RE: BVB vs REAL Madrid

#7026 von scabinho , 12.04.2014 23:48

Zitat von Schalker im Beitrag #7025
Sorry wenn ich diesen Psycho Scheiss immer lesen muss, die bekommen die Hütte vollgestopft mit Geld, Mensch da gibt es Leute die mit 400€ Jobs Familien durchbringen müssen, wenn solche jammern aber die Millionaros können sich nicht mehr voll reinhänhen? In ein SPIEL? Ja gehts noch mit dem Mitleid? ...
Die sollten mal 40 Stunden die Woche am Hochofen arbeiten oder als Asphaltbauer im Hochsommer, dann wüssten sie was arbeiten ist und das für ein vergleichsweise Trinkgeld.
Ich habe 125 Stunden /Woche gearbeitet und musste mich motivieren wo ich selbstständig war, Mensch wenn ich sowas lese....


Das ist jetzt aber ein ganz anderes Thema!
Ja, Fussballer verdienen zu viel Geld!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.521
Registriert am: 06.09.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7027 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 13.04.2014 10:25

Ich SAG dazu nur eins ! Bayern hat nicht getestet da stand ne top elf auf dem Platz. Des weiteren verliert Bayern sicher nicht gerne gegen uns ... und dieses gejaule von wegen Saison durch ist lachhaft. Ich habe auch 18 Jahre geziggt bis noch zur 4. Liga . Und wenn was durch war dann hatten wir neue Ziele. Aber ich kenne es nicht anders ...einfach mal sagen so wie FPÖ es macht geht nicht. Nein die stellen sich sogar nach ner 5-2 klatsche hin und erzählen das sie besser waren .. ich hoffe auf ein weiteres finale um diesen Verein in seine Schranken zu weisen





Ryu Seungwoo, Sokratis Papastathopoulos, Pierre-Emerick Aubameyang & Henrikh Mkhitaryan. Mach uns das erst mal einer nach! (nej)

Ob Reif das kann ohne sich zu verschlucken ?

Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: BVB vs REAL Madrid

#7028 von Flo , 13.04.2014 10:38

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7027
Ich SAG dazu nur eins ! Bayern hat nicht getestet da stand ne top elf auf dem Platz. Des weiteren verliert Bayern sicher nicht gerne gegen uns ... und dieses gejaule von wegen Saison durch ist lachhaft. Ich habe auch 18 Jahre geziggt bis noch zur 4. Liga . Und wenn was durch war dann hatten wir neue Ziele. Aber ich kenne es nicht anders ...einfach mal sagen so wie FPÖ es macht geht nicht. Nein die stellen sich sogar nach ner 5-2 klatsche hin und erzählen das sie besser waren .. ich hoffe auf ein weiteres finale um diesen Verein in seine Schranken zu weisen


genau das meinte ich. hätte Bayern so wie gegen Augsburg die amateure rangelassen ok, aber das gestern war eine ganz normale aufstellung. nichts mit testspiel oder desgleichen. und wie gesagt wenn man millionen verdienen will, dann muss man auch solche spiele ernst nehmen


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7029 von tomvon ( gelöscht ) , 13.04.2014 13:12

Halte mal den Ball Flach Bayern ist Meister das Pokalhalbfinale steht vor der Tür der BVB brauchte unbedingt die Punkte um vor Schalke zu stehen. Dann kommt Real im Halbfinale der CL.

Mal ne Frage hab ihr mal Dart gespielt auf hohem Niveau, da geht es nur um die Psyche da kann jeder alles bei den Top 50, aber genau das abzurufen wenn es benötigt wird im Spiel ist dort die hohe Kunst. Fussball ist es nicht ganz so krass, aber man hat nicht den unbändigen Siegeswillen und da fehlen vielleicht nur 2-3 % diese machen das aber an solch einem Tag aus. Man guckt auch in Entscheidenen Situationen darauf sich nicht zu verletzen für die wichtigen Spiele die jetzt noch kommen, denn dafür hat man das ganze Jahr gearbeitet. Wie gesagt das ist eher das Unterbewusstsein als nicht wollen, gekämpft haben Sie in der 2 Halbzeit, aber wie gesagt den Hebel nicht umlegen können. Fussball baut sich immer so auf 1. Willen, 2 Leidenschaft 3. Klasse der Mannschaft 4. Individuelle Klasse, da dämliche daran ist manchmal reich nur 4, aber ebend nicht immer.

Nochmal um was zu verdeutlichen wo Bayern gerade steht:
1) frühester Meister aller Zeiten
2) Pokalhalbfinale
3) CL Halbfinale

die Chance als erstes Team im Europa alle Titel zu verteidigen, ich denke da ist es normal das man ebend nicht immer voll motiviert in das Spiel geht, warum ist ganz einfach, weil es Menschen, das nix mit Überbezahlung der Leute zu tun, das steht auf einem anderen Blatt Papier. Die Motivation eines Menschen kann man mit Geld nicht erkaufen. Es geht um Titel und um nichts anderes, den Meistertitel haben Sie, jetzt geht es darum die Bundesliga Saison ehrenhaft zu beenden und Ihren Rhythmus wieder zu finden, das Sie diesen verloren haben, hat Pep ja bereits als Fehler eingestanden, nun muss er diesen wieder finden.


tomvon

RE: BVB vs REAL Madrid

#7030 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 13.04.2014 13:18

Naja für mich Floskeln . Aber ich kenne es nicht anders von München und dem drumherum . Warum München verliert lag nie am Gegner sondern meist an irgendwelchen Einflüssen. Von daher mir auch egal , ich weiß das es den fcb richtig anfickt . Ansonsten kann sich jeder gerne seine Welt schön malen :-) :-) . Wenn wir mal wieder so dastehen das nix zu machen ist dann verlieren wir mal gegen Schalke und feiern uns trotzdem....... das ist einfach surreal


Edit:Mit schön reden meine ich Hauptsächlich einige Profis und speziell Sammer ..Ich kann deine Ausführung verstehen ist aber in meinen AUgen gerade gegen Dortmund nicht so ...Siehe auch die Aussagen nach dem CL SPiel ! Die einzigen die es auf den Punkt brachhten sind Müller und Guardiola





Ryu Seungwoo, Sokratis Papastathopoulos, Pierre-Emerick Aubameyang & Henrikh Mkhitaryan. Mach uns das erst mal einer nach! (nej)

Ob Reif das kann ohne sich zu verschlucken ?

Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 13.04.2014 19:01 | Top

RE: BVB vs REAL Madrid

#7031 von tomvon ( gelöscht ) , 14.04.2014 07:52

Tim, das sind keine Ausreden , sondern Fakten. Es sind dieselben Kopfprobleme die der BvB gegen den HSV hatte wo sie in Hamburg 0:3 untergingen. Der Kopf sagt auf der einen Seite ja wir müssen uns richtig anstrengen, das Unterbewusstsein sagt ach gegen die reichen heute auch 80%. Diese Diskrepanz im Griff zu bekommen ist oft nicht einfach.
Mich hättest du gegen den Tabellenletzten in meiner Aktiven Zeit zu hause lassen können , denn ich hab es auch nie hinbekommen, obwohl ich wollte. Aber je stärker der Gegner desto stärker ...
Es gibt auch die Gegenbeispiel im Fussball das sind die sogenannten Trainingsweltmeister , dahinter steckt einfach das diese Leute immer ihr bestes geben, solange kein pychischer Druck auf ihnen lastet, siehe Möller Sternkopf, Özil.

Egal ihr könnt euch gerne freuen wenn ihr denkt uns ärgert die Niederlage nicht und wir suchen Ausreden, dann denkt weiter. Wir denken in eine andere Richtung und zwar wieder mental Fit zu werden um das Tripple zu verteidigen und ja gerne würde ich ein Pokalfinal zwischen FCB mit BVB sehen.
Wobei Bayern nur die CL gewinnt wenn Sie wieder den Fussball spielen wie Sie 53 Spiel ungeschlagen waren.

Jedenfalls als deutscher wäre es mir lieber gewesen der BvB hätte in Madrid so gut gespielt wie in München dann gebe es Cl halbfinale zwischen uns...😎


tomvon

RE: BVB vs REAL Madrid

#7032 von Gelöschtes Mitglied , 14.04.2014 11:08

Zitat von tomvon im Beitrag #7031

Jedenfalls als deutscher wäre es mir lieber gewesen der BvB hätte in Madrid so gut gespielt wie in München dann gebe es Cl halbfinale zwischen uns...😎

Mit schrecken sehe ich schon wieder die kommende CL-Saison. Ich gehe davon aus das S04 es direkt packt und Lev auch reinkommt, beiden fehlt aber nach wie vor die Klasse da auch mal wieder etwas zu reißen.
Ich lese zwar und höre zwar immer von der Klasse bei S04, aber der Punktewertung werden wir mit dem aktuellen Kader wieder nichts gutes tun. Wir sind noch zu schwach und auch nächste Saison reicht es nicht für die CL.
Die ganze Jugendgeschichte finde ich toll, aber es ist an der Zeit auch mal wieder den einen oder anderen Brocken zu holen um auch im Internationalen Geschäft voran zu kommen, mit ablösefreien und 18jährigen wird das auf Dauer nicht gehen.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Vorsicht! User denkt noch selbst! Freiheit braucht kein Smartphone

zuletzt bearbeitet 14.04.2014 11:09 | Top

RE: BVB vs REAL Madrid

#7033 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 14.04.2014 12:42

Also ich "Lach mir den Arsch ab" Wenn ich den grossteil der Bayernfans höre wie sie AUsrede auf Ausrede suchen ! Übrigens sollte eure 1.Mannschaft auf 80% uns Paroli bieten können ! Und du sagst es selber gegen den letzten ok ABER wir sind zweiter und euer selbsternannter Erzfeind !!!!!!

Schiri war Schuld (heute schon öfter gelesen)
Haben mit der BMannschaft gespielt (Absoluter unfug)
Sind im Kopf nicht frei ( Dann geht zum Psychiater)
Uns ist Buli egal (Das würde ich als Fan nicht sagen , das würde mich auf die PAlme bringen wenn ich zwischen 50 und 120 € für ne Karte zahlen soll und dann sowas höre )

Ihr könnt erzähln was ihr wollt ..Ich war lange genug in dem SPort unterwegs um zu wissen man will IMMER gewinnen . Und hiermit ziehe ich mich wieder aus diesem Threat zurück , is ja echt albern und ich kann nur mit dem Kopf Schütteln . Aber wenn es so ist hat keiner Ehre in eurem CLub DENN ihr und euer Vorstand hat von einem SPiel der Ehre geredet und auf einmal ist alles nicht so schlimm !





Ryu Seungwoo, Sokratis Papastathopoulos, Pierre-Emerick Aubameyang & Henrikh Mkhitaryan. Mach uns das erst mal einer nach! (nej)

Ob Reif das kann ohne sich zu verschlucken ?

Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 14.04.2014 12:49 | Top

RE: BVB vs REAL Madrid

#7034 von tomvon ( gelöscht ) , 14.04.2014 17:46

Tim hätte HSV genauso reden sollen wie du jetzt über Bayern. Kloppo hat in der Pressekonferenz gelacht als ein Reporter gesagt HSV wäre der Angstgegner für den BVB. Ich für meinen Teil auche keine Ausreden, wir waren schlecht. Warum darüber kann man nur spekulieren und Gründe suchen.
Wochenlang hiess es SuperBayern wer soll diese schlagen, da hab uch schon gesagt es wird schon noch die Zeit kommen wo es bei den Bayern nicht mehr so läuft. Das klingt komisch, scheint aber unmittelbar mit dem Gewinn der Meisterschaft zu tun zu haben.
Ja es gehören mittlerweile Sportpsychologen zum Leistungssport dazu auch die Bundesliga hat bei jedem Verein einen. Ab einem gewissen Level kann man nicht jeden Tag Höchsleistungen bringen, ich hab auch nicht jeden Tag im Job geniale Ideen wie ich etwas zu programmieren habe.

Nochmal Tim wir waren das erstemal diese Saison richtig schlecht na und wo wir das Triple gewonnen haben, hat uns Barte Borisov 3:1 geschlagen, ich weiss bis heute nicht wo das liegt.
Aber da bin ich mir ziemlich sicher das diese Niederlage auch in der höhe, ne gerade in dieser Höhe, einige wieder Aufwecken wird das das nicht so einfach weiterläuft wie 70-80 Spiele zu vor.

Tim ich denke du hast damit ein Problem das euer Sieg nicht richtig gewürdigt wird, das liegt einfach daran das es nicht mehr um alles ging, wäre die Meisterschaft noch offen gewesen, hätte es ein ganz anderes Spiel gegeben, das Ergebnis hätte dennoch das gleiche sein können. So ist Fussball...


tomvon

RE: BVB vs REAL Madrid

#7035 von Flo , 14.04.2014 17:55

och nöö jetzt kommt der nächste spieler für die bank. was will man denn bitte mit Rode? der hat eher schlechteres 1.liga niveau aber mehr auch nicht. absolut überflüssiger transfer. das einzig gute ist, dass er ablösefrei ist, dann kann er zumindest nach 1-2 saisons wieder verkauft werden. durchsetzen wird er sich bestimmt nicht

da wäre Rode mal lieber noch 1-3 saisons in Frankfurt geblieben um sich weiterzuentwickeln


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 14.04.2014 | Top

RE: BVB vs REAL Madrid

#7036 von tomvon ( gelöscht ) , 14.04.2014 18:26

Zitat von Flo im Beitrag #7035
och nöö jetzt kommt der nächste spieler für die bank. was will man denn bitte mit Rode? der hat eher schlechteres 1.liga niveau aber mehr auch nicht. absolut überflüssiger transfer. das einzig gute ist, dass er ablösefrei ist, dann kann er zumindest nach 1-2 saisons wieder verkauft werden. durchsetzen wird er sich bestimmt nicht

da wäre Rode mal lieber noch 1-3 saisons in Frankfurt geblieben um sich weiterzuentwickeln

Hab ich mir auch gedacht, aber diesen Transfer wollte der Rode unbedingt. Der Mensch wächst mit seinen Herausforderungen oder scheitert daran...




Ich geb freiwillig 3 € ins Phrasenschwein.


tomvon

RE: BVB vs REAL Madrid

#7037 von SüchtelStube ( gelöscht ) , 14.04.2014 19:25

@Tim

mal was anderes spielt Ryu Seungwoo nicht für Bayer Leverkusen, ist mir schon ganz oft ins Auge gesprungen wenn ich deine Signatur sehe.

Gruß Suechtel

SüchtelStube

RE: BVB vs REAL Madrid

#7038 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 14.04.2014 21:36

Zitat von SüchtelStube im Beitrag #7037
@Tim

mal was anderes spielt Ryu Seungwoo nicht für Bayer Leverkusen, ist mir schon ganz oft ins Auge gesprungen wenn ich deine Signatur sehe.

Gruß Suechtel



Haste recht ^^ allerdings achte ich da selber nicht drauf und ändere das Dingen so jedes Jahr einmal ;) und dieses Jahr war halt noch nicht drann :D





Ryu Seungwoo, Sokratis Papastathopoulos, Pierre-Emerick Aubameyang & Henrikh Mkhitaryan. Mach uns das erst mal einer nach! (nej)

Ob Reif das kann ohne sich zu verschlucken ?

Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: BVB vs REAL Madrid

#7039 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 16.04.2014 00:37

Unfassbares passiert im Westfalenstadion ! Der BVB gewinnt tatsächlich gegen einen Gegner für den es um was ging !

Und dann sagen auch noch Spieler und Offizielle das man Glück gehabt hat ! Mhhh iwie komisch gibt da n Klub in Deutschland ..da hört sich das oft anders an :))





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: BVB vs REAL Madrid

#7040 von tomvon ( gelöscht ) , 16.04.2014 08:31

Wir sehen uns im Finale Tim (sofern es kein Fussballwunder gibt) und dann können wir nochmal darüber reden.


tomvon

RE: BVB vs REAL Madrid

#7041 von joey , 16.04.2014 09:57

Zitat von tomvon im Beitrag #7036
Zitat von Flo im Beitrag #7035
och nöö jetzt kommt der nächste spieler für die bank. was will man denn bitte mit Rode? der hat eher schlechteres 1.liga niveau aber mehr auch nicht. absolut überflüssiger transfer. das einzig gute ist, dass er ablösefrei ist, dann kann er zumindest nach 1-2 saisons wieder verkauft werden. durchsetzen wird er sich bestimmt nicht

da wäre Rode mal lieber noch 1-3 saisons in Frankfurt geblieben um sich weiterzuentwickeln

Hab ich mir auch gedacht, aber diesen Transfer wollte der Rode unbedingt. Der Mensch wächst mit seinen Herausforderungen oder scheitert daran...


Ich geb freiwillig 3 € ins Phrasenschwein.


Der entwickelt sich nicht mehr, vor allem nicht mit diesem Knie. Das wird so laufen wie bei Fink, Chris, Ochs und Russ. In Frankfurt die großen Zampanos für mehr wird es aber nie reichen. Der Einzige der es in den letzten Jahren geschafft hat sich woanders durchzusetzen war Jones. Das einzig ärgerliche ist, dass man Rode im letzten Sommer noch für 3 Mio hätte verkloppen können.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7042 von Gelöschtes Mitglied , 16.04.2014 11:24

Jones mochte ich, leider nicht berechenbar der Typ, genau wie Streit der wirklich in jedem Verein seinen Namen Ehre machte, zuletzt sogar bei den kleinen Vereinen wo er jetzt von Tür zu Tür tingelt und überall aneckt.

Ich verstehe ehrlich gesagt Frannkfurt nicht, Großstadt, Stadion okay, Investoren lauern förmlich an jeder Ecke, ein Vorstandschef der 1000% berechenbar ist und klar in der Birne, genug Fans und trotzdem dieses gedümpel zwischen Abstiegsangst und Hurra.
Überflüssig war in den letzten Jahren nur Trainer Daum aber sonst...



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Vorsicht! User denkt noch selbst! Freiheit braucht kein Smartphone


RE: BVB vs REAL Madrid

#7043 von tomvon ( gelöscht ) , 16.04.2014 11:45


tomvon
zuletzt bearbeitet 16.04.2014 11:48 | Top

RE: BVB vs REAL Madrid

#7044 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 16.04.2014 14:58

Egal wie das SPiel ausgeht ! EIns können und konnten Bayern noch nie . Dem Gegner respekt und anerkennung zollen ! Dafür sind die zu selbstverliebt ! Und nach dem Pokalspiel werde ich hier sicher nichts Diskutieren ;) Ich hatte mich mal hier aus dem Threat zurückgezogen mittlerweile weis ich wieder warum :D :D Viel spass im Finale :))Solltet ihr es schaffen





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: BVB vs REAL Madrid

#7045 von tomvon ( gelöscht ) , 16.04.2014 21:01

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7044
Egal wie das SPiel ausgeht ! EIns können und konnten Bayern noch nie . Dem Gegner respekt und anerkennung zollen ! Dafür sind die zu selbstverliebt ! Und nach dem Pokalspiel werde ich hier sicher nichts Diskutieren ;) Ich hatte mich mal hier aus dem Threat zurückgezogen mittlerweile weis ich wieder warum :D :D Viel spass im Finale :))Solltet ihr es schaffen

Ach Tim ich habe dir genug Respekt gezollt, ich weiss auch gar nicht woran du das immer fest machst ? Ist mir manchmal rätselhaft !!!

Ihr wart in München klar die bessere Mannschaft mehr nicht, ihr habt in München keinen Titel gewonnen und habt leider den CL Halbfinal Einzug verpasst, weil ihr euch nicht so mental konzentrieren konntet wie im Rückspiel macht da euch einer einen Vorwurf ? Nein, im Endeffekt kannst du nicht jedes Spiel Mental perfekt spielen, aber Schalker hat es eigentlich perfekt gesagt wäre dieses Spiel am 18 bzw 19 Spieltag gewesen, wäre das Spiel ein anderes gewesen, wie gesagt das Ergebnis hätte dennoch das gleiche sein können.

Im Fussball gewinnt halt derjenige der das Runde in das Eckige befördert und im 21 Jahrhundert der Schiri auch das Tor gibt. mehr nicht aber auch nicht weniger. Mal angenommen ihr verliert das DFB Pokale mit 0:7 was ich nicht denke das das möglich wäre, sollte ich denn solche Sprüche von Bayern Seite so wie du loslassen ?????

Edit:
An die Pfälzer insbesondere an denen die CDU Anhänger sind, ihr seid Pfälzer asoziale Pfälzer und schlaft in der Bahnhofsmission ...


tomvon
zuletzt bearbeitet 16.04.2014 22:52 | Top

RE: BVB vs REAL Madrid

#7046 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 16.04.2014 21:51

Zitat von tomvon im Beitrag #7045
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7044
Egal wie das SPiel ausgeht ! EIns können und konnten Bayern noch nie . Dem Gegner respekt und anerkennung zollen ! Dafür sind die zu selbstverliebt ! Und nach dem Pokalspiel werde ich hier sicher nichts Diskutieren ;) Ich hatte mich mal hier aus dem Threat zurückgezogen mittlerweile weis ich wieder warum :D :D Viel spass im Finale :))Solltet ihr es schaffen

Ach Tim ich habe dir genug Respekt gezollt, ich weiss auch gar nicht woran du das immer fest machst ? Ist mir manchmal rätselhaft !!!

Ihr wart in München klar die bessere Mannschaft mehr nicht, ihr habt in München keinen Titel gewonnen und habt leider den CL Halbfinal Einzug verpasst, weil ihr euch nicht so mental konzentrieren konntet wie im Rückspiel macht da euch einer einen Vorwurf ? Nein, im Endeffekt kannst du nicht jedes Spiel Mental perfekt spielen, aber Schalker hat es eigentlich perfekt gesagt wäre dieses Spiel am 18 bzw 19 Spieltag gewesen, wäre das Spiel ein anderes gewesen, wie gesagt das Ergebnis hätte dennoch das gleiche sein können.

Im Fussball gewinnt halt derjenige der das Runde in das Eckige befördert und im 21 Jahrhundert der Schiri auch das Tor gibt. mehr nicht aber auch nicht weniger. Mal angenommen ihr verliert das DFB Pokale mit 0:7 was ich nicht denke das das möglich wäre, sollte ich denn solche Sprüche von Bayern Seite so wie du loslassen ?????

Edit:
An die Pfälzer insbesondere an denen die CDU Anhänge sind, ihr seid Pfälzer asoziale Pfälzer und schlaft in der Bahnhofsmission ...

Zeig mir meine "Sprüche" ich erwähne hier nur tatsachen ! Selbst nach einem 5-2 wird gesagt das Bayern klar besser war und das finde ich traurig ! <Gewinnt Bayern sind sie die unschlagbaren , verlieren sie gibt es schon Gründe dafür aber blos nicht sagen der Gegner war uns überlegen . Gut dieses tatest du nun , aber wenn du ehrlich bist ist es so





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: BVB vs REAL Madrid

#7047 von Gelöschtes Mitglied , 16.04.2014 22:45

Barca - Real live gucken, im TV auch auf Servus TV (kein Witz)



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Vorsicht! User denkt noch selbst! Freiheit braucht kein Smartphone


RE: BVB vs REAL Madrid

#7048 von tomvon ( gelöscht ) , 16.04.2014 22:52

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7046
Zitat von tomvon im Beitrag #7045
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7044
Egal wie das SPiel ausgeht ! EIns können und konnten Bayern noch nie . Dem Gegner respekt und anerkennung zollen ! Dafür sind die zu selbstverliebt ! Und nach dem Pokalspiel werde ich hier sicher nichts Diskutieren ;) Ich hatte mich mal hier aus dem Threat zurückgezogen mittlerweile weis ich wieder warum :D :D Viel spass im Finale :))Solltet ihr es schaffen

Ach Tim ich habe dir genug Respekt gezollt, ich weiss auch gar nicht woran du das immer fest machst ? Ist mir manchmal rätselhaft !!!

Ihr wart in München klar die bessere Mannschaft mehr nicht, ihr habt in München keinen Titel gewonnen und habt leider den CL Halbfinal Einzug verpasst, weil ihr euch nicht so mental konzentrieren konntet wie im Rückspiel macht da euch einer einen Vorwurf ? Nein, im Endeffekt kannst du nicht jedes Spiel Mental perfekt spielen, aber Schalker hat es eigentlich perfekt gesagt wäre dieses Spiel am 18 bzw 19 Spieltag gewesen, wäre das Spiel ein anderes gewesen, wie gesagt das Ergebnis hätte dennoch das gleiche sein können.

Im Fussball gewinnt halt derjenige der das Runde in das Eckige befördert und im 21 Jahrhundert der Schiri auch das Tor gibt. mehr nicht aber auch nicht weniger. Mal angenommen ihr verliert das DFB Pokale mit 0:7 was ich nicht denke das das möglich wäre, sollte ich denn solche Sprüche von Bayern Seite so wie du loslassen ?????

Edit:
An die Pfälzer insbesondere an denen die CDU Anhänge sind, ihr seid Pfälzer asoziale Pfälzer und schlaft in der Bahnhofsmission ...

Zeig mir meine "Sprüche" ich erwähne hier nur tatsachen ! Selbst nach einem 5-2 wird gesagt das Bayern klar besser war und das finde ich traurig ! <Gewinnt Bayern sind sie die unschlagbaren , verlieren sie gibt es schon Gründe dafür aber blos nicht sagen der Gegner war uns überlegen . Gut dieses tatest du nun , aber wenn du ehrlich bist ist es so


Ach Tim das macht aber eher die Presse und nicht wir, aber das 5.2 von euch ist eine gute Vorlage für das Finale in 2014 ich würde als Trainer nichts sagen sondern das Spiel auf 5-10 min zusammenschneiden und das dem Team kurz vor Anpfiff zeigen, dann weiss Bayern das Sie mindestens genauso soviel wie der BVB wenn nicht noch mehr laufen muss.


tomvon

RE: BVB vs REAL Madrid

#7049 von scabinho , 16.04.2014 22:53

Zitat von tomvon im Beitrag #7045


Edit:
An die Pfälzer insbesondere an denen die CDU Anhänge sind, ihr seid Pfälzer asoziale Pfälzer und schlaft in der Bahnhofsmission ...

Danke! Ganze Familie kommt aus der Pfalz.
Cousin mit Klose im gleichen Verein (Kusel, zeitversetzt), Tante arbeitete in der Klose-Bäckerei in Kusel, Mutter´s Sportleher war Horst Eckel, Ur-Ur-Oma ist Johannes Bückler begegnet (Schinderhannes)

Habe noch nie in einer Mission geschlafen....


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.521
Registriert am: 06.09.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7050 von Gelöschtes Mitglied , 16.04.2014 22:55

Zitat von scabinho im Beitrag #7049
Habe noch nie in einer Mission geschlafen....

Das Leben ist lang, was noch nicht ist das....



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Vorsicht! User denkt noch selbst! Freiheit braucht kein Smartphone

zuletzt bearbeitet 16.04.2014 22:55 | Top

   

WM 2018
Da glaubt man man kann mal ...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz