RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#101 von Gelöschtes Mitglied , 14.01.2015 09:43

Zitat von scabinho im Beitrag #100
Zitat von Schalker im Beitrag #99
Zitat von scabinho im Beitrag #98
Und so wenig verdient man doch gar nicht im Pokal. Wenn man 2 Runden überstanden hat, hat man schon 920.000,- eingenommen. Das ist für jemanden mit Los-Glück viel Geld. Darüber hinaus gibt es jedesmal Moral und Fanstimmung dazu, während der ausgeschiedene Verein Moral und Fanstimmung verliert.

Also überstehen muss man dafür schon 3 Runden, Hauptrunde für lau, dann 320.000, dann 600.000.

Nein, wenn du 2 Runden überstanden hast, hast du 920.000 verdient. Du bekommst ja eine Auflauf- keine Siegprämie. Wenn du also Runde 2 überstanden hast, hast du die 600.000 in Runde 3 schon sicher.

So gesehen, stimmt, vergesse ich jedes mal und werde an die verschenkte Mille im Endspiel erinnert, da war mir das auch nicht bekannt



FC Duisburg ... arm-aber-sexy
https://soundcloud.com/edxmusic


RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#102 von Bodi ( gelöscht ) , 14.01.2015 11:37

Also erst einmal muss ich sagen, dass ich ein riesiger Pokal-Fan bin. Auch in der Realität. Liegt einfach daran, dass auch Fans von kleinen Vereinen von dem ganz großen Titel träumen können (meist nur für ne Weile - langt aber).

Für die wirklichen Underdogs ist es natürlich meist nur ne Chance sich mal zu zeigen. Aber was ich schade finde, ist, dass das große Los für die ganz Schwachen Teams hier einer Strafe gleich kommt.
In der Realität freut sich ein chancenloses Team beispielsweise über das Los München. Das wird dann zu nem richtigen Volksfest und bedeutet vergleichsweise riesige Einnahmen. Natürlich gilt das in der Realität vor allem für die Amateurvereine, die nicht automatisch dabei sind, sondern etwas geleistet haben um am Pokal teil zu nehmen.
Das ist aber auch in Ab-Pfiff mit Abstrichen für 2. Ligisten der Fall.
So muss man ja immerhin den 14. Platz erreichen. Schafft man das gerade so, ist ein Los wie München, oder Rostock aber ernüchternd. Man verliert wichtige Fitness für den (wieder anstehenden Abstiegskampf), hat de facto keine Chance und hat keinerlei finanzielle Einkünfte aus dem Pokal.
Das finde ich schade, denn so bekommt der Pokal für manche eher den Ruf eines Ärgernisses.

Die Argumentation, warum es in der 1. Runde nichts mehr gibt (Das war ja mal anders), ist dass es motivieren soll sich da rein zu hängen. Es ist nur einfach leider so, dass es hier wirklich Grenzen gibt was das machbare angeht. Oder gab es im Pokal bei Ab-Pfiff schon mal die ganz großen Überraschungen? Kann ja sein. Wie genau sich die anderen Berechnungen sich auswirken, kann ich noch nicht beurteilen.

Man mag mir jetzt vorwerfen, dass ich nur rum heule, weil ich Hamburg in der ersten Runde habe, und darum schlage ich jetzt etwas vor, wo ich nicht dazu zähle, und was mir hoffentlich auch in Zukunft erspart bleibt.

Das Stärkepotential (eventuell auch ähnlich wie beim Saisonziel) wird verglichen und wenn eine Stärkedifferenz von z.B. >5.5 besteht, triggert das eine Nachricht in der Zentrale, wie zum Beispiel diese:

"Die Stadt ist in Volksfeststimmung, durch die anstehende Pokalpartie gegen den Rekordmeister aus München! Jeder will die Stars einmal hautnah erleben.
Diese Chance kannst du dir als Manager natürlich nicht nehmen lassen und hast die Cateringrechte kurzerhand an Scab-Bräu und Scabiener-Würstchen verkauft."
(kleine Trosteinnahme)

Ansonsten muss ich sagen, dass ich den Pokal ziemlich cool finde, und auch die Prämien in Ordnung. Nur dass die erste Runde nix gibt, macht Lospech doppelt ärgerlich.
Meine Meinung. Ist aber auch alles andere als ein Drama.



Auftaktsieg! Auftaktsieg! Hey, Hey!

Bodi

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#103 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 14.01.2015 12:38

Ich gebe dir absolut recht Bodi !
Aber ja es gab schon reichlich überraschungen ! Und ich gehöre zu vielen von diesen Geschichten dazu ^^ :D





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#104 von Bodi ( gelöscht ) , 14.01.2015 12:53

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #103
Ich gebe dir absolut recht Bodi !
Aber ja es gab schon reichlich überraschungen ! Und ich gehöre zu vielen von diesen Geschichten dazu ^^ :D


Wer hat dich denn raus gekegelt?



Auftaktsieg! Auftaktsieg! Hey, Hey!

Bodi

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#105 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 14.01.2015 13:13

Zählen damalige "Kellerkinder" der ersten Liga auch? Dann bin ich auch mehrmals mit geschafften Sensationen vertreten :)


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 65 Spiele, 34 Siege, 20 Unentschieden, elf Niederlagen (122 Punkte), Torverhältnis: 108:51. Höchster Sieg: 6:0 gegen VfR Hannover (26. Spieltag Saison 12).

Kevin_93

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#106 von Bodi ( gelöscht ) , 14.01.2015 13:36

Naja was heisst zählt das. Warst wahrscheinlich schon nen krasser Aussenseiter.
Kann mir aber schon vorstellen, dass man da auch mal ne gewisse Stärkedifferenz überbrücken kann. Guten Tag erwischt, unterschätzt, bissl Glück, super Taktik, Beginn der Saison (Form?), da geht einiges. Denke nur irgendwann ist da Schluss.
Wenn man mal aus den Auslosungen das extrem Beispiel nimmt: Darmstadt vs. Rostock. Sowas meinte ich mit den ganz großen Überraschungen. Da würde der beste Spieler von Darmstadt wohl nicht mal nen Kaderplatz als Backup bekommen beim Gegner.
Dat wär so wie wenn Pfullendorf gegen die Bayern gewinnt, weste.

----
Anmerkung der Redaktion: Das bedeutet nicht, dass ich dich heute Abend unterschätze Rolf.



Auftaktsieg! Auftaktsieg! Hey, Hey!

Bodi
zuletzt bearbeitet 14.01.2015 13:38 | Top

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#107 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 14.01.2015 13:40

Also ich war jetzt mit zwei unterschiedlichen "kleineren" Vereinen insgesamt vier Mal im Halbfinale. Darunter Erfolge gegen München, Dortmund, Nürnberg, Hamburg und Stuttgart...geht also alles, aber klar, ich bin nicht Darmstadt und werds diese Saison in der Richtung auch nicht leicht haben


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 65 Spiele, 34 Siege, 20 Unentschieden, elf Niederlagen (122 Punkte), Torverhältnis: 108:51. Höchster Sieg: 6:0 gegen VfR Hannover (26. Spieltag Saison 12).

Kevin_93

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#108 von Bodi ( gelöscht ) , 14.01.2015 14:24

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #107
Also ich war jetzt mit zwei unterschiedlichen "kleineren" Vereinen insgesamt vier Mal im Halbfinale. Darunter Erfolge gegen München, Dortmund, Nürnberg, Hamburg und Stuttgart...geht also alles, aber klar, ich bin nicht Darmstadt und werds diese Saison in der Richtung auch nicht leicht haben


Naja was soll ich sagen. Du hast es halt faustdick hinter den Ohren.
Ich hab mir das ja auch angesehen in den Update-Logs. Die Prämien wurden ja glaub ich in zwei Schritten abgeschafft. Wird seine Gründe gehabt haben.
Wenn ich da schon da gewesen wäre, hätte ich aber protestiert.
Denn diese Maßnahme schadet kleinen Vereinen. Und zwar um so mehr um so schwächer das Team ist. Und das lässt sich sicher auch statistisch belegen. Denn egal ob es mal ne solche Pokal-Überraschungen gibt, die Regel ist das nicht.
Wollt da jetzt auch kein Aufriss machen. Wie gesagt kein Drama. Der Schalker wollt aber wissen was wir zum Pokal denken. Und das ist für mich der einzige Wermutstropfen.



Auftaktsieg! Auftaktsieg! Hey, Hey!

Bodi

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#109 von meckerow , 14.01.2015 14:59

Also für mich ist der der pokal seid ich angefangen habe vor über 2 jahren (mit dem wohl schlechtesten team das es damals gab )auch nur eine Qual.Was bringt es zu verlieren, moralverlust und fitnesverlust zu haben und nicht mal geld dafür zu bekommen .Mein ziel ist es eigentlich ständig nicht Platz 17 oder 18 zu belegen aber auch nicht platz 14 oder besser.hoffe natürlich das sich das mal ändert.Also so eine kleine summe für die teilnahme an der ersten runde fände ich ganz Qooooool


 
meckerow
Beiträge: 352
Registriert am: 22.10.2012


RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#110 von Gelöschtes Mitglied , 14.01.2015 15:12

Das heisst cool Aktuell wird der Pokal mit "Q" geschrieben... eine Qual



FC Duisburg ... arm-aber-sexy
https://soundcloud.com/edxmusic

zuletzt bearbeitet 14.01.2015 15:14 | Top

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#111 von meckerow , 14.01.2015 15:49

da habe ich wohl den falschen buchstaben genommen schande über mich


 
meckerow
Beiträge: 352
Registriert am: 22.10.2012


RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#112 von tomvon ( gelöscht ) , 14.01.2015 16:53

Also halte ich fest höhere Prämien und in der ersten Runde haben die 2.Ligisten gegen 1.Ligisten automatisch Heimvorteil und es gibt in der 1.Runde Zuschauereinnahmen 😜


tomvon

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#113 von Bodi ( gelöscht ) , 14.01.2015 17:07

Über Zuschauereinnahmen zu regeln ist etwas schwierig denke ich.
Erst einmal, gibt es auch Duelle 2. vs 2. und 1. vs 1. Würde also wieder mit sehr viel Losglück verbuden sein.
Ausserdem fände ich es auch nicht gut, wenn die 2. Ligisten generell "bevorteilt" werden. Denn ob du jetzt nen Topclub aus Liga Zwei bist oder nen schwacher 1.Ligist, macht eher einen marginalen Unterschied was die Chancen im Pokal angeht.
Generell höhere Prämien finde ich auch nicht nötig.



Auftaktsieg! Auftaktsieg! Hey, Hey!

Bodi

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#114 von Gelöschtes Mitglied , 14.01.2015 17:28

Zitat von tomvon im Beitrag #112
Also halte ich fest höhere Prämien und in der ersten Runde haben die 2.Ligisten gegen 1.Ligisten automatisch Heimvorteil und es gibt in der 1.Runde Zuschauereinnahmen 😜


Im anderen Thread habe ich ein Hin-und Rückspiel vorgeschlagen.
Kostet: Fitness, Rotation muss her, vielleicht mehr Spieler im Kader wenn man Erfolg möchte
Bringt: Mehr Spannung unabhängig von der Tagesform oder einem einzelnen Spiel, wer 2x abschenkt sollte auch einen ordentlichen Moraleinbruch erleben, im Siegesfall eines kleinen Clubs einen Moralboost ectr.

Könnte ja noch ausgeschmückt werden in beide Richtungen. Und da wir uns ja siehe Relegation nicht wirklich an vorhandene Regeln halten kann das im Pokal ja auch abweichen mangels fehlender internationaler Pokalspiele.



FC Duisburg ... arm-aber-sexy
https://soundcloud.com/edxmusic

zuletzt bearbeitet 14.01.2015 17:29 | Top

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#115 von tomvon ( gelöscht ) , 14.01.2015 17:42

Zitat von Schalker im Beitrag #114
Zitat von tomvon im Beitrag #112
Also halte ich fest höhere Prämien und in der ersten Runde haben die 2.Ligisten gegen 1.Ligisten automatisch Heimvorteil und es gibt in der 1.Runde Zuschauereinnahmen 😜


Im anderen Thread habe ich ein Hin-und Rückspiel vorgeschlagen.
Kostet: Fitness, Rotation muss her, vielleicht mehr Spieler im Kader wenn man Erfolg möchte
Bringt: Mehr Spannung unabhängig von der Tagesform oder einem einzelnen Spiel, wer 2x abschenkt sollte auch einen ordentlichen Moraleinbruch erleben, im Siegesfall eines kleinen Clubs einen Moralboost ectr.

Könnte ja noch ausgeschmückt werden in beide Richtungen. Und da wir uns ja siehe Relegation nicht wirklich an vorhandene Regeln halten kann das im Pokal ja auch abweichen mangels fehlender internationaler Pokalspiele.

Dann aber mit Einahmen auf beiden Seiten, wobei dann wenn Darmstadt vs Rostock die Hütte voll ist und bei Rostock vs Darmstadt eher nicht ...

Bin dafür


tomvon

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#116 von Bodi ( gelöscht ) , 14.01.2015 17:53

Bin absolut gegen Hin- und Rückspiel. Verstehe nicht wie man da von mehr Spannung ausgehen kann. Das minimiert die Chancen von Überraschungen.
Es ist dann davon auszugehen, dass erheblich seltener Verlängerungen (und Elfmeterschießen) zustande kommen, und die machen den Pokal ja gerade unberechenbar, wenn es ein Underdog schafft das Remis über 90 Minuten zu halten.



Auftaktsieg! Auftaktsieg! Hey, Hey!

Bodi

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#117 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 14.01.2015 17:58

Ich bin da auf Bodys Seite. Ein kleinerer Club hat viel größere Chancen, in einem einzigen Spiel einen "großen" niederzuringen, als in zweien. Mehr Spannung würde da in meinen Augen nicht aufkommen, sondern eher weniger.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 65 Spiele, 34 Siege, 20 Unentschieden, elf Niederlagen (122 Punkte), Torverhältnis: 108:51. Höchster Sieg: 6:0 gegen VfR Hannover (26. Spieltag Saison 12).

Kevin_93

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#118 von tomvon ( gelöscht ) , 14.01.2015 18:02

Zitat von Bodi im Beitrag #116
Bin absolut gegen Hin- und Rückspiel. Verstehe nicht wie man da von mehr Spannung ausgehen kann. Das minimiert die Chancen von Überraschungen.
Es ist dann davon auszugehen, dass erheblich seltener Verlängerungen (und Elfmeterschießen) zustande kommen, und die machen den Pokal ja gerade unberechenbar, wenn es ein Underdog schafft das Remis über 90 Minuten zu halten.


Würde aber für die Top Mannschaften da sie mehr Spiele haben auch mehr Belastung bedeuten, was wir ja eigentlich wollen. Sicherlich hast du mit den Überraschungen recht, aber der Vorteil hier würde überwiegen.
Nur muss auch wirklich Einnahmen für Underdogs geben wenn Sie zu Hause gegen Top Teams spielen. Wenn dem so ist, gibt man dann auch mehr. Jetzt würde doch keiner aus der 2.Liga gegen Rostock und auswärts volle Kanne gehen. Bei Hin und Rückspiel sieht das vielleicht anders aus, auch weil Rostock dann viel mehr mit den Fitness kalkulieren muss.


tomvon

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#119 von Bodi ( gelöscht ) , 14.01.2015 18:21

Zitat von tomvon im Beitrag #118
Zitat von Bodi im Beitrag #116
Bin absolut gegen Hin- und Rückspiel. Verstehe nicht wie man da von mehr Spannung ausgehen kann. Das minimiert die Chancen von Überraschungen.
Es ist dann davon auszugehen, dass erheblich seltener Verlängerungen (und Elfmeterschießen) zustande kommen, und die machen den Pokal ja gerade unberechenbar, wenn es ein Underdog schafft das Remis über 90 Minuten zu halten.


Würde aber für die Top Mannschaften da sie mehr Spiele haben auch mehr Belastung bedeuten, was wir ja eigentlich wollen. Sicherlich hast du mit den Überraschungen recht, aber der Vorteil hier würde überwiegen.
Nur muss auch wirklich Einnahmen für Underdogs geben wenn Sie zu Hause gegen Top Teams spielen. Wenn dem so ist, gibt man dann auch mehr. Jetzt würde doch keiner aus der 2.Liga gegen Rostock und auswärts volle Kanne gehen. Bei Hin und Rückspiel sieht das vielleicht anders aus, auch weil Rostock dann viel mehr mit den Fitness kalkulieren muss.


Das sehe ich anders. Für mich ist, auch in der Realität der Pokal gerade so schön weil es nur ein Spiel um die Wurst ist. Hin- und Rückspiel würden in meinen Augen den ganzen Charakter des Pokals kaputt machen.

Ich denke, dass der Pokal langweiliger werden würde, weil es weniger Überraschungen gibt. Alleine schon deshalb, weil die kleenen eben nicht zwei mal "Wichtigstes Spiel" nehmen werden, für ein sowieso schon aussichtsloses Ding. Jetzt macht mal das vielleicht nochmal aus ner Laune heraus, und hat auch noch nen bissl Glück. Aber in 2 Spielen?

Wenn da überhaupt eine Gruppe von Vereinen von profitiert, dann die 1. Ligisten die raus geflogen sind.
Da mag es stimmen, dass die Doppelbelastung dann heftig wird für die Vereine die noch im Pokal sind.
Für die ganz kleenen in der Zwoten wirds nur noch nen größeres Ärgernis. Man wird dann gleich zwei mal als Sparingspartner zwangsverpflichtet bei sinkenden Chancen weiter zu kommen.

Sorry kann mich damit gar nicht anfreunden.



Auftaktsieg! Auftaktsieg! Hey, Hey!

Bodi

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#120 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 14.01.2015 18:38

Zitat von Bodi im Beitrag #104
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #103
Ich gebe dir absolut recht Bodi !
Aber ja es gab schon reichlich überraschungen ! Und ich gehöre zu vielen von diesen Geschichten dazu ^^ :D


Wer hat dich denn raus gekegelt?


TSV Frankfurt ...damals Zweitligist , Wiesbaden und Karlsruhe ...die fallen mir spontan ein





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#121 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 14.01.2015 19:03

Eigentlich dachte ich, dass im Ergebnis-Bereich das auftauchen würde, worüber sich die Comunity größtenteils hier einig geworden ist, es also mit gutem Gewissen vorschlagen kann. Die Pokal-Geschichte ist aber noch längst nicht durch und trotzdem steht da drüben schon was von mehr Prämien und gegebenenfalls Hin- und Rückspiel.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 65 Spiele, 34 Siege, 20 Unentschieden, elf Niederlagen (122 Punkte), Torverhältnis: 108:51. Höchster Sieg: 6:0 gegen VfR Hannover (26. Spieltag Saison 12).

Kevin_93

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#122 von joey , 14.01.2015 20:03

Absolut gegen Hin- und Rückspiel, Gründe wurden genannt. Die Prämien finde ich auch angemessen. Über eine Wiedereinführung der Auflaufprämie in runde 1 könnte man diskutieren. Fand den Schritt diese abzuschaffen aber im Grunde konsequent, da ich es nicht nachvollziehen konnte, dass Teams, die regelmäßig in Runde 1 abschenkten und Amas aufstellten dafür noch eine Prämie bekommen sollten. Außerdem auch unfair gegenüber den Aufsteigern, die ja keine Chance haben sich für den Pokal zu Qualifizieren. Ein möglicher Lösungsvorschlag ist, die Auflaufprämie in Siegerprämie umzubenennen und ab Pokalrunde 1 auszuzahlen. Es läuft finanziell auf das selbe hinaus, man hätte aber das Gefühl schon in Runde 1 etwas zu verdienen zu können.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.780
Registriert am: 23.12.2010


RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#123 von scabinho , 14.01.2015 20:35

Ich sehe es wie meine Vorredner, was das Hin- und Rückspiel betrifft. Es wird dadurch weniger Überraschungen geben. Und ich gehe wirklich nicht davon aus, dass sich die grösseren Vereine dann mehr Spieler in´s Team holen würden. Ich jedenfalls würde es nicht tun. Da gibt es eher die Gefahr, dass man sich erst recht mehr auf die Liga konzentriert und den Pokal beiseite schiebt.
Es sei denn, es geht um deutlich mehr Geld. Aber über die Gefahr der höheren Prämien hab ich bereits was geschrieben.

Klar ist ein schweres Los für einen Underdog ärgerlich und da muss man eventuell etwas nachbessern. Wie, weiss ich noch nicht.
Zur Erinnerung aber: Ja, es gibt einen Fitnessverlust, der ist aber geringer als im Ligaspiel und wenn man abschenken möchte, kann man sich den auch ziemlich klein halten. Dafür gibt es Form und auch Spielpraxis. Ich glaube, das ist ein guter Tausch. Gewusst wie und mit welchen Spielern, kann man sich da schon einen Vorteil heraus holen.
Der Moral- und Fanstimmungsverlust ist bei kleinen Vereinen ja auch viel geringer als bei den Grossen. Der mögliche Gewinn dafür umso grösser.

Also da sind schon Faktoren enthalten, die ein aussichtloses Spiel in Runde 1 etwas attraktiv machen. Zumindest auf taktischer Ebene.

@Joey:
Ein psychologischer Trick also.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.312
Registriert am: 06.09.2010

zuletzt bearbeitet 14.01.2015 | Top

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#124 von tomvon ( gelöscht ) , 14.01.2015 20:47

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #121
Eigentlich dachte ich, dass im Ergebnis-Bereich das auftauchen würde, worüber sich die Comunity größtenteils hier einig geworden ist, es also mit gutem Gewissen vorschlagen kann. Die Pokal-Geschichte ist aber noch längst nicht durch und trotzdem steht da drüben schon was von mehr Prämien und gegebenenfalls Hin- und Rückspiel.


Das was ich in Ergebnisse geschrieben habe kann ich ja jederzeit editieren, das dient uns/mir als Hilfe erstmal das wichtige festzuhalten, das ist sicherlich nicht in Stein gemeißelt. Ich verstehe die Bedenken der Überraschungen, aber im Augenblick hat man als 2.Ligist gegen München und Rostock weder Einahmen noch irgendeinen Vorteil man loost nur. Das kann ja nicht Sinn der Sache sein wenn die besten Teams zu Hause im Pokal kommen und man noch nicht mal Einnahmen hat.

@Scab
Ja mit den erhöhten Einnahmen würde der Glücksfaktor steigen bei den Einnahmen, aber sorry so ist das Leben auch in der Realen Bundesliga oder dem DFB Pokal. das ist bei Verletzungen ja auch genauso dasselbe.


tomvon

RE: Task Force Feintuning von Scabs Superspiel

#125 von Bodi ( gelöscht ) , 14.01.2015 20:47

Der Psycho Trick ist echt gut. ;-)

Einen Nachteil für Aufsteiger sehe ich nicht wirklich. Klar sind die da nicht sofort dabei.
Aber sie haben ja die Möglichkeit sich für den Pokal zu qualifizieren. Es wäre doch gerade für die kleinen Vereine (dazu zählen natürlich auch die Aufsteiger) ein erstes großes Ziel sich als Mannschaft zu etablieren, die es regelmäßig schafft in den Pokal zu kommen. Eine Auflaufprämie würde für diese Vereine einen echten Anreiz bieten um diesen (dann begehrten) Pokalplatz zu kämpfen. Das ist jetzt nicht der Fall, und das finde ich schade.

Die Gründe für die Abschaffung kann ich aber verstehen.
Das könnte man aber auch anders Lösen. Zum Beispiel könnte man eine Formel entwickeln, die "Abschenken" bewertet. Die müsste natürlich geheim bleiben, damit sich die Manager nicht zu einfach darauf einstellen können. Aber mögliche Faktoren dafür wären eben z.B. die Anzahl der eingesetzten Amateure, der Einsatz, etc.
Wird ein Abschenken erkannt, triggert das ein Ereignis in der Ab-Pfiff, was massive Fanstimmungs-Einbrüche zur Folge hat.
Die Fans sind sauer. Und das führt dann natürlich wieder zu finanziellen Verlusten (Fanartikel, etc.). So würden die "bestraft" die nicht "wollen", und nicht die, die nicht "können". ;-)
Das wäre doch auch für die folgenden Runden ne feine Sache um hochkarätigen Fussball zu garantieren.



Auftaktsieg! Auftaktsieg! Hey, Hey!

Bodi
zuletzt bearbeitet 14.01.2015 20:48 | Top

   

Einsatz-System: Abschaffen? Revolutionieren?
Pauli sucht Trainer auf Zeit

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz