RE: Aufstieg 2015

#7826 von joey , 26.05.2015 12:45

Zitat von Schalker im Beitrag #7825
Wenn es dem Esel zu gut geht ........gelle Frankfurt

1.Deutscher Tag der allgemeinen Trainerrücktritte, guten Tag Herr Schaaf und auf ein wiedersehen. Schaaf ist zurückgetreten, im Gegensatz zu RdM hat er meines Wissens nach alle Saisonziele erreicht....

edit.
Mit Schaaf könnte ich auch leben auf Schalke



ES war aber die ganze Saison über deutlich, dass es nicht passt. Null Defensivkonzept und immer wieder fatale Leistungseinbrüche, denen das Trainerteam machtlos gegenüber stand. Die einvernehmliche Kontraktauflösung ist ein logischer Schritt. Ich hoffe nur, dass man bereits seit Wochen damit rechnet und daher relativ zeitnah den neuen Coach präsentieren kann. Für Alex Schur wäre es aber wohl noch zu früh.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Aufstieg 2015

#7827 von Jona , 26.05.2015 12:52

Zitat von joey im Beitrag #7826
Zitat von Schalker im Beitrag #7825
Wenn es dem Esel zu gut geht ........gelle Frankfurt

1.Deutscher Tag der allgemeinen Trainerrücktritte, guten Tag Herr Schaaf und auf ein wiedersehen. Schaaf ist zurückgetreten, im Gegensatz zu RdM hat er meines Wissens nach alle Saisonziele erreicht....

edit.
Mit Schaaf könnte ich auch leben auf Schalke



ES war aber die ganze Saison über deutlich, dass es nicht passt. Null Defensivkonzept und immer wieder fatale Leistungseinbrüche, denen das Trainerteam machtlos gegenüber stand. Die einvernehmliche Kontraktauflösung ist ein logischer Schritt. Ich hoffe nur, dass man bereits seit Wochen damit rechnet und daher relativ zeitnah den neuen Coach präsentieren kann. Für Alex Schur wäre es aber wohl noch zu früh.



Halt das normale Schaaf-Problem. Ich finde ihn sowieso überschätzt. Er hat es nie hinbekommen, ein Defensivkonzept auf die Beine zu stellen. Auch schon bei Bremen nicht. Und sobald dort dann die Individualisten in der Offensive weg waren, lief es ja auch nicht mehr. Diese konnten das über Jahre verdecken. Ich hab den Hype nie verstanden.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.993
Registriert am: 22.09.2010


RE: Aufstieg 2015

#7828 von Gelöschtes Mitglied , 26.05.2015 13:01

Schaaf steht für Kontinuität und Rambazamba Fussi und das ist mir lieber wie das was bei uns z.B. lief.
Schaaf hatte nur immer das Problem bei blanken Vereinen zu sein, Werder chronisch ohne Geld und das Thema Geld ist in Frankfurt nur in Bezug auf Banken eines, nicht aber bei der Eintracht.

Schaaf:
Deutscher Meister: 2004
Vize-Meister: 2006, 2008
DFB-Pokalsieger: 1999, 2004, 2009
Vize-Pokalsieger: 2000, 2010
DFL-Ligapokal: 2006
UEFA Champions League: Achtelfinale 2005 und 2006
UEFA-Pokal: Finale 2009, Halbfinale 2007

...was hat Frankfurt noch gleich erreicht in der Zeit (DFB-Pokalfinalist und Hessenmeister Amateure)... aha... der Schaaf ist kein dummer Junge, er hat Defizite in der Abwehr die bekannt sind und vorher waren!



Deutscher Jugendmeister U19 FC Schalke 04, Gratulation

zuletzt bearbeitet 26.05.2015 13:06 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7829 von Jona , 26.05.2015 13:11

Zitat von Schalker im Beitrag #7828
Schaaf steht für Kontinuität und Rambazamba Fussi und das ist mir lieber wie das was bei uns z.B. lief.
Schaaf hatte nur immer das Problem bei blanken Vereinen zu sein, Werder chronisch ohne Geld und das Thema Geld ist in Frankfurt nur in Bezug auf Banken eines, nicht aber bei der Eintracht.

Schaaf:
Deutscher Meister: 2004
Vize-Meister: 2006, 2008
DFB-Pokalsieger: 1999, 2004, 2009
Vize-Pokalsieger: 2000, 2010
DFL-Ligapokal: 2006
UEFA Champions League: Achtelfinale 2005 und 2006
UEFA-Pokal: Finale 2009, Halbfinale 2007

...was hat Frankfurt noch gleich erreicht in der Zeit (DFB-Pokalfinalist und Hessenmeister Amateure)... aha... der Schaaf ist kein dummer Junge, er hat Defizite in der Abwehr die bekannt sind und vorher waren!


Das stimmt so einfach nicht. Zu Schaafs Zeiten wurde durchaus ordentlich investiert. Gegen Ende konnte man dies nicht mehr, da sich die Flops gehäuft haben. Und dann fehlte auch der Erfolg.

http://www.transfermarkt.de/sv-werder-br...sfers/verein/86

Wie gesagt, ich hab da meine Meinung und find eihn überschätzt und gehypt. Im Endeffekt wird man sehen, wie viel Erfolg er in Zukunft haben wird. Jedem seine Meinung ;)



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.993
Registriert am: 22.09.2010


RE: Aufstieg 2015

#7830 von Gelöschtes Mitglied , 26.05.2015 13:17

Alles okay Jona aber nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
Für Ein- und Verkäufe war nicht Schaaf der Verantwortliche, das lag bei Allofs und dem gingen in Bremen immer mehr die Treffer aus. Investiert wurde natürlich genug in Bremen, sie hatten aber auch Erfolg der das ermöglichte. Immer wieder mussten sie dann Spieler verkaufen mangels Geld, was widerum nicht bei Schaaf lag.

Frankfurt hingegen hat schon zig Meistertrainer verschlissen (ohne Erfolg zu haben), Zebec, Daum, Veh, Magath, Heynckes nun Schaaf und es waren sicher noch mehr, die scheitern meistens an sich selbst, das hat schon Tradition. Ebenso wie es Tradition hat das immer die Trainer Schuld waren

Aber jedem seine Meinung



Deutscher Jugendmeister U19 FC Schalke 04, Gratulation

zuletzt bearbeitet 26.05.2015 13:25 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7831 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 26.05.2015 13:26

Also war Schaaf doch nicht nur bei Chronisch Pleiteclubs ;) ...Gerade Bremen wie Jona schrieb hatte Kohle ..Ich perönlich finde Schaaf auch vollkommen überschätzt . Und nach GE würde er eh nicht passen





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Aufstieg 2015

#7832 von Gelöschtes Mitglied , 26.05.2015 13:39

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7831
Also war Schaaf doch nicht nur bei Chronisch Pleiteclubs ;) ...Gerade Bremen wie Jona schrieb hatte Kohle ..Ich perönlich finde Schaaf auch vollkommen überschätzt . Und nach GE würde er eh nicht passen

Tim, Bremen war und ist mir immer Schleierhaft gewesen in Puncto Finanzen. Ich habe in den letzten 25 Jahren kein Bremen-Interview gehört indem nicht darüber gesprochen wurde das Geld fehlt. Ich habe mich immer gefragt wieso! Haben oft international gespielt, waren Meister, Pokalsieger und mussten trotzdem immer Spieler verkaufen obwohl sie sehr oft billig einkauften und teuer verkauften, immer fehlte Geld. Für Abfindungen haben die es nicht ausgegeben, Kasse trotzdem immer leer. Eine Antwort habe ich auch ein Vierteljahrhundert später nicht auf diese Frage.

Und wieso passt er nicht nach GE? Er sabbelt nicht viel rum und läßt attraktiven Fussi spielen und er hat seinen Kopf und ist keine Hanswurst wie manch anderer Trainerkandidat. Mit einem guten Manager an der Seite ist er zu außergewöhnlichem fähig, man muss ihn nur lassen ... und mit ca min.40 Gegentoren rechnen



Deutscher Jugendmeister U19 FC Schalke 04, Gratulation

zuletzt bearbeitet 26.05.2015 13:42 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7833 von Jona , 26.05.2015 13:54

Zitat von Schalker im Beitrag #7830
Alles okay Jona aber nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
Für Ein- und Verkäufe war nicht Schaaf der Verantwortliche, das lag bei Allofs und dem gingen in Bremen immer mehr die Treffer aus. Investiert wurde natürlich genug in Bremen, sie hatten aber auch Erfolg der das ermöglichte. Immer wieder mussten sie dann Spieler verkaufen mangels Geld, was widerum nicht bei Schaaf lag.

Frankfurt hingegen hat schon zig Meistertrainer verschlissen (ohne Erfolg zu haben), Zebec, Daum, Veh, Magath, Heynckes nun Schaaf und es waren sicher noch mehr, die scheitern meistens an sich selbst, das hat schon Tradition. Ebenso wie es Tradition hat das immer die Trainer Schuld waren

Aber jedem seine Meinung


Aber Allofs hat sicher keinen Transfer ohne Rücksprache mit seinem Buddy Schaaf gemacht. Außerdem hast du das Argument mit dem Geld selber eingebracht und nun darf ich es nicht? Entweder man lässt es raus oder es werden auch beide Seiten beleuchtet

Zum generellen Trainerverbrauch in Frankfurt kann ich nichts sagen, dazu bin ich zuweit weg. Aber darum ging es mir auch gar nicht.

Und von meiner Seite aus kann er gerne nach Schalke wechseln Ich würde mich drüber freuen



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.993
Registriert am: 22.09.2010


RE: Aufstieg 2015

#7834 von Bodi ( gelöscht ) , 26.05.2015 14:41

Zitat von Schalker im Beitrag #7830
Alles okay Jona aber nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.
Für Ein- und Verkäufe war nicht Schaaf der Verantwortliche, das lag bei Allofs und dem gingen in Bremen immer mehr die Treffer aus. Investiert wurde natürlich genug in Bremen, sie hatten aber auch Erfolg der das ermöglichte. Immer wieder mussten sie dann Spieler verkaufen mangels Geld, was widerum nicht bei Schaaf lag.

Frankfurt hingegen hat schon zig Meistertrainer verschlissen (ohne Erfolg zu haben), Zebec, Daum, Veh, Magath, Heynckes nun Schaaf und es waren sicher noch mehr, die scheitern meistens an sich selbst, das hat schon Tradition. Ebenso wie es Tradition hat das immer die Trainer Schuld waren

Aber jedem seine Meinung


Hahaha. Lol. Geil. Ja selbst Daums drittes Bein hat die Frankfurter nicht aus ihrem Denkgefängnis geholt.
Und der sram hat wohl eher die Eintracht verschlissen.
Schon ne seltsame Liste und Schlussfolgerung.
Schaaf auf Schalke? Is ja bekannt dafür genau so ne ruhige Medienlandschaft wie Bremen zu haben. Da wird er sich sicher wohler fühlen als in Frankfurt.

edit: Um AV noch mal zu nennen: Der war wohl eher der verschlissenste MT der Liga bis er zu Frankfurt gekommen ist und sich da ein Stück seiner Reputation zurück holen konnte.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi
zuletzt bearbeitet 26.05.2015 14:45 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7835 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 26.05.2015 14:58

Ich behaupte , wäre Heynckes damals schon so schlau , besonnen und ruhig gewesen wie jetzt , Frankfurt wäre wohl zu einber Spitzenmannschaft gereift , so hat er FFM wohl auf dem gewissen !


Zu Schaaf :
"Die in der Öffentlichkeit getätigten Aussagen und die Darstellung meiner Person und meiner Arbeit, die sich in unglaublichen und nicht nachvollziehbaren Anschuldigungen und Unterstellungen in den Medien äußern, kann und will ich nicht akzeptieren. Deshalb ist es zu der Trennung gekommen", teilte Schaaf per Presseerklärung mit.

Nur Vorstandsboss Heribert Bruchhagen soll angeblich noch hinter dem früheren Bremer Coach gestanden haben - eine Gruppe um Finanz-Vorstand Axel Hellmann dagegen nicht mehr. Bruchhagen wird um 13.30 Uhr in der Mixed Zone des Stadions weitere Einzelheiten zum Rücktritt von Schaaf verkünden. Nach intensiven Beratungen habe der Vorstand und der Aufsichtsrat von Eintracht Frankfurt dem Wunsch von Schaaf stattgegeben, und stelle ihn mit sofortiger Wirkung frei, heißt es in einer am Dienstagmittag vorab veröffentlichten Erklärung.

Bruchhagen bedauerte die Entscheidung von Schaaf: "Wir haben bis zum Schluss versucht, leider vergebens, ihn von seinem Entschluss abzubringen", teilte Bruchhagen mit und dementierte gleichzeitig Verhandlungen mit möglichen Nachfolgern bis zum jetzigen Zeitpunkt. Es seien "nie" Gespräche mit anderen Trainern geführt worden.

Als Nachfolger ist der einstige Leverkusener Trainer Sascha Lewandowski im Gespräch, der derzeit als Nachwuchskoordinator beim Werksklub arbeitet. Bruchhagen meinte weiter, dass die vorgegebenen Ziele mit Tabellenplatz neun und 43 Punkten von Schaaf "mehr als erfüllt" worden seien und die Zusammenarbeit mit dem gebürtigen Mannheimer "gut" gewesen sei.





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Aufstieg 2015

#7836 von Gelöschtes Mitglied , 26.05.2015 15:19

Pressekonf....äh,,,,Neudeutsch - das Mediengespräch läuft und Heldt der Wurm windet sich und wird...bleiben und den neuen Trainer verpflichten. Damit ist die Pest von Bord die Cholera bleibt
Kein Schnellschuss, das gleiche Gesabbel haben wir schon vor 7 Monaten gehört, es muss diesmal passen .... ja genau Prost!



Deutscher Jugendmeister U19 FC Schalke 04, Gratulation

zuletzt bearbeitet 26.05.2015 15:22 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7837 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 26.05.2015 15:28

Der Heldt sollte ganz schnell nen Deutschkurs belegen und danach an seiner stotterei arbeiten :D Am geilsten :" Der Kedhira-Transfer liegt ERSTMAL auf Eis"
is richtig , der macht wohl gerade seinen Medizincheck bei JUVE





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Aufstieg 2015

#7838 von Gelöschtes Mitglied , 26.05.2015 15:32

Ja ist mir auch aufgefallen, aber wer kann heute schon fehlerfrei schreiben geschweige denn sprechen, selbst bei studierten bleibt einem meistens nur noch Kopfschütteln.... Ich sag nur leiter ist es heute bewölkt aber Veler sind menschlich

edit.
Die suspendierten Spieler werden nie mehr auf Schalke blabla....
Und selbst da wackelt der Kleine, aber nur wenn ein Trainer kommt der ihn überzeugt ... und den verpflichtet ja er selbst.... was für ein Bullshit



Deutscher Jugendmeister U19 FC Schalke 04, Gratulation

zuletzt bearbeitet 26.05.2015 15:40 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7839 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 26.05.2015 15:43

Zitat von Schalker im Beitrag #7838
Ja ist mir auch aufgefallen, aber wer kann heute schon fehlerfrei schreiben geschweige denn sprechen, selbst bei studierten bleibt einem meistens nur noch Kopfschütteln.... Ich sag nur leiter ist es heute bewölkt aber Veler sind menschlich

edit.
Die suspendierten Spieler werden nie mehr auf Schalke blabla....
Und selbst da wackelt der Kleine, aber nur wenn ein Trainer kommt der ihn überzeugt ... und den verpflichtet ja er selbst.... was für ein Bullshit



Fehler darf jeder machen , aber wie er , der euch ja nunmal öffentlich vertritt, da rumstottert und einfachste Sätze verhaut ist halt Arm ! Ich weis auch nicht was so schwer war zu sagen : Nein Klopp wird nichts ...Er hat sich eben nicht klar Positioniert sondern nur gesagt : "7 Jahre Echte Liebe , das wird schwer sein das in 2 Monaten zu ändern "





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 26.05.2015 15:44 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7840 von Gelöschtes Mitglied , 26.05.2015 15:53

Es wäre grob fahrlässig nicht mit dem besten am Markt möglichen Trainer zu sprechen, es kostet nix (außer vielleicht Überwindung:D) mal anzuklopfen.
Kloppo wäre der beste Trainer für uns, trotz der fragwürdigen Herkunft
...am Ende entscheidet ohnehin Clemens was gemacht wird, da bekommt der Horst wieder eine SMS mit einer unverb. Empfehlung



Deutscher Jugendmeister U19 FC Schalke 04, Gratulation

zuletzt bearbeitet 26.05.2015 15:53 | Top

Schaaf

#7841 von rolf ( gelöscht ) , 26.05.2015 15:56

Auch wenn die äußeren Umstände wirklich nicht besonders erfreulich sind, freue ich mich, daß uns eine weitere Saison mit Schaaf erspart bleibt.
Man hat aus der Erfahrung mit Heynckes wohl doch gelernt, daß es nicht funktioniert, wenn die wichtigsten Spieler und der Trainer nicht miteinander können.

Daß es aus der Ferne mit Unverständnis kommentiert wird, wundert mich nicht. Aus der Nähe betrachtet sieht es aber doch ganz anders aus.
Wenn ich das, was ich so mitbekommen habe richtig deute, dann gibt es spätestens seit dem letzten Abstieg ganz erhebliche Machtkämpfe hinter den Kulissen. Wo da aber die Fronten verlaufen ist selbst für Eingeweihte schwer auszumachen.
Daß der in seiner Macht beschnittene Bruchhagen erstmal die Füße still gehalten hat und daß sich Hübner und Veh so gut verstanden war da ein echter Glücksfall.
Der Abgang von Veh war aber für mich ein deutlicher Hinweis auf unruhige Zeiten. Das bestätigte sich dann bei der Trainersuche. Die Verpflichtung der Wunschtrainer scheiterte, da diese von potenteren Vereinen verpflichtet wurden und Bruchhagen installierte mit einem "Basta!" seinen Favorit Schaaf.
Der führte sich dann auch entsprechend ein, indem er versuchte, eine Mannschaft ohne Meier, Aigner und Flum (der sich nach Anfangsschwierigkeiten zum leistungsträger gesteigert hatte) und mit Inui als Spielmacher (!!!) auf den Platz zu bringen und das Spielsystem zu ändern. Das gewünschte System erschloß sich aber dem geneigten Zuschauer (und scheinbar auch der Mannschaft) nicht.
Als die Unruhe immer größer wurde, gab es dann eine Aussprache zwischen Trainer und Mannschaft. Danach spielte die Eintracht für einige Spiele das, was sie kann. Es sah richtig gut aus. Bis zur Winterpause, wo Schaaf dann wohl nochmals versuchte seine Spielphilosophie zu installieren. Das Drama begann von vorn...

Zur Bewertung der Saison sollte man auch noch etwas sagen:
Die Ergebnisse waren nicht gut. Da wäre nun wirklich deutlich mehr drin gewesen. Wer die Auswärtsspiele gesehen hat, wird mir vermutlich beipflichten.
Eine Menge verlorener Punkte nach Führung, mehrfach blamables Auftreten gegen eher schwächere Mannschaften (zum Teil in akuten Krisen) und ein völliges Auseinanderbrechen der Mannschaft nach Gegentoren in der Fremde sprechen eine deutliche Sprache.
Die Spiele waren echt scheiße. Ich hab sie in voller Länge gesehen. Wenn sich eine Mannschaft nur vor den eigenen Fans oder gegen große Namen motivieren kann, dann stimmt was nicht...
@Schalker: Schaaf auf Schalke? Ihr tut echt alles, um nicht erfolgreich zu sein.

Und Bruchhagen? Wenn einer weiß, mit welchem Superkleber der sich an seinen VV-Sitz gepappt hat, möge er mir doch bitte die Marke nennen. Ich hab da im Haus noch ein paar kleinere Reparaturen...


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Aufstieg 2015

#7842 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 26.05.2015 15:58

Daran sieht man eure Doppelmoral ...Kloppo wird niemals blauer ! Das is fakt ..Aber das die Blauen gerne so wären wie wir is klar :D :D Du glaubst doch nselber nicht das ein so autetischer Typ wie Klopp so etwas machen würde :D Meinst du der will sein Denkmal zerstören ? Meinst du der Tut sich den "Saustall" bei euch an ? :D

@Rolf

Was bist du denn jetzt eigendlich ? Nen Adler oder nen Gartengewächs ?





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 26.05.2015 16:00 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7843 von Gelöschtes Mitglied , 26.05.2015 16:05

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7842
Daran sieht man eure Doppelmoral ...Kloppo wird niemals blauer ! Das is fakt ..Aber das die Blauen gerne so wären wie wir is klar :D :D Du glaubst doch nselber nicht das ein so autetischer Typ wie Klopp so etwas machen würde :D Meinst du der will sein Denkmal zerstören ? Meinst du der Tut sich den "Saustall" bei euch an ? :D


Meine Güte da haste aber jetzt die ganze Bibel zitiert
Liebe ist käuflich weiß doch jeder....ältestes Gewerbe .. und Clemens hat Geld

zu Rolf
Was er ist, erster Absteiger ... nee Spaß



Deutscher Jugendmeister U19 FC Schalke 04, Gratulation

zuletzt bearbeitet 26.05.2015 16:06 | Top

RE: Aufstieg 2015

#7844 von rolf ( gelöscht ) , 26.05.2015 16:06

Zitat von Bodi im Beitrag #7834
Ja selbst Daums drittes Bein hat die Frankfurter nicht aus ihrem Denkgefängnis geholt.

Der kam viel zu spät. Noch so ein "Verdienst" von Bruchhagen.
Ich hätte den gerne länger mit ner kompletten Vorbereitung gesehen.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Aufstieg 2015

#7845 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 26.05.2015 16:23

Zitat von Schalker im Beitrag #7843
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7842
Daran sieht man eure Doppelmoral ...Kloppo wird niemals blauer ! Das is fakt ..Aber das die Blauen gerne so wären wie wir is klar :D :D Du glaubst doch nselber nicht das ein so autetischer Typ wie Klopp so etwas machen würde :D Meinst du der will sein Denkmal zerstören ? Meinst du der Tut sich den "Saustall" bei euch an ? :D


Meine Güte da haste aber jetzt die ganze Bibel zitiert
Liebe ist käuflich weiß doch jeder....ältestes Gewerbe .. und Clemens hat Geld




Träum weiter.....

Also ne Lilie

fand es halt nur komisch ;) Ich könnte über nen anderen Verein nicht so referieren ;:)





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Aufstieg 2015

#7846 von rolf ( gelöscht ) , 26.05.2015 16:49

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7842
@Rolf
Was bist du denn jetzt eigendlich ? Nen Adler oder nen Gartengewächs ?

Das ist nicht so ganz einfach. Mehr so wie Frau und Freundin. Wobei man irgendwie immer hofft, daß sie nicht aufeinandertreffen.

Ich komme aus einem fußballfernen Elternhaus und hatte nur Sportschau und die Radiokonferenz im HR. Da gabs in der Nähe nur die SGE. Meine Oma hat mir dann Schal und Mütze in schwarz-weiß gestrickt. Und der ganze stolz waren Grabi und Holz.
Daß es in Darmstadt auch Fußball gibt, ist mir erst aufgefallen, als ich samstags auf dem Rückweg von der Schule plötzlich im darmstädter Hauptbahnhof auf Massen von Fußballfans getroffen bin. Die gabs vor dem Aufstieg in der 2. Liga süd nicht.
Da mich nie einer ins Stadion geschleppt hat, ist aus mir auch kein Fußballfan geworden. Eher so der Hardcoresympathisant. Aber da man sich den Verein nicht aussuchen kann und die frühkindliche Prägung bleibt, schlägt mein Herz für die Eintracht. Auch wenn es vieles gibt, was mich nervt.
Die Lilien sind der Verein meiner Geburtsstadt. Der Verein ist ein wichtiger Teil der Stadt. Ich liebe den Bölle, diese alte Bruchbude. Ich hab viele Freunde, die Lilienfans sind. Die Spieler sind keine Millionäre, sondern normale Leute, deren Beruf halt Fußball ist. Die sind echt nett.
Als meine Tochter nach der WM 2010 mit 6 Jahren angefangen hat, sich für Fußball zu interessieren, kannte sie natürlich fast nur Bayernspieler und fing mit Bayern München an. Das ging aber gar nicht. Mit der Eintracht war sie nicht zu begeistern. Also hab ich sie an den Bölle geschleppt mit dem Argument "Du bist hier geboren". Das hat sie verstanden und ist jetzt eingefleischter Lilienfan.
Bei 5k Zuschauer in der 3. Liga war das im Stadion auch echt angenehm in der Stehplatzkurve mit Äppler und Bratwurst zu sitzen und beim Getränkeholen (für echtes Geld) nichts vom Spiel zu verpassen. Und das zu einem Preis, für den ich kaum ne Karte im Waldstadion bekommen hätte. Das hat sich jetzt etwas verändert.

Und jetzt, wo Frau und Freundin aufeinandertreffen? Die Alte zickt mal wieder rum und die Freundin bläst echt gut. Aber ich kann mich nicht scheiden lassen.
Ich wünsche mir, daß die Eintracht wieder international spielt. Die Lilien sollten (am besten punktgleich) auf dem Platz dahinter sein.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Aufstieg 2015

#7847 von Bodi ( gelöscht ) , 26.05.2015 17:41

Zitat von rolf im Beitrag #7844
Zitat von Bodi im Beitrag #7834
Ja selbst Daums drittes Bein hat die Frankfurter nicht aus ihrem Denkgefängnis geholt.

Der kam viel zu spät. Noch so ein "Verdienst" von Bruchhagen.
Ich hätte den gerne länger mit ner kompletten Vorbereitung gesehen.


Absolut. Zu dem Zeitpunkt als das Trainerimitat endlich gefeuert wurde, und Daum kam, war nix mehr zu machen. Aber Daum verschlissen hat die Eintracht nun wirklich nicht. War halt nen zu spät geholter Feuerwehrmann, der zwar nicht den Abstieg verhindern konnte, aber dafür, für zeitlose Meme gesorgt hat.

War auch garnet bös gemeint dem Schalker gegenüber.
Nur in das Image der trainerverschleissenden Eintracht, passen halt viele der genannten Trainer wirklich nicht rein. Ok Zebec lass ich da gelten. Damals war das so.
Aber dieser Tage ist die Eintracht doch "eigentlich" Trainerstabil.
Wenn die nett immer fottlaufe würde.
Deswegen is der Lehrer aus Harsewinkel heut ja auch fast in Tränen ausgebrochen auf der PK.
Wenn die Berichte aus den letzten Wochen bezüglich der atmosphärischen Störungen zwischen Teilen der Mannschaft und Trainer stimmen, muss man TS aber dankbar sein, das er selbst die Notbremse gezogen hat.
Gefeuert worden wäre der nie im leben!
Und wenn man sich beispielsweise das unterkühlte abklatschen von Aigner und TS beim letzten Heimspiel ansieht, dann ist da wenigstens ein Fünkchen Wahrheit dran.
Ein bissl Leid tut Schaaf mir trotzdem. Denn eigentlich kann ich den ganz gut leiden. Würde nicht ausschließen, dass er noch mal irgendwo anders Erfolg haben kann. Aber sicher nicht in nem Verein wo die Pressemeute auch Spektakel in den PKs erwartet.
Für die Eintracht und Schaaf wär das aber nicht gut gegangen nächste Saison. Ganz unabhängig von seinen fachlichen Qualifikationen.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Aufstieg 2015

#7848 von Bodi ( gelöscht ) , 26.05.2015 17:43

Zitat von rolf im Beitrag #7846

Und jetzt, wo Frau und Freundin aufeinandertreffen? Die Alte zickt mal wieder rum und die Freundin bläst echt gut. .



Und wie fühlt sich das an, jetzt wo alle lüstern an der Freundin rumgrabbeln?



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Aufstieg 2015

#7849 von rolf ( gelöscht ) , 26.05.2015 17:47

Zitat von Bodi im Beitrag #7848
Zitat von rolf im Beitrag #7846

Und jetzt, wo Frau und Freundin aufeinandertreffen? Die Alte zickt mal wieder rum und die Freundin bläst echt gut. .



Und wie fühlt sich das an, jetzt wo alle lüstern an der Freundin rumgrabbeln?

Ist ok. Die Alte lassen sie ja in Ruhe.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Aufstieg 2015

#7850 von Bodi ( gelöscht ) , 26.05.2015 17:50

Zitat von rolf im Beitrag #7849
Zitat von Bodi im Beitrag #7848
Zitat von rolf im Beitrag #7846

Und jetzt, wo Frau und Freundin aufeinandertreffen? Die Alte zickt mal wieder rum und die Freundin bläst echt gut. .



Und wie fühlt sich das an, jetzt wo alle lüstern an der Freundin rumgrabbeln?

Ist ok. Die Alte lassen sie ja in Ruhe.


Ja da is derzeit nett so viel zu befürchten.
Aber wir wissen ja seit letzter Woche: Die Eintracht muss sexyer werden.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

   

WM 2018
Da glaubt man man kann mal ...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz