RE: NBA

#1026 von Hasan-S04 , 19.01.2015 08:37

Ich weiß nicht, ob ich den Rondo-Deal gemacht hätte. Es lief auch ohne ihn ordentlich. Und ich fand eben, dass genau die Kombination aus Nelson/Barria/Ellis/Harris die Mavs auf der PG-Position unberechenbar gemacht hat. Auch bin ich mir nicht sicher, ob Rondos Anwesenheit langfristig gut für Ellis ist. Letzterer mag es gern, wenn er den Ball in der Hand hält, vor allem in den letzten Minuten möchte er allein die Verantwortung übernehmen. Dirk hatte kein Problem damit, aber Rondo wird in der Crunchtime die Entscheidungen treffen wollen. Ich hoffe, dass das gut geht. Bisher habe ich mit meinen Vermutungen kein Recht gehabt.
Problematisch finde ich jetzt auch die Position auf der 5. Chandler spielt eine grandiose Saison, Wright war ein absolut genialer Back-Up. Jetzt steht Chandler alleine da und wir wissen alle, wie schnell es in den POS gehen kann. Faulprobleme hier, eineSpielsperre da oder gar eine leichte Verletzung. Aber vielleicht kommt bis zu den POS ja noch einer für die 5.
Grundsetzlich halte ich die Mavs aber für ein sehr gefährlich Team. Die Kadertiefe ist vorhanden und ich traue es ihnen durchaus zu die ersten vier zu erreichen. Warriors machen einen sehr stabilen Eindruck, aber dahinter weiß ich nicht, wer es langfristig packt. Rockets? Grizzlies? Mavs? Clippers oder Spurs? Unfassbar eng der Westen... Und die OKC werden sicherlich auch noch rankommen.

Gestern habe ich die Raptors gegen Pelicans geschaut. Ich weiß nicht, warum die Raptors etwas nachlassen, aber für mich ist das ein unglaublich sympathisches Team. Hoffentlich kommen sie bald wieder in die Spur.
Die Hawks konnte ich bisher nicht gucken, scheint ja eine Lightversion von den Spurs zu sein.
Für mich ist im Osten nach wie vor Chicago der Favorit. Ich glaube, dass sie die abgezockesten sind, wenn es darauf ankommt.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#1027 von Felix96 ( gelöscht ) , 19.01.2015 17:37

Ich denke die Mavs werden sich noch mit Jermaine O'Neal verstärken und dann haben sie wieder einen passablen Backup auf der 5.
Rondo und Ellis passt doch ganz gut bis jetzt, Ellis kümmert sich um die Drives und das Scoren und Rondo haut Assists auf Dirk, und die beiden Chandlers. Ich denke er macht die Pffense nochmal eine Ecke flexibler, weil er einfach immer die besten Optionen findet und die geilsten Pässe spielt.

Hawks sind krass gut im Moment, das Ballmovement und die Selbstlosigkeit der SPieler ist wirklich klasse.

Felix96

RE: NBA

#1028 von Hasan-S04 , 20.02.2015 11:11

Eure Meinungen zu den letzten Trades...

Wer versteht den Weg der Sixers MCW abzugeben und weiterhin picks zu sammeln?
Warum geben die Suns sowohl Dragic als auch Thomas ab?
Glaubt ihr auch, dass die Celtics bald eine sehr schlagkräftige Truppe haben?
Thunder mit Kanter unter dem Korb jetzt ein gefährlicheres Team? sicherlich mehr scoring-Power unter dem Korb und viel mehr Tiefe durch Singler und DJ Augustin...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#1029 von Felix96 ( gelöscht ) , 20.02.2015 16:24

Die Sixers verstehe ich absolut nicht - und ich habe auch im Netz noch keine annähernd plausible Erklärung gefunden. Picks sind ja gut und schön - aber irgendwann muss der Rebuild auch mal vorbei sein, und mit Carter-willi hatten sie wirklich einen PG mit viel Potential.

Thunder haben sich mit Kanter gut verstärkt, auch die anderen Trades machen schon Sinn - man kann nur hoffen ass Perk nicht neben dem Court fehlt, er galt ja iwie als Stimmungskanone in der Kabine.

Die Celtics gehen ihren Weg - und der ist deutlich besser als der von den Sixers bspw. Die werden schon bald wieder in den POs stehen, keine Frage.

Ansonsten kann man nur sagen: Schön dass Garnett seine Karriere in Minnesota beenden wird, das ist eine schöne Story irgendwie

Felix96

RE: NBA

#1030 von Hasan-S04 , 16.04.2015 16:10

So Männer, die Saison ist vorbei und die spannendste Phase der Spielzeit beginnt am Samstagabend um 18:30 Uhr mit dem Spiel der Raptors gegen das Team aus der Hauptstadt. Ich kann es kaum erwarten, da ich in dieser Saison viel gucken konnte, werde ich mir wohl auch in den Playoffs das NBA-LP holen, da es sich einfach lohnt und man sich auch in Ruhe die Wiederholungen reinziehen kann.
Ich würde mich freuen, wenn hier wieder ein paar mehr Leute reinschreiben, Jona und Kevin haben ja sonst auch immer ihre Meinungen kundgetan. Felix wird sicherlich auf seinem Trip auch einiges gucken können, zu angenehmeren Zeiten als wir; du glücklicher!

Ich fang mal an die Duelle aus meiner Sicht darzustellen und gebe auch meine Tips ab. Beginnen wir mit dem Osten:

Hawks (1) - Nets (8):
Ich finde die Hawks unglaublich sympathisch und für uns deutsche Basketball-Fans gibt es neben Dirk einen weiteren Spieler, den wir schön die Daumen drücken können. Schrhöder ist wirklich stark gewesen in dieser Saison. Ich habe die ganze Zeit gehofft, dass die Pacers es nicht packen, da nach George's Rückkehr alles möglich gewesen wäre. Die Nets sind stark, haben einen guten Lauf hingelegt, aber sind einfach unkonstant. Insbesondere D-Will enttäuscht mich nur noch. Nichtsdestotrotz erwarte ich enge Spiele; Atlanta wird zu Beginn Schwierigkeiten haben.
Prognose: 4:2 Hawks!

Cavs (2) - Celtics (7)
Celtics nur dank dem schwachen Osten dabei; die Mannschaft hat Talent, wird aber in diesem Jahr nur Erfahrung sammeln. James und co. werden nichts anbrennen lassen.
Prognose: 4:0 Cavs

Bulls (3) - Bucks (6)
Die Bulls sind für mich nach wie vor die einzige Mannschaft, die im Osten den Cavs das Wasser reichen können. Manchmal haben sie in ihren Leistungen aber krasse Aussätzer drin. Dennoch glaube ich, dass Rose, Gasol, Noah und Butler einfach zu abgezockt sind. Die Bucks sind sehr sympathisch, können krasse Defense spielen und sind einfach unangenehm. Werden sicherlich enge Spiele.
Prognose:4:1 Bulls.

Raptors (4) Wizards (5)
Einwenig mehr habe ich von Washington schon erwartet. Ich finde, das Team hat viel mehr Potenzial. Dahingegen haben die Raptors echt Solide gespielt. Schwer hervorzusagen, wie die Serie enden wird. Wenn Washington aber mit Wall einen Lauf hat, schätze ich sie stärker ein als Lowrys Toronto. Aufgrund von Wall:
Prognose: 2:4 Wizards

Westen:

GSW (1) - NOP (8)
Ich gebe zu, dass ich den Pelicans klar die Daumen gedrückt habe, obwohl ich die Thunder sehr mag. Zum einen finde ich Davis wirklich krass, gehört für mich bereits jetzt zu den absoluten Stars in der Liga. Zum anderen habe ich auf den Coach der Thunder, auf Brooks, eine Wut entwickelt. Der ist für mich nichts anderes als ein Spaßtyp, aber niemals einer, der gezielt auf irgendetwas hinarbeitet. Westbrook wirft in einem Spiel 43-mal! Nee ist klar! Der Kader hat mit Kanter nochmal an Offensivpower gewonnen. Ein anderer Trainer und die Rückkehr der Verletzten und OKC ist für mich Topfavorit auf den Titel.
Zurück zum Thema: Dank Davis und der starken Mannschaftsleistung haben es die Pels verdient. Nun wartet mit GSW die beste Mannschaft der Liga. Das ist so cool diesem Team zuzugucken. Sie werden in Runde 1 nichts anbrennen lassen, traue Davis aber zu ein Heimspiel richtig zu dominieren.
Prognose: 4:1 GSW

Rockets (2) - Mavs (7)
In Houston spielt der diesjährige MVP für mich. Jeder verletzt sich bei den Rockets, die Starting 5 ändert sich konstant. Was bleibt ist die Leistung von Harden. Für mich einfach nur unfassbar. Ja, die Spielweise ist etwas unsympathisch, immer die Suche nach den Fauls und irgendwie die ganze Franchise übertreibt es mit dem Werbung für eigene Spieler, aber die Rockets haben eine starke RS gespielt. Bei Dallas sitzt aber ein Trainerfuchs auf der Bank und ich glaube, dass die Mavs zulegen werden. Bisher haben mich Howard und Harden in den Playoffs auch eher enttäuscht. Die Rockets werden sich knapper durchsetzen, als viele denken.
Prognose: 4:2

Clippers (3) - Spurs (6)
Puh, was für ein Aufeinandertreffen! Es ist unfassbar schwer hier eine Prognose zu treffen. Auf der einen Seite CP3 mit Blake und Jordan, auf der anderen Seite der beste Trainer der Welt und der Titelverteidiger, der bis auf das gestrige Spiel in einer extrem guten Verfassung ist. Mein Gefühl sagt, dass die Spurs es packen werden, weil sie einfach wissen, wie man verteidigt und zu abgezockt sind:
Prognose: 2:4 Spurs

Blazers (4) - Grizzlies (5)
Nur weil sie ihre Divison gewonnen haben, ist Portland auf 4 gesetzt, haben aber soweit ich weiß, kein Heimrecht gegen Memphis. Ohnehin sind die Grizzlies das bessere Team. Zudem kämpfen die Blazers mit Verletzungsproblemen und die Form der Anfangswochen ist schon lange weg. Mit Lillard und Aldridge spielen aber die besseren Einzelkönner bei den Blazers, wie ich finde. Dennoch ist Memphis für mich Geheimfavorit, werden in der Verteidigung sicherlich nochmal zulegen und sollten Sibo und Gasol fitbleiben, ist dort kein vorbei kommen.
Prognose: 1:4 Grizzlies


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#1031 von Felix96 ( gelöscht ) , 11.05.2015 17:54

Habe einige Spiele der ersten Runde in Sportbars hier gesehen - für den Leaguepass hat das Internet nie gereicht :D

Clips-Spurs war die geilste Erstrundenserie aller Zeiten glaube ich, wirklich hochklassiger Basketball von beiden Teams, hat richtig Spaß gemacht zu gucken. In der momentanen Verfassung sehe ich die Clippers in den Finals!
Die Warriors sind für mich kein Contender, ich finde es nichtmal besonders erstaunlich dass sie solche Probleme gegen die Grizzlys haben.

Im Osten war ich negativ überrascht von den Raptors, hätte sie sogar in 7 weiter gesehen vor der Serie - allerdings hat Wall stark abgeliefert und Pierce dreht nochmal richtig auf.
Cavs-Bulls ist eine ziemlich coole Serie, im Moment würde ich sagen die Bulls packens in 7 - Butler und Rose spielen einfach fantastisch gut.

Felix96

RE: NBA

#1032 von Felix96 ( gelöscht ) , 14.04.2016 15:28



Mit Kobe verabschiedet sich einer der ganz großen Helden meiner Kindheit, der Grund warum meine Schulnoten teilweise in den Keller gingen waren nicht selten Spiele der Lakers. Der Michael Jordan meiner Generation, ein übermenschlich guter Spieler. Ich glaube es gibt auf diesem Planeten keinen zweiten Menschen der so viel Leidenschaft in irgendetwas stecken kann wie die Mamba in Basketball. Immer noch diesen Tacken besse rzu sein als der Gegner, dafür alles und jeden hinten anzustellen, dieser unbändige Siegeswille - das ist es was eine Legende ausmacht! Dazu abgesehen von der privaten Eskapade anfang der 2000er auch neben dem Platz ein Idol, Vorbild für Millionen und Mentor für die jüngeren Spieler der Lakers!
20 Jahre hat er gespielt, 20 Jahre hat er mir und vielen Menschen rund um die Erde gezeigt wie geil Basketball sein kann, 20 Jahre ein Aushängeschild der Liga! Ich denke einen wie ihn wird es nie wieder geben, da können LeBron, Durant und Curry noch so guten Basketball spielen - diese Kombi aus Talent, Willen, Leidenschaft und einfach die Art wie er das vorgelebt hat wird nie wieder erreicht werden!


Felix96

RE: NBA

#1033 von Hasan-S04 , 14.04.2016 23:49

Yeees, absolut richtig Felix!
Er wird dem GAme fehlen.

Verfolgst du die Playoffs? Deine Tipps?


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#1034 von Felix96 ( gelöscht ) , 15.04.2016 12:17

Sind ein paar gute Begegnungen dabei!

Wenn ich tippen üsste sähe das wohl so aus:

Westen:
Warriors in 4
Clippers in 5
Spurs in 4
OKC in 6

Habe den Mavs jetzt mal 2 Siege zugetraut in Erinnerung an die Serie gegen die SPurs vor 2 Jahren. Könnte allerdings auch Wunschdenken sein und ein Sweep werden^^ Genau so könnte Portland gesweept werden wenn bei den Clips alles zusammen läuft. Memphis traue ich aufgrund der Verletzungsmisere und der aktuellen Form garnichts zu dieses Jahr. Solange Pop nicht alle 5 STarter schont dürfte das eine eindeutige Sache werden.

Osten:
Cleveland in 5
Boston in 7
Toronto in 5
Miami in 5

Einen Sieg traue ich Detroit zu gegen die Cavs, mehr leider (noch) nicht. Ich denke auch Toronto wird keine Probleme haben und jetzt wird es interessant! Die Hornets kann ich überhaupt nicht einschätzen. Habe kein einziges Spiel gesehen die Saison und habe mich immer wieder gewundert wie die so weit oben stehen in der Tabelle. Für mich geht Miami als klarer Favorit in die Serie aber könnte ich auch völlig falsch mit liegen. Werde versuchen ein paar Begegnugen zu sehen - auch weil ich Whiteside in PO-mode sehen will
Atlanta-Boston dürfte die ausgeglichenste Serie der ersten Runde werden. Ich traue Brad Stevens zu noch ein Ass aus dem Ärmel zu schütteln und nach 7 umkämpften Spielen gewinnt Boston knapp.


Felix96

RE: NBA

#1035 von Hasan-S04 , 17.04.2016 13:46

So: Das hatte ich geschrieben, bevor die Spiele gesern gelaufen sind...

Interessant. Ich glaube, wir unterscheiden uns einwenig:

Warriors - Rockets 4:1.
Ich glaube, dass die Warriors nach der grandiosen Saison ein paar Schwierigkeiten haben werden, erwarte engere Spiele, als viele denken und traue irgendwie den Rockets sogar zu das erste oder zweite Spiel zu gewinnen. Danach werden sich Curry und co. aber zusammenreißen.

Spurs - Grizzlies 4:0
Memphis hat in den Pos nix verloren. Glück für sie, dass in der ersten Saisonhälfte viele Siege geholt wurden. Spurs werden keine Mühe haben.

Thunder - Mavs 4:2
ähnlich wie du, glaube ich, dass die Mavs durch ihre Erfahrung zwei Siege holen werden. Oft sind die Thunder in den letzten Minuten eines Spiels planlos, zumindest wirkt das so. Und alles geht nur noch über Durant und Westbrook. Letztendlich sind die beiden aber so gut, dass sie 4:2 gewinnen werden. Gut für die Thunder, dass mit Ibaca, Adams, Kanter und Waithers vier weitere brauchbare Spieler im Kader sind.

Clippers - Blazers 4:2
ich glaube, dass die Clippers mit der frechen Spielweise der Blazrs Schwierigkeiten haben werden. Dennoch setzen die sich in 6 durch.

Cavs - Pistons 4:1
bin gespannt, ob die Cavs wirklich so übermächtig sind, wie viele denken. Den Pistons traue ich enge Spiele zu, aber in der Tiefe sind die Cavs einfach viel zu gut besetzt.

Raptors - Pacers 4:2
erwarte eine richtig enge Serie mit Auswärtssiegen. Ich gönne es den Raptors einfach und glaube auch, dass sie das bessere Team sind.

Heat - Hornets 4:1
ähnlich wie du kann ich die Hornets nicht so einschätzen. Grandiose Saison gespielt, denke aber,d ass die Heat es in 5 Spielen packenw erden.

Hawks - Celtics 4:2
Finde die Celtics unfassbar sympathisch. Glaube aber, dass ihnen der klare Star im Team trotz Thomas fehlt. Deshalb erwarte ich sehr enge spiele, aber die Hawks werden es in 6 schaffen.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#1036 von Felix96 ( gelöscht ) , 18.04.2016 04:32

Würde nicht sagen dass die Cavs übermächtig sind, ich würde mich sogar festlegen dass der Meister aus dem Westen kommen wird. Aber ich sehe leider kein Team im Osten dass Cleveland in einer best of 7 Serie schlagen kann im Moment. So gerne ich das auch hätte

Miami eben mit einem Statement Sieg, bin gespannt ob Charlotte daruf eine Antwort hat in Game 2.

Wie katastrophal sich die Mavs präsentiert haben gestern war erschreckend. Hoffentlich legen die den Schalter um und können OKC zumindest ein Spiel klauen. Boston und Raps auch beide verloren. Die Kanadier müssen endlich mal ihre Playoff-Phobie ablegen. Vor 2 Jahren in der letzten Minute in Game 7 gegen die Nets rausgeflogen und seitdem nicht mehr ein Post-season game gewonnen...


Felix96

RE: NBA

#1037 von Felix96 ( gelöscht ) , 19.04.2016 09:49

What a game in Dallas... Die letzten Minuten waren unglaublich, sehr geiles PO-Spiel. Felton ist die Sensation des Jahres...

Meine Raps haben auch endlich mal was gewonnen, hoffentlich klauen sie jetzt mit einem oder sogar 2 Siegen aus Indiana das Momentum...


Felix96

RE: NBA

#1038 von Hasan-S04 , 19.04.2016 13:12

jap, unfassbares spiel in okc. Durant mit einer historisch schlechten wurfleistung und felton sensationell.
wer weiß, vielleicht kehrt man mit nem 3-1 wieder nach okc, glaube aber, dass die thunder mindestens eins gewinnen werden.

gsw gewinnt ohne Curry, das zeigt, wie gut diese truppe ist.
raptors wirken für mich immer noch angespannt, vor allem das guard-duo ist kathastrophal bisher. war doch letztes jahr gegen Washington ähnlich. find cih total schade.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#1039 von Felix96 ( gelöscht ) , 29.04.2016 13:46

Im Osten sinds erstaunlich geile Playoffs bis jetzt! Die Serie Boston-Atlanta war der Hammer, auch wenn ich mir einen anderen Ausgang gewünscht hätte. Thomas hat sehr geil gespielt, die Stimmung im Garden in Boston ist unfassbar und beide Teams haben gekämpft und proper Playoff-Basketball abgeliefert!
Meine Raptors wohl neulich mit der Clutch-Performance schlechthin gegen Indiana, auch das ist eine richtig sweete Serie, macht Spaß zu gucken!
Überrascht bin ich auch von Charlotte, aber auch da ausgeglichene Serie - so macht das Spaß!

Im Westen leider ein anderes Bild, Curry, Paul und Griffin verletzt. Griffin fällt mehrere Monate aus, Pauls Saison ist auch beendet. Ganz, ganz bitter für die Clippers - in dieser Besetzung ist man natürlich Kanonenfutter. Würde mich auch nicht festlegen ob diese Truppe nächste Saison noch so zusammen spielt. Habe das ungute Gefühl die Clips werden in den nächsten Jahren zerfallen und wieder im untersten Bereich der Tabelle versinken...
Denke ich lehne mich hier nicht zu weit aus dem Fenster wenn man sich festlegt dass die Warriors auch die Trail Blazers sweepen werden und dann ausgerut auf müde Spurs treffen, die 5 oder 6 harte Spiele gegen OKC hinter sich haben werden. Glaube nicht dass Oklahoma den Spurs gefährlich werden kann in einer best of 7 serie.


Felix96

RE: NBA

#1040 von Hasan-S04 , 30.04.2016 12:05

ehrlich gesagt habe ich nicht erwartet, dass die heat 3 spiele in folge abgeben, nach dem sie die hornets so dominiert haben. aber die hornets sind unangenehm, haben nen super Coach wie ich finde und dennoch ist die Serie nicht beendet. traue wade und co. zu es nochmal zu drehen.
auch bei Pacers - raptors traue ich keine Prognose abzugeben, was Spiel 7 abgeht. Die Pacers spielen für mich ne bessere Serie, die Guards der Raptors sind wirklich mies drauf, leider.

die hawks haben es defensiv in den letzten zwei spielen super gemacht, war allerdings auch für Boston, traue den Hawks gegen die Cavs ähnlich wie letztes Jahr wenig zu.

Im Westen tun mir die Clippers Leid, aber fand die generell nie so gut, wie du es meinst. Portland hätte es ohne die Verletzungen nicht gepackt, aber die Clippers spielen seit Jahren schon unter ihren Möglichkeiten. Und den frechen Blazers traue ich gegen GSW ohne Curry richtig enge Spiele zu. Das ist kein 4-0 für die Warriors.

OKC - Spurs, auf die Serie freue ich mich am meisten. Auf der einen Seite Westbrook, Durant und co. und auf der anderen Seite die beste Mannschaft, was das zusammspiel angeht. Ich glaube auch, dass es knapp an die Spurs gehen wird.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 30.04.2016 | Top

RE: NBA

#1041 von Felix96 ( gelöscht ) , 02.05.2016 15:12

Wie unfassbar happy ich einfach bin dass Toronto endlich mal eine PO-Serie gewonnen hat... Habe vorhin vor meinem PC mitgefiebert als wenn es schon um den Titel gehen würde! Ob das wirklich verdient ist sei mal dahin gestellt, das Erstrundentrauma ist überwunden und ab jetzt kann unbeschwert aufgespielt werden. Bin sehr gespannt auf die Spiele gegen Miami!

Hast du das erste Spiel in San Antonio gesehen? Bin gespannt wie OKC reagiert. Die Serie ist selbstverständlich noch nicht durch, das wissen auch beide Teams und selbst wenn man mit 0-2 nach Oklahoma geht werden die Thunder vor eigenem Publikum eine Show liefern.

Bin mal gespannt ob du Recht behälst mit den Trail Blazers oder ob sie doch gesweept werden.


Felix96

RE: NBA

#1042 von Hasan-S04 , 02.05.2016 17:29

Bin tatsächlich extra für spiel 1 aufgestanden und die Spurs sind einfach ne Maschine. Egal ob Westbrook, Durant, die sind nicht zu stoppen, wenn sie heiß laufen stoppt sie keiner und Aldridge legt pünktlich in den POs sein bestes Spiel für die Spurs hin, als hätte es der Coach so geplant. Es kann gut sein, dass die Thunder Spiele gewinnen werden, aber wie ich oben schon geschrieben hab, über 7 Spiele traue ich das den Thunder nicht zu. Dafür spielen sie mir viel zu häufig Iso-Ball und die Spurs haben gute Verteidiger, um die Wurfquoten der beiden Stars zu beeinflussen. Viel wird von den Rollenspielern der Thunder abhängen, legen Ibaca, Adams, Kanter und Waithers gute Zahlen hin, kann es eng werden.

Raptors haben es gepackt, gegönnt sei es ihnen wirklich.
Und wenn ich die warriors ohne Curry so spielen sehe, das ist richtig gut. Hab sie glaube ohne ihren Superstar unterschätzt.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#1043 von Jona , 03.05.2016 06:12

Miami in 6
Cavs in 4 oder 5
Spurs in 5
Warriors in 4 oder 5

Ich fürchte es wird nicht eine wirklich spannende Serie geben. Höchstens den Raptors traue ich das gegen Miami zu. Den Hawks traue ich gegen die Cavs einfach nichts zu. Vielleicht gewinnen sie eins, vielleicht auch zwei Spiele. Finde es sehr schade, da ich die Cavs dieses Jahr gar nicht für so stark halte. Wird man dann meiner Meinung nach auch in den Finals sehen. Der Meister wird aus dem Westen kommen. Die Thunder werden nie was reißen und schon gar nicht gegen die aktuellen Spurs. Bei den Thunder wird nur Iso gespielt. Von Teambasketball keine Spur. Bin gespannt, was Durant im Sommer macht. Sehe nicht, dass er je einen Ring mit den Thunder holt. Und die Warriors sind auch ohne Curry stark genug um die Trail Blazers zu besiegen und das recht deutlich. Ich habe großen Respekt vor der Saison in Portland, aber nun wird Schluss sein.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.983
Registriert am: 22.09.2010

zuletzt bearbeitet 03.05.2016 | Top

RE: NBA

#1044 von Hasan-S04 , 03.05.2016 08:57

Spiel 2 haben die Thunder geklaut, hätte ich nach spiel 1 nie gedacht, aber sie haben es tatsächlich über die Zeit gerettet. War ein super spannendes Spiel. Bin aber inzwischen der Meinung von Jona, die Thunder sind nach wie vor zu abhängig, die Spurs werden mit nem 2-2 nach San Antonio zurückkehren.

Und die Hawks trotz einem monster-Schröder ohne wirklich eine Chance bei den Cavs? Hats jemand gesehen?


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#1045 von Jona , 03.05.2016 09:44

Ne, fehlt mir die Zeit für aktuell.

Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich mich die vergangenen Monate eher mit den PlayOffs und der OffSeason der NFL beschäftigt habe und die NBA relativ kurz gekommen ist. Dafür wird mein Footballwissen immer mehr Werde da jetzt wohl mal versuchen mich die Saison über noch mehr mit College/Draft zu beschäfitgten. Da bleibt dann nicht mehr viel Zeit



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.983
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#1046 von Felix96 ( gelöscht ) , 04.05.2016 01:17

Für den Sieg darf sich Oklahoma aber auch bei den Refs bedanken. Dass die bei dem OKC Einwurf kurz vor Ende nciht gepfiffen haben ist absolut lächerlich. Und bei Ballbesitz hätten die Spurs mit Sicherheit nochmal gepunktet...
Trotzdem bleiben die Spurs Favorit, OKC kann nicht mehr viel besser spielen als gestern, bei den Spurs war da noch Luft nach oben. Macht aber definitiv Spaß zu gucken die Serie!

Dass der Meister aus dem Westen kommt ist ja irgendwie ein offenes Geheimnis, egal ob SPurs oder Warriors, die Cavs haben keine Chance. Selbst wenn sie ausgeruht in die Finals-serie gehen, das Team passt nicht 100%ig zusammen und vor Allem fehlt der Teamgeist und der Zusammenhalt den man bei San Antonio oder GSW findet.
Habe die zweite Halbzeit vom Hawks Game gesehen, Schröder hat zwar frech aufgespielt aber gegen Ende leider versagt. Dafür ist er einfach (noch) nicht abgebrüht genug. Wenn die Allstars der Hawks mal gut aufgelegt sind können die aber wohl auch ein oder zwei SPiele holen gegen die Cavs.

Gespannt bin ich wie sich Toronto gleich präsentiert. Ob der Backcourt endlich mal vernünftig spielt weil der Druck abgefallen ist? Oder murksen die genau so rum wie gegen die Pacers? Hoffe auch da auf eine geile Serie!


NFL-Draft war ja nun gerade, da ist jetzt erstmal 6 Monate relativ wenig Action. Außer dass die deutschen Websites jetzt wahrscheinlich jeden zweiten Tag einen Artikel über die Vikings raushauen werden^^


Felix96
zuletzt bearbeitet 04.05.2016 01:18 | Top

RE: NBA

#1047 von Jona , 04.05.2016 06:37

Zitat von Felix96 im Beitrag #1046

NFL-Draft war ja nun gerade, da ist jetzt erstmal 6 Monate relativ wenig Action. Außer dass die deutschen Websites jetzt wahrscheinlich jeden zweiten Tag einen Artikel über die Vikings raushauen werden^^


Nach dem Draft ist vor dem Draft
Gibt genug Tape zum Schauen: http://draftbreakdown.com/
Und damit möchte ich mich dieses Jahr noch intensiver auseinandersetzen



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.983
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#1048 von Hasan-S04 , 04.05.2016 14:49

Muss ja nen krasses letztes Viertel von GSW gewesen sein. Schade für die Blazers, find die echt sympathisch und richtig cool, was die leisten, obwohl 4 der 5 starter weg sind.
Jetzt kommt aber Curry langsam zurück, das wird nicht mehr Eng die Serie.

Und ja, die Rapters... Felix tut mir Leid für dich, aber die Heat werden das packen. Finde die Heat ohnehin besser, also als Mannschaft und man erkennt, dass Wade, Deng und Johnson für diese Momente leben. Auf der anderen Seite ist Lowry das zZweite Jahr hintereinander ein Totalausfall in den POS. Und ehrlich gesagt, ich finde das auch besser so, würde die Heat gerne gegen Cavs sehen. Glaube, dass die Heat mehr Probleme bereiten können.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#1049 von Felix96 ( gelöscht ) , 05.05.2016 16:06

Denke auch Heat werden die Serie knapp gewinnen.. Ich verstehe einfach nicht warum Toronto in den POs immer so einsackt. Dachte jetzt hat man die erste Runde mal überwunden und könnte befreit aufspielen, dann liefert Lowry eins der erbärmlichsten Spiele seiner Karriere ab (von dem Buzzerbeater mal abgesehen, Luck-shot..) Bin gespannt wie die Reaktion morgen ausfällt.
Auf der anderen Seite muss man einfach Wade bewundern, unglaublich was der Dude immer noch im Tank hat! Man muss bedenken dass bei Miami mit Bosh der auf dem Papier wichtigste Spieler ausfällt. Weiß man eigentlich was mit dem ist? Könnte er CFs mitzocken oder noch zu riskant wegen seiner Lunge?

Cleveland hat vorhin mal eine Machtdemonstration abgeliefert, krankes Game. Trotzdem sehe ich die immer noch schwächer als die beiden Favoriten aus dem Westen.


Felix96

RE: NBA

#1050 von Felix96 ( gelöscht ) , 16.05.2016 02:05

Noch irgendwelche Fragen Jungs? Raptors zum ersten mal in den Conference Finals - jetzt wird in den königlichen Arsch getreten

Bin von der Leistung der SPurs gestern in Game 7 ziemlich schockiert gewesen, das war so garnicht San Antonio wie sie da gespielt haben und den Ball weggeschmissen haben... Sehr schade, OKC traue ich wenig zu gegen die Warriors - lasse mich aber gerne eines besseren belehren. Ich muss zugeben ich habe die Thunder unterschätzt. Die haben keinen schlechten Basketball gespielt diese Serie und auf einmal spielt selbst die Bench ansehnlich.


Felix96

   

Ticker oder doch schauen ?
Politik allgemein

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz