RE: TV Gelder

#7601 von Gelöschtes Mitglied , 17.02.2015 14:21

Zitat von joey im Beitrag #7600
Wäre ich Bayernfan würde ich unter den aktuellen Umständen bestimmt nicht nach Donezk fahren. Es sollen aber über 1000 dort sein.

...und wie man hört auch über 1000km entfernt von Donezk



Nur der FCD


RE: TV Gelder

#7602 von Gelöschtes Mitglied , 17.02.2015 17:02

Was ist eiförmig und rollt heute wieder besonders gut?
Trainerköppe
Erst Rosenmontag und dann Arbeitslos, die Welt ist hart.
Die Jobcenter in Mainz und München haben nun wieder neue Kunden, in München kommt aber nur der Ex-1860 Trainer, nicht Pep und Mainz hat den nächsten neuen Klopp/Tuchel - Typ ausgegraben



Nur der FCD

zuletzt bearbeitet 17.02.2015 17:03 | Top

RE: TV Gelder

#7603 von joey , 18.02.2015 10:00

Zitat von Schalker im Beitrag #7601
Zitat von joey im Beitrag #7600
Wäre ich Bayernfan würde ich unter den aktuellen Umständen bestimmt nicht nach Donezk fahren. Es sollen aber über 1000 dort sein.

...und wie man hört auch über 1000km entfernt von Donezk


Hätt mich auch gewundert hätten die im Kriegsgebiet gespielt. Da hätten die Sportjounalisten auch erstmal gebrieft werden müssen. Nicht dass sie noch die "falschen" Bilder zeigen.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: TV Gelder

#7604 von Flo , 18.02.2015 21:21

mit 8 defensiven spieler aufm feld trotzdem offen wie ein scheunentor, das schafft auch nur Schalke unter Di Matteo

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: TV Gelder

#7605 von Bodi ( gelöscht ) , 18.02.2015 22:50



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: TV Gelder

#7606 von Hasan-S04 , 18.02.2015 23:29

Zitat von Flo im Beitrag #7604
mit 8 defensiven spieler aufm feld trotzdem offen wie ein scheunentor, das schafft auch nur Schalke unter Di Matteo


Solche Posts machen mich ja echt wütend. Wo waren wir heute denn bitte offen? Ich bin heute Stolz auf mein Team gewesen, die nur zwei Torchancen zugelassen haben. Vor einem Jahr waren es noch unzählige. Außerdem ist es einfach unmöglich gegen Real keine Torchancen zuzulassen. Das muss du als Bayern-Fan doch besser wissen als ich. Setzte es doch letzte Saison direkt vier Dinger. Sorry aber, die BVB-Anhänger dürfen uns ärgern, weil sie in den letzten Jahren die einzige deutsche Mannschaft waren, die gegen Real gut aussahen.
Oft braucht man auch Glück in solchen Spielen, Ronaldo muss mal einen daneben setzen, Plattes Schuss muss reingehen, etc.
Also offensiv war Schalke sicherlich nicht, offen aber erst recht nicht. Und das ist eine legitime Spielweise.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: TV Gelder

#7607 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 18.02.2015 23:58

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #7606
Zitat von Flo im Beitrag #7604
mit 8 defensiven spieler aufm feld trotzdem offen wie ein scheunentor, das schafft auch nur Schalke unter Di Matteo


Solche Posts machen mich ja echt wütend. Wo waren wir heute denn bitte offen? Ich bin heute Stolz auf mein Team gewesen, die nur zwei Torchancen zugelassen haben. Vor einem Jahr waren es noch unzählige. Außerdem ist es einfach unmöglich gegen Real keine Torchancen zuzulassen. Das muss du als Bayern-Fan doch besser wissen als ich. Setzte es doch letzte Saison direkt vier Dinger. Sorry aber, die BVB-Anhänger dürfen uns ärgern, weil sie in den letzten Jahren die einzige deutsche Mannschaft waren, die gegen Real gut aussahen.
Oft braucht man auch Glück in solchen Spielen, Ronaldo muss mal einen daneben setzen, Plattes Schuss muss reingehen, etc.
Also offensiv war Schalke sicherlich nicht, offen aber erst recht nicht. Und das ist eine legitime Spielweise.


Ihr habt nen gutes Spiel geliefert und nen 0-2 gegen Real ist ähnlich stark wie nen 0-0 gegen Donezk ....Ärgern werde ich sicher auch nicht ...International sehe ich mir GE Spiele völlig neutral an. Ich bin auch ehrlich , ich schaff es nicht euch den Daumen zu drücken aber immerhin schaffe ich es neutral zu bleiben :D :D Bin halt leider zu intensiver Borusse





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 18.02.2015 23:58 | Top

RE: TV Gelder

#7608 von joey , 19.02.2015 08:50

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7607
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #7606
Zitat von Flo im Beitrag #7604
mit 8 defensiven spieler aufm feld trotzdem offen wie ein scheunentor, das schafft auch nur Schalke unter Di Matteo


Solche Posts machen mich ja echt wütend. Wo waren wir heute denn bitte offen? Ich bin heute Stolz auf mein Team gewesen, die nur zwei Torchancen zugelassen haben. Vor einem Jahr waren es noch unzählige. Außerdem ist es einfach unmöglich gegen Real keine Torchancen zuzulassen. Das muss du als Bayern-Fan doch besser wissen als ich. Setzte es doch letzte Saison direkt vier Dinger. Sorry aber, die BVB-Anhänger dürfen uns ärgern, weil sie in den letzten Jahren die einzige deutsche Mannschaft waren, die gegen Real gut aussahen.
Oft braucht man auch Glück in solchen Spielen, Ronaldo muss mal einen daneben setzen, Plattes Schuss muss reingehen, etc.
Also offensiv war Schalke sicherlich nicht, offen aber erst recht nicht. Und das ist eine legitime Spielweise.


Ihr habt nen gutes Spiel geliefert und nen 0-2 gegen Real ist ähnlich stark wie nen 0-0 gegen Donezk ....Ärgern werde ich sicher auch nicht ...International sehe ich mir GE Spiele völlig neutral an. Ich bin auch ehrlich , ich schaff es nicht euch den Daumen zu drücken aber immerhin schaffe ich es neutral zu bleiben :D :D Bin halt leider zu intensiver Borusse



Hab zwar nur die zweite HZ gesehen, aber fand auch dass Schalke es unter den Gegebenheiten gut gemacht hat. Nicht all zu viel zugelassen und immer wieder mal mutige Vorstöße. Besser kann man es mit den Vorhandenen Mitteln kaum machen. Kommt noch etwas Fortune dazu geht das Ding 1:1 aus.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: TV Gelder

#7609 von Gelöschtes Mitglied , 19.02.2015 13:45

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #7606
Zitat von Flo im Beitrag #7604
mit 8 defensiven spieler aufm feld trotzdem offen wie ein scheunentor, das schafft auch nur Schalke unter Di Matteo


Solche Posts machen mich ja echt wütend. Wo waren wir heute denn bitte offen? Ich bin heute Stolz auf mein Team gewesen, die nur zwei Torchancen zugelassen haben. Vor einem Jahr waren es noch unzählige. Außerdem ist es einfach unmöglich gegen Real keine Torchancen zuzulassen. Das muss du als Bayern-Fan doch besser wissen als ich. Setzte es doch letzte Saison direkt vier Dinger. Sorry aber, die BVB-Anhänger dürfen uns ärgern, weil sie in den letzten Jahren die einzige deutsche Mannschaft waren, die gegen Real gut aussahen.
Oft braucht man auch Glück in solchen Spielen, Ronaldo muss mal einen daneben setzen, Plattes Schuss muss reingehen, etc.
Also offensiv war Schalke sicherlich nicht, offen aber erst recht nicht. Und das ist eine legitime Spielweise.

Ich habe es mir nun auch nochmal im TV angeschaut und komme zum gleichen Ergebnis wie live: Das war okay. Leider wird wohl vergessen wer da gegen wen spielte, ein Rudel 19-jähriger - teils völlig unerfahren in der CL gegen die Maximum -Fussball Mannschaft oder soll ich sagen da spielten Kinder gegen Stars. Wie soll man denn da auftreten? Das System von dem ich nicht unbedingt träume was Schalke nun spielt ist aber im Vergleich das für die Situation angemessene, warum wir erneut mit solchen Verletzungspech kämpfen und darauf nicht mit anderen Mitteln geantwortet werden kann ist die Frage die sich H.Heldt stellen lassen muss. Auf Farfan braucht vermutlich niemand mehr hoffen, dem Hunter hin oder her hätte ich nicht unter allen Umständen gehalten denn er kommt in die Jahre und in wichtigen Spielen ist er oft der Ausfall selbst. Boateng nun ja, bei uns werden die jüngsten ins Feuer geworfen um zu retten was zu retten ist, aber der Kommentar von Flo - okay, jedem seine Meinung aber ....



FC Duisburg - Wir sind weiss, wir sind blau, Erfolg juckt hier keine Sau


RE: TV Gelder

#7610 von Flo , 19.02.2015 16:30

kompliment mein experiment hat geklaptt. als Bayern damals gegen Real nicht den hauch einer chance hatte gab es auch aus jeder ecke spott und hohn. da kann ich also auch mal nen spruch ablassen, obwohl nein Hasan ist ja der ansicht das dürften nur BvB fans...
da sich ja oft gefragt wird was Sammer bei bayern macht (und das frag ich mich immer noch), kann man genauso fragen was Di Matteo macht. alles an defensiven spieler im kader aufstellen und mit nem 5-3-2 mauern. diese taktik hätte auch jeder von uns laien vorgeben können, da braucht man keinen teuren Di Matteo für

aber um mal wieder ernst zu bleiben, die leistung von Schalke war ok, das es nicht zum weiterkommen reichen wird war ja vorher schon abzusehn. dafür hat Real einfach zu starke spieler.

wenns doof kommt kommt am ende keine deutsche mannschaft weiter. Schalke wohl eh nicht, Bayern hat ziemlich schlecht gespielt und wirds schwer haben im rückspiel, Leverkusen glaub ich auch nicht das sie gegen Atheltico weiterkommen und bei Juve gegen Dortmund kann alles passieren

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: TV Gelder

#7611 von Gelöschtes Mitglied , 19.02.2015 17:22

Zitat von Flo im Beitrag #7610
da braucht man keinen teuren Di Matteo für


Flo da bin ich 100% bei Dir, mich nervt außerdem wenn ich das Geschwätz von dem sein CL-Titel höre Was hat er denn groß dafür geleistet, abgegriffen und dann durfte er zügig wieder gehen, wäre er so toll dann hätte er heute kein Auto mit GE - Kennzeichen. Seine Spielweise hingegen war bekannt, wenn das die Schalker Zukunft darstellt - Amen! In der Liga sind die "Erfolge" im Verhältnis zu dem was unser Kader hergibt vielleicht okay, im Verhältnis zum Etat steht das ganze seit vielen Jahren in extremer Schieflage. Werden die verletzten wieder fit werden auch kaum noch junge Spieler spielen und spätestens dann fällt das Di Matteo - Kartenhaus zusammen. Meine einzige Hoffnung: Wenn der geht dann geht auch Horst, eine vage Hoffnung von mir.
Statt endlich mal auf Schalke die Fussballkompetenz zu sammeln (ja sowas hätten wir - nein ich meine nicht zwingend Thon) vergammeln Leute wie Fischer, Nigbur und Co in Nichtigkeiten, da könnte ich platzen, 0.0 lernfähig der Verein. Das hat Bayern allen voraus und zwar schon seit Jahrzehnten, Kompetenz muss man zusammenfügen und auf der Brücke halten und nicht in Fanshops oder anderen Quark abschieben.



FC Duisburg - Wir sind weiss, wir sind blau, Erfolg juckt hier keine Sau

zuletzt bearbeitet 19.02.2015 17:28 | Top

RE: TV Gelder

#7612 von Flo , 19.02.2015 17:28

das ist halt das problem was teams wie Bayern, Schalke usw. haben. durch die großen ambitionen ist es halt schwer sehr vielen jungen talenten ihre nötige spielzeit zu geben. das sieht man ja zb in Bremen wo mittlerweile viele junge spieler hevorkommen dadurch das man auch kein geld mehr für einen großen teuren kader hat.
vor allem bei Schalke ist das schade weil dort im jugendbereich schon seit einigen jahren super arbeit geleistet wird. das gegenmodel Chelsea wo einfach 20 talente verliehen werden ist finde ich auch nicht das gelbe vom ei

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 19.02.2015 | Top

RE: TV Gelder

#7613 von Bodi ( gelöscht ) , 19.02.2015 17:56

Zitat von Schalker im Beitrag #7611
Zitat von Flo im Beitrag #7610
da braucht man keinen teuren Di Matteo für


Flo da bin ich 100% bei Dir, mich nervt außerdem wenn ich das Geschwätz von dem sein CL-Titel höre Was hat er denn groß dafür geleistet, abgegriffen und dann durfte er zügig wieder gehen, wäre er so toll dann hätte er heute kein Auto mit GE - Kennzeichen. Seine Spielweise hingegen war bekannt, wenn das die Schalker Zukunft darstellt - Amen! In der Liga sind die "Erfolge" im Verhältnis zu dem was unser Kader hergibt vielleicht okay, im Verhältnis zum Etat steht das ganze seit vielen Jahren in extremer Schieflage. Werden die verletzten wieder fit werden auch kaum noch junge Spieler spielen und spätestens dann fällt das Di Matteo - Kartenhaus zusammen. Meine einzige Hoffnung: Wenn der geht dann geht auch Horst, eine vage Hoffnung von mir.
Statt endlich mal auf Schalke die Fussballkompetenz zu sammeln (ja sowas hätten wir - nein ich meine nicht zwingend Thon) vergammeln Leute wie Fischer, Nigbur und Co in Nichtigkeiten, da könnte ich platzen, 0.0 lernfähig der Verein. Das hat Bayern allen voraus und zwar schon seit Jahrzehnten, Kompetenz muss man zusammenfügen und auf der Brücke halten und nicht in Fanshops oder anderen Quark abschieben.


Interessante Einschätzung. Ich finde es es eigentlich ne ganz gute Sache für die Liga, dass di Matteo da ist. Sicher sind seine Mannschaften nicht gerade für Spektakel bekannt. Aber Erfolgreich kann das in Zukunft schon sein. Ich verfolge Schalkespiele sonst eigentlich selten, aber gerade di Matteo hat es für mich Interessant gemacht, da mal öfter rein zu schauen.
Dabei ist mir Schalke zugegeben relativ egal, aber ich finde die taktische Entwicklung im Fussball generell spannend. Und gerade di Matteo auf Schalke, wird sicher auch einen Einfluss auf die Bundesliga haben. Wie der letztlich aussieht, wird sich noch zeigen. Vielleicht lernen ja jetzt alle wie man die Bayern nerven kann.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: TV Gelder

#7614 von Gelöschtes Mitglied , 19.02.2015 20:44

Zitat von Bodi im Beitrag #7613
Vielleicht lernen ja jetzt alle wie man die Bayern nerven kann.

Das 1-1 in München würde ich nicht überbewerten, letztlich kann jeder VW Golf mal einen Ferrari ärgern, auf Dauer wird es aber niemals klappen, Qualität bleibt Qualität und da ist München nicht angreifbar. Ärgern ja, gefährden - never. München müsste so viel plötzlich falsch machen und im Gegenzug andere alles richtig um nur mal die Augenhöhe zu erreichen, Ausrutscher oder auf Dauer Motivarionsprobleme könnte es geben aber dafür haben die ja Sammer (denke ich mal), den Mann für die Arschtritte zur rechten Zeit. Selbst wenn Golfsburg jetzt wie blöd kauft, am Ende kann das für regelmäßige CL reichen, mehr nicht - denn wer will schon in VW-Stadt leben? Kenne niemand Bayern kann sich auf lange Sicht nur selbst nerven, andere nehmen sich dann die Brösel die vom Kuchenteller fallen es sei denn es gibt eine Revolution im Fussball die jetzt noch nicht absehbar ist und auch dann wird Bayern nicht den Spielbetrieb einstellen.



FC Duisburg - Wir sind weiss, wir sind blau, Erfolg juckt hier keine Sau

zuletzt bearbeitet 19.02.2015 20:47 | Top

RE: TV Gelder

#7615 von Bodi ( gelöscht ) , 19.02.2015 20:46

Zitat von Schalker im Beitrag #7614
denn wer will schon in VW-Stadt leben?


Der Lord!



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: TV Gelder

#7616 von Gelöschtes Mitglied , 19.02.2015 20:49

Zitat von Bodi im Beitrag #7615
Zitat von Schalker im Beitrag #7614
denn wer will schon in VW-Stadt leben?


Der Lord!

http://wolfsburg.sportbuzzer.de/magazin/...rd-heissen/8380



FC Duisburg - Wir sind weiss, wir sind blau, Erfolg juckt hier keine Sau


RE: TV Gelder

#7617 von Bodi ( gelöscht ) , 19.02.2015 20:50

Zitat von Schalker im Beitrag #7616
Zitat von Bodi im Beitrag #7615
Zitat von Schalker im Beitrag #7614
denn wer will schon in VW-Stadt leben?


Der Lord!

http://wolfsburg.sportbuzzer.de/magazin/...rd-heissen/8380


Ja ich möchte auch Wolfsburg nicht mehr in der Liga sehn. Juckt ja auch Niemand.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: TV Gelder

#7618 von Flo , 19.02.2015 21:03

hmm nen 2:2 gegen den FC Turin. aufgrund der auswärtstore kein schlechtes ergebnis fürs rückspiel im heimischen San Mames. auch wenn Athletic leider eine sehr schlechte saison spielt bisher reichts ja vllt fürs achtelfinale

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: TV Gelder

#7619 von Hasan-S04 , 20.02.2015 00:13

Sorry Jungs, ich teile eure Meinung nicht. Eben nicht jeder ist in der Lage defensive Spieler aufzustellen und alles zuzumauern. Das verlangt auch Fußballwissen und vor allem taktische Disziplin. Wir können den italienischen Fußball kritisieren und ihre Vereine sind sicherlich nicht auf dem Stand wie vor 10 Jahren, aber eines muss zugegeben werden. Sie haben viele international anerkannte und weltberühmte Trainer und verändern mit ihren neuen Ideen häufig den Fußball. Wenn ich mich nicht täusche, hat z. B. das 4-2-3-1 erst nach der WM 2006 so richtig an Anerkennung gewonnen und hat sich auf der ganzen Welt verbreitet.
Inzwischen gibt es viele Teams, die mit einem ähnlichen System aggieren wie Di Matteos Schalke. Das ist auch legitim. Ich träume nicht von einem Schalke, was einen Hura-Fußball nach vorne spielt und am Ende doch verliert. Da sind mir 1:0-Siege wie z. B. gegen Gladbach viel lieber. Und als Fan macht es auch Spaß diese Spiele zu gucken, da die Mannschaft eben nichts zulässt. Was gab es für einen Hype um Roger Schmidt und Leverkusen. Toller Offensivfußball und Dortmund reloaded hieß es da. Und was erreichen sie damit? Aus meiner Sicht nicht viel mehr als Di Matteos Schalke.
Auch kann ich die Argumente, dass Di Matteo mit Chelsea's CL-Sieg nichts zu tun hat, nicht mehr hören. Glaubt ihr wirklich, dass nur der Glück Mannschaften wie Neapel, Barca oder Bayern eliminieren kann? Ihr könnt seine Art und Weise nicht leiden, wie er spielen lässt und vor allem im Finale hatte Chelsea selbstverständlich viel Fortuna, aber die beste Strategie ist die Strategie, die zum Sieg führt. Damals hatte Di Matteo die beste Strategie für seine Mannschaft ausgewählt, um eben etwas einzigartiges zu erreichen.
Sowohl in München als auch gestern habe ich endlich wieder den Eindruck gehabt, dass der S04 in Topspielen gegen stärkere Teams mithalten kann. Unter Keller gab es immer richtige Packungen. Als Fan sehe ich lieber ein Schalke, was sich gut organisiert, defensiv aggiert und versucht aus wenigen Chancen das Maximum zu holen. Es hat auch nichts mit Mut oder Angst zu tun, ob eine Mannschaft eher defensiv oder einen bedingungslosen Offensivfußall spielt.
Für mich ist Di Matteo sicherlich kein Übertrainer, aber er versucht eben etwas anderes als die meisten seiner Kollegen und hat es geschaft, dass das Team sich in wenigen Monaten besser organisiert, als noch unter Keller. Es ist eine Struktur deutlich zu erkennen und im Gegensatz zu vielen, erkenne ich auch seine Vorstellungen, was die offensive angeht. Im der ersten Halbzeit in Frankfurt war das z. B. deutlich zu sehen. Das interessiert aber selbstverständlich keinen mehr, wenn das Spiel am Ende verloren geht.
Letztendlich ist der Fußball aber ein Ergebnissport. Di Matteo wird genau wie alle anderen Trainer auch an den Ergebnissen gemessen und sollte am Samstag gegen Bremen offensiv ein müder Auftritt folgen und das Ergebnis nicht stimmen, wird Di Matteo ganz sicher das Unruhe Umfeld in Gelsenkirchen spüren.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: TV Gelder

#7620 von joey , 20.02.2015 14:17

Zitat von Schalker im Beitrag #7597
Wir, der Fussball und die Medien haben aus dem Fall Robert Enke gelernt(!)
Es sind 6 Jahre vergangen und die Realität zeigt das niemand, am wenigsten die Medien aus dem Fall Enke gelernt haben.



Ein anderer Weg mit den Schattenseiten des Profidaseins umzugehen scheint der Alkohol zu sein

http://www.t-online.de/sport/fussball/id...-gesoffen-.html




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: TV Gelder

#7621 von Gelöschtes Mitglied , 20.02.2015 14:44

Na der Uli ist ja bekannt dafür nix ausgelassen zu haben, so wie auch der Legat und Co. Für mich ist das keine Ausrede, wer saufen will der findet immer einen Grund, gleiches gilt für rauchen, Drogen ectr., wer Charakterschwach ist bekommt auf allen Gebieten im Leben Probleme. Heute sollten die jungen Spieler aber geschult genug sein die Fehler der alten Helden nicht zu wiederholen, die mussten damit alleine fertig werden.



FC Duisburg - Wir sind weiss, wir sind blau, Erfolg juckt hier keine Sau

zuletzt bearbeitet 20.02.2015 14:46 | Top

RE: TV Gelder

#7622 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 20.02.2015 15:29

Zitat von Schalker im Beitrag #7621
Heute sollten die jungen Spieler aber geschult genug sein die Fehler der alten Helden nicht zu wiederholen, die mussten damit alleine fertig werden.


Und genau das ist das Problem ..Die heutigen Stars müssen sich ja nicht mal mehr ne Stulle schmieren ...Ich denke das aus dieser jetzigen Generation mehr Drogen und Alk opfer kommen werden als damals





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: TV Gelder

#7623 von joey , 20.02.2015 16:15

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7622
Zitat von Schalker im Beitrag #7621
Heute sollten die jungen Spieler aber geschult genug sein die Fehler der alten Helden nicht zu wiederholen, die mussten damit alleine fertig werden.


Und genau das ist das Problem ..Die heutigen Stars müssen sich ja nicht mal mehr ne Stulle schmieren ...Ich denke das aus dieser jetzigen Generation mehr Drogen und Alk opfer kommen werden als damals



Geht dann wohl in die Richtung wie bei den Pop- und Filmstars




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: TV Gelder

#7624 von Gelöschtes Mitglied , 20.02.2015 21:49

VfB - Do. 1 - 2
Der VfB ist für mich langsam Top Kandidat auf Liga 2 - Mission: Impossible für Huub

edit.
Depp auf'n Platz und kein Ordner kommt, sind die arm *kopfschüttel*

edit.edit.
2 - 3
Langsam wird klar warum sich Veh verpisst hat, der Club aus dem Pott spielt allerdings auch .... das wird gegen Juve so nicht laufen

Ende: 2 - 3 was für ein Elendskick



FC Duisburg - Wir sind weiss, wir sind blau, Erfolg juckt hier keine Sau

zuletzt bearbeitet 20.02.2015 22:22 | Top

RE: TV Gelder

#7625 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 20.02.2015 23:19

Zitat von Schalker im Beitrag #7624
VfB - Do. 1 - 2
Der VfB ist für mich langsam Top Kandidat auf Liga 2 - Mission: Impossible für Huub

edit.
Depp auf'n Platz und kein Ordner kommt, sind die arm *kopfschüttel*

edit.edit.
2 - 3
Langsam wird klar warum sich Veh verpisst hat, der Club aus dem Pott spielt allerdings auch .... das wird gegen Juve so nicht laufen

Ende: 2 - 3 was für ein Elendskick


Irgendwie kannst dich mit dem Reif anfreunden ....der hat den gleichen Schmarrn erzählt !

Dortmund hat genau zwei Fehler gemacht ansonsten sehr stark gestanden ! Super angriffe gefahren und taktisch stark gespielt . Elendskick ist für mich euer Italienischer katedingsbums :D

Ich bin Topzufrieden ...Zaubern kann man auch wenn es wieder läuft





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

   

WM 2018
Da glaubt man man kann mal ...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz