RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1051 von ExilSachse ( gelöscht ) , 03.03.2011 11:38

dann versteh ich aber das Interview nach dem Spiel von Neuer nun gar nicht, als er speziell auf die Atmosphäre um ihn im Stadion und seine Zukunftsplanung angesprochen wurde..



ExilSachse

RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1052 von Gelöschtes Mitglied , 03.03.2011 11:39

Er trägt das Bayern Trikot bestimmt mal, nach dem Spiel getauscht mit Kraft. Dauerhaft kann ich nur eines sagen: Wenn er nach all dem noch nach München geht ist er selbst Schuld, genau so als wenn wir gegen Duisburg verlieren sollten - selbst schuld.



Wer in der Bundesliga nix reißt gewinnt eben die Champ. League oder den DFB Pokal oder einfach beides :DDD
Ärgerlich wird es nur wenn man überall nur zuschauen muss


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1053 von ExilSachse ( gelöscht ) , 03.03.2011 11:44

Zitat von Schalker
Er trägt das Bayern Trikot bestimmt mal, nach dem Spiel getauscht mit Kraft. Dauerhaft kann ich nur eines sagen: Wenn er nach all dem noch nach München geht ist er selbst Schuld, genau so als wenn wir gegen Duisburg verlieren sollten - selbst schuld.


LOL..ihr werdet sicher verlieren *lach*



ExilSachse

RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1054 von Gelöschtes Mitglied , 03.03.2011 11:45

Jep, genau so sicher wie gestern *Dopppel LOL*



Wer in der Bundesliga nix reißt gewinnt eben die Champ. League oder den DFB Pokal oder einfach beides :DDD
Ärgerlich wird es nur wenn man überall nur zuschauen muss


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1055 von Timbugtwo , 03.03.2011 12:18

Zitat von Hasan-S04
Tim deshalb nennt man die ja auch Sympathisanten, aber niemals ein Fan!
Wenn ich mir schon die kleinen kidis angucke die sich mit 8 oder 10 ribery oder robben Trikots schenken lassen und es einfach geil finden, wenn sie immer alles gewinnen, da bin ich stolz mein erstes Trikot von Latal bekommen zu haben...




Mein erstes Trikot war Frank Mill :D Das waren noch zeiten aber so ist es und in jeder Fussballdiskussion beweist unser exi warum Bayern"Sympathisanten" diesen ruf haben :D





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1056 von Jona , 03.03.2011 12:47

Bayern Fans sind sowas von berechenbar. Das ist irgendwie schon lustig.

Zu der Aktion: Auch Kahn wurde von den Fans abgelehnt und wollten ihn auf keinen Fall in München haben. Das waren die selben Leute, die dann "geheult" haben, als er gegangen ist. Insofern abwarten und Tee trinken. Das die Aktion absout lächerlich war steht denke ich nicht zur Diskussion.


Wir haben Dich nicht vergessen, oh Michael,
denn ein jeder weiß, wie stark du wa-haha-haharst!
Du hast den Ersten FC Union in Deiner Seel'!
Hoch den Kopf, dann wird es schon! Bald bist du wieder da!

 
Jona
Beiträge: 2.410
Registriert am: 22.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1057 von Gelöschtes Mitglied , 03.03.2011 13:03

Zitat von Jona
Bayern Fans sind sowas von berechenbar. Das ist irgendwie schon lustig.

Zu der Aktion: Auch Kahn wurde von den Fans abgelehnt und wollten ihn auf keinen Fall in München haben. Das waren die selben Leute, die dann "geheult" haben, als er gegangen ist. Insofern abwarten und Tee trinken. Das die Aktion absout lächerlich war steht denke ich nicht zur Diskussion.




Vor allem zeigt solch eine Aktion der Welt auf welchem Niveau sich die Fans des "Weltverein" Bayern München bewegen, wahre Größe hat man aber man kann sie sich eben nicht erkaufen.



Wer in der Bundesliga nix reißt gewinnt eben die Champ. League oder den DFB Pokal oder einfach beides :DDD
Ärgerlich wird es nur wenn man überall nur zuschauen muss

zuletzt bearbeitet 03.03.2011 13:03 | Top

RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1058 von Hasan-S04 , 03.03.2011 14:15

Das Interview war sehr seriös von Neuer.

Lächerlich ist auch, dass Rummenigge und Van Gaal fest behaupten, dass Gomezszene ein Elfer war...Anstand mal zu sagen, "wir waren einfach schlecht!"


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1059 von Gelöschtes Mitglied , 03.03.2011 14:41

Auf der anderen Seite aber hat Rummenigge ja Recht, man muß sich für diese Fans schämen. Wenn man aus der Vorstandsetage schon so über die eigenen Fans redet, nun ja, das sagt doch alles und bedarf nicht mal einer weiteren Ausführung.

Wenn ich Hoeneß von der Jahreshauptversammlung und Rummenigge von heute zusammenfasse dann hat Bayern München Fans für die man sich schämen kann und Champagner Schwenker die man ausnehmen muß weil die Kurvensteher ja nix einbringen. Ein schöner Vorzeigeverein und wenn man verliert waren natürlich der Kopf nicht bei der Sache oder aber man hat mit tollem Fußball gegen Anti-Fußball kein Mittel gefunden. Oder anders gesagt: Solche Aussagen in der Gesamtheit sind nur noch peinlich.

Und so ein Verein will sich auf eine Stufe mit Real oder Barca stellen, jetzt darf man das gerne benutzte *lol* von exi mal benutzen.



Wer in der Bundesliga nix reißt gewinnt eben die Champ. League oder den DFB Pokal oder einfach beides :DDD
Ärgerlich wird es nur wenn man überall nur zuschauen muss

zuletzt bearbeitet 03.03.2011 14:44 | Top

RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1060 von Kevin_93 , 03.03.2011 14:50

Es ist schon sehr traurig, dass wir Bayernfans diesen Ruf haben, weil es leute gibt, die wissen, dass das momentan einfach nur Dreck ist, was da in München läuft.

Man muss zu dem stehen, was man tut...ich möchte auch keinen Neuer, ich hätte ihn gestern auch ausgepfiffen, aber wenn er kommt, werde ich das auch weiterhin machen. Ich finde unsere Fansituation mehr als nur bedenklich, bin selbst oft genug im Stadion dabei und hasse es, wenn dieses "Opern-Publikum" mal wieder voll in seinem Element ist.

Auch die Situation im Team, bei dem es schon seit Jahren nicht mehr stimmt, finde ich einfach unakzeptabel. Die Vereinsführung macht einen Fehler nach dem anderen, in der Mannschaft gibt es nur noch wenige Spieler, die echt für den Verein da sind und kämpfen. Regieren tut das Bild des Spielers, der immer wieder eine gute Leistung abliefert, aber immer wieder in der Saison auch einfach eine "Hab keinen Bock" Einstellung an den Tag legt. Vorbild für all diese Leute ist der Herr Ribery, den man schon vor anderthalb Jahren hätte verkaufen sollen.

Trotz allem bin ich noch Bayern-Fan. Ich besuche auch noch weitere Spiele diese Saison im Stadion und werde das auch weiter tun. Warum? Weil ich 2002 angefangen habe, Fan dieses Clubs zu sein und das seit neun Jahren auch immer noch bin. Es gibt tausende Bayern-Fans, die ich nicht verstehe und die sich auch mal überlegen sollten, was sie sagen. Diese Fans haben es auch nicht verdient, als Fans bezeichnet zu werden, das ist sonnenklar! Aber den Verein wechseln werde ich deshalb nicht.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 54 Ligaspiele, 19 Siege, 18 Unentschieden und 17 Niederlagen (75 Punkte), Torverhältnis: 74:66.
Zukünftige Ziele: Wideraufstieg in Liga Eins und allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

 
Kevin_93
Beiträge: 3.760
Registriert am: 06.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1061 von Hasan-S04 , 03.03.2011 15:29

[quote="Kevin_93"]Es ist schon sehr traurig, dass wir Bayernfans diesen Ruf haben, weil es leute gibt, die wissen, dass das momentan einfach nur Dreck ist, was da in München läuft.

Man muss zu dem stehen, was man tut...ich möchte auch keinen Neuer, ich hätte ihn gestern auch ausgepfiffen, aber wenn er kommt, werde ich das auch weiterhin machen. [...]

Aha, Kannst du mir den Grund dafür nennen?
Weil er Urschalker ist?
Jetzt bin ich mal gespannt...Jede weitere Aussage spare ich mir für später auf.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1062 von Kevin_93 , 03.03.2011 15:36

Weil ich Thomas Kraft mag, ihn sehr schätze und auch schon das Vergnügen hatte, mit ihm zu sprechen. Ich sage, dass Bayern mit Kraft gut aufgestellt ist und dass wir Neuer nicht brauchen. Einer Seits kann ich da unsere Fans schon verstehen, wenn man der Vereinsführung nicht anders zeigen kann, dass man keinen neuen Torwart braucht, muss man eben diese Variante wählen, auch wenn das ein Bisschen diplomatischer gegangen währe.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 54 Ligaspiele, 19 Siege, 18 Unentschieden und 17 Niederlagen (75 Punkte), Torverhältnis: 74:66.
Zukünftige Ziele: Wideraufstieg in Liga Eins und allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

 
Kevin_93
Beiträge: 3.760
Registriert am: 06.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1063 von Timbugtwo , 03.03.2011 15:39

So aber Bayern sagt von sich das sie den Anspruch haben die besten Spieler aufs Feld zu bekommen möglichst deutsche und ich als BVB fan und vor allem Neuer hasser sage NEUER ist der BESTE TORWART mindestens von Deutschland und Bayern wäre mit ihm um ein riesenstück besser ...aber der Zug ist eh abgefahren nach der Aktion





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1064 von Kevin_93 , 03.03.2011 15:43

@Tim hat Kraft schon große Fehler gemacht? Hat Bayern wegen ihm schon ein Spiel verloren? Ich denke nicht, er macht zwar immer wieder den Eindruck, dass ihm noch Erfahrung fehlt, aber er war bisher nie schuld an irgendetwas.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 54 Ligaspiele, 19 Siege, 18 Unentschieden und 17 Niederlagen (75 Punkte), Torverhältnis: 74:66.
Zukünftige Ziele: Wideraufstieg in Liga Eins und allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

 
Kevin_93
Beiträge: 3.760
Registriert am: 06.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1065 von Jona , 03.03.2011 16:12

Toll. Wie viele Spiele hat er bislang am Stück gemacht? 10?

Zum Rest. Verallgemeinern will ich nicht, aber ein Großteil der Bayern Fans haben diese arrogante Art an sich. Wenn man gewinnt, dann lag es immer daran, dass man nicht gut drauf war. Der Gegner hat damit nix zu tun. Der hatte bloß Glück. Ist ja nicht nur hier so.


Wir haben Dich nicht vergessen, oh Michael,
denn ein jeder weiß, wie stark du wa-haha-haharst!
Du hast den Ersten FC Union in Deiner Seel'!
Hoch den Kopf, dann wird es schon! Bald bist du wieder da!

 
Jona
Beiträge: 2.410
Registriert am: 22.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1066 von Kevin_93 , 03.03.2011 16:18

Schalke hat gestern sicher keinen Traumfußball gespielt, aber sie haben das Tor gemacht und wir sind nur immer wieder mal kurz wach gewesen und waren nicht in der Lage, den Ausgleich zu machen. Es war ein schlechtes Spiel der gesamten Mannschaft, wie auch am Samstag. So würde ich das analysieren.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 54 Ligaspiele, 19 Siege, 18 Unentschieden und 17 Niederlagen (75 Punkte), Torverhältnis: 74:66.
Zukünftige Ziele: Wideraufstieg in Liga Eins und allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

 
Kevin_93
Beiträge: 3.760
Registriert am: 06.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1067 von Timbugtwo , 03.03.2011 16:30

Das ist genau das was Jona sagen will . Nicht der Gegner war so gut ( ok gestern wirklich nicht) sondern der Ball zu glatt der rasen zu grün Das Netz zu viele Löcher aber der Gegner war nie besser und das ist traurig . Entweder Gewinnt Bayern oder Bayern hatte nen schlechten Tag ergo hätte Bayern nie nen schlechten Tag würden sie auch nie verlieren so hört sich das an





DIE NR 1 IM POTT SIND WIIIIR

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.791
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1068 von Kevin_93 , 03.03.2011 16:37

Es läuft momentan nicht, das will ich damit sagen. Ich habe keine Probleme damit, anzuerkennen, dass die Niederlage gegen Dortmund vollkommen verdient war, meiner Meinung nach hätten wir uns auch nicht über ein 1:4 oder 1:5 beschweren können, Dortmund war in allen Punkten besser. Gestern war es aber wirklich so, dass ich den Eindruck hatte, dass man mit mehr Kreativität und Spielwitz Schalke durchaus hätte schlagen können. Ich bin Niemand, der gerne verliert, aber es liegt nicht am Rasen oder am Tornetz, wie du Tim eben gesagt hast. Ein Team ist immer auf gewisse Art und Weise selbst Schuld, wenn es verliert, vor allem, wenn so viele Stars darin spielen, wie es bei uns der Fall ist.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 54 Ligaspiele, 19 Siege, 18 Unentschieden und 17 Niederlagen (75 Punkte), Torverhältnis: 74:66.
Zukünftige Ziele: Wideraufstieg in Liga Eins und allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

 
Kevin_93
Beiträge: 3.760
Registriert am: 06.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1069 von Hasan-S04 , 03.03.2011 16:43

Zitat von Kevin_93
Weil ich Thomas Kraft mag, ihn sehr schätze und auch schon das Vergnügen hatte, mit ihm zu sprechen. Ich sage, dass Bayern mit Kraft gut aufgestellt ist und dass wir Neuer nicht brauchen. Einer Seits kann ich da unsere Fans schon verstehen, wenn man der Vereinsführung nicht anders zeigen kann, dass man keinen neuen Torwart braucht, muss man eben diese Variante wählen, auch wenn das ein Bisschen diplomatischer gegangen währe.



Nur weil du ihn mal persönlich gesprochen hast, heißt es nicht, dass er das Niveau von Bayern hat. Das Thema um Kraft erinnert mich doch sehr an Rensing. Klar kann Kraft das Potenzial haben, um bei den Bayern zu bestehen, aber das muss man erstmal abwarten.

bzgl. Neuer: Du hast gesagt, dass du ihn auch auspfeifen würdest, wenn er zu den Bayern geht, wetten nicht? Sollte Neuer zu Bayern werdet ihr hier ale wieder herumprahlen, dass Bayern die besten sind und der beste Torwart nunmal zu Bayern gehört.

Zum Rest: Gebe Jona und tim recht, es ist einfach immer so, dass entweder der Rasen schuld ist, Schieri, die defensive Taktik der Gegner, usw...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1070 von Kevin_93 , 03.03.2011 16:52

Genau Hasan, schere jeden und alles über einen Kamm, Bayernfan halt, super! Ich finde nicht, dass Neuer nach München passt, er hat für mich bisher nie den Eindruck gemacht, als würde er nach München wollen und so Jemanden dann mit viel Geld zu locken, dass er letztendlich doch kommt, halte ich persöhnlich nicht für gut. Aber ich werde ihn ja sowieso kommende Saison huldigen, weil ich das tue, was die Mehrheit tut, weil ich genau so bin, wie diese Möchtegern-Ulltras...wie schön, dass es dieser Club inzwischen geschafft hat, dass es nur noch "Die Bayern-Fans" gibt.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 54 Ligaspiele, 19 Siege, 18 Unentschieden und 17 Niederlagen (75 Punkte), Torverhältnis: 74:66.
Zukünftige Ziele: Wideraufstieg in Liga Eins und allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

 
Kevin_93
Beiträge: 3.760
Registriert am: 06.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1071 von Gelöschtes Mitglied , 03.03.2011 17:20

Zitat von Kevin_93
Genau Hasan, schere jeden und alles über einen Kamm, Bayernfan halt, super! Ich finde nicht, dass Neuer nach München passt, er hat für mich bisher nie den Eindruck gemacht, als würde er nach München wollen und so Jemanden dann mit viel Geld zu locken, dass er letztendlich doch kommt, halte ich persöhnlich nicht für gut. Aber ich werde ihn ja sowieso kommende Saison huldigen, weil ich das tue, was die Mehrheit tut, weil ich genau so bin, wie diese Möchtegern-Ulltras...wie schön, dass es dieser Club inzwischen geschafft hat, dass es nur noch "Die Bayern-Fans" gibt.



Entschuldige Kevin, glaubst Du Ribery und Co. spielen bei Bayern weil sie unbedingt dorthin wollten? Selbst Schweini mußte mit Geld geschlagen werden (glaubt man einem gewissen Uli H.), niemand macht irgendwo den Eindruck das er unbedingt bei dem und dem spielen will (Poldi und solche Extra Typen mal außen vor).
Könnte man bei Schalke ähnlich wie bei Bayern eine permanente Champ.League Teilnahme fast garantieren würde Manuel nie mit dem Gedanken spielen zu gehen - zumindestens nicht in den nächsten Jahren. Und dieser Fakt gilt für sehr viele Bayern Spieler.

Es gibt nur eine sehr kleine Anzahl Vereine (Real und Co.) wo Spieler der ganzen Welt unbedingt spielen wollen, noch gehört Bayern nicht dazu.

P.S Mein bester Kumpel ist eingefleischter Bayern Fan und ich weiß das es auch andere gibt als die von gestern.



Wer in der Bundesliga nix reißt gewinnt eben die Champ. League oder den DFB Pokal oder einfach beides :DDD
Ärgerlich wird es nur wenn man überall nur zuschauen muss

zuletzt bearbeitet 03.03.2011 17:25 | Top

RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1072 von Flo , 03.03.2011 18:51

Zitat von Timbugtwo
@FLO

Wieso schlechter Fussbal . Ich habe hier gelernt das Bayern sich nur schont odeer spiele nicht ernst nimmt aber schlecht spielen sowas tun Bayern nicht ;)



tja nicht alle Bayern fans sind gleich. das war gestern schlechter fußball und auch gegen Dortmund schlechter fußball. das ist nunmal so. da braucht man sich nichts schön zu reden


ich hoffe Neuer bleibt Schalke treu. ich will den nicht im bayern trikot sehen dieses s.......


schade aber, dass ihr alle bayern fans über einen kamm schert. ich kann mich nicht erinnern auch nur einmal gesagt zu haben bayern hat verloren weil der rasen zu hoch war oder sonst was. aber egal alle bayern fans sind natürlich scheisse. ich hab schon verstanden


Warum muss ich an dich denken, wenn ich es doch gar nicht will?
Warum warte ich, dass du dich meldest, wenn ich doch im Grunde weiß,dass du es nicht tust?
Warum quält mich jeder Gedanke an dich, wenn ich weiß, dass du nicht an mich denkst?
Es ist schlimm, dich zu lieben, es ist schlimm dich zu vermissen...doch viel schlimmer ist es, dass du neben mir sitzt und ich dich ansehe und weiß, dass du nie ein Teil meines Lebens sein wirst.

 
Flo
Beiträge: 5.720
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 03.03.2011 | Top

RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1073 von ExilSachse ( gelöscht ) , 03.03.2011 21:46

Zitat
..nur gut dass niemals schwarz-gelbe Fans das Versagen Ihres Teams in der EL auf den Schiri und die gegenüber der CL viel zu starken Gegner geschoben haben, aber klar vor der eigenen Haustür kehren und so..

Ansonsten sag ich nur: WIR sind Bayern und WIR bleiben Bayern und WIR werden beweisen, dass WIR die beste Mannschaft Deutschlands sind und da ändert auch eine verfahrene Saison nichts daran. Außrdem habe ich nie gesagt, dass eine Niederlage am ach so grünen Rasen lag, aber ich akzeptiere nur gute Leistungen des Gegners und nicht so 'nen Stümperfussball, wie ihn Schalke gestern gezeigt hat, weil das ist dem Wort "Fussball" nicht würdig..bzgl. der Leistung der Dortmunder hatte ich mich entsprechend geäußert.

Können wir dann das Thema abschliessen oder soll das jetzt ewig so weitergehen..


Auf DYNAMO!!!



ExilSachse
zuletzt bearbeitet 03.03.2011 21:47 | Top

RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1074 von Hasan-S04 , 03.03.2011 22:28

Stümperfußball?
sorry aber, in der 1 hz hätten wir schon 2:0 führen können und bis auf die ersten 15 Minuten der 2 hz waren die bayern einfach ungefährlich.
Dass noch dazu!

@Kevin: Hättest du von Anfang an gesagt, dass du Neuer nicht im Bayerntrikot sehen willst, weil er deiner Meinung nach nicht dort hinpasst und du Kraft für einen guten TW hältst, hätte ich nichts gesagt. Aber ihr habt damit begonnen, dass er ein Urschalker wäre und so einen nicht im Bayerntrikot sehen wollt bzw. du hast gesagt, dass du ihn auspfeifen würdest, wenn erim Bayerntrikot spielt. Aber gut, ihr müsst damit klar kommen, nicht ich.

@Flo:
Du musst jetzt nicht einen auf beleidigt tun, im Fußball verallgemeinert man nunmal. Bei jedem Auswärtsspiel muss ich mir "Wir haben Arbeit" oder "Ihr wohnt unter Brücken" anhören, damit muss man nunmal leben, auch wenn die wenigsten Aussagen auf eine gesamte Fangruppe zustimmen. Hier geht es halt um Vorurteile, Mehrheit oder den Eindruck, den viele Fans hinterlassen.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.780
Registriert am: 07.09.2010


RE: Gratulation an den deutschen Meister BVB Borussia Dortmund 09

#1075 von Kevin_93 , 03.03.2011 23:38

@Hasan ich habe erst vor einem Tag oder so begonnen, bei diesem Thema mitzudiskutieren. Von mir hast du hier sicher nicht gelesen, dass ich neuer nicht haben will, weil er ein "Urschalker" ist, ich habe begründet, warum ich ihn nicht haben will und auch dazu, dass ich ihn auspfeifen würde, stehe ich weiter, weil ich es nicht gerechtfertigt finde, wenn ein Management einen pieler unbedingt haben will, ohne mal danach zu schauen, ob das denn die Fans haben wollen.

Das mit dem Thema Urschalker habe ich nie aufgeworfen, bring bitte hier nichts durcheinander.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 54 Ligaspiele, 19 Siege, 18 Unentschieden und 17 Niederlagen (75 Punkte), Torverhältnis: 74:66.
Zukünftige Ziele: Wideraufstieg in Liga Eins und allmähliche Etablierung im Oberhaus.´
http://www.rw-wiesbaden.de.ms

 
Kevin_93
Beiträge: 3.760
Registriert am: 06.09.2010


   

Forenspiel Tauziehen
Rauchst du noch oder dampfst du schon?

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen