RE: NBA

#926 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 27.04.2014 15:54

Für mich zeigen die Mavericks, dass mit ihnen in den Playoffs zu rechnen ist und dass es dieses Jahr endlich wieder weiter gehen kann! Die letzten beiden Spiele waren stark und Dirk ist noch nicht einmal in Höchstform, auch wenn ich Frank Buschmann bei seiner Analyse Recht gebe und sage, dass er zu wenige Bälle bekommt. Das Spiel Montagnacht ist ungeheuer wichtig für beide. Der Druck ist klar bei den Spurs, denn wenn Dallas auch dieses Spiel gewinnt, bekommen sie 2 Matchbälle. Sollte Dirk im vierten Spiel endlich so richtig heiß laufen, traue ich den Jungs das 3:1 zu!


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 17 Spiele, sechs Siege, sieben Unentschieden, vier Niederlagen (25 Punkte), Torverhältnis 25:18.

Kevin_93

RE: NBA

#927 von Felix96 ( gelöscht ) , 27.04.2014 18:00

Ich denke auch, dass Asik wichtig ist gegen Portland.. Denen hätte ich sowieso nicht zugetraut, so abgebrüht zu spielen. Echt respekt, denn die sind noch so jung und haben so wenig PO-Erfahrung, da kann man die Leistungen von LMA garnicht hoch genug einschätzen.

Kevin auf jeden Fall. Und was mich immer noch am meisten begeistert: Auf einmal können die Mavericks verteidigen Muss gestehen ich hätte ihnen niemals zugetraut so einen krassen Leistungssprung nach vorne zu machen und ganz ehrlich: Wenn die SPurs nicht bald wieder funktionieren dann können die Mavs das packen. Selbst der beste Coach der Welt (und das ist Pop) kann nichts machen wenn die Dinger nicht fallen und die wichtigen Rollenspieler Nerven zeigen und die wichtigenb Würfe verhauen.

Meint ihr denn nowitzki läuft noch ein Spiel heiß? Bis jetzt waren es ja eher schwache POs von ihm. Angenommen alle anderen mavericks spielen so weiter wie bisher und dazu kommt ein nowitzki in 2011-Form (soweit das körperklich noch drin ist) wird Runde 2 auf einmal realistisch.
Aber ist eh alles Träumerei.

btw Angeblich fehlen bei den Clippers heute die wichtigen Spieler, weil sie gegen die rassistischen Äußerungen vom Owner protestieren wollen. Ist absolut daneben und man sollte ihm das Team entziehen, ohne dass er einen Pfennig dafür sieht. Snoop Dog bringt das ganz passend auf den Punkt:

Felix96

RE: NBA

#928 von Hasan-S04 , 28.04.2014 07:57

Bulls und Rockets mit dem Rücken zur Wand...bitter.
Raptors sind gewohnt hartneckig...
und die warrios bockstark gestern Abend.

ehrlich gesagt habe ich nicht ganz verfolgt, was der owner gesagt hat. werde ich mich heute nachmittag mal mit befassen.

vielleicht mag ja Jona auch wieder etwas über die geilen POS schreiben.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#929 von Felix96 ( gelöscht ) , 28.04.2014 20:47

Hätte ich uch weder bei den Bulls noch bei den Rockets erwartet, aber sowohl Washington als auch Portland spielen deutlich stärker als ich gedacht hätte und die Bulls-Defense läuft einfach nicht mehr ganz so am Schnürchen wie in der RS. Sehr schade...

Warriors definitiv mit einem unglaublich geilen Spiel, aber Curry auch einfach UNGLAUBLICH von Downtown. Denke aber trotzdem immernoch, dass die Clippers diese Runde für sich entscheiden werden

Felix96

RE: NBA

#930 von Hasan-S04 , 29.04.2014 07:08

hab zwar nur das letzte viertel gesehen, aber die mavs waren nah dran. schade, auch wenn ich zugeben muss, dass die spurs die bessere mannschaft sind. noch ist aber alles offen.

auweier indiana, das sieht übel aus.^^

und die heat sowas von locker...die sind immer noch im energiesparmodus, da bin ich mir sicher.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#931 von Felix96 ( gelöscht ) , 29.04.2014 14:38

Echt nice wie die Mavs da immer irgendwie mithalten können. Hätte ich wirklich nicht mit gerechnet, vlt geht die Serie ja sogar in Game 7?

Hibbert! 2,18 Meter groß! Allstar! 0 Punkte! 0 Rebounds! Dafür sehen wir wahrscheinlich entweder die Wizardes oder die Hawks in den Conferencefinals. Das ist schon bitter!

Mag sein, allerdings war klar, dass die Cats ohne Jefferson nichts zu erwidern haben. Angenommen er wäre fit geblieben, hätten sie ein Spiel gemopst, da bin ich mir sicher! Habe kein Spiel aus der Serie gesehen, aber was man so liest haben sie sich ja wacker geschlagen!

Felix96

RE: NBA

#932 von Hasan-S04 , 29.04.2014 17:24

Wenn die Raptors weiterkommen sollten, traue ich den heat 3 4:0-Serien zu. Allein die Nets in Topform könnten die Heat ärgern und selbst da bin ich mir unsicher...sollte Washington gegen Atlanta tatsächlich beide wetierkommen und einer von den im Osten gegen die heat das Finale bestreiten, werden die bis ins Finale locker durchmarschieren. Dort kommt dann ein ausgepowerter Gegner... na super...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#933 von Felix96 ( gelöscht ) , 29.04.2014 18:57

Ist richtig, aber ich gehe immernoch nicht davon aus, dass die Raptors gegen die Nets weiterkommen. Wobei, in diesen POs ist alles möglich^^
Aber unter normalen Umständen packen die Nets das aufgrund ihrer Erfahrung und der Tiefe im kader, so schade das ist für die Raprots. Super sympathsisches Team eben, werde nächstes Jahr in Toronto sein und freue mich schon die Jungs abgehen zu sehen

Ich denke aber auch, dass die heat sowohl gegen Washington, als auch gegen Atlanta überhaupt keine probleme hätten und damit easy in die Finals einziehen werden, vorrausgesetzt sie packen die Nets und da bin ich mir unsicher. Brooklyn hat gezeigt wie man gegen Miami gewinnt und ich traue ihnen dieses Kunststück auch in den POs zu.

Ich würde mich übrigens festlegen, dass die Heat in den Finals gegen die Thunder gewinnen und gegen die Spurs verlieren würden! Niemand ist heißer James und co den hintern zu versohlen als die Spurs.

Felix96

RE: NBA

#934 von Jona , 30.04.2014 22:38

Da es ja gewünscht war, melde ich mich hier auch einmal kurz zu Wort

Ich hab diese PlayOffs echt viel gesehen bislang und sage mal zu allen Serien was.

Spurs vs. Mavs
Habe ich bislang jedes Spiel gesehen. Die Mavs halten echt gut mit, was vor allem an der Defense liegt. Die Offense war ja schon in der Regular Season stark, aber die Defense ist teilweise echt stark gewesen in den PlayOffs. In dieser Serie zeigt sich auch wieder, was Carlisle für ein Top Coach ist. Wie er Popovich in Game 2 und 3 ausgecoacht hat, da kann man nur den Hut ziehen. Es geht ja nicht gegen irgendwen, sondern gegen Pop!
Trotz allem ist meine Tendenz zu Spurs in 6 oder 7!

Thunder vs. Grizzlies
Es war so klar! Meine Grizzlies sind für die Thunder ein so unangenehmer Gegner! Ich hatte auf das Duell gegen die Thunder gehofft, da dort reale Chancen zum weiterkommen da waren und genau das bestätigt sich! Die Defense der Grizzlies ist die beste, die die Liga zu bieten hat. Was ein Tony Allen(der 5(!!!!!) Mio. im Jahr bekommt) gegen Durant zeigt ist einfach nur unfassbar! Das ist einfach ganz stark, was dort abgeliefert wird und ich habe nicht umsonst jedes Spiel gesehen. Ich meine 4 von 5 Spielen in Overtime, einfach eine unglaublich intensive Serie!
Memphis gewinnt das Spiel zu Hause und damit die Serie in 6!

Clippers vs. Warriors
Ohne Bogut keine Chance. Wenn Bogut dabei gewesen wäre, dann hätte ich die Chancen der Warriors nicht schlecht eingeschätzt, aber er fehlt einfach extrem. Denke die Clippers machen es im nächsten Spiel dicht. Daher Clippers in 6!

Houston vs. Portland
Überrascht mich die Serie? Nicht wirklich... ich finde Houston komplett überschätzt. Harden spielt seinen Heroball, Howard ist nicht mehr der, der er mal war und was kommt danach? Nicht viel! Für Portland freut es mich umso mehr, da die Franchise echt viele Rückschläge einstecken musste und nun endlich wieder eine vernünftige Basis hat. Mit Lilliard und Aldrige(Warum war der gleich nochmal nicht Allstar?!?!?!) 2 Spieler, die das Team führen.
Houston holt vielleicht noch das Heimspiel, aber danach ist Schluss. Blazers in 5 oder 6.

Pacers vs. Hawks
Ist es überraschend? Ja, sicherlich. Aber nicht so überraschend, wie von vielen getan wird. Durch den Trade von Granger hat man sich einfach ein Eigentor geschossen. auch wenn er sicherlich sportlich nicht mehr die Rolle spielen konnte, war er einfach der Typ im Team! Unglaublich wichtig für den Lockerroom und es war sein Team vor der verletzung. Denke man hat sich damit vollkommen unnötig ein Eigentor geschossen. Die Pacers werden langfristig Probleme bekommen und haben meiner Meinung nach eine große Chance vertan. Die Teamchemie ist so im Arsch, dass ich an kein Comeback glaube.
Hawks in 6!

Heat vs. Bobcats
Habe das erste Spiel gesehen, indem sich Jefferson verletzt hat. Bis zu seiner Verletzung hat er den Heat richtig große Probleme bereitet. Ich denke die Bobcats hätten hier durchaus 1-2 Spiele holen können, wenn Jefferson fit gewesen wäre. So leider keine Chance.

Raptors vs. Nets
Auch ne geile und enge Serie bislang! Ich denke aber im Endeffekt wird sich die Erfahrung und die tiefe Bank der Nets auszahlen. D-Will und Johnson werden nicht noch einmal so eine Offnight haben, wie in Game 4.
Nets in 6 oder 7!

Bulls vs. Wizards
Ich gönne es den Wizards! In den letzten Jahren immer wieder großes Verletzungspech und nun endlich mal in den PlayOffs! Mit den Bulls ein dankbarer Gegner, da im Endeffekt doch sehr limitiert in der Offense! Bin gespannt, wie es weitergeht. Prinzipiell hätten die Wizards mit Gortat und Nene auch die Bigs um den Heat weh zu tun...



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.983
Registriert am: 22.09.2010

zuletzt bearbeitet 30.04.2014 | Top

RE: NBA

#935 von Felix96 ( gelöscht ) , 02.05.2014 19:05

Im Großen und Ganzen kann ich dir zustimmen, Warriors letzte Nacht ja mit einem denkbar knappen Sieg.. Aber die Clippers werden wohl zuhause den Sack zu machen. Trotzdem einfach unglaublich starkle Leistung von den Warriors, die ohne Bogut auskommen müssen. Und vor nallem hat die Serie ungloaublich Spaß gemacht zu gucken, Dunks, Dreier und Intensität bis zum Umfallen!

Und dann muss ich nochmal die Raptors loben, mittlerweile mein lieblingsteam im Osten. Macht Spaß die spielen zu sehen und die Fans sind jawohl der Hammer, stellen sich sogar bei Spielen in Brooklyn zu Tausenden zum Public Viewing vors Air Canada Centre und feiern jede Aktion! Sie werden es gegen die Nets nicht packen, aber trotzdem hut ab - ganz groß was die abziehen!

Die nächsten 2 Nächte werden auf jeden Fall nicht besonders lang, es kommen so viele win or go home Spiele, da muss man einfach gucken

Felix96

RE: NBA

#936 von Hasan-S04 , 03.05.2014 07:38

Was für ein Spiel in Portland! Und was für ein Wurf von Lillard! Wahnsinn.
Die Rockets dürfen sich bei der Zusammensetzung des Kaders nicht wundern. Harden tauchte in den wichtigen Phasen völlig ab, Howard wird mit der Freiwurfschwäche niemals etwas gewinnen.

Und auch saustark von den Mavs, auch wenn sie die letzten Sekunden ganz unnötig spannend gestaltet haben.

5 mal Spiel 7, Hammer!


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#937 von Felix96 ( gelöscht ) , 03.05.2014 11:17

Ich verfolge die NBA jetzt bestimmt seit 10 Jahren aber so eine erste Runde habe ich noch nie erlebt! Das ist der Wahnsinn, wie oft es ein Entscheidungsspiel gibt und es ist der Oberhammer wie die Underdogs gegen die Favoriten bestehen, bzw wie ausgeglichen manche Begegnungen sind. Im Westen kann jeder jeden schlagen und im Osten spielen sind die Hawks drauf und dran den Number One seed zu kicken. Heftiger Shit...

Der Wurd war einfach unbeschreiblich. Vor Allem muss man bedenken dass das Lilliards erste Plaoyoffs sind. Unnormal!! Die Mavs haben von ihrem Heimvorteil profitiert, dehr geil wie die Fans mitgemacht haben da. Ich freue mich, dass sie es tatsächlich in Game 7 gepackt haben.

Ich weiß nicht was ich von den Rockets halten soll.. Natürlich ist der Kader nicht optimal zusammen gestellt, aber ich weiß aich nicht was ich von Kevin McHale halten soll.. Schwierig bei denen!


Ich freue mich auf die kommenden 2 Nächte. Morgen früh muss ich arbeiten, aber ich werde vorher auf jeden Fall Warriors bei den Clippers gucken und dann abends beide Spiele.
Wenn ich tippen müsste wären die Gewinnner heute Nacht in allen 3 Spielen die Heimteams. Durant und Westbrook werden aufdrehen und trotz der Elitedefense gut punkten und am Ende das Spiel gewinnen. Und trotz des unterirdischen basketballs der letzten Wochen traue ich den Pacers zu, doch noch weiterzukommen. Clippers werden nur Schwierigkeiten bekommen, wenn Curry wieder ultraheiß läuft und Rivers wird sich was ausdenken, um das zu vermeiden! Ist nicht O'Neal sogar verletzt jetzt? Bald spielen die Warriors ganz ohne Bigmen^^
Und morgen abend wirds spannend: Ich tippe dass sich die Abgezocktheit und die Erfahrung der Nets durchsetzen wird, aber Toronto wird vor heimischem Publikum gepushed sein wie sonstwas und gut dagegen halten. Wird auf jeden Fall ein geiles Spiel und egal wie es ändert: Meine Dinos haben sich mehr als geil präsentiert, das macht Bock auf kommende Saison! Und um miamis Threepeat zu verhindern ist es auf jeden Fall auch besser, dass sie in Runde 2 gegen Brookly ranmüssen.
Danach wird San Antonio alles klar machen. Ich traue den Mavs den Sieg nur zu, wenn nowitzki explodiert und 40 Punkte hinlegt, aber das wird wohl nicht so kommen.

Felix96
zuletzt bearbeitet 03.05.2014 11:18 | Top

RE: NBA

#938 von Hasan-S04 , 04.05.2014 15:54

drei Heimsiege, das war für mich auch zu erwarten. Und ich freue mich jetzt schon auf die Duelle zwischen LA und den Thunder. Das werden doch bestimmt voll die geilen Spiele. Einen Sieger kann ich nicht tippen, gefühl sagt aber Clippers in 6. Und das nur weil ich der Meinung bin, dass die Clippers mit Jordan und BG unter dem Korb klar stärker sind. KD kann eh keiner stoppen.
Die Pacers haben es grad so gepackt. Gegen Washington müssen sie sich steigern.

Heute werde ich auch beide Spiele gucken, tippe auf die Nets und auf die Spurs.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#939 von Felix96 ( gelöscht ) , 05.05.2014 10:44

3 von 4 Begegnungen könnten easy ins siebte Spiel gehen.. Heftige zweite Runde, sehr geile Paarungen dabei!

Die Raptors gestern haben tierisch Spaß gemacht! Ich hätte mich so gefreut wenn sie den letzten Ball noch im Korb untergebracht hätten.. Zu schade, aber mit der Truppe können sie in den nächsten Jahren durchaus was reißen, viele junge und talentierte Spieler und offenbar funktioniert das Team zusammen auch gut.

Dafür dürfen die Nets jetzt zeigen was in ihnen steckt und Miami kicken.

Meine Tipps für Runde 2:
Spurs vs Portland wird eine klare Angelegenheit, Spurs in 5
Clippers vs. OKC könntest du recht haben, entweder Clips in 6 oder OKC in 7
Pacers vs. Wizards: Kann ich so garnicht einschätzen. Sollten die Pacers langsam wieder in die Spur finden halte ich 4:1 durchaus für realistisch, wenn sie wieder so schlecht spielen wie manchmal gegen die Hawks könnten es die Wizards auch mit 4:2 packen.
Und finally Nets vs Miami: Nets in 6! Sie holen eins der ersten beiden Spiele aus Miami und gewinnen zuhause alles.

Felix96

RE: NBA

#940 von Hasan-S04 , 05.05.2014 13:54

Geiler als die Runde 1 kanns gar net werden...
und ich vermute okc gg. clippers wird die spannendste serie...
tipps: pacers 4:2 wizards: Denke, die werden ihre unsicherheit langsam ablegen. hmmm...wobei wall und co. sicherlich nicht zu unterschätzen sind. vor allem auswärts.
heat 4:1 Nets: Sorry Felix, ich bin nicht überzeugt vom Team.
Spurs 4:2 Blazers: Im gegensatz zu dir erwarte ich eine hochspannende Serie mit richtig engen Begegnungen.
okc 2:4 Clippers: Denke, dass die Clippers ein auswärtsspiel entführen werden...

Gestern war nix drin für die Mavs, denoch eine tolle Seire gespielt.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#941 von Felix96 ( gelöscht ) , 05.05.2014 15:45

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #940
Geiler als die Runde 1 kanns gar net werden...


Och ich hoffe aber dam kommt noch einiges

Bei den Nets wird alles davon abhängen wie gut sie Bosh und Wade kontrollieren können. James ist im Playoff mode nahezu unstoppable, aber alleine reißt auch er keine Serie, und offensiv haben die Nets durchaus die richtigen Leute um gegen Miami zu bestehen. Vielleicht fließen da auch zu sehr meine Hoffnungen mit rein, aber ich bleibe dabei: Die Nets können Miami schlagen.

Wenn die Spurs so spielen wie gestern in der sreten HZ haben die Blazers keine Chance.. Duncan wird sich um LMA kümmern und Parker nimmt Lilliard aufs Korn, dann sind die 2 wichtigsten Waffen fast ausgeschaltet. Gegen Houston hatte Portland teilweise Matchup Vorteile, die sie gegen die Spurs lkaum haben werden. Dazu kommt die Abgezocktheit.. Es wäre geil wenn es auch hier ein Spiel 6 oder 7 geben würde, aber da glaube ich irgendwie nicht recht dran.

Felix96

RE: NBA

#942 von Felix96 ( gelöscht ) , 06.05.2014 06:03

Hibbert erneut mit 0 und 0! Nach dem Spiel würde ich sagen dass die Wizards weiterkommen und zwar ohne große Schwierigkeiten. Unglaublich wie ein Team so absacken kann.

Und die Clippers vermöbeln gerade OKC aufs Übelste

Felix96

RE: NBA

#943 von Felix96 ( gelöscht ) , 08.05.2014 13:56

Clippers-OKC die erwartet geile Offensiv Serie. macht tierisch Spaß zu sehen, Westbrook letzte Nacht mit einem Wahnsinnsspiel fand ich!

Hibbert scheint auch wieder zu leben, mal sehen ob das ein Ausrutscher nach oben war oder er tatsächlich seine Form wieder gefunden hat..

Die Nets im ersten Spiel mit einem unfassbaren Einbruch.. Die erste Halbzeit fand ich richtig gut und es war die (von mir) erwartet enge Sache, keine Ahnung wieso aber nach der Halbzeit hat Miami sie in den Boden gestampft. Trotzdem glaube ich immer noch, dass die Nets Miami aus dem Weg räumen können!

Felix96

RE: NBA

#944 von Felix96 ( gelöscht ) , 16.05.2014 09:16

Conference Finals:
Pacers vs Miami
Spurs vs. OKC

Ich denke das geht schon so in Ordnung, von den Nets hätte ich mehr erwartet, vor allem mehr Konstanz.und mehr Überlegenheit unterm korb.
Spurs spielen den unspektakulären, aber unglaublich effektiven Teambasketball wie immer. Ich finde man merkt dass sie die Revanche für letztes Jhr wollen und wahrscheinlich wirds für die Big 3 echt die letzte oder vorletzte Chance sein, noch einen Ring abzustauben.

Ich tippe daher Spurs in 5, evt 6. Leonard wird Durant ordentlich in Schach halten und wenn Durant keine 30+ Puunkte hinlegt sind die Thunder chancenlos gegen San Antonio.

Im Osten wwird es wohl oder übel Miami machen denke ich. Ich weiß noch nicht was ich fn der Formkurve der Pacers halten soll. Es könnte auch sein dass Hibbert aufdreht und Miami im Alleingng raushaut - denn das Potential dazu hat er ohne Frage - aber irgendwie kann ich mir as nicht so Recht vorstellen. Also Heat in 6 und die Spurs werden dann Meister!.

Felix96

RE: NBA

#945 von Hasan-S04 , 16.05.2014 16:30

Auch wenn ich OKC gegen die lac gut fand, räume ich ihnen gegen die spurs auch kaum eine Chance ein. Die Clippers konnten kd einfach nicht verteidigen, die spurs können das aber. tippe auch in 5 oder 6 auf die spurs.

tja - irgendwie denke ich, dass sich die Pacers wieder gefangen haben und dann sowas wie in spiel 5 gegen die wizards... wenn die Pacers konstant spielen, könnte es bis ins entscheidende spiel 7 gehen.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#946 von Felix96 ( gelöscht ) , 19.05.2014 23:33

Pacers letzte Nacht mit einem verdammt geilen Basketball. Sollten sie das die kommenden SPiele so durchziehen können können sie tatsächlich in die Finals einziehen. Vor ALlem offensiv habe ich sie noch nie so gut gesehen! Hibbert hat geil gespielt und au0er Birdman gegen jeden total dominiert. Bosh war katastophal und Haslem auch nicht viel besser. Geile Sache auf jeden Fall!

Felix96

RE: NBA

#947 von Hasan-S04 , 20.05.2014 21:41

Die Pacers sind mir ein Rätsel. Die Leistung aus Spiel 1 war fantastisch und so, wie wir sie die ersten 50 oder 60 Spiele auch gesehen haben, offensiv sogar noch besser. Aber ganz traue ich ihnen nicht, erst wenn sie 2:0 führen glaube ich evtl. an ein weiterkommen. Bosh wird nicht immer so schlecht treffen.

Die Spurs werden mit den Thunder nicht so viele Probleme haben. Die Kaderzusammenstellung der Thunder ist höchstproblematisch. Sie haben nur einen Bigman, der scoren kann und er fällt aus. Colison, Perkins und Adams werden die Lücke niemals füllen. Perkins sollte langsam eine Rolle von der Bank bekommen, Verteidigung hin oder her, aber in der offensive findet er einfach nicht statt. Die Thunder brauchen für die kommende Saison einen guten Center. Ansonsten gewinnen Durant und RWB nie einen Titel. Und das wäre echt bitter.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#948 von Felix96 ( gelöscht ) , 21.05.2014 10:03

Wade ist unfassbar! Habe letzte Nacht nur die erste HZ gesehen, dann bin ich eingepennt, aber ich fand die Pacers erneut ziemlich geil. Wenn Miami nicht im 4. Viertel so aufgedreht hätte hätten sie 2:0 in Führung gehen können. Die Serie wird noch verdammt spannend... Ich hatte so ein Bisschen den Eindruck, dass die Pacers noch mehr versuchen müssen über Hibbert zu spielen. Udonis Haslem durfte sogar starten, aber der kann erstaubnlich wenig ausrichten gegen hib bert, so dass der die Zone vollständig dominieren kann. Sie müssten ihm einfach im Post öfter den Ball geben finde ich.

Spurs doing Spurs-things.. Aber Pop ist sowieso der Hammer, habe gelesen, dass er den Smallball von OKC mit einer Aufstellung mit 4 Guards gekontert hat
Du hast aber vollkommen Recht, ohne Ibaka können die Thunder die Serie voll knicken. Nach der ersten partie würde ich mich fast auf SPurs in 5 festlegen, aber mal sehen ob Westbrook und Durant nicht doch 2 Spiele gewinnen können. Konnte das erste Spiel nicht sehen, aber werde heute Nacht einschalten und bin mal gespannt ob Brooks was einfällt, um San Antonio zu ärgern. Ich wage es aber zu bezweifeln...

Felix96

RE: NBA

#949 von Hasan-S04 , 22.05.2014 09:44

Brooks und sich etwas einfallen lassen? Wo denkst du hin? Für mich einer der überschätztesten Trainer. Ich erkenne bei den Thunder keinen Spielzug, kein System. Westbrook und Durant erarbeiten sich die Punkte und mit Ibaca hatten sie eben auch einen konstanten Scorer unter dem Brett. Er fällt aus und das Team fällt auseinander. Letzte Saison war genau das gleiche passiert, aber eben als Westbrook ausfiel. KD wird sich das nicht lange anschauen, im Team gibt es mit Westbrook, Durant, Jackson, Butler und eigentlich auch Lamb nur kleine, die Scoren können. Nenn mir außer Ibaca noch einen weiteren Langen, der konstant 10 Punkte werfen kann. Ist schlicht und einfach nicht vorhanden.
Ich würde mit KD auf der 4 anfangen und Butler in die Starting 5 stellen. Ein 3. Scorer muss von Anfang an am Platz stehen.
Irgendwie ärgert mich das, da ich die Thunder total mag und dem Verein endlich nen Titel gönne, aber inzwischen traue ich den Spurs sogar 4 Siege in Folge zu. Das ist extrem geil, wie sie den Ball laufen lassen und als Team aggieren.
Sollte George in Spiel 3 ausfallen, wird es mega schwer in Miami zu bestehen, aber ich gebe dir Recht. Hibbert muss sehr häufig den Ball bekommen. Kein Spieler im Roster der Heat kann ihn verteidigen.
Sagmal, hat das disziplinarische Gründe oder warum wird Königstransfer Turner nicht mehr eingesetzt? Der Trade ging ja mal nach hinten los, was?


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: NBA

#950 von Felix96 ( gelöscht ) , 22.05.2014 18:14

Hatte ja geschrieben, dass ich es bezweifel. Brooks kann nix Fisher und Durant übernehmen den Großteil des Coachings. Die Franchise an sich ist mir garnicht so sympathisch, aber ich liebe es Westbrook und Durant spielen zu sehen und würde beiden einen oder auch mehrere Ringe gönnen.
Dein Plan klöingt ja in der Theorie garnichtmal schlecht, aber wenn Durant auf der 4 startet müsste Perkins helfen, sobald Duncan den Ball hat und dann finden die Spurs wieder den freien Mann. Denn der Basketball ist einfach unglaublich den die spielen, und vor allem läufts im moment runder als in der Saison. Die wollen den Titel!
Ich denke aber trotzdem nicht, dass Durant sich sweepen lässt. Er wird in einem der Heimspiele explodieren - Leonard hin oder her.

Ich weiß nicht was mit Turner ist.. Genau wie mit Bynum. Es hieß doch immer er wäre fit, soweit man das bei ihm sagen kann. Keine AHnung was da los ist, aber es hat ja wohl diverse interne Schwierigkeiten gegeben und vlt hjaben die beiden da für schlechte Stimmung gesorgt?

Felix96

   

Ticker oder doch schauen ?
Politik allgemein

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz