RE: Transfermarkt

#76 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 24.02.2015 15:00

@Body: Ich bin klar gegen dieses halbverdeckte bieten. So würde ich jedes Mal wenn einfach nur Jemand zweites mitbietet (sei es nur ein internationaler) direkt krampfhaft höher bieten, um den Spieler auch zu bekommen und damit Geld zum Fenster rausschmeißen. Dann würde ich mir manchen Spieler vielleicht gar nicht erst holen und direkt schwächere kaufen. Andere wiederum mit finanziell größerem Spielraum hätten mit so einer Neuerung dagegen kein Problem.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 76 Spiele, 37 Siege, 25 Unentschieden, 14 Niederlagen (136 Punkte), Torverhältnis: 120:68. Höchster Sieg: 6:0 gegen VfR Hannover (26. Spieltag Saison 12). Größte Erfolge: Pokalhalbfinale Saison 13, Platz Vier Liga 2 in Saison 13.

Kevin_93

RE: Transfermarkt

#77 von Bodi ( gelöscht ) , 24.02.2015 15:09

Das kann ja gar nicht passieren. Denn die Gebote der Internationalen liegen ja zu Beginn vom Spielzug vor. Bietest du auf einen Spieler, dann kannst du ja von einem Internationalen nicht mehr überboten werden. Und welchen unterschied macht es denn zu wissen von welchem Verein du überboten wurdest, falls das passiert?


edit:
Alternativ könnte man ja auch zwei verschiedene Statusanzeigen bei Geboten angeben. "Gebot von International" und "Gebot von National".

Weiterhin sehe ich mit der derzeitigen Lösung eigentlich gerade einen Vorteil bei reichen Vereinen. Denn diese Information hat man ja auch welcher Verein viel Geld hat. Das hat zur folge, dass finanzstarke Vereine eher nicht befürchten müssen, dass andere in einen Bieterwettstreit treten.
Denn das Wissen um die finanziellen Mittel des Konkurrenten schreckt sicher ab.
Als Beispiel: Wo würdest du eher bieten: Wenn du wüsstest dass Stuttgart ein Gebot abgegeben hat, oder wenn du wüsstest, dass Jena ein Gebot abgegeben hat?



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi
zuletzt bearbeitet 24.02.2015 15:18 | Top

RE: Transfermarkt

#78 von joey , 24.02.2015 16:36

Ob der Status Quo erhalten bleibt oder halbverdeckte Gebote eingeführt werden ist mir im Grunde wurst. Für meine TM-Aktivitäten würde das denke ich keinen Unterschied bedeuten. Schließe mich hier also dem Mehrheitswunsch an.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010

zuletzt bearbeitet 24.02.2015 | Top

RE: Transfermarkt

#79 von rolf ( gelöscht ) , 24.02.2015 16:45

Zitat von scabinho im Beitrag #74
@Tim:
PBM: Play by Mail, Früher Post- oder Briefspiel, heisst: rundenbasiertes Spiel

Echtzeit:
Ich empfinde den TM nicht als reine Echtzeit-Aktion, da die Spieler erst am Ende der Runde verteilt werden. Auch sehe ich in eurem Vorschlag immer noch genügend Nachteile, weshalb eine radikale Änderung nicht wirklich Sinn macht.


Ich könnte mir auch eine Kombination vorstellen, bei der die Spieler per Spielzug auf die Transferliste gesetzt werden. Das Bieten geschieht wie bisher, ergänzt durch die "Handgeld-Regel" bei Überschreitung des Grenzwertes.
Es ist für diejenigen, die schon kurz nach dem Spieltag ihre Züge abgeben, recht blöd, immer in der Zeitung lesen zu müssen, wer denn alles auf dem Markt _war_.


Die Hesse komme!

rolf

RE: Transfermarkt

#80 von Bodi ( gelöscht ) , 24.02.2015 17:09

Ach jetzt verstehe ich das auch, was dich daran am meisten stört.
Das ist tatsächlich ein gutes Argument.
Andererseits ist dieser Punkt auch bei anderen Spielelementen mehr oder weniger Echtzeit.
Nämlich immer dann, wenn es um Informationen geht, die man über Handlungen von anderen Spielern hat.
Beispielsweise im Scouting. Auch da ist es ja von Vorteil noch einmal kurz vor dem Spiel zu schauen ob der Gegner eventuell noch Amateure hoch geholt hat.
Also so ganz bekommt man das nicht raus.
Letztlich ließe sich das Problem auf dem TM aber auch mehr oder weniger dadurch lösen, dass man die Transferfenster auf die Spielpausen beschränkt.
Dann müsste man immerhin nicht jeden Spieltag lauern, ob da noch einer auf den Markt kommt.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Transfermarkt

#81 von scabinho , 24.02.2015 22:24

Ich stehe wohl etwas auf dem Schlauch, aber ich erkenne nicht wirklich eine Überwiegung der Vorteile, wenn ich nicht mehr wissen kann, wer gerade der Höchstbietende ist.
Ihr wisst auch, dass so manch ein Verein Spieler mit eigenen Geboten künstlich teurer gemacht hat, wohlwissend, dass der andere "grosse" Verein diesen Spieler unbedingt benötigte???

Es gibt neben dem TM in der Tat noch viele weitere Echtzeit-Elemente, die das Geschehen beeinflussen. Angefangen bei den Vertragsverlängerungen, die einen erheblichen Einfluss auf die Form haben und so zu einer Taktikänderung des Gegners führen können. Amateure, Spielergespräche.

Beim Max.-Gebot+Handgeld wird es wohl an der Umsetzung Probleme geben. Kann ich jetzt noch nicht sagen. Halte es selbst aber für sinnvoll.

Den TM komplett über den Spielzug laufen zu lassen, davon halte ich nicht viel. Wie gesagt, müsste dann alles andere auch so eingestellt werden.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 24.02.2015 | Top

RE: Transfermarkt

#82 von Bodi ( gelöscht ) , 24.02.2015 22:31

Man kann auf die eigenen Spieler bieten? Wozu soll das gut sein?



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Transfermarkt

#83 von scabinho , 24.02.2015 22:33

Zitat von Bodi im Beitrag #82
Man kann auf die eigenen Spieler bieten? Wozu soll das gut sein?

Nicht auf die eigenen, das geht nicht. Auf den anderen, den du nicht wirklich brauchst.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Transfermarkt

#84 von Bodi ( gelöscht ) , 24.02.2015 22:38

Zitat von scabinho im Beitrag #83
Zitat von Bodi im Beitrag #82
Man kann auf die eigenen Spieler bieten? Wozu soll das gut sein?

Nicht auf die eigenen, das geht nicht. Auf den anderen, den du nicht wirklich brauchst.


Versteh ich nicht ganz wo da der Nachteil wäre bei verdeckten Geboten.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Transfermarkt

#85 von scabinho , 24.02.2015 22:41

Zitat von Bodi im Beitrag #84
Zitat von scabinho im Beitrag #83
Zitat von Bodi im Beitrag #82
Man kann auf die eigenen Spieler bieten? Wozu soll das gut sein?

Nicht auf die eigenen, das geht nicht. Auf den anderen, den du nicht wirklich brauchst.


Versteh ich nicht ganz wo da der Nachteil wäre bei verdeckten Geboten.

Bewusstes Schaden.
Das sollte nur am Rande erwähnt werden. Nicht wichtig.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Transfermarkt

#86 von Bodi ( gelöscht ) , 24.02.2015 22:46

Ok verstehe. Du meinst das bekommt man jetzt mit?
Aber der Manager der so etwas macht, was ich ziemlich fragwürdig finde, hat dann ja auch keine Info darüber wer gerade auf den Spieler bietet. Er weiss dann weder wem er schadet, und hat dann ja auch ein höheres Risiko, den Spieler den er ja gar nicht will zu bekommen. Könnt ja auch nen kleener sein, der gar nicht weiter mitbieten kann...



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Transfermarkt

#87 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 25.02.2015 09:14

Ich finde immer noch das nichts geändert werden muss. DIe gemachten Vorschläge hauhen mich auch nicht wirklich vom hocker ! Ich sehe da keinen Vorteil oder eine Verbesserung ...und da hier eh überwiegend 2 Leute Diskutieren was geändert werden müsse sehe ich auch keinen Handlungsbedarf . Denn sonst würden sich ja mehr beteiligen





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Transfermarkt

#88 von Bodi ( gelöscht ) , 25.02.2015 13:12

So kann man natürlich den paar Leuten die sich Gedanken machen wie man etwas verbessern kann, auch die Motivation rauben.
Wieviele Leute sich beteiligen sagt gar nichts über die Qualität der Vorschläge aus. Und es sagt auch nichts darüber aus ob man eine Sache nicht fairer handhaben könnte.
Bei meinen Vorschlägen gehen beispielsweise enorm viele Vorteile für mich verloren. Ich habe mich im bestehenden System eingerichtet könnte man sagen. Ich hebe mir genug Geld auf um in der laufenden Saison reagieren zu können, ich investiere Zeit um auf Schnäppchen zu lauern. Und obwohl ich stark profitiere vom derzeitigen System, wäre es mir lieber, wenn das Spiel mehr Chancengleichheit für die unterschiedlichen Spielweisen bietet.

Darum erkläre ich eben nochmal die Vorteile.
Man kann sagen, man sieht keine Vorteile für sich, das tue ich auch nicht. Aber man kann nicht sagen es gäbe keine.

Ex-ama Habgeld und Ablöse:
- kein Ungerechtigkeitsempfinden mehr
- keine Verärgerten posts weil Neulinge diese Sonderregel nicht kannten
- gleiches Vorgehen bei allen Spielern auf dem TM

Transferphasen auf Sommer und Winterpause beschränken:
- Bei Neueinsteigern weniger Fehlerpotential
- weniger Spielzeit nötig, kein dauerhaftes Beobachten des Marks nötig deshalb:
- weniger Vorteile für Vielspieler dadurch:
- geförderte Chancengleichheit
- Verträge sind weniger chaotisch über die Saison verteilt
- Die Tm Phasen werden besonderer
- solide Planung wird belohnt
- der Tm wird realistischer
- und warum nicht? Wozu das ganze Jahr handeln können?

Halb-verdeckte Gebote:
- annäherung an Rundenbasiert da:
- echtzeit information entfällt
- der vorteil von reichen Vereinen entfällt, dass sich Niemand traut in einen Bieterstreit zu treten
- gezielt andere Vereine ärgern entfällt
- Spannung wird erhöht, wenn erst die Pfiff weiss welche Transfers abgewickelt wurden
- und wozu gibt es diese Info? Welchen Vorteil bringt es?



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Transfermarkt

#89 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 25.02.2015 13:17

Muss ich dich enttäuschen Bodi ..ICH sehe keine Vorteile und bin auch dagegen am jetzigen Systhem was zu ändern ! Es ist toll das du/ihr euch dazu gedanken macht und "krampfhaft" überlegt was man ändern kann ...mich habt du/ihr aber nicht überzeugt ...Was soll ich anderes sagen als meine Meinung





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Transfermarkt

#90 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 25.02.2015 13:26

Zitat von Bodi im Beitrag #88


Ex-ama Habgeld und Ablöse:
- kein Ungerechtigkeitsempfinden mehr Wird es immer geben und zwar von denen die gerade nicht gewinnen!! Später heist es ..jaaaaa der Verein hat ja ne Menge Kohle da kann ich nicht mithalten
- keine Verärgerten posts weil Neulinge diese Sonderregel nicht kannten Wer Spiele spielt ohne die Regeln zu lesen ist selber Schuld
- gleiches Vorgehen bei allen Spielern auf dem TM Für mich jetzt nicht anders

Transferphasen auf Sommer und Winterpause beschränken:
- Bei Neueinsteigern weniger Fehlerpotential Aber auch keine Chance fehler des Vorgängers zu korrigieren und man muss ggf mit nem zu teuren KAder dem ruin entgegenlaufen
- weniger Spielzeit nötig, kein dauerhaftes Beobachten des Marks nötig deshalb:Mach ich jetzt schon so ...entweder klappts oder nicht shit happens
- weniger Vorteile für Vielspieler dadurch: Wer Bock drauf hat darf gerne belohnt werden
- geförderte Chancengleichheit naja die Chance hat jetzt auch jeder man darf nur net faul sein
- Verträge sind weniger chaotisch über die Saison verteilt hat Scab schon gesagt weshalb das so ist
- Die Tm Phasen werden besonderer sind sie jetzt schon wegen SPieler und Gebote Int Vereine
- solide Planung wird belohnt Wieder ein Nachteil wenn ein neuer Manager kommt und alles nicht passt
- der Tm wird realistischer Ok das lass ich gelten
- und warum nicht? Wozu das ganze Jahr handeln können? Oben schon beschrieben

Halb-verdeckte Gebote:
- annäherung an Rundenbasiert da:
- echtzeit information entfällt
- der vorteil von reichen Vereinen entfällt, dass sich Niemand traut in einen Bieterstreit zu treten Mcht aber Spass..ist für mich einer der schönsten faktoren am TM und spült eventuel armen Vereinen die ein oder ander Mio mehr in die Kasse
- gezielt andere Vereine ärgern entfällt Noch eine Sache die ich als Sinnvoll empfinde
- Spannung wird erhöht, wenn erst die Pfiff weiss welche Transfers abgewickelt wurden Das kann man von mir aus auch jetzt einbauen ..allerdings weis eig erst der Verein und Spieler wohin es geht , macht also den TM unrealistischer
- und wozu gibt es diese Info? Welchen Vorteil bringt es? Ist so etwas wie ein Berater den heuer nunmal jeder Spieler hat : Verein xy hat xxxxxx Geboten , da musst schon noch was draufpacken



So jetzt hab ich mir mal die mühe gemacht und deine verständlichen Vorschläge , die ja nicht schlecht sind , hoffentlich verständlich entkräftet . Zumindest spiegelt das meine Meinung wieder
Die meisten Sachen würden mir den Spielspass rauben ! Z.B. Sommer .....Exi wollte einen SPieler ..Ich auch ...so gab es einen Bieterstreit .....entweder hätte Exi viel zu viel bezahlt oder ich habe nen gguten SPieler zu noch nem einigermassen erträglichen Preis ! Flo hat aus der ganzen Sache ca 3 mio mehr rausgeholt ......





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 25.02.2015 13:30 | Top

RE: Transfermarkt

#91 von Hollywood , 25.02.2015 13:31

Und ich bin gab bodi's Meinung.
Ich finde alles wie es ist gut aber verbessern kann man fast immer etwas und da sehe ich den transfermarkt und die amas oben auf der liste. Wenn es nichts wichtigeres gibt, dann kann man da doch Ideen sammeln und scab wird es absegnen oder nicht, höchstwahrscheinlich sogar vorher mit Abstimmung falls...

 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: Transfermarkt

#92 von Bodi ( gelöscht ) , 25.02.2015 13:32

Naja vielleicht könntest du ja erklären was daran besser ist derzeit. Vielleicht überzeugst du mich ja. Nur zu sagen "wolke doof", "himmel doof", "alles doof", das überzeugt mich wiederum nicht.

Wie gesagt ich erwarte nicht dass du einen Vorteil für dich siehst. Ich erwarte nur, die Einsicht, dass Leuten die wenig spielen ein Nachteil entsteht, wenn jeden Spieltag ein Interessanter Spieler auftauchen könnte. Vielspieler die den Markt überwachen profitieren davon, dass der TM quasi immer offen ist. Fakt.
Und wer weiss, vielleicht sind diese wenig spieler auch gerade die, die eben nicht im Forum aktiv sind. Könnte doch sein.

edit: Das war natürlich die Antwort auf deinen ersten Post. Um auf deinen zweiten zu Antworten, musste ich erstmal vom Wischtelefon an den Laptop wechseln.


- kein Ungerechtigkeitsempfinden mehr Wird es immer geben und zwar von denen die gerade nicht gewinnen!! Später heist es ..jaaaaa der Verein hat ja ne Menge Kohle da kann ich nicht mithalten

Mehr Geld ist ein weitläufig akzeptiertes Mittel in einer Marktwirtschaft.
Im Gegensatz zu: "Ich hab die Schaufel aber als erster gesehen! Meins!"

- keine Verärgerten posts weil Neulinge diese Sonderregel nicht kannten Wer Spiele spielt ohne die Regeln zu lesen ist selber Schuld

Dieser Sonderfall wird in den Regeln nicht beschrieben.
Schon mehrfach haben Manager das durch eigene Erfahrungen lernen müssen.

- gleiches Vorgehen bei allen Spielern auf dem TM Für mich jetzt nicht anders

Doch jetzt anders. Maxgebot schnell erreicht. Keine Chance mehr. Und ja es gibt auch bei den anderen ein Maxgebot um Tippfehler zu verhindern. Das wird aber nie erreicht.

Transferphasen auf Sommer und Winterpause beschränken:
- Bei Neueinsteigern weniger Fehlerpotential Aber auch keine Chance fehler des Vorgängers zu korrigieren und man muss ggf mit nem zu teuren KAder dem ruin entgegenlaufen


Notverkauf unter Wert? Derzeit packen diese Neuen Manager dann die Spieler auf den Makrt, vertändeln Zeit, weil eh keiner die Graupen kauft. Der Spieler verliert Form dadurch, zusätzliche Zinsen fallen an, und am Ende is es doch der Notverkauf.

- weniger Spielzeit nötig, kein dauerhaftes Beobachten des Marks nötig deshalb:Mach ich jetzt schon so ...entweder klappts oder nicht shit happens

Ja shit happens. Müsste aber nicht so sein.

- weniger Vorteile für Vielspieler dadurch: Wer Bock drauf hat darf gerne belohnt werden

Ja und wer keine Zeit dafür hat, ist im Nachteil. Das konterkariert klar die Ansage:
Die kleine Fussball-Manager-Community bietet Spass und Spannung, ohne täglich online sein zu müssen.

- geförderte Chancengleichheit naja die Chance hat jetzt auch jeder man darf nur net faul sein

Net faul sein, oder keine Zeit haben? Chancegleichheit nur für Vielspieler. Siehe oben.

- Verträge sind weniger chaotisch über die Saison verteilt hat Scab schon gesagt weshalb das so ist

Scab hat Bedenken geäußert die Verträge immer bis Saisonende abzuschließen. Wenn diese immer im Winter oder Sommer abgeschlossen werden, laufen sie auch immer bis Winter oder Sommer. Vorteil, weil übersichtlicher, keine auslaufenden Verträge mitten in der Saison... Nachteil: Keine.

- Die Tm Phasen werden besonderer sind sie jetzt schon wegen SPieler und Gebote Int Vereine

Ok. Geschenkt.

- solide Planung wird belohnt Wieder ein Nachteil wenn ein neuer Manager kommt und alles nicht passt

Du meinst bei Neueinsteigern die Spieler brauchen, mitten in der Saison? Erstens gibt es die Amateure.
Zweitens eher ein Nachteil. Der neue hat keinen Überblick und weiss noch nicht welches Schlaraffenland in den wichtigen Transferphasen wartet und trifft eventuell viel zu schnelle Entscheidungen bei Spielerkäufen, die sich als flasch heraus stellen.

- der Tm wird realistischer Ok das lass ich gelten

Schön. ;-)

- und warum nicht? Wozu das ganze Jahr handeln können? Oben schon beschrieben

Auch oben beschrieben. ;-)

Halb-verdeckte Gebote:
- annäherung an Rundenbasiert da:
- echtzeit information entfällt
- der vorteil von reichen Vereinen entfällt, dass sich Niemand traut in einen Bieterstreit zu treten Mcht aber Spass..ist für mich einer der schönsten faktoren am TM und spült eventuel armen Vereinen die ein oder ander Mio mehr in die Kasse


Da hast du mich missverstanden. Die Marktmacht eines reichen Vereins schreckt derzeit finanzschwächere Mitbieter ab. Ein reicher Verein muss also eher nicht damit rechnen, so oft überboten zu werden, wie ein finanzschwacher. Bei verdeckten Geboten ist damit zu rechnen, dass alle Vereine gleichermaßen überboten werden im Mittel, da die Information entfällt, wer der Konkurrent ist. Ein Nachteil für abgebende Vereine entsteht so nicht.

- gezielt andere Vereine ärgern entfällt Noch eine Sache die ich als Sinnvoll empfinde

Ich nicht. Lass ich aber als Meinung oder geliebte Spielstrategie gelten. ;-)

- Spannung wird erhöht, wenn erst die Pfiff weiss welche Transfers abgewickelt wurden Das kann man von mir aus auch jetzt einbauen ..allerdings weis eig erst der Verein und Spieler wohin es geht , macht also den TM unrealistischer

Der Verein weiss es auch mit halb verdeckten Geboten. Aber die Öffentlichkeit erfährt erst aus der Presse, wohin ein Spieler wechselt.
Wird also nicht unrealistischer sondern realistischer, wenn nicht Hinz und Kunz immer genau wissen, welcher Verein gerade wie viel auf welchen Spieler bietet.

- und wozu gibt es diese Info? Welchen Vorteil bringt es? Ist so etwas wie ein Berater den heuer nunmal jeder Spieler hat : Verein xy hat xxxxxx Geboten , da musst schon noch was draufpacken

Diese Information hat man nach wie vor wie viel man noch drauf packen muss.
Lediglich das Wissen der Öffentlichkeit um die Verhandlungen entfällt. Die haben ja in aller Regel keine Berater angestellt ausser der Presse. ;-)


So jetzt hab ich mir mal die mühe gemacht und deine verständlichen Vorschläge , die ja nicht schlecht sind , hoffentlich verständlich entkräftet . Zumindest spiegelt das meine Meinung wieder
Die meisten Sachen würden mir den Spielspass rauben ! Z.B. Sommer .....Exi wollte einen SPieler ..Ich auch ...so gab es einen Bieterstreit .....entweder hätte Exi viel zu viel bezahlt oder ich habe nen gguten SPieler zu noch nem einigermassen erträglichen Preis ! Flo hat aus der ganzen Sache ca 3 mio mehr rausgeholt ......


Das was dir also Spass bringt ist es zu wissen mit wem du dich auf dem TM um einen Spieler streitest. Das kann ich akzeptieren. Die halb-verdeckten Gebote sind mir ehrlich gesagt auch nicht wichtig. Es war nur eine Überlegung die Echtzeit-Information ein wenig zu beschränken. Wichtig sind mir Lösungen für Ex-Amateure und das beschneiden der Vorteile für Vielspieler. Da würde eine eingrenzung der TM-Phasen auf Sommer und Winterpause extrem stark Abhilfe schaffen. Dein Spielspass, den du beschreibst, wäre dadurch nicht beschränkt.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi
zuletzt bearbeitet 25.02.2015 14:22 | Top

RE: Transfermarkt

#93 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 25.02.2015 14:39

ok wenn es dir nur um die Amas geht ...da kann man gerne was ändern ...der Ama Markt ist mir nicht sonderlich wichtig ....Nur der Rest geht mir iwie gegen den Strich ...Aber das ist ja nur meine Meinung und ich bin hier nicht der Chef





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Transfermarkt

#94 von Flo , 25.02.2015 16:41

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #89
Muss ich dich enttäuschen Bodi ..ICH sehe keine Vorteile und bin auch dagegen am jetzigen Systhem was zu ändern ! Es ist toll das du/ihr euch dazu gedanken macht und "krampfhaft" überlegt was man ändern kann ...mich habt du/ihr aber nicht überzeugt ...Was soll ich anderes sagen als meine Meinung


stimm ich dir voll und ganz zu Tim. ich bin auch klar dagegen was zu ändern außer vllt die sache mit den amateuren aber das ist mir relativ egal

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Transfermarkt

#95 von scabinho , 25.02.2015 21:53

Fasse nochmal zusammen:

Halbverdeckte Gebote:
Ich erkenne nach wie vor keinen positiven Effekt. Ob ich nun weiss, dass Bochum oder Stuttgart oder Bremen bietet oder dann eben nur noch "Verein X". Das kümmert doch keinen. Dass der Bieter-Name abschreckend wirken könnte, ist meines Erachtens eine These, kein Fakt.
Sehe hier auch absolut keine Reduzierung des Echtzeitwerts.

Echtzeit:
Für mich ist der TM immer noch eher in halber Echtzeit unterwegs. Spieler wechseln schliesslich per Runde und nicht per Anzahl Gebote.
Nimmt man den TM aus der Echtzeit muss dies komplett geschehen. Auch das draufsetzen eines Spielers darf dann nur noch per Spielzug gestattet sein.

Transfers nur noch zur Sommer- und Winterpause
War auch mal mein Vorschlag vor nicht all zu langer Zeit. Stiess nicht wirklich auf Widerstand, aber auch überhaupt nicht auf Zustimmung.
Erwähnenswert wäre hier noch, dass die derzeitige TM-Aktivität gegenüber früherer Saisons deutlich stärker ist. Vielleicht war dieses Thema bis dato also eher nicht so wichtig.

EX-Amateure:
Wie gesagt, volle Zustimmung. Dieser Bereich ist nicht optimal gelöst. Eine Öffnung des Max.-Gebots nach oben hin wird es aber definitiv nicht geben.
Das mit dem Handgeld ist eine gute Lösung, aber hier kann ich leider keine funktionale Umsetzung garantieren.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 25.02.2015 | Top

RE: Transfermarkt

#96 von Christian O. , 25.02.2015 22:28

Zitat von scabinho im Beitrag #95

EX-Amateure:
Wie gesagt, volle Zustimmung. Dieser Bereich ist nicht optimal gelöst. Eine Öffnung des Max.-Gebots nach oben hin wird es aber definitiv nicht geben.
Das mit dem Handgeld ist eine gute Lösung, aber hier kann ich leider keine funktionale Umsetzung garantieren.



Also wenn man das mit dem Handgeld nicht umsetzen kann, bin ich dafür, dieses " sich überbieten können" wieder abzuschaffen!

 
Christian O.
Beiträge: 2.008
Registriert am: 19.09.2014


RE: Transfermarkt

#97 von Hollywood , 25.02.2015 23:28

Zitat von scabinho im Beitrag #95
Fasse nochmal zusammen:

Halbverdeckte Gebote:
Ich erkenne nach wie vor keinen positiven Effekt. Ob ich nun weiss, dass Bochum oder Stuttgart oder Bremen bietet oder dann eben nur noch "Verein X". Das kümmert doch keinen. Dass der Bieter-Name abschreckend wirken könnte, ist meines Erachtens eine These, kein Fakt.
Sehe hier auch absolut keine Reduzierung des Echtzeitwerts.



es ist ja auch egal wer bietet, egal ist aber in meinen augen nicht wieviel geboten wurde. und das wäre halt hier nicht ersichtlich.

 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: Transfermarkt

#98 von joey , 26.02.2015 09:18

Zitat von Hollywood im Beitrag #97
Zitat von scabinho im Beitrag #95
Fasse nochmal zusammen:

Halbverdeckte Gebote:
Ich erkenne nach wie vor keinen positiven Effekt. Ob ich nun weiss, dass Bochum oder Stuttgart oder Bremen bietet oder dann eben nur noch "Verein X". Das kümmert doch keinen. Dass der Bieter-Name abschreckend wirken könnte, ist meines Erachtens eine These, kein Fakt.
Sehe hier auch absolut keine Reduzierung des Echtzeitwerts.



es ist ja auch egal wer bietet, egal ist aber in meinen augen nicht wieviel geboten wurde. und das wäre halt hier nicht ersichtlich.



Das ist doch auch jetzt nicht ersichtlich oder ist dir bekannt wieviel z.B. Bochum momentan für den Dortmunder bietet?




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Transfermarkt

#99 von scabinho , 26.02.2015 09:51

Zitat von joey im Beitrag #98
Zitat von Hollywood im Beitrag #97
Zitat von scabinho im Beitrag #95
Fasse nochmal zusammen:

Halbverdeckte Gebote:
Ich erkenne nach wie vor keinen positiven Effekt. Ob ich nun weiss, dass Bochum oder Stuttgart oder Bremen bietet oder dann eben nur noch "Verein X". Das kümmert doch keinen. Dass der Bieter-Name abschreckend wirken könnte, ist meines Erachtens eine These, kein Fakt.
Sehe hier auch absolut keine Reduzierung des Echtzeitwerts.



es ist ja auch egal wer bietet, egal ist aber in meinen augen nicht wieviel geboten wurde. und das wäre halt hier nicht ersichtlich.



Das ist doch auch jetzt nicht ersichtlich oder ist dir bekannt wieviel z.B. Bochum momentan für den Dortmunder bietet?

Seit dem 2. Spieltag der 1. Saison nicht mehr ersichtlich.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Transfermarkt

#100 von Hollywood , 26.02.2015 17:36

Zitat von scabinho im Beitrag #99
Zitat von joey im Beitrag #98
Zitat von Hollywood im Beitrag #97
Zitat von scabinho im Beitrag #95
Fasse nochmal zusammen:

Halbverdeckte Gebote:
Ich erkenne nach wie vor keinen positiven Effekt. Ob ich nun weiss, dass Bochum oder Stuttgart oder Bremen bietet oder dann eben nur noch "Verein X". Das kümmert doch keinen. Dass der Bieter-Name abschreckend wirken könnte, ist meines Erachtens eine These, kein Fakt.
Sehe hier auch absolut keine Reduzierung des Echtzeitwerts.



es ist ja auch egal wer bietet, egal ist aber in meinen augen nicht wieviel geboten wurde. und das wäre halt hier nicht ersichtlich.



Das ist doch auch jetzt nicht ersichtlich oder ist dir bekannt wieviel z.B. Bochum momentan für den Dortmunder bietet?

Seit dem 2. Spieltag der 1. Saison nicht mehr ersichtlich.


ach, meine lieben katzenkinder...
natürlich sehe ich nicht was geboten wurde aber wenn ich interesse an dem spieler hätte dann ist das doch schnell erledigt.

 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


   

geplanter Transfer
Anmerkungen zur Spielübersicht & Fehler

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz