RE: Politik allgemein

#151 von Gelöschtes Mitglied , 22.03.2014 00:37

Richtig was Du schreibst Scab.
Ich habe die Woche die Rede vor der Duma von Putin in voller Länge gesehen und muss gestehen ein wenig Verständnis bringe ich inzwischen für ihn auf.
Russland hat lange still gehalten aber der Westen nimmt, nimmt und nimmt und Russland hats Maul zu halten um es mal krass zu sagen. Es gab viele Ereignisse sei es der Abwehrschirm ectr. wo Moskau nur schlucken musste und irgendwann ist das Fass voll, dem ist nun so.

Etwas fand ich von Anfang an lächerlich von den sog. Experten die hier immer die Talkrunden ergänzen, hat denn wirklich niemand damit gerechnet das sich Putin irgendwann mal wehren würde wenn der Westen versucht in seinem Vorgarten Raketen zu stationieren? Wenn die EU und Amerika immer näher an Russland grenzen könnten und die Ukraine (das nächste EU-Geld-Grab) auch noch rübergezogen würde, nun wehrt er sich und das auf die harte Tour.

Merke: Verarsche nie jemand wenn auch Du nicht verarscht werden möchtest, der Westen hat Russland lange genug verarscht.
Ich bin kein Putin Fan aber wenn ich diese Amateure der EU sehe kann ich wirklich trotz ernst der Lage nur noch lachen, dort sitz ein ganzer Kerl und die hier labern, labern und drohen obwohl sie niemand ernst nimmt diese Arbeitskreisgründer. Jetzt lacht sogar der Türken Häuptling über die EU, es wird immer lächerlicher. Kaum glaubt er die Türkei sei strategisch wichtig kommt er aus der Hecke und macht einen auf großer Mann. Und der will ernsthaft mit der Türkei in die EU, Meinung abstellen und solche Dinge werfen sie höchstens um Jahre zurück. Es ist langsam ein bißchen wie in den 80'ern, erinnert mich stark was da insgesamt so läuft, nur damals hatten wir noch die EG statt EU und das war völlig ausreichend



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Herzlich Willkommen Huub Stevens zurück in der Bundesliga!

zuletzt bearbeitet 22.03.2014 00:42 | Top

RE: Politik allgemein

#152 von tomvon ( gelöscht ) , 22.03.2014 11:52

Ja alles schwierig, nur im Westen gerade im Westen wissen wir beschissen werden, geht einer auf die Strasse nein. Weil Scab das hier schrieb im Thread, es wäre schön wenn es einen echten Robin Hood wieder hier in Europa geben würde.


tomvon

RE: Politik allgemein

#153 von Gelöschtes Mitglied , 22.03.2014 14:36

Tom das ist ja genau das was ich an den Smartphone Junkies hasse, nicht die neue Technik weil ich die alte so toll fand, nein. Die diskutieren über Schwachsinn Tage-und Wochenlang, könnten (echtes) Wissen anhäufen aber sind einfach nur bescheuert ohne Grenzen weil sie keinen Unterschied mehr zwischen der realen Welt und ihrem Smartphone hinbekommen, das denken wird den Leuten abgenommen und wer nicht mehr denkt wird irgendwann zum Idioten.
Auf die Straße gehen die nur noch für Schwachsinn, man kann den Deutschen alles nehmen solange sie Internet und iPhone haben sind sie zufrieden, traurige Welt und noch traurigere Zukunft und am traurigsten stimmt mich wenn ich sehe das sie es eben in dem ganzen Hype nicht mehr mitbekommen bis der Zug mal durch ist und die Abhängigkeit unumkehrbar. Es hat noch nie geholfen wenn man nicht mehr denken muss und alles gesagt bekommt aber offensichtlich ist es modern.

Warum soll von diesen ach so bequemen Menschen noch jemand hier demonstrieren? Die haben ja alles denn "alles" definiert sich heute völlig krank. Selbst lesen und schreiben ist bei vielen inzwischen Glückssache, wie sollten solche Menschen überhaupt de­mons­t­rie­ren wenn sie nicht mal das Wort schreiben können



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Herzlich Willkommen Huub Stevens zurück in der Bundesliga!

zuletzt bearbeitet 22.03.2014 14:37 | Top

RE: Politik allgemein

#154 von Gelöschtes Mitglied , 23.03.2014 22:16

Live im ukrainischen Fernsehen Timoschenko lästert über Klitschko

Da gab es eine EM bei der Regierungschefs zur Freilassung der schwer kranken Dame aufriefen und auch nach der Freilassung als sie so hilfsbedürftig im Rollstuhl auf die Bühne fuhr, ich werde das Gefühl nicht los das die ganze Sache eine riesen verarsche ist.
Im Charité war sie einen ganzen Tag in Behandlung und das wo sie doch so schwer krank ist.

Da lügt doch einer (Klitschko) mehr wie die andere (Timoschenko), alles tolle Laienschauspieler. Klitschko ist gekauft und die alles andere als heilig, die ist so künstlich wie ihr Brotkorb auf'n Kopf.

http://www.bild.de/politik/ausland/julia...90986.bild.html



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Herzlich Willkommen Huub Stevens zurück in der Bundesliga!

zuletzt bearbeitet 23.03.2014 22:17 | Top

RE: Politik allgemein

#155 von JogiLöw ( gelöscht ) , 24.03.2014 20:02

Ich erinnere mich an eine Nachrichtenmeldung, dass Klitschko leicht verletzt wurde bei den Demostrationen. Fast schon zum Helden stilisiert wurde er dabei.

Diese Bilder zum Beispiel hier sollte man meiner Meinung nach gesehen haben, dann ist eigentlich klar was man von dem Putsch in der Ukraine einerseits, und der Berichterstattung in westlichen Medien andererseits, halten kann, finde ich:


Hier ein weiterer Link zu Bildern, die nicht in unseren Medien zu sehen waren ->klick<-

Wenn kritische Positionen gezeigt werden, dann höchstens mal nach Mitternacht, merkwürdig ->klick<-


JogiLöw

RE: Politik allgemein

#156 von Gelöschtes Mitglied , 24.03.2014 21:11

Zitat von JogiLöw im Beitrag #155

Hier ein weiterer Link zu Bildern, die nicht in unseren Medien zu sehen waren ->klick<-

Wenn kritische Positionen gezeigt werden, dann höchstens mal nach Mitternacht, merkwürdig ->klick<-



PHOENIX ist seit vielen Jahren einer meiner Stammsender, der wirkt der allgemeinen Verdummung entgegen, leider sind die Einschaltquoten auf RTLII und Co. höher was dem IQ der Zuschauer entspricht ZDF Info, ZDF Neo und vergleichbares wird als Spartensender geführt das sagt viel aus, man läßt sich lieber verdummen auf den Mainstreamkanälen.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Die Schlagzeilen werden kleiner, das Vergessen setzt ein, Ruhm ist ein schnellebiges Geschäft.
Gegen das Vergessen: Gute Besserung Schumi!

zuletzt bearbeitet 24.03.2014 21:13 | Top

RE: Politik allgemein

#157 von scabinho , 24.03.2014 23:04

Zitat von Schalker im Beitrag #156
Zitat von JogiLöw im Beitrag #155

Hier ein weiterer Link zu Bildern, die nicht in unseren Medien zu sehen waren ->klick<-

Wenn kritische Positionen gezeigt werden, dann höchstens mal nach Mitternacht, merkwürdig ->klick<-



PHOENIX ist seit vielen Jahren einer meiner Stammsender, der wirkt der allgemeinen Verdummung entgegen, leider sind die Einschaltquoten auf RTLII und Co. höher was dem IQ der Zuschauer entspricht ZDF Info, ZDF Neo und vergleichbares wird als Spartensender geführt das sagt viel aus, man läßt sich lieber verdummen auf den Mainstreamkanälen.

Phoenix ist doch ARD/ ZDF


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Politik allgemein

#158 von tomvon ( gelöscht ) , 25.03.2014 09:25

jopp:

Allgemeine Informationen
Empfang: Analog: Kabel
Digital: DVB-T, DVB-C, DVB-S, DVB-S2, IPTV
Sitz: Bonn, Deutschland
Sendeanstalt: Landesrundfunkanstalten der ARD, ZDF
Auflösung: 576i (SDTV)
720p (HDTV) (Phoenix HD)
Sendebeginn: 7. April 1997
Rechtsform: Öffentlich-rechtlich
Programmtyp: Spartenprogramm (Information)[1]
Website: phoenix.de

aber ich versuch recht viel unterschiedliche Sender zu gucken um mir dann einen Querschnitt daraus zu bilden. Auch Ausländische Sender bzw. bei Inlandsthemen sind die gerade die besten weil man dann echt mal die Wahrheit hört und zwar unzensiert.


tomvon
zuletzt bearbeitet 25.03.2014 09:26 | Top

RE: Politik allgemein

#159 von scabinho , 25.03.2014 10:29

Zitat von tomvon im Beitrag #158
jopp:



aber ich versuch recht viel unterschiedliche Sender zu gucken um mir dann einen Querschnitt daraus zu bilden. Auch Ausländische Sender bzw. bei Inlandsthemen sind die gerade die besten weil man dann echt mal die Wahrheit hört und zwar unzensiert.

Sollte man machen, ja.


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Politik allgemein

#160 von Hasan-S04 , 26.03.2014 16:56

Weiß nicht, ob das wahnsinnig, schockierend oder ganz normal ist, aber für mich einfach nur traurig so etwas im Jahre 2014 lesen zu müssen:

http://www.n24.de/n24/Wissen/Job-Karrier...-bevorzugt.html


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Politik allgemein

#161 von Gelöschtes Mitglied , 26.03.2014 18:37

Hasan, mal ehrlich unter uns es liest ja sonst keiner, ganz ehrlich:

Seit ich in das Alter kam bei Geschichte und Politik ein bißchen durchzublicken und mich mal ernsthaft mit der Deutschen Vergangenheit beschäftigte, seit dem ist mir völlig klar das dieses Land und seine Bürger immer gefährdet ist rassistisch und Ausländerfeindlich zu sein. Es ist nicht nur gefährdet, es ist einfach so. Darum mag ich diese Verlogenheit nicht wenn immer so getan wird als ob es das hier nicht mehr gäbe, ich sage nur verlogen. Die gleiche Nummer läuft mit Schwulen und Lesben, von wegen tolerant. In Wirklichkeit wird es nach wie vor als abartig angesehen, die kath. Kirche trägt ihren Teil dazu bei. Darum mag ich weder dieses Land besonders noch die Kirche und das obwohl ich weder schwul noch ein Ausländer bin. Diese tolerante Gesellschaft ist ein Haufen Heuchler und Lügner, der Deutsche und der Heterosexuelle ist immer noch bevorzugt, Punkt.
Da schätz ich die Russen höher ein, die sind gegen Schwule und machen das auch deutlich ohne diese Heuchelei. Und wenn ich jemand einstellen möchte ist doch klar das so ein deutscher Name besser klingt wie ein türkischer, mir ist es klar, klar das es Schwachsinn und dikriminierend ist, aber es ist so.
Wie der Deutsche tickt hat man mehrfach in der Geschichte gelernt, aus Nazis werden Deutsche die von nix wussten und niemals dabei waren, aus Ostdeutsche und Westdeutsche wurden plötzlich Brüder und Schwester obwohl man vorher der Feind war, auch da war natürlich jeder dagegen aber konnte nix machen, es ist immer die gleiche verlogene Scheisse in diesem Land. Der Herrenmensch dreht sich wie die Fahne im Wind und darum bin ich alles andere als stolz darauf Deutscher zu sein, leider konnte ich es mir nicht aussuchen.
Es ist, war und wird immer gut sein wenn der Rest der Welt ein waches Auge auf die Deutschen hat, das kann niemals schaden.
Ich hoffe das Du persönlich nicht solche Erfahrungen gemacht hast denn dafür kann man sich nur schämen in unserer Zeit und für unser Land.
Egal ob meine Meinung populär ist oder nicht, ich stehe dazu und darum sage ich es auch offen wie ich es sehe.

edit.
Kindheit im Ruhrpott und Kindheit in Bayern, ein Türke im Pott und ein Türke in Bayern, meine Fresse alleine das waren schon Welten dazwischen, aber heute ist ja alles lieb, nett und wird nie wieder vorkommen.... es darf gelacht werden.
Ich hatte sehr viel mit Türken zu tun, schon in der Schulzeit war mal gerne mehr wie die Hälfte der Klasse Türken, bis heute kam mir keiner blöd. Ich wollte das könnte ich über die Deutschen auch sagen.... Wie man in Bayern schon in der Schule blöd angemacht wurde wenn man sich mit Ausländer verstand, das war echt krank, nicht überall so aber es war im Vergleich zum Pott eine andere Welt .... und ist es weitestgehend geblieben.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......

Die Schlagzeilen werden kleiner, das Vergessen setzt ein, Ruhm ist ein schnellebiges Geschäft.
Gegen das Vergessen: Gute Besserung Schumi!

zuletzt bearbeitet 26.03.2014 18:51 | Top

RE: Politik allgemein

#162 von Hasan-S04 , 26.03.2014 19:41

offene Worte Schalker!
Ich habe bisher keinerlei negative Erfahrungen gemacht in Deutschland, mein Vater, der seit 1974 ohne einen Tag arbeitslos zu sein arbeitet, hat dem deutschen Staat immer seine Steuern gezahlt, sein Geld immer bei Deutschen Banken angelegt und hält bei Meisterschaften immer zu Deutschland. Trotzdem darf er sich mit 57 auf der Arbeit den einen oder anderen miesen Spruch von seinem 35-jährigen Vorgesetzten anhören. Wenn er mir es so erzählt, möchte ich es ja nie so Wahr haben, denn mir ist das nie passiert. Aber gut, ich kann auch Deutsch wie meine Muttersprache und kann mich besser wehren als er, bin bald mit meinem Master fertig und hoffe auf eine gute Stelle. Aber ich habe das auch meinen Dozenten immer gesagt, die Anonyme Bewerbung muss sich durchsetzen, ich habe keine Lust vernachlässigt zu werden, nur weil ich Hasan heiße. Ich bin nämlich genau so qualifiziert oder gebildet, wie ein Tobi oder ein Stefan. Dasss über so etwas heute noch gesprochen wird, finde ich erschreckend und zeigt, dass ich meine Kinder Stephanie, Sebastian oder Andreas nennen muss, damit sie nicht benachteiligt werden. Nur dann werde ich auch bald vom deutschen Staat verlangen mir einen anderen Nachnamen zu geben, wenn wir nicht die gleichen Chancen haben, wie die anderen. Oft diskutiere ich mit meinen deutschen Freunden, wer Schuld ist an der nicht funktionierenden Integration und oft muss ich mir anhören, dass wir Türken daran Schuld sind, weil wir uns angeblich nicht integrieren wollen. Ergebnisse solcher Studien zeigen mir immer das Gegenteil. Unsere Mädels werden auf jeder Party gefragt, ob sie geschlagen werden oder Sex vor der Ehe haben dürfen, wenn ich eine Deutsche frage, ob sie bereits mit 13 die Pille genommen hat, ist sie beleidigt... Wie oft ich schon gefragt wurde, ob meine Mutter von meinem Vater geschlagen wurde.... das ist abnormal... Da denke ich mir, wenn ihr vorurteile haben dürft, dürfen die Türken auch welche haben. Und um es nochmal klar zu stellen, ich habe fast ausschließlich Deutsche in meinem Freundeskreis, aber strebe nach einem land, in dem endlich verstanden wird, dass wir zwei Kulturen haben, sehr familiär leben und die Religion und der Zusammenhalt oft an erster Stelle stehen. Unsere Hochzeiten werden nunmal mit 750 Leuten gefeiert, die meisten von uns trinken alkohol, essen aber kein Schwein. Ich finde, dass das nicht schwer zu verstehen ist und Benachteiligung durch den namen ist eine richtig miese Sache und das macht mich wirklich traurig, dass Deutschland anscheinend immer noch nicht soweit ist, um die Integration der Deutschtürken voranzutreiben. Mit klaren Diskriminierungen schaft man das bestimmt nicht.
Übrigens stimme ich deinen Äußerungen bzgl. Homosexuellen sowas von zu. Diese Scheinheiligkeit kann ich nicht ab.


Man wird kein Schalke-Fan, man kommt als Schalke-Fan auf die Welt!

 
Hasan-S04
Beiträge: 1.792
Registriert am: 07.09.2010


RE: Politik allgemein

#163 von scabinho , 16.04.2014 23:11

Zitat von Schalker im Beitrag RE: BVB vs REAL Madrid
Zitat von tomvon im Beitrag RE: BVB vs REAL Madrid
Sorry aber ohne Helmut würde es Deutschland wesentlich besser gehen, vorallem Gesamtdeutschland.

Die Helden unter uns glauben aber vielleicht ohne Helmut gäbe es kein Gesamtdeutschland. Ich habe die 16 Jahre Trance miterlebt und was da aus dem Osten kam und den dicken ersetzt hat war auch nicht besser, gleiche Schule. Mein Bedarf an Pfälzern ist auch gedeckt.
.


Ich präsentiere dir sehr gerne mindestens 5 ehemailge NSDAP-Mitglieder aus jedem Bundesland.
Zur Info: Scabinho <-- Kohl-Gegner


Es gibt kein Glück oder Pech im Fussball!

 
scabinho
Beiträge: 8.199
Registriert am: 06.09.2010


RE: Politik allgemein

#164 von joey , 27.05.2014 21:26

Ein paar politische Statements












EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#165 von joey , 11.06.2014 09:39

Mal ne Alternative zu den sonstigen Szeneklebereien. Schadet auf jeden Fall nicht auch mal ein politisches Statement zu hinterlassen finde ich.

http://www.proasyl.de/de/home/gemeinsam-gegen-rassismus/




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#166 von Gelöschtes Mitglied , 11.06.2014 22:24

Ach ja, ich hatte so eine große Angst und nun bin ich wieder beruhigt. Was ich meine? Na Okel Sam und sein ewig währender Kampf gegen den größtenteils verstorbenen Terrorismus. Ups, mit diesem einen Wort habe ich sicher gestellt das der Beitrag auch in Amerika gelesen wird, hallo Jungs! Nachdem Bagdad so toll befreit wurde und der rosigen Zukunft zugeführt wurde zeigt sich nun wieder die Fratze der Terroristen (und unsere ameikanischen Freunde lesen nach dem zweiten nennen des wichtigsten Wortes der Welt jetzt noch aufmerksamer was der Schalker hier schreibt)
Glückwunsch Amerika, ich sah heute mit großer Freude wie frei Bagdad und der Irak ist, wie frei und sicher nun die Bürger dort leben. Diese pure Lebensfreude während sie um ihr Leben rennen, herrlich! Das muss doch unsere Freunde von der anderen Seite der Welt mächtig stolz machen, wie toll das alles geklappt hat.
Die bösen bösen "neuen" alten Terroristen wollen mal wieder einen Gottesstaat errichten, eine neue Terrorgruppe bringt frischen Schwung in das amerikanische Feindbild - Alleilei, aber Vorsicht, die Eselreiter sind jetzt auch motorisiert unterwegs und wir alle wissen doch wie schwer es schon war einen einzigen Eselreiter zu jagen. Nun darf also auch dort die nächste Generation ran, ich bin schon gespannt was uns Amerika dann wieder präsentieren wird um die mönströsen Waffen dieser Rebellen, ach was sag ich, dieser Terroristen zu beschreiben, bestimmt wieder in vielen bunten selbst gemalten Bildern so wie einst. Auf gehts Amerika, die Welt ruft schon wieder zur Friedensmission, es gilt wieder Schaben aus ihren Erdlöchern zu jagen und vielleicht gibt es als Preis nebenbei wieder die eine oder andere Gallone Öl abzugreifen.

Auf auf Amerika, ihr fühlt euch doch sicher wieder bedroht und wenn man den selbstverliebten Putin schon nicht in den Arsch treten darf weil die eigenen Eier immer kleiner werden dann wenigstens den neuen Feinden vom zukünftigen Gottesstaat. Die Welt ist bereit für eine neue Verarsche, auf gehts. Und wenn ich mich nicht mehr melden kann dann hat es vorher an meiner Tür geklingelt. Gute Nacht!

edit*
Und bevor es zu Missverständnissen kommt weil Euer Übersetzungsprogramm nicht richtig funktioniert: Nein, ich mag weder Terroristen noch mag ich Amerikanische Kriegsgeilheit, mir tun nur diese Menschen dort leid wo angeblich nun ein besseres Leben herrschen sollte. Ein Arschloch wurde gekillt und 10 neue sind geschlüpft, vielleicht geht in dem großen Amerika irgendwann mal die Lampe der geistigen Erleuchtung an, ich würde es den Ländern und Menschen wünschen die nun wieder in Angst und Schrecken leben dürfen!
Es ist einfach toll in einem Land zu leben wo man öffentlich seine Meinung schreiben darf und wenn man sich an dem allgemeinen geistigen Dünnschiss bei Facebook nicht beteiligt wird man auch nicht ausspioniert und manipuliert, einfach herrlich so viel Freiheit, ich wünschte alle Menschen dürften so frei ihre Meinung schreiben, nicht nur unter (ausgespähten) Freunden!
Ich habe jetzt meine Klingel abgestellt, ich laß mich lieber überraschen



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
Erstligist ist, wer nicht in Liga 2 spielt, Duisburg zum Beispiel ^^

Ab sofort heißt es Glück Auf Nationalmannschaft, alle für einen einer für alle

zuletzt bearbeitet 11.06.2014 22:49 | Top

RE: Politik allgemein

#167 von Gelöschtes Mitglied , 12.06.2014 23:19

Heute kommentiert Amerika meinen gestrigen Post, ich schwöre ich hatte kein Insiderwissen, die Überraschung meinerseits hält sich in Grenzen,fast bin ich geneigt laut laaaaaangweilig zu rufen:

Zitat:
Angesichts der sich dramatisch zuspitzenden Lage im Irak schließt US-Präsident Barack Obama ein Eingreifen amerikanischer Truppen nicht mehr aus.

Obama bezeichnete die Krise im Irak als Notfall. Das Land brauche zusätzliche Hilfe von den USA und er schließe bei Überlegungen über eine Reaktion keine Option aus, sagte der US-Präsident im Weißen Haus.


*Bald dürfen Sie also wieder den Frieden hinaus in die böse Welt tragen, schön das sich immer eine Nation so um das Wohl der Welt kümmert. Wenigstens sind dieses mal keine selbst gemalten Bildchen der Beweis, dieses mal kommen die bösen in Toyotas



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
Das Fussballherz schlägt im Pott, hab ich bei Tim abgeschrieben aber verdammt: Das stimmt einfach^^

Ab sofort heißt es Glück Auf Nationalmannschaft, alle für einen einer für alle

zuletzt bearbeitet 12.06.2014 23:28 | Top

RE: Politik allgemein

#168 von Gelöschtes Mitglied , 20.06.2014 17:12

In den vergangenen Jahren habe ich oft herzlich über ihn gelacht, ich habe ihn nie gewählt und mich sehr oft nur fassungslos über ihn geärgert, Guido Westerwelle.
Heute nun wurde bekannt das Guido an Leukämie erkrankt ist, eine wahrlich teuflische Krankheit. Das hat weder jemand verdient noch wünscht man es seinem ärgsten Feind. Alles muss nun zurückstehen um diese Krankheit in den Griff zu bekommen, ich wünsche Guido Westerwelle das Beste, seiner Familie und seinem Lebenspartner viel Kraft und ich hoffe das ich mich eines Tages wieder über einen gesunden Guido Westerwelle ärgern darf.

Gute Besserung Guido und Kopf hoch



Alle haben gesagt, dass es nicht geht..... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst, und der hat es dann gemacht......
Das Fussballherz schlägt im Pott, hab ich bei Tim abgeschrieben aber verdammt: Das stimmt einfach^^

Ab sofort heißt es Glück Auf Nationalmannschaft, alle für einen einer für alle


RE: Politik allgemein

#169 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 15.09.2014 18:25

so ich stosse dann mal wieder eine Diskussion an !

Schalker dein neues Bild des Profils in allen Ehren aber es sprechen mehrere Punkte dagegen :

A durften wir hier nie was anderes nehmen als den Verein ;)
B Politik sollten andere machen desweiteren finde ich diesen von Blöd und anderen Medien verbreiteten mist komplett falsch denn : Mir ist es egal ob Jude Moslem oder was auch immer ! Aber wenn man das seit JAhrzenten macht was Israel tut sollte endlich mal eingegriffen werden und nicht nur weils Juden sind noch anfeuern !
Klar sind die radikalen Palestinenser auch nicht besser aber darf man deshalb sämtliche Menschenrechte verletzen ? Krankenhäuser Kindergärten Schulen Bombadieren unter dem Denkmantel da wäre ja ein Hauptquatier der radikalen ! Ganz ehrlich , wie viel Hauptquatiere haben die ?

Wenn ich als deutscher Israel Kritisiere bin ich Antisemit , tu ich das mit Salfisten bin ich Nazi ! Tut mir leid ich mache das Duckmäusertum nicht mit !
Ich bin deutscher und ja auch Patriotisch was lange nichts mit Nazi rechts oder sonst was zu tun hat !

So zum Ausgangspunkit :

Ich möchte dich bitten das politisch motivierte Bild wieder zu ändern aus den oben genannten Punkten oder jeder kann mit seinem Profilbild anstellen was er will ! Aber Politik bitte nur hier im Threat und nicht auch noch im Profil ! Und bitte nicht Terroristen unterstützen den mehr ist Israel mMn nicht !

Und jetzt Shitstorm frei ;) Aber denkt alle drann ich habe nen dickes Fell und abgedroschene Frasen kenne ich zu gut und gehen mir am Ar... vorbei .......Und ich sage vorweg nein ich habe mit rechts 0 zu tun ...und jeder der was in diese Richtung kommentieren möchte machst sich bitte erst schlau was Patriotisch bedeutet !

Schalker das soll kein Angriff sein aber mir stiess das halt sauer auf ! Ich habe übrigens nichtsgegen Juden den Israel wird als staat kritisiert und nicht die Juden darum ist diese Aussage auf dem Bild eh verkehrt





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 15.09.2014 18:28 | Top

RE: Politik allgemein

#170 von joey , 15.09.2014 20:00

Zitat von Timbugtwo im Beitrag #169
so ich stosse dann mal wieder eine Diskussion an !

Schalker dein neues Bild des Profils in allen Ehren aber es sprechen mehrere Punkte dagegen :

A durften wir hier nie was anderes nehmen als den Verein ;)
B Politik sollten andere machen desweiteren finde ich diesen von Blöd und anderen Medien verbreiteten mist komplett falsch denn : Mir ist es egal ob Jude Moslem oder was auch immer ! Aber wenn man das seit JAhrzenten macht was Israel tut sollte endlich mal eingegriffen werden und nicht nur weils Juden sind noch anfeuern !
Klar sind die radikalen Palestinenser auch nicht besser aber darf man deshalb sämtliche Menschenrechte verletzen ? Krankenhäuser Kindergärten Schulen Bombadieren unter dem Denkmantel da wäre ja ein Hauptquatier der radikalen ! Ganz ehrlich , wie viel Hauptquatiere haben die ?

Wenn ich als deutscher Israel Kritisiere bin ich Antisemit , tu ich das mit Salfisten bin ich Nazi ! Tut mir leid ich mache das Duckmäusertum nicht mit !
Ich bin deutscher und ja auch Patriotisch was lange nichts mit Nazi rechts oder sonst was zu tun hat !

So zum Ausgangspunkit :

Ich möchte dich bitten das politisch motivierte Bild wieder zu ändern aus den oben genannten Punkten oder jeder kann mit seinem Profilbild anstellen was er will ! Aber Politik bitte nur hier im Threat und nicht auch noch im Profil ! Und bitte nicht Terroristen unterstützen den mehr ist Israel mMn nicht !

Und jetzt Shitstorm frei ;) Aber denkt alle drann ich habe nen dickes Fell und abgedroschene Frasen kenne ich zu gut und gehen mir am Ar... vorbei .......Und ich sage vorweg nein ich habe mit rechts 0 zu tun ...und jeder der was in diese Richtung kommentieren möchte machst sich bitte erst schlau was Patriotisch bedeutet !

Schalker das soll kein Angriff sein aber mir stiess das halt sauer auf ! Ich habe übrigens nichtsgegen Juden den Israel wird als staat kritisiert und nicht die Juden darum ist diese Aussage auf dem Bild eh verkehrt


Kann ich nur unterschreiben. Für mich ist Israel ein Schurkenstaat, der genauso behandelt, ggf. sanktioniert werden sollte wie es mit anderen Staaten in dieser Region gehandhabt wird. Man sollte natürlich auch nicht den Fehler machen und auf alle Israeli geschweige denn Juden schließen. Es gibt auch ne Menge Regierungskritische Stimmen dort. Aber das was dort von der Obrigkeit kommt kann ich nur als fundamentalistisch und intolerant bezeichnen. Z.B. sinngemäß: Religöse Minderheiten sind in Israel willkommen, wenn sie akzeptieren, dass sie Bürger zweiter Klasse sind




EINTRACHT FRANKFURT INTERNATIONAL

 
joey
Beiträge: 1.776
Registriert am: 23.12.2010


RE: Politik allgemein

#171 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 15.09.2014 20:06

Man sollte nie alle über einen Kamm scheren ! Aber wie Israel im schutze des Westen abgehen darf ist ekelhaft ! Wären das Moslems hätte es schon geknallt





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo

RE: Politik allgemein

#172 von Gelöschtes Mitglied , 15.09.2014 23:16

Akzeptiert und korrigiert.

Was zum nachdenken:
Wenn Israel ein Schurkenstaat ist, was ist dann Deutschland?
Scheinheilig gegen den Judenhass anrennen und hintenrum überall hin Waffen und Technik dafür liefern. Der Schurke sitzt nicht immer nur am Abzug, viele Schurken schafften erst die Grundlage damit jemand einen Abzug betätigen kann und diese Schurken leben hier unter uns.
Es wird in diesem unseren Land immer Menschen geben die es nie verstehen (oder es verstehen wollen), was wir denen angetan haben kann man nicht ganz damit vergleichen was dort abgeht und ich habe mich sehr ausführlich in In-und Ausland mit dem Thema und den Menschen befasst, unterhalten und gestritten. Ich als Deutscher sage und sagte es immer seit ich es verstand: Den Deutschen würde ich niemals trauen, immer im Auge behalten denn selbst wenn sie vorne lächeln haben sie hinten daran gut verdient oder haben dreckiges vor, das ist eben unsere Mentalität. Übrigens einer der Gründe warum ich beruflich mit 2 Firmen nix mehr zu tun haben wollte weil ich nicht so scheinheilig sein kann und hintenrum daran verdiene. Inwischen habe ich nicht einmal mehr eine WaMa oder ein Handy von denen.
Bevor man über die israelische Regierung einiges sagt sollte man sich fragen was die deutsche Regierung so treibt und wo/womit sie eine Menge Geld verdient.

Da gibt es ja auch ein bekanntes anderes Land das immer Schurken jagd, die man vorher mit Waffen und Technik beliefert hat um dann einzumaschieren und die Weltpolizei zu spielen. Selbstverständlich jagd man nur Schurken ...auch wenn sie in armseligen Erdlöchern oder in der Kanalisation kauern....oder mit Eselchen 10 Jahre davonreiten diese Schurken, böse böse Schurken...ups... war da ein Geräusch vor der Tür....

@tim
Shitstorm iss nich, zeugt nur von Unreife und wir sind doch erwachsen und könnnen frei reden. Null Problem, jedem seine Meinung.



Alle haben gesagt, dass es nicht geht... Dann kam einer, der hat das nicht gewusst und der hat es dann gemacht...

zuletzt bearbeitet 15.09.2014 23:53 | Top

RE: Politik allgemein

#173 von Timbugtwo ( gelöscht ) , 16.09.2014 00:29

Den shitstorm habe ich auch net von dir erwartet !

Allerdings wenn diejenigen die Isreal verurteilen erstmal bei uns schauen sollten, sollten die die dieses Vorgehen Verteidigen das auch tun ! Ich äussere mich im übrigen zu solchen Themen ausschlieslich wenn ich mich mit selbigen auch genügend befasst habe ! Nur ist mir Deutschland zu sehr Propaganda (Presse) gesteuert und diese ist halt meist auf Amis Seite !
Russland Böse ukraine gut ---Sehe ich nur bedingt so ! Palästina Böse Israel gut ...naja Meinung dazu steht oben !

S03+1 Böse BvB gut ok manchmal haben auch die Recht

Ich weis das du auch zu den mündigeren Bürgern gehörst die nicht Presselastig sind , gerade deshalb verwunderte mich das Bild auch den Kritik geht nicht gegen Juden sondern gegen das Vorgehen und da kann ja keriner was für das die Kritisierten Juden sind ! Und die die du damit erreichen willst die spielen hier glaube ich nicht mit :D





NUR DER BVB



Das Fussballherz schlägt im Pott

Timbugtwo
zuletzt bearbeitet 16.09.2014 00:38 | Top

RE: Politik allgemein

#174 von Gelöschtes Mitglied , 11.11.2014 21:04

Das sollte man sich mal angesehen haben, ein Wunder das der Mann noch am Leben ist, Wahrheiten sind nicht überall gern gesehen und er spricht viel wahres.



FC Duisburg - nur das Original - Tradition hat ein Wappen!
https://soundcloud.com/edxmusic


RE: Politik allgemein

#175 von Gelöschtes Mitglied , 13.11.2014 11:01

Hab hier viel zurückgelesen und finde gut, dass unsere Medienlandschaft und auch die politischen Entscheidungen hinterfragt werden.
Leider passiert das in der Öffentlichkeit häufig nur noch über Satire oder Kabarett, dabei ist es alles andere nur eigentlich nix zum Lachen.
Hier mal ein Beispiel (Die Anstalt vom 23.09.), das überraschenderweise im ZDF lief/läuft.
Vor allem die Teilausschnitte "der Kampf der USA gegen das Böse" von 26:45min. - 34:45min. und "die objektive deutsche Berichterstattung, die selbstverständlich nicht fremdgesteuert ist, über den Ukraine-Konflikt" von 44:45min.- 53:42min. spiegeln wie ich finde eine traurige Wahrheit wider.



   

NBA
Alles Gute Rolf, Happy Birthday Holzi!

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz