Grmpf!

#8101 von rolf ( gelöscht ) , 17.10.2015 23:23

1:5! Boah, Fußball kann so scheiße sein!


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Grmpf!

#8102 von Gelöschtes Mitglied , 18.10.2015 02:01

Dat war heute wieder eine Stimmung, Kinners, hach dat war aber wirklich schön
Und jetzt noch ein Torschuss-Trainingslager und dann kann der alte Schalker auch mal wieder nach einem Spiel von Schalke ohne Herztropfen durchschlafen.
Bin mal gespannt wenn die Wochen der Wahrheit rum sind wo wir uns in der Tabelle wiederfinden. Ich habe heute meinen Wetteinsatz erhöht und auf Heidel als neuen Manager gewettet, erst zur neuen Saison aber Heldt seine Uhr läuft definitiv schon viel schneller und spätestens 2016 heisst es tschöö Hotte.



FC Duisburg ... wir schaffen das^^ ... eventuell

zuletzt bearbeitet 18.10.2015 02:02 | Top

RE: Grmpf!

#8103 von Gelöschtes Mitglied , 18.10.2015 11:54

Da hat sich der gute Horst soeben fast verquatscht, es war eine schöne Zeit, so spricht man ja nicht wenn die "schöne Zeit" weitergeht, dazu kommende Woche wohl die Verkündung und damit ist wohl klar das er geht.



FC Duisburg ... wir schaffen das^^ ... eventuell


RE: Grmpf!

#8104 von Gelöschtes Mitglied , 18.10.2015 13:44

Der Doppelpass heute wieder ein Genuss für die Ohren, mein persönlicher spezieller Genuss ist es seit gefühlten 30 Jahren dem Herrn Berthold zuzuhören. Er vereinigt so viel Fussballkompetenz, eine ihm eigene zur Schau getragene Überheblichkeit man könnte meinen er sei der größte Spieler und Trainer aller Zeiten gewesen. Er hat wohl völlig verdrängt das er selbst eher der Typ Boateng war der seinen Vertrag auf der Tribüne ausgesessen hat und mit der Disziplin hatte er auch mal so gar nix am Hut aber heute schlau daherreden



FC Duisburg ... wir schaffen das^^ ... eventuell


RE: Grmpf!

#8105 von rolf ( gelöscht ) , 20.10.2015 02:09

Zitat von Schalker im Beitrag #8103
Da hat sich der gute Horst soeben fast verquatscht, es war eine schöne Zeit, so spricht man ja nicht wenn die "schöne Zeit" weitergeht, dazu kommende Woche wohl die Verkündung und damit ist wohl klar das er geht.

Ganz so schnell wird das mit Heidel wohl nix. Wenn überhaupt.
Ich würde jedenfalls meinen besten Mann nicht vor Vertragsende zu einem Konkurrenten wechseln lassen.
Allerdings könnte das schalker Kasperletheater Heidel starke Argumente für die von ihm wohl geforderten Strukturreform in Mainz geliefert haben.
Nicht ganz unwahrscheinliches Szenario:
Heidel setzt in Mainz modernere Strukturen durch und bleibt gestärkt dort. Während dessen wirft Held wegen fehlendem Rückhalt kurzfristig hin und Schalke hat sich in einer vielversprechenden Situation selbst ein Bein gestellt. 2016 beerbt Held dann Bruchhagen.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Grmpf!

#8106 von Gelöschtes Mitglied , 20.10.2015 04:51

Heldt ist nicht der schlechteste aber es waren viele Fehlschüsse von ihm, bei all den Äußerungen habe ich z.B. den Namen Ádám Szalai überhaupt nicht gehört, ein Millionenflop. Und da gab es einige andere inkl. Boateng mit Rentenvertrag für's nixtun.
Das Heldt auch 1 Jahr lang Geld für nix kassiert hat weil er bei Magath nur der Tribünenwärmer war erzählt auch niemand mehr. Es gab in seinem ersten Jahr Menschen die sich (zu Recht) fragten was der überhaupt auf Schalke soll. Keller hat er streng genommen ohne Grund rausgeworfen und Di Mateo war nie die "schillernde" Person von der ich gestern hörte, bei dem schillerte nur der Euro auf dem Konto.
Im Arbeitszeugnis könnte man schreiben er hat nicht wirklich viel verkehrt gemacht aber er hätte einiges anders machen können. Schuldenabbau war auch wohl eher vom Big Boss befohlen und nicht auf Heldt sein Mist gewachsen und schauen wir doch mal wie lange Schalke nach seinem Abgang wieder für Folgekosten löhnen darf wie bei Magath. Ob Heidel der bessere Manager wäre keine Ahnung, er hat aber eine ordentliche Vergangenheit als Manager vorzuweisen, Horsti war Manager weil er von Felix einen fetten Vertrag hatte und schon mal da war, ich bezweifel das er ohne Magath je Manager auf Schalke geworden wäre.
Mir würde aber auch noch Olaf Thon einfallen als Manager, er kommt aus dem Verein und hat Erfahrung gesammelt wo es Erfahrung gab, in München. Warum man nicht auf jemand aus dem Verein kommt frage ich mich jedesmal, auch bei Neuer sollte man später mal ein Auge drauf werfen solche Kräfte muss man im Verein halten bzw. nach Karriereende zurückholen anstatt nur immer woanders zu suchen.
Das ist im übrigen ein Punkt den die Bayern perfekt beherrschten und beherrschen, das scheint auf Schalke noch niemand gerafft zu haben, Kompetenz wird immer nur von außerhalb gesucht anstatt Vereinshelden zu versammeln, das macht niemand besser wie Bayern und das seit Jahrzehnten mit Erfolg, also da würde ich aber längst mal ans denken kommen. Wenigstens haben wir bei Huub schon gehandelt, sowas wäre schon viel früher nötig gewesen denn bei eines hatten die Plauderer beim Doppelpass Recht, Tönnies ist ein Super Präsi aber Fussballkompetenz strahlt er nicht wirklich aus.



FC Duisburg ... The Walking Dead of AB-Pfiff

zuletzt bearbeitet 20.10.2015 05:01 | Top

RE: Grmpf!

#8107 von joey , 20.10.2015 11:22

Zitat von rolf im Beitrag #8105
2016 beerbt Held dann Bruchhagen.


Das ist nicht witzig


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Grmpf!

#8108 von rolf ( gelöscht ) , 20.10.2015 19:20

Zitat von Schalker im Beitrag #8106
Heldt ist nicht der schlechteste aber es waren viele Fehlschüsse von ihm...

Ich kann ja durchaus verstehen, daß man Held kritisch sieht. Was aber verwundert, ist das Timing. Es läuft gerade rund und schon wieder macht man eine Baustelle auf, die Unruhe reinbringt. Außerdem scheint er ja die Ansage bekommen zu haben, daß er auf Bewährung arbeitet und an der Saison gemessen wird. Da sieht seine Arbeit aber ganz gut aus.
Ich finde es ja grundsätzlich schwierig als Außenstehender die Leistung der Manager zu bewerten, da oftmals in Vereinen eine graue Eminenz existiert, die das Ergebnis der Arbeit erheblich beeinflußt. Wobei die Eminenz auf Schalke noch nicht mal grau ist...

Bei allem Respekt vor Heidel und seiner Arbeit: Die Voraussetzungen bei Mainz und Schalke sind doch recht unterschiedlich. Das fängt bei den internen Strukturen an, geht über den Einfluß der Fans und hört bei der Intensität der Begleitung durch die Presse noch lange nicht auf. Ob Heidel da überhaupt die Chance hätte ähnlich gute Ergebnisse zu liefern wie in Mainz ist aus meiner Sicht fraglich.

Ich sehe Heidel nicht auf dem Weg nach Schalke. Mit der Meinung bin ich auch nicht alleine:
http://www.goal.com/de/news/3643/exklusi...nicht-verlassen


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Grmpf!

#8109 von rolf ( gelöscht ) , 20.10.2015 19:23

Zitat von joey im Beitrag #8107
Zitat von rolf im Beitrag #8105
2016 beerbt Held dann Bruchhagen.


Das ist nicht witzig



Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Grmpf!

#8110 von Gelöschtes Mitglied , 20.10.2015 20:57

Zitat von rolf im Beitrag #8108
Ich sehe Heidel nicht auf dem Weg nach Schalke. Mit der Meinung bin ich auch nicht alleine:
http://www.goal.com/de/news/3643/exklusi...nicht-verlassen

Halten wir mal fest, niemand aus dem Verein Schalke 04 hat je behauptet das Heidel überhaupt ein Thema ist, dafür sorgten BILD und Co wie meistens.
Das man mit Max Eberl vor der Saison verhandelte habe ich auch nur von Außenstehenden gehört. Was unser Präsi mit Horst ausgemacht hat wissen die zwei, alles andere ist Spekulation. Und wenn es läuft entlassen, das ging schon bei Keller und bestimmt klappt das auch bei Horsti. Die Aussage im Dopa von Horst das er eine Entscheidung getroffen hat lässt aber vermuten das der Weg auf Schalke zu ende ist für ihn.

edit.
Vielleicht schüttelt ja Tönnies jetzt endlich Oli Kahn aus dem Ärmel, das wäre mal was



FC Duisburg ... The Walking Dead of AB-Pfiff

zuletzt bearbeitet 20.10.2015 21:01 | Top

RE: Grmpf!

#8111 von rolf ( gelöscht ) , 20.10.2015 22:43

Zitat von Schalker im Beitrag #8110
Die Aussage im Dopa von Horst das er eine Entscheidung getroffen hat lässt aber vermuten das der Weg auf Schalke zu ende ist für ihn.

Nachdem er jetzt so angezählt wurde, kann man das vermuten.
Ich befürchte halt, daß es Schalke eher schadet als nutzt, wenn durch so ein Thema Unruhe entsteht.
Aber das Gefühl, daß Schalke sein vorhandenes Potential nicht ausnutzt, ist ja nicht neu.

Wieso erinnert mich das jetzt an die Eintracht???


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Grmpf!

#8112 von joey , 21.10.2015 09:09

Zitat von rolf im Beitrag #8109
Zitat von joey im Beitrag #8107
Zitat von rolf im Beitrag #8105
2016 beerbt Held dann Bruchhagen.


Das ist nicht witzig





Ich senke demütig mein Haupt und lächle und bin froh über die Zeit, die uns mit HB bleibt


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Grmpf!

#8113 von rolf ( gelöscht ) , 24.10.2015 20:21

Wolfsburg ist ja so ein erbärmlicher Drecksverein!
Die schaffen es nicht mal den mickrigen Gästeblock am Bölle zu füllen.
Der lächerliche Anhang randaliert erst in der Trambahn und nebelt dann das Stadion ein. Anschließend ist nix mehr von ihnen zu sehen, selbst als als es der Schiri endlich schafft, ihnen die Punkte zu schenken. Da hatte selbst Hoffenheim bessere Fans!!!
Und alles was es zu der Schirileistung zu sagen gibt, wäre justiziabel.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Grmpf!

#8114 von rolf ( gelöscht ) , 24.10.2015 20:26

Und wenn nochmal jemand meint, die Lilien würden unsportlich spielen, dann platzt mir der Sack!


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf
zuletzt bearbeitet 24.10.2015 20:26 | Top

RE: Grmpf!

#8115 von Gelöschtes Mitglied , 25.10.2015 01:52

Zitat von rolf im Beitrag #8114
Und wenn nochmal jemand meint, die Lilien würden unsportlich spielen, dann platzt mir der Sack!

...und wer soll den Saustall wegräumen Du kennst doch unsere Putze, das schafft die nie



Wer Flüchtlinge jagd und Wohnheime anzündet ist nicht das Volk, der ist Abschaum!

zuletzt bearbeitet 25.10.2015 01:53 | Top

RE: Grmpf!

#8116 von joey , 25.10.2015 10:17

Der Hanoibann ist begrochen, hätte nicht gedacht, dass ich das nochmal erleben darf


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Grmpf!

#8117 von Gelöschtes Mitglied , 25.10.2015 22:07

Schalke hatte heute nix verdient außer einer, Jo Geis. Also die glatt rote hat er wirklich verdient, ich hätte gewettet das Bein ist durchgetreten, ein Wunder das nicht.
Gute Besserung an André Hahn, der Jo ist kein Klopper, das war wirklich ein Stück weit unglücklich.



FC Duisburg - arm, erfolglos - aber geil

zuletzt bearbeitet 25.10.2015 22:15 | Top

RE: Grmpf!

#8118 von rolf ( gelöscht ) , 25.10.2015 23:09

Zitat von Schalker im Beitrag #8117
Schalke hatte heute nix verdient außer einer, Jo Geis. Also die glatt rote hat er wirklich verdient, ich hätte gewettet das Bein ist durchgetreten, ein Wunder das nicht.
Gute Besserung an André Hahn, der Jo ist kein Klopper, das war wirklich ein Stück weit unglücklich.

Lateraler Bruch des Schienbeinkopfes und Riß des Außenmeniskus im linken Knie. Bis Hahn wieder richtig spielen kann, falls überhaupt, ist die Saison wohl gelaufen.
http://www.netzathleten.de/gesundheit/ra...enbeinkopfbruch

Daß er bisher noch nicht mit Unsportlichkeiten aufgefallen ist, ist das einzige, was für Geis spricht. Die Fernsehbilder tun es nicht. Das sah echt ziemlich übel aus.

Edit: Falls es sich jemand ansehen will...


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf
zuletzt bearbeitet 26.10.2015 00:57 | Top

RE: Grmpf!

#8119 von Gelöschtes Mitglied , 26.10.2015 01:08

ja war ein bisschen weit oben, weiter unten wäre das Schiebein durch gewesen. Ich war 2x dabei in meiner aktiven Zeit als es geknackt hat, ich kann nur jedem Spieler wünschen die Erfahrung nicht zu machen. Und als ich das gestern im Spiel gesehen habe dachte ich sofort das ist durch, hat blöd ausgesehen.



FC Duisburg - arm, erfolglos - aber geil

zuletzt bearbeitet 26.10.2015 01:09 | Top

RE: Grmpf!

#8120 von Gelöschtes Mitglied , 26.10.2015 14:29

Jetzt hat Stuttgart ein Problem wenn der Trainer entlassen wird, Huub hat Hoffe übernommen, unglaublich Huub ist einfach unkaputtbar gegen den sind Nomaden bewegungsunfähig



FC Duisburg - arm, erfolglos - aber geil

zuletzt bearbeitet 26.10.2015 14:30 | Top

RE: Grmpf!

#8121 von rolf ( gelöscht ) , 26.10.2015 15:33

5 Spiele Sperre für Geis. Damit ist er noch gut bedient.


Man sollte uns erst abschreiben, wenn wir unter der Dusche stehen.

rolf

RE: Grmpf!

#8122 von Gelöschtes Mitglied , 27.10.2015 20:44

Echt erstaunlich das es immer noch Menschen gibt die sich Bayern Spiele live im TV ansehen. Das Ergebnis steht fest und ist so überraschend wie der 24.Dezember auf den 23.Dezember folgt, langweiliger geht es nicht.
Das hat aber nix mit dem Verein zu tun, würde Schalke die Liga und den Pokal und alles andere zu einer Langweilernummer verkommen lassen wäre ich ähnlich genervt, Fussball lebt von Spannung aber die ist doch komplett draussen. Also heja Bayern, 2-0 oder 3-1 oder 4-1 hui Spannung

edit.
Kaum geschrieben fängt es an 1 - 0

edit²
....und 2 - 0, man muss verblödet sein oder ein Masochist um da noch Spannung zu empfinden. Da war doch bei Mainz und Frankfurt mehr geboten

edit³
und 3 - 0, bei mir läuft es als Hörspiel nebenher, naaaa iss dat spannend, es gibt auch Leute die finden Durchfall spannend.

Fazit: Ein total überraschendes 3 - 1, ein trauriger Weg den der Fussball geht, die Liga, der Pokal es war mal spannend, damals.... Vielleicht ist der Weg der Engländer besser weil dort auch ein "Niemand-Verein" groß einkaufen kann und somit Spannung reingetragen "werden kann", das System Deutschland wurde von Bayern München beendet, selbst die reichen Wolfsburger sind nur ein schlechter Witz und das obwohl sie das Beste vom Rest sind, ohne Worte. Irgendwann setzt sich noch ein zweiter und max. ein dritter Verein ab und dann haben wir den selben Scheiss wie in Spanien. Die 50+1 Regel muss fallen auch wenn ich es total beschissen finde und die Spieltage müssen über die ganze Woche geteilt werden (was ich genau so beschissen finde) um die Fernsehgelder maximal auszuweiten, es muss endlich wieder Wettbewerb in die Liga damit nicht alles kaputt geht. Manchmal muss man sich mit mit dem undenkbaren arrangieren um nicht alles zu zerstören. Ich kann Clubs wie Wolfsburg und RedBull nicht ab, aber dieses Bayern Monopol muss energisch angegangen werden zum Wohle des Fussballs und sei es mit fragwürdigen Mitteln. Es ist Zeit endlich die Augen zu öffnen bevor aus einem super Produkt eine Farce wie die Formel 1 wird.



FC Duisburg - wir können absolut nix - stop - ausser verlieren

zuletzt bearbeitet 27.10.2015 22:35 | Top

RE: Grmpf!

#8123 von Felix96 ( gelöscht ) , 28.10.2015 01:42

Gib Leipzig noch 5 Jahre, dann haste deinen Bayern-Konkurrenten^^


Felix96

RE: Grmpf!

#8124 von joey , 28.10.2015 10:43

Mehr Geld = mehr Spannung ist wahrscheinlich auch eine Milchmädchenrechnung. Das meiste landet doch dann eh in den großen Säcken. Und eine Plastikliga mit ner hand voll Retorteclubs, die die Meisterschaft unter sich ausmachen empfinde ich nicht als spannend. Und eine weitere Splittung der Spieltage wäre zum Kotzen. Da fände ich eine echte Euroliga, in der die Meister im Ligamodus gegeneinander antreten als eine deutlich bessere Lösung.. Ich habe mir dazu noch keine ausführlichen Gedanken gemacht, aber es wurde hier mal angesprochen.


EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Grmpf!

#8125 von Elbflorence ( gelöscht ) , 28.10.2015 13:33

Und Bayern kann jetzt was dafuer, dass international das Geld so umeinandergeworfen wird?


Elbflorence
zuletzt bearbeitet 28.10.2015 13:34 | Top

   

WM 2018
Da glaubt man man kann mal ...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz