjemandem zu nahe zu treten aber ich finde Magath einfach nur arrogant. das war er bei Bayern, das war er bei Schalke und das ist er auch bei Wolfsburg. auch das was er heute gesagt ist wieder geil: joa also das team ist einfach kein team und wird auch nur schwer die klasse halten.

hallo? er ist der trainer dann soll er gefälligst nicht rumheulen, dass team sei schlecht, sondern mal lieber was dagegen unternehmen. er hält sich ja bekanntlich für den größten, dann soll er das auch mal zeigen und nicht nur dummes zeug reden. einfach nur ein arroganter söldner


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Der Tag an dem ich aufhören werde dich zu lieben ist der Tag an dem ich meine Augen für immer schließen werde.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1580 von Gelöschtes Mitglied , 09.05.2011 16:02

Da muß ich allerdings sagen Flo das Magath das vom ersten Tag an sagte als er nach Wolfsburg zurück kam, so wie das jeder in Fußball-Deutschgland sagt und sieht: Wolfsburg ist keine Mannschaft sondern ein planloser von Dieter Hoeneß dem ahnungslosen zusammengekaufter Haufen. Magath hat da nix neues verbreitet. Das er bedingt durch seinen etwas eigenen Stil (das fängt beim provozierenden Teeümrühren auf PKs an) als arrogant rüberkommt kann ich nur unterstreichen und ein Abstieg würde ihm wieder etwas Bodenhaftung bringen, darum hoffe ich noch (vermutlich vergebens) das Wolfsburg in Liga 2 muß.
Ändert an seinen Fähigkeiten aber nix und wie man an R.Rangnick sieht ist ein Erfolg wie Felix ihn mit Schalke hatte nicht einfach zu wiederholen. Rangnick loost auch nur noch, mal schauen wie lange noch.



In einem offenen Brief erklären die „Ultras GE”: „Manuels Entscheidung hat bei zu vielen von uns zu viel zerstört. Er hat uns schmerzlich bewiesen, dass wir unseren Glauben nicht zu sehr an Spieler verschenken sollten. Betrachten wir Spieler als das, was sie fast alle sind, Berufssportler, die zeitlich begrenzt das königsblaue Trikot tragen dürfen.

Als Schalker unterschreibe ich das das zu 1904%
Wer uns verrät hat unsere Liebe nicht verdient!

zuletzt bearbeitet 09.05.2011 16:04 | Top

RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1581 von Flo , 09.05.2011 16:07

Zitat von Schalker
Da muß ich allerdings sagen Flo das Magath das vom ersten Tag an sagte als er nach Wolfsburg zurück kam, so wie das jeder in Fußball-Deutschgland sagt und sieht: Wolfsburg ist keine Mannschaft sondern ein planloser von Dieter Hoeneß dem ahnungslosen zusammengekaufter Haufen. Magath hat da nix neues verbreitet. Das er bedingt durch seinen etwas eigenen Stil (das fängt beim provozierenden Teeümrühren auf PKs an) als arrogant rüberkommt kann ich nur unterstreichen und ein Abstieg würde ihm wieder etwas Bodenhaftung bringen, darum hoffe ich noch (vermutlich vergebens) das Wolfsburg in Liga 2 muß.



ok stimmt das thema Dieter Hoeneß hatte ich dabei nicht bedacht. da hast du natürlich recht, dass er daran schuld ist, dass das team so zusammengewürfelt ist.
dem rest kann ich mich nur anschließen. ich hoffe auch das Wolfsburg absteigt. ich bin mir sicher, das würde Magath endlich mal auf den boden der tatsachen zurückbringen.
das Magath was drauf hat ist denke ich unbestritten aber seine art ist einfach nicht mein fall. ich stell mir grad mal vor, der wäre mein vater... OMG das würde ich nicht aushalten


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Der Tag an dem ich aufhören werde dich zu lieben ist der Tag an dem ich meine Augen für immer schließen werde.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1582 von Gelöschtes Mitglied , 09.05.2011 16:12

Nachdem was Du so geschrieben hast ist Felix im Vergleich zu Deinem Vater eher kurz vor der Heiligsprechung, ich denke Dein alter Herr ist härter



In einem offenen Brief erklären die „Ultras GE”: „Manuels Entscheidung hat bei zu vielen von uns zu viel zerstört. Er hat uns schmerzlich bewiesen, dass wir unseren Glauben nicht zu sehr an Spieler verschenken sollten. Betrachten wir Spieler als das, was sie fast alle sind, Berufssportler, die zeitlich begrenzt das königsblaue Trikot tragen dürfen.

Als Schalker unterschreibe ich das das zu 1904%
Wer uns verrät hat unsere Liebe nicht verdient!


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1583 von Flo , 09.05.2011 16:13

Zitat von Schalker
Nachdem was Du so geschrieben hast ist Felix im Vergleich zu Deinem Vater eher kurz vor der Heiligsprechung, ich denke Dein alter Herr ist härter



ja gut ok da hast du recht


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Der Tag an dem ich aufhören werde dich zu lieben ist der Tag an dem ich meine Augen für immer schließen werde.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1584 von Hasan-S04 , 09.05.2011 17:42

Sorry Schalker aber die Art und Weise wie du argumentierst finde ich nicht richtig. Magath für den besten Trainer zu halten, aber Sahin und Neuer als Söldner zu beschimpfen, halte ich für Kontraproduktiv. du darfst Magath für den besten halten, nur wenn Neuer und Sahin Söldner sind, ist Magath der größte auf dieser Erde.

außerdem müssen die Fußball-Fans endlich mal kapieren, dass es im Fußball um Karriere, Geld und Weiterentwicklung geht. Sahin und Neuer, weiß gar nicht, ob man das vergleichen kann, denn der eine geht zu einem der weltgrößten Vereine, der andere folgt seiner Freundin nach Süddeutschland, sind bei ihren Vereinen kurzfristig erfolgreich gewesen, der eine Meister, der andere Fize- und vllt. Pokalsieger. Neuer hat zudem große CL-Erfahrung sammeln können, sowohl jetzt, als auch 2008.

Nur können sie das in Madrid und München dauerhaft tun, dort immer mit den weltbesten Spielern kicken und sich dementsprechend auch weiter entwickeln, gut spielen kann man nur mit guten Spielern. Man muss doch auch mal anerkennen, dass die Geldscheine für diese Menschen zudem auch viel bedeuten. Und dass sie im tiefen inneren dennoch Dortmunder bzw. Schalker bleiben ist für mich klar, jeder der sagt, ich würde niemals wechseln, wenn ich in der Position wäre, lügt. Denn so etwas kann man nicht wissen, man muss in der Situation stecken. Ich weiß nur, sollte ich später mein Job ausüben, was ich auch studiere, dann werde ich auch immer den Weg gehen, was mir mehr Erfolg und Geld verspricht und das was Neuer und Sahin tun ist in erster Linie ihr Job, nichts anderes.

Als Fan verstehe ich Neuer und Sahin auch nicht, nur kann ich die Argumentation "Das sind Söldner" und "das sind keine richtigen Fans" nicht verstehen. Das sind Berufsfußballer, und das muss man einfach so akzeptieren. Es werden neue Neuers und Sahins geben, oder wie es viele Fans auch sagen würden, an Söldnern wird es auf dieser Erde niemals mangeln...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1585 von Jona , 09.05.2011 19:01

Zitat von Hasan-S04
Sorry Schalker aber die Art und Weise wie du argumentierst finde ich nicht richtig. Magath für den besten Trainer zu halten, aber Sahin und Neuer als Söldner zu beschimpfen, halte ich für Kontraproduktiv. du darfst Magath für den besten halten, nur wenn Neuer und Sahin Söldner sind, ist Magath der größte auf dieser Erde.

außerdem müssen die Fußball-Fans endlich mal kapieren, dass es im Fußball um Karriere, Geld und Weiterentwicklung geht. Sahin und Neuer, weiß gar nicht, ob man das vergleichen kann, denn der eine geht zu einem der weltgrößten Vereine, der andere folgt seiner Freundin nach Süddeutschland, sind bei ihren Vereinen kurzfristig erfolgreich gewesen, der eine Meister, der andere Fize- und vllt. Pokalsieger. Neuer hat zudem große CL-Erfahrung sammeln können, sowohl jetzt, als auch 2008.

Nur können sie das in Madrid und München dauerhaft tun, dort immer mit den weltbesten Spielern kicken und sich dementsprechend auch weiter entwickeln, gut spielen kann man nur mit guten Spielern. Man muss doch auch mal anerkennen, dass die Geldscheine für diese Menschen zudem auch viel bedeuten. Und dass sie im tiefen inneren dennoch Dortmunder bzw. Schalker bleiben ist für mich klar, jeder der sagt, ich würde niemals wechseln, wenn ich in der Position wäre, lügt. Denn so etwas kann man nicht wissen, man muss in der Situation stecken. Ich weiß nur, sollte ich später mein Job ausüben, was ich auch studiere, dann werde ich auch immer den Weg gehen, was mir mehr Erfolg und Geld verspricht und das was Neuer und Sahin tun ist in erster Linie ihr Job, nichts anderes.

Als Fan verstehe ich Neuer und Sahin auch nicht, nur kann ich die Argumentation "Das sind Söldner" und "das sind keine richtigen Fans" nicht verstehen. Das sind Berufsfußballer, und das muss man einfach so akzeptieren. Es werden neue Neuers und Sahins geben, oder wie es viele Fans auch sagen würden, an Söldnern wird es auf dieser Erde niemals mangeln...



Danke das du mir die Worte aus dem Mund nimmst.
Ich erleb ja grad bei Union ein ähnliches Beispiel. Dominic Peitz hat sich dazu entschlossen den Verein zu wechseln, weil er wohl ein Angebot aus der ersten Liga hat. Wenn ich ihn gestern gesehen habe und wenn ich mir z.B. das Interview nachm Spiel anschaue mit AF.TV, dann merke ich ihm aber an, dass es ihm wirklich schwer gefallen ist. Das ihm der Verein ans Herz gewachsen ist und dort auch immer bleiben wird. Ist er jetzt ein Heuchler, wenn er dies zeigt? Oder ist er ein Söldner nur, weil er wechselt? Ich kann den Wechsel nachvollziehen. Wer weiß, ob er dazu in seinem Leben nochma die Möglichkeit hat. Ich nehm ihm das nicht übel und drück ihm die Daumen, dass er es packt und wenn nicht. An der Alten Försterei ist er jederzeit wieder willkommen.


Wir haben Dich nicht vergessen, oh Michael,
denn ein jeder weiß, wie stark du wa-haha-haharst!
Du hast den Ersten FC Union in Deiner Seel'!
Hoch den Kopf, dann wird es schon! Bald bist du wieder da!

 
Jona
Beiträge: 2.411
Registriert am: 22.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1586 von 93Benjamin , 09.05.2011 22:27

So siehts aus!


Dem Morgengrauen entgegen, ziehn wir gegen den Wind.
Wir werden alles zerlegen, bis wir Deutscher Meister sind.
FC Union Du sollst leuchten, wie der hellste Heiligenschein.
Und überall wird es schallen, FC Union unser Verein.

 
93Benjamin
Beiträge: 408
Registriert am: 06.01.2011


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1587 von Gelöschtes Mitglied , 10.05.2011 05:26

Man kann einfach nicht Trainer und Spieler miteinander vergleichen. Spieler rennen rum und klopfen sich auf das Wappen und verhandeln im nächsten Augenblick schon mit einem anderen Verein. Ich habe und sage ja nix gegen Profifußballer die sich vermeintlich verbessern wollen, nur dann soll dieses geheuchel aufhören vonwegen: Schaut, ich steh zu dem Verein, ich bin ein Teil von Euch und der Club bedeutet mir alles und im nächsten Augenblick wird geheult und woanders unterschrieben, tut mir leid: Das ist verlogen und für mich einfach nur Söldnertum.

Ein Trainer hingegegen kommt (was jeder von vornherein weiß) für einen bestimmten Zeitraum zu einem Club, klopft sich nicht einmal auf das Vereinswappen (hab ich noch nie gesehen) und macht niemanden etwas vor. Ein Trainer wird in der Regel als erster wieder den Club verlassen wenn es nicht läuft, so ist das Geschäft und darum kann man Spieler und Trainer garnicht vergleichen.

Es sagt niemand etwas dagegen wenn ein Profispieler wechselt, nur muß dafür vorher nicht der Fan verarscht werden. Dann sollen sich die Profis endlich professionell verhalten und sagen: Ich bleibe Euch treu bis ich ein besseres Angebot habe, das ist freie Marktwirtschaft. Dann weiß jeder bescheid und hinterher braucht niemand heulen, nicht der Spieler und auch kein Fan. Hier aber wird mit den Gefühlen der Fans Schindluder getrieben und das macht "eine Runde heulen" nicht besser.

Söldner bleibt Söldner!

Wie Felix Magath nach dem letzten Spiel der Wolfsburger sagte: Manche Spieler glauben sie können Ablösefrei wechseln wenn Wolfsburg absteigt, dem wird aber nicht so sein da der Verein sie nicht gehen läßt. Das zeigt doch einmal mehr den Charakter solcher Spieler: Verein egal, Hauptsache die Kohle paßt. Wie im realen Leben, wenn man sich mit etwas nicht 100% identifiziert bringt man auch nicht 100% Leistung sondern macht nur seinen Job nach Vorschrift, Söldner sind da nicht anders. Wenn man erwachsen ist kann man direkt einen ordentlichen Vertrag aushandeln und nicht ständig nach besserem schauen, ich kann auch nicht heiraten und mich "dann" umtun und schauen ob sich nicht eine schönere/bessere findet aber jederman erzählen wie glücklich und zufrieden ich bin (kann man schon sollte man aber nicht :D). Dann heiratet man eben gleich das "was man wirklich will" oder bleibt Single.

Schön das es auch Ausnahmen gibt, Meldung von heute, Quelle: Bild.de:

Doch in BILD gibt der teuerste Einkauf der Klub-Geschichte den Fans ein unmissverständliches Versprechen: „Ich will nicht weg, weil wir nächstes Jahr nicht in der Champions League spielen. Ich bleibe definitiv auf Schalke!“

Huntelaar zeigt Charakter, outet sich als Anti-Söldner! Nicht selbstverständlich – vor allem, weil der Holländer von seinen Ex-Klubs Madrid und Mailand nur die Königsklasse gewohnt ist...



Der beste Trainer der Welt ist jetzt beim falschen Verein, macht nix, der beste Torwart ist das bald ja auch!

zuletzt bearbeitet 10.05.2011 05:37 | Top

RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1588 von Timbugtwo , 10.05.2011 12:26

Zitat von Schalker
Man kann einfach nicht Trainer und Spieler miteinander vergleichen. Spieler rennen rum und klopfen sich auf das Wappen und verhandeln im nächsten Augenblick schon mit einem anderen Verein. Ich habe und sage ja nix gegen Profifußballer die sich vermeintlich verbessern wollen, nur dann soll dieses geheuchel aufhören vonwegen: Schaut, ich steh zu dem Verein, ich bin ein Teil von Euch und der Club bedeutet mir alles und im nächsten Augenblick wird geheult und woanders unterschrieben, tut mir leid: Das ist verlogen und für mich einfach nur Söldnertum.

Ein Trainer hingegegen kommt (was jeder von vornherein weiß) für einen bestimmten Zeitraum zu einem Club, klopft sich nicht einmal auf das Vereinswappen (hab ich noch nie gesehen) und macht niemanden etwas vor. Ein Trainer wird in der Regel als erster wieder den Club verlassen wenn es nicht läuft, so ist das Geschäft und darum kann man Spieler und Trainer garnicht vergleichen.

Es sagt niemand etwas dagegen wenn ein Profispieler wechselt, nur muß dafür vorher nicht der Fan verarscht werden. Dann sollen sich die Profis endlich professionell verhalten und sagen: Ich bleibe Euch treu bis ich ein besseres Angebot habe, das ist freie Marktwirtschaft. Dann weiß jeder bescheid und hinterher braucht niemand heulen, nicht der Spieler und auch kein Fan. Hier aber wird mit den Gefühlen der Fans Schindluder getrieben und das macht "eine Runde heulen" nicht besser.

Söldner bleibt Söldner!

Wie Felix Magath nach dem letzten Spiel der Wolfsburger sagte: Manche Spieler glauben sie können Ablösefrei wechseln wenn Wolfsburg absteigt, dem wird aber nicht so sein da der Verein sie nicht gehen läßt. Das zeigt doch einmal mehr den Charakter solcher Spieler: Verein egal, Hauptsache die Kohle paßt. Wie im realen Leben, wenn man sich mit etwas nicht 100% identifiziert bringt man auch nicht 100% Leistung sondern macht nur seinen Job nach Vorschrift, Söldner sind da nicht anders. Wenn man erwachsen ist kann man direkt einen ordentlichen Vertrag aushandeln und nicht ständig nach besserem schauen, ich kann auch nicht heiraten und mich "dann" umtun und schauen ob sich nicht eine schönere/bessere findet aber jederman erzählen wie glücklich und zufrieden ich bin (kann man schon sollte man aber nicht :D). Dann heiratet man eben gleich das "was man wirklich will" oder bleibt Single.

Schön das es auch Ausnahmen gibt, Meldung von heute, Quelle: Bild.de:

Doch in BILD gibt der teuerste Einkauf der Klub-Geschichte den Fans ein unmissverständliches Versprechen: „Ich will nicht weg, weil wir nächstes Jahr nicht in der Champions League spielen. Ich bleibe definitiv auf Schalke!“

Huntelaar zeigt Charakter, outet sich als Anti-Söldner! Nicht selbstverständlich – vor allem, weil der Holländer von seinen Ex-Klubs Madrid und Mailand nur die Königsklasse gewohnt ist...





Das unterschreibe ich zu 1909%

Wie kann es sein das sich der sahin dahinsetzt und rumheult ?? Gestern im Sport 1 fragte sogar der nachrichtensprecher . " Wenn das doch alles so schwer ist warum geht er dann " Sahin ist 22 und würde nächste Saison bei SEINEM Verein Königsklasse spielen . Und spieler mit seinen Fähigkeiten sind auch in 2 jahren noch gefragt . Verschwinde komm nie wieder und berühre nie wieder unser Wappen du LÜGNER.
In der Winterpause hat genau dieser Spieler ein versprechen gegeben , das niemand diese Truppe verlässt weil es so geil ist und nun das . Ich könnte kotzen . Dem einzigen Fussballer dm ich liebe zum Verein abnehme das ist DEDE





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1589 von Gelöschtes Mitglied , 11.05.2011 05:50

... und genau so sieht es aus



Der beste Trainer der Welt ist jetzt beim falschen Verein, macht nix, der beste Torwart ist das bald ja auch!


Schlechte Bundesliga

#1590 von Sean ( gelöscht ) , 11.05.2011 17:05

Ein Artikel von T-Online, der mit der fast fertigen Saison abrechnet.
Zum Thema, wann sind Vereinwechsel abschliessbar und bekanntgebbar. Wozu gibt es eigentlich noch die Transferphase?

http://bundesliga.t-online.de/kolumne-di..._46344454/index

Sean

RE: Kommentare zu Neuer

#1591 von Gelöschtes Mitglied , 13.05.2011 06:11

Zitat von Strubbel

Zitat von Sean
Also ich wär ja dafür das sich Hannover den Marco Reus holt.
Mit Schlaudraff hat Hannover noch einen 3. guten Stürmer, Forsell kann man gehen lassen.
Das größte Problem für Hannover wird nächste Saison viel eher, das sie auch mal das Spiel machen müssen. Ich finde das die letzten Spiele gezeigt haben, wie gut sich die Gegner mittlerweile auf Hannovers Fußball einstellen können.

Die Bayern haben mit Heynckes einen soliden Trainer, der sie zum Meister machen kann, mehr aber auch nicht. Ich glaub Petersen wird sich nicht glücklich schätzen können bald für Bayern zu süielen, er wird eh nur Ersatz sein für Gomez.

Ich versteh immer weniger wie man Bayern Fan sein kann. Immer mit dem Ziel Meisterschafft und wenn man das nicht schafft, dann ist man sofort frustriert. Es ist viel geiler als Hannover Fan eine so geile Saison zu feiern und eigentlich ist es mir wichtig das Hannover keine großen Transfers tätigt, denn ich will keine Stars und immer den Anspruch mindestens Europäisch zu spielen, sonder einfach nur begeisterden Fußball meiner Mannschaft, die einfach so bleiben soll wie bisher.



Du weißt schon das Hamburg, Dortmund und Bayern an Reus dran sind un Hannove rnicht eben mal 9 millionen flüssig hat ne ?
Und Petersen wäre gut damit beraten zum HSV zu gehen auch wenn ich ihn gerne bei 96 sehen würde aber Hamburg startet nen riesen Durchbruch und Petersein ist die Art Spieler mit denen Trainer Oenning gut kann und die dem neuen HSV ein neues Gesicht verleihen können.





Nun ist klar wohin er geht - FCB

http://www.bild.de/sport/fussball/nils-p...68388.bild.html



Der beste Trainer der Welt ist jetzt beim falschen Verein, macht nix, der beste Torwart ist das bald ja auch!


RE: Kommentare zu Neuer

#1592 von ExilSachse ( gelöscht ) , 13.05.2011 09:38

Zitat von Schalker

Zitat von Strubbel

Zitat von Sean
Also ich wär ja dafür das sich Hannover den Marco Reus holt.
Mit Schlaudraff hat Hannover noch einen 3. guten Stürmer, Forsell kann man gehen lassen.
Das größte Problem für Hannover wird nächste Saison viel eher, das sie auch mal das Spiel machen müssen. Ich finde das die letzten Spiele gezeigt haben, wie gut sich die Gegner mittlerweile auf Hannovers Fußball einstellen können.

Die Bayern haben mit Heynckes einen soliden Trainer, der sie zum Meister machen kann, mehr aber auch nicht. Ich glaub Petersen wird sich nicht glücklich schätzen können bald für Bayern zu süielen, er wird eh nur Ersatz sein für Gomez.

Ich versteh immer weniger wie man Bayern Fan sein kann. Immer mit dem Ziel Meisterschafft und wenn man das nicht schafft, dann ist man sofort frustriert. Es ist viel geiler als Hannover Fan eine so geile Saison zu feiern und eigentlich ist es mir wichtig das Hannover keine großen Transfers tätigt, denn ich will keine Stars und immer den Anspruch mindestens Europäisch zu spielen, sonder einfach nur begeisterden Fußball meiner Mannschaft, die einfach so bleiben soll wie bisher.



Du weißt schon das Hamburg, Dortmund und Bayern an Reus dran sind un Hannove rnicht eben mal 9 millionen flüssig hat ne ?
Und Petersen wäre gut damit beraten zum HSV zu gehen auch wenn ich ihn gerne bei 96 sehen würde aber Hamburg startet nen riesen Durchbruch und Petersein ist die Art Spieler mit denen Trainer Oenning gut kann und die dem neuen HSV ein neues Gesicht verleihen können.





Nun ist klar wohin er geht - FCB

http://www.bild.de/sport/fussball/nils-p...68388.bild.html



als nächstes wechselt dann Klose zurück nach Kaiserslautern?



ExilSachse

RE: Kommentare zu Neuer

#1593 von Hasan-S04 , 13.05.2011 11:28

sorry Tim und Schalker, ich bin mindestens genau so ein vollblut-Fan wie ihr, aber kann eure Denkweise einfach nicht verstehen.
Was habt ihr davon Neuer oder Sahin auszupfeifen?
Wär Schalke ohne Neuer ins Halbfinale gekommen? Nein!
Hätte BVB ohne ein Sahin im Mittelfeld so überzeugend gespielt? Nein!
Also haben beide Vereine beiden Spielern viel zu bedanken...Klar auch umgekehrt, aber es ist halt ein geben und nehmen.
Verräter sind sie beide nicht, ein Verräter wären sie, wenn sie interners erzählen, wenn sie absichtlich schlecht spielen, wenn sie vorgeben Mitglied bei ihrenen Vereinen zu sein, aber in Wirklichkeit zum Feind halten.
Kapieren muss man einfach, dass es sich hier um Profifußballer handelt und diese jungen menschen an ihre eigene Zukunft denken müssen!!!
Beide haben meiner Ansicht nach niemals Vereinschädigend gehandelt, genau das Gegenteil.
Aber pfeift diese Leute aus, denn genau so bewirkt ihr noch mehr, dass Vereinsträue Spieler ihre Vereine velrassen. Wer glaubt, dass bei lukrativen Angeboten von Madrid, Bayern oder Manchester junge Menschen ihrem Verein treubleiben, hat irgendetwas auf dieser ERde nicht verstanden.
Neuer hat immer gesagt, dass er nicht wüsste wie es mit ihm ab 2011 weitergeht,
Sahin hat in seinem ersten Interview in der Türkei, da war er 16, gesagt, dass sien Ziel ist eines Tages bei Real zu spielen,
beide haben recht behalten, nein enin ihr zwei, das sind keine Verräter, das sind Leute, die eigentlich zu ihrem Wort stehen.
Auch ich bin sauer auf Manu, aber ich kann ihn verstehen,
uch ich hätte an Sahins Stelle vllt. noch ein Jahr gewartet, aber das ist als einfache privat person leichter gesagt, als getan, schließlich geht es um die Karriere.
Und Schalker, Trainer und Spieler kann man in manchen Situation schon vergleichen, wer einen Verein nachder gewonnen Meisterschaft verlässt, weil er in Ge 2 Millionen mehr verdienen kann, ist wohl ein Söldner.
Wer ST. Pauli unter (um in euer Wortwahl zu bleiben), Tränen verlässt, um sich einem Verein anzuschließe, der gegensätzlicher zu Pauli nicht sein kann, ist wohl ein Söldner.
Aber die Pauli-Fans haben es begriffen, die verabschieden ihre Lieblinge mit Applaus und Jubel, dort hat sich eben diese Vereinsbrillendenken, oder sollte ich sagen, Ultradenken noch nicht verinnerlicht, im Pott leider schon.
Das ist abstoßend, die Ultras geben irgendetwas vor, Halbstarke Jungs ziehen mit und pfeifen die Leute aus, die eigentlich ihr Vorbild waren...
Naja ich werde immer betonen, dass es i fußballgeschäft keine Treue gibt, es geht um die Karriere, dennoch können sie im Herzen noch Dortmunder oder Schalker sein, können auch gern weinen...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kommentare zu Neuer

#1594 von Gelöschtes Mitglied , 13.05.2011 16:18

Zitat von Hasan-S04
das sind Leute, die eigentlich zu ihrem Wort stehen.



Hasan kein Problem ich akzeptiere und verstehe Deine Sichtweise der Dinge, ich habe schlicht eine andere.
Und zu dem speziellen Satz: "das sind Leute die eigentlich zu Ihrem Wort stehen", damit kann ich so garnix anfangen. Ich bin ein Mensch der immer zu seinem Wort steht, sonst gebe ich es erst garnicht. Leute die eigentlich dazu stehen um es hinterher doch anders zu machen, sowas kann ich weder verstehen noch akzeptieren. Ein Wort ist ein Wort, oder ich halte einfach die Klappe. Wer einmal sein Wort bricht ist bei mir unten durch, da mache ich auch für Neuer keine Ausnahme.



Der beste Trainer der Welt ist jetzt beim falschen Verein, macht nix, der beste Torwart ist das bald ja auch!

zuletzt bearbeitet 13.05.2011 16:20 | Top

RE: Kommentare zu Neuer

#1595 von Flo , 13.05.2011 16:44

155Mio€ schulden... joa mensch da hat Schalke ja noch einiges zu tun, um da wieder von runterzukommen


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Der Tag an dem ich aufhören werde dich zu lieben ist der Tag an dem ich meine Augen für immer schließen werde.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kommentare zu Neuer

#1596 von ExilSachse ( gelöscht ) , 13.05.2011 16:45

Zitat von Flo
155Mio€ schulden... joa mensch da hat Schalke ja noch einiges zu tun, um da wieder von runterzukommen


nur noch? das klingt ja wenig gegenüb er 250 Mio..



ExilSachse

RE: Kommentare zu Neuer

#1597 von Flo , 13.05.2011 16:48

Zitat von ExilSachse

Zitat von Flo
155Mio€ schulden... joa mensch da hat Schalke ja noch einiges zu tun, um da wieder von runterzukommen


nur noch? das klingt ja wenig gegenüb er 250 Mio..




kp die zahl steht im video text und angeblich auch auf der S04 homepage


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.


Der Tag an dem ich aufhören werde dich zu lieben ist der Tag an dem ich meine Augen für immer schließen werde.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010


RE: Kommentare zu Neuer

#1598 von Gelöschtes Mitglied , 13.05.2011 17:01

Abgesehen davon das die Zahlen nicht stimmen muß erwähnt werden das es sich hierbei um die Bilanz 2010 handelt die wie einige vielleicht wissen zum 31.12.2010 erhoben wird. Alle Einnahmen, ob Champions League (Viertel-und Halbfinale) oder Neuer Verkauf laufen erst in die Bilanz 2011.

175 Milionen Jahresumsatz lassen sich dagegen auch gut lesen und keine Angst, nebenher tilgen wir auch unsere Arena die im übrigen uns alleine gehört



Der beste Trainer der Welt ist jetzt beim falschen Verein, macht nix, der beste Torwart ist das bald ja auch!


RE: Kommentare zu Neuer

#1599 von Timbugtwo , 13.05.2011 17:11

Zitat von Schalker

Zitat von Hasan-S04
das sind Leute, die eigentlich zu ihrem Wort stehen.



Hasan kein Problem ich akzeptiere und verstehe Deine Sichtweise der Dinge, ich habe schlicht eine andere.
Und zu dem speziellen Satz: "das sind Leute die eigentlich zu Ihrem Wort stehen", damit kann ich so garnix anfangen. Ich bin ein Mensch der immer zu seinem Wort steht, sonst gebe ich es erst garnicht. Leute die eigentlich dazu stehen um es hinterher doch anders zu machen, sowas kann ich weder verstehen noch akzeptieren. Ein Wort ist ein Wort, oder ich halte einfach die Klappe. Wer einmal sein Wort bricht ist bei mir unten durch, da mache ich auch für Neuer keine Ausnahme.





Hasan auch ich habe dazu eine andere meinung ...O-Ton Sahin :

WIR HABEN UNS GESCHWOREN ZUSAMMENZUBLEIBEN NIEMAND WIRD DAS TEAM VERLASSEN , DAS VERSPRECHE ICH

dieses zitat stammt aus dem januar


Und ich denke das der unmut ein stück weit nachvollziehbaqr ist oder ? Ich werde ihn nicht auspfeiffen , aber ich werde ihn auch nicht feiern





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 13.05.2011 | Top

RE: Kommentare zu Neuer

#1600 von Freaqzz ( gelöscht ) , 13.05.2011 17:37

Zitat von Schalker
Abgesehen davon das die Zahlen nicht stimmen muß erwähnt werden das es sich hierbei um die Bilanz 2010 handelt die wie einige vielleicht wissen zum 31.12.2010 erhoben wird. Alle Einnahmen, ob Champions League (Viertel-und Halbfinale) oder Neuer Verkauf laufen erst in die Bilanz 2011.

175 Milionen Jahresumsatz lassen sich dagegen auch gut lesen und keine Angst, nebenher tilgen wir auch unsere Arena die im übrigen uns alleine gehört



Umsatz und Gewinn ist ja mal wieder eine andere Sache, vom letzeren hattet ihr 1,2 Millionen


Vor dem UEFA-Cup-Spiel in Udine: "Natürlich wollen wir gewinnen. Wir fahren ja nicht hier hin, um nur lecker Nudeln zu essen." (TS)

Reporter: "Andi Reinke stand heute im Tor; das ist ein Indiz wofür?"
TS: "Dass er heute im Tor stand."
Reporter: "Und wofür noch?"
TS: "Dass er einer unserer Torhüter ist."" (TS)

Freaqzz

   

Forenspiel Tauziehen
Rauchst du noch oder dampfst du schon?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen