RE: Politik allgemein

#301 von joey , 20.02.2015 10:55

Um Deutschland abzuschaffen verfolgen die grünen Staatsfeinde offenbar mehrere Methoden. Anscheinend spielt auch die schrittweise Volksverdummung eine elementare Rolle. Zu dumm dass diese zunächst vor allem in den eigenen Reihen Früchte trägt. Die Luft könnte aber sehr dünn werden für diese grenzdebilen Trottel. Denn wenn der Zukünftige US-Präsident mitbekommt, dass in Brüssel Massenverblödungswaffen gehortet werden, dann bleibt ihm keine andere Wahl als dort aufzuräumen. Das ist immerhin Familientradition.



Im Hinblick auf unsere Bundespolitik sind die Grenzen zwischen „dem Wohle des deutschen Volkes“ (Amtseid) und der Bekämpfung selbigen offenbar sehr verschwommen, insbesondere bei den Grünen. „Ich wollte, daß Frankreich bis zur Elbe reicht und Polen direkt an Frankreich grenzt.” sagte beispielsweise Sieglinde Frieß (Bündnis90/Die Grünen). Aber auch in Reihen der Sozialdemokraten findet man vermeintliche Verfassungsfeinde: „Deutsche Nation, das ist für mich überhaupt nichts, worauf ich mich positiv beziehe – würde ich politisch sogar bekämpfen.“ (Franziska Drohse, SPD). Bei einer Aussage von Joschka Fischer (Bündnis90/Die Grünen) kann jeder selbst entscheiden, wie man das zu interpretieren hat: „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas und der Welt sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“ Aus meiner Sicht eine Mischung aus Rassentheorie, linksextremer Ideologie und schlichter Idiotie. Darüberhinaus erklärt uns Daniel Cohn-Bendit (Bündnis90/Die Grünen) völlig unverblümt, welchen Zwecken die grüne Einwanderungspolitik in erster Linie dient: „Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.“ Also keine humanitären oder volkswirtschaftlichen Gründe, sondern schlicht und ergreifend Fang von Wählerstimmen und Erweiterung politischer Macht. Jetzt verstehe ich auch die Erklärung des Vorstands der Bündnis90/Die Grünen: „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.“ Und Jürgen Trittin (Bündnis90/Die Grünen) frohlockt: „Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.” Vor 500 Jahren gekränkte Eitelkeiten scheinen dabei aber auch noch in verschiednen politischen Lagern eine Rolle zu spielen: „Was unsere Urväter vor den Toren Wiens nicht geschafft haben, werden wir mit unserem Verstand schaffen!” (Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen) oder „Das, was Sultan Süleyman mit der Belagerung Wiens 1529 begonnen hat, werden wir über die Einwohner, mit unseren kräftigen Männern und gesunden Frauen, verwirklichen.“ (Vural Öger, SPD).




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.827
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#302 von Bodi ( gelöscht ) , 20.02.2015 12:43

Was genau willst du uns jetzt mit diesem Video sagen?
Dass Terry Reintke ihre Unsicherheit mit einer Kombination aus "Sendung mit der Maus", gespielt mädchenhaften Verhalten, und peinlich hippen Auftreten überspielt? Geschenkt. Finde das auch alles andere als ein ansprechendes Format für politische Bildung, um es mal höflich zu formulieren.

Wo ist aber der Zusammenhang bei den aus dem Kontext gerissenen Zitaten?

Willst du ehrlich damit einen großen Masterplan der verfassungsfeindlichen Verschwörung in der grünen Partei argumentieren?
Der hält dann wahrscheinlich seit 1989 an, wo Sieglinde Frieß mit diesem von dir zitierten Satz, auf eine ziemlich fragwürdige Art und Weise ihre Bedenken zur Wiedervereinigung kund tat.

Oder das fragwürdige Zitat das einem Juso Mädels, am Ende eines 45 Minuten Cicero-Streitgespräch (lol) rausgerutscht ist? Die hat sich halt von der Spießerrunde schön provozieren lassen und wollte die Revoluzerin raus hängen lassen. Für sich betrachtet eine absolut absurde Aussage, aber wie um alles in der Welt kann man so einen Nonsens als Beleg für eine verfassungsfeindliche Politik eines ganzen Lagers heran ziehen.
Wer 45 Minuten Zeit (und Ausdauer) hat. Auf Youtube findet sich das Streitgespräch in voller Länge.

Zu dem angeblichen Zitat von Joschka Fischer würde ich gerne mal eine Quelle sehen, die sich nicht auf Hörensagen beruft, wenn das möglich ist.

Auch zu Daniel-Cohen-Bendits Zitat gibt es sicher auch eine seriöse Quelle, wo man den Kontext analysieren kann, oder... findet man da nur irgendwelche braune Propaganda, die uns erklärt warum wir die Grünen nicht wählen dürfen?

Wo ist die Quelle zu dem Zitat des Grünen Vorstands?

Zu dem angeblichen Tritin Zitat empfehle ich mal folgenden Link:
Hier lang
Ganz unten "In eigener Sache" findet sich eine Stellungnahme dazu.

Auch recht fragwürdig ist für mich, wieso man sich jetzt mit einem 12 Jahre alten Witz von Öger auseinander setzen muss, den die Bild damals zu einer Hetzkampagne benutzt hat. Aber wenn man das schon tut, dann kann man vielleicht auch dieses SPiegel Interview aus dem Jahr 2004 lesen:
Interview beim ehemaligen Nachrichtenmagazin

Versteh mich nicht falsch. Ich habe auch so meine Probleme mit grüner Politik. Ich sehe hier nur absolut keine Diskussionsgrundlage. Diese teilweise mehrere Dekaden alten Zitate, die entweder aus dem Kontext gerissen sind, bei denen die Herkunft fragwürdig ist, oder die schlicht falsch sind, werden im Internet auf den diversesten Seiten gerne wahllos aneinander gereiht. Warum? Das kann sich jeder selbst fragen. Um ehrlich zu sein, finde ich da aber "grenzdebile" Europapolitiker der Grünen, bei weitem weniger Verfassungsfeindlich als die Parteien und Gruppen, die diese fragwürdigen Zitate immer wieder benutzen um Wahlkampf zu betreiben, oder eben schlicht und ergreifend "Volksverdummung per Internet"...



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Politik allgemein

#303 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 20.02.2015 13:15

Ich Unterschreibe Joey´s Beitrag ...ist ja jetzt nicht neu das Grüne Politik ziemlich Antideutsch ist ......Aber ich werde jetzt sonst nix schreiben weil ich kein Bock habe das hier wieder Links und Beweise verlangt werden , da ich , wie schon erwähnt , zu faul bin den ganzen Tag im Inet nach irgendwas zu sucxhen ^^ Da ist mir meine Zeit zu schade für





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 20.02.2015 13:25 | Top

RE: Politik allgemein

#304 von joey , 20.02.2015 15:09

Zitat von Bodi im Beitrag #302

Was genau willst du uns jetzt mit diesem Video sagen?


Das kann sich doch jeder selbst aussuchen. Den einen amüsierts. Ein Anderer ärgert sich vielleicht darüber, dass solche Gestalten deutsche Volksrepräsentanten sind oder für den Unsinn den sie verzapfen auch noch finanziert werden. Ein dritter freut sich und sagt die sind ja genauso cool wie die Leute in meinem FeministenInnenzirkel. Am Ende steht das Video doch für sich. Ich wurde beispielsweise wieder einmal in meiner Meinung bestärkt, dass grüne Ideologie ohne Ende Nonsens produziert.

Zitat von Bodi im Beitrag #302

Wo ist aber der Zusammenhang bei den aus dem Kontext gerissenen Zitaten? Willst du ehrlich damit einen großen Masterplan der verfassungsfeindlichen Verschwörung in der grünen Partei argumentieren?



Nein danke, ich bin weder Paranoid noch Verschwörungstheoretiker. Fands nur Interessant, was diese Herrschaften im Laufe der Zeit so von sich gegeben haben. Und das eine oder andere teilenswert. Anstatt einen Haufen Zitate hier hin zu klatschen fasse ich so was gern in einen zusammenhängenden Fließtext. Das finde ich jedenfalls netter zu lesen.

Wenn es dich beruhigt kann ich auch vor jeden Post ein "wenn es stimmt was ich gelesen/gehört/gesehen habe" setzen.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.827
Registriert am: 23.12.2010


"Politik" - "allgemein"

#305 von Bodi ( gelöscht ) , 20.02.2015 16:16

Ach ich finde es immer ganz gut wenn man erst einmal selbst überprüft, ob etwas stimmt bevor man es weitergibt. Dann kann man es sich auch sparen ein "wenn es denn stimmt" anzuhängen.

Unberuhigend finde ich es im Übrigen nicht sich mit den einzelnen Zitaten auseinander zu setzen, sondern die, auf Basis der Zitate implizierten Zusammenhänge in deinem Fließtext.

Dabei unterstelle ich dir weder ein Verschwörungstheoretiker (Ein Wort, dass ich ohnehin für absolut bescheuert halte) oder Paranoid zu sein.
Lediglich das Heranziehen dieser zweifelhaften Zitatsammlung als Argumentationsgrundlage hinterfrage ich.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: "Politik" - "allgemein"

#306 von joey , 21.02.2015 10:13

Jede Menge Worthülsen und heiße Luft und am Ende ein fauler Kompromiss. Da hofft man einmal, dass ein Unionspolitiker standhaft bleibt, aber da hab ich wohl auf den falschen gesetzt. Stattdessen Geht die Milliardenverbrennung weiter. Erstmal vier Monate, dann wird sich wieder aufgeplustert und das ganze beginnt von forn. Von diesem Eiertanz hat nun wirklich niemand etwas, außer die Banken, die wieder etwas Zeit gewonnen haben um faule Papiere zu sozialisieren. Irgendwann muss man eine Entscheidung treffen. Schuldenschnitt oder Grexit. Kacken oder runter vom Klo!

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...-a-1019740.html

@ alle Moralapostel und politisch korrekten: 1. Das ist meine exklusive Meinung, 2. Die Summen sind nicht recherchiert, 3. Schäuble -> Standhaftigkeit ist nicht deformierend gemeint




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.827
Registriert am: 23.12.2010


RE: "Politik" - "allgemein"

#307 von Gelöschtes Mitglied , 21.02.2015 13:25

Zitat von joey im Beitrag #306
Schuldenschnitt oder Grexit. Kacken oder runter vom Klo!

Ganz meine Meinung, am Ende ist die Kohle ohnehin weg. Die Zeit wird den Politikern die Entscheidung abnehmen, Griechenland in seiner grenzenlosen Arroganz die auf nichts fusst als auf Unfähigkeit wird immer ein Komapatient bleiben, ein großes Land wie Spanien oder Italien muss nur noch an die Wand fahren dann erledigt sich das leidige Euothema von alleine.
Gebt den Griechen ihre wertlose Drachme zurück und lasst sie weiter träumen von was auch immer, aber Schäuble und Co. verbraten lieber noch ein paar Milliarden, gemeinsam geht es sich auch viel einfacher unter.
Was mich schockt: Das sind Experten .. ohne Worte.
edit.
Waren Banker nicht auch mal Experten? Ergebnis bekannt.



FC Duisburg - Wir sind weiss, wir sind blau, Erfolg juckt hier keine Sau

zuletzt bearbeitet 21.02.2015 13:27 | Top

RE: "Politik" - "allgemein"

#308 von joey , 24.02.2015 11:02

Bosbach plant sich aus der Politik zurückzuziehen. Finde ich nicht gut. Für mich einer der ganz wenigen Politiker, die ich noch ernst nehmen kann oder bei denen ich weiß wofür sie stehen. So werden mit der Zeit halt alle mürbe gemacht, die sich nicht an Parteipolitischen Debatten beteiligen oder die nicht bei der systematischen Tabuisierung unbequemer Themen mitmachen.

http://www.faz.net/aktuell/politik/europ...g-13445064.html




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.827
Registriert am: 23.12.2010


RE: "Politik" - "allgemein"

#309 von Bodi ( gelöscht ) , 24.02.2015 14:33

Zitat von joey im Beitrag #308
Für mich einer der ganz wenigen Politiker, die ich noch ernst nehmen kann oder bei denen ich weiß wofür sie stehen...


... wie zum Beispiel das ständige Fordern der vom Bundesverfassungsgericht als grundgesetzwidrig abgelehnten VDS, Ausweitung der Videoüberwachung im öffentlichen Raum, fordern von Nacktscannern, Verlängerung des Terrorismusbekämpfungsgesetzes, dem Konstruieren von Zusammenhängen zwischen Computerspielen und Amokläufen, einhergehend mit dem geforderten Verbot dieser "Killerspiele", Netzsperren, Ausweitung des "Blasphemie-paragrafen", etc...



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi
zuletzt bearbeitet 24.02.2015 14:33 | Top

RE: "Politik" - "allgemein"

#310 von rolf ( gelöscht ) , 26.02.2015 22:11

Zitat von joey im Beitrag #308
Bosbach plant sich aus der Politik zurückzuziehen. Finde ich nicht gut. Für mich einer der ganz wenigen Politiker, die ich noch ernst nehmen kann oder bei denen ich weiß wofür sie stehen. So werden mit der Zeit halt alle mürbe gemacht, die sich nicht an Parteipolitischen Debatten beteiligen oder die nicht bei der systematischen Tabuisierung unbequemer Themen mitmachen.

http://www.faz.net/aktuell/politik/europ...g-13445064.html

„Es werden wieder Milliarden an Griechenland fließen. Ob eine Gegenleistung erbracht wird, ist höchst unsicher.“

Mich interessiert wirklich, wieviel von der bisher gezahlten Kohle in Griechenland geblieben ist. Und wieviel davon in den Taschen der Finanz- und Rüstungsindustrie versickert ist.
Man könnte den Eindruck gewinnen, daß Griechenland sich als Geldwaschmaschine zwar angeboten hat, letztlich aber gegen jedes beliebige andere hinreichend schwache Land austauschbar ist.
Oder anders gesagt: Wenn man die Griechen aus der EU/Eurozone/Was-auch-immer entfernt löst das nicht das Problem. Die Funktion wird dann nahtlos von z.B. Portugal übernommen.

Also ich vermisse den Bosbach nicht.

Zu dem verlinkten Video: Falls das in der Sesamstraße kam, ist es ok. Ansonsten sollten erwachsene Menschen in verantwortungsvoller Position sich nicht so präsentieren.
Die Zitatesammlung darunter ist dann aber auf noch niedrigerem Niveau. Die damit "bewiesene" Aussage ist mit größter Mühe von sehr weit her an den Haaren herbei gezogen.
Man kann ja an aktueller Politik der Grünen wahrhaft genug begründete Kritik üben. Aber das...


Die Hesse komme!

rolf

RE: "Politik" - "allgemein"

#311 von Gelöschtes Mitglied , 26.02.2015 22:22

Bosbach hört doch aus geundheitlichen Gründen auf wenn ich nicht irre, kein Verklust für das Land (politisch gesehen).
Die Teletubbies - Grüne - ohne Worte wenn uns sowas mitregieren sollte



FC Duisburg - für Kerle mit Eier


RE: "Politik" - "allgemein"

#312 von Bodi ( gelöscht ) , 27.02.2015 15:34

Zitat von rolf im Beitrag #310

Zu dem verlinkten Video: Falls das in der Sesamstraße kam, ist es ok. Ansonsten sollten erwachsene Menschen in verantwortungsvoller Position sich nicht so präsentieren.



Naja immerhin haben die es geschafft Sonneborn in der Kategorie Realsatire im EU-Parlament 2014 auf die Plätze zu verweisen.

Edit: Obwohl Sonneborns EFDD wohl gewonnen hätte, wenn das geklappt hätte.



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi
zuletzt bearbeitet 27.02.2015 15:37 | Top

RE: "Politik" - "allgemein"

#313 von rolf ( gelöscht ) , 27.02.2015 23:16

Zitat von rolf im Beitrag #310
Mich interessiert wirklich, wieviel von der bisher gezahlten Kohle in Griechenland geblieben ist. Und wieviel davon in den Taschen der Finanz- und Rüstungsindustrie versickert ist.

Da hab ich doch was Interessantes gefunden:
https://krautreporter.de/463--ich-kampfe...ionale-arroganz


Die Hesse komme!

rolf

RE: "Politik" - "allgemein"

#314 von joey , 02.03.2015 14:24

Edathy ist jetzt offizieller Pedo und drückt 5.000 Euro von seinen Bezügen (Steuergelder) ab und das wars. Super Signalwirkung für andere potentielle Kinderf*cker. Ich befürworte ein ähnlich mildes Urteil falls jemand im Fall Edathy Zivilcourage zeigt.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.827
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#315 von Hasan-S04 , 02.03.2015 14:32

Ohne Worte.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Politik allgemein

#316 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 02.03.2015 14:36

Er ist ja gar kein offizieller Pedo ..sondern nach seiner "Erklärung" Freigesprochen worden ...... Ich könnte kotzen ....wenn du bisserl Gras vertickst kommste Jahrelang in Bau ..aber Kinderschänden u.ä. ist tolleriert ..Wenn ich könnte , ich würde Civilcourage zeigen . Die Eier gehören diesem Bastard abgehakt





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Politik allgemein

#317 von Gelöschtes Mitglied , 02.03.2015 18:02

Finde ich klasse Jungs, nie waren wir uns im Politik - Thread so einig. Diesem Typen, nicht zuletzt nach seiner selbstgefälligen Pressekonferrenz würden ich an den Eiern aufhängen und solange hängen lassen bis die Ratten ihn alle gemacht hätten.
Solche Schweine lässt man laufen, ich habe ein anderes Verständnis von Recht, Ordnung und Bestrafung. Diese Justiz ist ein Witz. Jeder Vater/Mutter der in solch einem Fall rot sieht hat meine vollste Unterstützung, die Bachmeier tat damals das einzig richtige.

Aber er hat ja nur geguckt (offiziell), erst nach einem Missbrauch darf man ja handeln. Mir egal,. Drecksau bleibt Drecksau da gibt es für mich keine Klassenunterschiede.



Ruhe in Frieden Leonard Nimoy. Live long and prosper
Ruhe in Frieden Wolfram Wuttke

zuletzt bearbeitet 02.03.2015 22:30 | Top

RE: Politik allgemein

#318 von joey , 03.03.2015 09:07

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #316
Er ist ja gar kein offizieller Pedo ..sondern nach seiner "Erklärung" Freigesprochen worden ......


Irre, da legt einer ein Geständnis ab um die Einstellung des Verfahrens zu erreichen und gilt anschließend als unschuldig. Das ist doch mit gesundem Menschenverstand nicht zu erklären. Nichmal die ZDF Korrespondenten die sich damit tagtäglich beschäftigen können mir das erklären.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v...otz-Gestaendnis




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.827
Registriert am: 23.12.2010

zuletzt bearbeitet 03.03.2015 | Top

RE: Politik allgemein

#319 von Gelöschtes Mitglied , 03.03.2015 17:25

Kinderschutzbund will die5000 Euro von Edathy nicht
„Es darf nicht der Eindruck entstehen, dass es möglich ist, sich von Vergehen gegen Kinder freikaufen zu können“ • Unions-Obmann im Untersuchungsausschuss fordert Wiederaufnahme des Verfahrens


* Respekt. Wenn jetzt alle so pfiffig sind dann läuft der Deal nicht denn er muss zahlen, das ist Teil der Vereinbarung. Tut oder kann er es nicht geht es weiter. Ich wünsche ihm neben der Krätze das es genau so kommen mag, wer will schon Geld von Kinderfi**er, ich hoffe niemand.
Schöner wäre es natürlich er dürfte bei ein paar schweren Jungs mal zum duschen und dann spielen die fang die Seife, es soll Leute gegeben haben die wurden aus solch einer Einrichtung mit den Füssen zuerst rausgebracht...



Ruhe in Frieden Wolfram Wuttke

zuletzt bearbeitet 03.03.2015 17:28 | Top

RE: Politik allgemein

#320 von Hasan-S04 , 04.03.2015 10:50

Stark.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Politik allgemein

#321 von scabinho , 05.03.2015 00:57

Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #320
Stark.

Es sollte unbedingt mal am Balancing des Spiels "Deutschland" gearbeitet werden. Ich kenne Menschen, die mussten wegen angeblich illegalen Downloads von ein paar Songs mehr als das Doppelte hinlegen!


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.664
Registriert am: 06.09.2010


RE: Politik allgemein

#322 von joey , 05.03.2015 09:13

Zitat von scabinho im Beitrag #321
Zitat von Hasan-S04 im Beitrag #320
Stark.

Es sollte unbedingt mal am Balancing des Spiels "Deutschland" gearbeitet werden. Ich kenne Menschen, die mussten wegen angeblich illegalen Downloads von ein paar Songs mehr als das Doppelte hinlegen!


Vor Gericht und auf hoher See ... Es sei denn man hat das nötige Kleingeld oder die richtigen Freunde




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.827
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#323 von joey , 06.03.2015 10:12

Unfassbarer Fall. Ist ähnliches auch hier möglich? Jedenfalls wird seit Jahren in so gut wie jeder deutschen Großstadt vor Familienclans gewarnt, die nahezu unbehelligt ihren „Geschäften“ nachgehen können und ihren Einfluss ausbauen. Von Seiten der Polizei hört man dann, das die sich demgegenüber hilflos fühlen und in vielen Fällen bereits kapituliert haben.

http://www.faz.net/aktuell/politik/missb...rue#pageIndex_2




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.827
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#324 von joey , 09.03.2015 08:57

Was für eine Überraschung, Islamisten in der Truppe. Leute streicht denen die koschere Extrawurst und zieht den fliegenden Teppich ein und dieses Problem löst sich von allein. Aber nein, das wär ja voll gemein und würde ja die religiösen Gefühle verletzen, mir kommen die Tränen

http://www.welt.de/politik/deutschland/a...Bundeswehr.html




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.827
Registriert am: 23.12.2010

zuletzt bearbeitet 09.03.2015 | Top

RE: Politik allgemein

#325 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 09.03.2015 09:21

Deine letzten Beiträge zeigen deutlich wohin der "politisch Korrekte Weg " fürt ...Gegen die Wand . ABer das darf man auch wieder nicht sagen , sonst ist man gleich wieder braun ! Ich hoffe das irgendwann mal wieder ein umdenken stattfindet ! Ich hasse es das man als deutscher nur gebückt gehen darf ! Meinungsfreiheit ist auch nur noch irgendein Wort ! Die Regierung sollte besser schreiiben : Halt dein Maul du machst mich an ! Und wage es dich blos nicht deinen eigenen Weg zu gehen !





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

   

NBA
Alles Gute Rolf, Happy Birthday Holzi!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz