RE: FÜHRERSCHEIN-AFFÄRE VON MARCO REUS

#7751 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 07.05.2015 13:31

Zitat von Jona im Beitrag #7750
Nimms mir nicht übel, aber ich glaube die Diskussion bringt nicht viel, da wir denke ich grundsätzlich verschiedene Vorstellungen haben. Ich habe schon so oft versucht vernünftig zu diskutieren, aber meistens hat das nichts gebracht. Daher ist mir meine Zeit dafür einfach zu Schade. Jeder hat das Recht auf seine Meinung und gut ist!


So etwas wollte ich auch gerade schreiben ! Denn hier haben die Medien tatsächlich ganze arbeit geleistet ! Wurden in den 80gern noch Pyros am EIngang verteilt und das ganze angeheizt ist das gleiche seit ende der 90ger jedesmal ein Terroranschlag : D: D

Von daher PRO PYRO





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: FÜHRERSCHEIN-AFFÄRE VON MARCO REUS

#7752 von rolf ( gelöscht ) , 07.05.2015 21:31

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7751
Zitat von Jona im Beitrag #7750
Nimms mir nicht übel, aber ich glaube die Diskussion bringt nicht viel, da wir denke ich grundsätzlich verschiedene Vorstellungen haben. Ich habe schon so oft versucht vernünftig zu diskutieren, aber meistens hat das nichts gebracht. Daher ist mir meine Zeit dafür einfach zu Schade. Jeder hat das Recht auf seine Meinung und gut ist!


So etwas wollte ich auch gerade schreiben ! Denn hier haben die Medien tatsächlich ganze arbeit geleistet ! Wurden in den 80gern noch Pyros am EIngang verteilt und das ganze angeheizt ist das gleiche seit ende der 90ger jedesmal ein Terroranschlag : D: D

Von daher PRO PYRO


Daß eine Diskussion nicht viel bringt, ist mir auch schon aufgefallen.
Allerdings fühle ich mich persönlich angegriffen, wenn man mir nicht zugestehen will, daß _ich_ es einfach scheiße finden kann ohne von Medien indoktriniert zu sein.
Die Darstellung von Fußballfans in den Medien ist häufig unter aller Sau und wird gezielt zur Wahrung von Eigeninteressen eingesetzt (z. B. DPolG). Da sind wir uns vermutlich einig.
Aber implizit zu unterstellen, daß jeder, der sich an Pyro stört, keine Ahnung von Emotion hat und von den Medien fremdgesteuert ist, ist schon recht arrogant.
Mir scheint, daß die Zahl derer, die unbedingt Feuerwerk im Stadion wollen, erheblich kleiner ist, als die Befürworter behaupten. Und mir scheint, daß ein erheblicher Teil der Stadionbesucher von Gezündel (und spielunabhängigem Dauersingsang) nicht sonderlich begeistert ist.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: FÜHRERSCHEIN-AFFÄRE VON MARCO REUS

#7753 von Hollywood , 08.05.2015 20:21

Auf gehts!

NUR DER HSV!!!

 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: FÜHRERSCHEIN-AFFÄRE VON MARCO REUS

#7754 von rolf ( gelöscht ) , 08.05.2015 20:56

Zitat von Hollywood im Beitrag #7753
Auf gehts!

NUR DER HSV!!!

Läuft!


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: FÜHRERSCHEIN-AFFÄRE VON MARCO REUS

#7755 von Gelöschtes Mitglied , 08.05.2015 23:41

Zitat von rolf im Beitrag #7754
Zitat von Hollywood im Beitrag #7753
Auf gehts!

NUR DER HSV!!!

Läuft!

Die waren schon mehrmals halbtot, mit Dussel wieder ein Punkt gerettet. Die spielen solange mit dem Sensenmann bis der mal ausholt und dann iss fertig



RE: FÜHRERSCHEIN-AFFÄRE VON MARCO REUS

#7756 von Gelöschtes Mitglied , 10.05.2015 20:47

....Ohne Worte.
Wer die nächsten 14 Tage keinen Einsatz zeigt erlebt das nächste Training nicht mehr auf Schalke. Der Heldt mit seiner großen Schnauze die niemanden Angst macht. 1. kann er die Spieler gar nicht rauswerfen wenn sie noch Vertrag haben und 2. müsste er dann mindestens 9 Mann rauswerfen, dazu den Trainer und sich selbst!
Wer es jetzt immer noch nicht checkt der merkt auch später nix mehr. In der Form, mit der Einstellung haben wir auch in Europa nix verloren, sollen dort Mannschaften spielen die kämpfen können. Seit Jahren erwarte ich was jetzt endlich kommt, die nackte Wahrheit! Wir hatten viele Jahre Glück in die CL zu kommen, der Etat ist viel zu hoch für diese Leistung und mit Resterampespieler und Kindergarten bricht das Kartenhaus irgendwann zusammen, irgendwann ist jetzt. Die Fehler fingen vor langer Zeit an, seit langem geht es rückwärts, Madrid hat vielen unnötig Sand in die Augen gestreut, davon wird man lange zeeren müssen denn nix neues gutes wird nicht kommen. Dazu ein Trainer der weder das Können noch Art und Weise hat um das zu spielen was man auf Schalke erwartet.
Ich bin maßlos enttäuscht, so ein Drecksspiel werde ich mir nicht mehr ansehen, solche Menschen kann ich nicht bejubeln, meine Schalker Seele kocht


zuletzt bearbeitet 10.05.2015 20:53 | Top

RE: FÜHRERSCHEIN-AFFÄRE VON MARCO REUS

#7757 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 10.05.2015 20:53

Zitat von Schalker im Beitrag #7756
....Ohne Worte.
Wer die nächsten 14 Tage keinen Einsatz zeigt erlebt das nächste Training nicht mehr auf Schalke. Der Heldt mit seiner großen Schnauze die niemanden Angst macht. 1. kann er die Spieler gar nicht rauswerfen wenn sie noch Vertrag haben und 2. müsste er dann mindestens 9 Mann rauswerfen, dazu den Trainer und sich selbst!
Wer es jetzt immer noch nicht checkt der merkt auch später nix mehr. In der Form, mit der Einstellung haben wir auch in Europa nix verloren, sollen dort Mannschaften spielen die kämpfen können. Seit Jahren erwarte ich was jetzt endlich kommt, die nackte Wahrheit! Wir hatten viele Jahre Glück in die CL zu kommen, der Etat ist viel zu hoch für diese Leistung und mit Resterampespieler und Kindergarten bricht das Kartenhaus irgendwann zusammen, irgendwann ist jetzt. Die Fehler fingen vor langer Zeit an, seit langem geht es rückwärts, Madrid hat vielen unnötig Sand in die Augen gestreut, davon wird man lange zeeren müssen denn nix neues gutes wird nicht kommen. Dazu ein Trainer der weder das Können noch Art und Weise hat um das zu spielen was man auf Schalke erwartet.



Der Supergau könnte eintreten ..Kein Internationaler Wettbewerb UND nachdem der BVB schon ich glaube 18 pkte waren es , hinter euch waren könnten duie euch auch noch überholen





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: FÜHRERSCHEIN-AFFÄRE VON MARCO REUS

#7758 von Gelöschtes Mitglied , 10.05.2015 20:55

...ich gönne es dem BVB, dort stimmt wenigstens der Einsatz und das Auftreten, wir haben nichts verdient und sollen das auch erhalten, nichts!



RE: FÜHRERSCHEIN-AFFÄRE VON MARCO REUS

#7759 von Gelöschtes Mitglied , 11.05.2015 15:19

Aha, der Horst lernt langsam aber er lernt.
Ich hätte 9 Spieler + Manager+ Trainer freigesetzt, Schalke schmeißt nur 2 raus + einen auf Bewährung. Der Schritt in die richtige Richtung, aber der Fisch stinkt vom Kopf und da rettet gerade der Manager seinen eigenen. Wer konsequent ist und Verantwortung übernimmt geht selbst, aber unser Kotelett-Kaiser wird sich auch den Heldt nicht mehr lange antun. Holt die jungen hoch in die 1.Mannschaft auch wenn nächste Saison hart wird, den jungen Spielern gehört die Zukunft und wir haben genug junge. Geduld ist jetzt gefordert und wenn der Umbruch kommt muss auch jeder Schalker Geduld haben, aber Geduld ist ein seltenes Gut auf Schalke. Ich frage mich nur wie die Millionenverluste beglichen werden aber rechnen konnte auf Schalke selten jemand, wenigstens wird der Gehaltsschnitt deutlich sinken. Fragt sich welcher Verein noch den Boateng will, oder Sam oder vielleicht Höger.... mir fällt da spontan wenig ein, ob die alle ins Wrestling wollen?


zuletzt bearbeitet 11.05.2015 15:21 | Top

RE: FÜHRERSCHEIN-AFFÄRE VON MARCO REUS

#7760 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 11.05.2015 16:24

Donis Avdijaj könnte aus Graz zurückkommen (18-jähriges "Jahrhunderttalent" mit Ausstiegsklausel von 49 Millionen im Vertrag), aber das würde ich als Sturm-Fan schade finden, denn der Junge macht sich da sehr gut.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 98 Spiele, 49 Siege, 29 Unentschieden, 20 Niederlagen (176 Punkte), Torverhältnis: 146:85. Höchster Sieg: 6:0 gegen VfR Hannover (26. Spieltag Saison 12). Größte Erfolge: Pokalhalbfinale Saison 13, Platz Vier Liga 2 in Saison 13. Längste Serie ohne Niederlage: 15 Spiele (24. Spieltag Saison 12 bis 5. Spieltag Saison 13)

Kevin_93

RE: FÜHRERSCHEIN-AFFÄRE VON MARCO REUS

#7761 von Gelöschtes Mitglied , 11.05.2015 22:51

Audi Startalk mit Clemens und jawoll, wer weiter nicht will fliegt raus und dann holen wir mehr junge hoch, hat der bei mir abgeschrieben
Wenn ja dann Clemens, Trainer noch raus, Heldt noch raus und wir sehen weiter



Aufstieg 2015

#7762 von rolf ( gelöscht ) , 12.05.2015 03:09

Lilien!!!


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf
zuletzt bearbeitet 12.05.2015 03:10 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7763 von joey , 12.05.2015 08:56

Zitat von rolf im Beitrag #7762
Lilien!!!


Noch ein Sieg, dann ist schonmal der Relegationsplatz sicher. Fürth und Pauli sind aber nicht zu unterschätzen.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Aufstieg 2015

#7764 von Gelöschtes Mitglied , 14.05.2015 12:53

Bundesliga spannend, zweite Liga spannend, 3.Liga auch nicht ohne.
So läuft es in der Bundesliga und alle Spiele am Samstag zeitgleich

Diese Entscheidungen können am 33. Spieltag fallen!

► Alle Mannschaften ab Platz 12 (Mainz) können derzeit theoretisch noch absteigen, erst mit 38 Punkten ist man garantiert gerettet, dafür benötigt Mainz einen Punkt gegen Köln. Allerdings haben die Rheinhessen mit Abstand die beste Tordifferenz, die Gefahr ist also eine rein theoretische.

► 37 Zähler reichen auf alle Fälle für die Relegation, direkt kann Mainz also nicht mehr absteigen. Warum ist das so? Stuttgart kann maximal noch 36 Punkte erreichen, da Freiburg und Hannover am 34. Spieltag gegeneinander spielen, kann nur einer von beiden noch auf 37 Punkte kommen, der andere dann maximal auf 34 Punkte (beide gemeinsam könnten bestenfalls auf maximal 35 Punkte kommen).

► 37 Punkte langen für den sicheren Klassenerhalt, wenn entweder der HSV oder Paderborn (oder beide) nicht gewinnen. In diesem Fall wäre Mainz mit der aktuellen Punktzahl sicher durch, Hertha würde sich mit einem Sieg gegen Frankfurt retten.

► 36 Punkte sind ausreichend für den Klassenerhalt, wenn Paderborn nicht gewinnt (da nur Stuttgart oder der HSV zumindest 36 Punkte erreichen können, aber nicht beide und nur Freiburg oder Hannover zumindest 36 Punkte erreichen können, aber nicht beide).

► 35 Punkte langen dann für den Klassenerhalt, wenn 3 der letzten 4 der Tabelle verlieren. Der HSV könnte sich als mit einem Sieg in Stuttgart retten, wenn parallel 2 der Teams auf den Plätzen 15 bis 17 verlieren (Freiburg, Hannover, Paderborn).

► 34 Punkte langen unter keinen Umständen für den Klassenerhalt, die letzten 4 Mannschaften können sich am 33. Spieltag unter keinen Umständen retten.

► Egal, wie die Spiele des 33. Spieltags ausgehen, alle Mannschaften, die jetzt bereits 31 Punkte haben, werden die theoretische Möglichkeit haben, sich noch zu retten.

► Einzig Stuttgart kann am kommenden Wochenende definitiv absteigen, allerdings nur, wenn der VfB gegen den HSV verliert und 2 der 3 Teams mit 31 Punkten gewinnen (Freiburg gegen Bayern, Hannover in Augsburg und Paderborn in Schalke).


zuletzt bearbeitet 14.05.2015 12:53 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7765 von JogiLöw ( gelöscht ) , 14.05.2015 16:58

Ich glaube an meinen VfB! Aber in dieser verrückten Saison ist nix normal, in Stuttgart schon gar nicht.
Und bei jedem Spiel altert man um 10 Jahre.
Das Spiel gegen Hamburg wird sowas von brutal...

JogiLöw

RE: Aufstieg 2015

#7766 von Gelöschtes Mitglied , 14.05.2015 17:25

2.Liga ist der Abstiegskampf auch total krank. 1860 bald Drittligist (bei den Restspielen (Nürnberg,KSC), Fürth durch Pech Zweitligist und nun bald 3.Liga ( Gegner Darmstadt und Leipzig), Pauli mit Bochum und Darmstadt nicht einfacher....Hammerspiele.
Aber 1860, ich kenne die noch als Bundesligist und nun wie so viele bald ganz weg, ist schon heftig, trotz Scheich



RE: Aufstieg 2015

#7767 von rolf ( gelöscht ) , 15.05.2015 00:42

Zitat von Schalker im Beitrag #7766
2.Liga ist der Abstiegskampf auch total krank. 1860 bald Drittligist (bei den Restspielen (Nürnberg,KSC), Fürth durch Pech Zweitligist und nun bald 3.Liga ( Gegner Darmstadt und Leipzig), Pauli mit Bochum und Darmstadt nicht einfacher....Hammerspiele.
Aber 1860, ich kenne die noch als Bundesligist und nun wie so viele bald ganz weg, ist schon heftig, trotz Scheich

60 kann noch 12. werden. Sandhausen kann noch direkt absteigen. Audi kann über die Relegation noch den Aufstieg verpassen.
Da die Kellerkinder durchaus im Stande sind zu punkten, sind das noch 2 extrem spannende Spieltage.

In der 3.Liga kann mann zumindest noch hoffen, daß wenigstens 2 der 3 2. Mannschaften absteigen. (Es wird Zeit, daß die endlich eine eigene Liga bekommen. Besonders in den Regionalligen ist das eine echte Plage.)


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Aufstieg 2015

#7768 von Gelöschtes Mitglied , 16.05.2015 00:25

Heute ist es ein bißchen wie früher, Samstag, 15.30 Uhr und alle 18 Vereine spielen, nächste Woche nochmal so und an beiden Sonntagen spielen alle Zweitligisten, herrlich.

Wie sieht es aus bei euch? Wer wird es schaffen, wer schafft es in Liga 2?



RE: Aufstieg 2015

#7769 von rolf ( gelöscht ) , 16.05.2015 00:40

Zitat von Schalker im Beitrag #7768
Heute ist es ein bißchen wie früher, Samstag, 15.30 Uhr und alle 18 Vereine spielen, nächste Woche nochmal so und an beiden Sonntagen spielen alle Zweitligisten, herrlich.

Wie sieht es aus bei euch? Wer wird es schaffen, wer schafft es in Liga 2?

Und ausgerechnet an den beiden Wochenenden muß ich arbeiten und verpasse den Endspurt der 2. Liga.
Wie es ausgeht? Ich hab für beide Ligen exzessiv den Tabellenrechner gequält. Fazit: "Alles kann, nix muß!"


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Aufstieg 2015

#7770 von Gelöschtes Mitglied , 16.05.2015 01:55

Auch spannend in Liga 3 heute
Heute 13.30 Uhr spannendes Spiel in Duisburg, MSV(2.) - Holstein Kiel(3.) und danach wird in Duisburg wieder gefeiert


zuletzt bearbeitet 16.05.2015 01:56 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7771 von Flo , 16.05.2015 17:32

hmm das sieht ja mal stark nach nem HSV in liga 2 aus. jetzt hilft nur noch nen sieg gegen Schalke um noch ne chance zu haben drin zu bleiben... das dürfte nen interessanter letzter spieltag werden

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 16.05.2015 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7772 von Gelöschtes Mitglied , 16.05.2015 20:29

Eine kleine Geschichte meiner ganz persönlichen Rache die ich seit 32 (!) Jahren mit mir trage. Es war Samstag der 04.06.1983, ich war zarte 16 Jahre alt und musste etwas erleben was mir nie aus dem Kopf ging, ich heulte damals wie ein Kind und ich schwor Rache und gab ein Versprechen ab: Wir werden uns eines Tages wiedersehen und dann werdet ihr heulen, ihr Schweine!
Es war der letzte Spieltag der Bundesliga, Schalke musste im heimischen Parkstadion gegen den kommenden Meister und Tabellenführer HSV ran, das Spiel endete 1-2 und wir stiegen ab, der HSV feierte den Meistertitel auf dem Boden der durch unsere Tränen durchnässt war, der Tag an dem ich Rache schwor!
Ich musste 32 Jahre warten aber nun ist er gekommen, der Tag an dem Schalke im Stadion des HSV der Totengräber ist und Gott ist mein Zeuge - der HSV wird absteigen, gegen uns, es wird endlich Gerechtigkeit geben.
Mein Onkel in Hamburg ist schon lange gestorben aber ich weiß er wird mitzittern wo immer er ist mit seinem HSV und ich werde mich besaufen weil ich es liebe Rechnungen zu begleichen und seien sie noch so alt, ich vergesse so eine Demütigung nie, niemals!
Ob ich so alt werde die Rache für 2001 mit Bayern noch zu erleben glaube ich kaum, aber wer das Schalke aus den 80'ern kannte hätte auch damals niemals gedacht das der Tag kommen würde an dem es andersherum laufen wird. Wir werden den Dino dahin schicken wo alle Dinos sind - in die Geschichtsbücher. Mein Schalker Herz wird Genugtuung erfahren, eine alte Wunde kann endlich heilen.

Wie diese gottverdammten Bastarde und Söldner, diese herzlosen Schalke-Trikot-Beschmutzer den HSV schlagen sollen habe ich keine Ahnung denn was ich heute sah schlug dem Fass den Boden aus. Diese arroganten verwöhnten Nichtsnutze, man muß sich schämen und in Paderborn entschuldigen, wären die nicht zu blöd Tore zu machen wären wir untergegangen, gegen den größten Außenseiter im eigenen Stadion. Schalke 04, tiefer kann man nicht rutschen, erbärmlicher kann man nicht sein und das fängt beim Trainer an und hört auf der Ersatzbank auf. Bei Bayern sangen die Fans mal außer Oli könnt ihr alle gehn, heute singe ich außer Fährmann könnt ihr alle gehen. Diese Einstellung, diese Söldner, diese sich selbst überschätzenden Millionäre kann und will ich nicht mehr sehen. Das und die haben nix mit Schalke 04 zu tun, die haben nicht unser Herz, nicht unsere Seele und sie beschmutzen unsere Geschichte.

Zuletzt verscherzt man es sich mit den eigenen Fans, gratuliere, geschafft!!!
Paderborn war der unverdiente Verlierer und wir werden mit dem Eurocup belohnt, das ist an Lächerlichkeit nicht zu toppen. Solange dieser Trainer da rumläuft werde ich kein Spiel mehr besuchen, ich habe alles schämen schon verbraucht, ich bin nicht ohne Ende leidensfähig!

Fakt bleibt nur eines und darauf werde ich hoch wetten, der HSV und die Dinogeschichte ist durch, die werden definitiv Zweitligist und ich werde feiern, feiern und feiern. Schalke muss nur gewinnen und dann ist es vorbei mit der Bundesliga für Hamburg, die Rache ist mein sprach der Herr!
Wer in Hamburg unsere Tore machen soll? Keine Ahnung. Ich würde am liebsten selbst mitspielen, umsonst und mit garantiert niemals gesehenen Einsatz denn ich hätte soviel Ehrgeiz und für mich wäre es eine Ehre unser Trikot zu tragen. Was diese Leasingtruppe abliefert am Samstag ist mir auch egal, hauptsache wir gewinnen und nichts anderes erwarte ich.


zuletzt bearbeitet 17.05.2015 14:31 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7773 von Flo , 16.05.2015 22:43

eine legende geht! irgendwann mal an der Anfield Road nen spiel sehen, das wärs

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 16.05.2015 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7774 von Gelöschtes Mitglied , 17.05.2015 14:27

...schwieriges Umfeld ... nicht angenehm....im Moment herrscht ein bißchen Unzufriedenheit...
Das muss sich niemand antun, dieses Problem ist einfach zu lösen, man geh doch einfach heim Du Pfeife und nehm den Horst gleich mit.

http://video.sport1.de/video/schalker-fan-wut-di-matteo-beklagt-schwieriges-umfeld__0_38tbt4vy

Das einige gegen Clemens schießen ist Schwachsinn, Schalke wäre längst weg vom Fenster wenn Clemens nicht in der Vergangenheit öfter gehaftet hätte und persönliches Geld in die Hand genommen hätte. Als unser wirklicher Präsident, Clemens sein Bruder, viel zu früh verstarb waren wir froh das Clemens übernommen hatte, man sollte nicht so bescheuert und vergeßlich sein einen verdienten Menschen zu diskreditieren. Er hat nicht die größte Ahnung vom Fussball, kommt oftmals ein wenig drüber rüber, aber er hat mehr Schalker Herz wie diese Truppe in kurzen Hosen. Rollen müssen endlich andere Köpfe, die sportliche Verantwortung trägt nicht Clemens Tönnies, der trägt die wirtschaftliche. Allerdings hat er auch die sportlichen Stümper eingestellt, da muss er handeln, unverzüglich.

Neuer Tag, die Wut bleibt....


zuletzt bearbeitet 17.05.2015 14:31 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7775 von Gelöschtes Mitglied , 17.05.2015 17:28

Gratulation an Audi und Darmstadt kann am letzten Spieltag tatsächlich noch alles verzocken


zuletzt bearbeitet 17.05.2015 17:29 | Top

   

WM 2018
Da glaubt man man kann mal ...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz