RE: Saison 9: Berechnungen

#26 von Jona , 01.03.2012 13:52

Zitat von ExilSachse
also will mir jetzt wirklich einer hier erklären, dass er es sinvoll findet, wenn ein Team hier mit 11 Amateuren gegen eins der Topteam antritt und als Belohnung nen Sieg geschenkt bekommt?



Und nicht richtig gelesen. Also erzähl nichts von fehlender Argumentation und lies erstmal.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.905
Registriert am: 22.09.2010


RE: Saison 9: Berechnungen

#27 von scabinho , 01.03.2012 14:02

Zitat von ExilSachse
Anderseits verstehe ich den Grund dieser Diskussion nicht, speziell die erste Liga rückt stärkemäßig immer näher zusammen, was auch ein Blick auf die Abschlußtabellen beweißt, aber plötzlich wollen wir anfangen aus Gaudi ein bisschen "würfeln" einzubauen..toll, macht mal!


Ich möchte doch kein "Würfeln" einbauen!
Ich möchte nur die Sicht verändern. So dass eine Analyse nach den Zeitungswerten nicht nach purem Glück aussieht, sondern dass es auch mal dazu kommen kann, dass man sagen kann, "Whow, Wiesbaden hat den Punkt in München redlich verdient!"

 
scabinho
Beiträge: 8.276
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 01.03.2012 | Top

RE: Saison 9: Berechnungen

#28 von scabinho , 01.03.2012 14:10

Zitat von ExilSachse
Nee klar, Gas rausnehmen, aber verdient gepunktet, klingt nachvollziehbar..


Und genau deswegen suche ich doch nach neuen Möglichkeiten!!!

 
scabinho
Beiträge: 8.276
Registriert am: 06.09.2010


RE: Saison 9: Berechnungen

#29 von ExilSachse ( gelöscht ) , 01.03.2012 14:22

sinnlos..


ExilSachse
zuletzt bearbeitet 01.03.2012 15:00 | Top

RE: Saison 9: Berechnungen

#30 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 01.03.2012 14:46

Zitat von ExilSachse
Also irgendwas muss ein unterlegener Gegner nun schon tun, aber nur um es "spannend" zu machen Aufstellungen wie die von Wolfsburg belohnen?



Wie wäre es mal mit einem Argument deiner Seite . Jona und ich haben jetzt mehrfach versucht es dir zu erklären . Aber du lässt alles abprallen und erzählst immer wieder von Würfeln und so weitwer . Naja macht also nicht viel sinn mit dir zu Diskutieren , da du eh nicht verstehst oder verstehen willst was wir meinen




WIR GRATULIEREN UNSEREM NACHBARN ZU 54 JAHRE KEINE SCHALE
Deutscher Meister ist nur der BVB
DERBYSIEGER

Ps den rest lass ich aber stehen :D

Timbugtwo

RE: Saison 9: Berechnungen

#31 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 01.03.2012 14:50

Zitat von ExilSachse
Und wie sieht Eure Argumentation aus, da kommt ja auch nix sinnvolles..



Wir haben etliche Argumente gebracht ... und du wiederholst dich. Also lasse ich es selten nen Beratungsresistenteren gesprächspartner gehabtz .


SCAB Ich bin dafür jede Saison München vorher zum Meister zu machen . Stärkemässig muss es ja so sein und der Rest spielt Platz 2 aus . Lächerlich echt




WIR GRATULIEREN UNSEREM NACHBARN ZU 54 JAHRE KEINE SCHALE
Deutscher Meister ist nur der BVB
DERBYSIEGER

Ps den rest lass ich aber stehen :D

Timbugtwo

RE: Saison 9: Berechnungen

#32 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 01.03.2012 14:55

Zitat von ExilSachse

Zitat von Timbugtwo

Zitat von ExilSachse
Und wie sieht Eure Argumentation aus, da kommt ja auch nix sinnvolles..



Wir haben etliche Argumente gebracht ... und du wiederholst dich. Also lasse ich es selten nen Beratungsresistenteren gesprächspartner gehabtz .


SCAB Ich bin dafür jede Saison München vorher zum Meister zu machen . Stärkemässig muss es ja so sein und der Rest spielt Platz 2 aus . Lächerlich echt



Deine Argumentation hängt verdammt..schau mal auf die Tabelle(n)..




Laber nicht hier hängt nix ausser deine ständig wiederholenden nichts aussagenden Sätze . Ich bin raus hier macht echt kein SInn mit nem verborten starsinnigen Kerl be Diskusion zu führen . . Viel Spass noch




WIR GRATULIEREN UNSEREM NACHBARN ZU 54 JAHRE KEINE SCHALE
Deutscher Meister ist nur der BVB
DERBYSIEGER

Ps den rest lass ich aber stehen :D

Timbugtwo

RE: Saison 9: Berechnungen

#33 von Strubbel ( gelöscht ) , 01.03.2012 16:20

Exi ich kann dich verstehen.
Er ist janicht generell gegen Überraschungen von kleinen Vereinen wenn ich das richtig verstanden habe, aber der kleinere Club soll sich bitte auch den A**** aufreißen um gegen München zu nem Punkt zu kommen. Ich hab mit meinen Wolfsburgern ja gleich abgeschenkt und werde dennoch mit einemn Punkt belohnt, dies kann man nicht mit der Realität vergleichen. Freiburg ist in RL gegen München mit Topelf und mega viel Kampfgeist (bei uns dann höchster einsatz) angetreten und hat sich damit den Punkt verdient, war bei Wolfsburg München bei Ab-pfiff nicht unbedingt der fall.
Also jetzt mal Ende mit unnötigen Diskussionen und ne Lösung suchen

Strubbel

RE: Saison 9: Berechnungen

#34 von Gelöschtes Mitglied , 01.03.2012 16:37

Zur Info: 15 x "sinnlos Spam " gelöscht. Ich denke es wurde verstanden!




Sollten wir bis zum Winter Geld übrig haben wird erst mal unser Kader verjüngt :DD
Seit 40 Jahren und 022 Tagen oder 14.633 Tagen eingetragener Schalke Fan Stand 01.03.2012
Seit 1.061 Tagen Trainer, Manager und größter Fan des FC Duisburg Stand 01.03.2012


RE: Saison 9: Berechnungen

#35 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.03.2012 16:38

Ich denke es kann wirklich nicht sein, dass ich schone und am Ende noch gegen ein Topteam punkten kann. Es muss möglich sein, dass ich auch gegen so ein Team wie München volle Power gehen kann, das muss der Lösungsansatz sein!


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 127 Ligaspiele, 36 Siege, 38 Unentschieden und 52 Niederlagen (146 Punkte), Torverhältnis: 160:187.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93

RE: Saison 9: Berechnungen

#36 von Jona , 01.03.2012 16:49

Zitat von Strubbel
Exi ich kann dich verstehen.
Er ist janicht generell gegen Überraschungen von kleinen Vereinen wenn ich das richtig verstanden habe, aber der kleinere Club soll sich bitte auch den A**** aufreißen um gegen München zu nem Punkt zu kommen. Ich hab mit meinen Wolfsburgern ja gleich abgeschenkt und werde dennoch mit einemn Punkt belohnt, dies kann man nicht mit der Realität vergleichen. Freiburg ist in RL gegen München mit Topelf und mega viel Kampfgeist (bei uns dann höchster einsatz) angetreten und hat sich damit den Punkt verdient, war bei Wolfsburg München bei Ab-pfiff nicht unbedingt der fall.
Also jetzt mal Ende mit unnötigen Diskussionen und ne Lösung suchen



Dann wird aber halt kein kleiner Verein mehr gegen Münchrn was holen. Hat Scab doch sehr gut ausgeführt! Es redet hier ja auch niemand von ner 50/50 Chance, sondern lediglich darum das es diese Möglichkeit gibt. Da es trotz Überlegenheit passieren kann. Realistisch ist es, hab ja schon nen Beispiel genannt.

@Kevin
Dann würde das gesamte Spielsystem auf den Kopf gestellt werden. Denke das ist nicht sinnvoll.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.905
Registriert am: 22.09.2010


RE: Saison 9: Berechnungen

#37 von Jona , 01.03.2012 16:51

Aber ich wiederhol mich. Insofern bin ich aus der Diskussion raus. Dreht sich im Kreis!

@Scab
Die restlichen Ideen Schau ich mir nachher zu Hause nochma genau an und äußere mich dazu.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.905
Registriert am: 22.09.2010


RE: Saison 9: Berechnungen

#38 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.03.2012 16:54

Naja, ich finde es so aber auch nicht wirklich sinnvoll. Im real life ist es mir möglich größten teils eine Saison mit derselben Mannschaft zu spielen. Da kommen dann öfter mal Verletzungen dazwischen, aber ich habe noch nie gehört, dass eine halbe Mannschaft wegen Ermüdung ersetzt werden musste. Daher ist für mich diese Idee von Scab (Fitness bis 0 ausweiten) oder so ähnlich diejenige, die den Erfolg bringt. Um dem entgegen zu wirken, dass dan Teams nur noch mit einer elf Spielen würden, müsste man Verletzungen eben verstärkt einbauen, aber es sollte schon möglich sein, dass ich auch mal gegen die großen volles Rohr spielen kann und nicht am nächsten Spieltag lauter Leichen aufstellen muss.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 127 Ligaspiele, 36 Siege, 38 Unentschieden und 52 Niederlagen (146 Punkte), Torverhältnis: 160:187.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93

RE: Saison 9: Berechnungen

#39 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 01.03.2012 16:55

Zitat von Kevin_93
Naja, ich finde es so aber auch nicht wirklich sinnvoll. Im real life ist es mir möglich größten teils eine Saison mit derselben Mannschaft zu spielen. Da kommen dann öfter mal Verletzungen dazwischen, aber ich habe noch nie gehört, dass eine halbe Mannschaft wegen Ermüdung ersetzt werden musste. Daher ist für mich diese Idee von Scab (Fitness bis 0 ausweiten) oder so ähnlich diejenige, die den Erfolg bringt. Um dem entgegen zu wirken, dass dan Teams nur noch mit einer elf Spielen würden, müsste man Verletzungen eben verstärkt einbauen, aber es sollte schon möglich sein, dass ich auch mal gegen die großen volles Rohr spielen kann und nicht am nächsten Spieltag lauter Leichen aufstellen muss.



Mein reden .




WIR GRATULIEREN UNSEREM NACHBARN ZU 54 JAHRE KEINE SCHALE
Deutscher Meister ist nur der BVB
DERBYSIEGER

Ps den rest lass ich aber stehen :D

Timbugtwo

RE: Saison 9: Berechnungen

#40 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.03.2012 16:55

@Exi ich denke, dass dieses Argument wenig Sinn hat, denn es ist in jeder, wirklich jeder Sportart so, dass die Tabellen Anfangs nicht so aussehen, wie sie es "sollten", das wird sich aber schnell regulieren und darum geht es.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 127 Ligaspiele, 36 Siege, 38 Unentschieden und 52 Niederlagen (146 Punkte), Torverhältnis: 160:187.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93

RE: Saison 9: Berechnungen

#41 von Jona , 01.03.2012 16:58

Zitat von ExilSachse
Wenn ich nur hier lesen würde, würde ich vermuten, dass München auf Platz 1 steht und bisher 4 Siege eingefahren hat, was soll das Ganze?!?



Es ist doch aktuell schon so, dass Vereine hier teilweise schönen und trotzdem nen Punkt holen. Haste diese Saison doch schon erlebt. Du möchtest das es rein nach Stärke geht, also eine Änderung. Ich habe da halt andere Ansichten. Auf einen Nenner kommen wir sowieso nicht...
Scab wollte lediglich, dass es in Zukunft in der Zeitung ersichtlicher ist, dass ein Verein nen schlechten Tag hatte.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.905
Registriert am: 22.09.2010


RE: Saison 9: Berechnungen

#42 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.03.2012 17:02

Richtig - und das wäre mit dem Vorschlag von Scab (Moralstufe 101 möglich) und dem Fitnes-Ausbau möglich.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 127 Ligaspiele, 36 Siege, 38 Unentschieden und 52 Niederlagen (146 Punkte), Torverhältnis: 160:187.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93

RE: Saison 9: Berechnungen

#43 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.03.2012 17:04

Zitat von ExilSachse
Ich strebe eine Änderung an, ich glaub bei Dir dreht sich was schief..wo habe ich denn eine Änderung gefordert..?



Daher diskutieren viele nicht gerne mit dir Exi, du verteilst ziemlich schnell mal in alle Richtungen, obwohl man dich nicht angreifen wollte. Es ist meiner Meinung nach auch aus den letzten Diskussionen ersichtlich, dass da eine Änderung deinerseits wünschenswert wäre, wie sonst soll man es interprätieren?


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 127 Ligaspiele, 36 Siege, 38 Unentschieden und 52 Niederlagen (146 Punkte), Torverhältnis: 160:187.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93
zuletzt bearbeitet 01.03.2012 17:05 | Top

RE: Saison 9: Berechnungen

#44 von Jona , 01.03.2012 17:05

Zitat von ExilSachse
Ich strebe eine Änderung an, ich glaub bei Dir dreht sich was schief..wo habe ich denn eine Änderung gefordert..?



Wer hat denn hier neulich nen Skript Fehler gefunden?! Ich wars nicht...

Und siehe Kevin... Hat's gut zusammengefasst.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.905
Registriert am: 22.09.2010

zuletzt bearbeitet 01.03.2012 | Top

RE: Saison 9: Berechnungen

#45 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.03.2012 17:16

argumentieren, nicht lammentieren!


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 127 Ligaspiele, 36 Siege, 38 Unentschieden und 52 Niederlagen (146 Punkte), Torverhältnis: 160:187.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93

RE: Saison 9: Berechnungen

#46 von Jona , 01.03.2012 17:16

Und nun wieder alles editieren. Großes Kino!

So nun Back to topic!


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.905
Registriert am: 22.09.2010


RE: Saison 9: Berechnungen

#47 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.03.2012 17:21

@Jona wäre deiner Meinung nach dieses System (Fitness erweitern) gar nicht sinnvoll?


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 127 Ligaspiele, 36 Siege, 38 Unentschieden und 52 Niederlagen (146 Punkte), Torverhältnis: 160:187.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://rw-wiesbaden.blogspot.com

Kevin_93

RE: Saison 9: Berechnungen

#48 von Jona , 01.03.2012 19:12

Zitat von Kevin_93
@Jona wäre deiner Meinung nach dieses System (Fitness erweitern) gar nicht sinnvoll?



Meiner Meinung würde es die Fluktation wieder verstärken. Die Kader werden kleiner. Ersatzspieler unwichtiger. Es würde einfach das Spielprinzip auf den Kopf stellen, dass man auch ein wenig auf die Ausgewogenheit im Kader achten muss... ich kann mich damit nicht wirklich anfreunden.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.905
Registriert am: 22.09.2010


RE: Saison 9: Berechnungen

#49 von Jona , 01.03.2012 19:20

Zitat von scabinho
Parallel zum Thread "Saison 9: Finanzregulierung" möchte ich hier das Thema "Berechnungen" behandeln, da auch in diesem Bereich Handlungsbedarf besteht:

1. Saisonberechnung "Form"
Aktuell wird dieser Wert per Zufall ermittelt. Die Spanne liegt dabei bei 60-107.
Nachteil: Wenn eine schwache Mannschaft Pech hat, kommt sie hier nur sehr schwer wieder heraus. Wenn eine starke Mannschaft Glück hat, ist sie kaum einzuholen.
Interessant aber in der Stratphase einer Saison sind die geringen Unterschiede in den Stärken der Teams, welche dann sehr interessante Ergebnisse berechnen lässt.
Ziel soll es sein, den grossen Zufall einzudämmen und die Durschnittsform etwas zu senken. So rücken die Teams immer noch ein bisschen näher zusammen, aber der Zufall hat eine geringere Rolle.

Vorschlag: Neue Formberechnung, Zufall aus 65-90, dazu: Manche Top-Spieler Form -2, manche schwächere Spieler Form +3
Dafür soll die Moral wieder stärker per Zufall eingestellt werden

Find ich gut. So ist weniger Zufall im Spiel!

2. Tagesform in Teamwork einbauen?
Es soll beim Betrachten eines Spielergebnis weniger auf Glück oder Pech zurückgeführt werden können, sondern eher auf eine schwache Tagesform.

Vorschlag: Es soll nach dem Berechnen des Ergebnis das Teamwork nochmal neu berechnet werden. Und zwar dann, wenn eine Mannschaft Remis gespielt oder verloren hat, obwohl man besser oder deutlich besser war. Je nachdem wie deutlich man besser war, wird dies dann unterschiedlich stark auf das Teamwork berechnet. So bleibt es nach wie vor immer noch bei einigen Partien so, dass Glück oder Pech zu erkennen ist, bei einigen Partien lässt es aber erkennen: "Oha, schlechte Tagesform, das Teamwork hat nicht funktioniert!"
Problem: Bei Mannschaften, die mit viel Pech verloren haben, ist so das echte Teamwork nicht zu erkennen.

Da fand ich halt die Texte gut... fände es auch gut, wenn die wieder reinnehmen würdest. Rumstellen am Teamwork bringt glaub ich nur Verwirrung!

3a. Einsatz: Mehr Dynamik, weniger Effekt
Es sollen wieder mehr Einsatzstufen zur Verfügung stehen, gleichzeitig soll ein Spiel aber nicht mehr so stark "Einsatzabhängig" sein.

Vorschlag: Einsatzstufen von 1-6, Effekt im dirkten Bonus halbieren, in den Boni der verschiedenen Mannschaftsteilen gleichbleibend, im Entscheidungmodul sogar etwas stärken.
Fitness: -3, -5, -7.5, -9.5, -12, -14

Sehr gute Idee!

3b Zufallsverletzungen, Einsatzbedingte Verletzungen
Vorschlag: Die Anzahl der Zufallsverletzungen soll von aktuell 0-12 auf 0-1 oder 0-2 gesenkt werden.
Der Einsatz soll dafür den Rest übernehmen. Zwischen der Einsatzstufe 1 und 3 soll die Chance einer Verletzung bei 0 Prozent liegen. Stufe 4: 0,5 Prozent pro Spieler, Stufe 5: 1 Prozent, Stufe 6: 2 Prozent

Sehr gute Idee!

3c Karten
Vorschlag:Gelbe Karten: Anzahl pro Stufe: Stufe 1: 0-1, Stufe 2: 0-2,...Stufe 6: 0-6

Sehr gute Idee!

3d Hohe Niederlage
Es soll mit den Stufen 1 und 2 weiterhin die Möglichkeit bestehen, dass Mannschaften ihre Fitness wieder etwas aufbauen können. Sei es aufgrund von Verschätzungen oder was auch immer. Aber hohe Niederlagen sollten höhere Auswirkungen haben.
Vorschlag: Bei einer Niederlage mit 4 Toren Differenz, verliert das Team zu 50 Prozent einen Fanstimmpunkt und zu 50 Prozent einen Moralpunkt.
Ab einer Niederlage mit einer Differenz von 5 Toren oder mehr, verliert das Team zu je 100 Prozent einen Punkt aus den oben genannten Werten

Auch gut!

4: Gesucht: Zusätzlicher Faktor für das Teamwork
Gesucht wird ein zusätzlicher Faktor oder eine zusätzliche Einflussnahme auf das Teamwork.

Vorschläge: ???

Mh, schwierig. Eventuell über eine Spielansprache oder ein Training? Bevorzugt Zweiteres.

Würde mich über eure Vorschläge und Gedanken freuen!


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.905
Registriert am: 22.09.2010


RE: Saison 9: Berechnungen

#50 von ExilSachse ( gelöscht ) , 01.03.2012 23:10

widerwillig, aber ich geb Jona Recht


ExilSachse

   

Fragen vor bzw. zum Start von Saison 8
Umfrage "Umtausch Moral-Form"

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz