RE: Politik allgemein

#326 von Bodi ( gelöscht ) , 09.03.2015 11:27

Nagut. Damit ich auch den Erwartungen gerecht werde, gibt es von mir auch nen Link.

Koscher und Halal



Immer wieder, immer wieder, immer wieeeeder TSV!
Fussballgötter und Rauchsignale. Immer wieder TSV!

Bodi

RE: Politik allgemein

#327 von joey , 09.03.2015 12:54

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #325
Deine letzten Beiträge zeigen deutlich wohin der "politisch Korrekte Weg " fürt ...Gegen die Wand . ABer das darf man auch wieder nicht sagen , sonst ist man gleich wieder braun ! Ich hoffe das irgendwann mal wieder ein umdenken stattfindet ! Ich hasse es das man als deutscher nur gebückt gehen darf ! Meinungsfreiheit ist auch nur noch irgendein Wort ! Die Regierung sollte besser schreiiben : Halt dein Maul du machst mich an ! Und wage es dich blos nicht deinen eigenen Weg zu gehen !





Gut gesprochen Tim




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#328 von Gelöschtes Mitglied , 09.03.2015 23:42

Tim stimme ich zu.

Wer eben die Doku (ARD) :"Die Spur der Troika" - Wie ungewählte Beamte ganze Länder knechten. "Macht ohne Kontrolle". gesehen hat ist vielleicht genau so verwirrt wie ich, wem oder was soll man in dem Lügengeflecht noch glauben. Stimmen nur 50% der Doku wovon ich ausgehe muss man die Griechen verstehen wie sie jetzt handeln, abgezockt wurden sie definitiv dazu kamen natürlich die hausgemachten Probleme. Interessant das der heutige griechische Finanzminister schon vor Jahren wusste : Das wird nie zurückgezahlt und alle anderen wussten es auch. Der normale Bürger wird hier in diesem Land und dieser EU rund um die Uhr verarscht und sogar im Schlaf verarscht uns irgendwer.... ich könnte kotzen ohne je damit aufzuhören.

edit.
Und nun steht es auch für jeden zum nachlesen in der BILD:

Es ist eine Bankrotterklärung von höchster Stelle – im wahrsten Sinne des Wortes.

In der ARD-Sendung „Die Story im Ersten“ gibt Griechenlands Finanzminister Yanis Varoufakis zum ersten Mal zu, was deutsche Politiker immer wieder und wieder abgestritten haben: Griechenland werde „niemals seine Schulden zurückzahlen“, so Varoufakis. Sein eigenes Land bezeichnet er in der ARD als den „insolventesten aller Staaten.“

Das unfassbare Originalzitat von Varoufakis lautet so:

„Die klugen Leute in Brüssel, in Frankfurt und auch in Berlin wussten schon im Mai 2010, dass Griechenland niemals seine Schulden zurückzahlen wird. Aber sie haben so getan, als sei Griechenland nicht bankrott, sondern habe nur gerade nicht genug flüssige Mittel.“


Der Finanzminister erklärt Griechenland für pleite und geht als nächstes auf die Politiker los, die in Parlamenten für die gigantischen Rettungskredite stimmten. Varoufakis: „In dieser Lage dem insolventesten aller Staaten den größten Kredit der Geschichte zu geben, wie drittklassige korrupte Banker, das war ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.“

Verbrechen gegen die Menschlichkeit – so bezeichnet man normalerweise schwerste Kriegsverbrechen. Einsatz chemischer Waffen, Völkermord.

Die Hilfskredite, so Varoufakis, „zwangen Griechenland in eine Dauerverschuldung ohne Ende und sie brachten eine stolze Nation gegen eine andere auf, denn dem deutschen Arbeiter, der sich acht bis zehn Stunden am Tag abplagt und trotzdem mehr oder weniger an der Armutsgrenze lebt, wird von seiner Regierung erzählt, unsere Krankenhäuser müssen sparen, aber wir geben den Griechen 110 bis 130 Milliarden Euro. Dabei ging das Geld gar nicht an die Griechen. Dieses Geld hat nie ein Grieche gesehen. Es ging an französische und deutsche Banken.“

Es ist erst wenige Tage her, dass der Bundestag mit riesiger Mehrheit die Milliardenhilfen für Griechenland verlängerte. Nun haben es die deutschen Abgeordneten vom griechischen Finanzminister höchstpersönlich: Sie haben die deutschen Steuermilliarden in den „insolventesten aller Staaten“ investiert.
(Quelle Bild online)

Und hier gibt es den Spaß nochmal zum angucken:
http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-...&bcastId=799280



FC Duisburg - nur für Stahlarbeiter!

zuletzt bearbeitet 10.03.2015 03:21 | Top

RE: Politik allgemein

#329 von joey , 18.03.2015 09:27

ACHTUNG! Kategorie politischer Stammtisch

Der radikale Arm der Roten und Grünen, pi könnte man auch die rote SA sagen, tobt sich heute mal wieder in Frankfurt aus. Die wollen aber eigentlich nur spielen und wundern sich, dass die Polizei ihnen plötzlich auf die Finger haut. Denn in den letzten Monaten waren sie ja als Gegendemonstranten deutschlandweit gern gesehene Gäste und genossen vielerorts Zuwendungen und Narrenfreiheit. Bei dem ganzen Hin und Her weiß man als vermummter Krawallmacher ja gar nicht mehr wann und auf wen man mit Flaschen, Steinen und Feuerwerkskörpern werfen darf und wann nicht. Und auch der ein oder andere Bulle wird sich wahrscheinlich verwirrt ins Gedächtnis rufen müssen, welche Marschrute denn diesmal von oben ausgegeben wurde. Während dessen kommt aus dem linksgrünen Lager (gefühlte ¾ des Bundestags), pi könnte man auch staatsfeinde in Nadelstreifen sagen, die Forderung den Griechen in Sachen Reparationszahlungen entgegenzukommen. Einen super Job machen sie da, unsere Volksverrä äh ich meine natürlich Volksvertreter.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#330 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 18.03.2015 09:38

Zitat von joey im Beitrag #329
ACHTUNG! Kategorie politischer Stammtisch

Der radikale Arm der Roten und Grünen, pi könnte man auch die rote SA sagen, tobt sich heute mal wieder in Frankfurt aus. Die wollen aber eigentlich nur spielen und wundern sich, dass die Polizei ihnen plötzlich auf die Finger haut. Denn in den letzten Monaten waren sie ja als Gegendemonstranten deutschlandweit gern gesehene Gäste und genossen vielerorts Zuwendungen und Narrenfreiheit. Bei dem ganzen Hin und Her weiß man als vermummter Krawallmacher ja gar nicht mehr wann und auf wen man mit Flaschen, Steinen und Feuerwerkskörpern werfen darf und wann nicht. Und auch der ein oder andere Bulle wird sich wahrscheinlich verwirrt ins Gedächtnis rufen müssen, welche Marschrute denn diesmal von oben ausgegeben wurde. Während dessen kommt aus dem linksgrünen Lager (gefühlte ¾ des Bundestags), pi könnte man auch staatsfeinde in Nadelstreifen sagen, die Forderung den Griechen in Sachen Reparationszahlungen entgegenzukommen. Einen super Job machen sie da, unsere Volksverrä äh ich meine natürlich Volksvertreter.



Diese Affen greifen sogar Feuerwehr und Rettungskräfte an aber ide ganzen xxgesa´s sind ja ach so schlimm .....Ich hoffe das die Steineschmeisser richtig was vorn Kopp bekommen . Denn jetzt als Nichtgegendemonstranten ist ja wieder Verboten was sie tun , auch wenn es nichts anderes ist als in den letzten Wochen

https://twitter.com/feuerwehrffm/status/578094002622218240

Bin dafür das man diese Terroristen mal so richtig wegknüppelt ...





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 18.03.2015 09:41 | Top

RE: Politik allgemein

#331 von joey , 18.03.2015 09:56

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #330
Zitat von joey im Beitrag #329
ACHTUNG! Kategorie politischer Stammtisch

Der radikale Arm der Roten und Grünen, pi könnte man auch die rote SA sagen, tobt sich heute mal wieder in Frankfurt aus. Die wollen aber eigentlich nur spielen und wundern sich, dass die Polizei ihnen plötzlich auf die Finger haut. Denn in den letzten Monaten waren sie ja als Gegendemonstranten deutschlandweit gern gesehene Gäste und genossen vielerorts Zuwendungen und Narrenfreiheit. Bei dem ganzen Hin und Her weiß man als vermummter Krawallmacher ja gar nicht mehr wann und auf wen man mit Flaschen, Steinen und Feuerwerkskörpern werfen darf und wann nicht. Und auch der ein oder andere Bulle wird sich wahrscheinlich verwirrt ins Gedächtnis rufen müssen, welche Marschrute denn diesmal von oben ausgegeben wurde. Während dessen kommt aus dem linksgrünen Lager (gefühlte ¾ des Bundestags), pi könnte man auch staatsfeinde in Nadelstreifen sagen, die Forderung den Griechen in Sachen Reparationszahlungen entgegenzukommen. Einen super Job machen sie da, unsere Volksverrä äh ich meine natürlich Volksvertreter.



Diese Affen greifen sogar Feuerwehr und Rettungskräfte an aber ide ganzen xxgesa´s sind ja ach so schlimm .....Ich hoffe das die Steineschmeisser richtig was vorn Kopp bekommen . Denn jetzt als Nichtgegendemonstranten ist ja wieder Verboten was sie tun , auch wenn es nichts anderes ist als in den letzten Wochen

https://twitter.com/feuerwehrffm/status/578094002622218240



Laut unserer Familienministerin Schwesig haben wir doch gar kein Problem mit Linksextremismus und wenn, dann wird es "aufgebauscht". Naja, von links aus gesehen sieht die Welt halt anders aus. Da gibts nur friedliche Aktivistinnen und Aktivisten. Und der Rest ist voll Nazi, auch Rettungskräfte.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#332 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 18.03.2015 10:01

Absolut , hast du ne eigene Meinung , bist du Patriotisch oder machst nicht das was Links vorgibt bist du ein dunkelbraunes Nazischwein .

Was sind denn dann diese Idioten die gerade halb Frankfurt in Brand stecken ? Selbst im Krieg werden keine Rettungskräfte angegriffen , aber diese Linke Fraktion darf das natürlich . Ich bin echt gespannt was da noch passiert und , vor allem , wie das wieder schön geredet wird





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Politik allgemein

#333 von Jona , 18.03.2015 10:09

Und die Israelis wählen Netanyahu wieder.... na Herzlichen Glückwunsch!



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.876
Registriert am: 22.09.2010


RE: Politik allgemein

#334 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 18.03.2015 10:16

Zitat von Jona im Beitrag #333
Und die Israelis wählen Netanyahu wieder.... na Herzlichen Glückwunsch!


:D :D Damit auch dort ja keine ruhe einkehrt





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Politik allgemein

#335 von Jona , 18.03.2015 11:06

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #334
Zitat von Jona im Beitrag #333
Und die Israelis wählen Netanyahu wieder.... na Herzlichen Glückwunsch!


:D :D Damit auch dort ja keine ruhe einkehrt


Naja, Israel wird sich damit immer mehr abschotten und die Probleme werden noch größer werden. Schade, dass man dort nichtmal wirklich durchgreift...



Quelle: http://www.unveu.de/

 
Jona
Beiträge: 2.876
Registriert am: 22.09.2010


RE: Politik allgemein

#336 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 18.03.2015 11:44

Zitat von Jona im Beitrag #335
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #334
Zitat von Jona im Beitrag #333
Und die Israelis wählen Netanyahu wieder.... na Herzlichen Glückwunsch!


:D :D Damit auch dort ja keine ruhe einkehrt


Naja, Israel wird sich damit immer mehr abschotten und die Probleme werden noch größer werden. Schade, dass man dort nichtmal wirklich durchgreift...



Das könnte an der Geschichte liegen. Man hat ja das Gefühl das Israel machen kann was es will





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Politik allgemein

#337 von joey , 18.03.2015 13:27

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #336
Zitat von Jona im Beitrag #335
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #334
Zitat von Jona im Beitrag #333
Und die Israelis wählen Netanyahu wieder.... na Herzlichen Glückwunsch!


:D :D Damit auch dort ja keine ruhe einkehrt


Naja, Israel wird sich damit immer mehr abschotten und die Probleme werden noch größer werden. Schade, dass man dort nichtmal wirklich durchgreift...



Das könnte an der Geschichte liegen. Man hat ja das Gefühl das Israel machen kann was es will


Pass besser auf, du bewegst dich auf ganz dünnem Eis^^




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#338 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 18.03.2015 13:52

Zitat von joey im Beitrag #337
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #336
Zitat von Jona im Beitrag #335
Zitat von Timbugtwo im Beitrag #334
Zitat von Jona im Beitrag #333
Und die Israelis wählen Netanyahu wieder.... na Herzlichen Glückwunsch!


:D :D Damit auch dort ja keine ruhe einkehrt


Naja, Israel wird sich damit immer mehr abschotten und die Probleme werden noch größer werden. Schade, dass man dort nichtmal wirklich durchgreift...



Das könnte an der Geschichte liegen. Man hat ja das Gefühl das Israel machen kann was es will


Pass besser auf, du bewegst dich auf ganz dünnem Eis^^


Das ist eh schon durchgebrochen :D





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Politik allgemein

#339 von Gelöschtes Mitglied , 18.03.2015 14:00

Habt keine Angst, der STAAT hat ein waches Auge auf Euch. Eure Kommentare, Meldungen und Themen werden noch im Augenblick des niederschreibens für die Zukunft gesichert
Wir haben wichtigere Sorgen, zunächst mal die Schulden unserer Großväter in Griechenland begleichen, steht aktuell ganz oben auf der ewigen Wiedergutmachungs-Liste. Nicht drängeln, die nächste Generation Deutscher übt sich schon im kriechen und in gebückter Haltung.



FC Duisburg - nur für Stahlarbeiter!

zuletzt bearbeitet 18.03.2015 14:15 | Top

RE: Politik allgemein

#340 von Gelöschtes Mitglied , 19.03.2015 02:54

Was hat mein Post mit Politik zu tun?
Viel, ähem, ich meine eigentlich nix aber der Deutsche und besonders der Mediengläubige traut eher einem Günther J. als einem griechischen Minister.
Das Ende kommt dann auch am Ende, oder mit anderen Worten: verarscht, peinlich peinlich peinlich und das betrifft auch die in­ves­ti­ga­tive BLÖD-Zeitung! Bin mal gespannt ob die Gegendarstellung ähnlich groß zu lesen sein wird wie auch die Worte: ENTSCHULDIGUNG Herr Minister denn wir waren zu blöd die Wahrheit herauszufinden, ein Spartensender mit einer unbedeutenden Anzahl Zuschauer hat uns reingelegt, uns und alle "Internet-Experten". Wir nannten Sie öffentlich in Großbuchstaben einen Lügner, denn wir vertrauten einer Readaktion und einem Moderator mehr als einen Politiker, wir haben die Stimmung zusätzlich und ohne Not angefacht, Entschuldigung Herr Minister denn wir Deutschen sind einfach nur Deppen die sich gerne aufregen und sei es über nix.

Ein grandioses Beispiel wir blöd die User, der Zuschauer und ein ganzes Volk inzwischen sind.

Hier das Originalvideo:



edit.
Und jetzt sollten mal einige anfangen das zu benutzen was man früher Hirn nannte, früher als man noch lesen musste um zu lernen und nicht nur gucken oder abschreiben. Was ist wohl noch so alles Fake in diesem unverzichtbaren Internet, wie oft werden uns gefälschte Berichte, Youtube-Videos, Nachrichten und vermeintliche menschenverachtende Taten ectr. vorgeführt und wir glauben es weil das nicht so anstrengend ist. Der einzelne Idiot fällt auf, bewegt er sich aber in einer Gruppe ist er bestens getarnt und je größer die Gruppe umso besser die Tarnung!
Als Internethöriger oder gar als Politiker der diesem Scheiß glauben schenkte käme ich mir nun extrem dämlich vor, zum Glück muss ich nicht mit den Griechen an den Verhandlungstisch zurück denn sowas nenne ich mal peinlich.
Und jetzt Herr Minister Varoufakis können Sie wirklich mal den Stinkefinger nach Deutschland zeigen, mit was? Mit Recht!



FC Duisburg - nur für Stahlarbeiter!

zuletzt bearbeitet 19.03.2015 03:13 | Top

RE: Politik allgemein

#341 von Hasan-S04 , 26.03.2015 16:13

Ist zwar kein Politik-Thema, aber in den "Mir ist langweilig-Thread" wollte ich es auch nicht schreiben, ist irgendwie geschmacklos gewesen...

Jetzt soll der CO-Pilot die Maschine absichtlich abstürtzen lassen. Echt heftig und mir fehlen die Worte, wie krass wir Menschen mittlerweile sein können. Mal gucken, was noch so herauskommt und ob man das alles so glauben kann, was berichtet wird...


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Politik allgemein

#342 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 26.03.2015 17:13

Es ist wirklich unglaublich. Auch sehr heftig ist, dass jetzt die Medien überall den vollen Namen des Kopiloten raushauen...gehts noch? Wenn die Angehörigen deshalb klagen sollten, bekommen sie Recht und es fließt so einiges an Schmerzensgeld. Das man die Sensationsgier einfach über alles stellen muss, das ist für mich als Journalistik-Student unglaublich.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 86 Spiele, 42 Siege, 27 Unentschieden, 17 Niederlagen (153 Punkte), Torverhältnis: 133:79. Höchster Sieg: 6:0 gegen VfR Hannover (26. Spieltag Saison 12). Größte Erfolge: Pokalhalbfinale Saison 13, Platz Vier Liga 2 in Saison 13. Längste Serie ohne Niederlage: 15 Spiele (24. Spieltag Saison 12 bis 5. Spieltag Saison 13)

Kevin_93

RE: Politik allgemein

#343 von Gelöschtes Mitglied , 26.03.2015 17:22

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #342
Es ist wirklich unglaublich. Auch sehr heftig ist, dass jetzt die Medien überall den vollen Namen des Kopiloten raushauen...gehts noch? Wenn die Angehörigen deshalb klagen sollten, bekommen sie Recht und es fließt so einiges an Schmerzensgeld. Das man die Sensationsgier einfach über alles stellen muss, das ist für mich als Journalistik-Student unglaublich.


Ich bin relativ fassungslos über einiges.
Haltern liegt sehr nah an meinem Geburtsort, ich kenne dort etliche Menschen und mir tun die Hinterbliebenen unendlich leid. Allerdings weigere ich mich an der aktuellen Version zu glauben, gut man kann niemanden hinter seine Fassade oder in den Kopf schauen, trotzdem. Der Mann war relativ jung, hat seine Ziele und die Fliegerei seit der Jugend konsequent verfolgt und seine Leidenschaft zum Beruf gemacht (soweit man das bekannte glauben darf), er ließ sogar vor kurzem seine Segelfliegerlizenz erneuern, das tut niemand der morgen aufbricht zu sterben.... unlogisch.
Gestern schon meldete Niki Lauda beim Lanz Zweifel an einigen Aussagen an, laut ihm (und er hat Ahnung in jeder Hinsicht) würde es nur wenige Stunden dauern Ergebnisse zu vermelden, offiziell hieß es aber das es auch Wochen dauern kann.
Ich weigere mich zu glauben das jemand so junges kaltblütig Gott spielt und unschuldige in den Tod reißt, no way daran möchte ich aktuell nicht glauben.
Lauda sagte auch das der andere Flugschreiber sofort gefunden werden kann, offensichtlich läuft da was sehr komisch denn das Ding liegt nicht auf dem Meeresboden, es funkt und liegt in einem bekannten Gebiet, irgendwie stinkt das.... Lauda hat den Fall selbst mitgemacht und eines macht der nicht, rumlabern, wenn der sagt das ist kein großes Problem den Datenschreiber zu finden dann ist es so. Dem traue ich bei weitem mehr wie den offiziellen Herren.
... und die Medien, Aasgeier was sonst...



FC Duisburg - Wir haben keine Angst - wir verbreiten sie!

zuletzt bearbeitet 26.03.2015 17:33 | Top

RE: Politik allgemein

#344 von Kevin_93 ( gelöscht ) , 26.03.2015 19:12

Hab eben auch Aussagen gelesen, nach denen ein Flugzeug bei einem "normalen" Absturz gar nicht so pulverisiert sein kann, wie es jetzt der Fall ist. So ganz trauen tu ich dem allen auch nicht mehr.


RW Wiesbaden vom 20.06.2010 bis 06.02.2014. Größte Erfolge: Pokalfinale Saison 11, 2 Mal Pokalhalbfinale Saison 9 und 10, Platz 11 in Liga 1 Saison 8 und 11, Aufstieg in die erste Liga als Meister Saison 5. Höchster Sieg in der Liga: 6:1 gegen Kölner SC (30.08.2013, 13. Spieltag Saison 11), Höchster Sieg im Pokal: 8:0 gegen Union Koblenz (Saison 9)
ab 07.02.2014 TSV Kiel. Bisherige Bilanz (Ligaspiele): 86 Spiele, 42 Siege, 27 Unentschieden, 17 Niederlagen (153 Punkte), Torverhältnis: 133:79. Höchster Sieg: 6:0 gegen VfR Hannover (26. Spieltag Saison 12). Größte Erfolge: Pokalhalbfinale Saison 13, Platz Vier Liga 2 in Saison 13. Längste Serie ohne Niederlage: 15 Spiele (24. Spieltag Saison 12 bis 5. Spieltag Saison 13)

Kevin_93

RE: Politik allgemein

#345 von Gelöschtes Mitglied , 26.03.2015 22:18

Zitat von Kevin_93 im Beitrag #344
Hab eben auch Aussagen gelesen, nach denen ein Flugzeug bei einem "normalen" Absturz gar nicht so pulverisiert sein kann, wie es jetzt der Fall ist. So ganz trauen tu ich dem allen auch nicht mehr.

Nun das gab es "angeblich" schon mal, die 3. Maschine oder war es die 4. in 2001 die auf dem Acker aufschlug ( es blieb ein Trichter sonst nix) und wo sich hinterher sogar die Retter anstrengen mussten um überhaupt zu sehen das dort ein Flugzeug abgestürzt sein sollte, auch pulverisiert.
Aber alleine wieder so Knüller wie der Psychotherapeut den die BILD bemühte, ja ne iss klar der plante also 7 Jahre lang seit 2008 sich umzubringen um dann im "Gleitflug" gegen einen Berg zu rasen und die Gelegenheit noch etwas auf das Tonband zu diktieren ließ er ungenutzt verstreichen ... wo doch jeder wissen sollte was er für ein "Held" war, ist mir zu unlogisch. Das er dabei bis zum Schluss ganz ruhig geblieben ist erscheint mir auch sehr komisch, ich denke in so einem Moment mit der 1a-Aussicht auf das kommende bleibt niemand ruhig, so cool ist keiner. Und den funkenden Datenrecorder haben sie immer noch nicht, merkwürdig.
Das die Fragen an die Bosse ob sie sich sowas hätten vorstellen können überflüssig sind ist auch klar, man stelle sich vor der Oberchef würde sagen: Ja, kann ich mir vorstellen, was würden da wohl die Menschen zu sagen...
Auch sagte er bei NTV das es sowas noch nie gab, im ZDF und ARD hieß es das sowas schon mehrfach nicht zu oft aber mehrfach vorkam, zuletzt gar nicht so lange her und in einem anderen Gebiet auf der Erde, davon weiß also der Oberboss nix, okay... Nun ist also jeder Fernsehzuschauer schlauer wie der Chef, gut zu wissen und ohne Worte gleichzeitig.

http://www.bild.de/news/inland/flug-4u95...15980.bild.html

edit.
Aha, bei der Illner hat es jetzt auch einer gewusst das der Fall mit Selbstmord nicht neu ist
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/...n-13507473.html

Sollte den Germanwings Oberen mal jemand stecken bevor er weiter behauptet sowas auf der ganzen Welt noch nie gehört zu haben



FC Duisburg - Wir haben keine Angst - wir verbreiten sie!

zuletzt bearbeitet 26.03.2015 22:38 | Top

RE: Politik allgemein

#346 von Hasan-S04 , 27.03.2015 01:10

Ehrlich gesagt wird mir schlecht, wenn ich in diesen Tagen durch die Medien klicke. Seinen Namen haben sie schon veröffentlicht, im TV war sogar schon seine Wohnung zu sehen und die Bild titelte bereits "Amok-Pilot" . Ganz ehrlich, bewiesen ist die Geschichte doch nicht und irgendwie finde ich das ganze einfach respektlos gegenüber den hinterbliebenen...
Und in Haltern bieten sie den Schülern Geld an, damit sie Interviews geben und abgesprochene Sätze in die Kamera rufen, na herzlichen Glückwunsch.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Politik allgemein

#347 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 27.03.2015 09:17

Ich kann zu dem Thema komplett nur kotzen . Alle Diskutieren über : Was KÖNNTE gewesen sein und der hat aber das gesagt dort kann man das lesen ...Das ist eine Frechheit gegenüber den ANgehörigen !! Auch dieses geheuchelte Kerzen anzünden was bei jeder Katastrophe Reflexartig in den social medias einsetzt BAH ...soviel kann ich gar nicht Fressen .....und wehe man sagt was dazu dann ist man herzlos etc ...Es ging sogar ein Aufschrei los alks der erste flieger wieder diese Route flog a la : Wie kann man nur ! Jeden Tag sterben 1000e von Menschen an Hunger an Krieg an Autounfällen Morden etc da schreit keiner . Ich hasse diese heuchlerei ..und ich hasse das jedes Medium und jeder Dummschwätzer jetzt Diskutiert was war da wieso weshalb und wenn dann wieso nicht so .......Sry geht hier gegen keinen aber man kann kein Inet mehr aufmachen und in 2 wochen weis keiner mehr das das überhaupt passiert ist ........

Ich habe fertig

Edit : Auch diese ganzen Experten die jetzt ganz genau wissen was in dem Pioloten vorging ..allen vooran die BLÖD hier immer wieder als schmierblatt hingestellt aber für solche vermutungen gern wieder rangezogen ! Diese Zeitung gehört verbannt besonders nach der geschmacklosen Post von Wagner zu dem Absturz ....Auch ist es absolut abartig den vollen NAmen des Piloten zu veröffentlichen , was soll das ? Damit die Familie jetzt auf jeden Fall mit Denunzierungen zu rechen hat ??

Edit 2: Und genau darum habe ich zweifel an der Selbstmordtheorie , die in meinen Augen irgendetwas vertuschen soll :
Seid 8 Stunden am gestrigen Tag höre ich nur noch er war´s - ich denke er wars es nicht und finde es grausam , seiner Familie damit noch mehr leid aufzutragen. -- Ich habe auch einen Grund nicht zu glauben..20. März 2015, 13:27 Uhr
Vorfall mit Airbus A321 Lufthansa-Maschine wegen Computerpanne fast abgestürzt
• Vereiste Sensoren lieferten falsche Daten an die Computersysteme einer Lufthansa-Maschine. Das Flugzeug stürzte beinahe ab.
• Allein bei Lufthansa gibt es mehrere Vorfälle mit vereisten Sensoren.
• Airbus hat die Software für die Computersysteme aktualisiert und eine Notanweisung für Piloten herausgegeben.
Piloten mussten Bordcomputer abschalten
Eine Lufthansa-Maschine war auf dem Weg von Bilbao nach München, als sie am 5. November letzten Jahres beinahe abstürzte. 109 Passagiere waren an Bord des Airbus A321, als dieser plötzlich zum Sturzflug ansetzte. Ursache waren Sensoren, die während des Steigflugs nach dem Start vereisten und dem Computersystem des Flugzeugs falsche Daten lieferten. Die Rechner leiteten daraufhin einen steilen Sinkflug ein. Mit 1000 Metern pro Minute rauschte das Flugzeug in die Tiefe.
Den Piloten gelang es erst nach Abschalten der Bordcomputer, die Kontrolle über das Flugzeug wiederzuerlangen. "Zum Glück kannte sich der Kapitän in der komplexen Systemarchitektur aus", sagte der Informatiker Peter Ladkin von der Universität Bielefeld dem Nachrichtenmagazin Spiegel: "Weniger geschulte Piloten wären auf diese Idee vermutlich nicht gekommen."
Auch Sensoren anderer Hersteller sind anfällig
Allein bei der Lufthansa gab es mehr als ein Dutzend Fälle von vereisten oder blockierten Sensoren, wie der Spiegel berichtet. Airbus hat dem Unternehmen angeboten, die Instrumente gegen die eines anderen Herstellers auszutauschen. Diese Sensoren scheinen jedoch ähnlich anfällig zu sein.
Demnächst erscheint ein Zwischenbericht der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung in Braunschweig, der sich mit dem Beinahe-Absturz des Fluges LH 1829 von Bilbao nach München widmet. Airbus hat die Software für die Flugcomputer aktualisiert. Gleichzeitig hat der Flugzeughersteller eine Notanweisung an Piloten und Wartungspersonal herausgegeben. Die Aufsichtsbehörden seien mit den Maßnahmen einverstanden, erklärte der Konzern gegenüber dem Spiegel.


Sry Leute das ich mich so aufrege ich hör jetzt auch auf und gehe nochmal im Strahl kotzen





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 27.03.2015 09:43 | Top

RE: Politik allgemein

#348 von joey , 27.03.2015 12:20

Recht hast du Tim. Und nach der Heuchelei setzt auch gleich der Aktionismus ein. In unserem Sicherheitswahn können wir es anscheinend nicht ertragen, dass es die 100%ige Sicherheit nicht gibt - nicht wenn wir es mit Menschen zu tun haben und ebenso wenig wenn wir uns auf Maschinen verlassen.

Wenn es sich in diesem Fall um Selbstmord handelt sei dazu gesagt, dass in Deutschland jedes Jahr beispielsweise durch Geisterfahrer, die Suizid begehen, eine dreistellige Anzahl an Menschen umkommt (Dunkelziffer unbekannt). Also jedes Jahr so viele wie bei dem einen Flugzeugabsturz. Macht es denn da auch Sinn das „Vieraugenprinzip“ einzuführen. So was trägt doch absolut gar nichts zur Lösung der Problematik bei.

edit: In der BRD begehen jährlich ca. 10 000 Menschen Suizid (Dunkelziffer wohl ¼ höher). Das sind ungefähr so viele Tote wie durch Verkehrsunfälle, AIDS, illegale Substanzen und Gewaltdelikte zusammen. Bei den aller meisten spielen psychiatrische Erkrankungen eine Rolle. Vielleicht wäre es eher geraten, langfristig dieses Thema zu enttabuisieren, Aufklärungs- und Präventionsarbeit zu leisten und die Betroffenen und eren Angehörigen zu entstigmatisieren, als nach jedem Vorfall (s. Enke) in Heucheleien, blinden Aktionismus und Scheindebatten zu verfallen.




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#349 von Gelöschtes Mitglied , 27.03.2015 14:17

Einer den ich sonst nicht ab kann hat gestern als einziger vernünftig argumentiert: Ramsauer! Vor allem was er zu dem franz. Staatsanwalt sagt. Was er zu dem fehlenden Flugdatenschreiber sagt ist ganz das was ich schon schrieb, das Ding ist angeblich immer noch nicht gefunden(!) Auch was er über die Vorverurteilung sagt ohne das die Behörden alle Fakten kennen ist interessant. Und wie Tim es in Bezug auf die Angehörigen schrieb sagt es auch Ramsauer...
Interessant auch die Brücke zwischen franz. Staatsanwalt und Airbus und die Vergangenheit von deren Verbindung und Äußerungen bzw. die Motivation warum die Franzosen sich so zu Airbus-Vorkommen äußern. Ein Schelm der da böses vermutet...

Hier ab Minute 7.45 anzusehen.
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v...r-vom-26.-Maerz-



FC Duisburg - Wir haben keine Angst - wir verbreiten sie!

zuletzt bearbeitet 27.03.2015 14:24 | Top

RE: Politik allgemein

#350 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 27.03.2015 14:44

mein Datenvolumen is alle und hab noch kein inet in der neuen Butze ......Werde ich aber gerne nächste woche nachholen .....Ich möchte nochmal betonen das ich hier keinen einzelnen anmachen wollte ..lediglich Luft machen war mein Plan . Es geht allgemein um alles was im Moment so abgeht .....





NUR DER BVB
Es war Liebe auf den ersten Blick
Nur für dich Borussia verpass ich keinen Kick
Ich erinner mich noch an das erste mal
Ich war Jung und trug voller Stolz deinen Schal

Durch meine Adern fliesst anstatt Rot
Schwarz und Gelbes Blut und zwar bis in den Tot
Du bist meine Liebe mein Stolz mein Verein
Für dich schwenk ich Fahnen hau auf Trommeln und stimm ein.........



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

   

NBA
Alles Gute Rolf, Happy Birthday Holzi!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz