RE: Fussball allgemein

#5626 von szies ( gelöscht ) , 14.11.2012 16:49

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #5601
Zitat von Schalker im Beitrag #5600
Zitat von Jona im Beitrag #5599
Zitat von Schalker im Beitrag #5598
Die Idee ist gut, aber...

Frage: Du bist zum Beispiel einer der geschulten. Es gibt einen Zwischenfall, da es schon kalt ist und durch unglückliche Umstände fängt die Nylon Jacke eines Kindes Feuer, das Kind wird zur Fackel! Schwerste Verbrennungen! Du würdest bis an Dein Lebensende dafür zahlen müssen, würdest Du wirklich haften wollen für Fremde?


Deswegen hab ich da ja auch so meine Zweifel, ob das klappen würde.
Allerdings sollte sich in der Nähe des Pyros kein anderer Mensch, als der dafür verantwortliche befinden.


In einem knallvollen Stadion kann ich mir das nicht vorstellen, irgendwer ist immer nah genug um evt. Schaden zu nehmen. Zumal viele Stadien immer enger werden (ohne Laufbahn) ectr., wer weiß was in ein paar Jahren noch kommt.




Solange man so n Ding Festhält und hoch hält und vorne an der Tribüne und nicht mittendrin gibt es die Problematik nicht ..dafür ja die Ausgewiesenen Plätze


Schon mal was von Funkenflug gehört oder starken Wind ? Ne Polyesterjacke steht mit einem Funken ratz fatz in Flammen. Im Sommer würde ich das gerne sehen bei 35 ° Grad, wenn plötzlich das gesamte Stadion brennt und alle in der Falle sitzen ...

szies

RE: Fussball allgemein

#5627 von Timbugtwo , 14.11.2012 16:58

Zitat von szies im Beitrag #5626
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #5601
Zitat von Schalker im Beitrag #5600
Zitat von Jona im Beitrag #5599
Zitat von Schalker im Beitrag #5598
Die Idee ist gut, aber...

Frage: Du bist zum Beispiel einer der geschulten. Es gibt einen Zwischenfall, da es schon kalt ist und durch unglückliche Umstände fängt die Nylon Jacke eines Kindes Feuer, das Kind wird zur Fackel! Schwerste Verbrennungen! Du würdest bis an Dein Lebensende dafür zahlen müssen, würdest Du wirklich haften wollen für Fremde?


Deswegen hab ich da ja auch so meine Zweifel, ob das klappen würde.
Allerdings sollte sich in der Nähe des Pyros kein anderer Mensch, als der dafür verantwortliche befinden.


In einem knallvollen Stadion kann ich mir das nicht vorstellen, irgendwer ist immer nah genug um evt. Schaden zu nehmen. Zumal viele Stadien immer enger werden (ohne Laufbahn) ectr., wer weiß was in ein paar Jahren noch kommt.




Solange man so n Ding Festhält und hoch hält und vorne an der Tribüne und nicht mittendrin gibt es die Problematik nicht ..dafür ja die Ausgewiesenen Plätze


Schon mal was von Funkenflug gehört oder starken Wind ? Ne Polyesterjacke steht mit einem Funken ratz fatz in Flammen. Im Sommer würde ich das gerne sehen bei 35 ° Grad, wenn plötzlich das gesamte Stadion brennt und alle in der Falle sitzen ...



Das wirst du nicht sehen . Poste mir bitte ein Beispiel wo durch kontrollierten Pyro einsatz ein Stadion bzw ein Mensch gebrannt hat





Deutscher Meister ist nur der BVB

Das Fussballherz schlägt im Pott
DERBYTIME

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.786
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#5628 von Gelöschtes Mitglied , 14.11.2012 23:01

Du Tim das ist schon eine komische Argumentation.
Ich kann auch nicht erst ein Haus anzünden und hinterher sagen: Siehste brennt doch! Ich zünde es erst gar nicht an weil der Verstand sagt es besteht die Möglichkeit das es abbrennt. *Breno ausgenommen^^*
Ich möchte nicht erst warten bis ein Mensch verbrennt nur um einen Beweis für die Gefährlichkeit zu haben, es ist gefährlich auch ohne aktuellen Toten.
Eine sehr bedenkliche Verhaltensweise erst einen Beweis zu verlangen um ein evtuelles Umdenken in Gang zu setzen.

* ich erinnere daran das ich Pyros selbst mag* also nicht böse gemeint aus meiner Sicht nur nicht logisch.



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Sven Ulreich: „Jung und erfahren gibt es im Fußball nicht. Das gibt es nur auf dem Straßenstrich“ ^^

zuletzt bearbeitet 14.11.2012 23:03 | Top

RE: Fussball allgemein

#5629 von Timbugtwo , 15.11.2012 11:11

Zitat von Schalker im Beitrag #5628
Du Tim das ist schon eine komische Argumentation.
Ich kann auch nicht erst ein Haus anzünden und hinterher sagen: Siehste brennt doch! Ich zünde es erst gar nicht an weil der Verstand sagt es besteht die Möglichkeit das es abbrennt. *Breno ausgenommen^^*
Ich möchte nicht erst warten bis ein Mensch verbrennt nur um einen Beweis für die Gefährlichkeit zu haben, es ist gefährlich auch ohne aktuellen Toten.
Eine sehr bedenkliche Verhaltensweise erst einen Beweis zu verlangen um ein evtuelles Umdenken in Gang zu setzen.

* ich erinnere daran das ich Pyros selbst mag* also nicht böse gemeint aus meiner Sicht nur nicht logisch.



Die argumentation ist auch komisch . Wenn ich alles sein lassen soll weil etwas passieren KÖNNTE dann hör ich ab sofort auf Brot zu schneiden Auto zu fahren Luft zu Atmen Tv zu schauen usw usf . Könnte ja theorethisch immer ein tödlicher Unfall raus kommen





Deutscher Meister ist nur der BVB

Das Fussballherz schlägt im Pott
DERBYTIME

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.786
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 15.11.2012 | Top

RE: Fussball allgemein

#5630 von Gelöschtes Mitglied , 16.11.2012 00:32

Jetzt muß der FC Duisburg die Ehre von Duiburg retten denn beim MSV gehen die Lichter bald aus. Nicht die einizige Überschrift die mich traurig stimmt, auch andere Vereine sind bald fertig:

Jetzt droht dem MSV die Insolvenz!
http://www.bild.de/sport/fussball/msv-du...95900.bild.html

Alemannia vor dem AUS? OB PHILIPP Kein Geld mehr von der Stadt! Die Alemannia versinkt im Finanz-Chaos! 3,9 Millionen Euro Schulden erdrücken den Kult-Klub.
http://www.bild.de/sport/fussball/aleman...16754.bild.html

Und in Bielefeld redet man von Verbesserung der Lage weil der, Zitat: Schuldenberg hat sich in einem Jahr um 2 auf 25 Millionen Euro reduziert.
Ein Drittligist mit 25Mio. Schulden und jetzt kommen kaum noch Zuschauer, wie lange mag es dauern bis Arminia fertig ist?



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Sven Ulreich: „Jung und erfahren gibt es im Fußball nicht. Das gibt es nur auf dem Straßenstrich“ ^^

zuletzt bearbeitet 16.11.2012 00:46 | Top

RE: Fussball allgemein

#5631 von Gelöschtes Mitglied , 17.11.2012 03:10

Und nun ist es amtlich:
Die Alemannia-Pleite!
Beudeutet, bringt man die Saison noch ordentlich zu Ende ist der Abstieg in die Regionalliga West klar. Bringt man mangels Geld die Saison nicht ordnungsgemäß zu Ende dann erfolgt ein Neustart in der Kreisklasse. Das wäre was, ein Verein aus der Kreisklasse mit einem 50Mio.€ Stadion....



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Sven Ulreich: „Jung und erfahren gibt es im Fußball nicht. Das gibt es nur auf dem Straßenstrich“ ^^

zuletzt bearbeitet 17.11.2012 08:50 | Top

RE: Fussball allgemein

#5632 von scabinho , 19.11.2012 21:58

sch....Hertha


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.408
Registriert am: 06.09.2010


RE: Fussball allgemein

#5633 von David , 19.11.2012 22:01

Zitat von scabinho im Beitrag #5632
sch....Hertha

ohja und wie...du wahrscheinlich wegen St.Pauli oder?


 
David
Beiträge: 591
Registriert am: 25.11.2011


RE: Fussball allgemein

#5634 von scabinho , 19.11.2012 22:09

Zitat von David im Beitrag #5633
Zitat von scabinho im Beitrag #5632
sch....Hertha

ohja und wie...du wahrscheinlich wegen St.Pauli oder?

Nein, meine Nachbarin heisst so und sie saugt gerade.
Natürlich wegen Pauli.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.408
Registriert am: 06.09.2010


RE: Fussball allgemein

#5635 von David , 19.11.2012 22:11

Zitat von scabinho im Beitrag #5634
Zitat von David im Beitrag #5633
Zitat von scabinho im Beitrag #5632
sch....Hertha

ohja und wie...du wahrscheinlich wegen St.Pauli oder?

Nein, meine Nachbarin heisst so und sie saugt gerade.
Natürlich wegen Pauli.

ganz ruhig ich habe ja nur gefragt...


 
David
Beiträge: 591
Registriert am: 25.11.2011


RE: Fussball allgemein

#5636 von scabinho , 19.11.2012 22:12


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.408
Registriert am: 06.09.2010


RE: Fussball allgemein

#5637 von David , 19.11.2012 22:14

das hat sich gerade so agressiv gelesen^^aber das sind halt die Emotionen


 
David
Beiträge: 591
Registriert am: 25.11.2011


RE: Fussball allgemein

#5638 von Gelöschtes Mitglied , 19.11.2012 22:16

Ich möchte überhaupt nicht das meine Nachbarin saugt



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Anderen etwas gönnen muss man erst mal können!


RE: Fussball allgemein

#5639 von scabinho , 19.11.2012 22:24

Zitat von David im Beitrag #5637
das hat sich gerade so agressiv gelesen^^aber das sind halt die Emotionen

Wie liest sich sowas denn aggressiv? Fehlender Smilie gleich aggressiv?
Bin so gut wie noch nie diesem Emotionszustand ausgesetzt gewesen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.408
Registriert am: 06.09.2010


RE: Fussball allgemein

#5640 von David , 19.11.2012 22:26

Zitat von scabinho im Beitrag #5639
Zitat von David im Beitrag #5637
das hat sich gerade so agressiv gelesen^^aber das sind halt die Emotionen

Wie liest sich sowas denn aggressiv? Fehlender Smilie gleich aggressiv?
Bin so gut wie noch nie diesem Emotionszustand ausgesetzt gewesen.


ach keine ahnung, vergiss es einfach ...ist Union eigentlich auch scheiße weil sie gegen Pauli gewonnen haben oder nicht?


 
David
Beiträge: 591
Registriert am: 25.11.2011

zuletzt bearbeitet 19.11.2012 | Top

RE: Fussball allgemein

#5641 von scabinho , 19.11.2012 22:32

Zitat von David im Beitrag #5640
Zitat von scabinho im Beitrag #5639
Zitat von David im Beitrag #5637
das hat sich gerade so agressiv gelesen^^aber das sind halt die Emotionen

Wie liest sich sowas denn aggressiv? Fehlender Smilie gleich aggressiv?
Bin so gut wie noch nie diesem Emotionszustand ausgesetzt gewesen.


ach keine ahnung, vergiss es einfach ...ist Union eigentlich auch scheiße weil sie gegen Pauli gewonnen haben oder nicht?

Nein, auf keinen Fall! Natürlich ärgerlich. Bin aber seit der Regionalliga schon Union-Sympathisant.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.408
Registriert am: 06.09.2010


RE: Fussball allgemein

#5642 von David , 19.11.2012 22:34

Zitat von scabinho im Beitrag #5641
Zitat von David im Beitrag #5640
Zitat von scabinho im Beitrag #5639
Zitat von David im Beitrag #5637
das hat sich gerade so agressiv gelesen^^aber das sind halt die Emotionen

Wie liest sich sowas denn aggressiv? Fehlender Smilie gleich aggressiv?
Bin so gut wie noch nie diesem Emotionszustand ausgesetzt gewesen.


ach keine ahnung, vergiss es einfach ...ist Union eigentlich auch scheiße weil sie gegen Pauli gewonnen haben oder nicht?

Nein, auf keinen Fall! Natürlich ärgerlich. Bin aber seit der Regionalliga schon Union-Sympathisant.


sehr gut, finde ich super das ist auch richtig so St.Pauli finde ich auch sehr sympatisch


 
David
Beiträge: 591
Registriert am: 25.11.2011


RE: Fussball allgemein

#5643 von Timbugtwo , 20.11.2012 15:32

Felix Magath bald in Augsburg ?





Deutscher Meister ist nur der BVB

Das Fussballherz schlägt im Pott
DERBYTIME

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.786
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#5644 von Gelöschtes Mitglied , 20.11.2012 15:36

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #5643
Felix Magath bald in Augsburg ?


Laut Präsi von Augsburg völliger Quatsch, na das wäre auch mal ein riiiiiesen Schritt rückwärts, glaube ich nicht.



Nur der Ruhrpott und sonst gar nix!
Anderen etwas gönnen muss man erst mal können!


RE: Fussball allgemein

#5645 von Jona , 20.11.2012 18:49

PRESSEMITTEILUNG des Bündnisses aktiver Fußballfans e.V.

20.11.2012



Polizei außer Rand und Band?



Das Bündnis aktiver Fußballfans ist besorgt über den Anstieg der Verletzten in der zurückliegenden Saison 2011/2012, wie er durch die Zentrale Informationsstelle Sporteinsätze (ZIS) gestern durch Vorlage des ZIS-Jahresberichtes dargelegt wurde.

Laut dem ZIS-Jahresbericht lag die Anzahl der Verletzten in der Saison 2011/2012 mit 1.142 über der Anzahl der Vorsaison, in der 846 Personen im Zusammenhang mit den Spielaustragungen verletzt worden sind.

Die 1.142 Personen werden von der ZIS wie folgt aufgeschlüsselt:

235 verletzte Polizeibeamte - Vorsaison 243

393 „Unbeteiligte“ (wer immer das ist – unbeteiligt im Pfefferspraynebel z.B.) - Vorsaison 344

514 Fußballfans (Im ZIS-Bericht als „Störer“ bezeichnet) - Vorsaison 259

Während es bei den Polizeibeamten zu einem geringen wie erfreulichen Rückgang der Verletztenzahlen kam, musste bei den „Unbeteiligten“ eine leichte Steigerung der Verletzten verzeichnet werden.

Besonders herausragend ist aber, dass fast doppelt so viele Fußballfans (im ZIS-Bericht als Störer tituliert) verletzt wurden wie in der vorherigen Saison. Und dies sicher nicht etwa durch Unfälle auf nicht gestreuten Stadionwegen oder Ähnlichem, sondern durch Fremdeinwirkung. Es ist zu befürchten, dass die meisten dieser Personen bei Polizei- und Ordnereinsätzen Schaden nahmen.

Deshalb unsere Frage:

- Gegen wie viele der verletzten "Störer" wurden anschließend Strafverfahren eingeleitet?

- Wie viele "Störer" und "Unbeteiligte" wurden jeweils nicht durch andere "Störer" verletzt, sondern durch "Polizisten"?

- Wie viele Polizisten wurden nicht durch „Störer“, sondern durch eigene Kollegen verletzt (Pfeffersprayeinsätze)

- Ist also der Begriff „Störer“ vielleicht überhaupt nicht angemessen?

Uns macht die durch den ZIS-Jahresbericht dokumentierte und gestiegene Polizeigewalt große Sorgen.

Es liegt die Vermutung nahe, dass die Hysterie der Polizeigewerkschaften und mancher Innenminister, die den Fußball als Problem Nr. 1 entdeckt haben, davon ablenken soll, dass Neonazi-Mörder unter Beobachtung des Verfassungsschutzes zehn Menschen umbrachten und nun keine Woche vergeht, an dem Akten über diesen Skandal unerklärlicherweise zu Konfetti verarbeitet werden.

In einem Klima der Verteufelung von Fußballfans und Ultras, in dem Behauptungen verbreitet werden wie: „Bengalo = Gewalt“ oder „beim Fußball begibt man sich in Lebensgefahr“ werden Fußballfans zu Unrecht als Gewalttäter stigmatisiert und dementsprechend behandelt.

„Knüppel frei“ und „Pfefferspray, was die Dose hergibt“, so scheint das Motto zu lauten, welches man den Polizeibeamten mit auf den Weg zum Fußballeinsatz gibt. Passend dazu auch der Anstieg der Einsatzstunden der Polizei.

Mehr Einsatzstunden - mehr Polizei - mehr verletzte Fußballfans - im Umkehrschluss bedeutet dies, dass dringend die Polizeieinsatzkonzepte auf den kritischen Prüfstand gestellt werden müssen.

Wir fordern deshalb:

- Mehr Schutz für Fußballfans vor Übergriffen durch „Ordnungskräfte“

Zu erreichen wäre dies durch:

- Bundesweite Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte

- Bessere Ausbildung der Polizei (Pflichtfach „Sicheres Stadionerlebnis“)

- Lageeinschätzungen der Polizei durch unabhängige Kommissionen zu überprüfen und ggfs. Kräfteansätze der Polizei korrigieren - auch rückwirkend -


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#5646 von Felix96 , 20.11.2012 18:57

da bist du dafür??

Also so leid mir das tut, aber für mich bedeutet das ganz einfach nur dass die fans aggressiver werden!

Ich zweifel ganz stark an, dass die "Störer" größtenteils von der Polizeu verletzt wurden, sondern viel mehr durch Böller oder Pfefferspray von gegnerischen Fans, oder sogar aus dem eigenen Lager.

 
Felix96
Beiträge: 2.360
Registriert am: 14.02.2011


RE: Fussball allgemein

#5647 von Jona , 20.11.2012 19:02

Zitat von Felix96 im Beitrag #5646
da bist du dafür??

Also so leid mir das tut, aber für mich bedeutet das ganz einfach nur dass die fans aggressiver werden!

Ich zweifel ganz stark an, dass die "Störer" größtenteils von der Polizeu verletzt wurden, sondern viel mehr durch Böller oder Pfefferspray von gegnerischen Fans, oder sogar aus dem eigenen Lager.



Ganz klar für Kennzeichnungspflicht.
Ganz klar für eine unabhängige Behörde, die Anzeigen gegen die Polizei prüft. Man hat als Opfer nicht den Hauch einer Chance bei einer Anzeige, da sich alle gegenseitig decken. Kannst ja mal recherchieren wieviele Anzeigen gegen die Polizei am Ende zur Verhandlung kommen... das ist kaum nennenswert.

Des Weiteren habe ich schon oft genug gesehen, dass Gewalt von Polizisten ausging(ich sag nur sich in einen vollkommen überfüllten S-Bahn Waggon drängen, der nur mit Fans einer Mannschaft voll ist, ist das Eine. Sich dann in diesem Waggon mit Pfefferspray, während der Fahrt einen Weg durch diesen zu bahnen ohne Grund ist das andere. Das war eine schreckliche Minute das kannste glauben...)

Insofern ja! Ich bin dafür, dass auf beiden Seiten vernünftig geschaut wird und überprüft wird. Aktuell ist es absolut einseitig und keine Sau interessiert sich dafür, wenn die Aggression zuerst von einem Polizisten ausging.


Wir werden ewig leben! - Eisern Union!
Pro Dirk Zingler! - Pro Union!

 
Jona
Beiträge: 2.398
Registriert am: 22.09.2010


RE: Fussball allgemein

#5648 von Felix96 , 20.11.2012 22:27

mmh, bin selber noch nie in solchen zügen gewesen, und auch erst 2 oder 3 mla überhaupt zwischen den ultras hier bei 96, aber ich muss schon sagen: das reicht mir auch, und gerade was ich in der südkurve bei anderen fans gesehen habe war gewalt sobald sich da ein polizist blicken lassen hat...

Das mit dem grundlosen pfefferspray kann ich mir kaum vorstellen, will da jetzt nix unterstellen, aber bist du sicher dass da niemand rumgepöbelt hat?

 
Felix96
Beiträge: 2.360
Registriert am: 14.02.2011


RE: Fussball allgemein

#5649 von Timbugtwo , 20.11.2012 22:30

Zitat von Felix96 im Beitrag #5648
mmh, bin selber noch nie in solchen zügen gewesen, und auch erst 2 oder 3 mla überhaupt zwischen den ultras hier bei 96, aber ich muss schon sagen: das reicht mir auch, und gerade was ich in der südkurve bei anderen fans gesehen habe war gewalt sobald sich da ein polizist blicken lassen hat...

Das mit dem grundlosen pfefferspray kann ich mir kaum vorstellen, will da jetzt nix unterstellen, aber bist du sicher dass da niemand rumgepöbelt hat?


Unnötiger Einsatz von Pfeffer und Knüppel sind an der Tagesordnung leider





Deutscher Meister ist nur der BVB

Das Fussballherz schlägt im Pott
DERBYTIME

 
Timbugtwo
Beiträge: 1.786
Registriert am: 07.09.2010


RE: Fussball allgemein

#5650 von scabinho , 20.11.2012 22:50

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #5649
Zitat von Felix96 im Beitrag #5648
mmh, bin selber noch nie in solchen zügen gewesen, und auch erst 2 oder 3 mla überhaupt zwischen den ultras hier bei 96, aber ich muss schon sagen: das reicht mir auch, und gerade was ich in der südkurve bei anderen fans gesehen habe war gewalt sobald sich da ein polizist blicken lassen hat...

Das mit dem grundlosen pfefferspray kann ich mir kaum vorstellen, will da jetzt nix unterstellen, aber bist du sicher dass da niemand rumgepöbelt hat?


Unnötiger Einsatz von Pfeffer und Knüppel sind an der Tagesordnung leider


Kann ich bestätigen. Auch ausserhalb des Fussballs. Ist leider so. Der BGS ist ein Haufen junger, naiver Leute, die meinen in ihrer Position eine besondere Machtstellung ergriffen zu haben und diese auch zu gerne ausnutzen wollen.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 7.408
Registriert am: 06.09.2010


   

Rauchst du noch oder dampfst du schon?
WM 2026

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen