RE: NBA

#801 von Jona , 25.07.2013 21:15



Der Kerl hat einfach eine Übersicht. Bin echt verdammt gespannt drauf. Er wird nach dem die Summer Leauge war von vielen Sportseiten inzwichen als Steal angesehen. Klar ist noch keine Sekunde in der NBA gespielt, aber er bekommt in den Staaten viel Aufmerksamkeit.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.983
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#802 von Felix96 ( gelöscht ) , 25.07.2013 22:53

Osten:
Miami: Bis auf Miller unverändert soweit ich weiß, (leider) immer noch Favorit Nr 1 auf den Titel. Bin mir nichtmal sicher, ob sie im Osten erster werden, aber in einer 7-Spiele Serie wird diese Saison noch kein Team dagegen halten können.
NY Knicks: Haben MWP geholt, den kader größtenteils zusammen gehalten, denke aber mehr als Platz 4 ist nicht drin diese Saison.
Pacers: Noch stärker als letztes Jahr, werden so langsam zum Titelkandidat. Denke mal sie kämpfen mit Miami, den Bulls und den nets um die ersten 4 Plätze und werden auch in den POs weit kommen.
Nets: Werden anfang der Saison noch nicht bei voller Stärke sein, Jason Kidd muss sich erstmal reinfuchsen, die Systeme müssen funktionieren usw. Wenn's aber in die POs geht werden sie zusammen gefunden haben und ein ganz heißer Conference Finals Kandidat sein. Das Team auf das ich am meisten gespannt bin. Wenn die Jungs zusammen spielen könnten die Nets sogar vor Miami landen und evt auch in einer Best of 7 Serie bestehen. Schwer einzuschätzen aber!
Bulls: Ein Wort: Rose. Ich glaube an den Jungen. Er wird besser sein, als vor der Verletzung. Robinson fehlt natürlich von der Bank kommend, aber denke sie können mithalten und sich mindestens auf Platz 4 wiederfinden.
Hawks: Playoffs sind locker drin, haben sich gut verstärkt und werden sich sehr gut entwickeln denke ich mal. Aber mehr als erste Runde traue ich ihnen nicht zu.
Celtics: No POs dieses Jahr, sehe nicht den hauch einer Chance für die Grünen. Weiß auch noch nicht ob Rondo mit Stevens als Coach klarkommen wird, er gilt ja als eher schwierig..
Bucks: Deutlich schlechter als letzte Saison, werden es definitiv nicht in die POs schaffen. Denke wenn's gut läuft Platz 10, eher weiter unten.
76ers: Voll im Rebuild, denke mal sie werden ein weniug auf neue geile Draftpicks hinarbeiten^^
Raptors: Kaum Veränderungen, da einige PO Teams der letzten Jahre deutlich schlechter geworden sind könnte es mit ganz ganz ganz viel Glück für Playoffs reichen..
Pistons: Billups geholt, ähnlich wie bei den Raptors: Mit viel Glück POs
Wizards: Überraschungsteam NR 1 im Osten. Kann sie überhauptr nicht einschätzen, von 7 bis 13 ist alles drin^^
Cavs: Wenn Bynum fit bleibt Platz 8 minimum. Könnten auch überraschen und auf 5 landen.
Bobcats: Keine Chance auf POs. Evt besser als letzte Saison, aber mehr als 12 ist nicht drin.
Magic: Werden auf nen geilen Pick hoffen, katastrophales Team..


Westen:

Oklahoma: Werden nicht noch einmal 1. werden können. Nicht verstärkt und die Konkurrenz schläft nciht. Top 4 ist trotzdem drinnen, keine Chance auf Titel.
Spurs: Genau so stark wie immer, werden allerdings nicht wieder in die Finals kommen.
Nuggets: Ohne Iggy wird das nix, POs wohl schon, aber ersteRunde raus..
Clippers: Geheimfavorit auf den Titel. Mit Pauls Spielverständnis und Rivers als Coach, dazu Kader gut verstärkt. Werden mindestens in die Conference Finals kommen wenn's normal läuft.
Grizzlys: Kann ich nicht einschätzen, denke mal POs werden wieder drinnen sein, aber je nach Gegner maximal Runde 2.
Warriors: Bääms!! Werden deutlich stärker sein als letzte Saison und sind damit wohl unter den Mannschaften mit Heimvorteil angekommen.
Lakers: Je nachdem wie schnell und wie fit Kobe wiederkommt zwischen Platz 7 und 12. Außer ihm und evt Gasol haben die ja garnix mehr.. Schade zu sehen, denn irgendwie ist das für mich auch kein echter Rebuild wie in Boston und man wird nciht ernsthaft glaube James und Melo zu bekommen, oder?!
Rockets: Der X-Faktor. Könnte ein Gehimfavorit werden. Mal sehen, wie Harden und Howard zsm passen, und wir motiviert Asik nach seiner Degradierung noch ist.. Er durfte ja nicht wechseln.
Jazz: Voller Rebuild, Kandidat auf Draft Pick Nr 1
Mavs: POs sind wieder drinnen denke ich, mal abwarten was Cuban ncoh aus dem Ärmel zaubert.
Trail Blazers: Liloard ist natürlich nach wie vor super, mal abwarten. Mit Glück sind die POs drinnen.
Timberwolfes: Kann ich schlecht einschätzen. Starting 5 liest sich an sich nciht schlecht, aber iwas läuft bestimmt wieder schief^^
Kings: Recht junges Team, an sich nicht schlecht, aber ich denke sie werden unkonstant spielen und die POs knapp verpassen.
Pelicans: Könnten mit viel Glück in die POs kommen. Viel hängt von Holiday ab.
Suns: Len ist ein geiler Pick gewesen, aber er wird auch nciht die POs klar machen. Wird wohl wieder was unter den letzten 4 Teams..

Felix96

RE: NBA

#803 von Jona , 26.07.2013 15:34

Miller übrigens zu den Grizzlies! Einen Shooter hat man nun. Hoffe er bleibt fit, dann ist er Gold wert. Grade im System von Memphis.



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.983
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#804 von Jona , 26.07.2013 15:35

@Felix

Was haste eigentlich immer mit deinen Kings?^^ Wird auch dieses Jahr nicht ansatzweise für die PlayOffs reichen...



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.983
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#805 von Hasan-S04 , 26.07.2013 23:58

Ich hab ja schon geschrieben,d ass ich eig. die Kings seit dem großartigen kader 2002 rum sehr gerne hab. Aber es läuft ziemlich viel falsch dort und es wird in der Tat für nichts reichen dieses Jahr.

Hatte gehofft, dass OKC Miller bekommt; Bin mega enttäuscht von den Transferaktivitäten der Thunder.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#806 von Jona , 27.07.2013 12:37

Elias Harris hat einen 2 Jahres Vertrag bei den LA Lakers unterschrieben. Davon ist im ersten Jahr fast das komplette Gehalt garantiert, so dass man aktuell davon ausgehen kann das er die Saison dort auch spielt. Natürlich nur, wenn er im Trainings Camp nicht komplett einbricht. Freut mich für ihn!

Damit sind jetzt 4 Deutsche in der NBA unter Vertrag.
Dirk Nowitzki - Dallas Mavericks
Dennis Schröder - Atlanta Hawks
Tim Ohlbrecht - Philadelphia 76ers
Elias Harris - LA Lakers



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.983
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#807 von Hasan-S04 , 27.07.2013 19:36

Was sagst du zu Ohlbrecht Jona?
Ich habe das Gefühl, dass er den großen Durchbruch nicht schaffen wird. Gut, mich freut es, dass er weg von Houston ist. Schließlich wäre er dort nei zum Einsatz gekommen, aber mein Eindruck ist, dass er generell kein einfacher Typ ist.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#808 von Jona , 28.07.2013 20:20

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #807
Was sagst du zu Ohlbrecht Jona?
Ich habe das Gefühl, dass er den großen Durchbruch nicht schaffen wird. Gut, mich freut es, dass er weg von Houston ist. Schließlich wäre er dort nei zum Einsatz gekommen, aber mein Eindruck ist, dass er generell kein einfacher Typ ist.


Also ich schätze die Chancen von Schröder und Harris wesentlich höher ein. Ich habe allerdings sehr großen Respekt vor Ohlbrecht. Den steinigen Weg über die D-Leauge wählen nicht viele. Es war aber absolut richtig, denn über Europa hätte er es nie in die NBA geschafft. Und er hat nun 12 NBA Minuten, die ihm keiner mehr nehmen kann. Egal was passiert. Ich schätze die Chancen bei den 76ers aber gar nicht schlecht ein. Diese wollen tanken und er wird Spielzeit bekommen. Das Potential zu nem akzeptablem Rollenspieler ist da. Allerdings ist er auch nicht mehr der Jüngste. Jetzt oder nie!



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.983
Registriert am: 22.09.2010


RE: NBA

#809 von Felix96 ( gelöscht ) , 29.07.2013 15:47

Mag die Kings auch, und hoffe jedes Jahr aufs Neue

Bin übrigens ebenfalls extremst von den Thunder enttäuscht, wenn die so weitermachen wird Durant da nicht mehr lange bleiben wollen..

Felix96

RE: NBA

#810 von Felix96 ( gelöscht ) , 31.07.2013 10:23

Pistons holen Jennings, so langsam könnten die POs ein realistisches Ziel sein bei denen. Garnicht mal schlecht der Kader

Felix96

RE: NBA

#811 von Hasan-S04 , 31.07.2013 18:15

Mit Jennings? Sorry, aber mit ihm auf der 1 verhungert jeder Center und SG,kenne keinen Pg der so egoistisch ist wie Jennings. Ich halte ihn für einen guten scorer, aber alles andere hält sich in Grenzen. Er hat große Schwierigkeiten sich auf das Spiel zu konzentrieren, schwankende Trefferquoten sind das Ergebnis.
Tut mir extrem Leid für die talentierten langen in Detroit, dass Jennings jetzt vermutlich der starting-Pg wird...?


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#812 von Felix96 ( gelöscht ) , 01.08.2013 00:01

Ich glaube Billups wird starten und Jennings soll von ihm lernen, was ein Assist ist. Könnte mir vorstellen dass das funzt.

Felix96

RE: NBA

#813 von Felix96 ( gelöscht ) , 28.10.2013 13:48

Morgen abend geht's endlich wieder los!
League Pass ist gekauft, Bier und Energydrinks für morgen abend stehen kalt, kann losgehen
Werde mit 3 Kumpels erst fett amerikanisch bei KFC mampfen und dann von 12 bis 1 Pacers gucken, pünktlich zum Tip Of aber zu Miami vs Bulls wechseln und wenn das vorbei ist das LA Stadt derby als Abschluss.
Hoffe auf einen unglaublich starken Derrick Rose und ich muss sagen, im Moment bin ich überzeugt dass die Bulls gewinnen werden, vorhin hat Noah sich zurück gemeldet, damit ist das Team ready to fight und Rose wird abgehen wie ein Zäpfchen.
Danach werden die good old Lakers zerstört. Bin gespannt auf die ersten WOchen der Clippers, da wird sich zeigen, ob ein Rivers den Unterschied zwischen belächeltem Team rund um einen Star und einem Contender machen kann!

Kleine Frage an Jona und Hasan oder wer sonst noch Interesse hat, spielt ihr beim Basket Managergame mit?

Felix96

RE: NBA

#814 von Hasan-S04 , 28.10.2013 23:22

ich freu mich auch schon riesig. endlich gehts los.
ich spiele in keinem game mit.
haben wir drei schon wieder unsere Prognosen für die Saison abgegeben?
wenn nicht, bitte nachholen. :)

Edit: hab sie gefunden. denke, da werden sich unsere meinungen nicht viel geändert haben.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010

zuletzt bearbeitet 28.10.2013 | Top

RE: NBA

#815 von Felix96 ( gelöscht ) , 30.10.2013 00:06

Auf geht's

Felix96

RE: NBA

#816 von Felix96 ( gelöscht ) , 31.10.2013 14:47

Michael Carter Williams mit einem WAHNSINNS Debüts-Spiel für die Sixers. Unglaubliche Leistung, im Alleingang Miami geschlagen..
Pacers auch souverän, obwohl sie irgendwie noch nciht bei 100% spielen.
Die vielen minuten von Schröder machen hoffnungen, dass er sich relativ bald etablieren könnte und dann auch mal ohne Teague als alleiniger PG ran darf. Könnte wirklich eine gute Saison werden für ihn

Felix96

RE: NBA

#817 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 01.11.2013 15:41

Mich haben meine Mavs im ersten Spiel auch überzeugt. Ellis war mit 32 Punkten sehr stark, Dirk hat sich als "zweite Option" eingefunden und auch gezeigt, dass er diese Saison noch viel vor hat. Carter von der Bank mit viel Energie, Calderon gewohnt stark als Passgeber. Das Spiel hat aber auch gezeigt, dass zwar die Offensive sehr stark ist, aber hinten doch auch so einiges fällt. Dennoch gebe ich Dirk Recht, wenn er sagt, dass man in der letzten Saison sicher auch noch einen Weg gefunden hätte, dieses Spiel noch zu verlieren. Dieses Team wird für mich von den "Experten" unterschätzt.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010. Seit dem 223 Ligaspiele, 60 Siege, 73 Unentschieden und 90 Niederlagen (253 Punkte), Torverhältnis: 258:318.
Zukünftige Ziele: Allmähliche Etablierung im Oberhaus.´

Kevin_93

RE: NBA

#818 von Hasan-S04 , 01.11.2013 17:26

Ich finde die Starting 5 der Mavs stark. Ellis ist halt ein unkonstanter Spieler, aber mit Calderon hat er einen viel besseren PG als bei den Bucks an seiner Seite.
Ich mache mir nach wie vor Sorgen über die Verteidigung, da Calderon und Ellis nicht zu den Topverteidigern gehören. Und auch die Bank ist nicht sonderlich klasse besetzt.
Die Play-Offs sind drin, aber ich sehe die Spurs, Thunder, Rockets, Clippers und Warriors klar vor den Mavs.
Versuche mir heute Nacht die Rockets gegen Mavs anzugucken. Mal sehen, ob das klappt.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#819 von Felix96 ( gelöscht ) , 02.11.2013 00:48

Denke auch Dallas fliegt wie meistens irgendwie unterm Radar. POs dürften locker drinnen sein dieses Jahr, denke genau wie Hasan, dass der sechste Platz hinter diesen Teams realistisch ist.

Ich denke mal ich gucke auch gleich Rockets, weil ich gerne mal Howard und Harden zusammen sehen würde. Letztes mal habe ich das Spiel verpasst und nur die Zusammenfassunggesehen. Heute nacht aber auch Nets gegen Miami und Durant gegen Kevin Love

Felix96

RE: NBA

#820 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 03.11.2013 16:05

Nach einer verdienten Niederlage in Huston heute Nacht wieder ein guter Auftritt gegen Memphis. Dirk wieder stark, nach 3 Spielen im Schnitt 23 Punkte. Außerdem haben heute Nacht 6 Spieler zweistellig gepunktet.


RW Wiesbaden übernommen am 20.06.2010.
Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5

Kevin_93

RE: NBA

#821 von Felix96 ( gelöscht ) , 03.11.2013 19:46

Ich bin extrem gespannt auf Miami gegen die Wizards oder besser: miami gegen John Wall^^
Einerseits traue ich Miami nicht zu, dass sie sich 3 Spiele in Folge abnehmen lassen - andererseits dachte ich erst Recht nicht, dass sie gegen Philly aufn Sack bekommen^^
Ich denke man kann kaum motivierter sein als John Wall, der Typ hat sich auf seine Schuhe "Playoffs 2014" schreiben lassen, wenn das kein STatemnt ist.. Ich würde ihm den Sieg gönnen, und vor allem würde ich ihm die POs gönnen, was ja durchaus realistisch ist.
Ansonsten heute keine besonderen Kracher glaube ich^^

Felix96

RE: NBA

#822 von Felix96 ( gelöscht ) , 04.11.2013 13:52

Neues Uncle Drew Video:

Die ersten beiden müssten euch ja bekannt sein, oder? Finds nach wie vor mega geil und auch der dritte Teil ist wieder extrem gelungen

Felix96

RE: NBA

#823 von Freaqzz ( gelöscht ) , 04.11.2013 17:14

Ich mag die Videos nicht, weil sie gestellt sind. Ich finds einfach nicht lustig, wenn irgendwelche Fake-Reaktionen aus dem Publikum kommen.


Zlatan Ibrahimovic: Was er (Petersen) mit dem Ball kann, kann ich mit einer Orange.

Freaqzz

RE: NBA

#824 von Felix96 ( gelöscht ) , 04.11.2013 23:23

Ich bin mir garnicht so sicher, ob das alles Fake ist..
Könnte mir wirklich vorstellen, dass sie den Leuten einfach gesagt haben, man drehe für eine Doku oder iwie sowas. Die Reaktionen sind teilweise so, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass alles gespielt ist. Außerdem kann man im zweiten Video iwo im Hintergrund Uncle Drew hören, manche Zocker kennen halt den ersten Teil.
Aber egal ob Fake oder nicht - es ist geil

Felix96

RE: NBA

#825 von Freaqzz ( gelöscht ) , 06.11.2013 11:57

In jedem Teil haben im Publikum "zufällig" welche ne Pepsi in der Hand

Ich fand den Teil mit Kevin Love geil, wo er am Ende zu seinem Vater geht mit der Maske


Zlatan Ibrahimovic: Was er (Petersen) mit dem Ball kann, kann ich mit einer Orange.

Freaqzz

   

Ticker oder doch schauen ?
Politik allgemein

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz