RE: Nächstes Update

#101 von BigPeaches , 31.01.2020 23:42

Zitat von Donskorp im Beitrag #83
Könnte man nicht die Stadion/Vereinsumgebung updaten das man unter anderem ein Jugendzentrum, Trainingsplatz, Fanshop und Medienzentrum bauen könnte.
Diese Objekte würden dann auch zu einer Verbesserung Werte in den einzelnen Bereichen führen und Kosten verursachen.

Es sollte auch ordentlich was Kosten die Objekte zu bauen und nur mit einer gewissen Planung möglich sein.
Gerade im Jugend/Amateurbereich hätte das Auswirkungen das man sich bewusster für den Weg entscheidet (Baukosten/Unterhaltungskosten) und es sich mehr lohnt.

All das hätte bei gleichbleibenden Einnahmen den Effekt, das die einzelnen Kader mehr durchdacht und nicht so überteuert sind ;o).



Also ich finde solche Ausbauoptionen nicht wirklich gut. Meiner Meinung nach führt das am Ende eher dazu, das die Schere zwischen "großen/reicheren" und "kleinen/ärmeren" Vereinen eher noch weiter aufgehen würde, ähnliches habe ich schon in anderen Managerspielen beobachten können.
Andererseits gibts ja auch die Spezialisten, die einige der genannten Bereiche schon abdecken (können). Amateurtrainer oder Fanbetreuer beispielsweise.
Und warum die Kader dann besser durchdacht und nicht so überteuert sein sollten, kann ich ehrlich gesagt auch nicht nachvollziehen.


 
BigPeaches
Beiträge: 733
Registriert am: 13.05.2017

zuletzt bearbeitet 01.02.2020 | Top

RE: Nächstes Update

#102 von BigPeaches , 01.02.2020 00:06

Zitat von Donskorp im Beitrag #86
Hab mal ne Frage zu Attributen...
Im Sturm gibt es Attribute fürs Tore schießen (Torjäger etc.)
In der Abwehr den Zweikampf usw
Im Mittelfeld fällt mir nicht so viel auf.
Wäre nicht Flügelspieler ein interessanter Attribut?
Dazu beim Spielzug noch die Option Flügelspiel und man hätte eine andere taktische Variante ;o)



Also positionsspezifische Eigenschaften gibt es doch nur für den Torwart (Fliegenfänger) und für Stürmer (Torjäger).
Torjäger ist dabei ja auch immer nur eine saisonale Eigenschaft, die jede Saison wieder neu verdient werden muss, ähnlich wie Torschützenkönig/Spieler des Jahres.

Und was würden Flügelspieler/Flügelspiel bewirken? Welcher Bereich würde gestärkt und welcher im Umkehrschluss auch geschwächt werden? Um z.B. den Sturm zu stärken gibt es doch schon taktische Möglichkeiten.
Und wenn man also die Spezialisierung Flügelspieler und die Option Flügelspiel einführt, müsste man dann nicht auch als quasi Gegenoption z.B. Außenverteidiger einführen?
Müsste man dann nicht auch die Bereiche Abwehr/MF/Sturm überhaupt in zentral und außen aufteilen?

Ich persönlich finde aber in diesem Bereich Ab-Pfiff gerade deshalb gut, weil es da relativ einfach gehalten ist und es diese Aufteilung/Spezialisierung nicht gibt, sondern eben einfach nur Abwehr/MF/Sturm.

 
BigPeaches
Beiträge: 733
Registriert am: 13.05.2017


RE: Nächstes Update

#103 von SirUlrich , 01.02.2020 06:28

Zitat von Donskorp im Beitrag #96
Sir-Ulrich schreibt schon gar nichts mehr...

Alles gut, hat damit gar nichts zu tun. Ich bin entspannt.
Wie der ein oder andere aber weiß, bin ich mit soccergamepro.de gerade an einer umfangreichen Neuprogrammierung und das ist sehr zeitintensiv.
Ich finde Ab-Pfiff.de an vielen Ecken sehr charmant, deshalb bin ich noch immer an Bord. Ich finde auch, dass man es derzeit mit einem überschaubaren Zeitaufwand spielen kann. Jede weitere Finesse, jede weitere Dataillierung (Außenverteidiger, Flügelspieler etc.) macht es komplexer. Muss nicht schaden, aber manchmal ist ja auch weniger mehr.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis heute: Dynamo Hoffenheim
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13

 
SirUlrich
Beiträge: 894
Registriert am: 21.05.2018


RE: Nächstes Update

#104 von SirUlrich , 01.02.2020 07:03

Zitat von Jona im Beitrag #97
... Und die Unterstellung mit Sir-Ullrich lasse ich mir nicht gefallen. Die Art und Weise der Reaktion damals war total daneben. Bei der Meinung bleibe ich und zu der stehe ich auch. Damit stehe ich auch nicht alleine da.

Das finde ich spannend, dass dich das Wochen später noch so anfasst.
Ich möchte dann aber gerne auch noch 2 Sachen dazu sagen:

1. Ja, wir haben durchaus hart diskutiert. Aber es wurde nie irgend jemand beleidigt - von keiner Seite aus. Ich habe eine extrem hohe Wertschätzung scabinho und euch Mitmanagern gegenüber. Aber wenn Meinungen so weit auseinder liegen, dann ist es doch klar, dass es mal rumst. Und wir haben in einem Forum doch nur das Stilmittel des geschriebenen Wortes - also wird das auch mal deutlich verwendet. Wie gesagt, niemand hat in dieser emotionalen Diskussion einen anderen beleidigt, niemand hat mit Aufhören gedroht (wie man es in anderen Foren oder als Spielleitung häufiger mal liest) und niemand hat einem Anderen das Aufhören nahegelegt. In der Sache hart und klar, in der Wortwahl (so empfand ich es) sportlich fair.

2. Ich habe mein Ziel doch in Teilen erreicht. Es gab eine - aus meiner Sicht gute - Modifizierung der Sollzinsen. Und das ist nicht ein egoistisch für Dynamo Hoffenheim erzielter Vorteil, sondern gilt für alle klammen Teams. Am Ende hatte ich das Gefühl, aus einer nicht besonders starken Verhandlungsposition sehr viel erreicht zu haben. Und das geht eben auch nur, wenn man hart bleibt und nicht nach dem ersten 'wollen wir nicht' einknickt und klein beigibt.

Im Moment gefällt mir das Spiel, ich würde mich aber wieder melden, wenn mir etwas auffällt, was ich als dringend optimierungsbedürftig betrachte.
Weder Jona oder ein anderer in der damaligen Diskussion hat dazu geführt, dass ich im Moment etwas ruhiger bin. Auch hat mir scabinho keine gelbe Karte gezeigt und auch ich habe mich nicht in den Schmollwinkel verkrochen.
Und eigentlich war für mich die Diskussion zu den Zinsen längst ad acta gelegt - und ist es jetzt auch wieder.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis heute: Dynamo Hoffenheim
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13

 
SirUlrich
Beiträge: 894
Registriert am: 21.05.2018


RE: Nächstes Update

#105 von Donskorp , 01.02.2020 07:09

Ich wollte und will hier niemanden wegen seiner Meinung angreifen.
Hatte ich glaube ich auch geschrieben.
Mir war halt auch in der letzten Saison aufgefallen, das tendenziell
die änlichen Antworten zu lesen waren.
Sry SirUlrich...wollte nicht das Du dich so äußern musst.

Im Grunde suche ich nur u.a. ne Lösung von dem Zwang mit so hohen Einsatz zu spielen zu müssen. Christian beschreibt das ja auch treffend.

Hatte die letzten Saisons schon Vorschläge gebracht, aber die verliefen sich immer in die gleiche Richtung...
Ich finde das wird dem schönen Spiel nicht gerecht.. (das mit dem Einsatz).

Entschuldigung nochmal


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz, 23.Saison = 10.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.453
Registriert am: 16.10.2017


RE: Nächstes Update

#106 von SirUlrich , 01.02.2020 08:19

Steter Tropfen höhlt den Stein...
Was ich mir weiterhin wünschen würde (ich hatte es schon geschrieben):
- im Pfiff-Magazin die beiden Ligatabellen einbauen
- wenn irgendwie möglich den Ticker beschleunigen (mimimi, ich finde ca 30 Minuten ab 22:00 Uhr an manchen Abenden als hart)
- irgendwie die Nichtabgaben reduzieren

Dass die Sanktionen für eine Nichtabgabe aus Sicht der Mehrheit angemessen ist, habe ich erstmal hingenommen.
Dass man sich bei der Idee "bei Nichtabgabe wird ein Einheitssystem und eine Einheitstaktik" in der Umsetzung schwer tut, kann ich verstehen.
Was aber für mich noch zu klären wäre, ist ob Erinnerungen per Mail (außerhalb des Systems, also in die privaten Mails) erfolgen kann (DSGVO?).
Eine Mail 24 Stunden vor Abgabeschluss und nochmal 2 Stunden vor Abgabeschluss - dann kann der jeweilige Manager nochmal tätig werden... Und es werden auch die gewarnt, die in gutem Glauben sind bereits den Zug gespeichert zu haben, dieser aber (weshalb auch immer) nicht in der DB gespeichert ist.

Und was den Einsatz betrifft - Zustimmung.
Wie wäre es denn da, wenn man den Einsatz dahin gehend einschränket, dass 'extrem' bspw. nur 4 mal pro Saison und 'hoch' nur 8 mal pro Saison gewählt werden kann - dann bleiben 22 Partien 'normal' und es ist eben eine Zusatzfinesse, ähnlich "wichtigstes Spiel der Hinrunde". Wenn man es nämlich immer nutzen kann, dann verschiebt sich die Norm in der Tat und dann ist (wie es aktuell wirkt) 'extrem' irgendwann 'normal'. Natürlich gibt es die Fitnessverluste, aber die nehmen wir ja häufig in Kauf.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis heute: Dynamo Hoffenheim
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13

 
SirUlrich
Beiträge: 894
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 01.02.2020 | Top

RE: Nächstes Update

#107 von scabinho , 01.02.2020 08:58

Zitat von Christian O. im Beitrag #100
Hey Scab
Die Info die du uns jetzt gegeben hast., könnte man ins Regelwerk einbauen.

Oder habe ich das überlesen



Dann wäre das Regelwerk nochmal so dick. Solche Berechnungen müssen dort nicht rein.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Nächstes Update

#108 von scabinho , 01.02.2020 09:18

Den Ticker habe ich ja bereits im letzten Jahr etwas reduziert. Ein bisschen Zeit sollte man ihm schon für den Durchlauf lassen.

Eine Erinnerungsmail für die Zugabgabe würde 2 h vor dem Spieltag nicht viel bringen. 24 h ....ja vielleicht. Ob ich das umsetzen kann ist eine andere Frage.

Der Einsatz.
Nstürlich gibt es da Möglichkeiten. Man könnte die höchsten Stufen z.Bsp. AEs kosten lassen. Dann müsste man aber auch die Auswirkung erhöhen. Damit wiederum würde die Berechnung zu Einsatz-lastig werden.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Nächstes Update

#109 von SirUlrich , 01.02.2020 09:31

Zitat von scabinho im Beitrag #108
Den Ticker habe ich ja bereits im letzten Jahr etwas reduziert. Ein bisschen Zeit sollte man ihm schon für den Durchlauf lassen.

Eine Erinnerungsmail für die Zugabgabe würde 2 h vor dem Spieltag nicht viel bringen. 24 h ....ja vielleicht. Ob ich das umsetzen kann ist eine andere Frage.

Der Einsatz.
Nstürlich gibt es da Möglichkeiten. Man könnte die höchsten Stufen z.Bsp. AEs kosten lassen. Dann müsste man aber auch die Auswirkung erhöhen. Damit wiederum würde die Berechnung zu Einsatz-lastig werden.



Danke erstmal.
Bei der Erinnerung dachte ich tatsächlich an "sowohl als auch".
Damit der, der 24 Stunden vorher gerade nicht dazu kommt ("mache ich später"), dann nochmal den Reminder erhält ("oh ja, jetzt muss ich dringend")...
Wenn möglich, kann das aus meiner Sicht durchaus helfen.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis heute: Dynamo Hoffenheim
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13

 
SirUlrich
Beiträge: 894
Registriert am: 21.05.2018

zuletzt bearbeitet 01.02.2020 | Top

RE: Nächstes Update

#110 von Donskorp , 01.02.2020 09:35

Zitat von SirUlrich im Beitrag #106
Steter Tropfen höhlt den Stein...
Was ich mir weiterhin wünschen würde (ich hatte es schon geschrieben):
- im Pfiff-Magazin die beiden Ligatabellen einbauen
- wenn irgendwie möglich den Ticker beschleunigen (mimimi, ich finde ca 30 Minuten ab 22:00 Uhr an manchen Abenden als hart)
- irgendwie die Nichtabgaben reduzieren

Dass die Sanktionen für eine Nichtabgabe aus Sicht der Mehrheit angemessen ist, habe ich erstmal hingenommen.
Dass man sich bei der Idee "bei Nichtabgabe wird ein Einheitssystem und eine Einheitstaktik" in der Umsetzung schwer tut, kann ich verstehen.
Was aber für mich noch zu klären wäre, ist ob Erinnerungen per Mail (außerhalb des Systems, also in die privaten Mails) erfolgen kann (DSGVO?).
Eine Mail 24 Stunden vor Abgabeschluss und nochmal 2 Stunden vor Abgabeschluss - dann kann der jeweilige Manager nochmal tätig werden... Und es werden auch die gewarnt, die in gutem Glauben sind bereits den Zug gespeichert zu haben, dieser aber (weshalb auch immer) nicht in der DB gespeichert ist.

Und was den Einsatz betrifft - Zustimmung.
Wie wäre es denn da, wenn man den Einsatz dahin gehend einschränket, dass 'extrem' bspw. nur 4 mal pro Saison und 'hoch' nur 8 mal pro Saison gewählt werden kann - dann bleiben 22 Partien 'normal' und es ist eben eine Zusatzfinesse, ähnlich "wichtigstes Spiel der Hinrunde". Wenn man es nämlich immer nutzen kann, dann verschiebt sich die Norm in der Tat und dann ist (wie es aktuell wirkt) 'extrem' irgendwann 'normal'. Natürlich gibt es die Fitnessverluste, aber die nehmen wir ja häufig in Kauf.


- Das mit der Tabelle würde ich auch gut finden.
- Zum Ticker kann ich nicht viel sagen, schaue mir die Spiel selten an, aber im allgemeinen ist schneller auch gleich kurzweiliger
- Nichtabgaben zu reduzieren ist echt schwer, wenn einer nicht mehr dabei sein möchte, würden auch 10 Mails nicht helfen, aber ist ein Ansatz.
- Einsatz würde ich nicht unbedingt mit AE´s verknüpfen. Die Stufen können meiner Meinung schon bleiben, aber die Folgen (Moral, Form, Entwicklung der Spieler, Spielereigenschaften (auch kurrzeitige)) müssten drastischer sein wenn ich 2-3 Spiele am Stück Vmax spielen lasse. Ich weiß das die Werte schon erhöht wurden, aber irgendwie sind die Punkte in der Tabelle wichtiger als die Entwicklung des Kaders. Ich würde zum Beispiel gerne mehr die Spieler entwickeln, kann es aber nicht da ich wenn ich nicht ständig Vmax spiele, in der Tabelle abstürze. Erlebe das ja seit 2 Saisons. Spiele fast immer Voll (Nicht normal), schaffe damit nicht meine Vereinsziele, Präsi sauer, Fans unzufrieden, Moral unten usw.. Und mein Gegner spielt mit 5-6 angeschlagenen im Extremen Modus und gewinnt..... Irgendetwas läuft hier unrund,,,


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz, 23.Saison = 10.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.453
Registriert am: 16.10.2017


RE: Nächstes Update

#111 von BigPeaches , 01.02.2020 10:26

Zitat von Donskorp im Beitrag #110
Zitat von SirUlrich im Beitrag #106
Und was den Einsatz betrifft - Zustimmung.
Wie wäre es denn da, wenn man den Einsatz dahin gehend einschränket, dass 'extrem' bspw. nur 4 mal pro Saison und 'hoch' nur 8 mal pro Saison gewählt werden kann - dann bleiben 22 Partien 'normal' und es ist eben eine Zusatzfinesse, ähnlich "wichtigstes Spiel der Hinrunde". Wenn man es nämlich immer nutzen kann, dann verschiebt sich die Norm in der Tat und dann ist (wie es aktuell wirkt) 'extrem' irgendwann 'normal'. Natürlich gibt es die Fitnessverluste, aber die nehmen wir ja häufig in Kauf.


- Einsatz würde ich nicht unbedingt mit AE´s verknüpfen. Die Stufen können meiner Meinung schon bleiben, aber die Folgen (Moral, Form, Entwicklung der Spieler, Spielereigenschaften (auch kurrzeitige)) müssten drastischer sein wenn ich 2-3 Spiele am Stück Vmax spielen lasse. Ich weiß das die Werte schon erhöht wurden, aber irgendwie sind die Punkte in der Tabelle wichtiger als die Entwicklung des Kaders. Ich würde zum Beispiel gerne mehr die Spieler entwickeln, kann es aber nicht da ich wenn ich nicht ständig Vmax spiele, in der Tabelle abstürze. Erlebe das ja seit 2 Saisons. Spiele fast immer Voll (Nicht normal), schaffe damit nicht meine Vereinsziele, Präsi sauer, Fans unzufrieden, Moral unten usw.. Und mein Gegner spielt mit 5-6 angeschlagenen im Extremen Modus und gewinnt..... Irgendetwas läuft hier unrund,,,


Also was Einsatz "extrem" -> angeschlagene Spieler und deren Einsatz -> Verletzungsrisiko/Kurzzeiteigenschaften angeht finde ich schon, dass es da mittlerweile u.a. auch mehr Verletzungen gibt (Saarbrücken z.B. fällt da gerade ziemlich mit auf die Nase...). Auch sollte man das mit den eingestellten Änderungen vllt. erstmal 2-3 Saisons laufen lassen, bevor man in dem Bereich wieder was ändert.

Unterm Strich ist es immer noch so, dass niemand gezwungen wird "extrem" zu spielen und die Auswirkung der Einsatzstufen vllt. auch noch immer überschätzt wird.
Ich meine mich zu erinnern, das Scab mal von vergleichsweise 7-8 Stärkepunkten Unterschied pro Stufe sprach. Das ist nicht besonders viel. So wie das sehe würde aus einem 50:50 dann wohl ein 49,5:50,5, bei einer Stufe weniger Einsatz.
Wir alle versuchen also durch extremen Einsatz immer nur das letzte aus den Spielern rauszuquetschen und nehmen aber gleichzeitig eben schon ein höheres Risko von Verletzungen und Sperren durch gelbe/rote Karten in Kauf.
Ist es das wert? Die Frage muss immer noch jeder für sich entscheiden.

@Donskorp: Ich verstehe immer noch nicht, was du mit "Spieler entwickeln" genau meinst und wie das auch durch extremen Einsatz verhindert wird...

 
BigPeaches
Beiträge: 733
Registriert am: 13.05.2017


RE: Nächstes Update

#112 von Christian O. , 01.02.2020 10:30

Zitat von Donskorp im Beitrag #110
...Und mein Gegner spielt mit 5-6 angeschlagenen im Extremen Modus und gewinnt..... Irgendetwas läuft hier unrund,,,


Ich habe mir deine Spiele nicht so angesehen, aber wenn jemand Fitness 58 oder auch weniger hat, kann ich durch Trainings den Spieler locker nochmals über den Rasen schleifen lassen. Wenn du dann davon ausgehst, dass dein Gegner schont, war das falsch taktiert.

Wenn jemand Spieler mit Fit 50 auflaufen lässt kommt dann noch die Verletzungswahrscheinlichkeit dazu, welche ja auch nochmals erhöht wurde inkl. negativen Kurzzeiteigenschaften. Denke da hat sich bereits etwas verbessert. Da gab es ja Mannschaften die routinemäßig mit Fit 50 Spielern gespielt haben. Das habe ich in diesem Ausmaß nicht mehr beobachtet.

Wenn wir nun den Einsatz an Moral und Form knüpfen und nun vielleicht mehr Voll gespielt wird, was hätte das nun gebracht? Einfach noch kleinere Kader? Man muss bedenken das es nicht so lange her +1 Form bei Extremen Einsatz gab. Das wurde gelöscht. Und von einem Moral - profitieren die Mannschaften, die ihr Saisonziel regelmäßig erreichen. Also schlecht für die denen es eh schon schlecht geht.
So sieht es für mich aus.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz
Saison 24 - Saisonziel Aufstieg

 
Christian O.
Beiträge: 2.119
Registriert am: 19.09.2014


RE: Nächstes Update

#113 von Donskorp , 01.02.2020 11:32

Zitat von BigPeaches im Beitrag #111
[quote=Donskorp|p85616][quote=SirUlrich|p85612]

@Donskorp: Ich verstehe immer noch nicht, was du mit "Spieler entwickeln" genau meinst und wie das auch durch extremen Einsatz verhindert wird...



Je mehr ich "gezwungen" bin mit dem allerhöchsten Einsatz zu spielen um ans Ziel zu kommen, umso mehr muss ich das mit entsprechenden Training auszugleichen und kann nicht etwas anderes trainieren.

Aber wenn man hier mit "vollen" Einsatz spielt und damit riskiert ein Spiel abzuschenken da viel mit "Extrem" gespielt wird, dann ist doch die Spieleinstellung doch nicht ideal.
Extrem oder wie auch immer das heißen mag, sollte eine Option sein die man mal spielt, aber nicht dauerhaft.

Als schlechtere Mannschaft hätte ich mit dem allerhöchsten Einsatz mal eine Option eine stärkere Mannschaft zu überraschen, das verpufft hier aber da fast alle mit dem höchsten Einsatz spielen.


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz, 23.Saison = 10.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.453
Registriert am: 16.10.2017


RE: Nächstes Update

#114 von Donskorp , 01.02.2020 11:38

Zitat von Christian O. im Beitrag #112
[quote=Donskorp|p85616]
Wenn wir nun den Einsatz an Moral und Form knüpfen und nun vielleicht mehr Voll gespielt wird, was hätte das nun gebracht? Einfach noch kleinere Kader? Man muss bedenken das es nicht so lange her +1 Form bei Extremen Einsatz gab. Das wurde gelöscht. Und von einem Moral - profitieren die Mannschaften, die ihr Saisonziel regelmäßig erreichen. Also schlecht für die denen es eh schon schlecht geht.
So sieht es für mich aus.


kleine Kader mit Anpassung des Transfersystem (nur selten absolute Topspieler) könnten das Ergebnis haben,
das nicht so viele Kader am Limit sind und unnütze Verkäufe an internationale Vereine reduziert werden.
Es kann ja auch eine mindeste Kadergröße festgelegt sein, muss ich ja im Profibereich auch immer.


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz, 23.Saison = 10.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.453
Registriert am: 16.10.2017


RE: Nächstes Update

#115 von Christian O. , 01.02.2020 11:55

Zitat von Donskorp im Beitrag #114
[
kleine Kader mit Anpassung des Transfersystem (nur selten absolute Topspieler) könnten das Ergebnis haben,

Zitat


Was sind für dich Top Spieler?
Talent ist doch reduziert am Markt zu erwerben?



das nicht so viele Kader am Limit sind und unnütze Verkäufe an internationale Vereine reduziert werden

Zitat


Was meinst du da genau?


.
Es kann ja auch eine mindeste Kadergröße festgelegt sein, muss ich ja im Profibereich auch immer.




Mindestzahl...
Und wenn der Verein sich das einmal nicht leisten kann wieso auch immer ?

Irgendwie sieht es so aus das da ein ganzer Ratenschwanz an Änderungen auf uns zu kommen würden, um die kleinen Änderungen einzubringen...


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz
Saison 24 - Saisonziel Aufstieg

 
Christian O.
Beiträge: 2.119
Registriert am: 19.09.2014

zuletzt bearbeitet 01.02.2020 | Top

RE: Nächstes Update

#116 von SirUlrich , 01.02.2020 12:08

Zitat von Donskorp im Beitrag #110

- Nichtabgaben zu reduzieren ist echt schwer, wenn einer nicht mehr dabei sein möchte, würden auch 10 Mails nicht helfen, aber ist ein Ansatz.

Um die, die nicht mehr dabei sein wollen, geht es mir nicht.
Wer nicht mehr mag, ist raus.
Es geht um die, die es tatsächlich einfach nur mal vergessen haben oder auch um die, bei denen der Zug unvollständig ist und nicht in der DB landet.
Somit 2 von 3 gelöst und das dritte unlösbar.


SirUlrich


"Fußball ist wie Schach - nur ohne Würfel."
"Erfolg gibt demjenigen Recht, der ihn hat... so lange er ihn hat."

Saison 21, Spieltag 16 bis heute: Dynamo Hoffenheim
Saisonende Saison 21: Liga 2, Platz 11
Saisonende Saison 22: Liga 2, Platz 16
Saisonende Saison 23: Liga 2, Platz 13

 
SirUlrich
Beiträge: 894
Registriert am: 21.05.2018


RE: Nächstes Update

#117 von Donskorp , 01.02.2020 12:14

Da ich vom Gefühl her der einzige bin von 36 Usern dem das mit dem Einsatz wirklich stört,
lasse ich das Thema.
Es gefällt mir trotzdem nicht, aber deswegen höre ich nicht auf es zu spielen.
Einen Vorschlag und alle Argumente dauern zu erklären, das strengt auch an.
Es ist wie es ist.

Ein kleinen Blick über den Tellerrand sei mir noch gegönnt.
Ich spiele nebenbei auch Soccergamepro. Das Spiel ist ähnlich wie dieses hier kostenlos und mit Liebe gemacht.
Dort gibt unter anderem auch Mindestvoraussetzungen und Einschränkungen.
Zum Beispiel auch die Option Tore zu setzten.
Bei dieser Option muss ich mir im Vorfeld überlegen, wann und wie ich die setze, da die natürlich limitiert sind.
Ich möchte damit nicht anregen das hier auch Tore gesetzt werden sollen, aber im Prinzip ist das auch eine kurzzeitige Leistungserhöhung für ein Spiel.
Trotz dieser Option sind die Tabellen schon am Ende ähnlich nach den Mannschaftsstärken ausgerichtet, mit kleineren Überraschungen.
Um das Thema zu Ende zu bringen möchte ich damit sagen, Einschränkungen und Mindestanforderungen sind nicht unbedingt schlecht für ein Spiel....

@Christian:
Dann wird der Kader mit Ama´s aufgefüllt, Möglichkeiten gibt es immer...


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz, 23.Saison = 10.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.453
Registriert am: 16.10.2017

zuletzt bearbeitet 01.02.2020 | Top

RE: Nächstes Update

#118 von scabinho , 01.02.2020 14:10

Wenn wir das Einsstz-System dahingehend verändern, dass weitergehend nur noch "normal" gespielt wird und es darunter die Stufe "Schonung" und darüber die Stufe "Extrem" gibt, würde dieses System genauso "versteifen".
In diesem Fall bräuchte es sowohl heftigere negative Auswirkungen wie auch viel deutlichere positive Auswirkungen auf dem Platz.
Das könnte dann auch wieder zum Glücksspiel werden.

Wie schon geschrieben geht es immer darum, das beste aus seiner Mannschaft herauszuholen und das wäre dann auch der höchste Einsatz.
Der Einsatz hier ist aber nur das Zünglein an der Waage und verändert ein Spiel von 50:50 auf 51:49.
Betrachtet man den Einsatz von oben, geht es nicht um die Frage ob ich extrem spiele sondern um die Frage ob ich mal einen Gang herunter schalte.

Wie im Torsetzspiel geht es auch hier um Kontigente. Die Fitness, die ich über Einsatz, Kadergrösse, Amateure, Training, Sonderaktionen, etc. sehr stark beeinflussen kann. Mit allen Auswirkungen in allen Richtungen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 01.02.2020 | Top

RE: Nächstes Update

#119 von Christian O. , 01.02.2020 17:19

Zitat von scabinho im Beitrag #107
Zitat von Christian O. im Beitrag #100
Hey Scab
Die Info die du uns jetzt gegeben hast., könnte man ins Regelwerk einbauen.

Oder habe ich das überlesen



Dann wäre das Regelwerk nochmal so dick. Solche Berechnungen müssen dort nicht rein.


Weißt du was mir ein wenig fehlt?
Eine Bewertung der getroffenen Spieleinstellungen.
Es ist schon etwas schwierig durchzublicken ob meine Einstellungen eigentlich gut oder schlecht waren.
Hab da ein paar Konstellationen die mir nicht ganz klar in der Auswirkung sind und so lasse ich es auch bei meinen Standard Einstellungen. Ich weiß du möchtest es offen zur Erforschung lassen, aber das Resultat an Hand der Zeitung zu beurteilen ist für mich vor allem bei den Manschaftsteilen schwierig.


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz
Saison 24 - Saisonziel Aufstieg

 
Christian O.
Beiträge: 2.119
Registriert am: 19.09.2014


RE: Nächstes Update

#120 von Thista , 02.02.2020 00:59

Bisher läuft es bei uns und das die gesamte Saison mit Einsatz voll. Das eher darauf zu führen ist das unsere Rotations Möglichkeitennicht nicht besonders groß sind um das Team fit zu halten. Ist der Unterschied zwischen dem Einsatz Stufen wohl nicht so groß.
Bin noch nicht so lange dabei hier wie gewichtig die Fitness des Teams sich auswirkt. Wenn zwei Teams mit extrem auflaufen sollte das Team mit der wesentlich besseren Fitness auch in der Stärke besser bewertet werden. Denn nur wenn man fit ist kann man auch extreme Leistungen abrufen. Um so schlechter die Fitness ist so sollte es einen Abzug auf die Stärke eines Spielers sich auswirken. Damit ist man eher gezwungen die Fitness so hoch wie möglich zu halten um die Optimale Stärke zu haben was die Einsatzstufen taktischer macht oder sehe ich das falsch. Wie gesagt vielleicht ist es ja auch so denn noch blicke ich durch die ganzen Mechanismen und ihre Auswirkungen nicht so recht durch

 
Thista
Beiträge: 47
Registriert am: 20.02.2018


RE: Nächstes Update

#121 von Donskorp , 03.02.2020 09:43

In der Theorie ja, hier aber nein.
Hoher Einsatz senkt die anderen Attribute, aber anders herum ist es hier nicht so.
Aber lassen wir das Thema.. ;o)


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz, 23.Saison = 10.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.453
Registriert am: 16.10.2017


RE: Nächstes Update

#122 von Donskorp , 14.02.2020 19:57

Hab ja manchmal kuriose Ideen...

Könnten nicht die ersten 8 einer Liga in den ersten drei Transferphasen eine Art Ligapokal ausspielen? KO-System mit geteilten Zuschauereinnahmen und ner kleinen Prämie?
International geht ja hier nicht, und bis ich in den reinrutsche, dauerd das noch.

Wäre ein Anreiz mehr sich gut zu plazieren.
1. gegen 8., 2. gegen 7., 3. gegen 6., 4. gegen 5.


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz, 23.Saison = 10.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.453
Registriert am: 16.10.2017


RE: Nächstes Update

#123 von scabinho , 14.02.2020 23:32

Ich finde einen 2. Polakwettbewerb in der realen Welt schon unnötig . Die Top-8 hätte somit aber auch die Möglichkeit sich einzuspielen. Heisst: Spielpraxis- und Formgewinn. Fitnessverlust ist natürlich auch gegeben aber am Ende überwiegt der Vorteil.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010


RE: Nächstes Update

#124 von Donskorp , 16.02.2020 15:02

Ja so hat alles sein Für und Wieder.

Wie weit sich die Parameter als Vorteil für die Teilnehmer erweisen, kann ich nicht beurteilen. Am Ende hätte ja auch nur maximal 2 Mannschaften 3 Spielr mehr.

Durch mein frühes Pokalaus, hab ich da auch Nachteile.


Karriere/Erfolge: TSV Kiel: 20.Saison: 10.2017 - 03.2018 (2.Liga, 18.Platz & Abstieg);
Eintracht Essen: 21.Saison: 06.2018 (1. Liga, 14.Spieltag);
Union Koblenz: 21.Saison: 07.2018 (1.Liga. 21.Spieltag & 15.Platz Klassenerhalt);
TuS Rostock: 22.Saison = 7.Platz, 23.Saison = 10.Platz

Der Ball ist rund

 
Donskorp
Beiträge: 1.453
Registriert am: 16.10.2017


RE: Nächstes Update

#125 von Christian O. , 28.05.2020 17:51

Ok. Ich hoffe hier bin ich richtig. :)

Also, eine Statistik Anregung hätte ich....
Persönliche Statistik zu den Amateuren:

Eigene Perspektiv-Spieler Rang - Liste..

Diese Rangliste gibt es ja bereits in der öffentlichen Statistik
Dort kann ich meine Spieler mit den anderen Spielern fremder Vereine vergleichen.
Es hilft mir zu sehen ob ein junges Talent im Vergleich mit einem älteren stärkeren Spieler gleich ziehen wird können, oder diesen statistisch gesehen sogar übersteigen wird.

Im privaten Vereins Bereich würde ich auch gern meine Spieler untereinander so vergleichen können, ohne das sie Top Spieler sein müssen.

Lieber wäre mir eigentlich nicht nur eine Bewertung der Perspektiv Spieler sondern des kompletten Amateur Kaders. So kann man schneller bewerten, wie gut sich ein Spieler entwickeln wird können ...


Seit mitte Saison12, Sep. 2014, Manager beim SpVgg Konstanz, Liga 2

Saison12-16.Platz - S13-16Pl. - S14-14.Pl. - S15-13.Pl. - S16-13.Pl. - S17-10Pl. -
S18-8.Pl - S19-11.Pl. - S20-5.Pl. - S21-5.Pl.
⚽️ Saison 22 - 3. Platz - Aufstieg ⚽️
Saison 23 - Liga 1 - 18. Platz
Saison 24 - Saisonziel Aufstieg

 
Christian O.
Beiträge: 2.119
Registriert am: 19.09.2014


   

Urlaubsvertretung
Der Herr Präsident...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz