RE: Paradebeispiel

#6726 von Hasan-S04 , 14.02.2014 10:26

Bitte nicht Slomka. So ein sympathischer Typ kann und darf nicht zum HSV. ;) Bei Keller bin ich mir noch alles andere als sicher, habe immer noch die Hoffnung, dass Slomka frei ist, wenn Schalke wieder auf der Suche nach einem Trainer ist.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Paradebeispiel

#6727 von Gelöschtes Mitglied , 14.02.2014 15:35

Slomka ist zu gut für uns... Leider. Das wäre natürlich das beste was passieren könnte, aber das wird er sich nicht antun. Der arme Kerl ist einer der besten dt. Trainer in meinen Augen und er wurde bei 96 vom Vorstand unter aller Sau behandelt und unsere Bosse in hamburg sind zur Zeit nicht so viel besser leider. Schätze mal da wird er keine Lust drauf haben.

Allerdings denke ich auch nicht ass er nochmal nach Gelsenkirchen wechselt.



RE: Paradebeispiel

#6728 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 14.02.2014 16:42

Was habt ihr alle mit Slomka ?
Ich bin Hannoverraner und 96er durch und durch. Slomka ist ein guter Trainer ohen Frage und kann auch Schalke oder Hamburg helfen und er wäre sicherlich auch nicht mit 96 abgestiegen, jedoch ist er auch bei weitem keiner der besten dt. Trainer.
96 hat eine gute Saison auf Platz 4 mit überragendem Konterfußball, aber danach gings nur noch bergab und bei Slomkas Teams kann man immer ein schlechtes Defensivverhalten ausmachen, desweiteren war 96 extrem schwach unter Slomka sobald sie Ballbesitz hatten 0 ideen, 0 qualität, 0 chancen alles unter aller sau. Ich will den guten Slomka nicht runter machen der hat echt was auf dem Kasten, aber wenn man jemanden zu einen der besten dt. Trainer adelt sollte man mMn alle Bereiche im Griff haben und dies hatte er nicht immer.

Andere deutsche Trainer wie Weinzierl, Gisdol, Hecking, Liberknecht finde ich da nicht schlechter
Und Tuchel, Klopp schätze ich noch besser ein als Slomka.

Und an die Hamburger hier, nicht Bert van Marwijk hat euch da unten reingerissen und dieser Trainer wäre für viele Mannschaften ein Gewinn, aber was würde ein neuer Traine rjetzt für Wunder vollbringen. Der Aufsichtrat, die ganzen Sportdirektoren (Arnesen, Kreuzer) und die generelle Vereinspolitik des HSV machen es jedem Trainer schwer. mMn braucht ihr keinen Trainer für ein halbes Jahr sondern schnellstmöglich HSV-Plus und 2-3 kluge Köpfe in der Führungetage und dann mal gucken wie man die Mannschaft wieder auf ihr maximum bringt. Meinetwegen auch dann mti SLomka der sich dann ein Team nach seinen Wunsch zsm stellen kann und ne Vorbereitung mit der Mannschaft vollbringen kann.
Sprich diese Saison überleben und dann Neustart.

SüchtelStube

RE: Paradebeispiel

#6729 von Gelöschtes Mitglied , 14.02.2014 22:59

Zitat von Th.Doll:

Da lach ich mir doch den Arsch ab, Achtung festschnallen:

Nix Bundesliga Magath neuer Fulham-Trainer!
Er geht zum Letzten der Premiere League, dem FC Fulham!
Am Donnerstag hatte Magath endgültig das Theater mit dem HSV beendet und abgesagt. Er selbst war vorher in England, um mit dem Londoner Klub zu verhandeln. Erst am Freitag wurde der 18-Monats-Vertrag klargemacht. Am Sonntag übernimmt Magath.

Quelle Bild online



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

zuletzt bearbeitet 14.02.2014 23:02 | Top

RE: Paradebeispiel

#6730 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 14.02.2014 23:02

Zitat von Schalker im Beitrag #6729

Nix Bundesliga Magath neuer Fulham-Trainer!
Er geht zum Letzten der Premiere League, dem FC Fulham!


Welche, jedoch qualitativ besser als der HSV sind und ne reale Chance auf den Nicht-Abstieg haben zudem hat er dort Kohle.

SüchtelStube

RE: Paradebeispiel

#6731 von Gelöschtes Mitglied , 14.02.2014 23:08

Der arme Holtby, jetzt hat er wieder den Felix im Nacken. Magath entkommt man nicht so einfach



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......


RE: Paradebeispiel

#6732 von Gelöschtes Mitglied , 15.02.2014 15:31

Braunschweig - HSV läuft



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......


RE: Paradebeispiel

#6733 von Gelöschtes Mitglied , 15.02.2014 15:53

Lasogga 1 - 0 HSV

Es brennt ein hübsches Feuerchen in der Kurve

edit.

Halbzeit Braunschweig - HSV : 0 - 1

B - HSV: 1-1



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

zuletzt bearbeitet 15.02.2014 16:48 | Top

RE: Paradebeispiel

#6734 von Gelöschtes Mitglied , 15.02.2014 16:48

Braunschweig führt !!! 2 - 1

edit.

Jetzt nicht mehr: 2 - 2

editedit.

Jetzt führen sie wieder : Braunschweig 3 - 2 Hoch gewinnt der HSV nicht mehr

10x gelb, noch 3Min.
Adler in die Nati - wohl eher ein Witz! Der ist genau so mies wie alle beim HSV, Zitterjochen

4 - 2 und tschüss - ENDE!!! Jetzt braucht es mehrere Wunder für den HSV, die ewige Uhr läuft seit heute gaaanz schnell!



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

zuletzt bearbeitet 15.02.2014 17:22 | Top

RE: Paradebeispiel

#6735 von tomvon ( gelöscht ) , 15.02.2014 17:23

Sie singen gerade in Braunschweig 2.Liga und HSV ist dabei


tomvon

RE: Paradebeispiel

#6736 von Flo , 15.02.2014 17:24

ohweia ich glaube jetzt gibts in HH richtig ärger... selbst Braunschweig ist zu stark. was mir aber sorgen macht ist die tatsache das spieler wie Westermann oder Jansen mit zur WM sollen. wie soll das denn gehen? die spielen ja nun wirklich kein 1.liga niveau. aber so wie ich Löw kenne, nimmt er die trotzdem mit


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Paradebeispiel

#6737 von Gelöschtes Mitglied , 15.02.2014 17:25

und jetzt kommt der BVB

edit.
So schlecht war der HSV heute nicht, aber ein anderes Team war stärker



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

zuletzt bearbeitet 15.02.2014 17:25 | Top

RE: Paradebeispiel

#6738 von Flo , 15.02.2014 17:26

Zitat von Schalker im Beitrag #6737
und jetzt kommt der BVB

edit.
So schlecht war der HSV heute nicht, aber ein anderes Team war stärker


ich warte nur darauf, dass die HSV fans im heimspiel selber auch noch anfangen zu singen "2.liga Hamburg ist dabei"...


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 15.02.2014 | Top

RE: Paradebeispiel

#6739 von Gelöschtes Mitglied , 15.02.2014 17:27

Die haben wieder rumgefackelt, vielleicht darf ja bald mal 1 Spiel lang kein Fan ins Stadion, nun ja man versäumt ja nix bei denen



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......


RE: ffFussball allgemeinNE, der Olsen paßt nicht auf Schalke, bloß nicht

#6740 von Finntroll , 15.02.2014 20:07

Das kotzt ein doch schon wieder an.
So viele individuelle Fehler kannst du doch garnicht haben.
Ein Adler in Normalverfassung und kein Mensch sagt was. Dann nimmt man 3 Punkte mit.
Die Einstellung hat bei einem großteil der Spieler ja gestimmt.

Aber man darf sich mal wieder fragen, was macht Bouy in der Startelf? Als Leihspieler ist es ihm scheißegal ob der HSV absteigt, das zeigt er auch, während man Kacar zu Kreuzertypischen Konditionen verleiht .
Genauso sein Toptransfer John, 6 und ab auf die Bank, es gibt wohl keinen Spieler der regelmäßiger den Abspielmoment verpasst und den Ball verliert in der Bundesliga, selbst Elia ist da stärker. Einen Beister kann er nie im Leben ersetzen.
Dazu die Frage, warum zum Geier bekommt Rajko keine Chance, der bringt ebenfalls die wichtige kämpferische Einstellung mit.



Die Trainerfrage wird dann bestimmt die nächste Enttäuschung.

Die riesen Möglichkeit Magath hat man verpasst. Der Feuerwehrmann schlechthin. Finanziell ein absolut unschlagbares Angebot. Nur völlig verblödete Idioten würden so ein Angebot ausschlagen.
Ein Slomka macht Sinn für einen Neuanfang in Liga 2.
Aber für den Klassenerhalt muss ein Schleifer her, ein harter Hund wie Effenberg, der wäre jetzt mein Wunschtrainer.


 
Finntroll
Beiträge: 622
Registriert am: 07.09.2010


RE: ffFussball allgemeinNE, der Olsen paßt nicht auf Schalke, bloß nicht

#6741 von Gelöschtes Mitglied , 15.02.2014 20:19

Es ist traurig zu sehen dass wir heute sogar gegen Braunschweig verloren haben und jetzt sogar punktgleich mit denen stehen. Sehr traurig sogar...
Bin auch sehr gespannt was die nächste Woche so bringt trainermäßig.
Suechtelstube ich habe nur gesagt dass er in meinen Augen einer der Besten ist, das ist immer Ansichtssache. Ich mag die Art, die er spielen lässt einfach sehr. Dieser schnelle, effektive Konterfußball gefällt mir. natürlich hast du Recht, die Abwehr ist nicht genial, aber es reicht. Dazu hatte ich bis jetzt immer das Gefühl hat er immer einen guten Draht zu seiner Mannschaft, egal wo er war. Irgendwann ist es dann einfach nicht mehr gelaufen und im Fußball ist man dann eben weg vom Fenster, aber ich hatte nie das Gefühl die Mannschaft wollte ihn nicht mehr. Und jemand der zu Schlüsselspielern eine gute Beziehung aufbaut würde uns schonmal weiter helfen.



RE: ffFussball allgemeinNE, der Olsen paßt nicht auf Schalke, bloß nicht

#6742 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 15.02.2014 20:55

Ich wollt Slomka auch nicht zu negatib darstellen, er würde dem HSV sicherlich helfen, allerdings sehe ich beim HSV einige große Probleme weshalb das mit der tRainersuche schwierig wird.

Kreuzer, van Marweijk und Jarchow haben vertrag wäre Magath gekommen hätte Kühne deren Abfindung von zsm glaub 3mio gezahlt. Wenn ein neuer Traine rkommen soll muss jemand also die Abfindungen übernehmen, zudem hat Slomka oder auch andere Trainer gar keinen Druck, Slomka kann in ruhe zur neuen Saison sich nach einen neuem Engagement umgucken (zudem war er heute beim stuttgart Spiel). Und Trainer die einen so abstiegsbedrohten Verein übernehmen kriegen meist eine Hohe Nicht-Abstiegssumme, denn ansonsten könnten diese auch auf ein bessere Engagement warten.

Und ich denke nicht das der HSV die Kohle dafür hat..

SüchtelStube

RE: ffFussball allgemeinNE, der Olsen paßt nicht auf Schalke, bloß nicht

#6743 von Gelöschtes Mitglied , 15.02.2014 23:19

Mirko kommt, BVM ist wech. Der gefühlt 100. neue Trainer in den letzten Jahren beim HSV



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......


RE: ffFussball allgemeinNE, der Olsen paßt nicht auf Schalke, bloß nicht

#6744 von Flo , 16.02.2014 10:00

Zitat von Schalker im Beitrag #6743
Mirko kommt, BVM ist wech. Der gefühlt 100. neue Trainer in den letzten Jahren beim HSV


spätestens ende der saison ist Slomka dann auch wieder weg


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: ffFussball allgemeinNE, der Olsen paßt nicht auf Schalke, bloß nicht

#6745 von Gelöschtes Mitglied , 16.02.2014 13:18

Jetzt will (ein Teil) des Aufsichtsrats zurücktreten (darunter die Ex-Felix-Gegner) - im Dopa meinte man sogar evt. könnte dann noch mal mit Felix verhandelt werden - ja haben die alle Schnaps gesoffen

Würde...ich sage nur...würde.... Felix jetzt nochmal verhandeln dann macht er sich zu eben solch einer Witzfigur wie es 99% beim HSV sind. Absurde Idee.

Danke HSV, jetzt ist Schalke auch noch die letzten Titel los: Skandalnudel und Chaosverein, man gönnt uns wirklich nichts in dieser Liga
Langsam wird Schalke bieder und ich muss mir Gedanken machen auf meine alten Tage noch den Verein zu wechseln, ich habe das gewisse Extra, die Skandale und das Chaos immer geliebt, heute muss man da HSV Fan sein...



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

zuletzt bearbeitet 16.02.2014 13:21 | Top

RE: ffFussball allgemeinNE, der Olsen paßt nicht auf Schalke, bloß nicht

#6746 von Gelöschtes Mitglied , 16.02.2014 16:15

Das nenne ich mal effiezenz:

Van Marwijk
4 Monate und ein paar Tage arbeiten (max. 5 Tage die Woche und darin enthalten ein Trainingslager im Ausland). Zum mtl. Gehalt gibt es obendrauf 3Mio. Abfindung = 1.5Mio netto. Wenn er mit 10.000€ im Monat auskommt (okay da muss er sich einschränken) kann er von diesem "Abstecher" mehr als 10 Jahre sorgenfrei und ohne eine Minute Arbeit leben.

Wenn das so einfach ist habe ich nur noch einen Wunsch im nächsten Leben: Bundesligatrainer!
Das muss man sich geben, der Verein ist hochverschuldet und läßt sich von einem Investor 10Mio. für den VdV geben, sich dafür von dem Investor "erpressen" und ein VM bekommt für nix mal eben 3Mio. Wer so die Kohle verbrennt der hat nix anderes wie den Niedergang verdient, arme Fans.

@Scab
Geld verbrennen bei AB-Pfiff - einfach irgendwie einen Van Marwijk einbauen, bringt nix, stört nicht und kostet nur



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......


RE: ffFussball allgemeinNE, der Olsen paßt nicht auf Schalke, bloß nicht

#6747 von Finntroll , 16.02.2014 17:00


Hast du dabei eingerechnet das er beim Klassenerhalt eine Gehaltserhähung bekommt?


 
Finntroll
Beiträge: 622
Registriert am: 07.09.2010


RE: ffFussball allgemeinNE, der Olsen paßt nicht auf Schalke, bloß nicht

#6748 von Gelöschtes Mitglied , 16.02.2014 17:09

Ups, vor Freude glatt übersehen, verbessere mich aber dazu muss doch erst die Klasse gehalten werden, das sehe ich noch nicht

Zu Kreuzer: Der hat echt Probleme, wie der auf der Trainerbank rumgehangen hat, so sehe ich nach 24 Stunden PC nonstop aus, falsch, ich wirke frischer
Oder versucht der gerade auf dem Bild Özil nachzuäffen ...nicht gelungen Özil macht das mit beiden Augen gleichzeitig



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

zuletzt bearbeitet 16.02.2014 17:11 | Top

RE: ffFussball allgemeinNE, der Olsen paßt nicht auf Schalke, bloß nicht

#6749 von joey , 16.02.2014 18:34

Oh nein jetzt gerät Özil wieder ins Kreuzfeuer^^




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: ffFussball allgemeinNE, der Olsen paßt nicht auf Schalke, bloß nicht

#6750 von Gelöschtes Mitglied , 16.02.2014 18:58

Wie gesagt: Ich halte extrem viel von Slomka und ich bin mir sicher dass er es schaffen kann die Katastrophe abzuwinden. Ich freue mich wirklich sehr, dass es uns gelungen ist Mirko an die Elbe zu holen.
Ich hoffe trotz des viele Geldes, dass Bert vM einen anderen job findet, denn er war und ist mir eigentlich durchaus sympathisch, nur konnte er mich als Trainer nie überzeugen, mag aber auch daran liegen dass wir in HH im Moment einen eher bescheidenen Vorstand haben. Ein Kumpel meinte eben zu mir, dass evt einige aus dem Aufsichtsrat auch zurücktreten wollen, werde gleich mal gucken ob ich zu dem Thema was im Netz finde. Weiß da jemand schon was? Irgendwie hoffe ich ja auch, dass Jens Meier abtritt. Wirklich viel gutes haben wir unter seiner Füjrung ja nicht erreicht...

Ärgerlich ist auch, dass auf Augsburg kein Verlass ist



   

WM 2018
Da glaubt man man kann mal ...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz