RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#226 von scabinho , 22.01.2014 20:50

Zitat von Koelner im Beitrag #221
Hallo Scab,

hätte noch ne Idee für ne Eigenschaft bei den Torhütern "Starke Refelxe"..

Eigentlich braucht es in diesem Bereich keine Erweiterung mehr! Eine Ü*berflutung von Eigenschaften halte ich auch nicht wirklich für sehr gut. Zudem wäre dein Vorschlag ja auch wieder sowas, was in Richtung "Form im Spiel" gehen würde. Diese Auswirkung will ich nicht mehr weiter einbauen.
Dennoch danke für deinen Vorschlag!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#227 von scabinho , 22.01.2014 20:51

Zitat von SüchtelStube im Beitrag #224
Ein Spieler mit den Eigenschaften Dauerbrenner und Skandalnudel fällt der unter 92 Form oder nicht ?


Jain!
Die Form kann fallen, sollte sie unter 92 liegen, tut sie das nur einen Spieltag lang.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#228 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 22.01.2014 20:54

Zitat von scabinho im Beitrag #227
Zitat von SüchtelStube im Beitrag #224
Ein Spieler mit den Eigenschaften Dauerbrenner und Skandalnudel fällt der unter 92 Form oder nicht ?


Jain!
Die Form kann fallen, sollte sie unter 92 liegen, tut sie das nur einen Spieltag lang.



Sprich mein Spieler hat die Form 92, dann stell ich ihn nichta uf weil er nicht so fitt ist, in der zeit macht er seinem Namen als Skandalnudel alle Ehre und verliert 5 Form. Für das nächste Spiel hat er also eine Form von 87, nach dem Spiel aber wieder sicher von 92. Habe ich das so richtig verstanden ?

SüchtelStube

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#229 von scabinho , 22.01.2014 20:57

Zitat von SüchtelStube im Beitrag #228
Zitat von scabinho im Beitrag #227
Zitat von SüchtelStube im Beitrag #224
Ein Spieler mit den Eigenschaften Dauerbrenner und Skandalnudel fällt der unter 92 Form oder nicht ?


Jain!
Die Form kann fallen, sollte sie unter 92 liegen, tut sie das nur einen Spieltag lang.



Sprich mein Spieler hat die Form 92, dann stell ich ihn nichta uf weil er nicht so fitt ist, in der zeit macht er seinem Namen als Skandalnudel alle Ehre und verliert 5 Form. Für das nächste Spiel hat er also eine Form von 87, nach dem Spiel aber wieder sicher von 92. Habe ich das so richtig verstanden ?

Richtig!
So einen Spieler muss man doch liebhaben!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#230 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 22.01.2014 23:08

Was bedeutet denn die Änderung im neuen Update, dass sich die Taktik jetzt auch auf die 11 und den Spieler des Tages auswirkt?


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08., 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#231 von scabinho , 22.01.2014 23:30

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #230
Was bedeutet denn die Änderung im neuen Update, dass sich die Taktik jetzt auch auf die 11 und den Spieler des Tages auswirkt?

Das neue Taktiksystem ist viel logischer aufgebaut! Diese neue Tiefen-Logik geht natürlich auch auf die Spieler über. Je nach Anweisung, spielen diese Spieler dann auch anders. Das kann dann am Ende effektiver für die Mannschaft sein, hebt den Spieler selbst aber vielleicht etwas weniger in den Vordergrund.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#232 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 23.01.2014 10:14

Zitat von scabinho im Beitrag #231
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #230
Was bedeutet denn die Änderung im neuen Update, dass sich die Taktik jetzt auch auf die 11 und den Spieler des Tages auswirkt?

Das neue Taktiksystem ist viel logischer aufgebaut! Diese neue Tiefen-Logik geht natürlich auch auf die Spieler über. Je nach Anweisung, spielen diese Spieler dann auch anders. Das kann dann am Ende effektiver für die Mannschaft sein, hebt den Spieler selbst aber vielleicht etwas weniger in den Vordergrund.


Ok, wenn man also z.B. mit nur einer spitze, aber dafür mit einem breiten Mittelfeld spielt, kann es von Vorteil sein, wenn der einzelne Stürmer nicht viel dribbelt und den Torabschluss sucht, sondern den Ball hält und auf das nachrückende Mittelfeld wartet?


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08., 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#233 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 23.01.2014 16:28

Weitere Fragen zu den Anweisungen der einzelnen Mannschaftsteile:
Der mitspielende Torwart stärkt das Abwehrverhalten, gibt es Nachteile, wenn er „mitspielt“ oder er im Gegensatz dazu eher „passiv“ bleibt?

Beim Wegschlagen der Bälle wird das Defensivspiel gestärkt, aber auch gleichzeitig das Offensivspiel geschwächt, weil die Bälle eher planlos nach vorne gespielt werden oder?

Wenn das Mittelfeld auf Sicherheit spielt, hat das logischer Weise eine positive Auswirkung auf die Abwehr. Ist die Auswirkung auf die Offensive dann negativ, weil weniger schnelle Vorstöße nach vorne gewagt werden? Das ist mir alles ein wenig zu undurchsichtig.

Pressing: Der Gegner wird früh in seinem Spielaufbau gestört. Das nimmt ihm erst mal Offensivkraft. Früher stand da im Regelwerk aber auch noch, dass die Mannschaft, die Pressing spielt die Abwehr ein wenig damit schwächt. Gilt das heute nicht mehr? Falls doch, fände ich es gut, wenn das in den Regeln auftauchen würde.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08., 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#234 von Felix96 ( gelöscht ) , 23.01.2014 16:37

Ich muss auch mal ein wenig Kritik aussprechen: Ich habe auch gestern nochmal in die Regeln geschaut, weil ich mir genau wie Kevin davon erhofft habe die genauen Auswirkungen zu finden, aber da steht ja nun nur der Text der auch direkt im Spielzug aufploppt. Ist das Absicht, dass man nicht mehr alle Auswirkun gen genau kennt, oder muss man sich die einfach komplett selber denken? Einige sind ja ganz logisch, aber iwie fand ich zumindest bis jetzt das Ganze vorher durchsichtiger, einfach weil ich immer genau wusste was ich zu tun hatte um den maximalen defensiv bzw Offensivwert zu bekommen. Im Moment sind es einige Optionen, die für mich nicht ganz klar sind und ich fänd es genau wie Kevin gut wenn da noch eine genaue Erklärung in die Regeln kommt.


Edit: Die neue geteilte Spielansprache gefällt mir dafür sehr gut!

Felix96
zuletzt bearbeitet 23.01.2014 17:01 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#235 von scabinho , 23.01.2014 22:10

Es ist in der Tat so, dass man sich schon selber denken soll, was passiert! Positive und negate Auswirkungen werden da eigentlich dann schon klar!
Die verschiedenen Optionen sind auch sehr unterschiedlich und dadurch klar voneinander trennbar.

Keine Taktik-Option hat nur reine positive Auswirkungen. Aber sie überwiegen! Und sie überwiegen mehr, je mehr es zum Team passt! Aber sie können auch stärkere negative Folgen haben, wenn es eben nicht passt.

Ich finde, die Taktik-Optionen erklären sich von selbst. Klar ist die Option "Bälle raushauen" die stärkste defensive Variante. Aber dass da dann keine Traumflanken auf Stürmer landen und der Spielaufbau im Mittelfeld etwas darunter leidet, dürfte auch klar sein.

Wann "lange Bälle" eher gut und wann sie eher dämlich sind, lässt sich auch schnell erahnen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 23.01.2014 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#236 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 23.01.2014 23:52

Die beiden von dir beschriebenen Varianten waren mir auch klar. Daher hab ich ja nach dem mitspielenden Torwart und anderen Dingen gefragt, die sich wie ich finde nicht so einfach erklären.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08., 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#237 von Koelner , 24.01.2014 08:45

Warum gibt es denn die Option "Topfite Spieler sollen sich verausgaben" nicht mehr ?


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 865
Registriert am: 07.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#238 von Hollywood , 24.01.2014 10:51

hat jemand von euch die abschlußtabellen von den letzen 3 saisons?


 
Hollywood
Beiträge: 1.656
Registriert am: 19.02.2013


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#239 von Felix96 ( gelöscht ) , 24.01.2014 12:30

Zitat von Hollywood im Beitrag #238
hat jemand von euch die abschlußtabellen von den letzen 3 saisons?

Guck mal in der Statistik, History. Iwo da gibts diese Rangliste, da sind alle Endstände, wenn auch nicht in klassischer Tabellenform.

Also zurück zum Spielzug:
Abwehr:
Mitspielender TW=Vorteile im Spielaufbau, dadurch besserer Mittelfeldwert; Hinterlässt aber manchmal Löcher hinten und schwächt damit die Abwehr(?)
Lange Bälle auf Stürmer=Vorteile im Sturm, überbrückt ein eigenes unterlegenes Mittelfeld gut.
Ruhiger Spielaufbau=Steigert den Wert im Mittelfeld (?) und die Stürmer bekommen seltener, aber dafür effektivere Chancen
Bälle konsequent raushauen=Maximaler Abwehrwert, Abzüge in Mittelgeld und Sturm, weil die Bälle selten ankommen
Müde Spieler sollen sich schonen=Weniger Fitnessverlust der fitnessschwachen Abwehrspieler

Mittelfeld:
Auf Sicherheit spielen=Steigert den eigenen Abwehrwert, seltenere aber dafür bessere Chancen im Sturm
Schnelles Spiel=Mehr Fitnessverlust (?) dafür werden öfter Löcher ins gegnerisch Mittelfeld und die Abwehr gerissen, steigert also den eigenen Mittelfeldwert und evt den Sturm auch (?)
Klassischer Konterfußball=Ein überlegenes Mittelfeld spielt hier seine Vorteile optimal aus
Pressing=Steigerung des Abwehrwerts, durch das frühe Stören evt zusätzliche Ballgewinne und mehr Torchancen (?)
Müde Spieler sollen sich schonen=Weniger Fitnessverlust der fitnessschwachen Mittelfeldspieler

Sturm:
Ball halten=Mittelfeld rückt nach, effektivere Torchance, also Steigerung im Sturmwert, wird durch Konter aber gut erwidert, Abzug in der Abwehr (?)
Ecken und Freistöße=Teams mit hoher Standardgefährlichkeit haben vermehrt Chancen durch Standards Treffer zu erzielen, keine Abzüge irgendwo(?)
Standardtrickkiste=Erhöht die Standardgefährlichkeit im Spiel
Häufige Dribblings=Bringt nur was bei individuellen guten Stürmern, die dann den Abschluss direkt vorm Tor suchen, also bei einem überlegenen Sturm zusätzliche Steigerung (?)
Müde Spieler sollen sich schonen=Weniger Fitnessverlust der fitnessschwachen Stürmer


Insgesamt gefällt mir der neue Spielzug langsam aber sicher immer besser, aber iwie sind mir da zu viele Unbekannte drin im Moment. Wenn meine Stürmer den Ball halten und das Mittelfeld komplett nachrückt, ist hinten alles offen, solange meine Abwehr nicht deutlich überlegen ist, oder?Der mitspielende TW lässt den Kasten öftter mal unbeaufsichtigt und kassiert dann Tore direkt von der Mittellinie weil er nicht zurückläuft und kann dafür manchmal Bälle halten, die ein klassisch spielender Keeper nicht mehr bekommen hätte? Bringt das schnelle SPiel den Mittelfeldspielern Fittnesverluste? Und die häufigen Dribblings im Sturm verstehe ich auch nicht ganz. Weiß man vorher nie genau, ob diese Anweisung was bringt? Oder bringt die besonders gegen eine gute Abwehr was? Oder kommt damit ein einzelner Stürmer gegen eine schwache Abwehr besonders gut durch und man kann sich bei der Formation mehr auf die Abwehr konzentrieren?

Felix96

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#240 von Hollywood , 24.01.2014 12:33

jo, danke!
ich hätte aber gerne die punkte. ;-)


 
Hollywood
Beiträge: 1.656
Registriert am: 19.02.2013


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#241 von Felix96 ( gelöscht ) , 24.01.2014 12:33

Zitat von Hollywood im Beitrag #240
jo, danke!
ich hätte aber gerne die punkte. ;-)

Achso, musste mal bei Holzi nachfragen, der hat immer viel an Statistiken

Felix96

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#242 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 24.01.2014 15:36

@Felix: Früher hieß es z.B. immer bei Pressing, dass man den Gegnerischen Angriff schwächt, aber auch bei der eigenen Abwehr Punkte verliert. Aktuell versteh ich nicht wirklich, in wiefern die neuen Aktionen wirken und es kann daher eine ziemlich lustige Saison werden, bis jeder mal für sich gerafft hat, was die neuen Optionen alles bringen. Früher konnte man sich durch gute Taktiken noch Vorteile verschaffen, weil im Regelwerk nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile erklärt waren und dann diejenigen im Vorteil waren, die sich viele Gedanken über die Taktik gemacht haben. Jetzt wird das Ganze für eine gewisse Zeit zu einer Rolett-Runde, weil sich jeder gewisse Nachteile denken muss, aber erst selbst mit längerer Zeit erfahren wird, ob er richtig gedacht hat, oder ob die Logiken vielleicht doch noch anders sind.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08., 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#243 von scabinho , 24.01.2014 16:04

Wenn ich sämtliche Vor- und Nachteile aufzählen würde, wäre das zu durchsichtig und würde in der Masse den Rahmen sprengen. Denn es kommen mehr Faktoren hinzu als früher. Spielpraxis, Fitness, Form, G.Stärke, Anzahl der Spieler in der Position, Spieler-Eigenschaft,...
Hört sich jetzt sehr kompliziert an, am Ende aber bleibt es ganz logisch! Das sind ganz einfache Fussball-Taktiken bei denen es kaum unterschiedliche Auslegungen geben kann.

Mitspielender Torwart: dürfte klar sein, dass der etwas mehr Bewegung im Spiel hat als sonst

Welcher der beiden Formationen würdet ihr eher die Anweisung "Lange Bälle" geben: 2-7-1 oder 2-1-7?

Ordnet mal einem Mitellfeld mit lauter 50er-Fitness-Werte schnelles Spiel an!

Ecken und Freistösse provozieren: Wenn man das Foul des Gegners oder dessen Eckfahne sucht, was könnte dann fehlen?


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 24.01.2014 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#244 von scabinho , 24.01.2014 16:14

Zitat von Koelner im Beitrag #237
Warum gibt es denn die Option "Topfite Spieler sollen sich verausgaben" nicht mehr ?

Ich wollte die Positionsanweisungen mit nicht zu vielen Optionen belegen, damit es übersichtlich bleibt. Diese Option gibt es nun quasi in anderer Form mit verbessertem Effekt und niedrigerem Verlust!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#245 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 24.01.2014 16:22

Mitspielender Torwart: Klar hat der dann mehr Bewegung als sonst und unterstützt damit auch die Abwehr, aber hat das auch Nachteile?

Pressing: Das stand früher im Zusammenhang mit der gesamten Mannschaft, jetzt ist es "nur noch" eine Anweisung fürs Mittelfeld. Klar wird dadurch der Angriff des Gegners geschwächt, aber bleibt auch der Nachteil, dass durch das Pressing die Abwehr ein Wenig in Mitleidenschaft gezogen wird, weil das Mittelfeld früh vorne attackiert und die Verteidigung dann bei schnellen Gegenstößen "auf sich allein" gestellt ist?


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08., 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#246 von scabinho , 24.01.2014 16:28

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #245
Mitspielender Torwart: Klar hat der dann mehr Bewegung als sonst und unterstützt damit auch die Abwehr, aber hat das auch Nachteile?

Pressing: Das stand früher im Zusammenhang mit der gesamten Mannschaft, jetzt ist es "nur noch" eine Anweisung fürs Mittelfeld. Klar wird dadurch der Angriff des Gegners geschwächt, aber bleibt auch der Nachteil, dass durch das Pressing die Abwehr ein Wenig in Mitleidenschaft gezogen wird, weil das Mittelfeld früh vorne attackiert und die Verteidigung dann bei schnellen Gegenstößen "auf sich allein" gestellt ist?


Der Torhüter hat MEHR BEWEGUNG!
Beim Pressing hat sich nicht viel geändert in der Auswirkung. Nur ist die nicht immer gleich! Press mal mit einem Mittelfeldspieler!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 24.01.2014 | Top

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#247 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 24.01.2014 16:31

Wie Scab beschrieb soll jeder selber nachdenken ! Bin also dafür das dieses Thema nun ruht ! Wenn Scab jetzt alles erklärt was wie wo wann dann kann man es gleich lassen mit neuerungen denn wenn man haarklein erklärt bekommt wie was funzt ist es doch wieder langweilig





Ryu Seungwoo, Sokratis Papastathopoulos, Pierre-Emerick Aubameyang & Henrikh Mkhitaryan. Mach uns das erst mal einer nach! (nej)

Ob Reif das kann ohne sich zu verschlucken ?

Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#248 von scabinho , 24.01.2014 16:34

Danke Tim! Habe nicht wirklich viel verraten, sondern nur erläutert, wie man neuerdings denken muss. Also in welche Richtung das alles gehen kann. Steckt noch viel mehr darin!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.310
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#249 von tomvon ( gelöscht ) , 24.01.2014 16:39

ich finde generell das scab nicht mehr als zu viel erklären sollte, dann haben wir Themen für das Forum bzw. die Stammkneipe und man muss sich austauschen.Würde gerne auch selber gerne offen darüber sprechen, klar kleine Geheminiss muss dann jeder behalten. Wobei es ja auch immer vom Gegner abhängt was er einstellt man weiss immer nur eine Seite und daher kann man eigentlich nichts verraten weil man nicht weiss was der Gegner eingestellt hat.


tomvon

RE: Saison 11 - Fragen und Diskussionen

#250 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 24.01.2014 18:28

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #247
Wie Scab beschrieb soll jeder selber nachdenken ! Bin also dafür das dieses Thema nun ruht ! Wenn Scab jetzt alles erklärt was wie wo wann dann kann man es gleich lassen mit neuerungen denn wenn man haarklein erklärt bekommt wie was funzt ist es doch wieder langweilig


Mir ging es nicht darum, alles erklärt zu bekommen. Kannst du dich noch an die Erklärungen von den "alten" Taktikoptionen in den Regeln erinnern? Da wurde auch nicht alles zu ausführlich erklärt, aber man hatte trotzdem eine bessere Vorstellung von allem, ohne dass gleich alle Geheimnisse des Spiels offengelegt waren. Ich gebe mich aber natürlich auch mit dem zu Frieden, was da steht, wenn die Neuerungen jetzt so sind, dass man die genauen Auswirkungen erst noch herausfinden muss.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08., 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

   

Pokalfinale, Mittwoch 14.03.2018 in Freiburg
34. Spieltag, Saisonfinale am Sonntag, den 18.03.2018

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz