RE: Amateurbereich

#51 von scabinho , 09.03.2014 23:32

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #50
Zitat von scabinho im Beitrag #49
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #48
Ich hätte noch mal eine Frage zu der Geschichte, dass man für Amas, die noch nicht ihren vollen Marktwert haben eine Gebotsgrenze hat und zwar an einem Beispiel:
Ich will einen ehemaligen Amateur von einem Verein haben, der Spieler hätte mit genügend Profieinsätzen einen Marktwert von 3,2 Millionen. Wäre es dann möglich, dass ich mit dem anderen Verein vereinbare, 4 Millionen zu zahlen, oder wäre das schon über dieser "Grenze"?

Was ein Amateur irgendwann mal für einen MW haben wird, spielt für das System keine Rolle. Wichtig ist der aktuelle MW.



Wieviel mal höher darf mein Gebot denn sein?

Das ist eine sehr komplizierte Formel und wird aufgrund der möglichen Berechenbarkeit nicht preisgegeben!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Amateurbereich

#52 von scabinho , 11.03.2014 11:42

8. Unterscheidung bei der Verpflichtung von Amateuren
2 verschiedene Sonderaktionen.
a) Ersatzspieler verpflichten
eher ein älterer Spieler, Stärke durchschnittlich geringer, billiger in der Verpflichtung
b) Talent verpflichten
ähnlich wie bisher, deztlich teurer in der Verpflichtung, dadurch höheres Risiko


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 11.03.2014 | Top

RE: Amateurbereich

#53 von Hollywood , 11.03.2014 11:49

Zitat von scabinho im Beitrag #52
8. Unterscheidung bei der Verpflichtung von Amateuren
2 verschiedene Sonderaktionen.
a) Ersatzspieler verpflichten
eher ein älterer Spieler, Stärke durchschnittlich geringer, billiger in der Verpflichtung
b) Talent verpflichten
ähnlich wie bisher, deztlich teurer in der Verpflichtung, dadurch höheres Risiko


welchen summenunterschied stellt du dir ungefähr vor?

 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: Amateurbereich

#54 von Gelöschtes Mitglied , 11.03.2014 11:52

Zitat von Hollywood im Beitrag #53
Zitat von scabinho im Beitrag #52
8. Unterscheidung bei der Verpflichtung von Amateuren
2 verschiedene Sonderaktionen.
a) Ersatzspieler verpflichten
eher ein älterer Spieler, Stärke durchschnittlich geringer, billiger in der Verpflichtung
b) Talent verpflichten
ähnlich wie bisher, deztlich teurer in der Verpflichtung, dadurch höheres Risiko


welchen summenunterschied stellt du dir ungefähr vor?



Ohne Zahlen und Summen zu kennen bleibt der Effekt wieder: Reiche Vereine holen sich keine alten Säcke und ärmere Vereine können sich junge Talente nicht wirklich leisten? Der Unterschied müsste ja enorm sein wie im RL



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Herzlich Willkommen Huub Stevens zurück in der Bundesliga!

zuletzt bearbeitet 11.03.2014 11:53 | Top

RE: Amateurbereich

#55 von scabinho , 11.03.2014 11:53

Zitat von Hollywood im Beitrag #53
Zitat von scabinho im Beitrag #52
8. Unterscheidung bei der Verpflichtung von Amateuren
2 verschiedene Sonderaktionen.
a) Ersatzspieler verpflichten
eher ein älterer Spieler, Stärke durchschnittlich geringer, billiger in der Verpflichtung
b) Talent verpflichten
ähnlich wie bisher, deztlich teurer in der Verpflichtung, dadurch höheres Risiko


welchen summenunterschied stellt du dir ungefähr vor?


Das kann ich erst am Ende genauer festlegen. Dann wenn ich die genauen Generierungsunterschiede vorliegen hab. Ich denke da so an 195.000/ 400.000+


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Amateurbereich

#56 von Gelöschtes Mitglied , 11.03.2014 11:55

Wie wäre es mal dann in dem Fall gezielt zu kaufen, d.h. ich kenne endlich den Mannschaftsteil den ich verstärke und spiele kein Lotto - 4.Amateurstürmer obwohl ein MF gebraucht wird ectr. denn das ist unnütz und ärgerlich.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Herzlich Willkommen Huub Stevens zurück in der Bundesliga!


RE: Amateurbereich

#57 von scabinho , 11.03.2014 12:08

Zitat von Schalker im Beitrag #56
Wie wäre es mal dann in dem Fall gezielt zu kaufen, d.h. ich kenne endlich den Mannschaftsteil den ich verstärke und spiele kein Lotto - 4.Amateurstürmer obwohl ein MF gebraucht wird ectr. denn das ist unnütz und ärgerlich.

Dadurch würde es ja noch einfacher werden.
Wenn du einen MF brauchst, kannst du den ja über den TM beziehen. Der ist allerdings dann nur ein Ersatzspieler.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Amateurbereich

#58 von Koelner , 11.03.2014 15:57

Zitat von scabinho im Beitrag #47
Zitat von tomvon im Beitrag #46
Zitat von scabinho im Beitrag #45
Zitat von scabinho im Beitrag #44
Deine Gedanken sind schon richtig, tom.
Ich erinnere mich, dass ich vor Saison 1 davon ausging, dass eine jede Mannschaft einen Stammkern an Spielern hat und dann noch weitere deutlich schwächere Ersatzspieler., auf die man immer mal wieder zurückgreifen müsste. So hätte es deutlichere Stärkenunterschiede von Spiel zu Spiel gegeben.
Die Praxis hat aber gezeigt, dass man lieber mit wenig Spielern, dafür aber mit bester Qualität durch die Saison geht.

Mit der kompletten Abschaffung der Amateure würde das in der Tat so funktionieren.

Wenn wir dafür den Jugendkader wieder einführen darf !!!
Bedenke in Real gibbet in DE eine Regel die sagt nicht mehr als 3 Amateure dürfen gleichzeitig eingesetzt werden, Bayern hat damals einen 4 ten eingewechselt und das Spiel am grünen Tisch verloren.

Grundsätzlich hätte ich eigentlich nichts dagegen. Das wäre aber wieder die Umkehr zur Umkehr. Den damaligen Jugendbereich haben wir in den Amateurbereich umgewandelt, damit immer Ersatzspieler vorhanden sind, dennes gab hin und wieder Teams, die nicht mehr aufstellen konnten.



man könnte auch nur einen Jugendbereich machen mit max: 3-4 spieler die der verein mit förderung ausbilden kann, und die der verein ab einem betimmtem alter erst in den profibereich holen kann. Denn amateurbereich abschaffen ,die Verletzungsgefahr wieder steigern und dann müssen sich die Vereine wieder um einen grösseren kader kümmern, denn sonst kommt man kaum durch die saison..


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 858
Registriert am: 07.09.2010


RE: Amateurbereich

#59 von tomvon ( gelöscht ) , 11.03.2014 18:09

Scab bei 18 Spielern Pflicht müssten 8 gleichzeitig ausfallen, wer das hinbekommt will nur einen Verein ruinieren und hat in meinen Augen hier nichts verloren.
wie man zukünftig 18 Spieler finanziert ist managergeschick ganz einfach. Da gibt es eine breite Palette und das Spiel wird spannender wenn ich immer die beste Mannschaft habe ist es einfach zu gewinnen, das sehe ich wie Schalker und mir würde langweilig werden.
Als ich Meister wurde hatte ich nie die beste Mannschaft nur einenübberragenden Stürmer gab es oft in Real siehe Ailton 2003/2004 oder das doppel Duo in Wolfsburg 2009. Natürlich habe ich davon extrem profitiert, leider hast du das System nicht abgeschwächt sondern unmöglich gemacht. Ich bin ja eigentlich nur volles Risiko gegangen und es hatte geklappt mit ein paar Verletzungen wäre ich böse abgestürzt. Naja du weißt was ich meine ...


tomvon

RE: Amateurbereich

#60 von Hollywood , 11.03.2014 18:38

wie ich schon sagte bin ich dagegen den amateurbereich abzuschaffen, aber die idee mit mehr verletzungen fände ich sehr gut.
ich denke da aber eher an kleine verletzungen wo die dauer nur 1 spieltag ist und wenn möglich dann vll. nur ein fitnessverlust von 20 oder so nach sich zieht.

sorry, passt nicht ganz zum thema aber es geht ja da eher um die gesamtsituation die verändert werden soll.

 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: Amateurbereich

#61 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 11.03.2014 19:08

Ich bin klar dagegen, eine Mindestanzahl an Spielern einzuführen. Auf der einen Seite muss in meinen Augen jeder Manager selbst sehen, wie er klar kommt. Hat er nur 14 Spieler im Kader und es verletzen sich dann spieler oder er muss viel rotieren, ist das sein Problem. Zudem würde diese Mindestanzahl vor allem die kleinen Vereine, die eher nicht so finanziell große Mittel haben benachteiligen. Sie müssten dann schauen, dass sie entweder schwächere "Ersatzspieler" kaufen und dann in der Breite nicht so stark aufgestellt sind, oder irgendwie schauen, dass sie in die Breite investieren, aber dann insgesamt schwächer dastehen. Bei anderen Teams wäre das Verbreitern des Kaders finanziell hingegen sehr gut möglich und das würde wiederum die Kluft zwischen den Vereinen wieder größer machen. Für mich gehören Amateure einfach mit dazu. Klar ist es aktuell so, wie es ist nicht unbedingt gut, aber ich finde nicht, dass man dann so drastische Lösungen mit mehr Verletzungen und generell größeren Kadern finden sollte. Das wird nämlich auch auf Dauer teurer, als so ein paar Amateure zusätzlich und ist für viele in meinen Augen gar nicht richtig zu stemmen.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: Amateurbereich

#62 von Koelner , 11.03.2014 19:09

Zitat von Hollywood im Beitrag #60
wie ich schon sagte bin ich dagegen den amateurbereich abzuschaffen, aber die idee mit mehr verletzungen fände ich sehr gut.
ich denke da aber eher an kleine verletzungen wo die dauer nur 1 spieltag ist und wenn möglich dann vll. nur ein fitnessverlust von 20 oder so nach sich zieht.

sorry, passt nicht ganz zum thema aber es geht ja da eher um die gesamtsituation die verändert werden soll.


Bin auch dagegen, aber ewtas ändern will scab auf jeden fall..


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 858
Registriert am: 07.09.2010


RE: Amateurbereich

#63 von Hasan-S04 , 11.03.2014 23:57

Amateuerbereich abschaffen??? Mehr Verletzte??? Mindestanzahl der Kader???
hm ok... viel Spaß dabei!


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Amateurbereich

#64 von Gelöschtes Mitglied , 12.03.2014 00:01

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #63
Amateuerbereich abschaffen??? Mehr Verletzte??? Mindestanzahl der Kader???
hm ok... viel Spaß dabei!


Danke Hasan, das musste mal jemand sagen. Viel Blödsinn auf einmal was da gemacht werden soll.

sign



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Herzlich Willkommen Huub Stevens zurück in der Bundesliga!

zuletzt bearbeitet 12.03.2014 00:01 | Top

RE: Amateurbereich

#65 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 12.03.2014 00:21

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #63
Amateuerbereich abschaffen??? Mehr Verletzte??? Mindestanzahl der Kader???
hm ok... viel Spaß dabei!


Wozu argumentier ich eigentlich, wenn es viel einfacher geht? ^^


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: Amateurbereich

#66 von Hollywood , 12.03.2014 07:16

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #65
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #63
Amateuerbereich abschaffen??? Mehr Verletzte??? Mindestanzahl der Kader???
hm ok... viel Spaß dabei!


Wozu argumentier ich eigentlich, wenn es viel einfacher geht? ^^


leute, was geht denn bei euch?

vll. habt ihr es noch nicht mitbekommen aber scab ist mit der momentanen situation nicht zufrieden und möchte etwas ändern. wir versuchen eine lösung zu finden und eure kommentare bringen das ganze nicht wirklich voran.
eher im gegenteil!

 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: Amateurbereich

#67 von joey , 12.03.2014 08:23

Nachwievor der Vorschlag Amateurtrainerkosten proportional zur Anzahl der Amateure zu erhöhen. Ist zwar nur eine kleine Schraube, aber ich persönlich finde viele kleine Anpassungen eleganter als wenige aber dafür drastische Veränderungen.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Amateurbereich

#68 von Hasan-S04 , 12.03.2014 09:38

Zitat von Hollywood im Beitrag #66
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #65
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #63
Amateuerbereich abschaffen??? Mehr Verletzte??? Mindestanzahl der Kader???
hm ok... viel Spaß dabei!


Wozu argumentier ich eigentlich, wenn es viel einfacher geht? ^^


leute, was geht denn bei euch?

vll. habt ihr es noch nicht mitbekommen aber scab ist mit der momentanen situation nicht zufrieden und möchte etwas ändern. wir versuchen eine lösung zu finden und eure kommentare bringen das ganze nicht wirklich voran.
eher im gegenteil!


Ich bin der letzte, der Scab bei irgendeiner Sache nicht unterstützt und das weißt er auch. Auch beim Amateurbereich bin ich bereit über Veränderungen zu sprechen, aber die letzten vorschläge sind aus meiner sicht total drastisch und ich habe einwenig angst, dass sich Scab hier auch von andauernden Verbesserungsvorschlägen beeinflussen lässt.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Amateurbereich

#69 von Hollywood , 12.03.2014 11:11

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #68
Zitat von Hollywood im Beitrag #66
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #65
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #63
Amateuerbereich abschaffen??? Mehr Verletzte??? Mindestanzahl der Kader???
hm ok... viel Spaß dabei!


Wozu argumentier ich eigentlich, wenn es viel einfacher geht? ^^


leute, was geht denn bei euch?

vll. habt ihr es noch nicht mitbekommen aber scab ist mit der momentanen situation nicht zufrieden und möchte etwas ändern. wir versuchen eine lösung zu finden und eure kommentare bringen das ganze nicht wirklich voran.
eher im gegenteil!


Ich bin der letzte, der Scab bei irgendeiner Sache nicht unterstützt und das weißt er auch. Auch beim Amateurbereich bin ich bereit über Veränderungen zu sprechen, aber die letzten vorschläge sind aus meiner sicht total drastisch und ich habe einwenig angst, dass sich Scab hier auch von andauernden Verbesserungsvorschlägen beeinflussen lässt.



alles klar!

 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: Amateurbereich

#70 von Hollywood , 12.03.2014 11:22

ich finde es halt gut wenn es so realistisch ist wie möglich...
ein 14-mann kader ist nicht realistisch und 1-wöchige verletzungen finde ich nicht drastisch. das man dann etwas umdenken muss vom kader ist klar und das ist sicher das problem hier aber das problem hat dann jeder.

aber das es nicht viel mit dem amateurkader zu tun hat gebe ich zu und halte jetzt den mund. ;-)

 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013

zuletzt bearbeitet 12.03.2014 | Top

RE: Amateurbereich

#71 von Koelner , 12.03.2014 12:26

Zitat von Hollywood im Beitrag #70
ich finde es halt gut wenn es so realistisch ist wie möglich...
ein 14-mann kader ist nicht realistisch und 1-wöchige verletzungen finde ich nicht drastisch. das man dann etwas umdenken muss vom kader ist klar und das ist sicher das problem hier aber das problem hat dann jeder.

aber das es nicht viel mit dem amateurkader zu tun hat gebe ich zu und halte jetzt den mund. ;-)



Halt den Mund und bleib gesund..!

oder es bleibt alles so wie es ist, ausser das die anzahl der amateure auf 4 reduziert wird..


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 858
Registriert am: 07.09.2010


RE: Amateurbereich

#72 von Hasan-S04 , 12.03.2014 13:55

Zitat von Hollywood im Beitrag #70
ich finde es halt gut wenn es so realistisch ist wie möglich...
ein 14-mann kader ist nicht realistisch und 1-wöchige verletzungen finde ich nicht drastisch. das man dann etwas umdenken muss vom kader ist klar und das ist sicher das problem hier aber das problem hat dann jeder.

aber das es nicht viel mit dem amateurkader zu tun hat gebe ich zu und halte jetzt den mund. ;-)


ich z. B. hab keinen 14-Mann-Kader, sondern weit über 20. Schließlich kommt bei mir jeder Amateur irgendwie zum Einsatz. Zudem erwarte ich dann, wenn wir dazu gezwungen werden mindestens 18 Leute im Kader zu haben und die Verletzungen sich häufen, dass die Fitnessberechnung verändert wird. Realistisch ist es nämlich, wenn alle Spieler im Kader problemlos in jedem Spiel eingesetzt werde können, Verletzungen und Sperren nicht miteingerechnet. Da hier die Dreifachbelastung wegfällt, erwarte ich von jedem Feldspieler mindestens 32 einsätze. Das ist aber auch nicht der Fall. Was machen wir dann damit? Verletzungen werden häufiger, Amateure werden abgeschafft, jeder hat mindestens 18-Speiler im Kader. Soll ich dir sagen, wer davon am meisten profetieren wird? Die reichen! Die, die ausgeglichene Kader erstellen können.
Das ist meine klare Meinung dazu. Der jetzige Amateurbereich sorgt wenigstens dafür, dass manche Teams gut über die Runden kommen.
Eine neue Jugendabteilung wird in Zukunft ebenfalls zur Diskussion beitragen, da dann irgendein anderer manager ein System findet, um einfaches Geld damit zu machen. Was machen wir dann? Den Amateurbereich wieder einführen?
Ich habe nichts dagegen, wenn die Mindestanzahl der spiele zum Erreichen des vollen MW's auf 150 Spieler erhöht wird oder so, das interessiert mich reichlich wenig, von mir aus können auch manche neugenerierten Amateure als Sportinvalide auftauchen, wenn aber im Gegensatz auch mal ein topstar dabei ist. Und hier verlange ich die gleiche Chance für alle Teams, in der Realität hat schließlich nicht Bayern die beste Jugend, da können auch Vereine wie Cotbuss oder bochum richtige topspieler heraus...
Nur eins ist dann sicher, wenn dann zufallsmäßig irgendein 2. Ligist zwei Topstars bekommt, werden die Konkurrenten anfangen sich zu beschweren...
So viel wollte ich gar nicht schreiben, aber das musste jetzt mal sein...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Amateurbereich

#73 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 12.03.2014 14:19

Ich gebe da Hasan voll und ganz Recht und so ähnlich habe ich ja gestern auch schon argumentiert...wäre also nicht so, dass wir uns hier nur unqualifiziert beteiligen würden.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5
Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11)
Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)

Kevin_93

RE: Amateurbereich

#74 von Koelner , 12.03.2014 18:16

Es sind einige dagegen, ich auch .. scab steht das jetzt fest das du etwas änderst oder können wir das abstimmen und jenachdem dann weiter diskutieren..


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 858
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 12.03.2014 | Top

RE: Amateurbereich

#75 von Flo , 12.03.2014 18:39

Zitat von Schalker im Beitrag #64
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #63
Amateuerbereich abschaffen??? Mehr Verletzte??? Mindestanzahl der Kader???
hm ok... viel Spaß dabei!


Danke Hasan, das musste mal jemand sagen. Viel Blödsinn auf einmal was da gemacht werden soll.

sign


absolute zustimmung! selten so einen blödsinn gelesen. kann Hasan da nur zustimmen


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 12.03.2014 | Top

   

Livespiel
Wichtig: 2 mögliche Neuerungen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz