RE: Was zoggst du

#26 von Gelöschtes Mitglied , 27.09.2010 22:57

Zitat von Flo
F1 2010 hab ich gestern im test gesehn. sieht wirklich nicht schlecht aus



Es ist echt geil nur müssen noch einige dicke Bugs gepatcht werden, aber ansonsten absolute Kaufempfehlung für Formel 1 Fans.
Patch kommt in kürze raus und dann ist es wirklich der Hammer.



Ich danke meinen Eltern das ich weder in Dortmund gezeugt noch geboren bin!


RE: Was zoggst du

#27 von tomvon ( gelöscht ) , 28.09.2010 14:14

jop wenn Hausbau fertig ist werde ich sowas mit Lenkrad und Beamer mit kaufen und mit Neffen und Onkel am WE zoggen.


tomvon

RE: Was zoggst du

#28 von Flo , 05.10.2010 16:02

für alle unter euch die Assassins Creed 2 gespielt haben:

war ja jetzt ne woche in Florenz und habe viele sachen gesehen, die im spiel so vorkommen und ich muss wirklich sagen, dass das spiel dies sehr gut zum ausdruck bringt!

auch wunsch, kann ich gerne ein paar bilder posten




Snuggle Up!

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Was zoggst du

#29 von Gelöschtes Mitglied , 06.10.2010 06:08

Zitat von Flo
für alle unter euch die Assassins Creed 2 gespielt haben:

war ja jetzt ne woche in Florenz und habe viele sachen gesehen, die im spiel so vorkommen und ich muss wirklich sagen, dass das spiel dies sehr gut zum ausdruck bringt!

auch wunsch, kann ich gerne ein paar bilder posten



...und dann das neue Brotherhood Addon zocken denn das ist ja schon in den Startlöchern!
Das Game zocke ich dann komplett im Dezember wenn sich wieder alles beruhigt hat, momentan flutet der Markt einfach: FM11, F1 2010 von Codemasters und nicht zuletzt der Mega-Stunden/Tage/Wochenfresser Civ 5. Außerdem steht ja schon der Gothic Nachfolger Arcania in den Starlöchern, ebenso wie Fallout New Vegas

Da kommt der liebe Schalker garnicht mehr aus seinem Schreibtischsessel ( haben wir eigentlich schon Herbst oder welche Jahreszeit ist denn aktuell da draußen )

http://assassinscreed.uk.ubi.com/brother...deos/Video/8036
http://www.arcania-game.com/
http://fallout.bethsoft.com/index.html

Übrigens wer erwartet das er mit Civ 5 ein neues/anderes Spiel anriftt sei gewarnt vor dem Kauf: Erst mal irgendwo testen vor dem kaufen. Meiner Meinung nach hat sich gegenüber dem Vorgänger so gut wie garnix geändert. Es wurde lediglich feinjustiert und aufgehübscht - hätte es eigentlich in dieser Form nicht gebraucht das Spiel. Eine Revolution ist weiß Gott etwas anderes. Nichts desto trotz ist es super und ein Stundenvernichter.



„Ich dachte...“ Magath unterbricht ihn: „Für das Denken bin ich da. 10 000 Geldstrafe für dich und 10 000 für Ivan.“

zuletzt bearbeitet 06.10.2010 06:25 | Top

RE: Was zoggst du

#30 von Gelöschtes Mitglied , 13.10.2010 12:16

So mal kurz etwas zu Arcania (Gothic 4):

Ich habe Arcania jetzt mal 3Std 39Min. gezockt, Level 6 erreicht und das ist mein Eindruck bis dato:

1. Ich habe nichts gefunden was Arcania besser macht als Oblivion, Risen, Dragon Age - nichts, garnix.
2. Lauf mal, hol mal, bring mal, schlag mal die Goblins tot .... gääääähnnn.....immer der selbe Mist, wo sind die Inovationen Anno 2010???
3. Überall wird man zugelabert in den Gesprächen - in der kürze liegt die Würze ihr lieben Spielehersteller, gelaber habe ich schon im RL genug
4. Ich kann bis dato nur sagen, außer die gute Grafik fällt mir kein Grund ein und auf dieses Spiel zu kaufen. Spielt lieber Oblivion oder Dragon Age oder selbst Risen, schade um die Kohle für Arcania. 1x zocken und ab in die Bucht damit. Installieren, zocken, vergessen.
5. Keine offene Spielwelt, immer die gleichen Gegner, all das konnte schon Morrowind vor vielen Jahren besser.

Die Hoffnung ruht jetzt auf Two Worlds II was in kürze erscheint, Arcania bringt es wirklich nicht es sei denn es wird ab Level... noch mal spannend.
Überhaupt, ich hau ja schon in Level 1 jeden Gegner um, einfach eine Klickorgie ohne Sinn und Verstand, zielen muß da niemand. Einfach klick klick Du bist tot, für mich einfach zu dämlich.



Auf Schalke denkt der Chef noch selbst, wohin das führt sieht man ja ^^

zuletzt bearbeitet 13.10.2010 12:20 | Top

RE: Was zoggst du

#31 von Flo , 13.10.2010 12:18

Zitat von Schalker
So mal kurz etwas zu Arcania (Gothic 4):

Ich habe Arcania jetzt mal 3Std 39Min. gezockt, Level 6 erreicht und das ist mein Eindruck bis dato:

1. Ich habe nichts gefunden was Arcania besser macht als Oblivion, Risen, Dragon Age - nichts, garnix.
2. Lauf mal, hol mal, bring mal, schlag mal die Goblins tot .... gääääähnnn.....immer der selbe Mist, wo sind die Inovationen Anno 2010???
3. Überall wird man zugelabert in den Gesprächen - in der kürze liegt die Würze ihr lieben Spielehersteller, gelaber habe ich schon im RL genug
4. Ich kann bis dato nur sagen, außer die gute Grafik fällt mir kein Grund ein und auf dieses Spiel zu kaufen. Spielt klieber Oblivion oder Dragon Age oder selbst Risen, schade um die Kohle für Arcania. 1x zocken und ab in die Bucht damit. Installieren, zocken, vergessen.



danke für den bericht! gut, dass ich auch nicht vorhatte es zu kaufen.

edit: keine offene spielwelt? HEFTIG


Oh I don't know why you're not fair
I give you my love but you don't care.
So what is right and what is wrong?
Gimme a sign! Oh I don't know what can I do
What else can I say? It's up to you!
I know we're one: just me and you

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 13.10.2010 | Top

RE: Was zoggst du

#32 von Gelöschtes Mitglied , 13.10.2010 12:22

Nee Du kannst auf den Wegen bis an die unsichtbare Grenze gehen - Ende.
Schwimmen ist auch nicht.
Fleisch braten auch nicht.
Kannst jeden und überall ohne Folgen beklauen, das ist alles so einfältig das man sich fragt von wann ist das Spiel?
Kannst nicht mal Streit anfangen, Du haust einfach durch den potenziellen Gegner durch - ohne Folgen. D.h., Du kannst nur gegen den kämpfen der Dir praktisch vorgegeben wird, das ist *entschuldigung* absoluter Scheiß.
Und ich habe es nicht mal auf leicht angespielt, was mache ich dann auf Stufe leicht erst?



Auf Schalke denkt der Chef noch selbst, wohin das führt sieht man ja ^^

zuletzt bearbeitet 13.10.2010 12:24 | Top

RE: Was zoggst du

#33 von Flo , 13.10.2010 12:24

Zitat von Schalker
Nee Du kannst auf den Wegen bis an die unsichtbare Grenze gehen - Ende.
Schwimmen ist auch nicht.
Fleisch braten auch nicht.
Kannst jeden und überall ohne Folgen beklauen, das ist alles so einfältig das man sich fragt von wann ist das Spiel?
Kannst nicht mal Streit anfangen, Du haust einfach durch den potenziellen Gegner durch - ohne Folgen. D.h., Du kannst nur gegen den kämpfen der Dir praktisch vorgegeben wird, das ist *entschuldigung* absoluter Scheiß.



kann man fast gar nicht glauben... wirklich heftig

na da zogg ich dann doch lieber teil 1. das war wenigstens alles noch durchdacht


Oh I don't know why you're not fair
I give you my love but you don't care.
So what is right and what is wrong?
Gimme a sign! Oh I don't know what can I do
What else can I say? It's up to you!
I know we're one: just me and you

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Was zoggst du

#34 von Gelöschtes Mitglied , 13.10.2010 12:27

Ich habe bisher nur einmal Gothic 3 angezockt, einmal kurz das Addon Götterdämmerung und jetzt das hier und ich kann nur sagen, Amen.
Risen hatte mir mehr Spaß gemacht, aber keines dieser pseudo RPG´s kommt auch nur in die Nähe von Oblivion und mal kurz nachdenken wie alt Oblivion schon ist.

Wie gesagt, ich habe 3 Stunden, 39 Min. gezockt, vielleicht kommen ja noch Wunder aber wie ich das sehe eher nicht.
Jeden Deppen soll man einen Gefallen tun, wie gesagt hol mal bring mal und auf dem Weg Goblins erschlagen - alles klar darauf hat die "Spiele"- Welt gewartet

In 9 Tagen erscheint Fallout New Vegas, da ist die Freude dafür umso größer und bis dahin langweilt mich Arcania



Auf Schalke denkt der Chef noch selbst, wohin das führt sieht man ja ^^

zuletzt bearbeitet 13.10.2010 12:31 | Top

RE: Was zoggst du

#35 von Finntroll , 13.10.2010 13:33

Wie gesagt hau auf Gothic 3 den CM Patch rauf. Dann ist es wirklich gut, zumindestanschauen solltest du es nocheinmal.
Götterdämmerung ist klar, nichteinmal ein gerendertes Intro und von einem Indischen Entwicklerstudio, musste ja Müll werden.
Und Arcania, nicht Gothic 4, da war doch eigentlich von anfang an klar dass es Lizensmüll ist, die "Gothic-Leute" haben Risen entwickelt was auch den Gothic Humor etc. besitzt.

Nunja, ich kann mich zurzeit aber garnicht aufregen.
Dragon Age hat nur ganz wenige kritikpunkte.
Und zwar das man gezwungen ist Wynne mitzunhemen, wenn man noch Oghren dabei hat ist es zwar noch lustig, aber unglücklicherweis ehab ich mich schon auf 2h-Berserker geskillt. Da Zevran sich gegen mich gestellt hat werd ich auch noch gezwungen Leliana mitzunehmen um Truhen zu öffnen.
Und so hab ich als freie entscheidung nur noch einen Begleiter frei den ich wählen kann.

Aber bis auf das ist es wirklich klasse.
Alle Dialoge sind vertont.
Die Begleiter, einfach nur klassen wenn Morrigan Alistar mobbt, oder Oghren sich an Wynne rannmacht :D
Das Kampfsystem ist auch klasse, ich spiele auf Normal und mache eigentlich jeden Boss öfter. Aber es ist dann ein tolles gefühl wenn so ein Drache endlich erlegt ist ;)
DIe Spielzeit ist acuh echt super, ich habe knapp 53h Spielzeit o.O. Das sind heutzutage ja fast 2 Spiele. Und 42% gemeistert, allerdings mach ich wirklich jede Nebenquest( ich hab einen Erfolg für über 75% bekommen ;) )und treibe mich auch sonst überall ein wenig länger als nötig rum.

Die Lanzeitmotivation ist durch eben diese Dinge gegeben.
Und die Wiederbespielbarkeit ist auch da.
Ich will schon jezt von Teilzeitböse zu Berufsböse wechseln.
Und Entscheidungen ändern. Ich hab nämlich beschlossen nur ein Speicherstand zu nutzen und nichts zu wiederholen.


 
Finntroll
Beiträge: 622
Registriert am: 07.09.2010


RE: Was zoggst du

#36 von Gelöschtes Mitglied , 13.10.2010 14:17

Dragon Age habe ich weit über 100 Stunden gezockt und dabei lang nicht alles gemacht. Auch habe ich bisher sämtliche Addons dazu noch nicht gezockt was ich dann im Winter nachhole da ja schließlich schon Dragon Age II mit den Hufen scharrt.
Risen war echt teilweise lustig, vor allem die Sprüche, da mußte ich öfters mal laut lachen
Davon kann man sich bei Arcania komplett verabschieden, da kommt dann mal ein "verfluchte Scheiße" - und war damit auch schon der größte Brüller (bisher).

Da rennt man durch echt öde Dungeons, schlägt auf Wanzen und Maulwürfe ein um dann (begleitet von unheilvollem grollen im Hintergrund) am Ende auf ein "Skelett" zu treffen welches man mit dem inzwischen gefundenen (gefühlten) 5 Meter Eisenhammer in 1000 Teile zerschlägt .... uih ... das war spannend.
Also echt sorry, bis jetzt ist das weniger als Scheiß und das will was heißen.

Schau mich Held an, da habe ich gerade mit meinem Taschenhammer so ein Ungeheuer zerlegt ... ich Held ... lachhaft.


Soviel Bücher, lesen kann man keines!


Nach Stunden des spielens frage ich mich für was all die Tränke, Wundsalben ectr. sollen? Ich habe bisher einzig ein paar Äpfel genutzt, ich werde ja in Kämpfen fast nie wirklich ernsthaft verletzt, das ist ja suuuuuuuuper (gähn) spannend.
Und das gelaber geht weiter, jeder erzählt und erzählt und erzählt - besser garnicht erst fragen - leider muß man.



Auf Schalke denkt der Chef noch selbst, wohin das führt sieht man ja ^^

zuletzt bearbeitet 13.10.2010 16:15 | Top

RE: Was zoggst du

#37 von Gelöschtes Mitglied , 14.10.2010 08:34

So, für alle die diese Situation kennen:

Du schlenderst durch den Laden des Spielehändlers Deines Vertrauens, da fällt Dir praktisch unweigerlich das neue super geile Rollenspiel Arcania (Gothic 4) vor die Füße, okay.
Was mach ich jetzt? Alle haben doch so sehnsüchtig auf den Nachfolger von Gothic 3 gewartet, diesem fast unspielbaren Bug verseuchten Rollenspiel und nun steht es vor mir, ich könnte..... NEEEEEEEIIIIINNNNNNN ......Finger weg, Regal weiträumig umlaufen!!!!
Denk nicht mal darüber nach dieses Spiel zu kaufen, verweiger auch beharrlich falls es Dir jemand schenken möchte und bleibe bei Deiner verneinenden Haltung!

Ich habe dieses Game jetzt ein wenig über 10 Stunden gezockt, habe etwas über 10 Stunden meiner begrenzten Lebenszeit für dieses ... neue ..... Rollenspiel geopfert. Ich überlege seit ich meinen PC ausmachte ob ich jemals meine Zeit sinnloser vertan habe, ich mußte nicht lange überlegen: wieder nein.
Auch nach 10 Stunden strammer Spielweise mache ich nichts anderes als irgendwelchen Deppen Honigstöcke zu besorgen, irgend einem überdemensionalen Trottel seine Pilze zum futtern aus einer Höhle zu holen, einer verwirrten jungen Frau bei der Suche nach ihrem noch verwirrteren Freund zu helfen um nach auffinden von diesem ihn aus seiner Not zu befreien, sprich wieder irgendwelche überdemensional großen Krabbeltiere auf einem Acker mit meinem natürlich fast unschlagbaren Schwert in einem von gefühlt 1000 nichtssagenden Kämpfen zu besiegen. Tooooohhooooolll! Grandios, nie gesehen, solch Dramatik, solch Action, ich habe alle Fingernägel vor Aufregung abgekaut und das für nur schlappe 40€, Wahnsinn!!!

Mal ehrlich, meine Rüstung wird immer besser - warum eigentlich? Schon in meiner aufpolierten Hirtenrüstung habe ich in nicht einem einzigen Kampf Probleme gehabt - niemals, nie!
Ich war nie verletzt, warum gibt es 1000 Tränke und Brauanleitungen? Ich brauch die doch garnicht. Für was einen Helm? 90% der gespielten Zeit lief ich ohne Helm rum, geschadet hat es mir nicht.
Muß ich schlafen? Nein
Muß ich essen? Nein
Wie sehe ich meine eigenen Kämpfe? Wie von Nachbars Balkon, ewig weit entfernt und nix zum zoomen - elend, ernüchternd, blamabel.
Was zur Hölle sollte mich bewegen dieses Rollenspiel aus dem Herbst 2010 zu kaufen? Nichts!

Alternative: Risen zocken, die Grafik ist nicht so dolle aber das Game bei weitem besser und schon Risen war nicht unbedingt der RPG-Brüller.
Doch bei Risen kommt mal hier ein Spruch und da ein Spruch und das ganze wird aufgeheitert. Bei Arcania heitert mich nur noch eines auf: Das PC runterfahren!
Mit Dragon Age will ich es garnicht mehr vergleichen, das wäre eine Respektlosigkeit und völlig deplaziert. Es ist eine Schande das zu allem übel solch ein Bullshit nicht mal anstandslos läuft, extra Release Patch für Duo Core Prozzis da der gebotene Müll sonst auch noch ruckelig über den TFT rumpelt - und wieder erbärmlich.

Sprüche wie: War ja klar - verdammte scheiße - oder: wo ist meine Wäsche (!?!) und elendig langes zulabern mit Sachen die mich nicht im geringsten tangieren und das soll man auch noch mit hart erarbeiteter europäischer Münze bezahlen? Freunde der Südsee, ihr habt sie doch nicht mehr alle. Sollte JoWood doch noch Pleite gehen zolle ich Applaus damit uns solch eine verarsche zukünftig erspart bleibt. Man sollte die Entwickler dieses Spieles in einer ihrer eigenen Höhlen schicken damit sie irgendein Erdkrabbeltier jagd oder bis sie von Langeweile gefoltert versprechen niemals mehr Spiele zu entwickeln.

Ich habe fertig - auf jeden Fall mit Arcania.



Auf Schalke denkt der Chef noch selbst, wohin das führt sieht man ja ^^

zuletzt bearbeitet 14.10.2010 08:43 | Top

RE: Was zoggst du

#38 von Strubbel ( gelöscht ) , 14.10.2010 09:21

Zitat von Schalker
So, für alle die diese Situation kennen:

Du schlenderst durch den Laden des Spielehändlers Deines Vertrauens, da fällt Dir praktisch unweigerlich das neue super geile Rollenspiel Arcania (Gothic 4) vor die Füße, okay.
Was mach ich jetzt? Alle haben doch so sehnsüchtig auf den Nachfolger von Gothic 3 gewartet, diesem fast unspielbaren Bug verseuchten Rollenspiel und nun steht es vor mir, ich könnte..... NEEEEEEEIIIIINNNNNNN ......Finger weg, Regal weiträumig umlaufen!!!!
Denk nicht mal darüber nach dieses Spiel zu kaufen, verweiger auch beharrlich falls es Dir jemand schenken möchte und bleibe bei Deiner verneinenden Haltung!

Ich habe dieses Game jetzt ein wenig über 10 Stunden gezockt, habe etwas über 10 Stunden meiner begrenzten Lebenszeit für dieses ... neue ..... Rollenspiel geopfert. Ich überlege seit ich meinen PC ausmachte ob ich jemals meine Zeit sinnloser vertan habe, ich mußte nicht lange überlegen: wieder nein.
Auch nach 10 Stunden strammer Spielweise mache ich nichts anderes als irgendwelchen Deppen Honigstöcke zu besorgen, irgend einem überdemensionalen Trottel seine Pilze zum futtern aus einer Höhle zu holen, einer verwirrten jungen Frau bei der Suche nach ihrem noch verwirrteren Freund zu helfen um nach auffinden von diesem ihn aus seiner Not zu befreien, sprich wieder irgendwelche überdemensional großen Krabbeltiere auf einem Acker mit meinem natürlich fast unschlagbaren Schwert in einem von gefühlt 1000 nichtssagenden Kämpfen zu besiegen. Tooooohhooooolll! Grandios, nie gesehen, solch Dramatik, solch Action, ich habe alle Fingernägel vor Aufregung abgekaut und das für nur schlappe 40€, Wahnsinn!!!

Mal ehrlich, meine Rüstung wird immer besser - warum eigentlich? Schon in meiner aufpolierten Hirtenrüstung habe ich in nicht einem einzigen Kampf Probleme gehabt - niemals, nie!
Ich war nie verletzt, warum gibt es 1000 Tränke und Brauanleitungen? Ich brauch die doch garnicht. Für was einen Helm? 90% der gespielten Zeit lief ich ohne Helm rum, geschadet hat es mir nicht.
Muß ich schlafen? Nein
Muß ich essen? Nein
Wie sehe ich meine eigenen Kämpfe? Wie von Nachbars Balkon, ewig weit entfernt und nix zum zoomen - elend, ernüchternd, blamabel.
Was zur Hölle sollte mich bewegen dieses Rollenspiel aus dem Herbst 2010 zu kaufen? Nichts!

Alternative: Risen zocken, die Grafik ist nicht so dolle aber das Game bei weitem besser und schon Risen war nicht unbedingt der RPG-Brüller.
Doch bei Risen kommt mal hier ein Spruch und da ein Spruch und das ganze wird aufgeheitert. Bei Arcania heitert mich nur noch eines auf: Das PC runterfahren!
Mit Dragon Age will ich es garnicht mehr vergleichen, das wäre eine Respektlosigkeit und völlig deplaziert. Es ist eine Schande das zu allem übel solch ein Bullshit nicht mal anstandslos läuft, extra Release Patch für Duo Core Prozzis da der gebotene Müll sonst auch noch ruckelig über den TFT rumpelt - und wieder erbärmlich.

Sprüche wie: War ja klar - verdammte scheiße - oder: wo ist meine Wäsche (!?!) und elendig langes zulabern mit Sachen die mich nicht im geringsten tangieren und das soll man auch noch mit hart erarbeiteter europäischer Münze bezahlen? Freunde der Südsee, ihr habt sie doch nicht mehr alle. Sollte JoWood doch noch Pleite gehen zolle ich Applaus damit uns solch eine verarsche zukünftig erspart bleibt. Man sollte die Entwickler dieses Spieles in einer ihrer eigenen Höhlen schicken damit sie irgendein Erdkrabbeltier jagd oder bis sie von Langeweile gefoltert versprechen niemals mehr Spiele zu entwickeln.

Ich habe fertig - auf jeden Fall mit Arcania.





Danke für die Warnung eig. stand das Game nämlich auf meienr Eikaufsliste schon auf Platz 2 hinter Fifa 11 ^^
Jetzt werde ich wohl die Finger davon lassen

Strubbel

RE: Was zoggst du

#39 von Gelöschtes Mitglied , 14.10.2010 09:27

So sieht man es im Kampf - ich meine da ist man alles andere als "nah" dran:



Zoomen soll per Taste "Z" gehen - nur leider tut sich da mal garnix und diese Kampfentfernung ist ein Witz.
Schön zu sehen: Auch meine Gesundheitsnazeige direkt nach dem Kampf: 166/166 - bin voll fit und meine Rüstung ist wirklich nicht die Beste.
Habe sogar noch insgesamt 470 Äpfel die mir beim heilen helfen - nur ich bin ja immer fit nach dem Kampf
Jo - das ist mal echt spannend *gähn*

@strubbel
Das bekommst Du nach Weihnachten für´nen 10er Schein nachgeworfen dann vermutlich mit allen bis dahin erschienenen 10 Patches
Kauf Dir lieber Fallout New Vegas das wird bestimmt nicht so eine Enttäuschung, da macht man nix verkehrt.

Für alle anderen: So testet 4 players, da bin ich noch milde
Das ist eines der schlechtesten Spiele überhaupt bei denen

http://www.4players.de/4players.php/disp...a_Gothic_4.html



Auf Schalke denkt der Chef noch selbst, wohin das führt sieht man ja ^^

zuletzt bearbeitet 14.10.2010 09:33 | Top

RE: Was zoggst du

#40 von Strubbel ( gelöscht ) , 14.10.2010 09:41

Bin kein Fallout-Fan.
Aber wahrscheinlich hol ich mir dann Heavy Rain.

Strubbel
zuletzt bearbeitet 14.10.2010 09:41 | Top

RE: Was zoggst du

#41 von Gelöschtes Mitglied , 14.10.2010 09:47

Um das Bild abzurunden:
Nicht mal das Deinstallationsprogramm arbeitet Fehlerfrei und alle Savegames muß ich noch nachlöschen.
Danke - Danke für nix JoWood!



Auf Schalke denkt der Chef noch selbst, wohin das führt sieht man ja ^^


RE: Was zoggst du

#42 von Finntroll , 14.10.2010 17:30

Der Erzdämon ist bezwungen.
Ich muss allerdings sagen. Man, war der schwach. Da war Flemeth stärker, gaxkang sowiso, meiner Meinung nach der stärkste Gegner des Spiels(hauptsächlich wegen der Umgebung) sogar der Hohe Drachen war schwerer.
Ein versuch hab ich gebraucht, und schon lag der.

Und alles in knapp 55h, trotz fast allen Nebenquests( In Ostagar fehlt mir eine :( und einen Liebesbrief hab ich nicht gefunden)
Wie mann 100h hinbekommt, das frag ich mich wirklich, schließlich bin ich überall higerannt, hab alle Gebiete besucht und jeden weg genommen um Truhen zu plündern.

Doch jetzt kommt ersteinmal Awakening.
Und danach stell ich mir die Frage ob ich Den Magier spiele um ein völlig neues Team spielen zu können, oder den Schurken, um auch klauen zu können wenn ich allein bin ;)


 
Finntroll
Beiträge: 622
Registriert am: 07.09.2010


RE: Was zoggst du

#43 von Gelöschtes Mitglied , 14.10.2010 18:37

Finni zockst Du Dragon Age mit irgendwelchen Addons oder hast Du nur die Standart Version gezockt?
Ich habe die "über 100 Stunden" mit der Standart Version gezockt, mit Addons hätte es viel länger gedauert.
Wenn ich wieder mehr Zeit habe installiere ich mal wieder das Game inkl. aller Addons und zocke es mal wieder, es war einfach zu geil und Morrigan werde ich diesmal zurückweisen - nix da von wegen kleine Hexen Babys basteln so auf die schnelle, beim letzten mal mußte ich sie einfach flachlegen



Auf Schalke denkt der Chef noch selbst, wohin das führt sieht man ja ^^


RE: Was zoggst du

#44 von Finntroll , 14.10.2010 20:19

Standart.
Trotzdem bin ich halt erstaunt, 48% und ein Erfolg für 100% der Welt bereist und 75% der Nbenequests erledigt, da giebt es ja nicht mehr viel zu tun ;)

(Das hexenbaby, das kenn ich, da ich was mit Leliana hatte, und das mochte sie nicht, also musste ich wie du die Chance am Ende ergreifen :)

Awakening ist nach 2h noch etwas "blass".
Nachdem ich durch die Welt reisen musste um alle zu retten darf ich schließlich meine adeligen Wurzeln raushängen lassen.
Dabei hab ich wie ich vermute den Schurken-Gefährten gehängt, Rendon Howe Sohn, den muss man doch nicht dabei haben. Dann habe ich noch den möglichen Magiergefährten gehängt, der wurde schließlich von den Templern gesucht
Und so bin ich mit nur einem Gefährten gegen eine lumpige Diebesbande am verzweifeln.

Schade ist das Alistair entgegen den Endes nicht "normal" geblieben ist sondern auch zu adelig wirkt, nicht mehr wie der letzte Vollhorst.
Das mein Hund nicht da ist, dafür gibt es keine Begründung.
Und natürlich das Leliana nicht dabei ist obwohl sie es am ende im Trohnsaal gesagt hat.

Da hoffe ich jetzt das eine ordentliche Begründung kommt oder ein Gefährt den ich nicht exekutieren lassen muss.


 
Finntroll
Beiträge: 622
Registriert am: 07.09.2010


RE: Was zoggst du

#45 von Strubbel ( gelöscht ) , 14.10.2010 20:32

@all
Ist Dragon Age zu empfehlen bruach näcmlich noch nen Game für die nächste Zeit, Mass Effect 2 und Fallout 3 geben nix mehr her ^^

Strubbel

RE: Was zoggst du

#46 von Gelöschtes Mitglied , 14.10.2010 21:41

@strubbel

Ich denke Du bist kein Fallout Fan? Warum zockst Du es dann?
Außerdem gibt Fallout und Oblivion immer etwas her oder hast Du schon alle 3000 und mehr Mods probiert. Da kannste noch Jahre zocken, schau mal in den Nexus.

Dragon Age muß man als RPG Fan einfach zocken, ist wirklich Hammer geil - absolut!!!
Risen kannst Du auch zocken, natürlich anderes Niveau aber echt unterhaltsam.
Civ 5 - anderes Genre aber durchaus ein Stunden/Tage/Wochen/Monatskiller
Der neue FM 11 kommt Ende des Monats - bisher kann ich dazu raten
Two Worlds II (RPG) wird vermutlich auch nicht das schlechteste - kommt in kürze
F1 2010 - für Rennspiel - und Formel 1 Fans ein must have. Allerdings noch den ersten Patch abwarten - kommt in kürze (hoffe ich)
Mount & Blade + Mount & Blade Warband - ein RPG wo Du mitten in der Schlacht reitest und mit einer enorm fleißigen riesigen Moddergemeinde
Assassins Creed - alle Teile inkl. das neue Brotherhood



Auf Schalke denkt der Chef noch selbst, wohin das führt sieht man ja ^^

zuletzt bearbeitet 14.10.2010 21:43 | Top

RE: Was zoggst du

#47 von Strubbel ( gelöscht ) , 14.10.2010 21:54

Zitat von Schalker
@strubbel

Ich denke Du bist kein Fallout Fan? Warum zockst Du es dann?
Außerdem gibt Fallout und Oblivion immer etwas her oder hast Du schon alle 3000 und mehr Mods probiert. Da kannste noch Jahre zocken, schau mal in den Nexus.

Dragon Age muß man als RPG Fan einfach zocken, ist wirklich Hammer geil - absolut!!!
Risen kannst Du auch zocken, natürlich anderes Niveau aber echt unterhaltsam.
Civ 5 - anderes Genre aber durchaus ein Stunden/Tage/Wochen/Monatskiller
Der neue FM 11 kommt Ende des Monats - bisher kann ich dazu raten
Two Worlds II (RPG) wird vermutlich auch nicht das schlechteste - kommt in kürze
F1 2010 - für Rennspiel - und Formel 1 Fans ein must have. Allerdings noch den ersten Patch abwarten - kommt in kürze (hoffe ich)
Mount & Blade + Mount & Blade Warband - ein RPG wo Du mitten in der Schlacht reitest und mit einer enorm fleißigen riesigen Moddergemeinde
Assassins Creed - alle Teile inkl. das neue Brotherhood





Fallout hab ich von nem Kumpel bekommen und hatte nix anderes und naja nich so toll aber immerhin und auf den Fm 11 freu ich mich ja auch und dann werd ich mir Dragon Age ma angucken

Strubbel

RE: Was zoggst du

#48 von Flo , 17.10.2010 14:49



haben gestern mal wieder ein bisschen gezoggt und haben dabei mal Soul Calibur IV für die Xbox 360 ausprobiert:

Grafik: charaktere sind super gelungen; kampstätten auch super abwechslungsreich

Gameplay: am anfang haben wir uns alle etwas schwer getan, denn um gute moves zu machen muss man die buttons kombinieren. da das zu beginn noch schwierig war, war es am anfang ein reines button smashing.
mit der zeit hatte man den dreh aber raus und hatte 2-3 charaktere gefunden mit denen man gut zu recht kam

Multiplayer: natürlich haben wir hauptsachlich multiplayer gezoggt was super viel spaß gemacht hat, weil wir keinen dabei hatten, der das spiel vorher schonmal gespielt hat. die kämpfe waren immer spannend und bis zum letzten schlag meist auch immer sehr mitreißend, denn manchmal wenn man denkt man hätte schon verloren, schafft man es den gegner aus dem ring zu schlagen und gewinnt doch noch

Einzelspieler: um neue charaktere, weitere kampfarenen und waffen freizuschalten haben wir auch einen teil der story gespielt was auch spaß gemacht hat. allerdings ist Soul Calibur mehr ein multiplayer spiel was man gut mal mit kumpels zoggen kann

Fazit: alles in allem ein wirklich gutes spiel und wenn dann irgendwann der 5.teil erscheint wird man sehn, ob es die entwickler wieder schaffen ein solch gutes spiel auf den markt zu bringen


Oh I don't know why you're not fair
I give you my love but you don't care.
So what is right and what is wrong?
Gimme a sign! Oh I don't know what can I do
What else can I say? It's up to you!
I know we're one: just me and you

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Was zoggst du

#49 von Gelöschtes Mitglied , 20.10.2010 23:09

Klare Kaufempfehlung schon mal für Fallout New Vegas.
Zwar kennt man die engine und hat somit jetzt nicht den absoluten aha Effekt da die Umgebung sich nicht riesig verändert aber ich habe es heute schon mal angezockt und muß sagen: Wer Fallout 3 mochte ist auch ganz schnell bei Fallout New Vegas daheim.
Weitergehendes dann nach dem Wochenende wenn mal die ersten Stunden gezockt sind.


RE: Was zoggst du

#50 von tomvon ( gelöscht ) , 21.10.2010 10:06

Wieviel Freizeit hat man denn um soviele Spiele zoggen und testen zu können boa ey vor lauter arbeiten komme ich nicht mal dazu meine Tochter zu sehen.


tomvon

   

5G
Forenspiel Zusammengesetzte Wörter

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz