RE: BVB vs REAL Madrid

#7151 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 18.05.2014 11:22

Zitat von tomvon im Beitrag #7147
Grüsse aus Bayern und dem Legoland in Günzburg. Achso


Wir haben den Pott und ihr wohnt leider nur da. 😄



Oja gratz zu diesem mal wieder "VÖLLIG VERDIENTEN" Sieg ! Ich will nicht gross rumlamentieren aber ich zähle jetzt drei Beispiele und frage mich langsam ob die Bezahlen oder die Illuminaten aus München kommen :


2007 Pokalendspiel beim Stand von 0-0 MUSS van Bommel mit glatt Rot vom platz stattdessen fällt 1 min nach der SItuation das 1-0 für bayern nach vorlage van Bommel !

2012 CL-Endspiel Ribery MUSS nach tätlichkeit zwingend vom Platz nach 7 Min ! EIn zweiter musste auch zwingend vom Platz mit Gelb Rot habe den Namen aber nicht auf dem Schirm

2014 wurde oben schon beschrieben


ICh finde das alles nur noch heftigst traurig das der FCB entweder gönner beim DFB hat oder sich gönner kauft ! Anders kann ich mir diese zufälligen Fehler in Endspielen nicht erklären !

Besonders schlimm ist das ewige geheule und geschwalbe eines RObbens , aber das können ja auch noch ander dort !

Ansonsten Gratuliere ich natürlich zum Titel ,respekt gibt es wenn ihr mal was völlig verdient gewinnt in nem Endspiel


So on





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: BVB vs REAL Madrid

#7152 von joey , 18.05.2014 12:52

Zitat von Schalker im Beitrag #7149
Heute war Fussball den ganzen Tag.
Erst S04 U19 Pokalendspiel in Berlin gegen Freiburg, danach FA Cup und Spa. Liga, jetzt dieses ...Endspiel in dem jeder daheim am TV sehen konnte das es ein Tor war.


+ Frauenfinale^^




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7153 von Gelöschtes Mitglied , 18.05.2014 13:25

Zitat von joey im Beitrag #7152
Zitat von Schalker im Beitrag #7149
Heute war Fussball den ganzen Tag.
Erst S04 U19 Pokalendspiel in Berlin gegen Freiburg, danach FA Cup und Spa. Liga, jetzt dieses ...Endspiel in dem jeder daheim am TV sehen konnte das es ein Tor war.


+ Frauenfinale^^


Ich habe noch nie ein Frauenfussballspiel über 90 Minuten gesehen und für den Rest meines lebens ist derlei Aktivität auch nicht geplant
Ich kann noch nicht einmal darüber lästern weil ich mir diese Darbietungen nach kurzem Einblick vor einigen Jahren völlig verboten habe.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Seit 17.05.2014 auch Hull City Sympathisant

zuletzt bearbeitet 18.05.2014 13:25 | Top

RE: BVB vs REAL Madrid

#7154 von Flo , 18.05.2014 17:50

war klar das sich der HSV am ende wieder durchlucken wird. scheiss relegationsmodus. wer so eine saison spielt hat es einfach nicht verdient erstklassig zu bleiben. aber naja dann sind sie halt nächste saison fällig. ohne geld und immer noch mit den leuten im hintergrund die keine ahnung haben, wird es wieder schwer werden. und irgendwann ist auch mal das Hamburger glück aufgebraucht


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7155 von Hasan-S04 , 18.05.2014 19:07

Wenn ich der DFB wäre, würde ich heute die Relegation abschaffen.
Statt einer Mannschaft, die es sportlich verdient hätte, bleibt eine Truppe drin, die in 36 Spielen 29 Punkte geholt hat und selbst in den beiden Relegationspielen grottenschlecht war.
Die Relegation ist der Bonus für was eigentlich? Dafür, dass sich sportliche Absteiger noch einmal retten dürfen?
Für was muss Fürth jetzt bestraft werden? Dafür, dass sie über eine komplette Saison konstant gut gespielt haben?
Unfassbar diese Regelung. Bedenklich auch, dass das nur in Deutschland praktiziert wird.
Hoffenheim und HSV sind sportlich eigentlich abgestiegen und sind durch diese Regelung schlicht und einfach belohnt worden.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7156 von Gelöschtes Mitglied , 18.05.2014 19:37

Relegation = Spiel um die letzte Chance, sowohl um den Aufstieg wie auch den Klassenerhalt. Als Schalker haben wir selbst einmal nach dem Strohhalm gegriffen und natürlich vergeigt (Uerdingen).

Fürth hat es nunmal sportlich 2x nicht geschafft aufzusteigen, einmal den 2.Platz vergeigt und nun die Reli. Das der HSV in Liga 1 bleibt ist absolut unverdient, aber sie haben es regulär nach den aktuellen Regeln geschafft. Ebenfalls meine Schalker hingegen haben schon mal eine Buliaufstockung zum Klassenerhalt genutzt und darum sollte man als Schalkefan lieber zu dem Thema leiser sein

Kein Fan hasst die Relegation, es sei denn man hat mit dem Thema nix zu tun weil das eigene Team zu gut ist je sowas zu spielen, für alle anderen ist es eine spannende Geschichte und eben eine letzte Chance. Und mal ehrlich, Fürth hätte mit der Truppe in der Buli auch nur Braunschweig ersetzt, ihnen tut ein weiterer Aufbau in Liga 2 vermutlich gut. Der Sturm ist nicht Erstligatauglich, trotz der vielen 2-Liga Tore, sind eben nur 2.Liga-Tore. Wenn ich nur sehe wie die den Ball abprallen lassen statt sauber zu stoppen, jedesmal muss der Stürmer deswegen extra Meter machen, Paderborn droht das gleiche Schicksal.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Seit 17.05.2014 auch Hull City Sympathisant

zuletzt bearbeitet 18.05.2014 19:43 | Top

RE: BVB vs REAL Madrid

#7157 von Finntroll , 18.05.2014 19:42

Unsabteigbar

Da kann man noch so lange meckern.
Wenn Fürth den HSV in dieser verdfassung nicht schlagen kann gehören sie nicht in Liga1, so einfach ist das.
Liga 1, das sind die besten 18 Teams Deutschlands. Das der HSV desshalb krass gut ist, das kann mit rechts bezweigelt werden, aber wenn Fürth gut genug wären hätten sie gewinnen müssen.

Jetzt gießt es am 25 die inkompetente fühunmg rausschmeißen, Slomke mehr zeit geben um auch mal die konmdition zu stärken und dann einen soliden mittelfeldplatz zu erkämpfen.


Für immer erste Liga. NUR DER HSV!!!


 
Finntroll
Beiträge: 622
Registriert am: 07.09.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7158 von Gelöschtes Mitglied , 18.05.2014 19:44

@Finni

Nur am Rande: Slomka hat auch heute nicht gewonnen auswärts



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Seit 17.05.2014 auch Hull City Sympathisant


RE: BVB vs REAL Madrid

#7159 von Finntroll , 18.05.2014 19:47

Jaja, die Meisterstatistiker.
Aber lasogga hat wie statischtisch vorhergesagt getroffen und das reichtja gotts ei dank


 
Finntroll
Beiträge: 622
Registriert am: 07.09.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7160 von joey , 18.05.2014 20:03

Alles ist doch so gelaufen wie DFB und DFL es sich nicht besser hätte wünschen können. Ein spannendes Spiel bis zum Schluss und das Team mit der höheren Zuschauerquote setzt sich am Ende durch.

Das mit der Bundesligatauglichkeit ist übrigens so ein schwachsinn. Wie Bundesligatauglich waren denn die Augsburger beim Aufstieg, wie die Mainzer etc. Ein Team kann sich ja auch erst verstärken wenn Liga 1 fix ist.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7161 von Gelöschtes Mitglied , 18.05.2014 20:09

Paderborns Verantwortliche haben jedenfalls erklärt das es völlig egal sei, 1.oder 2. Liga, man habe kein Geld für Verstärkungen, bestenfalls Ausleihen sei möglich, für Fürth gilt das gleiche. Man bekommt auch nicht wie in Mainz und Augsburg ein neues Stadion hingestellt, in Paderborn finden nicht mal Abendspiele statt weil sich Anwohner aufregen. Man kann diese Vereine also keinesfalls vergleichen. Es rechnete und plante auch niemand in Fürth (20 neue Spieler) oder Paderborn mit dem Aufstieg (utopisch), während man in Mainz jahrelang am Aufstieg kratzte und Augsburg ihn lange plante. Hoppenheim zählt ja nicht da da alles anders lief/gekauft wurde.
Fürth wird vom Nürnberger Schatten erdrückt und Paderborn ist tiefste Provinz, dagegen sind Mainz und Augsburg Metropolen.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Seit 17.05.2014 auch Hull City Sympathisant

zuletzt bearbeitet 18.05.2014 20:14 | Top

RE: BVB vs REAL Madrid

#7162 von Hasan-S04 , 18.05.2014 21:57

ach Schalker schön, dass du diese Zeiten damals mitgemacht hast, aber wenn Schalke nächste Saison 21 Spiele VERLIEREN sollte und nur 27 Punkte holt, dann verdienen sie den Abstieg. Nichts anderes. Und dann freue ich mich nicht, wenn sie durch eine Hintertür doch drin bleiben. Die Relegation ist ein Bonus für die 16. Das ist aus meiner Sicht nichts faires.

Und bzgl. Bundesligatauglich hat Joey alles gesagt. In der heutigen Verfassung ist Fürth Bundesligatauglicher als der HSV.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7163 von Hollywood , 18.05.2014 21:57

NUR DER HSV!!!

 
Hollywood
Beiträge: 1.627
Registriert am: 19.02.2013


RE: BVB vs REAL Madrid

#7164 von scabinho , 19.05.2014 09:28

@Finni:
Ich entnehme deiner Schreibweise die Vermutung, dass das Klassenerhalt-Pils sehr gut geschmeckt haben muss!?

Den Relegationsmodus muss man relativ sehen. Wie wäre die Ansicht darüber, wenn die DFL beschlossen hätte weiterhin 3 feste Ab- und Aufsteiger bei zu behalten und dafür Platz 15 und Platz 4 in die Relegation zu schicken? Würde man dann sagen, dass Platz 15 nicht eine 2. Chance verdient hätte?


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7165 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 19.05.2014 14:32

Zitat von scabinho im Beitrag #7164
@Finni:
Ich entnehme deiner Schreibweise die Vermutung, dass das Klassenerhalt-Pils sehr gut geschmeckt haben muss!?

Den Relegationsmodus muss man relativ sehen. Wie wäre die Ansicht darüber, wenn die DFL beschlossen hätte weiterhin 3 feste Ab- und Aufsteiger bei zu behalten und dafür Platz 15 und Platz 4 in die Relegation zu schicken? Würde man dann sagen, dass Platz 15 nicht eine 2. Chance verdient hätte?


Ne dann würde ich sagen muss nicht sein das der4te der zweiten ne chance bekommt





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: BVB vs REAL Madrid

#7166 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 19.05.2014 15:12

Noch mal zum Pokalfinale: Das war für mich als Bayernfan ein Spiel auf Augenhöhe, in dem keiner den Sieg am Ende wirklich verdient hatte. Bei der Diskussion um dieses nicht gegebene Tor frage ich mich immer noch: Wer weiß denn, ob mit diesem Tor das Spiel entschieden gewesen wäre? Ein Tor kann alles verändern, möglicher Weise wäre Bayern noch zurück ins Spiel gekommen und so weiter. Alles Spekulatius.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 23 Spiele, zehn Siege, acht Unentschieden, fünf Niederlagen (38 Punkte), Torverhältnis 38:22.

Kevin_93

RE: BVB vs REAL Madrid

#7167 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 19.05.2014 16:07

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #7166
Noch mal zum Pokalfinale: Das war für mich als Bayernfan ein Spiel auf Augenhöhe, in dem keiner den Sieg am Ende wirklich verdient hatte. Bei der Diskussion um dieses nicht gegebene Tor frage ich mich immer noch: Wer weiß denn, ob mit diesem Tor das Spiel entschieden gewesen wäre? Ein Tor kann alles verändern, möglicher Weise wäre Bayern noch zurück ins Spiel gekommen und so weiter. Alles Spekulatius.


Als Bauernfan fände ich es auch geil das die Fehler ständig zu meinen Gunsten ausfallen ! Deutschlands rest fragt sich ob das alles nooch mit rechten DIngen zugeht ! Und seit Hoeness schwarzkonten könnte man sich auch Vorstellen woher die ganzen zufälligen Fehler in wichtigen SPielen kommen !

Dazu dieses unsportliche gehabe was eig nur Spanier und Italiener können ! Alle 30 sek hat einer nen Krampf ! Jogi hat ja gesehen das die alle nicht fit sind ich würde die Aussortieren





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: BVB vs REAL Madrid

#7168 von Finntroll , 19.05.2014 17:58

Und hätte Braunschweig am letzten Spieltag gepunktet würde es bei vielen heißen:
Toll, die Mannschaft hat die ganze Saison gekämpft und geackert. Super das sie sich dafür belohnen und in Liga 1 bleiben können.


 
Finntroll
Beiträge: 622
Registriert am: 07.09.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7169 von Flo , 19.05.2014 18:55

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7167
Zitat von Kevin_93 im Beitrag #7166
Noch mal zum Pokalfinale: Das war für mich als Bayernfan ein Spiel auf Augenhöhe, in dem keiner den Sieg am Ende wirklich verdient hatte. Bei der Diskussion um dieses nicht gegebene Tor frage ich mich immer noch: Wer weiß denn, ob mit diesem Tor das Spiel entschieden gewesen wäre? Ein Tor kann alles verändern, möglicher Weise wäre Bayern noch zurück ins Spiel gekommen und so weiter. Alles Spekulatius.


Als Bauernfan fände ich es auch geil das die Fehler ständig zu meinen Gunsten ausfallen ! Deutschlands rest fragt sich ob das alles nooch mit rechten DIngen zugeht ! Und seit Hoeness schwarzkonten könnte man sich auch Vorstellen woher die ganzen zufälligen Fehler in wichtigen SPielen kommen !

Dazu dieses unsportliche gehabe was eig nur Spanier und Italiener können ! Alle 30 sek hat einer nen Krampf ! Jogi hat ja gesehen das die alle nicht fit sind ich würde die Aussortieren




ich kann den unmut zwar verstehen aber zu behaupten Bayern würde alles und jeden bestechen um zu gewinnen, ist einfach nur lächerlich. aber um mal bei deinen tollen beispielen aus den CL finals zu bleiben:

hat man 1999 ja gesehn wie toll das bestechen funktioniert hat wo Collina die nachspielzeit einfach mal verlängert hat und Bayern dadurch verloren.


wie gesagt den ärger wegen samstag kann ich verstehen aber diese laufenden unterstellungen sind einfach nur quatsch. aber da jeder bekanntlich das glauben darf was er möchte ist es mir auch egal. sonst artet das ganze nur wieder aus und das muss ja auch nicht sein


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 19.05.2014 | Top

RE: BVB vs REAL Madrid

#7170 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 19.05.2014 22:18

Ja Flo seit 99 wissen die Bayern das gewinnen mit bestechung einfacher ist ! Ich traue der kriminellen Vereinigung München alles zu ! Wir haben jetzt in 7 Jahren 3 mal durch beschiss gegen München verloren ...das ist einfach mehr als komisch. Ich hoffe das noch mehr rauskommt bei der Uli geschichte ! Der hat die Strafe sicher nicht angenommen weil er so ein Prima Typ ist sondern weil da sicher noch mehr im Argen leigt !

Es wurde auch mal bei einem Spiel behauptet gegen St Petersburg das dieses verschoben war von Münchener seite ! Es wurde komischer weise nie wieder darüber Berichtet kein Schuldspruch kein Freispruch nix einfach unterm Tisch ! Alles sehr Merkwürdig ...Aber ich sage ja entweder kaufen die Gönner haben die Gönner oder die Illuminaten ! Sonst wüsste ich nicht woran das leigen soll





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: BVB vs REAL Madrid

#7171 von tomvon ( gelöscht ) , 19.05.2014 22:28

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #7170
Ja Flo seit 99 wissen die Bayern das gewinnen mit bestechung einfacher ist ! Ich traue der kriminellen Vereinigung München alles zu ! Wir haben jetzt in 7 Jahren 3 mal durch beschiss gegen München verloren ...das ist einfach mehr als komisch. Ich hoffe das noch mehr rauskommt bei der Uli geschichte ! Der hat die Strafe sicher nicht angenommen weil er so ein Prima Typ ist sondern weil da sicher noch mehr im Argen leigt !

Es wurde auch mal bei einem Spiel behauptet gegen St Petersburg das dieses verschoben war von Münchener seite ! Es wurde komischer weise nie wieder darüber Berichtet kein Schuldspruch kein Freispruch nix einfach unterm Tisch ! Alles sehr Merkwürdig ...Aber ich sage ja entweder kaufen die Gönner haben die Gönner oder die Illuminaten ! Sonst wüsste ich nicht woran das leigen soll

Du meinst nicht das CL Finale, da wurdet ihr sicherlich nicht beschissen.

Zum Nicht-Tor wollte ich erst nix schreiben, niemand kann aus dem Winkel wie er gerade aufgenommen durch die Presse geister sagen Tor oder nicht kein Tor. Es gibt immer optische Täuschungen veruracht durch eine falsche Perspektive was so aussieht wie Tor, gebe es eine Kameraperspektive die genau auf der Linie gewesen wäre, ja genau dann kann man sagen es war 100 % Tor.

P.S. Es war Abseits von Hummels, sowie kein Freisstoss vorher für den BVB die gesamte Szene hätte so niemals enstehen dürfen, bei einem guten Schiedsrichter wäre das auch nicht passiert, er war einfach nur schlecht. Tim wie soll das in den heutigen Zeitalter funktionieren das solch eine Bestechung beim Schiri geheim bleibt und das über Jahre ...

Schon vergessen in den beiden Jahren wo ihr Meister wurdet wie verdammt viele entscheidene Elfmeter ihr bekommen habt, aber das ist Fussball, genaus wie die riesige Quote von Alu-Treffern von Nürnberg gehen davon 10 % mehr rein steigt der Club nicht ab.


tomvon

RE: BVB vs REAL Madrid

#7172 von Flo , 19.05.2014 23:01

noch jemand grade das relegationsspiel Bielefeld-Darmstadt gesehen? was ein krasses spiel...


Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben

Casper - Unzerbrechlich

 
Flo
Beiträge: 5.732
Registriert am: 07.09.2010


RE: BVB vs REAL Madrid

#7173 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 20.05.2014 00:09

@ Tom sry aber was du jetzt schreibst ist Unsinn !

A Bewiesen kein Abseits ! B Schau dir den Stand von Dante an ..Es ist reine Physik das der Ball drinn sein musste
C Fällt es euch leider Gottes immer schwer Sachen zuzugeben
Wir bekommen seit Jahren kaum 11er ;) nur mal so !!

Natürlich kann sowas über Jahre verschleiert werden genau wie Schwarzgeldkonten ! Ich finde es halt Saukomisch das es immer häufiger komisch entschieden wird !!


Ja ich meine das CL Finale ...Hab ich oben auch schonmal geschrieben warum ...Ribery zwingend Rot Dante zwingend Gelb Rot ..Aber da findest sicher auch was für warum das alles korrekt war .......

Is mir auch egal ..von mir aus kann ganz München kaputt gehen oder weiter auf so ne Art Titel Sammeln Wie erwähnt Respekt bekommt dieser Verein erst wenn die Verdient Gewinnen und darum gratuliere ich recht Herzlich zur Meisterschaft



Flo jop habe ich gesehen super Dingen :)





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 20.05.2014 00:12 | Top

RE: BVB vs REAL Madrid

#7174 von tomvon ( gelöscht ) , 20.05.2014 00:30

Und grosskreutz sowie lewandowski ebenso dunkelrot


tomvon

RE: BVB vs REAL Madrid

#7175 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 20.05.2014 00:33

Ich sag doch irgendwas findest du :D :D :D Wüsste zwar nicht warum aber in der Bayoranischen Welt wird das schon so stimmen over and out ...





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

   

WM 2018
Da glaubt man man kann mal ...

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz