RE: Transfermarkt

#101 von rolf ( gelöscht ) , 26.02.2015 21:07

Zitat von scabinho im Beitrag #95
Echtzeit:
Für mich ist der TM immer noch eher in halber Echtzeit unterwegs. Spieler wechseln schliesslich per Runde und nicht per Anzahl Gebote.
Nimmt man den TM aus der Echtzeit muss dies komplett geschehen. Auch das draufsetzen eines Spielers darf dann nur noch per Spielzug gestattet sein.

Nachdem so einige Argumente gebracht wurden und ich nochmal in mich gegangen bin, denke ich, daß für mich der Teil der entscheidende ist.
Wenn Spieler die ganze Zeit zwischen zwei Spieltagen auf dem Markt sind und die Höhe der Gebote unbegrenzt ist (Handgeld-Regel), dann hat jeder die Chance auf jeden Spieler zu bieten, unabhängig davon, wann er den Transfermarkt ansieht.
Damit wäre aus meiner derzeitigen Sicht der größte Echtzeitnachteil behoben, ohne die liebgewonnenen Echtzeitaspekte zu sehr anzutasten.


Die Hesse komme!

rolf

RE: Transfermarkt

#102 von scabinho , 26.02.2015 21:43

Zitat von rolf im Beitrag #101
Zitat von scabinho im Beitrag #95
Echtzeit:
Für mich ist der TM immer noch eher in halber Echtzeit unterwegs. Spieler wechseln schliesslich per Runde und nicht per Anzahl Gebote.
Nimmt man den TM aus der Echtzeit muss dies komplett geschehen. Auch das draufsetzen eines Spielers darf dann nur noch per Spielzug gestattet sein.

Nachdem so einige Argumente gebracht wurden und ich nochmal in mich gegangen bin, denke ich, daß für mich der Teil der entscheidende ist.
Wenn Spieler die ganze Zeit zwischen zwei Spieltagen auf dem Markt sind und die Höhe der Gebote unbegrenzt ist (Handgeld-Regel), dann hat jeder die Chance auf jeden Spieler zu bieten, unabhängig davon, wann er den Transfermarkt ansieht.
Damit wäre aus meiner derzeitigen Sicht der größte Echtzeitnachteil behoben, ohne die liebgewonnenen Echtzeitaspekte zu sehr anzutasten.

Was wiederum nur auf Ex-Amateure zutrifft um dort nicht das "Höchstgebot" zu verpassen.
Hilft dir aber auch nicht, wenn jemand ca. 3 Stunden vor dem Spieltag einen Spieler draufsetzt. Dort lauert dann ein Manager und du verpasst es. Da nutzt jede Handgeld-Regel rein gar nichts.
Entweder geht das alles nur komplett ohne Echtzeit oder aber es bleiben immer Nachteile.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.276
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 26.02.2015 | Top

RE: Transfermarkt

#103 von rolf ( gelöscht ) , 26.02.2015 22:42

Zitat von scabinho im Beitrag #102
Hilft dir aber auch nicht, wenn jemand ca. 3 Stunden vor dem Spieltag einen Spieler draufsetzt. Dort lauert dann ein Manager und du verpasst es. Da nutzt jede Handgeld-Regel rein gar nichts.
Entweder geht das alles nur komplett ohne Echtzeit oder aber es bleiben immer Nachteile.

Genau das finde ich ein großes Problem und deshalb scheint es mir sinnvoll, daß man zumindest die Spieler über die Spielzugabgabe auf den Transfermarkt setzt. Das Bieten kann dann so ablaufen wie bisher. Die "Handgeldregel" stellt sicher, daß man jederzeit noch bieten kann.
Zitat von rolf im Beitrag #101
Wenn Spieler die ganze Zeit zwischen zwei Spieltagen auf dem Markt sind...

Aus meiner derzeitigen Sicht ist das die Hybridlösung mit dem besten Kosten-Nutzen-Verhältnis.


Die Hesse komme!

rolf

RE: Transfermarkt

#104 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 26.02.2015 23:41

Ich will mir aber nicht vorschreiben lassen , wann ich nen Spieler freigebe! Ich entscheide mich auch oft nach Spieltagen dazu ....also die Freiheit sollte schon bleiben ....auch wenn der Deutsche dazu neigt sich alles zu reglementieren und Vorschreiben zu lassen





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Transfermarkt

#105 von Koelner , 27.02.2015 09:09

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #104
Ich will mir aber nicht vorschreiben lassen , wann ich nen Spieler freigebe! Ich entscheide mich auch oft nach Spieltagen dazu ....also die Freiheit sollte schon bleiben ....auch wenn der Deutsche dazu neigt sich alles zu reglementieren und Vorschreiben zu lassen



schließe mich da Tim an..


Wenn der Mann in Schwarz pfeift, kann der Schiedsrichter auch nichts mehr machen.(Andreas Brehme)


Sie sollen nicht glauben, dass sie Brasilianer sind, nur weil sie aus Brasilien kommen. (Paul Breitner)

 
Koelner
Beiträge: 865
Registriert am: 07.09.2010


RE: Transfermarkt

#106 von Gelöschtes Mitglied , 27.02.2015 10:45

Zitat von Koelner im Beitrag #105
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #104
Ich will mir aber nicht vorschreiben lassen , wann ich nen Spieler freigebe! Ich entscheide mich auch oft nach Spieltagen dazu ....also die Freiheit sollte schon bleiben ....auch wenn der Deutsche dazu neigt sich alles zu reglementieren und Vorschreiben zu lassen



schließe mich da Tim an..

Danke Kölner, sehe ich auch so.



FC Duisburg - für Kerle mit Eier


RE: Transfermarkt

#107 von Bodi ( gelöscht ) , 27.02.2015 12:34

Ich verstehe beide Seiten. Einerseits möchte man als wenig Spieler die Chance alle Spieler zu sehen die auf dem TM landen, auch wenn man nur 1x pro Spieltag rein schaut, andererseits, möchten andere ihren Spieler eben gleich auf dem TM haben. Eine gut Kompromisslösung, die auch für Scab sehr einfach umzusetzen wäre, ist es Spieler min 2 Spieltage auf dem Markt zu lassen, selbst wenn schon ein Gebot besteht. So würde man es auch mitbekommen wenn man sich nur immer direkt zu Beginn einer Runde ein logt.
Wobei ich nach wie vor das Begrenzen des TM auf die Spielpausen für ausreichend empfinde. Dann gibt es eben 2x pro Saison Zeiten wo man auch mal öfter rein schauen muss. Sollte jeder einrichten können...
Und viel verloren geht dabei keinem.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Transfermarkt

#108 von scabinho , 27.02.2015 14:33

Zitat von rolf im Beitrag #103
Zitat von scabinho im Beitrag #102
Hilft dir aber auch nicht, wenn jemand ca. 3 Stunden vor dem Spieltag einen Spieler draufsetzt. Dort lauert dann ein Manager und du verpasst es. Da nutzt jede Handgeld-Regel rein gar nichts.
Entweder geht das alles nur komplett ohne Echtzeit oder aber es bleiben immer Nachteile.

Genau das finde ich ein großes Problem und deshalb scheint es mir sinnvoll, daß man zumindest die Spieler über die Spielzugabgabe auf den Transfermarkt setzt..

Und auch das hilft dir nicht! Den Spielzug kann man doch zu jederzeit abgeben. Dann kommt die nächste Regel: Mindestens 48 h vor Spieltag.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.276
Registriert am: 06.09.2010


RE: Transfermarkt

#109 von scabinho , 27.02.2015 14:36

@Bodi:
Eine 2-Spieltage-Regelung klingt erstmal vernünftig. Da hängt aber noch einiges dran, Muss ich mir erst Gedanken machen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.276
Registriert am: 06.09.2010


RE: Transfermarkt

#110 von Bodi ( gelöscht ) , 27.02.2015 14:55

Zitat von scabinho im Beitrag #108
Zitat von rolf im Beitrag #103
Zitat von scabinho im Beitrag #102
Hilft dir aber auch nicht, wenn jemand ca. 3 Stunden vor dem Spieltag einen Spieler draufsetzt. Dort lauert dann ein Manager und du verpasst es. Da nutzt jede Handgeld-Regel rein gar nichts.
Entweder geht das alles nur komplett ohne Echtzeit oder aber es bleiben immer Nachteile.

Genau das finde ich ein großes Problem und deshalb scheint es mir sinnvoll, daß man zumindest die Spieler über die Spielzugabgabe auf den Transfermarkt setzt..

Und auch das hilft dir nicht! Den Spielzug kann man doch zu jederzeit abgeben. Dann kommt die nächste Regel: Mindestens 48 h vor Spieltag.



Ich glaube ihr redet da etwas an einander vorbei. So wie ich Rolf verstanden hat, soll der Spieler egal wann man ihn drauf setzt während des Spielzugs, erst mit Beginn des nächsten auf dem TM erscheinen. So dass Spieler eben immer genau die komplette Phase zwischen zwei Spieltagen auf dem TM ist. Dann wäre es egal, ob man ihn direkt nach einem Spieltag oder kurz vor dem nächsten drauf setzt. Egal für denjenigen, der das tut, als auch für die Manager, die auf den TM schauen. Der TM würde in der Phase zwischen zwei Spieltagen immer gleich aussehen.

Die Spieler zwei Spieltage drauf zu lassen, wäre da ein Workaround mit mehr oder weniger dem gleichen Effekt. Nur dass der Spieler eben gleich zu sehen ist und nicht erst nach dem nächsten Spieltag.

Trotzdem: In meinen Augen überflüssig, wenn man einfach den TM während der Saison schließt. (So jetzt bin ich dazu aber still. Man kann die Leute nicht zu ihrem Glück zwingen. Auch wenn ich da wirklich mal gern ein Meinungsbild aller Manager zu hätte...)


Edit:

Noch einmal etwas zu den beiden Lösungen im Vergleich.
Die Überlegungen von Rolf sind eben vor allem dem Transfermarkt in der laufenden Saison geschuldet. Aus dieser Perspektive hatte ich nach Alternativen gesucht.
Beide Lösungen (Draufsetzen per Spielzug, als auch 2 Spieltage drauf lassen), würden eine ziemliche Änderung im taktischen Vorgehen, während der Haupttransferphasen bedeuten.
Die Lösung "2 Spieltage drauf lassen" würde dazu führen, dass man sich als Bieter etwas mehr Zeit lassen kann, wenn ein Spieler grundsätzlich interessant ist, man aber warten möchte ob noch was besseres kommt. Gleichzeitig ist es für Bieter aber auch unsicherer, denn man muss über zwei TM-Phasen das Höchstgebot halten. Das gefällt mir nicht, denn ich mag das Pokerspiel, "jetzt Zuschlagen" versus "hoffen auf was besseres".
Bei "Draufsetzen per Spielzug" ist es zwar nicht unsicherer für den Bieter, aber dafür für den Verkäufer etwas schwieriger seine Spieler fristgerecht abzustoßen. Eine Verlängerung der TM Phasen, wäre eventuell nötig, oder man nimmt in Kauf, dass es für Verkäufer nicht so schnell Planungssicherheit haben.

Ich finde beide Lösungen ziemlich fragwürdig.
Pro klare Strukturen: Mercato - Hinrunde - Mercato - Rückrunde



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi
zuletzt bearbeitet 27.02.2015 15:26 | Top

RE: Transfermarkt

#111 von rolf ( gelöscht ) , 27.02.2015 23:57

Zitat von Bodi im Beitrag #110
Ich glaube ihr redet da etwas an einander vorbei. So wie ich Rolf verstanden hat, soll der Spieler egal wann man ihn drauf setzt während des Spielzugs, erst mit Beginn des nächsten auf dem TM erscheinen. So dass Spieler eben immer genau die komplette Phase zwischen zwei Spieltagen auf dem TM ist. Dann wäre es egal, ob man ihn direkt nach einem Spieltag oder kurz vor dem nächsten drauf setzt. Egal für denjenigen, der das tut, als auch für die Manager, die auf den TM schauen. Der TM würde in der Phase zwischen zwei Spieltagen immer gleich aussehen.

Genau das meinte ich. Auf die Transferliste setzten per Spielzug. Auf der Liste erscheint er dann bei der Spielzugauswertung.
Also wenn man die neue Pfiff fertig gelesen hat, kann man alle Spieler auf der aktuellen Transferliste sehen. Die Liste ändert sich erst wieder bei der nächsten Spielzugauswertung.


Die Hesse komme!

rolf

RE: Transfermarkt

#112 von scabinho , 28.02.2015 00:14

@Bodi:
Meine Rede, am Ende bleiben immer Nachteile!
Die TM-Phase einzig auf die Sommer- und Winterpause zu beschränken macht jetzt noch mehr Sinn als zuvor.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.276
Registriert am: 06.09.2010


RE: Transfermarkt

#113 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 28.02.2015 08:53

Ich weis immer noch nicht wo das Problem liegt ..Es geht Hauptsächlich um die Amas ...und hier wird über alles Diskutiert wie TM zeiten usw ...
Wir sollten eine faire Lösung für die Amas finden aber doch bitte nicht einen gut funktionierenden TM kaputtreglementieren





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Transfermarkt

#114 von scabinho , 28.02.2015 11:02

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #113
Ich weis immer noch nicht wo das Problem liegt ..Es geht Hauptsächlich um die Amas ...und hier wird über alles Diskutiert wie TM zeiten usw ...
Wir sollten eine faire Lösung für die Amas finden aber doch bitte nicht einen gut funktionierenden TM kaputtreglementieren

Neben den Amateuren geht es auch um das Problem der Echtzeit, welches den User quasi zwingt nichts auf dem TM zu verpassen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.276
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 28.02.2015 | Top

RE: Transfermarkt

#115 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 28.02.2015 11:46

Zitat von scabinho im Beitrag #114
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #113
Ich weis immer noch nicht wo das Problem liegt ..Es geht Hauptsächlich um die Amas ...und hier wird über alles Diskutiert wie TM zeiten usw ...
Wir sollten eine faire Lösung für die Amas finden aber doch bitte nicht einen gut funktionierenden TM kaputtreglementieren

Neben den Amateuren geht es auch um das Problem der Echtzeit, welches den User quasi zwingt nichts auf dem TM zu verpassen.


Dann mach ne abstimmung ...ich sehe bislang nicht das hier viele damit ein Problem haben ......





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Transfermarkt

#116 von Flo , 28.02.2015 12:03

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #113
Ich weis immer noch nicht wo das Problem liegt ..Es geht Hauptsächlich um die Amas ...und hier wird über alles Diskutiert wie TM zeiten usw ...
Wir sollten eine faire Lösung für die Amas finden aber doch bitte nicht einen gut funktionierenden TM kaputtreglementieren


absolute zustimmung! wenn ich ein problem mit der echtzeit habe, dann muss ich halt direkt mehr auf meinen wunschspieler bieten wenn ich weiß ich kann zu der zeit nicht am pc sein und gut ist

abgesehen von den amateuren gibt es am TM in meinen augen überhaupt nichts zu ändern. so wie es jetzt ist, finde ichs perfekt

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: Transfermarkt

#117 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 28.02.2015 12:05

Zitat von Flo im Beitrag #116
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #113
Ich weis immer noch nicht wo das Problem liegt ..Es geht Hauptsächlich um die Amas ...und hier wird über alles Diskutiert wie TM zeiten usw ...
Wir sollten eine faire Lösung für die Amas finden aber doch bitte nicht einen gut funktionierenden TM kaputtreglementieren


absolute zustimmung! wenn ich ein problem mit der echtzeit habe, dann muss ich halt direkt mehr auf meinen wunschspieler bieten wenn ich weiß ich kann zu der zeit nicht am pc sein und gut ist

abgesehen von den amateuren gibt es am TM in meinen augen überhaupt nichts zu ändern. so wie es jetzt ist, finde ichs perfekt




Ich versteh das ganze halt nicht ....Ich wäre für eine ABstimmung und fertig ist die Sauce ...Ich finde es wie gesagt sehr gut wie Bodi und rolf sich dazu einbringen , aber es scheint als wären die beiden auch die einzigen die ein Problem damit haben





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Transfermarkt

#118 von Bodi ( gelöscht ) , 28.02.2015 12:25

Selbst wenn bei den Amas eine gute Lösung gefunden ist, so bedeuten die noch immer einen wichtigen Faktor für viele kleine Vereine. Diese werden dann zwar etwas teurer im Mittel, aber sie sind weiter in meinen Augen DER Faktor schlechthin um ein paar Sprünge zu machen. Wenn man es als kleiner Verein schafft sich da hin und wieder einen Spieler zu schnappen, der halbwegs gleichwertig vorhandenes Personal ersetzen kann, werden finanzielle Mittel frei, die kaum anders zu erreichen sind. In meinem Fall beispielsweise werde ich alleine durch diese Transfers am Ende der Saison das Dreifache meiner Saisonprämien eingenommen haben. Grösstenteils mit halbwegs adäquaten Ersatzspieler, teilweise mit Besseren!
Bei der angestrebten Lösung wird nun voraussichtlich die Marge geringer. Die Schnäppchen werden weniger gut. Es wird aber weiter eine entscheidende Sache bleiben um sich als kleiner Verein verbessern zu können.
Nun ist dieser wirklich entscheidende Faktor Spielern vorbehalten, die ein gutes Scouting betreiben und die Zeit investieren zu lauern. Der Vorteil den man sich hier erkauft (durch Zeit) steht in meinen Augen in keinem Verhältnis zu den Möglichkeiten die im Rahmen eines Rundenbasierten Spiels zu tolerieren sein sollten. Und das ist vor allem so, weil einem quasi jeden Tag ein Schnäppchen durch die Lappen gehen könnte. Möchte man nur einmal pro Spieltag seinen Zug abgeben, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr gross, dass man da auch weiterhin das nachsehen hat.

Wenn wir uns nun ansehen, welche Spieler de facto in der laufenden Saison die Vereine wechseln, so stellt man schnell fest, dass dies zu einem grossteil Ex-amateure sind. Ausnahmen gibt es natürlich auch, vor allem in der Frühphase der Saison, wenn ein Manager auf dem TM zu lange gezaudert hat und noch ein Spieler fehlt. Doch der grossteil sind eben Ex-amas. Und diese kann man zudem auch noch einmal mehr oder weniger in zwei Kategorien einteilen. 1. gibt es Spieler die für einige Vereine sofort einen Platz im Kader hätten. Diese Spieler kommen zumeist von starken 1. Ligisten und spielen quasi immer das Maximalgebot ein (in aller Regel +-1Million).
2. gibt es Ex-amas wo selbst die meisten 2. Ligisten angewiedert die Nase rümpfen. Bei diesen Spielern erbarmt sich dann meist ein sehr kleiner Verein und bietet gerade so eben das Minimalgebot, oder knapp darüber. Die abgebenden Vereine sind meist schwache 1. Ligisten oder starke 2. Ligisten. Was bedeutet das nun? Das bedeutet, dass Spieler von starken 1. Ligisten einen gemessen an der G-Stärke vergleichsweise hohen Preis erzielen, vergleicht man sie mit schwächeren Spielern von schwächeren Vereinen. Das ist der Tatsache geschuldet, dass es eben nur zwei Ligen gibt, und mit abnehmender G-stärke die Anzahl der Interessenten sinkt. Das ändert sich selbstverständlich auch nich in den Spielpausen. Auch da erzielen stärkere Ex-amas relativ zur G-Stärke hohe Preise. Ein Vorteil der auch völlig gerechtfertigt ist. Nachfrage bestimmt Preis.
Die Tatsache, dass diese Ex-Amas aber den grossteil der Transfersummen in der laufenden Saison ausmachen zeigt einen Vorteil für die Top-clubs der 1. Liga auf, der nicht zu verachten ist. Diese haben so die möglichkeit finanzielle Engpässe zu überbrücken, während schon schwache 1. Ligisten zu dem Mittel des Notverkaufs greifen müssen, da ihre Ex-Amas in aller Regel gerade mal das Minimalgebot erzielen. Ich verstehe, dass man diesen Vorteil ungern aufgibt, ob es aber fair ist, steht auf einem anderen Blatt.

Zusammengefasst profitieren von der Tatsache, dass der TM fast die ganze Saison geöffnet ist also 2 kleine Gruppen: Wahnsinnige Zeitverschwender (zu denen ich mich auch zähle) und eine kleine Gruppe starker 1. Ligisten.
Das lässt sich sicher auch mit Zahlen belegen. Und ich kann nicht ausschliessen, das ich noch mehr Zeit verschwende und das früher oder später tue.
Denn für die meisten Manager mag das als eine irrelevante Nichtigkeit sein, wenn man sich das ganze aber genau betrachtet, dann ist es eine unschöne Sache, die einigen Wenigen einen Spielvorteil bringt.

Pro Mercato - Hinrunde - Mercato - Rückrunde



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Transfermarkt

#119 von scabinho , 28.02.2015 12:59

@Flo:
Darum geht es nicht bei der Echtzeit, sondern um die Tatsache, dass zu jeder Zeit ein Schnäppchen auf dem TM erscheinen kann und man so gezwungen wird zu lauern, um der Konkurrenz nicht den Vorteil zu überlassen.

Bei der zeitlichen Begrenzung begrenzt sich auch "das Lauern müssen", was wiederum meines Erachtens legitim in der Transferphase ist.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.276
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 28.02.2015 | Top

RE: Transfermarkt

#120 von Bodi ( gelöscht ) , 28.02.2015 14:03

Zitat von scabinho im Beitrag #119
@Flo:
Darum geht es nicht bei der Echtzeit, sondern um die Tatsache, dass zu jeder Zeit ein Schnäppchen auf dem TM erscheinen kann und man so gezwungen wird zu lauern, um der Konkurrenz nicht den Vorteil zu überlassen.

Bei der zeitlichen Begrenzung begrenzt sich auch "das Lauern müssen", was wiederum meines Erachtens legitim in der Transferphase ist.


Genau so ist es. Das Lauern müssen, wird sich auch nicht ändern, wenn man bei den Ex-Amateuren eine bessere Lösung findet.
Um das noch einmal zu untermauern habe ich mir noch einmal die Mühe gemacht die letzten Neuzugänge der Hinrunde aufzulisten.

Zahlen habe ich leider keine mehr für die meisten Transfers, aber es belegt dennoch meine Erklärungen. Es wird deutlich: Wenn wir über einen offenen Transfermarkt während der laufenden Saison sprechen, dann sprechen wir von Ex-Amateuren und somit vom "Zwang" zum lauern.
Die Ausnahmen in der Frühphase der Saison sind für mich kein Argument, dieses Feature weiter aufrecht zu erhalten.
Denn wenn man weiss da geht nix mehr, dann handelt man eben rechtzeitig. Man könnte diese Phase auch abfangen indem man die Transfers 1-2 Spieltage länger zulässt als die von Internationalen. Dass auf dem Transfermarkt quasi immer ein paar Spieler sind, gerade jetzt, lässt sich in die Kategorie "man kann es ja mal versuchen" einsortieren, aber davon wird in aller Regel keiner gekauft.
Der Rest der Neuzugänge sind entweder Ex-Amateure aus dem eigenen Nachwuchs, oder Ex-Amateure der zwei von mir geschilderten Kategorien, an denen deutlich wird, dass die Ex-Amas von starken Vereinen die Maxgebote einspielen, während die Ex-Amas von schwachen Vereinen eine Ablöse knapp über des Minimalgebots einspielen.

Hier die Liste:

Normale Transfers Frühphase in der Hinrunde:
- Cardozo: ganz normaler Transfer (Hat noch einer gefehlt bei Berlin)
- Jokinen: ganz normaler Transfer (musste Weg um Youmbi zu finanzieren)
- Youmbi: ganz normaler Transfer (war nötig um Nininho in den Amakader packen zu können ;-) )

Nicht sicher bei:
- Roggisch: Eigener Ex-Ama oder gekauft? (eigener-Ama*)
- Nguemo: Eigener Ex-Ama oder gekauft? (gekauft von Duisburg* Danke. ;-) Also wohl Kategorie 2. Ablöse wahrscheinlich nahe Minimalgebot)
- Reinecke: Eigener Ex-Ama oder gekauft? (eigener Ama*)
- Vogler: Eigener Ex-Ama oder gekauft?
- Daubach: Eigener Ex-Ama oder gekauft?
- Pohlers: Eigener Ex-Ama oder gekauft?
- Schreiber: Eigener Ex-Ama oder gekauft?
- Danze: Eigener Ex-Ama oder gekauft?
- Ehrmann: Eigener Ex-Ama oder gekauft?

Sichere Ex-Ama-Transfers:

Florian Kosmehl - Kategorie 2 - Von kleinem 1. Ligist zu kleinem 2. Ligist. - Ablöse (nahe) Minimalgebot
Anton Meyerhofer - Kategorie 1 - Von großem 1. Ligist zu kleinem 1. Ligist. - Ablöse (nahe) Maximalgebot
Herbert Gerdes - Kategorie 2 - Von großem 2. Ligist zu kleinem 2. Ligist. - Ablöse (nahe) Minimalgebot
Tobias Fiebich - Kategorie 1 - Von großem 1. Ligist zu großem 2. Ligist. - Ablöse Maximalgebot
Simon Moldenhauer - Kategorie 2 - weiss nicht mehr woher zu kleinem 2 Ligist - Ablöse (nahe) Minimalgebot
Ulf Weinheimer - Kategorie 1 - Von großem 1. Ligist zu großem 2. Ligist - Ablöse Maximalgebot
Karsten Mutz - Kategorie 1 - Von großem 1. Ligist zu kleinerem 1. Ligist - Ablöse (nahe) Maximalgebot

*ergänzt von Mod



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi
zuletzt bearbeitet 28.02.2015 14:20 | Top

RE: Transfermarkt

#121 von rolf ( gelöscht ) , 28.02.2015 18:34

Zitat von Flo im Beitrag #116
wenn ich ein problem mit der echtzeit habe, dann muss ich halt direkt mehr auf meinen wunschspieler bieten wenn ich weiß ich kann zu der zeit nicht am pc sein und gut ist

Wenn der Spieler mit der Zugauswertung auf den Markt käme, könnte man das tun. Wenn er aber, wie derzeit üblich, nach eigener Zugabgabe auf den Markt kommt, erfährt man aus der Pfiff, daß da einer kurzzeitig auf dem Markt _war_.


Die Hesse komme!

rolf

RE: Transfermarkt

#122 von Christian O. , 06.03.2015 18:53

Ist es sinnvoll schon jetzt seine "Heinzis" auf den Transfermarkt zu stellen?

 
Christian O.
Beiträge: 2.074
Registriert am: 19.09.2014


RE: Transfermarkt

#123 von Bodi ( gelöscht ) , 06.03.2015 19:14

Zitat von Christian O. im Beitrag #122
Ist es sinnvoll schon jetzt seine "Heinzis" auf den Transfermarkt zu stellen?


Eher nicht, wenn sie noch mal spielen sollen. Denn das führt ja zu leichtem Formverlust. Gebote von Internationalen entgehen dir nicht, wenn du die Spieler direkt nach dem Spiel heute auf den Transfermarkt stellst. Oder hab ich das falsch in Erinnerung?



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Transfermarkt

#124 von Christian O. , 06.03.2015 19:22

Zitat von Bodi im Beitrag #123
Zitat von Christian O. im Beitrag #122
Ist es sinnvoll schon jetzt seine "Heinzis" auf den Transfermarkt zu stellen?


Eher nicht, wenn sie noch mal spielen sollen. Denn das führt ja zu leichtem Formverlust. Gebote von Internationalen entgehen dir nicht, wenn du die Spieler direkt nach dem Spiel heute auf den Transfermarkt stellst. Oder hab ich das falsch in Erinnerung?



Ich glaub auch das das so ist.
Nur ne klene Unsicherheit

 
Christian O.
Beiträge: 2.074
Registriert am: 19.09.2014


RE: Transfermarkt

#125 von Bodi ( gelöscht ) , 06.03.2015 19:27

Nene. Das passt schon. Lass die ruhig bis nach dem Spiel weg vom TM.

Regeln:
- Der intern. Markt öffnet wieder zwischen dem 17. und 19. Spieltag. D.h.: Nach der Winterberechnung erscheinen neue intern. Spieler auf dem Markt. Etwas später kommen die intern. Gebote. Nach dem gespielten 19. Spieltag kommen noch neue intern. Gebote und Spieler.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

   

geplanter Transfer
Anmerkungen zur Spielübersicht & Fehler

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz